Seite 29 von 169
#701 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Sanne 12.11.2016 11:22

avatar

Zitat von bruno
A propos Zugaben: Das längste Konzert, das ich je sah/hörte, war irgendwann in den 70ern The Grateful Dead in Düsseldorf (!) in der Tonhalle.
Jerry Garcia (Gitarrist) ist nun auch schon über 20 Jahre nicht mehr unter uns.
Jedenfalls wollten die damals überhaupt nicht aufhören, zu spielen, man hat ihnen den Spaß dabei angesehen (und auch gehört).

Daß Leonard Cohen gestorben ist, finde ich auch traurig, auch wenn ich seine Musik oft zu schwermütig fand.

Grateful Dad war dann noch nicht meine Zeit. Aber Zugaben
fallen in der Tat heute, bei den meisten Konzerten, leider etwas kläglich aus, zumal ich auch den
Eindruck habe, dass die reine Konzertzeit immer weniger wird. Das Heftigste,
was ich je erlebt habe war 2013 im Stade de France in Paris. Ich bin meinem
Sohn zuliebe mit ihm im August zum Eminem Konzert gefahren. Der hat es
tatsächlich gebracht, nach einer Stunde die Bühne zu verlassen und ist auch
nicht mehr für eine Zugabe rausgekommen. Der Kartenpreis pro Karte 98,- € (weit
oben, noch nicht mal beste Kategorie).Die Vorgruppe hat länger gespielt. Das
finde ich echt beschissen.

Und von Leonard Cohen, ich oute mich, liebe ich ganz
besonders dieses hier:


https://www.youtube.com/watch?v=YrLk4vdY28Q

#702 RE: Eine kleine Nachtmusik. von nobby stiles 12.11.2016 15:46

Es fällt natürlich schwer eine Top 3 Liste von seinen Songs zu erstellen.
Meine Nr.1, wie könnte es anders sein, Suzanne.
Suzanne Verdal lernte er in den 60igern in Kanada kennen, sie bewohnte zu der Zeit ein romantisches Haus am St.Lorenz Strom. Und da gab's Tea and Oranges from China..........
Soviel ich weiß lebt sie noch .

Nr.2 The Partisan

Nr.3 Dance me to the end of Love

#703 RE: Eine kleine Nachtmusik. von sauerland 12.11.2016 22:47

avatar

Ich mag "Kashmir" von Led Zeppelin. Ich weiß nicht, ob diese Version schon eingestellt wurde. Bitte in voller Länge ansehen
https://www.youtube.com/watch?v=9vbeilE0UrQ

#704 RE: Eine kleine Nachtmusik. von sauerland 12.11.2016 23:01

avatar

Eines meiner Lieblingsstücke von Peter Green
https://www.youtube.com/watch?v=BXXI87DHL-s#t=60.293083

#705 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Sanne 13.11.2016 04:11

avatar

Nach einer "launigen Nacht" in der Kölner Innenstadt und der "Nachbesprechung" des aktuellen Cure Konzerts, bevor ich ins Bett gehe, Caligula nur für Dich:

https://www.youtube.com/watch?v=ijxk-fgcg7c


Sorry, keine Konzertfassung, habe ich auf die Schnelle nicht gefunden und ich bin schon etwas angetüdelt und müde......

Was hat der "Graf" bloß für eine Auffassung, des Presslufthammer-Weckens..... , der kennt die Musik nicht.....

#706 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Graf Wetter vom Strahl 13.11.2016 10:29

avatar

Der kennt diese Musik ziemlich genau, denn der war in den 80ern zwischen fünf und vierzehn Jahren alt und der weiß sogar noch, wie die Leute riechen, die The Cure gehört haben. Wie Bühnennebel.

No, I was referring to Stiefelchens ansonstigen Musikgeschmack. Und weil ich mich noch erinnern kann, wie fröhlich er mal eines schönen Sonntagmorgens The Great Cat begrüßt hat, hier ein weiteres Juwel aus der Reihe "Wenn ich diese Musik höre, muß ich an Cali denken":

https://www.youtube.com/watch?v=j7Yxk6h_-Hg

Wobei ich die Brüder am Mikro und an der Gitarre in jeder Hinsicht wegweisend finde, und überhaupt nicht hillaryios. Da merkt man, wo sich die ACDC-Youngs bedient haben, als sie nach einem Look suchten...

#707 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Aixbock 13.11.2016 12:55

avatar

Coole Karren.
Shipping Steel - Cold Chisel

https://www.youtube.com/watch?v=PH6YuShNDzQ

Aixbock

#708 RE: Eine kleine Nachtmusik. von tromm 15.11.2016 10:34

avatar

Zitat von JuppRupp
Der ultimative Song zum Derby: gesungen von der Mönchengladbacher Band EA 80, die ihre schöne Stadt zum Kotzen finden
"Gladbach Soll Brennen"
https://m.youtube.com/watch?v=aQYbY-d1uoE



EA80 ist eine meiner liebsten Bands und zwar in vielerlei Hinsicht.

Es soll allerdings auch Kölner Bands geben, die da songtechnisch ähnliches auf Lager haben

https://www.youtube.com/watch?v=as79gbJPKjI

Ist übrigens auch eine meiner Lieblingsbands

#709 RE: Eine kleine Nachtmusik. von JuppRupp 15.11.2016 12:53

avatar

Hui, die (das?) Supernichts kannte ich bis dato nicht, merci und gut! Mal was auf/über das "Kölner-Großmaul" aus der eigenen Großstadt. Why not? Besser als der olle Witz mit dem antiquierten Humba-Quatsch-Sound a la "Die Düsseldorferin" in meinen verseuchten Ohren. Lieber noch nen fertigen RIP-Punkrocker zum Aufwachen:
https://www.youtube.com/watch?v=T_7Fhxumwt4

#710 RE: Eine kleine Nachtmusik. von tromm 15.11.2016 14:00

avatar

Zitat von JuppRupp
Hui, die (das?) Supernichts kannte ich bis dato nicht, merci und gut! Mal was auf/über das "Kölner-Großmaul" aus der eigenen Großstadt. Why not? Besser als der olle Witz mit dem antiquierten Humba-Quatsch-Sound a la "Die Düsseldorferin" in meinen verseuchten Ohren. Lieber noch nen fertigen RIP-Punkrocker zum Aufwachen:
https://www.youtube.com/watch?v=T_7Fhxumwt4



GG ist immer gut. Hab noch irgendwo ein altes VHS-Tape von einem live Auftritt mit den Scumfu**s... ist schon etwas für den besonderen Geschmack

Die Supernichtse gabs übrigens kürzlich als Vorprogramm von Slime und wird es zukünftig leider nicht mehr sehr oft geben. Die alten Herren sind quasi auf Abschiedstour, denn die Bandauflösung steht an.
Ich glaube, die wollen nur nicht so enden, wie die ganzen Ramones
https://www.youtube.com/watch?v=ts3l5BPhpcs

#711 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Aixbock 15.11.2016 20:11

avatar

Robert Plant mit einem Nobelpreisträgercover:

https://www.youtube.com/watch?v=_7akS6uGyz0

Aixbock

#712 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Caligula 16.11.2016 21:33

avatar

Zwar kein Nobelpreiscover, dafür aber nobelpreisverdächtig:

https://www.youtube.com/watch?v=Gl4W3OYp4-A

#713 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Caligula 17.11.2016 21:21

avatar

Das Lied widme ich dem abtrünnigen Graf von Einstein.

Kreator - Betrayer

https://www.youtube.com/watch?v=hWPXcTR2NiM

#714 RE: Eine kleine Nachtmusik. von derpapa 17.11.2016 21:55

Zitat von Caligula
Das Lied widme ich dem abtrünnigen Graf von Einstein.

Kreator - Betrayer

https://www.youtube.com/watch?v=hWPXcTR2NiM

Wenn die an der Oper alle paar Monate die Straße wieder aufreißen, dann hört sich das ähnlich an. Die meisten, die vorbei kommen halten sich die Ohren zu, aber ein paar wenige fangen an Kopf und Haar zu schütteln.


1979
https://www.youtube.com/watch?v=4aeETEoNfOg

#715 RE: Eine kleine Nachtmusik. von burlesque 17.11.2016 22:11

avatar

https://www.youtube.com/watch?v=7Hb_GciLbGw

#716 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 17.11.2016 22:31

avatar

Gluecifer - Ducktail Heat

https://www.youtube.com/watch?v=qqAiCEAbhaA

#717 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 17.11.2016 22:53

avatar

Herman Brood & His Wild Romance - Beefin' It Up

https://www.youtube.com/watch?v=c4ceBkR9RXg

#718 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 17.11.2016 22:59

avatar

Snotty punk rock.

Brezhnev - Positive Thinking

https://www.youtube.com/watch?v=hAezCJJq4G0

#719 RE: Eine kleine Nachtmusik. von burlesque 17.11.2016 23:05

avatar

https://www.youtube.com/watch?v=oMO1D0tF3uc
Herrmann hiess er

#720 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 17.11.2016 23:15

avatar

Zitat von burlesque
https://www.youtube.com/watch?v=oMO1D0tF3uc
Herrmann hiess er

Mein Lieblingslied von Nina.

#721 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Graf Wetter vom Strahl 18.11.2016 00:37

avatar

Zitat von Caligula
Das Lied widme ich dem abtrünnigen Graf von Einstein.

Kreator - Betrayer

https://www.youtube.com/watch?v=hWPXcTR2NiM

Ich mag sie! Hab die Strassenbaukolonne aber erst durch Dich kennengelernt. Die 70s-Einflüsse gefallen mir besonders, und das meine ich ernst! Ich höre und ich sehe sie. Und sie sind richtig gut, an ihren Instrumenten und in der gesamten "Performance" der "Band".

Cali, wie gefällt Dir das heute erscheinende Metallica-Album? Klar, das ist einfach gestrickte, massenkompatible Neoliberalismusmucke. Aber... also ich bin ziemlich angetan. Wo andere ehemals hörbare Mainstreamlegenden sich heute nur noch selbst verwalten und dabei regelmäßig böse auf die Fresse fliegen (z.B. RHCP, Faith no more et alii), da haben die sich aber mal so richtig auf ihre eigentlichen Unwerte zurückbesonnen!

https://www.youtube.com/watch?v=4tdKl-gTpZg

https://www.youtube.com/watch?v=JFAcOnhcpGA

https://www.youtube.com/watch?v=ZChXK2rdr9M

Viell. habt Ihr hier ja schonmal drüber gesprochen, mir gefällt das durchaus. Auch wenn ich das nicht "Metal" nennen würde, sondern guten, harten Rock. Ungeachtet der 80er-Jahre-Gedächtnis-oktavierten-Gitarren-Soli.

#722 RE: Eine kleine Nachtmusik. von dropkick murphy 18.11.2016 01:04

avatar

Hab mir mal die drei Videos angesehen....das ist durchaus Metal....Hard-Rock hat meist andere Riffs....aber das liegt selbstverständlich im Ohre des Betrachters....

#723 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Caligula 18.11.2016 18:37

avatar

Zitat von Graf Wetter vom Strahl
Cali, wie gefällt Dir das heute erscheinende Metallica-Album?

Tja,mein Verhältnis zu Metallica ist kompliziert. Ich respektiere die Jungs....also die haben´s schon drauf. Habe natürlich auch fast alle Platten. Aber so richtig konnten die sich nie einen der vorderen Plätze in meiner Playliste sichern.

Irgendwann im Leben muss man sich halt entscheiden.
Atari oder Commodore
Golf oder Kadett
Pelikan oder Geha
Gladbach oder Köln
adidas oder Puma

Ich habe mich halt für Slayer entschieden.

P.S.: Die neuen Stücke aus Deinen Links sind ein genaues Spiegelbild meiner Einschätzung zu Metallica - Schulnote 3+. Für so alte Herrn also ganz ok. :D

#724 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Sanne 18.11.2016 22:47

avatar

Zitat von Graf Wetter vom Strahl

Zitat von Caligula
Das Lied widme ich dem abtrünnigen Graf von Einstein.

Kreator - Betrayer

https://www.youtube.com/watch?v=hWPXcTR2NiM

Ich mag sie! Hab die Strassenbaukolonne aber erst durch Dich kennengelernt. Die 70s-Einflüsse gefallen mir besonders, und das meine ich ernst! Ich höre und ich sehe sie. Und sie sind richtig gut, an ihren Instrumenten und in der gesamten "Performance" der "Band".

Cali, wie gefällt Dir das heute erscheinende Metallica-Album? Klar, das ist einfach gestrickte, massenkompatible Neoliberalismusmucke. Aber... also ich bin ziemlich angetan. Wo andere ehemals hörbare Mainstreamlegenden sich heute nur noch selbst verwalten und dabei regelmäßig böse auf die Fresse fliegen (z.B. RHCP, Faith no more et alii), da haben die sich aber mal so richtig auf ihre eigentlichen Unwerte zurückbesonnen!

https://www.youtube.com/watch?v=4tdKl-gTpZg

https://www.youtube.com/watch?v=JFAcOnhcpGA

https://www.youtube.com/watch?v=ZChXK2rdr9M

Viell. habt Ihr hier ja schonmal drüber gesprochen, mir gefällt das durchaus. Auch wenn ich das nicht "Metal" nennen würde, sondern guten, harten Rock. Ungeachtet der 80er-Jahre-Gedächtnis-oktavierten-Gitarren-Soli.


Metallica, so so … :D
Jetzt würde mich aber mal interessieren, wie die so riechen, die Metallica hören.


Ich schick Dir für heute ein:


https://www.youtube.com/watch?v=sGr6B6Rp4PU



:D

#725 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Sanne 19.11.2016 01:42

avatar

So, ich sag mal
„frauenharmonischtotalfriedlichextragefühlsmäßig“ mit

https://www.youtube.com/watch?v=4TYv2PhG89A

gute Nacht.

Wer das nicht schön findet???????

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz