Seite 4 von 4
#76 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Joganovic 16.07.2016 12:11

avatar

Zitat von Arne
Bürgi , ich bitte dich , mich als "Hilfs-Moderator " aus der Liste zu nehmen .

Der nächste "Verdächtige" , der hier Beiträge verschiebt , bin sonst garantiert ich.
Und darauf habe ich absolut keinen Bock !

Die Zeiten , wo ich mich um Kindergartenbelange kümmern musste , sind definitiv vorbei.
Es war ja nur eine Frage der Zeit , wo User wie Kessler und Co. ein Fass wegen "gelöschter" Posts aufmachen.
Für dich , der du du dein ganzes Herzblut in dieses Forum gesteckt hast , tut es mir leid , das solche Querelen hier laufen .

Nochmals vielen Dank für deine Arbeit für uns Alle !

Danke dir für dein Vertrauen, mich einbezogen zu haben.

Arne, so geht das nicht. Mal eben einen auf beleidigt machen, weil da 2 User (Kessler und Kanzler), auf die mit Geschriebenem zu reagieren sinnfrei ist (ich werde es nicht mehr tun, weil sie es nicht im Ansatz verdient haben, dass wir hier uns auch nur eine Sekunde mit ihnen beschäftigen), hier totalen Blödsinn veranstalten und dieses im Aufbau befindliche Forum mit ihrem Quark zu zerstören versuchen. Bitte bitte nicht, alleine schon, weil diese beiden nichts verdient haben, auch nicht die Genugtuung, dich zu so einem Schritt gebracht zu haben.

Da müssen User wie du Hilfs-Moderatoren sein. Meine Stimme und meine Unterstützung hast du, wie auch der Bürgersteig, mit dem ich schon so häufig inhaltlich gestritten habe, der aber in seinem Verhalten hier im Forum einfach und zweifelsfrei meine Unterstützung hat.

#77 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Kohlenbock 16.07.2016 12:20

avatar

Zitat von Joganovic
Arne, so geht das nicht. Mal eben einen auf beleidigt machen, weil da 2 User (Kessler und Kanzler), auf die mit Geschriebenem zu reagieren sinnfrei ist (ich werde es nicht mehr tun, weil sie es nicht im Ansatz verdient haben, dass wir hier uns auch nur eine Sekunde mit ihnen beschäftigen), hier totalen Blödsinn veranstalten und dieses im Aufbau befindliche Forum mit ihrem Quark zu zerstören versuchen. Bitte bitte nicht, alleine schon, weil diese beiden nichts verdient haben, auch nicht die Genugtuung, dich zu so einem Schritt gebracht zu haben.

Da müssen User wie du Hilfs-Moderatoren sein. Meine Stimme und meine Unterstützung hast du, wie auch der Bürgersteig, mit dem ich schon so häufig inhaltlich gestritten habe, der aber in seinem Verhalten hier im Forum einfach und zweifelsfrei meine Unterstützung hat.




So schnell geht das also:
Da muss ich Dir doch glatt die "Komplimente" von gestern zurückgeben und Dich für diesen Post ausdrücklich lobend erwähnen.

Deinem Post stimme ich inhaltlich voll und ganz zu. Dem ist von meiner Seite auch nix mehr hinzuzufügen.

#78 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Powerandi 16.07.2016 12:27

avatar

Ich habe mal eine Verständnisfrage. Welche Aufgaben/Rechte haben eigentlich die Administratoren (3) und Moderatoren (11)? Für ein kleines Forum wie den FC-Tresen sind dies nach meiner Einschätzung ungewöhnlich viele Personen. Im Express-Forum gab es meines Wissens nur die Redaktion und mj mit Admin-Rechten. Ich bitte meinen Post aber nicht als Kritik zu verstehen.

#79 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Kohlenbock 16.07.2016 12:40

avatar

Zitat von Penisring
Ich habe mal eine Verständnisfrage. Welche Aufgaben/Rechte haben eigentlich die Administratoren (3) und Moderatoren (11)? Für ein kleines Forum wie den FC-Tresen sind dies nach meiner Einschätzung ungewöhnlich viele Personen. Im Express-Forum gab es meines Wissens nur die Redaktion und mj mit Admin-Rechten. Ich bitte meinen Post aber nicht als Kritik zu verstehen.



So genau weiß ich das auch nicht, obwohl ich auch zu den 1 gehöre. Bürgi hat wohl 11 User ausgesucht ( ich stellte auch erst nach mehreren Tagen fest, dass ich zu den Auserwählten gehöre ) , die ihm bei den Anfangsschritten des neuen Forums ggf. zur Seite springen, wenn was aus dem Ruder zu laufen droht. Das ist hier ja ein sehr freies Forum. Und so wollte er eben, gerade am Anfang, wo noch nícht alles eingespielt ist, Sorge dafür tragen, dass wir dieses Forum nicht selbst zerlegen. Beispielsweise wurde im Pressethread (nicht nur von den "Moderatoren" ständig darauf hingearbeitet, dass die Posts so eingestellt wurden, dass sie nicht beanstandet werden können.
Bürgi hat diesbezüglich aber auch eigens eine Begründung abgegeben. Mal sehen, vielleicht versuche ich, diese zu finden.

#80 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Kohlenbock 16.07.2016 12:50

avatar

@Penisring,

Ich denke, fast alles, was zu dem Thema gesagt wurde, befindet sich innerhalb dieses Threads. Insofern kannst Du, beginnend mit Eröffnungspost in diesem Thread, selbst herausfinden, wie @Bürgi sich das vorgestellt hat.

#81 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Powerandi 16.07.2016 13:07

avatar

Zitat von Kohlenbock
@Penisring,

Ich denke, fast alles, was zu dem Thema gesagt wurde, befindet sich innerhalb dieses Threads. Insofern kannst Du, beginnend mit Eröffnungspost in diesem Thread, selbst herausfinden, wie @Bürgi sich das vorgestellt hat.



Alles klar. Danke für deine Mühe. Ich werde mich dann mal durchlesen.

#82 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Gondorianer 16.07.2016 13:31

avatar

@ Arne

Deinen Post kann ich verstehen, absolut. Aber...wenn Du, oder andere, sich zurückziehen, dann passiert genau das, was bürgi mit den Benennungen ja eben vermeiden wollte und will.

Also, trete bitte nicht wegen einem .... zurück, sondern bleib für bürgi, für die anderen tollen Schreiber an Bord.

#83 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von joergi 16.07.2016 16:11

avatar

Mensch Arne, als Forumsqueen lässt Du dich doch nicht von den beiden Flachpfeifen entmutigen!
Auf in den Kampf gegen Forumsspacken!

#84 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Sir Kessler 16.07.2016 16:32

avatar

Wer von den Moderatoren hat denn nun die Posts gelöscht ?

Reden ist Gold und schweigen ist feige!

#85 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Anno2016 16.07.2016 19:05

Zitat von Sir Kessler
Wer von den Moderatoren hat denn nun die Posts gelöscht ?

Reden ist Gold und schweigen ist feige!


Das sollte definitiv geklärt werden. Ansonsten wird das alles hier recht unglaubwürdig.
Es treffen mehrere politische Sichtweisen/Lager aufeinander. Jedoch sollte jedes dieser Lager seine Meinung kundtun dürfen. Soviel gebietet die Meinungsfreiheit.

#86 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Bürgersteig 16.07.2016 20:10

avatar

Zitat von Sir Kessler
Wer von den Moderatoren hat denn nun die Posts gelöscht ?

Reden ist Gold und schweigen ist feige!


Ich kann im Papierkorb des Forums keinerlei gelöschte Posts finden.

Wie dem auch sei, sollte es zu einer Löschung von Beiträgen gekommen sein, so gehe ich davon aus, dass dies aus Versehen geschehen ist. Damit dies nicht mehr passieren kann, habe ich diese Funktion für die Moderatoren abgeschaltet. Sie können jetzt, wenn es nötig sein sollte, die entsprechenden Beiträge nur noch bearbeiten / leeren. Dann würde aber in dem Beitrag auch stehen wer ihn zuletzt bearbeitet hat. Möchte ein User seinen eigenen Beitrag löschen, so muss er ihn ab jetzt ebenfalls bearbeiten umd einfach leeren. Bis jetzt konnten eigenen Beiträge ohne Papierkorbfunktion gelöscht werden.

Beiträge oder Themen können nur noch von MJ oder mir selber gelöscht werden.

Das Problem dürfte damit gelöst sein.

#87 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Anno2016 16.07.2016 20:22

Zitat von Bürgersteig

Zitat von Sir Kessler
Wer von den Moderatoren hat denn nun die Posts gelöscht ?

Reden ist Gold und schweigen ist feige!


Ich kann im Papierkorb des Forums keinerlei gelöschte Posts finden.

Wie dem auch sei, sollte es zu einer Löschung von Beiträgen gekommen sein, so gehe ich davon aus, dass dies aus Versehen geschehen ist. Damit dies nicht mehr passieren kann, habe ich diese Funktion für die Moderatoren abgeschaltet. Sie können jetzt, wenn es nötig sein sollte, die entsprechenden Beiträge nur noch bearbeiten / leeren. Dann würde aber in dem Beitrag auch stehen wer ihn zuletzt bearbeitet hat. Möchte ein User seinen eigenen Beitrag löschen, so muss er ihn ab jetzt ebenfalls bearbeiten umd einfach leeren. Bis jetzt konnten eigenen Beiträge ohne Papierkorbfunktion gelöscht werden.

Beiträge oder Themen können nur noch von MJ oder mir selber gelöscht werden.

Das Problem dürfte damit gelöst sein.


MJ ????
Wer ist das?

#88 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Goldmann 16.07.2016 20:33

Hab gegoogelt....Michael Jackson.

#89 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Anno2016 16.07.2016 20:50

Zitat von Goldmann
Hab gegoogelt....Michael Jackson.

Und wer ist Michael Jackson?
bin älteren Datums. Sry.

#90 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Goldmann 16.07.2016 21:02

Kumpel von Bürgersteig....

#91 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von bruno 16.07.2016 21:19

Stimmen aus dem Jenseits? Voodoo? Hier im Forum?

#92 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Anno2016 17.07.2016 20:57

Zitat von bruno
Stimmen aus dem Jenseits? Voodoo? Hier im Forum?

Es scheint so zu sein.
Also ich habe gegoogelt: Dieser Michael Jackson ist mit 50 Jahren verstorben. Am 25. Juni 2009.
Also kann es der ja gar net sein.
Das ganze hier wird mysteriös. Aber wir bleiben dran.

#93 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von dropkick murphy 18.07.2016 22:45

avatar

Zitat von Anno2016
MJ ????
Wer ist das?

Da du noch keine vernünftige Antwort darauf bekommen hast und deine Frage ernst gemeint sein sollte,werde ich dir kurz erklären wer er ist:

Er ist seit Ewigkeiten(ca. 15 Jahre) Admin in den letzten drei Foren(2 Expressforen und nun hier) und hat dieselben Rechte wie der @bürgermeister...äh -steig,der dieses Forum zum Glück für uns alle ins Leben gerufen hat.

#94 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von fcfan2508 18.07.2016 23:56

avatar

und es ist gut so das ein Forum Admins hat die alles regeln. Ansonsten würde alles aufufern und man könnte ein Forum gleich zumachen.

#95 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von Grottenhennes 29.08.2016 20:51

avatar

Es ist ja scheinbar möglich, auch mal ein Foto hochzuladen. Leider bin ich technisch nicht so bewandert oder vereinfacht gesagt zu doof dazu. Ich bekomme immer die Frage nach einer URL des Bildes gestellt, weiß damit aber nichts anzufangen. Kann mich jemand fortbilden?

#96 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von burlesque 30.08.2016 00:38

avatar

Lieber Grotte,

wie alles im Internet brauchst du ne konkrete Adresse, wo dein Foto abgelegt ist. Deshalb fragt er nach der URL.
Also musst du dein Foto irgendwohin hochladen, um es dann hierhin, ins Forum, zu verlinken.
http://portalctb.org.br/site/images/stor...s-sangrando.jpg

#97 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von shiwawa 30.08.2016 00:50

avatar

Zitat von burlesque
Lieber Grotte,

wie alles im Internet brauchst du ne konkrete Adresse, wo dein Foto abgelegt ist. Deshalb fragt er nach der URL.
Also musst du dein Foto irgendwohin hochladen, um es dann hierhin, ins Forum, zu verlinken.
http://portalctb.org.br/site/images/stor...s-sangrando.jpg

Aber bitte mit Postleihzahl, Straße und Hausnummer und Name der Nachbarin, damit sie das Bild annehmen kann

#98 RE: Vorübergehende Pseudo-Moderation von l#seven 30.08.2016 06:57

avatar

Zitat von Grottenhennes
Es ist ja scheinbar möglich, auch mal ein Foto hochzuladen. Leider bin ich technisch nicht so bewandert oder vereinfacht gesagt zu doof dazu. Ich bekomme immer die Frage nach einer URL des Bildes gestellt, weiß damit aber nichts anzufangen. Kann mich jemand fortbilden?

http://abload.de/

"Bilder von der Festplatte hinzufügen"

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz