Seite 21 von 162
#501 RE: Sommertransfers 2017 von Teutobock 15.05.2017 20:42

avatar

Zitat von whammer
hab gerade die Zusammenfassung der 2.Liga-Partie Bielefeld - Braunschweig gesehen und fände es gut, wenn wir den Reinhold Yabo zurückholen würden. Nicht weil der 3 Buden gemacht hat, sondern reifer geworden ist und mir als Jungspund beim FC vom Talent her schon sehr gut gefallen hat. Könnte eine gute Option für spielerische Momente im FC-MF sein



Der ist leider immer noch so viel verletzt. Solche Spiele macht er deswegen nur 1-2mal pro Saison. Wir haben wahrlich genug verletzungsanfällige Spieler im Kader.

#502 RE: Sommertransfers 2017 von tacSTAR 16.05.2017 10:38

Grifo wohl nach Gladbach, 7 Millionen EUR.
Phillip wohl nach Leipzig, über 7 Millionen EUR.
Sane wohl nach Gladbach, über 11 Millionen EUR.
....bin echt mal gespannt wen Schmadtke holt nach Samstag.

#503 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 10:42

avatar

Zitat von tacSTAR
Grifo wohl nach Gladbach, 7 Millionen EUR.
Phillip wohl nach Leipzig, über 7 Millionen EUR.
Sane wohl nach Gladbach, über 11 Millionen EUR.
....bin echt mal gespannt wen Schmadtke holt nach Samstag.


Sane....11 Millionen Euro
Mal ernsthaft: Wenn DAS stimmt, ist Horst Heldt ein Genie. Da würd ich dem ne Statue vors Stadion stellen! Oder reden wir von Leroy? DANN wäre Eberl das Genie

Und übrigens:
Wir haben SANNE! Die ist auch gut und kostet uns nix

#504 RE: Sommertransfers 2017 von 1.FCKöln1974 16.05.2017 11:04

avatar

Zitat von smokie

Zitat von tacSTAR
Grifo wohl nach Gladbach, 7 Millionen EUR.
Phillip wohl nach Leipzig, über 7 Millionen EUR.
Sane wohl nach Gladbach, über 11 Millionen EUR.
....bin echt mal gespannt wen Schmadtke holt nach Samstag.


Sane....11 Millionen Euro

Wir haben SANNE! Die ist auch gut und kostet uns nix


Nie im Leben gibt einer für diesen Stolperfuß 11 Millionen Euro aus nichtmal die Bauern!!!
Die warten ab bis Sonntag nach dem Spiel und sollte Hannover nicht aufsteigen,dann können sie ihn für 5Millionen Euro bekommen so steht es ja auch bei Transfermarkt.de dass Er bei Nichtaufstieg für 5Millionen Euro gehen kann!!!

#505 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 11:06

avatar

Zitat von 1.FCKöln1974

Zitat von smokie

Zitat von tacSTAR
Grifo wohl nach Gladbach, 7 Millionen EUR.
Phillip wohl nach Leipzig, über 7 Millionen EUR.
Sane wohl nach Gladbach, über 11 Millionen EUR.
....bin echt mal gespannt wen Schmadtke holt nach Samstag.


Sane....11 Millionen Euro

Wir haben SANNE! Die ist auch gut und kostet uns nix


Nie im Leben gibt einer für diesen Stolperfuß 11 Millionen Euro aus nichtmal die Bauern!!!
Die warten ab bis Sonntag nach dem Spiel und sollte Hannover nicht aufsteigen,dann können sie ihn für 5Millionen Euro bekommen so steht es ja auch bei Transfermarkt.de dass Er bei Nichtaufstieg für 5Millionen Euro gehen kann!!!



Ich editierte es oben: Vielleicht sprechen wir über LEROY

#506 RE: Sommertransfers 2017 von Paul Steiner 16.05.2017 11:28

avatar

Erst mal ist Marcel Hartel zu Union weg!! (Quelle: FC App) ohne Angabe von Ablösesumme oder auch ob wir eine Rückkaufoption besitzen.

Ich hoffe das wir nicht wieder solche Transferperioden erleben wie die letzten beiden Jahre, keine Info und nur Ausflüchte. Jetzt muss J.S liefern.
Wir brauchen neben dem ein oder anderen Auffüller auch Spieler die uns sofort weiterbringen und dies gerade unter dem Aspekt, sollten wir am Samstag
den von uns allen so sehr erwünschten Platz 6 erobern.

Geld genug dürfte für unsere Verhältnisse vorhanden sein, die Mannschaft (spielen wir in Europa) soweit, außer vielleicht A.M. zusammen bleiben.
Also sollte uns Sportdirektor doch schon seine Hausaufgaben gemacht haben und die Verträge soweit stehen. Mir kann keiner erzählen das man erst
in den kommenden Tagen und Wochen mit interessanten Spielern/Vereinen spricht (das kann nur für solche gelten die noch im Kampf um den Klassenerhalt sind).

Also erwarte ich schnellste Vollzugsmeldungen für das Stammpersonal und die Ergänzungen gerne etwas später

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...7792-8760-.html

#507 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 11:45

avatar

@ Paul Steiner:

Ich verstehe große Teile deines Posts nicht.....Transferperioden der letzten BEIDEN Jahre?

Vor zwei Jahren:
Abgänge: Alle gut und nachvollziehbar!
Zugänge: Mladenovic Fehleinkauf. Hosiner (billige!) Fehl-Leihe. Ansonsten Modeste, Sörensen, Heintz, Bittencourt, Jojic....bis auf Jojic, der sich aber ENDLICH gefangen hat, uneingeschränkt Stammspieler und Top-Transfers!

Letztes Jahr:
Abgänge: Alle gut und nachvollziehbar (bei Mavraj darf man meinetwegen anderer Meinung sein [rolling_eyes] )
Zugänge: Alle (für mich) mindestens "ganz ok" bis auf den leider nicht zu bewertenden Guirassy (aber Jojic hat ja auch was gebraucht...). Letztlich aber alles ganz okaye Ergänzungen zum Top-Transfer-Sommer davor!

Wo also muss Schmaddi jetzt "liefern"? Also klar, muss er jedes halbe Jahr, aber du klingst so, als hätte er noch nicht richtig was gezeigt?!

Ferner: Was meinst du denn mit "ich erwarte Infos"? Oder sollte das n Scherz sein? Dann ziehe ich die Frage zurück und lache drüber

#508 RE: Sommertransfers 2017 von 1.FCKöln1974 16.05.2017 12:10

avatar

Zitat von smokie

Zitat von 1.FCKöln1974

Zitat von smokie

Zitat von tacSTAR
Grifo wohl nach Gladbach, 7 Millionen EUR.
Phillip wohl nach Leipzig, über 7 Millionen EUR.
Sane wohl nach Gladbach, über 11 Millionen EUR.
....bin echt mal gespannt wen Schmadtke holt nach Samstag.


Sane....11 Millionen Euro

Wir haben SANNE! Die ist auch gut und kostet uns nix


Nie im Leben gibt einer für diesen Stolperfuß 11 Millionen Euro aus nichtmal die Bauern!!!
Die warten ab bis Sonntag nach dem Spiel und sollte Hannover nicht aufsteigen,dann können sie ihn für 5Millionen Euro bekommen so steht es ja auch bei Transfermarkt.de dass Er bei Nichtaufstieg für 5Millionen Euro gehen kann!!!



Ich editierte es oben: Vielleicht sprechen wir über LEROY


Neee es wird von Salif Sane von Hannover 96 gesprochen!!!
http://www.liga-zwei.de/hannover-96-glad...-um-salif-sane/

#509 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 12:26

avatar

@1.FC KOELN1974:

Weiß ich doch
Wie viele Lach-Smileys soll ich denn noch nehmen...

#510 RE: Sommertransfers 2017 von fidschi 16.05.2017 12:34

In wenigen Tagen ist die Saison zu Ende und wir haben bisher nicht einen Neuzugang vermeldet. Es gibt nur ein
paar fade Gerüchte.
Ist schon ungewöhnlich.....

#511 RE: Sommertransfers 2017 von derpapa 16.05.2017 12:39

avatar

Zitat von smokie
@ Paul Steiner:

Ich verstehe große Teile deines Posts nicht.....Transferperioden der letzten BEIDEN Jahre?

Vor zwei Jahren:
Abgänge: Alle gut und nachvollziehbar!
Zugänge: Mladenovic Fehleinkauf. Hosiner (billige!) Fehl-Leihe. Ansonsten Modeste, Sörensen, Heintz, Bittencourt, Jojic....bis auf Jojic, der sich aber ENDLICH gefangen hat, uneingeschränkt Stammspieler und Top-Transfers!

Letztes Jahr:
Abgänge: Alle gut und nachvollziehbar (bei Mavraj darf man meinetwegen anderer Meinung sein [rolling_eyes] )
Zugänge: Alle (für mich) mindestens "ganz ok" bis auf den leider nicht zu bewertenden Guirassy (aber Jojic hat ja auch was gebraucht...). Letztlich aber alles ganz okaye Ergänzungen zum Top-Transfer-Sommer davor!

Wo also muss Schmaddi jetzt "liefern"? Also klar, muss er jedes halbe Jahr, aber du klingst so, als hätte er noch nicht richtig was gezeigt?!

Ferner: Was meinst du denn mit "ich erwarte Infos"? Oder sollte das n Scherz sein? Dann ziehe ich die Frage zurück und lache drüber

Wenn ich da mal widersprechen darf: die letzten beiden Transferperioden waren gar nix, ausser Höger weiß ich nicht, was du mit ganz ok meinst.
So OK wie damals der Koreaner in der Winterpause?

#512 RE: Sommertransfers 2017 von 1.FCKöln1974 16.05.2017 12:48

avatar

Zitat von smokie
@1.FC KOELN1974:

Weiß ich doch
Wie viele Lach-Smileys soll ich denn noch nehmen...

1.FCKöln1974 wenn schon!!!
Dann nimm sie alle!!!

#513 RE: Sommertransfers 2017 von Paul Steiner 16.05.2017 12:52

avatar

Zitat von derpapa

Zitat von smokie
@ Paul Steiner:

Ich verstehe große Teile deines Posts nicht.....Transferperioden der letzten BEIDEN Jahre?

Vor zwei Jahren:
Abgänge: Alle gut und nachvollziehbar!
Zugänge: Mladenovic Fehleinkauf. Hosiner (billige!) Fehl-Leihe. Ansonsten Modeste, Sörensen, Heintz, Bittencourt, Jojic....bis auf Jojic, der sich aber ENDLICH gefangen hat, uneingeschränkt Stammspieler und Top-Transfers!

Letztes Jahr:
Abgänge: Alle gut und nachvollziehbar (bei Mavraj darf man meinetwegen anderer Meinung sein [rolling_eyes] )
Zugänge: Alle (für mich) mindestens "ganz ok" bis auf den leider nicht zu bewertenden Guirassy (aber Jojic hat ja auch was gebraucht...). Letztlich aber alles ganz okaye Ergänzungen zum Top-Transfer-Sommer davor!

Wo also muss Schmaddi jetzt "liefern"? Also klar, muss er jedes halbe Jahr, aber du klingst so, als hätte er noch nicht richtig was gezeigt?!

Ferner: Was meinst du denn mit "ich erwarte Infos"? Oder sollte das n Scherz sein? Dann ziehe ich die Frage zurück und lache drüber

Wenn ich da mal widersprechen darf: die letzten beiden Transferperioden waren gar nix, ausser Höger weiß ich nicht, was du mit ganz ok meinst.
So OK wie damals der Koreaner in der Winterpause?




Wo habe ich geschrieben das die letzten Beiden Transferperioden ok waren? Ich habe gesagt das J.S jetzt liefern muss ohne Ausflüchte etc.

#514 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 12:55

avatar

@papa:
Zunächst mal bezieht sich mein Post ja nicht auf die letzten beiden Transfer-PERIODEN, sondern auf die letzten beiden JAHRE!

Und ja, ich fand die letzten beiden Transfer-Perioden "ok", wenn die Intention dahinter unter anderem war, den Kader zu ergänzen, weil ein Gerüst an sehr guten Stammspielern schon stand. Im Übrigen glaube ich, dass es auch für das "Team" richtig war ""nur"" zu ergänzen.

Im NACHHINEIN akzeptiere ich gerne Kritik bzgl. der Verletztenliste und dass diese mit der verfolgten Kaderstrategie nicht komplett aufgefangen werden konnte, aber das war es für mich persönlich dann auch schon....zumal: Ohne die vielen Verletzten hätte es bei größerem Kader vielleicht auch Stress innerhalb des Teams gegeben....was wir dann natürlich ebenso kritisiert hätten

#515 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 13:03

avatar

@ Paul Steiner:
Du hast gesagt, du willst NICHT wieder so Transferperioden wie die letzten BEIDEN JAHRE!
Frage: Wieso nicht? ICH fand die ziemlich ordentlich!

Weiterhin erwartest du "mehr Infos" und "weniger Ausflüchte".
Fragen: Was für Infos? Und welche Ausflüchte? Und vor allem: Wofür? Was lief denn so schlecht, dass man Ausflüchte gebraucht hätte?

Zum Schluss ERWARTEST du SCHNELLE Vollzugsmeldungen!
Fragen: Warum? Und ist jemand ein schlechter SpoDi, wenn er sich vier Wochen Zeit lässt? Es gibt übrigens ne ganze Menge Clubs, die noch keinen neuen Spieler offiziell verpflichtet haben! Die Bayern zum Beispiel. Aber auch noch ne Menge anderer....

#516 RE: Sommertransfers 2017 von derpapa 16.05.2017 13:25

avatar

@paul Steiner
Ich fand deinen Post schon in Ordnung, sehe ich ganz ähnlich, wenn man das letzte Jahr betrachtet. Der smokie fand alle Transfers toll :D , ich eher so na ja...

#517 RE: Sommertransfers 2017 von derpapa 16.05.2017 13:30

avatar

Übrigens wollte ich den Philipp aus Freiburg schon vor nem Jahr haben, jetzt geht er anscheinend nach Leipzig. Ist doch Scheisse, für 7 Mio ist der ein Schnappen.

#518 RE: Sommertransfers 2017 von UrkölschePescher 16.05.2017 13:31

Sehr richtig Smokie!!!

Im Übrigen empfinde ich es nicht als Ausflüchte, wenn Schmaddi z.B. Sane kaufen will, H96 10 Mio fordert und er dann sagt: Nööö zu teuer!
Wenn das die neuen Preise sind, dann aber viel Spaß! Grifo und Philipp sind dagegen Top Schnäppchen mit den kolportierten 7 Mio...wobei da mit Sicherheit auch noch ordentliche "Signing fees" dazukommen.

#519 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 13:34

avatar

Zitat von derpapa
@paul Steiner
Ich fand deinen Post schon in Ordnung, sehe ich ganz ähnlich, wenn man das letzte Jahr betrachtet. Der smokie fand alle Transfers toll :D , ich eher so na ja...


VIELLEICHT gibt es manchmal einfach Stress, weil zu viel in andere Postings hineininterpretiert wird....
Ich versuche es aber nochmal: Ich habe bei den Transfers des letzten JAHRES von "ok" gesprochen. Das ist was anderes als "toll". Und wenn ich das Jahr davor nehme, welches ÜBERRAGEND war, komme ICH auf ein ziemlich starkes Zeugnis für Schmaddi.

Und nochwas: Wie kannst du denn etwas ganz ähnlich sehen, was jemand auf ZWEI Jahre bezieht, du aber nur auf EINS? Ihr geht doch von völlig unterschiedlichen Bewertungskriterien aus?!

#520 RE: Sommertransfers 2017 von Paul Steiner 16.05.2017 13:38

avatar

Zitat von smokie
@ Paul Steiner:
Du hast gesagt, du willst NICHT wieder so Transferperioden wie die letzten BEIDEN JAHRE!
Frage: Wieso nicht? ICH fand die ziemlich ordentlich!

Weiterhin erwartest du "mehr Infos" und "weniger Ausflüchte".
Fragen: Was für Infos? Und welche Ausflüchte? Und vor allem: Wofür? Was lief denn so schlecht, dass man Ausflüchte gebraucht hätte?

Zum Schluss ERWARTEST du SCHNELLE Vollzugsmeldungen!
Fragen: Warum? Und ist jemand ein schlechter SpoDi, wenn er sich vier Wochen Zeit lässt? Es gibt übrigens ne ganze Menge Clubs, die noch keinen neuen Spieler offiziell verpflichtet haben! Die Bayern zum Beispiel. Aber auch noch ne Menge anderer....



In Ordnung? naja es zog sich wie Kaugummi, der Markt war überhitzt und alternativen (z.B zu Sane) gab es auch keine!! Das will ich nicht mehr sehen/hören.
Auch brauchen wir Spieler 2-3 die uns sofort weiterhelfen und wirkliche Verstärkungen sind.
Und warum nicht sofort? J.S ist kein schlechterer Spodi wenn er 4 Wochen damit wartet, allerdings möchte ich mal den Kader zum Saisonstart komplett haben (mit vll einer Ausnahme)

#521 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 16.05.2017 13:48

avatar

Zitat von Paul Steiner

Zitat von smokie
@ Paul Steiner:
Du hast gesagt, du willst NICHT wieder so Transferperioden wie die letzten BEIDEN JAHRE!
Frage: Wieso nicht? ICH fand die ziemlich ordentlich!

Weiterhin erwartest du "mehr Infos" und "weniger Ausflüchte".
Fragen: Was für Infos? Und welche Ausflüchte? Und vor allem: Wofür? Was lief denn so schlecht, dass man Ausflüchte gebraucht hätte?

Zum Schluss ERWARTEST du SCHNELLE Vollzugsmeldungen!
Fragen: Warum? Und ist jemand ein schlechter SpoDi, wenn er sich vier Wochen Zeit lässt? Es gibt übrigens ne ganze Menge Clubs, die noch keinen neuen Spieler offiziell verpflichtet haben! Die Bayern zum Beispiel. Aber auch noch ne Menge anderer....



In Ordnung? naja es zog sich wie Kaugummi, der Markt war überhitzt und alternativen (z.B zu Sane) gab es auch keine!! Das will ich nicht mehr sehen/hören.
Auch brauchen wir Spieler 2-3 die uns sofort weiterhelfen und wirkliche Verstärkungen sind.
Und warum nicht sofort? J.S ist kein schlechterer Spodi wenn er 4 Wochen damit wartet, allerdings möchte ich mal den Kader zum Saisonstart komplett haben (mit vll einer Ausnahme)



Ok, in DIESEN letzten Punkten stimme ich dir zu! Ich will auch nicht, dass es keine Alternativen gibt zu Spielern, die man dann nicht bekommt. Ich hätte den Kader auch gern zum Trainingsstart komplett (wenn möglich ohne Ausnahme). Und ich denke auch, dass wir zur NEUEN SAISON 3-4 Spieler benötigen, die uns verstärken bzw. sofort weiterhelfen! DAS habe ich aber vor dieser Saison überhaupt nicht so gesehen! Da ging es für MICH um: Ein geiles Team, was wir haben, soll noch mehr TEAM werden und sich noch besser einspielen! Zum x-ten mal: KANN man jetzt als Fehler sehen, aber eine Frage kommt mir hier immer zu kurz: Was wäre eigentlich gewesen, wenn wir GLEICHWERTIGEN Ersatz zu Bittencourt und Risse gehabt hätten und die sich NICHT verletzt hätten? Meinetwegen noch einen bockstarken Ersatz für Osako oder sogar Modeste? Meine Meinung: Kein stressfreies Vergnügen....

#522 RE: Sommertransfers 2017 von UrkölschePescher 16.05.2017 13:56

Zitat von smokie

Zitat von Paul Steiner

Zitat von smokie
@ Paul Steiner:
Du hast gesagt, du willst NICHT wieder so Transferperioden wie die letzten BEIDEN JAHRE!
Frage: Wieso nicht? ICH fand die ziemlich ordentlich!

Weiterhin erwartest du "mehr Infos" und "weniger Ausflüchte".
Fragen: Was für Infos? Und welche Ausflüchte? Und vor allem: Wofür? Was lief denn so schlecht, dass man Ausflüchte gebraucht hätte?

Zum Schluss ERWARTEST du SCHNELLE Vollzugsmeldungen!
Fragen: Warum? Und ist jemand ein schlechter SpoDi, wenn er sich vier Wochen Zeit lässt? Es gibt übrigens ne ganze Menge Clubs, die noch keinen neuen Spieler offiziell verpflichtet haben! Die Bayern zum Beispiel. Aber auch noch ne Menge anderer....



In Ordnung? naja es zog sich wie Kaugummi, der Markt war überhitzt und alternativen (z.B zu Sane) gab es auch keine!! Das will ich nicht mehr sehen/hören.
Auch brauchen wir Spieler 2-3 die uns sofort weiterhelfen und wirkliche Verstärkungen sind.
Und warum nicht sofort? J.S ist kein schlechterer Spodi wenn er 4 Wochen damit wartet, allerdings möchte ich mal den Kader zum Saisonstart komplett haben (mit vll einer Ausnahme)



Ok, in DIESEN letzten Punkten stimme ich dir zu! Ich will auch nicht, dass es keine Alternativen gibt zu Spielern, die man dann nicht bekommt. Ich hätte den Kader auch gern zum Trainingsstart komplett (wenn möglich ohne Ausnahme). Und ich denke auch, dass wir zur NEUEN SAISON 3-4 Spieler benötigen, die uns verstärken bzw. sofort weiterhelfen! DAS habe ich aber vor dieser Saison überhaupt nicht so gesehen! Da ging es für MICH um: Ein geiles Team, was wir haben, soll noch mehr TEAM werden und sich noch besser einspielen! Zum x-ten mal: KANN man jetzt als Fehler sehen, aber eine Frage kommt mir hier immer zu kurz: Was wäre eigentlich gewesen, wenn wir GLEICHWERTIGEN Ersatz zu Bittencourt und Risse gehabt hätten und die sich NICHT verletzt hätten? Meinetwegen noch einen bockstarken Ersatz für Osako oder sogar Modeste? Meine Meinung: Kein stressfreies Vergnügen....




Das ist halt das Risiko dabei - ein gleichwertiger Konkurrent sitzt nur ungern auf der Bank und irgendwann geht das Gemaule los! Nebenbei - gleichwertigen Ersatz leistet sich nichtmal der FC Bayern imho...

bei den 3-4 Spielern bin ich dabei - vorausgesetzt es geht keiner! ( außer Subotic und Hartel )
Ein guter Backup für Modeste
Ein spielstarker 6er der idealerweise auch 8er / LM / RM könnte...
Mindestens einen starken und schnellen IV

Etwaige Abgänge müssten natürlich zusätzlich ersetzt werden!

#523 RE: Sommertransfers 2017 von Kohlenbock 16.05.2017 14:03

avatar

Zitat von Paul Steiner

Zitat von smokie
@ Paul Steiner:
Du hast gesagt, du willst NICHT wieder so Transferperioden wie die letzten BEIDEN JAHRE!
Frage: Wieso nicht? ICH fand die ziemlich ordentlich!

Weiterhin erwartest du "mehr Infos" und "weniger Ausflüchte".
Fragen: Was für Infos? Und welche Ausflüchte? Und vor allem: Wofür? Was lief denn so schlecht, dass man Ausflüchte gebraucht hätte?

Zum Schluss ERWARTEST du SCHNELLE Vollzugsmeldungen!
Fragen: Warum? Und ist jemand ein schlechter SpoDi, wenn er sich vier Wochen Zeit lässt? Es gibt übrigens ne ganze Menge Clubs, die noch keinen neuen Spieler offiziell verpflichtet haben! Die Bayern zum Beispiel. Aber auch noch ne Menge anderer....



In Ordnung? naja es zog sich wie Kaugummi, der Markt war überhitzt und alternativen (z.B zu Sane) gab es auch keine!! Das will ich nicht mehr sehen/hören.
Auch brauchen wir Spieler 2-3 die uns sofort weiterhelfen und wirkliche Verstärkungen sind.
Und warum nicht sofort? J.S ist kein schlechterer Spodi wenn er 4 Wochen damit wartet, allerdings möchte ich mal den Kader zum Saisonstart komplett haben (mit vll einer Ausnahme)




Gerade vor dem Hintergrund, dass erst am Samstag die Entscheidung fällt (womöglich noch späeter, falls wir nur 7. werden), wohin die Reise nächste Saison geht, ist es für mich absolut nachvollziehbar, dass noch keine Transfers verkündet wurden.
Wenn ihr alle von richtigen Verstärkungen schreibt, verstehe ich durchaus, dass eventuelle Zugänge abwarten, ob sie nächste Saison mit dem FC in Europa spielen können.

#524 RE: Sommertransfers 2017 von derpapa 16.05.2017 14:07

avatar

Zitat von smokie

Zitat von derpapa
@paul Steiner
Ich fand deinen Post schon in Ordnung, sehe ich ganz ähnlich, wenn man das letzte Jahr betrachtet. Der smokie fand alle Transfers toll :D , ich eher so na ja...


VIELLEICHT gibt es manchmal einfach Stress, weil zu viel in andere Postings hineininterpretiert wird....
Ich versuche es aber nochmal: Ich habe bei den Transfers des letzten JAHRES von "ok" gesprochen. Das ist was anderes als "toll". Und wenn ich das Jahr davor nehme, welches ÜBERRAGEND war, komme ICH auf ein ziemlich starkes Zeugnis für Schmaddi.

Und nochwas: Wie kannst du denn etwas ganz ähnlich sehen, was jemand auf ZWEI Jahre bezieht, du aber nur auf EINS? Ihr geht doch von völlig unterschiedlichen Bewertungskriterien aus?!


Ich fand die Transfers von vor 2 Jahren klasse und die von dieser Saison eher bescheiden. Freundlich ausgedrückt.

#525 RE: Sommertransfers 2017 von dropkick murphy 16.05.2017 14:09

avatar

Ich frage mich vieviel hier den Schmadtke überhaupt kennen in Sachen Transfertaktik???

Er mach das schon so seit Jahren,dass er neue Spieler mehr oder weniger plötzlich "aus dem Hut zaubert"....

Nun hinzugehen und von ihm fordern,dass er ad hoc 2-3 Spieler auf dem Silbertablett liefert,die uns am besten jetzt schon auch für das internationale Geschäft weiterhelfen sollen ist völlig unrealistisch!

Wie gesagt:

Alles an Schmaddis Transfertaktik angelehnt!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz