Seite 95 von 201
#2351 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 13.04.2017 22:58

avatar

Schalke ist mit dem 0:2 noch sehr gut bedient. Es sieht im Moment so aus, daß alle drei deutschen Vertreter im Viertelfinale ausscheiden werden.

#2352 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von nobby stiles 13.04.2017 22:58

Und noch Glück gehabt. Nur 0 2. Aber wie schlecht!!!
Schätze mal das für alle deutschen Mannschaften Schluss ist

#2353 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 13.04.2017 23:03

avatar

Also ich sage, dass wir zwei deutsche Teams im Halbfinale sehen. Setze das gerne auf n Ründchen beim Forumstreff, wenn da jemand gegenhalten möchte

#2354 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von RvG 13.04.2017 23:12

avatar

Zitat von smokie
Also ich sage, dass wir zwei deutsche Teams im Halbfinale sehen. Setze das gerne auf n Ründchen beim Forumstreff, wenn da jemand gegenhalten möchte

Details bitte , welche zwei Teams werden es denn sein ?

#2355 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 13.04.2017 23:47

avatar

Zitat von RvG

Zitat von smokie
Also ich sage, dass wir zwei deutsche Teams im Halbfinale sehen. Setze das gerne auf n Ründchen beim Forumstreff, wenn da jemand gegenhalten möchte

Details bitte , welche zwei Teams werden es denn sein ?




Also bitte, Details bei einer Harakiri-Wette? Sagen wir mal so: Schalke ist schon seit Jahren untippbar und ich sehe die Chancen für BEIDE CL-Teams als nicht so aussichtslos, wie sie gemacht werden. Wenn die jungen Wilden beim BVB ins Rollen kommen ist alles drin und die Bayern....naja, die Bayern halt. Wenn Lewandowski fit ist und die zwei vernünftige Innenverteidiger auf den Platz kriegen, würde ICH kein Geld auf Real tippen

Letztlich ist es aber auch so: Nur eine scheinbar aussichtslose Wette macht Spaß...sie zu verlieren, ist ok; sie aber zu gewinnen, schmeckt dann richtig süß

Gerne Details zum Wetteinsatz: Da ja ein einlösen einer Wette wohl am einfachsten beim Forumstreff möglich wäre (oder?), würde ich gegen die ersten drei, die dabei sind, nen Kränzchen setzen. Mein erster Gedanke war zwar ein Herrengedeck an die ersten 10, aber dann finde ich nicht mehr nach Hause

#2356 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von RvG 14.04.2017 00:03

avatar

Zitat von smokie

Zitat von RvG

Zitat von smokie
Also ich sage, dass wir zwei deutsche Teams im Halbfinale sehen. Setze das gerne auf n Ründchen beim Forumstreff, wenn da jemand gegenhalten möchte

Details bitte , welche zwei Teams werden es denn sein ?




Also bitte, Details bei einer Harakiri-Wette? Sagen wir mal so: Schalke ist schon seit Jahren untippbar und ich sehe die Chancen für BEIDE CL-Teams als nicht so aussichtslos, wie sie gemacht werden. Wenn die jungen Wilden beim BVB ins Rollen kommen ist alles drin und die Bayern....naja, die Bayern halt. Wenn Lewandowski fit ist und die zwei vernünftige Innenverteidiger auf den Platz kriegen, würde ICH kein Geld auf Real tippen

Letztlich ist es aber auch so: Nur eine scheinbar aussichtslose Wette macht Spaß...sie zu verlieren, ist ok; sie aber zu gewinnen, schmeckt dann richtig süß

Gerne Details zum Wetteinsatz: Da ja ein einlösen einer Wette wohl am einfachsten beim Forumstreff möglich wäre (oder?), würde ich gegen die ersten drei, die dabei sind, nen Kränzchen setzen. Mein erster Gedanke war zwar ein Herrengedeck an die ersten 10, aber dann finde ich nicht mehr nach Hause


Du lässt dir alle Wege offen , was in Ordnung ist . Ich werde aber nicht dagegen halten . Nicht nur weil ich es zum Treff mal wieder nicht schaffen werde ( mit hoher Wahrscheinlichkeit) , sondern auch weil ich dir in deiner Argumentation nicht zwingend widersprechen möchte .
Jedoch , die Wette scheint formuliert und vielleicht steigt ja ein wagemutiger ein . Ich wünsche dann , an dieser Stelle , schon einmal ....Gut Schluck....

#2357 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von shiwawa 14.04.2017 00:05

avatar

auf jeden Fall gibt es spannende Rückspiele, drücke niemand die Daumen, aber glaube auch an keinen deutschen Erfolg.
Die größte Chance hat mMn Schalke, aber der Sturm muß einen Sahnetag haben!
Bayern und Dortmund haben null Chancen!
Meine Wette: 1 Osterei pro Partie!

#2358 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 14.04.2017 00:20

avatar

Zitat von RvG

Zitat von smokie

Zitat von RvG

Zitat von smokie
Also ich sage, dass wir zwei deutsche Teams im Halbfinale sehen. Setze das gerne auf n Ründchen beim Forumstreff, wenn da jemand gegenhalten möchte

Details bitte , welche zwei Teams werden es denn sein ?




Also bitte, Details bei einer Harakiri-Wette? Sagen wir mal so: Schalke ist schon seit Jahren untippbar und ich sehe die Chancen für BEIDE CL-Teams als nicht so aussichtslos, wie sie gemacht werden. Wenn die jungen Wilden beim BVB ins Rollen kommen ist alles drin und die Bayern....naja, die Bayern halt. Wenn Lewandowski fit ist und die zwei vernünftige Innenverteidiger auf den Platz kriegen, würde ICH kein Geld auf Real tippen

Letztlich ist es aber auch so: Nur eine scheinbar aussichtslose Wette macht Spaß...sie zu verlieren, ist ok; sie aber zu gewinnen, schmeckt dann richtig süß

Gerne Details zum Wetteinsatz: Da ja ein einlösen einer Wette wohl am einfachsten beim Forumstreff möglich wäre (oder?), würde ich gegen die ersten drei, die dabei sind, nen Kränzchen setzen. Mein erster Gedanke war zwar ein Herrengedeck an die ersten 10, aber dann finde ich nicht mehr nach Hause


Du lässt dir alle Wege offen , was in Ordnung ist . Ich werde aber nicht dagegen halten . Nicht nur weil ich es zum Treff mal wieder nicht schaffen werde ( mit hoher Wahrscheinlichkeit) , sondern auch weil ich dir in deiner Argumentation nicht zwingend widersprechen möchte .
Jedoch , die Wette scheint formuliert und vielleicht steigt ja ein wagemutiger ein . Ich wünsche dann , an dieser Stelle , schon einmal ....Gut Schluck....



Naja, alles offen lassen is gut...der Tenor ist, alle drei sind raus. Ich sage, zwei von dreien kommen weiter

#2359 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von RvG 14.04.2017 00:40

avatar

Zitat von smokie

Zitat von RvG

Zitat von smokie

Zitat von RvG

Zitat von smokie
Also ich sage, dass wir zwei deutsche Teams im Halbfinale sehen. Setze das gerne auf n Ründchen beim Forumstreff, wenn da jemand gegenhalten möchte

Details bitte , welche zwei Teams werden es denn sein ?




Also bitte, Details bei einer Harakiri-Wette? Sagen wir mal so: Schalke ist schon seit Jahren untippbar und ich sehe die Chancen für BEIDE CL-Teams als nicht so aussichtslos, wie sie gemacht werden. Wenn die jungen Wilden beim BVB ins Rollen kommen ist alles drin und die Bayern....naja, die Bayern halt. Wenn Lewandowski fit ist und die zwei vernünftige Innenverteidiger auf den Platz kriegen, würde ICH kein Geld auf Real tippen

Letztlich ist es aber auch so: Nur eine scheinbar aussichtslose Wette macht Spaß...sie zu verlieren, ist ok; sie aber zu gewinnen, schmeckt dann richtig süß

Gerne Details zum Wetteinsatz: Da ja ein einlösen einer Wette wohl am einfachsten beim Forumstreff möglich wäre (oder?), würde ich gegen die ersten drei, die dabei sind, nen Kränzchen setzen. Mein erster Gedanke war zwar ein Herrengedeck an die ersten 10, aber dann finde ich nicht mehr nach Hause


Du lässt dir alle Wege offen , was in Ordnung ist . Ich werde aber nicht dagegen halten . Nicht nur weil ich es zum Treff mal wieder nicht schaffen werde ( mit hoher Wahrscheinlichkeit) , sondern auch weil ich dir in deiner Argumentation nicht zwingend widersprechen möchte .
Jedoch , die Wette scheint formuliert und vielleicht steigt ja ein wagemutiger ein . Ich wünsche dann , an dieser Stelle , schon einmal ....Gut Schluck....



Naja, alles offen lassen is gut...der Tenor ist, alle drei sind raus. Ich sage, zwei von dreien kommen weiter


Meine Aussage war das ich vermute das Schalke raus ist , zu den anderen Teilnehmern habe ich diesbezüglich nicht wirklich Stellung genommen .

Ich gebe zu das ich es abgesehen von Dortmund , nicht nur wegen den besonderen Umständen , verschmerzen könnte wenn die Deutschen Vertreter ausscheiden .
Es ist aber tatsächlich so das sich das Spiel der Bayern inkl. Lewandowski ganz anders gestalten kann als das bisher gesehene .

Was Dortmund anbetrifft .... manch Kraft entspringt wundersamen Spross .... es gibt so Spiele die in die Geschichte eingehen weil die Voraussetzungen einfach gegeben sind .
Nicht oft , selten sogar , deshalb ja so Erinnerlich ....werden solche Spiele zu einem Fuppes - Wunder .
Ich gönne es Dortmund und halte das Team auch für stark genug dies zu schaffen .
Es wäre ein Fest welches viele schlechte in gute Gedanken wandeln könnte , das wünsche ich mir....wirklich.

#2360 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 14.04.2017 19:36

avatar

Bombenanschlag auf den BVB
Jetzt führt die Spur nach Leipzig


Im Zusammenhang mit dem Sprengstoffattentat auf den Spielerbus der Dortmunder Borussia ermitteln die Staatsschützer in mehrere Richtungen. Es bestehen erhebliche Zweifel an der Echtheit der Bekennerschreiben. Neben einem islamistischen Hintergrund konzentrieren sich die Nachforschungen nun auch auf rechtsextreme Kreise und die militante Fußballszene in Sachsen. Die Forderung, wonach die Ramstein US-Air Base geschlossen werden müsse, erinnerte die Staatschützer an Beiträge im Magazin „Compact“, das der Rechtspopulist Jürgen Elsässer in Leipzig herausgibt. Die Ermittler prüfen nun auch die Spur nach Leipzig. Dabei dreht sich alles um die Frage, ob womöglich rechtsradikale Kreise oder militante Fußballfans aus der sächsischen Metropole oder dem Umland das Sprengstoffattentat verübt haben könnten.
Ein möglicher Racheakt, so die Ermittlerthese, für die Attacken durch einen BVB-Mob beim Heimspiel gegen RB Leipzig auf gegnerische Anhänger Anfang Februar. Inspiriert durch „Compact-Texte“, so der Verdacht, fertigten die Täter fingierte Bekennerschreiben an, um den Angriff mit Splitterbomben auf das BVB-Gefährt der militanten Islamisten-Szene in die Schuhe zu schieben.


Quelle: http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_6960121.html

#2361 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von l#seven 15.04.2017 10:41

avatar

Hat noch einer ein paar gute Tipps für heute? Sind coole Spiele, aber mir fällt nichts gescheites ein...

#2362 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Arthur 15.04.2017 12:42

avatar

Zitat von l#seven
Hat noch einer ein paar gute Tipps für heute? Sind coole Spiele, aber mir fällt nichts gescheites ein...



Gute Paarungen, Spannung garantiert, alle schwer vorherzusagen, außer Bayer gegen Bayern, irgendwas zwischen 0:5 und 1:7...!

#2363 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von shiwawa 15.04.2017 12:52

avatar

Zitat von Arthur

Zitat von l#seven
Hat noch einer ein paar gute Tipps für heute? Sind coole Spiele, aber mir fällt nichts gescheites ein...



Gute Paarungen, Spannung garantiert, alle schwer vorherzusagen, außer Bayer gegen Bayern, irgendwas zwischen 0:5 und 1:7...!


Beim Tippen ging es verhältnismäßig flott vonstatten, komischerweise mußte ich nur bei den Bayern ( die aus Südeuropa ) nachdenken.
Ob sie den Schock vom Mittwoch wegstecken?? Ich hab da so meine Zweifel, die werden im Schongang spielen ( die BL ist ja schon gelaufen ).
Nur die große Frage ist, ob die Pillen das ausnutzen können?
Heute würde ich eine 0 tippen!

#2364 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 15.04.2017 14:03

avatar

Zitat von shiwawa

Zitat von Arthur

Zitat von l#seven
Hat noch einer ein paar gute Tipps für heute? Sind coole Spiele, aber mir fällt nichts gescheites ein...



Gute Paarungen, Spannung garantiert, alle schwer vorherzusagen, außer Bayer gegen Bayern, irgendwas zwischen 0:5 und 1:7...!


Beim Tippen ging es verhältnismäßig flott vonstatten, komischerweise mußte ich nur bei den Bayern ( die aus Südeuropa ) nachdenken.
Ob sie den Schock vom Mittwoch wegstecken?? Ich hab da so meine Zweifel, die werden im Schongang spielen ( die BL ist ja schon gelaufen ).
Nur die große Frage ist, ob die Pillen das ausnutzen können?
Heute würde ich eine 0 tippen!




Wenn die Bayern einen scheiß Tag hatten musste bisher am folgendem Spieltag immer der jeweilige Gegner dafür Büßen - und so wird es auch bei den Pillen sein.

#2365 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 15.04.2017 14:07

avatar

Zitat von ma_ko68

Zitat von shiwawa

Zitat von Arthur

Zitat von l#seven
Hat noch einer ein paar gute Tipps für heute? Sind coole Spiele, aber mir fällt nichts gescheites ein...



Gute Paarungen, Spannung garantiert, alle schwer vorherzusagen, außer Bayer gegen Bayern, irgendwas zwischen 0:5 und 1:7...!


Beim Tippen ging es verhältnismäßig flott vonstatten, komischerweise mußte ich nur bei den Bayern ( die aus Südeuropa ) nachdenken.
Ob sie den Schock vom Mittwoch wegstecken?? Ich hab da so meine Zweifel, die werden im Schongang spielen ( die BL ist ja schon gelaufen ).
Nur die große Frage ist, ob die Pillen das ausnutzen können?
Heute würde ich eine 0 tippen!



Wenn die Bayern einen scheiß Tag hatten musste bisher am folgendem Spieltag immer der jeweilige Gegner dafür Büßen - und so wird es auch bei den Pillen sein.


Wollen wir es hoffen.
Gegen die Pillen bin selbst ich für die Bayern.
Am Mittwoch war ich allerdings Real-Fan und hab mich sehr über die beiden Tore vom Schönling gefreut.

#2366 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Hau rein is Tango 16.04.2017 18:47

avatar

Der Schiri versucht alles um Schalke auf Darmstadt zu unterstützen
War das eine dreiste Schwalbe zum 11m und Burgstaller verschießt kläglich

#2367 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 16.04.2017 19:22

avatar

Ich Kack ab - wir bleiben 7.

#2368 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ewert 16.04.2017 19:23

avatar

mit was hattest du denn gerechnet......

#2369 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 16.04.2017 19:26

avatar

Zitat von ewert
mit was hattest du denn gerechnet......



Stimmt, wie konnte ich nur.....

#2370 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von derpapa 16.04.2017 19:37

avatar

Das ist echt nicht normal. Was die aus ihren Millionen machen ist unglaublich, Wolfsburg, Leverkusen und Gladbach das gleiche. Da kann man ja beinahe schon wieder zufrieden sein mit unserem Verein.

#2371 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 16.04.2017 19:38

avatar

Zitat von derpapa
Das ist echt nicht normal. Was die aus ihren Millionen machen ist unglaublich, Wolfsburg, Leverkusen und Gladbach das gleiche. Da kann man ja beinahe schon wieder zufrieden sein mit unserem Verein.



Von der Seite aus ist bei uns alles Tutti

#2372 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 17.04.2017 11:28

avatar

Ex-Bayer-Trainer Schmidt
Favorit für niederländischen Nationaltrainerposten


Laut einem Bericht der Zeitung „De Telegraaf“ ist Roger Schmidt (Foto) der Favorit auf den Trainerposten der niederländischen Nationalmannschaft. Der 50-Jährige, der Anfang März bei Bayer Leverkusen entlassen worden war, würde bei der „Elftal“ auf Danny Blind folgen. Der 55-Jährige musste seinen Platz Ende März nach einer 0:2-Niederlage gegen Bulgarien in der WM-Qualifikation räumen. Schmidt wäre der erste ausländische Bondscoach seit dem Österreicher Ernst Happel, der das Team zwischen 1977 und 1978 trainierte.

http://www.transfermarkt.de/ex-bayer-tra...iew/news/271350

Ob es mit Schmidt bei den Holländern tatsächlich besser wird?

#2373 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Caligula 17.04.2017 11:40

avatar

Zitat von Powerandi
Ex-Bayer-Trainer Schmidt
Favorit für niederländischen Nationaltrainerposten




Also das haben die Holländer nun wirklich nicht verdient.

Außerdem: Wenn die bis zum Sommer warten, könnten sie Stöger haben.

#2374 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 17.04.2017 12:00

avatar

Zitat von Caligula

Zitat von Powerandi
Ex-Bayer-Trainer Schmidt
Favorit für niederländischen Nationaltrainerposten




Also das haben die Holländer nun wirklich nicht verdient.

Außerdem: Wenn die bis zum Sommer warten, könnten sie Stöger haben.




Super Vorschlag! Vielleicht können Schmidt und Stöger auch ein Trainerteam bilden!

#2375 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Stralsunder 17.04.2017 12:04

Wer wird eigentlich neben Darmstadt direkt absteigen? Nach dem Restprogramm von Ingolstadt, Augsburg, Mainz, Hamburg und Wolfsburg wäre es wohl Augsburg.

Ingolstadt 28+7=35
(H) Werder Bremen 3
(A) RB Leipzig 0
(H) Bayer Leverkusen 3
(A) SC Freiburg 1


[font='Arial, Helvetica, sans-serif']Augsburg 32+2=34
(A) Eintracht Frankfurt 1
(H) Hamburger SV 1
(A) B. Mönchengladbach 0
(H) Borussia Dortmund 0
(A) 1899 Hoffenheim
0

Mainz 32+4=35
[/font](A) Bayern München 0
(H) B. Mönchengladbach 0
(A) Hamburger SV 1
(H) Eintracht Frankfurt 3
(A) 1. FC Köln 0

Hamburg 32+6=38
(H) SV Darmstadt 98 3
(A) FC Augsburg 1
(H) FSV Mainz 05 1
(A) Schalke 04 0
(H) VfL Wolfsburg 1

Wolfsburg 32+4=36
(A) Hertha BSC 0
(H) Bayern München 0
(A) Eintracht Frankfurt 0
(H) B. Mönchengladbach 3
(A) Hamburger SV 1

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz