Seite 149 von 162
#3701 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 02.09.2017 13:55

avatar

@Powerandi:
Ok, dass es dich nicht überraschen würde, ist was anderes. Ist ja auch ok soweit und du kannst nur ""gewinnen""

Zu den ausgebliebenen Offensiv-Transfers: ICH kann sie halt noch nicht kritisieren, da ICH dahinter einen begründeten Plan vermute. Warum? Weil ich erstens glaube, dass unsere handelnden Person viel viel viel mehr Ahnung haben als wir (es sind ja hoffentlich Vollprofis, wohingegen ICH MICH bestenfalls als Amateur einstufe) und zweitens gehe ich ja von einer System-Umstellung aus, in der auch Horn und Klünter für die offensiven Außen vorgesehen sind (3-5-1-1). Deswegen war ein weiter offensiver Außen für mich allenfalls "nice to have". Hab ich aber auch schon n paarmal gesagt, um zu begründen, dass MIR hier die Grundlage für Kritik fehlt

#3702 RE: Sommertransfers 2017 von Graf Wetter vom Strahl 02.09.2017 13:55

avatar

Zitat von Grottenhennes
danke für Deinen Beitrag, sollte mir eigentlich gut tun, dabei bin ich Rückenwind eigentlich nicht gewohnt, ist eine totale Umstellung.

Okay, dann will ich nach der Brise ins Gesicht auch nochmal etwas Rückenwind mitgeben: Natürlich war meine Kritik gestern auch mit dem Wikingerwerkzeug geklöppelt, ist doch klar, nimm es Dir in der Tat nicht allzu sehr zu Herzen. Is schon okay so, Du bist ein FCler und damit selbstverständlich auch aus meiner Perspektive einer von den Guten! Zeig denen im Arsenal mal, was wir hier losmachen können, wenn wir Bock auf International haben. Ach, und: Bitte trage auch in der Stadt Trikot oder Schal, ja? Präsenz zeigen. Da gibt es viele Jüngere, die haben unser Wappen noch nie im Leben gesehen.

Das mit der Grammtik beim Cali hab ich nicht kapiert, das mit dem Joganen aber auch nicht. Kann mich noch erinnern, i.wer schrieb mal vor Jahren: Joga schreibt den FC kaputt! Jetzt schreibt er´n lebendig und is auch nich richtig.

#3703 RE: Sommertransfers 2017 von Kohlenbock 02.09.2017 13:59

avatar

Zitat von Billy Goat

Zitat von smokie

Zitat von Billy Goat
Letzter Absatz Post 3694:
Und das von jemandem, der seinen Beitrag 9x (!) editieren musste...
Das ist schon echt frech und auch ein wenig Kindergarten!


Nun Billy, korrekte Grammatik HAT etwas mit dem Oberstübchen zu tun
Und 9-maliges editieren spricht eher FÜR die Mühe

Edit: Ich habe mir die Mühe gemacht, durch klicken auf "Bearbeitung" meine Grammatik ins Richtige zu korrigieren




Natürlich hat Grammatik etwas mit dem Oberstübchen zu tun. Bin ich bei Dir. Aber wenn ich mich in dieser Häufigkeit bemühen muss, um meine Gedanken öffentlichkeitstauglich vorzubringen, würde ich mich mal gewaltig zurückhalten.
Passt in mein Bild in Bezug auf die Selbstgerechtigkeit gewisser User...




Jeder malt sich eben das BIld, welches ihm am besten gefällt.


Es kann doch auch durchaus sein, dass Joga den Post mehrmals erweitert hat, oder auch einige Passagen geändert hat, damit sie nicht so scharf rüberkommen.
Wie auch immer, aus der Anzahl der Bearbeitungen irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen, außer eben dem, dass der User sich Gedanken um das Geschriebene macht, finde ich doch arg daneben.

Nur so.


p.s.:
Falls ich diesen Post nochmals bearbeiten sollte, sei dem geneigten Leser versichert, dass dies ausschließlich aus Gründen der Umformulierung zwecks Forumsfrieden geschieht.
Ich schwanke noch, werde den Post aber dennoch jetzt absetzen.

#3704 RE: Sommertransfers 2017 von Graf Wetter vom Strahl 02.09.2017 14:05

avatar

Zitat von Billy Goat
Letzter Absatz Post 3694:
Und das von jemandem, der seinen Beitrag 9x (!) editieren musste...
Das ist schon echt frech und auch ein wenig Kindergarten!

Quatsch, "Kindergarten"! Das ist Uni-Level. Der Joga hat seinen Beitrag lediglich neunmal editiert und war bei der Abschlußkorrektur auch noch so nett, die Fußnoten rauszulassen, damit es nicht zu kryptisch wird. Du darfst nicht vergessen, daß einige User hier ihre Kolumnen sammeln und bei Books On Demand für die Verwandtschaft drucken lassen...

#3705 RE: Sommertransfers 2017 von derpapa 02.09.2017 14:11

avatar

Zitat von Graf Wetter vom Strahl


Das mit der Grammtik beim Cali hab ich nicht kapiert, das mit dem Joganen aber auch nicht. Kann mich noch erinnern, i.wer schrieb mal vor Jahren: Joga schreibt den FC kaputt! Jetzt schreibt er´n lebendig und is auch nich richtig.

Das ist ja das Problem. Solange er den FC "kaputt geschrieben" hat, ging`s immer bergauf. Jetzt fängt er an, den FC "lebendig zu schreiben".
Die Begriffe find' ich zwar nicht so dolle und übertrieben, aber diese Entwicklung macht mir irgendwie Angst. Nicht Angst um den Joganovic natürlich.

#3706 RE: Sommertransfers 2017 von Billy Goat 02.09.2017 14:12

Vielleicht noch etwas zum Thema:
Auch ich bin der Meinung, dass Schmadtke in dieser Transferperiode keinen guten Job gemacht hat. Ich glaube sogar, dass er überhaupt nicht erkannt hat, wie schwer der Abgang von Modeste wiegt. Die Seele unseres letztjährigen Erfolges wurde verkauft. Klar, Modeste wollte weg und seine Art von Abgang hat dazu geführt, dass ich ihm keine Träne nachweine, aber wir erleben gerade, dass er unserem Spiel immens fehlt. Ein sehr guter Manager weiß, dass darauf in besonderer Art und Weise reagiert werden muss und möglicherweise mit dem Trainer gemeinsam frühzeitig an Lösungen gearbeitet werden sollte. Der Abgang unseres besten Stürmers war schon im Winter deutlichst absehbar. Insofern ist das Ergebnis der Sommertransfers ernüchternd und ich glaube, auch Stöger ist nicht wirklich glücklich mit dem Ergebnis von Schmadtkes sommerlichen Bemühungen. Wenn ich dann noch irgendwo lesen muss, dass das kölsche Konto mit bis zu 25 Mio. für das Wintertransferfenster gefüllt ist, kriege ich Puls!

#3707 RE: Sommertransfers 2017 von Graf Wetter vom Strahl 02.09.2017 14:17

avatar

Zitat von Joganovic

P.S.: " Dat is ne leeve Jung, aber seit er sich Jogan ernährt, läuft das Einsteinhirn nur noch auf Sparflamme." Ein klein wenig korrekte Grammatik hat etwas mit dem Oberstübchen zu tun. Gib dir mal mehr Mühe, so schlecht, wie du hier tust, bist du nicht.

Jetzt hab ich´s doch noch kapiert. Der Satz vom C. ist zwar inhaltlich, wie immer, kompletter Murks (vor allem der Anfang), aber grammatikalisch vollkommen in Ordnung. Der Verrückte auf dem Kaiserthron hat "Jogan" nur groß geschrieben, damit klar wird, daß er auf einen Eigennamen anspielt und nicht etwa das Wort "vegan" verkehrt getippt hat. So jedenfalls versteh´ ich das, aber haben wir bitte andere Probleme, als dem Caligula exegetisch gerecht werden zu wollen?!

#3708 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 02.09.2017 14:19

avatar

Zitat von Billy Goat
Vielleicht noch etwas zum Thema:
Auch ich bin der Meinung, dass Schmadtke in dieser Transferperiode keinen guten Job gemacht hat. Ich glaube sogar, dass er überhaupt nicht erkannt hat, wie schwer der Abgang von Modeste wiegt. Die Seele unseres letztjährigen Erfolges wurde verkauft. Klar, Modeste wollte weg und seine Art von Abgang hat dazu geführt, dass ich ihm keine Träne nachweine, aber wir erleben gerade, dass er unserem Spiel immens fehlt. Ein sehr guter Manager weiß, dass darauf in besonderer Art und Weise reagiert werden muss und möglicherweise mit dem Trainer gemeinsam frühzeitig an Lösungen gearbeitet werden sollte. Der Abgang unseres besten Stürmers war schon im Winter deutlichst absehbar. Insofern ist das Ergebnis der Sommertransfers ernüchternd und ich glaube, auch Stöger ist nicht wirklich glücklich mit dem Ergebnis von Schmadtkes sommerlichen Bemühungen. Wenn ich dann noch irgendwo lesen muss, dass das kölsche Konto mit bis zu 25 Mio. für das Wintertransferfenster gefüllt ist, kriege ich Puls!


Es ist nur meine bescheidene Meinung, aber ich finde, du degradierst Schmaddi mit deinem Post zu einem absoluten Amateur und Alleingänger, der im bezahlten Fußball in keiner leitenden Position tätig sein sollte

#3709 RE: Sommertransfers 2017 von Graf Wetter vom Strahl 02.09.2017 14:21

avatar

Zitat von derpapa

Zitat von Graf Wetter vom Strahl


Das mit der Grammtik beim Cali hab ich nicht kapiert, das mit dem Joganen aber auch nicht. Kann mich noch erinnern, i.wer schrieb mal vor Jahren: Joga schreibt den FC kaputt! Jetzt schreibt er´n lebendig und is auch nich richtig.

Das ist ja das Problem. Solange er den FC "kaputt geschrieben" hat, ging`s immer bergauf. Jetzt fängt er an, den FC "lebendig zu schreiben".
Die Begriffe find' ich zwar nicht so dolle und übertrieben, aber diese Entwicklung macht mir irgendwie Angst. Nicht Angst um den Joganovic natürlich.


Nein, natürlich nicht. Obwohl, er würde Dir fehlen, glaub mir, er würde Dir fehlen. Der Sache nach hast Du beängstigenderweise recht. Also, Joga darf nur noch vollkommen an den Haaren herbeigezohene Kritik absetzen und der Bürgi darf nie wieder nen Spielthread eröffnen, der versemmelt nämlich einen Match-Ball nach dem nächsten. Just sayin´...

#3710 RE: Sommertransfers 2017 von Billy Goat 02.09.2017 14:23

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Billy Goat

Zitat von smokie

Zitat von Billy Goat
Letzter Absatz Post 3694:
Und das von jemandem, der seinen Beitrag 9x (!) editieren musste...
Das ist schon echt frech und auch ein wenig Kindergarten!


Nun Billy, korrekte Grammatik HAT etwas mit dem Oberstübchen zu tun
Und 9-maliges editieren spricht eher FÜR die Mühe

Edit: Ich habe mir die Mühe gemacht, durch klicken auf "Bearbeitung" meine Grammatik ins Richtige zu korrigieren




Natürlich hat Grammatik etwas mit dem Oberstübchen zu tun. Bin ich bei Dir. Aber wenn ich mich in dieser Häufigkeit bemühen muss, um meine Gedanken öffentlichkeitstauglich vorzubringen, würde ich mich mal gewaltig zurückhalten.
Passt in mein Bild in Bezug auf die Selbstgerechtigkeit gewisser User...




Jeder malt sich eben das BIld, welches ihm am besten gefällt.


Es kann doch auch durchaus sein, dass Joga den Post mehrmals erweitert hat, oder auch einige Passagen geändert hat, damit sie nicht so scharf rüberkommen.
Wie auch immer, aus der Anzahl der Bearbeitungen irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen, außer eben dem, dass der User sich Gedanken um das Geschriebene macht, finde ich doch arg daneben.

Nur so.


p.s.:
Falls ich diesen Post nochmals bearbeiten sollte, sei dem geneigten Leser versichert, dass dies ausschließlich aus Gründen der Umformulierung zwecks Forumsfrieden geschieht.
Ich schwanke noch, werde den Post aber dennoch jetzt absetzen.




Klar, dass Du Deinem Bruder im Geiste beispringst...
Dennoch:
9x??? An seiner Stelle hätte ich den oberlehrerhaften Rat an den Imperator vielleicht dann einfach separat verfasst.
Wäre deutlich souveräner und cooler rüber gekommen. So wirkt es halt nur peinlich.
Aber Einstein hat ja bereits die mögliche Motivation dahinter analysiert und hier vermittelt.

#3711 RE: Sommertransfers 2017 von derpapa 02.09.2017 14:25

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Billy Goat
Vielleicht noch etwas zum Thema:
Auch ich bin der Meinung, dass Schmadtke in dieser Transferperiode keinen guten Job gemacht hat. Ich glaube sogar, dass er überhaupt nicht erkannt hat, wie schwer der Abgang von Modeste wiegt. Die Seele unseres letztjährigen Erfolges wurde verkauft. Klar, Modeste wollte weg und seine Art von Abgang hat dazu geführt, dass ich ihm keine Träne nachweine, aber wir erleben gerade, dass er unserem Spiel immens fehlt. Ein sehr guter Manager weiß, dass darauf in besonderer Art und Weise reagiert werden muss und möglicherweise mit dem Trainer gemeinsam frühzeitig an Lösungen gearbeitet werden sollte. Der Abgang unseres besten Stürmers war schon im Winter deutlichst absehbar. Insofern ist das Ergebnis der Sommertransfers ernüchternd und ich glaube, auch Stöger ist nicht wirklich glücklich mit dem Ergebnis von Schmadtkes sommerlichen Bemühungen. Wenn ich dann noch irgendwo lesen muss, dass das kölsche Konto mit bis zu 25 Mio. für das Wintertransferfenster gefüllt ist, kriege ich Puls!


Es ist nur meine bescheidene Meinung, aber ich finde, du degradierst Schmaddi mit deinem Post zu einem absoluten Amateur und Alleingänger, der im bezahlten Fußball in keiner leitenden Position tätig sein sollte


Vielleicht hat er einfach nur mal einen Fehler gemacht. Oder zwei.

#3712 RE: Sommertransfers 2017 von Billy Goat 02.09.2017 14:33

Zitat von smokie

Zitat von Billy Goat
Vielleicht noch etwas zum Thema:
Auch ich bin der Meinung, dass Schmadtke in dieser Transferperiode keinen guten Job gemacht hat. Ich glaube sogar, dass er überhaupt nicht erkannt hat, wie schwer der Abgang von Modeste wiegt. Die Seele unseres letztjährigen Erfolges wurde verkauft. Klar, Modeste wollte weg und seine Art von Abgang hat dazu geführt, dass ich ihm keine Träne nachweine, aber wir erleben gerade, dass er unserem Spiel immens fehlt. Ein sehr guter Manager weiß, dass darauf in besonderer Art und Weise reagiert werden muss und möglicherweise mit dem Trainer gemeinsam frühzeitig an Lösungen gearbeitet werden sollte. Der Abgang unseres besten Stürmers war schon im Winter deutlichst absehbar. Insofern ist das Ergebnis der Sommertransfers ernüchternd und ich glaube, auch Stöger ist nicht wirklich glücklich mit dem Ergebnis von Schmadtkes sommerlichen Bemühungen. Wenn ich dann noch irgendwo lesen muss, dass das kölsche Konto mit bis zu 25 Mio. für das Wintertransferfenster gefüllt ist, kriege ich Puls!


Es ist nur meine bescheidene Meinung, aber ich finde, du degradierst Schmaddi mit deinem Post zu einem absoluten Amateur und Alleingänger, der im bezahlten Fußball in keiner leitenden Position tätig sein sollte




Nein, smokie, ich finde nur, in diesem Sommer hat er Fehler gemacht, die uns eventuell noch feste auf die Füße fallen werden.
So kannst du nicht in eine Saison gehen, die die anspruchsvollste Spielzeit der letzten Jahre für uns werden wird. Wer sich von der abgelaufenen Transferperiode nicht deutlich mehr versprochen hat, ist nicht ganz ehrlich. Ist natürlich auch nur meine bescheidene Meinung.

#3713 RE: Sommertransfers 2017 von Kohlenbock 02.09.2017 14:36

avatar

Zitat von Billy Goat

Klar, dass Du Deinem Bruder im Geiste beispringst...
Dennoch:
9x??? An seiner Stelle hätte ich den oberlehrerhaften Rat an den Imperator vielleicht dann einfach separat verfasst.
Wäre deutlich souveräner und cooler rüber gekommen. So wirkt es halt nur peinlich.
Aber Einstein hat ja bereits die mögliche Motivation dahinter analysiert und hier vermittelt.



Muss das jetzt wirklich sein?
Musst Du jetzt wirklich wieder Leute in Schubladen verfrachten?
Aber wer's braucht...

Bruder im Geiste...

Frag doch mal bei Gelegenheit bei meinem 'Bruder' nach, wie oft wir schon gegenteiliger Meinung waren.

#3714 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 02.09.2017 14:46

avatar

@Billy:

Naja, was du schreibst, auch wenn es "nur" auf diesen Sommer bezogen ist, disqualifiziert ihn und man sollte ihn eher heute als morgen feuern, ggfs. sogar in Regress nehmen: Abgang von Modeste nicht gesehen und unterschätzt. Keine Zusammenarbeit und Absprache mit dem Coach bzgl. Kader-Zusammenstellung und noch ein bisschen mehr. Klingt für mich fast nach Rauswurf-Provokation seinerseits.

Im Übrigen bin ich zufrieden mit der Transferpolitik. Gerne weise ich auch nochmals auf die von mir prognostizierte System-Umstellung hin, die zu meiner Zufriedenheit führt.

Das heißt nicht, dass ICH nichts anders gemacht hätte! ICH hätte auf MS auf Guirassy/Zoller gesetzt, Nartey ODER Özcan für ein Jahr verliehen und einen beidfüßigen Aussenbahnspieler für 20-30 Millionen gekauft, der mehrere Positionen spielen kann und sofort unumstrittener Stammspieler ist. Leider hätte er das Gehalts-Gefüge gesprengt, aber man kann nicht alles haben und ICH habe ja auch nicht alles. Zum Beispiel schon gar nichts zu sagen
Alle getätigten Transfers finde ich sonst super. Auch von Cordoba halte ich übrigens einiges, ich habe ihn als Kauf halt nur nicht für nötig gehalten.

#3715 RE: Sommertransfers 2017 von Graf Wetter vom Strahl 02.09.2017 14:51

avatar

Zitat von smokie
Gerne weise ich auch nochmals auf die von mir prognostizierte System-Umstellung hin, die zu meiner Zufriedenheit führt.

"Gerne geben wir Ihnen die gewünschte Auskunft..." Hach, ich liebe diesen Versicherungs-Slang. Sehr cool, Smoke!

#3716 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 02.09.2017 15:06

avatar

Zitat von Graf Wetter vom Strahl

Zitat von smokie
Gerne weise ich auch nochmals auf die von mir prognostizierte System-Umstellung hin, die zu meiner Zufriedenheit führt.

"Gerne geben wir Ihnen die gewünschte Auskunft..." Hach, ich liebe diesen Versicherungs-Slang. Sehr cool, Smoke!



Das habe ich sogar tatsächlich mal gelernt, auch wenn ich diesen sekten-ähnlichen Gebilden schon vor 15 Jahren entflohen bin

Naja, ich muss es ja tatsächlich immer und immer wieder betonen, um aufzuzeigen, dass ich zum jetzigen Zeitpunkt einen nachvollziehbaren Sinn in den Transfer-Aktivitäten sehe. Natürlich ist mir bewusst, dass es immer geflissentlichst überlesen wird, damit man mich in die Schublade der von Ahnungslosigkeit getriebenen Jubel-Perser packen kann. Ich hatte mal die Idee, dass diese Passagen immer nur für mich sichtbar sind und manch anderer es einfach nicht sieht, aber mittlerweile weiß ich einfach besser Bescheid

#3717 RE: Sommertransfers 2017 von Billy Goat 02.09.2017 15:06

Zitat von smokie
@Billy:

Naja, was du schreibst, auch wenn es "nur" auf diesen Sommer bezogen ist, disqualifiziert ihn und man sollte ihn eher heute als morgen feuern, ggfs. sogar in Regress nehmen: Abgang von Modeste nicht gesehen und unterschätzt. Keine Zusammenarbeit und Absprache mit dem Coach bzgl. Kader-Zusammenstellung und noch ein bisschen mehr. Klingt für mich fast nach Rauswurf-Provokation seinerseits.

Im Übrigen bin ich zufrieden mit der Transferpolitik. Gerne weise ich auch nochmals auf die von mir prognostizierte System-Umstellung hin, die zu meiner Zufriedenheit führt.

Das heißt nicht, dass ICH nichts anders gemacht hätte! ICH hätte auf MS auf Guirassy/Zoller gesetzt, Nartey ODER Özcan für ein Jahr verliehen und einen beidfüßigen Aussenbahnspieler für 20-30 Millionen gekauft, der mehrere Positionen spielen kann und sofort unumstrittener Stammspieler ist. Leider hätte er das Gehalts-Gefüge gesprengt, aber man kann nicht alles haben und ICH habe ja auch nicht alles. Zum Beispiel schon gar nichts zu sagen
Alle getätigten Transfers finde ich sonst super. Auch von Cordoba halte ich übrigens einiges, ich habe ihn als Kauf halt nur nicht für nötig gehalten.



Blindheit habe ich ihm nicht unterstellt. Warum auch? Auf den anstehenden Weggang von Modeste im Sommer war schließlich seit dem Winterangebot der Chinesen ein Flakscheinwerfer gerichtet. Auf die etwa zu erwartende Ablösesumme übrigens auch! Schaut man sich diesen langen Zeitraum und die erwartbaren Mio. an, ist das erreichte Transferergebnis nun einmal - naja - dürftig...
Córdoba ist sicher kein Schlechter. Ich mag diesen Spielertypus. Aber er kann der Erwartungshaltung der Fans nicht gerecht werden. Auch weil er zu teuer war. Insofern ist er für mich gerade eine ganz arme Sau, weil ich glaube, dass er den Druck wahrnimmt und Angst hat, diesem Druck nicht standzuhalten.
Und von welcher Systemumstellung sprichst Du?

#3718 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 02.09.2017 15:14

avatar

@Billy:

Nicht erkannt, wie schwer der Abgang wiegt, nicht frühzeitig Gedanken über den Abgang gemacht, entsprechend nicht rechtzeitig geplant, entsprechend den Trainer nicht mit einbezogen....ganz ehrlich: Das ist blind, oder wollen wir ernsthaft noch über eine Definition von "blind" reden? Das wird selbst mir dann nämlich langsam etwas zu blöd, ich bin kein Sonder-Pädagoge.

Und zu deinen letzten Einlassungen: Ich finde, dass du relativ unkonkret damit bist, wen genau du erwartet hättest. Hast du vielleicht mal ein Beispiel? Wer hätte sofort geholfen, jetzt schon was auf seinem Tore-Konto, wäre bezahlbar gewesen und quasi auf Anhieb ein Modeste-Ersatz? Oder setzt du einfach voraus, dass es ihn halt irgendwo gegeben hätte?

Ach ja, Systemumstellung: 3-5-1-1. Dreierkette, Wegfall des klassischen Aussenverteidigers, verbunden mit der Versetzung von Horn und Klünter auf die Offensiv-Außen

#3719 RE: Sommertransfers 2017 von cologne_1973 02.09.2017 15:18

avatar

Zitat von smokie
@Powerandi:
Ok, dass es dich nicht überraschen würde, ist was anderes. Ist ja auch ok soweit und du kannst nur ""gewinnen""

Zu den ausgebliebenen Offensiv-Transfers: ICH kann sie halt noch nicht kritisieren, da ICH dahinter einen begründeten Plan vermute. Warum? Weil ich erstens glaube, dass unsere handelnden Person viel viel viel mehr Ahnung haben als wir (es sind ja hoffentlich Vollprofis, wohingegen ICH MICH bestenfalls als Amateur einstufe) und zweitens gehe ich ja von einer System-Umstellung aus, in der auch Horn und Klünter für die offensiven Außen vorgesehen sind (3-5-1-1). Deswegen war ein weiter offensiver Außen für mich allenfalls "nice to have". Hab ich aber auch schon n paarmal gesagt, um zu begründen, dass MIR hier die Grundlage für Kritik fehlt

Könnte mir vorstellen das wir vielleicht so spielen

-----------------Horn----------------
-----Sörensen--Mere--Heintz-------
Klünter--Lehmann--Hector----Horn
----------Osako-----Bittencourt--------
-------------- Cordoba--------

#3720 RE: Sommertransfers 2017 von Joganovic 02.09.2017 15:20

avatar

Zitat von Billy Goat
Letzter Absatz Post 3694:
Und das von jemandem, der seinen Beitrag 9x (!) editieren musste...
Das ist schon echt frech und auch ein wenig Kindergarten!

Editieren bedeutet etwas besser zu machen, fehlerfreier. Was ist verkehrt daran? Und den Spaß mit einem, der mich gerne beleidigt (und das auch darf, weil wir uns lange genug kennen und weil ich weiß, dass er eine gewisse Wertschätzung in meine Richtung hegt) - der ist weder frech nch Kindergarten.
Ich versuche, diesen Post 10 x zu editieren - damit du deinen Spaß und deine Überlegenheit auskosten kannst.

#3721 RE: Sommertransfers 2017 von Billy Goat 02.09.2017 15:21

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Billy Goat

Klar, dass Du Deinem Bruder im Geiste beispringst...
Dennoch:
9x??? An seiner Stelle hätte ich den oberlehrerhaften Rat an den Imperator vielleicht dann einfach separat verfasst.
Wäre deutlich souveräner und cooler rüber gekommen. So wirkt es halt nur peinlich.
Aber Einstein hat ja bereits die mögliche Motivation dahinter analysiert und hier vermittelt.



Muss das jetzt wirklich sein?
Musst Du jetzt wirklich wieder Leute in Schubladen verfrachten?
Aber wer's braucht...

Bruder im Geiste...

Frag doch mal bei Gelegenheit bei meinem 'Bruder' nach, wie oft wir schon gegenteiliger Meinung waren.




Im Kern der Dinge seit Ihr Euch zu einem sehr hohen Prozentsatz einig, erzähl nix! Ist meine Wahrnehmung und basta!
Selbst in diesem Fall willst Du nicht erkennen, dass er einfach drüber ist mit seinem Spruch.
Hat nichts mit Schublade zu tun...obwohl, doch hat es... Ihr Zwei habt ein hübsches und gemütliches Schublädchen in meiner Forumskommode...

#3722 RE: Sommertransfers 2017 von Kohlenbock 02.09.2017 15:21

avatar

Zitat von cologne_1973

Zitat von smokie
@Powerandi:
Ok, dass es dich nicht überraschen würde, ist was anderes. Ist ja auch ok soweit und du kannst nur ""gewinnen""

Zu den ausgebliebenen Offensiv-Transfers: ICH kann sie halt noch nicht kritisieren, da ICH dahinter einen begründeten Plan vermute. Warum? Weil ich erstens glaube, dass unsere handelnden Person viel viel viel mehr Ahnung haben als wir (es sind ja hoffentlich Vollprofis, wohingegen ICH MICH bestenfalls als Amateur einstufe) und zweitens gehe ich ja von einer System-Umstellung aus, in der auch Horn und Klünter für die offensiven Außen vorgesehen sind (3-5-1-1). Deswegen war ein weiter offensiver Außen für mich allenfalls "nice to have". Hab ich aber auch schon n paarmal gesagt, um zu begründen, dass MIR hier die Grundlage für Kritik fehlt

Könnte mir vorstellen das wir vielleicht so spielen

-----------------Horn----------------
-----Sörensen--Mere--Heintz-------
Klünter--Lehmann--Hector----Horn
----------Osako-----Bittencourt--------
-------------- Cordoba--------




Bittencourt raus (bis er fit ist, nur Reserve), dafür Jojic neben Osako, dann passt das sehr gut.
Das wäre meine favorisierte Aufstellung. Alternativ gerne auch mit Höger statt Lehmann.

#3723 RE: Sommertransfers 2017 von Kohlenbock 02.09.2017 15:28

avatar

Zitat von Billy Goat

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Billy Goat

Klar, dass Du Deinem Bruder im Geiste beispringst...
Dennoch:
9x??? An seiner Stelle hätte ich den oberlehrerhaften Rat an den Imperator vielleicht dann einfach separat verfasst.
Wäre deutlich souveräner und cooler rüber gekommen. So wirkt es halt nur peinlich.
Aber Einstein hat ja bereits die mögliche Motivation dahinter analysiert und hier vermittelt.



Muss das jetzt wirklich sein?
Musst Du jetzt wirklich wieder Leute in Schubladen verfrachten?
Aber wer's braucht...

Bruder im Geiste...

Frag doch mal bei Gelegenheit bei meinem 'Bruder' nach, wie oft wir schon gegenteiliger Meinung waren.




Im Kern der Dinge seit Ihr Euch zu einem sehr hohen Prozentsatz einig, erzähl nix! Ist meine Wahrnehmung und basta!
Selbst in diesem Fall willst Du nicht erkennen, dass er einfach drüber ist mit seinem Spruch.
Hat nichts mit Schublade zu tun...obwohl, doch hat es... Ihr Zwei habt ein hübsches und gemütliches Schublädchen in meiner Forumskommode...




Genau so dachte ich mir das.
Dann verstehen wir beide uns doch besser, als ich vermutete.

Ansonsten muss ich mich ja nun nicht dafür entschuldigen, dass ich, was den FC betrifft, Vieles ähnlich wie Joga sehe. Oder wie Smokie. Oder wie Trick17.
Oder etwa doch?

Abgesehen davon finde ich die fragwürdige Bemerkung, gerade wenn man bedenkt, was Joga schon so alles eingeschenkt wurde in diesem Forum von so manchen User, keinesfalls "drüber".

Basta im Quadrat!

#3724 RE: Sommertransfers 2017 von Joganovic 02.09.2017 15:29

avatar

Zitat von derpapa

Zitat von smokie

(...)

Vielleicht hat er einfach nur mal einen Fehler gemacht. Oder zwei.


Oder halt 9. Nimmt man die Zahl der Wörter und die Zahl der in ihnen ausgedrückten Gedanken und dividiert diese durch die Zahl der Editionen, wobei ich jetzt schon ahne, dass in diesem Begriff einiges an Fehlerhaftigkeit enthalten ist, so ist meine Editierquote hervorragend.

#3725 RE: Sommertransfers 2017 von M. Lee 02.09.2017 15:29

avatar

Zitat von smokie
.... zweitens gehe ich ja von einer System-Umstellung aus, in der auch Horn und Klünter für die offensiven Außen vorgesehen sind (3-5-1-1). Deswegen war ein weiter offensiver Außen für mich allenfalls "nice to have". Hab ich aber auch schon n paarmal gesagt, um zu begründen, dass MIR hier die Grundlage für Kritik fehlt

Ist ja konzeptionell richtig, was Du schreibst, aber mMn Stand jetzt noch ziemlich theoretisch. In den ersten beiden Spielen haben wir mit 'nem 4er Mittelfeld gespielt und nach Leos Auswechselungen jeweils mit Zoller oder Osako auf LA. Und eben für diesen Fall, diese Alternative, die ja bis jetzt unsere bevorzugte war - und ob wir tatsächlich auf 5er Mittelfeld umstellen wissen wir noch nicht, die Kaderzusammenstellung spricht wohl dafür ... - genau dafür haben wir eben nichts auf der Bank. Und deshalb hätte ich einen alternativen LM/LA für sinnvoll gehalten und nicht nur "nice-to-have"!

Das ist aber, vom hohen Preis Cordobas abgesehen, auch meine einzige Kritik an der TP - der Rest gefiel mir schon ziemlich gut!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz