Seite 85 von 204
#2101 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 07.09.2018 20:07

avatar

Zitat von Caligula

Zitat von tromm
Neues aus dem Hause Mirrors For Psychic Warfare


Wenn der Gesang nicht wäre, wäre das eine prima Musik für einen Splatterfilm.

Kennste eigentlich

Vitamin X - About To Crack

?

Das Video ist witzig....erfordert aber, dass man ständig auf Pause drückt um die Details zu erkennen.

https://www.youtube.com/watch?v=HtvHWaYfrhM


Aus Amsterdam.

#2102 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 07.09.2018 20:15

avatar

Eskorbuto - Cerebros Destruidos

https://www.youtube.com/watch?v=wX2C8czhzqs

#2103 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 07.09.2018 20:20

avatar

Helene Fischer - Atemlos

https://www.youtube.com/watch?v=haECT-SerHk

#2104 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 07.09.2018 20:30

avatar

Udo Lindenberg - Riki Masorati

https://www.youtube.com/watch?v=HT6_M5n8NGE

#2105 RE: Eine kleine Nachtmusik. von derpapa 07.09.2018 20:45

avatar

McCartney in Liverpool. Wer ein bisschen Zeit und die besten Jahre schon hinter sich hat könnte seinen Spaß dran haben.
https://www.youtube.com/watch?v=QjvzCTqkBDQ

#2106 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Anna Lühse 07.09.2018 22:29

avatar

Helene Fischer...
mich schaudert gerade.
Meinem Alter entsprechend bin ich aufgewachsen mit Buddy Holly, den Beatles, den Rolling Stones, danach kamen die Kinks, Genesis, Taste, Free und aktuell Linkin' Park. Deep Purple habe ich noch in der Kölner Sporthalle live erlebt, genau wie später Bob Dylan, David Bowie, Status Quo, Uriah Heep, Metallica, Aerosmith, Ted Nugent oder Roger Chapman in anderen Arenen. So gesehen saß ich kürzlich in meinem imaginären Ohrensessel, lauschte den Klängen von Santana, den Dire Straits und Nils Lofgren und dachte, ich kenne sie jetzt alle. Doch weit gefehlt, war es der letzte Mittwoch oder Donnerstag, eine ziemlich schlaflose Nacht und ich zappte mich um kurz nach 4 Uhr quer durch die TV-Programme. Schrott, Schrott und nochmal Schrott, als ich bei 3sat hängen blieb. Was für eine Musik, was für eine Band, was für eine Stimme, komplett verpasst...Brian Fallon & Gaslight Anthem!

#2107 RE: Eine kleine Nachtmusik. von dropkick murphy 07.09.2018 22:34

avatar

Zitat von Anna Lühse
Was für eine Musik, was für eine Band, was für eine Stimme, komplett verpasst...Brian Fallon & Gaslight Anthem!


D'accord!
Habe die Jungs Ende Juli im Palladium zu Kölle gesehen.

#2108 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 12.09.2018 15:43

avatar

Mit großer Trauer lese ich gerade, dass Rachid Taha im Alter von 59 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben ist. Taha war einer der vielseitigsten Künstler in Algerien. Seine musikalische Karriere begann er in Frankreich mit der Band Carte de Sejour.



Rachid Taha - Barra, Barra

https://www.youtube.com/watch?v=nUbzX3izyw4

#2109 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Sleazy23 13.09.2018 08:56

avatar

Hier eine Band, die bisher unter meinem Radar geflogen ist!
Hab ich gestern erst wahrgenommen, als ich mir ( endlich mal) die DVD "Number 23" mit Jim Carey reingezogen habe.

https://m.youtube.com/watch?v=hYsjd1DotIY

Hab die DVD schon jahrelang, aber alles mit der Zahl 23 , die Illuminatentrilogie, Veschwörungstheorien usw haben mir in meiner Teenagerzeit gar nicht gutgetan! Hab mich damals mot diversen Kräuter und Chemiemischungen fast selbst weggebombt!
Nu bin ich nicht mehr so sensibel!
Ich kann diejenigen, die den Film noch nicht kennen, wärmstens empfehlen!
Das Lied ist bei mir hängengeblieben, das hat sowas 80er jahre New waviges ! Die Stimme kommt mir auch tierisch bekannt vor, aber ich komme nicht drauf

#2110 RE: Eine kleine Nachtmusik. von burlesque 14.09.2018 13:16

avatar

Ich finde, son sonniger, milder Spätsommertag schreit geradezu nach sonem Song:
https://www.youtube.com/watch?v=W6CjO0H2j0s
Unvergessen: Dio! Und ein sehr geiles BlackmoreSolo.

#2111 RE: Eine kleine Nachtmusik. von burlesque 14.09.2018 21:38

avatar

Ein schöner, relaxter Song von Motörhead:
Dust and Glass

#2112 RE: Eine kleine Nachtmusik. von joergi 15.09.2018 00:17

avatar

Scheiss auf die Witterung, Dio Und Motörhead gehen immer!

#2113 RE: Eine kleine Nachtmusik. von 18.09.2018 21:42

There's always room for Jello

https://www.youtube.com/watch?v=yLZLUnLQq3E

#2114 RE: Eine kleine Nachtmusik. von 18.09.2018 22:07

Us Kölle, op Kölsch

TSH

https://www.youtube.com/watch?v=rk3js0L-I6k

#2115 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Aixbock 18.09.2018 23:00

avatar

Stoop Down # 39 - J. Geils Band
https://www.youtube.com/watch?v=PDYs62NDYws
Große Musik
Aixbock

#2116 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 19.09.2018 21:06

avatar

Ich habe Bock auf ein wenig nachdenkliche Musik. Hier die ungekrönten Köngie des Crossover:

H-Blockx - Risin' High


https://www.youtube.com/watch?v=4u3jc-WNVWg

Wir sind ja ein Bildungsforum: H-Blocks wird das Maze Prison im nordirischen Lisburn von den IRA-Leuten genannt, die da sitzen. Die Band fand den Namen cool, da steckte keine politische Absicht dahinter. Der Name sorgte am Anfang aber trotzdem dafür, dass die H-Blockx in GB kaum Airplay hatten.

#2117 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 19.09.2018 21:12

avatar

Ähnlich erging es ja auch den Pogues. Die hießen am Anfang "Pogue Mahone", was auf Gälisch "Kiss my ass" bedeutet. Mit so einem Bandnamen hatte man es damals in GB trotz der Sex Pistols immer noch schwer. Die Band ließ dann den letzten Teil weg.

The Pogues - Dirty old Town

https://www.youtube.com/watch?v=122isznJdto

#2118 RE: Eine kleine Nachtmusik. von AbuHaifa 19.09.2018 21:24

avatar

Rachid Taha & Carte de Séjour - Douce France

https://www.youtube.com/watch?v=BRwpjFW82G8

#2119 RE: Eine kleine Nachtmusik. von dropkick murphy 20.09.2018 01:28

avatar

Zitat von AbuHaifa
Ähnlich erging es ja auch den Pogues. Die hießen am Anfang "Pogue Mahone", was auf Gälisch "Kiss my ass" bedeutet. Mit so einem Bandnamen hatte man es damals in GB trotz der Sex Pistols immer noch schwer. Die Band ließ dann den letzten Teil weg.

The Pogues - Dirty old Town

https://www.youtube.com/watch?v=122isznJdto


ENDLICH mal wieder ein vernünftiger Song!
Btw:
Die erste Band vom Shane hiess "The Nips 'N' Nipple Erectors"

#2120 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Kölsche Ostfriese 20.09.2018 07:37

avatar

Zitat von dropkick murphy

Zitat von AbuHaifa
Ähnlich erging es ja auch den Pogues. Die hießen am Anfang "Pogue Mahone", was auf Gälisch "Kiss my ass" bedeutet. Mit so einem Bandnamen hatte man es damals in GB trotz der Sex Pistols immer noch schwer. Die Band ließ dann den letzten Teil weg.

The Pogues - Dirty old Town

https://www.youtube.com/watch?v=122isznJdto


ENDLICH mal wieder ein vernünftiger Song!
Btw:


Die erste Band vom Shane hiess "The Nips 'N' Nipple Erectors"





Ich war damals beim legendären Luxor Konzert dabei.
Da ging die Post ab

20 Kisten Bier hatten die Jungs von den Betreibern geordert

#2121 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Machead 22.09.2018 00:16

avatar

Punch Brothers - "Julep" ("The Phosphorescent Blues", 2015)

https://www.youtube.com/watch?v=Ppn7eQSBdJQ

#2122 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Graf Wetter vom Strahl 26.09.2018 01:40

Das beste Metal-Album der letzten 150 Jahre. Dagegen wirken Anthrax, Pantera, Avenged Sevenfold und sogar Mastodon wie peinliche Schulcombos. Unfaßbar immer wieder, diese Qualität. Alexi Laiho ist sicherlich ein Irrer, aber... um es mit einem Wort aus dem Film "The Commitments" zu sagen... er ist UNSER Irrer. Was für eine Platte, was für ein scheißgeniales Album!

https://www.youtube.com/watch?v=AOBpBOZD8gg

#2123 RE: Eine kleine Nachtmusik. von burlesque 26.09.2018 05:59

avatar

Blows your mind up for the morning...
Cult of personality cover...
Hammer...
https://www.youtube.com/watch?v=WwsevGDRNAc
Brass against the machine - Ich liebe diesen organischen Sound!

#2124 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Caligula 26.09.2018 21:31

avatar

Zitat von Graf Wetter vom Strahl
Das beste Metal-Album der letzten 150 Jahre.

Nichts und niemand steht über Slayer. Und dann kommen noch Kreator, Pantera, Anthrax, S.O.D, Napalm Death und viele andere. Irgendwann - quasi in der Regionalliga - kommt dann Deine Kirmeskapelle.

Napalm Death - Breed to Breathe


https://www.youtube.com/watch?v=L80-6klL0Zw

#2125 RE: Eine kleine Nachtmusik. von Graf Wetter vom Strahl 27.09.2018 00:39

Zitat von burlesque
Blows your mind up for the morning...
Cult of personality cover...
Hammer...
https://www.youtube.com/watch?v=WwsevGDRNAc
Brass against the machine - Ich liebe diesen organischen Sound!



Burli - das ist breathtaking, wenn ich mal unsere französischen Nachbarn zitieren darf. Die Trombusten oder Posanten oder wie sie heissen spielen das Gitarrenriff von Vernon Reid eeetwas vereinfacht, aber der Effekt ist überwältigend. Vielen Dank, wie immer sind wir da voll auf einer Quellensenge.

Kennst Du Living Colours neuestes Album "Shade", das vor genau einem Jahr rauskam? Im vierten Song vom selben quasselt ein mir nicht näher bekannter "Scarface", der ein ziemliches Unikum zu sein scheint, dieses:

https://www.youtube.com/watch?v=xHG74Nt6ZTI

"Find me another black Rock Band seriously...!"

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz