Seite 59 von 162
#1451 RE: Sommertransfers 2017 von Don Camillo 20.06.2017 08:25

avatar

Zitat von Koebes68
Der FC soll wohl auch Bobby Wood (HSV) im Visier haben bzw. sogar schon eine Einigung mit dem Spieler erzielt haben,

schreibt ein User bei Transfermarkt.de..



Das wäre mal ein Knaller l

#1452 RE: Sommertransfers 2017 von Billy Goat 20.06.2017 08:46

Zitat von Don Camillo

Zitat von Koebes68
Der FC soll wohl auch Bobby Wood (HSV) im Visier haben bzw. sogar schon eine Einigung mit dem Spieler erzielt haben,

schreibt ein User bei Transfermarkt.de..



Das wäre mal ein Knaller l




Also ich halte von dem Wood mal so garnix - sorry...

#1453 RE: Sommertransfers 2017 von tacSTAR 20.06.2017 08:47

Zitat von nobby stiles
Alles gut. Wenn ich allerdings lese 20 Mio für Cordoba geht mir der Hut hoch


Bei dieser Aussage, diese habe ich bisher schon min. 50mal gelesen, platzt mir echt der Kragen mittlerweile. Die 20 Millionen EUR wurden von der Presse dahergespinnt aufgrund eines Interviews mit dem Schröder der Mainzer. Das ist maximal Verhandlungsbasis. Am Ende einigt man sich dann auf 10 Mio EUR + etwaigen Bonus bis 12-13 Mio EUR und alle sind zufrieden.
Dann noch einen Uth dazu für 6 Millionen EUR und Schmadkte hat alles, aber wirklich alles, richtig gemacht! Das wären zwei überragende Jungs.

#1454 RE: Sommertransfers 2017 von LosZockos 20.06.2017 08:54

avatar

QUELLE: WWW.GOAL.COM
PSV dreigt Joshua Brenet deze zomer te verliezen. De vleugelverdediger heeft zich in de kijker gespeeld van meerdere Europese clubs. Brenet kan rekenen op interesse van Udinese, Watford, Fiorentina, Celtic, 1. FC Köln en Eintracht Frankfurt.

#1455 RE: Sommertransfers 2017 von M. Lee 20.06.2017 08:56

avatar

Der geissblog schrieb ja nun schon 40. Wird ja vielleicht noch mehr. Kann sich also jeder aussuchen ...

Auf jeden Fall: ZU WENIG!

#1456 RE: Sommertransfers 2017 von M. Lee 20.06.2017 08:57

avatar

Zitat von Machead
Was, nur 35 Milionen für Modest? Der Schmddi spinnt wohl. Im Winter wollten die Chinesen noch 50 Milionen zahlen, jetzt sind es plötzlich nur 35? WTF???!! Also hat Schmadtke schon 15 Milionem Verlust gemacht, bevor die Transfer Paeriode überhaupt richtig angefangen hat. Dazu kommen die 7 Millionen für Horn, die kann man direkt mit auf die Abschreibungsliste sitzen. Für einen Horn, wir haben doch schon Einhorn!!! Macht schon 22 Milonen Miese, danke Schmaddi!!! Ich kann gar nicht so viel kotzen wie ich essen möchte!!!

Com on FC!

PS: Ach ja, eine Sache noch. Schmaddi ist ein Doofmann! So, jetzt ist es raus! Das wird man doch hier wohl noch sagen dürfen, ist doch ein Fußballforum und nicht Yoga oder Kochkurs. Stöger ist auch doof. Jetzt dürft ihr mich gerne sperren.

Noch 1 PS: Kritik muss ja wohl erlaubt sein hier. Oder ist hier Pussyalalarm?

PS: COm on FC!!!

#1457 RE: Sommertransfers 2017 von Koebes68 20.06.2017 09:02

Zitat von LosZockos
QUELLE: WWW.GOAL.COM
PSV dreigt Joshua Brenet deze zomer te verliezen. De vleugelverdediger heeft zich in de kijker gespeeld van meerdere Europese clubs. Brenet kan rekenen op interesse van Udinese, Watford, Fiorentina, Celtic, 1. FC Köln en Eintracht Frankfurt.

vleugelverdediger

allein für die bezeichnung müssen wir den holen

#1458 RE: Sommertransfers 2017 von Powerandi 20.06.2017 09:02

avatar

Zitat von nobby stiles
Ich will hoffen das das mit Cordoba ne falsche Fährte ist.
Obwohl man fairerweise sagen muss das Tony vor seinem Wechsel zu uns auch nicht DIE Granate war.
Das die Mainzer ihn aber teurer machen als er wert ist nur wg Tony's Wechsel, das stinkt mir schon.
Aber Schmaddi s ja auch nicht blöd



Auf Grund der Modeste-Millionen wollen jetzt alle Vereine von uns mehr Geld für ihre Stürmer. Gregoritsch vom HSV ist offenbar mit 5 Mio. € als Mittelstürmer noch relativ preiswert. Er ist aber auch kein Athlet wie Modeste , nicht der Schnellste und hat vor allem technisch nicht viel drauf. Wie entwicklungsfähig ein Cordoba (ähnlicher Spielertyp wie Modeste) noch ist, kann ich nicht beurteilen. Aber 15 bis 20 Mio € Ablöse erscheint mir auf jeden Fall übertrieben zu sein. Es gibt sicherlich auch noch andere Mittelstürmer auf dem Markt.

Auf Grund der ungewissen Zukunft von Guirassy werden für die andere Stürmerrolle beim FC derzeit Uth und Braithwaite gehandelt. Mit beiden Kandidaten könnte ich leben. Die Ablöse von 6 bis 8 Mio. Euro liegt bei beiden noch im Rahmen.

#1459 RE: Sommertransfers 2017 von Kohlenbock 20.06.2017 09:02

Zitat von Billy Goat

Zitat von Don Camillo

Zitat von Koebes68
Der FC soll wohl auch Bobby Wood (HSV) im Visier haben bzw. sogar schon eine Einigung mit dem Spieler erzielt haben,

schreibt ein User bei Transfermarkt.de..



Das wäre mal ein Knaller l




Also ich halte von dem Wood mal so garnix - sorry...




Da sind wir schon zu zweit.
Ein Cordoba wäre mir allemal lieber. Wobei die 20 Mio. einfach ne Luftnummer sind. 10 - 15 für den, dazu noch Uth odert Gregoritsch, dann stimmen die 20 Mio.
Maximal.

#1460 RE: Sommertransfers 2017 von LosZockos 20.06.2017 09:06

avatar

Zitat von Koebes68

Zitat von LosZockos
QUELLE: WWW.GOAL.COM
PSV dreigt Joshua Brenet deze zomer te verliezen. De vleugelverdediger heeft zich in de kijker gespeeld van meerdere Europese clubs. Brenet kan rekenen op interesse van Udinese, Watford, Fiorentina, Celtic, 1. FC Köln en Eintracht Frankfurt.

vleugelverdediger

allein für die bezeichnung müssen wir den holen


Würde wohl den Abgang von Olkowski bedeuten

#1461 RE: Sommertransfers 2017 von Kölsche Ostfriese 20.06.2017 09:14

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Billy Goat

Zitat von Don Camillo

Zitat von Koebes68
Der FC soll wohl auch Bobby Wood (HSV) im Visier haben bzw. sogar schon eine Einigung mit dem Spieler erzielt haben,

schreibt ein User bei Transfermarkt.de..



Das wäre mal ein Knaller l




Also ich halte von dem Wood mal so garnix - sorry...




Da sind wir schon zu zweit.
Ein Cordoba wäre mir allemal lieber. Wobei die 20 Mio. einfach ne Luftnummer sind. 10 - 15 für den, dazu noch Uth odert Gregoritsch, dann stimmen die 20 Mio.
Maximal.




Ich halte von Wood auch nix.
Abgesehen davon, dass der kaum Tore schießt, ist der auch ziemlich unfair.
Gerade gegen den Effzeh, konnte man das häufiger sehen.
Rote Karte wegen Ellbogencheck gegen Heintz oder der Bodycheck gegen Maroh mit folgedem Schlüsselbeinbruch.

Solche Typen will ich nicht beim Effzeh sehen.

#1462 RE: Sommertransfers 2017 von baloubock 20.06.2017 09:31

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Billy Goat

Zitat von Don Camillo

Zitat von Koebes68
Der FC soll wohl auch Bobby Wood (HSV) im Visier haben bzw. sogar schon eine Einigung mit dem Spieler erzielt haben,

schreibt ein User bei Transfermarkt.de..



Das wäre mal ein Knaller l




Also ich halte von dem Wood mal so garnix - sorry...




Da sind wir schon zu zweit.
Ein Cordoba wäre mir allemal lieber. Wobei die 20 Mio. einfach ne Luftnummer sind. 10 - 15 für den, dazu noch Uth odert Gregoritsch, dann stimmen die 20 Mio.
Maximal.


Wood geht nicht. Wenn Maroh dann noch da ist, wird er im Training schon dafür sorgen, dass Wood gar nicht spielen kann.
Ansonsten bin ich auch dafür, nicht zuviel Geld ausgeben. Im nächsten Sommer holen wir den heimwehgeplagten Modeste für 15 Mio. zurück.

#1463 RE: Sommertransfers 2017 von baloubock 20.06.2017 09:42

Zitat von l#seven

Zitat von 1.FCKöln1974
Schmadke und Co. hätten noch locker 5-10 Millionen Euro mehr rausholen können jede Wette!!!
Spätestens Ende dieser Woche Anfang nächster Woche hätten die Chinesen nochmal etwas draufgepackt!!!
Deshalb zu wenig draus gemacht!!!



35m € für nen 29-jährigen ohne internationale Erfahrung und das FC-Forum weiß es trotzdem noch besser.


Natürlich. Die wussten ja damals auch, dass die 4,5 Mio. für einen Hoffenheimer Bankdrücker viel zu viel sind. So wie jetzt die (angeblichen) 7 Mio. für Jannes
Horn. Weißt Du nicht, dass das bei uns immer so ist, wir zahlen zuviel und bekommen zu wenig?
Was ich nicht verstehe: wie haben wir es bloß geschafft, die höchste prozentuale Marktwertsteigerung des Kaders aller Proficlubs in Europa zu schaffen, und dabei schon ca. 25 Mio. für Ujah, Gerhardt und Wimmer eingenommen zu haben?
Schmadtke, die Pfeife.

#1464 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 20.06.2017 09:47

Zitat von baloubock

Zitat von l#seven

Zitat von 1.FCKöln1974
Schmadke und Co. hätten noch locker 5-10 Millionen Euro mehr rausholen können jede Wette!!!
Spätestens Ende dieser Woche Anfang nächster Woche hätten die Chinesen nochmal etwas draufgepackt!!!
Deshalb zu wenig draus gemacht!!!



35m € für nen 29-jährigen ohne internationale Erfahrung und das FC-Forum weiß es trotzdem noch besser.


Natürlich. Die wussten ja damals auch, dass die 4,5 Mio. für einen Hoffenheimer Bankdrücker viel zu viel sind. So wie jetzt die (angeblichen) 7 Mio. für Jannes
Horn. Weißt Du nicht, dass das bei uns immer so ist, wir zahlen zuviel und bekommen zu wenig?
Was ich nicht verstehe: wie haben wir es bloß geschafft, die höchste prozentuale Marktwertsteigerung des Kaders aller Proficlubs in Europa zu schaffen, und dabei schon ca. 25 Mio. für Ujah, Gerhardt und Wimmer eingenommen zu haben?
Schmadtke, die Pfeife.



Mooooooment mal!!! Das mit der Marktwertsteigerung sind Fakenews von den gleichgeschalteten Staatsmedien!!!!1!!!11!!!Drölf!!

#1465 RE: Sommertransfers 2017 von HoherNorden 20.06.2017 10:00

Auch wenn es irgendwie weh tut, ein Modest-Transfer für 35 Mio. ist wirtschaftlich
sinnvoll, nun gilt es allerdings im sportlichen Bereich entsprechend nachzubessern,
unabhängig von den hier spekulierten Ablösesummen der gehandelten Nachfolger
ist der Cordoba für mich die mit ABSTAND beste Alternative.

Zu diesem wuchtigen Stürmer noch eine "wuselige" Alternative ala Uth würde uns
auch gut Gesicht stehen.

Der Schmadtke wird's schon richten !

#1466 RE: Sommertransfers 2017 von baloubock 20.06.2017 10:10

Zitat von smokie

Zitat von baloubock

Zitat von l#seven

Zitat von 1.FCKöln1974
Schmadke und Co. hätten noch locker 5-10 Millionen Euro mehr rausholen können jede Wette!!!
Spätestens Ende dieser Woche Anfang nächster Woche hätten die Chinesen nochmal etwas draufgepackt!!!
Deshalb zu wenig draus gemacht!!!



35m € für nen 29-jährigen ohne internationale Erfahrung und das FC-Forum weiß es trotzdem noch besser.


Natürlich. Die wussten ja damals auch, dass die 4,5 Mio. für einen Hoffenheimer Bankdrücker viel zu viel sind. So wie jetzt die (angeblichen) 7 Mio. für Jannes
Horn. Weißt Du nicht, dass das bei uns immer so ist, wir zahlen zuviel und bekommen zu wenig?
Was ich nicht verstehe: wie haben wir es bloß geschafft, die höchste prozentuale Marktwertsteigerung des Kaders aller Proficlubs in Europa zu schaffen, und dabei schon ca. 25 Mio. für Ujah, Gerhardt und Wimmer eingenommen zu haben?
Schmadtke, die Pfeife.



Mooooooment mal!!! Das mit der Marktwertsteigerung sind Fakenews von den gleichgeschalteten Staatsmedien!!!!1!!!11!!!Drölf!!


Mist, bin ich aufgesetzt!!!
d.h. wir müssen Sörensen und Heintz wieder für 1,5 Mio. und Leo für 2,5 Mio. verkaufen? Und Hector wieder für 200T€ ins Saarland verschenken und bei T. Horn warten, bis er Jugendtrainer wird? Dann holen wir die Häßlers für Arme zurück, Halfar und Bigalke und landen wieder ein glorreiches 3:2 in Regensburg? Schlimm schlimm dieses Management.
Oder war das mit den Meisterschaftsspielen in Regensburg, Koblenz, Jena und Essen nur eine Matrix?

#1467 RE: Sommertransfers 2017 von smokie 20.06.2017 10:14

Zitat von baloubock

Zitat von smokie

Zitat von baloubock

Zitat von l#seven

Zitat von 1.FCKöln1974
Schmadke und Co. hätten noch locker 5-10 Millionen Euro mehr rausholen können jede Wette!!!
Spätestens Ende dieser Woche Anfang nächster Woche hätten die Chinesen nochmal etwas draufgepackt!!!
Deshalb zu wenig draus gemacht!!!



35m € für nen 29-jährigen ohne internationale Erfahrung und das FC-Forum weiß es trotzdem noch besser.


Natürlich. Die wussten ja damals auch, dass die 4,5 Mio. für einen Hoffenheimer Bankdrücker viel zu viel sind. So wie jetzt die (angeblichen) 7 Mio. für Jannes
Horn. Weißt Du nicht, dass das bei uns immer so ist, wir zahlen zuviel und bekommen zu wenig?
Was ich nicht verstehe: wie haben wir es bloß geschafft, die höchste prozentuale Marktwertsteigerung des Kaders aller Proficlubs in Europa zu schaffen, und dabei schon ca. 25 Mio. für Ujah, Gerhardt und Wimmer eingenommen zu haben?
Schmadtke, die Pfeife.



Mooooooment mal!!! Das mit der Marktwertsteigerung sind Fakenews von den gleichgeschalteten Staatsmedien!!!!1!!!11!!!Drölf!!


Mist, bin ich aufgesetzt!!!
d.h. wir müssen Sörensen und Heintz wieder für 1,5 Mio. und Leo für 2,5 Mio. verkaufen? Und Hector wieder für 200T€ ins Saarland verschenken und bei T. Horn warten, bis er Jugendtrainer wird? Dann holen wir die Häßlers für Arme zurück, Halfar und Bigalke und landen wieder ein glorreiches 3:2 in Regensburg? Schlimm schlimm dieses Management.
Oder war das mit den Meisterschaftsspielen in Regensburg, Koblenz, Jena und Essen nur eine Matrix?



Nix Matrix! Wach endlich auf, du Ahnunhsloser

#1468 RE: Sommertransfers 2017 von ewert 20.06.2017 11:12

avatar

...schade..das er weg ist... chio toni, bes ne joode jung.
jetzt das geld gut anlegen und in ruhe den europapokal geniessen.
unser management ist einfach genial. dass es jetzt meckerer gibt, belustigt mich .....ich halt das aber auch gut aus.
wer soll denn die summe der presse gesteckt haben...? schmadtke, wehrle, modeste, vranjic oder modestes manager? und wer hätte welches motiv das zu tun?
ich glaube in der runde sitzen eher profis und schwergewichte und keine jungs in kurzen hosen.
50 mille wären noch schöner gewesen, keine frage. aber die rechnung mit fernsehgeldern, euroqualifikation, mitgliederzuwachs, merchandising geht schon gut auf.
chapeau fc.......ich hab nix zu meckern....ich hab ein dauergrinsen, dass ich gar nicht mehr weiss, wie ich noch vor saisonende aussah. ich geh jetzt mal mein stück stadionrasen giessen.......

#1469 RE: Sommertransfers 2017 von tacSTAR 20.06.2017 11:18

Man kann auch einfach mal einen Vergleich ziehen. Ein Weltklassestürmer der Marke Jackson Martinez ist vom FC Porto mit ein dutzend Pokalen und Auszeichungen nach China gewechselt für 42 Millionen EUR.
Dagegen ist ein Anthony eher blass wenn man einmal ehrlich ist. Von daher ist alles so gut gelaufen wie es gelaufen ist.

#1470 RE: Sommertransfers 2017 von Joganovic 20.06.2017 11:38

avatar

Zitat von 1.FCKöln1974
Schmadke und Co. hätten noch locker 5-10 Millionen Euro mehr rausholen können jede Wette!!!
Spätestens Ende dieser Woche Anfang nächster Woche hätten die Chinesen nochmal etwas draufgepackt!!!
Deshalb zu wenig draus gemacht!!!

Solche Aussagen sind so was von strange: Woher weißt du das? Wie lange bist du im Fußballgeschäft tätig? Wie viele Transfers in dieser Größenordnung hast du bislang auf deiner to do - Liste abhaken können?

Das "jede Wette" klingt auch seltsam: Ich halte dagegen und gebe dir 10 Millionen, wenn du Recht hast. Wenn ich Recht habe, gibst du mir 1000 Euro. Wollen wir wetten? Du musst mir nur sagen, wer die Frage beantwortet, ob Modeste nächste Woche "5-10 Millionen mehr" gekostet hätte. Ich sage dir dann auch, worauf sich mein Einsatz (die "10 Millionen") bezieht.

In meiner Erinnerung hatte Modeste letzten Sommer eine Ausstiegsklausel - deutlich niedriger. Die hat ihm Schmadtke abgekauft - vermutlich sind da auch Zusagen getätigt worden, was ist, wenn Modeste weg will usw. Vielleicht ist das sogar vertraglich geregelt.
Dazu kommt: Die 35 Millionen sind völlige Spekulation. Wieso sollen wir uns ernsthaft über so etwas unterhalten, wenn wir so überhaupt keine Ahnung haben über alle notwendigen Details?

#1471 RE: Sommertransfers 2017 von Paul Steiner 20.06.2017 11:39

avatar

ich sage mal so:

Schade das er gehen wird, menschlich wie sportlich ein Verlust für den FC, die Fans usw.
Rein wirtschaftlich gibt es da keine 2 Meinungen. Entscheidend wird sein, wie der FC das Geld nun in die Mannschaft investiert wird.

Aber auch da sollten wir unsere sportlichen Führung vertrauen. Eines ist klar 1zu 1 kannst du AM nicht ersetzen, jetzt muss ein Systemwechsel erfolgen
der uns ermöglicht variabler zu spielen und die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen (heißt 3 neue mal 8 Tore = 24 Tore) und damit schwerer auszurechnen als mit AM

#1472 RE: Sommertransfers 2017 von shiwawa 20.06.2017 11:53

avatar

so, alles gelesen hier, man mußte schon aufpassen, um die versteckte Ironie zu erkennen.

Aber Leut, seid ihr so naiv und glaubt die Summe, die da in den Raum geschmissen wurde?
Ich geh ja auch nicht zum Autohändler und sage: Für meinen Alten hab ich 35000 bekommen, jetzt brauche ich einen Neuen!

Außerdem hab ich gelesen, das über den Inhalt der Gespräche in Ibiza Stillschweigen vereinbart wurde.

Alle Gerüchte über die Höhe der Summe sind Ergebnisse von Würfelspielchen.

Ich laß den Düsseldorfer mal machen, mMn macht er das ganz gut und das 2. Trainingslager werde ich mit meinem PS Boliden ansteuern und die Neuen dort begutachten

#1473 RE: Sommertransfers 2017 von Aixbock 20.06.2017 11:56

avatar

Das ist das Problem bei der Europa-League-Qualifikation: die Spieler, die maßgeblich daran beteiligt waren, spielen nicht mit, da sie den Verein vorher verlassen haben. So ist es mit Modeste, so haben es auch andere schon erlebt. Es wird sicher nicht leicht, einen Nachfolger zu finden, mit dem man dann für Europa ebenso gut gerüstet wäre wie mit Modeste. Warten wir's also ab.

Das Geld nehmen wir natürlich gerne. Ich frage mich indes, warum Modeste nach China will. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist er damit doch für die französische N11 aus dem Rennen.

Aixbock

#1474 RE: Sommertransfers 2017 von Paul Steiner 20.06.2017 11:58

avatar

Aller Wahrscheinlichkeit nach ist er damit doch für die französische N11 aus dem Rennen.

das dürfte definitiv do sein

#1475 RE: Sommertransfers 2017 von Arthur 20.06.2017 12:09

avatar

Zitat von ewert
...schade..das er weg ist... chio toni, bes ne joode jung.
jetzt das geld gut anlegen und in ruhe den europapokal geniessen.
unser management ist einfach genial. dass es jetzt meckerer gibt, belustigt mich .....ich halt das aber auch gut aus.
wer soll denn die summe der presse gesteckt haben...? schmadtke, wehrle, modeste, vranjic oder modestes manager? und wer hätte welches motiv das zu tun?
ich glaube in der runde sitzen eher profis und schwergewichte und keine jungs in kurzen hosen.
50 mille wären noch schöner gewesen, keine frage. aber die rechnung mit fernsehgeldern, euroqualifikation, mitgliederzuwachs, merchandising geht schon gut auf.
chapeau fc.......ich hab nix zu meckern....ich hab ein dauergrinsen, dass ich gar nicht mehr weiss, wie ich noch vor saisonende aussah. ich geh jetzt mal mein stück stadionrasen giessen.......



Immer schön, zu lesen, das es noch andere gibt, die auch einfach nur diese Wahnsinnsentwicklung zu schätzen wissen und den Moment genießen.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz