Seite 2 von 5
#26 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von Powerandi 28.03.2017 13:56

avatar

Zitat von smokie
Rudnevs wäre ja nicht der erste Spieler, der seinem Ex-Club einen einschenkt



Laut FC-Homepage wird Rudnevs nach seiner Operation an den Nasennebenhöhlen für die nächsten Spiele ausfallen. Er ist in den nächsten 3 Spielen also keine Alternative.

#27 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von Bulle Weber 28.03.2017 15:20

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber
Erstmal abwarten, ob Osako spielt. Wenn nicht, kann Jojic die Position einnehmen. Ich denke, dass das funktioniert.

na, das ist als wenn Du vom 911er auf Fiat Punto umsteigst




Klar ist Osako in seiner derzeitigen Verfassung nicht adäquat zu ersetzen. Andererseits gab es Zeiten, in denen Osako wesentlich schlechter gespielt hatte und der FC dennoch als Team erfolgreiche Spiele abgeliefert hat. Vielleicht kann Jojic ja die Chance nutzen und sich auf der Osako-Position bewähren.

#28 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von derpapa 28.03.2017 15:55

avatar

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber
Erstmal abwarten, ob Osako spielt. Wenn nicht, kann Jojic die Position einnehmen. Ich denke, dass das funktioniert.

na, das ist als wenn Du vom 911er auf Fiat Punto umsteigst




Klar ist Osako in seiner derzeitigen Verfassung nicht adäquat zu ersetzen. Andererseits gab es Zeiten, in denen Osako wesentlich schlechter gespielt hatte und der FC dennoch als Team erfolgreiche Spiele abgeliefert hat. Vielleicht kann Jojic ja die Chance nutzen und sich auf der Osako-Position bewähren.


Könnte Jojic gerne machen, aber wer spielt denn die Lehmann-Position? Muss Hector wieder ins MF, spielen wir wieder mit drei IV? Die Abwehr mit ner Dreierkette hat eigentlich immer relativ schlecht ausgesehen. Kann nicht irgendeiner der vielen IV auch im DM spielen?

Horn
Olkowski(Sörensen)-Maroh-Subotic-Hector
Zoller-Jojic-Höger-Heinz-Özcan
Modeste

So wäre hinten irgendwie Ruhe und vorne hilft der liebe Gott oder Modeste.

#29 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von UrkölschePescher 28.03.2017 16:45

Zitat von derpapa

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber
Erstmal abwarten, ob Osako spielt. Wenn nicht, kann Jojic die Position einnehmen. Ich denke, dass das funktioniert.

na, das ist als wenn Du vom 911er auf Fiat Punto umsteigst




Klar ist Osako in seiner derzeitigen Verfassung nicht adäquat zu ersetzen. Andererseits gab es Zeiten, in denen Osako wesentlich schlechter gespielt hatte und der FC dennoch als Team erfolgreiche Spiele abgeliefert hat. Vielleicht kann Jojic ja die Chance nutzen und sich auf der Osako-Position bewähren.


Könnte Jojic gerne machen, aber wer spielt denn die Lehmann-Position? Muss Hector wieder ins MF, spielen wir wieder mit drei IV? Die Abwehr mit ner Dreierkette hat eigentlich immer relativ schlecht ausgesehen. Kann nicht irgendeiner der vielen IV auch im DM spielen?

Horn
Olkowski(Sörensen)-Maroh-Subotic-Hector
Zoller-Jojic-Höger-Heinz-Özcan
Modeste

So wäre hinten irgendwie Ruhe und vorne hilft der liebe Gott oder Modeste.




Heintz hat das ja schonmal aushilfsweise gemacht... wäre evtl keine so üble Idee. Ich glaube aber, dass es ganz anders kommen wird.

#30 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von SchweizerSchoggi 28.03.2017 17:09

avatar

Zitat von Powerandi

Laut FC-Homepage wird Rudnevs nach seiner Operation an den Nasennebenhöhlen für die nächsten Spiele ausfallen. Er ist in den nächsten 3 Spielen also keine Alternative.



Ich vergaß, dass wir ja ein Seuchenjahr haben..............

#31 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von UrkölschePescher 28.03.2017 17:22

Zitat von SchweizerSchoggi

Zitat von Powerandi

Laut FC-Homepage wird Rudnevs nach seiner Operation an den Nasennebenhöhlen für die nächsten Spiele ausfallen. Er ist in den nächsten 3 Spielen also keine Alternative.



Ich vergaß, dass wir ja ein Seuchenjahr haben..............




So langsam stellt sich das Team von alleine auf.

#32 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von nobby stiles 28.03.2017 17:25

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber
Erstmal abwarten, ob Osako spielt. Wenn nicht, kann Jojic die Position einnehmen. Ich denke, dass das funktioniert.

na, das ist als wenn Du vom 911er auf Fiat Punto umsteigst




Klar ist Osako in seiner derzeitigen Verfassung nicht adäquat zu ersetzen. Andererseits gab es Zeiten, in denen Osako wesentlich schlechter gespielt hatte und der FC dennoch als Team erfolgreiche Spiele abgeliefert hat. Vielleicht kann Jojic ja die Chance nutzen und sich auf der Osako-Position bewähren.


Mooooment, bin gleich soweit. Jetzt gleich, so, jetzt.
Sorry das es solange gedauert hat.
Ich hatte nur Jojicens Chancen gezählt

#33 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von Bulle Weber 28.03.2017 18:11

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber
Erstmal abwarten, ob Osako spielt. Wenn nicht, kann Jojic die Position einnehmen. Ich denke, dass das funktioniert.

na, das ist als wenn Du vom 911er auf Fiat Punto umsteigst




Klar ist Osako in seiner derzeitigen Verfassung nicht adäquat zu ersetzen. Andererseits gab es Zeiten, in denen Osako wesentlich schlechter gespielt hatte und der FC dennoch als Team erfolgreiche Spiele abgeliefert hat. Vielleicht kann Jojic ja die Chance nutzen und sich auf der Osako-Position bewähren.


Mooooment, bin gleich soweit. Jetzt gleich, so, jetzt.
Sorry das es solange gedauert hat.
Ich hatte nur Jojicens Chancen gezählt




Der Jojicen hatte seine Chancen, soweit ich mich erinnern kann, selten auf der Osako-Position. Hector müsste also wieder auf die Sechs. Und l.V. ... ich weiß, viele wollen den nicht spielen sehen.

#34 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von nobby stiles 28.03.2017 18:15

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber
Erstmal abwarten, ob Osako spielt. Wenn nicht, kann Jojic die Position einnehmen. Ich denke, dass das funktioniert.

na, das ist als wenn Du vom 911er auf Fiat Punto umsteigst




Klar ist Osako in seiner derzeitigen Verfassung nicht adäquat zu ersetzen. Andererseits gab es Zeiten, in denen Osako wesentlich schlechter gespielt hatte und der FC dennoch als Team erfolgreiche Spiele abgeliefert hat. Vielleicht kann Jojic ja die Chance nutzen und sich auf der Osako-Position bewähren.


Mooooment, bin gleich soweit. Jetzt gleich, so, jetzt.
Sorry das es solange gedauert hat.
Ich hatte nur Jojicens Chancen gezählt




Der Jojicen hatte seine Chancen, soweit ich mich erinnern kann, selten auf der Osako-Position. Hector müsste also wieder auf die Sechs. Und l.V. ... ich weiß, viele wollen den nicht spielen sehen.


Stimmt. Do kütt nämlich nix. Leider !!!!
Is aber so

#35 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von derpapa 28.03.2017 18:28

avatar

Hatte mich schon gewundert, dass noch keiner Rausch niedergemacht hatte. Dann eben Jojic, der spielt ja zur Zeit und Rausch nicht. Olkowski bietet sich eigentlich auch immer an, oder bei Bedarf auch Zoller.
Früher war das meistens Osako, aber das war im alten Forum und da kann sich keiner mehr dran erinnern.
Von mir aus kann der Rausch auch den 6er geben. Hauptsache Hector bleibt AV.

#36 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von Miguel 28.03.2017 18:31

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber

Zitat von nobby stiles

Zitat von Bulle Weber
Erstmal abwarten, ob Osako spielt. Wenn nicht, kann Jojic die Position einnehmen. Ich denke, dass das funktioniert.

na, das ist als wenn Du vom 911er auf Fiat Punto umsteigst




Klar ist Osako in seiner derzeitigen Verfassung nicht adäquat zu ersetzen. Andererseits gab es Zeiten, in denen Osako wesentlich schlechter gespielt hatte und der FC dennoch als Team erfolgreiche Spiele abgeliefert hat. Vielleicht kann Jojic ja die Chance nutzen und sich auf der Osako-Position bewähren.


Mooooment, bin gleich soweit. Jetzt gleich, so, jetzt.
Sorry das es solange gedauert hat.
Ich hatte nur Jojicens Chancen gezählt




Der Jojicen hatte seine Chancen, soweit ich mich erinnern kann, selten auf der Osako-Position. Hector müsste also wieder auf die Sechs. Und l.V. ... ich weiß, viele wollen den nicht spielen sehen.


Stimmt. Do kütt nämlich nix. Leider !!!!
Is aber so


Ist noch gar nicht solange her , da wollten einige hier auch Osako nicht mehr spielen sehen .

#37 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von nobby stiles 28.03.2017 18:40

Ja und, wenn die Jungs über Monate null Leistung bringen darf man sie doch wohl kritisieren.
Wo ist das Problem?
Hier wird keiner "niedergemacht" der mal 1 oder 2 schlechte Spiele abliefert.
Also, was?

#38 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von smokie 28.03.2017 18:58

avatar

Zitat von nobby stiles
Ja und, wenn die Jungs über Monate null Leistung bringen darf man sie doch wohl kritisieren.
Wo ist das Problem?
Hier wird keiner "niedergemacht" der mal 1 oder 2 schlechte Spiele abliefert.
Also, was?



Stimmt, finde ich, nur teilweise. Nach 1/2 Spielen zu Saisonbeginn wird zwar keiner niedergemacht; wenn aber jemand aufgrund schwacher Leistung 5 Spiele auf der Bank sitzt und sich, zum Beidpiel übers Training, wieder ins Team kämpft, hat er eben nicht mal 1-2 Spiele Zeit. Im Regelfall erinnern sich dann viele schon nach zwei schlechten Flanken an die schlechten Leistungen von vor 6 Wochen.......ist zumindest mein Eindruck

#39 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von derpapa 28.03.2017 20:07

avatar

Zitat von nobby stiles
Ja und, wenn die Jungs über Monate null Leistung bringen darf man sie doch wohl kritisieren.
Wo ist das Problem?
Hier wird keiner "niedergemacht" der mal 1 oder 2 schlechte Spiele abliefert.
Also, was?

Meckern tu ich auch gerne und kritisieren tun die meisten auch sehr gerne, sonst wäre nach Niederlagen der aftermatch nicht immer länger als nach siegen. Soweit so gut.
Da steht aber mal wieder Null-Leistung.
Ich habe schon serienweise schlechte Spiele von zb Risse, Bittencourth, Heintz, Sörensen gesehn, aber die bekommen dann nie ne Null-Leistung oder Stümpertum bescheinigt. Rausch und Jojic können aber spielen wie sie wollen, das Fazit ist immer: die können nix, dat wird nix, weg mit denen. War bei Osako eigentlich genau so. Das ärgert mich.
Ich glaube auch, dass Rausch an seinem besten Tag nicht so gut ist wie zb Osako, Horn, Hector oder Modeste an richtig guten Tagen. Wenn wir elf Stück von der Sorte hätten, würde Rausch nicht spielen und Jojic nicht spielen. Olkowski nicht und Zoller nicht. Haben wir aber nicht, leider. Sonst wären wir jetzt schon Zweiter. Als Sechster im letzten Drittel der Saison finde ich deshalb, muss diese "Null-Leistung" nicht unbedingt sein. Nach nem schlechten Spiel kann ich das noch ertragen, aber nach ner guten Saison geht es mir auf den Geist. Die sollen mir schließlich nächste Saison die Wochenmitte versüßen, die Stümper.

#40 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von nobby stiles 28.03.2017 20:30

Zitat von derpapa

Zitat von nobby stiles
Ja und, wenn die Jungs über Monate null Leistung bringen darf man sie doch wohl kritisieren.
Wo ist das Problem?
Hier wird keiner "niedergemacht" der mal 1 oder 2 schlechte Spiele abliefert.
Also, was?

Meckern tu ich auch gerne und kritisieren tun die meisten auch sehr gerne, sonst wäre nach Niederlagen der aftermatch nicht immer länger als nach siegen. Soweit so gut.
Da steht aber mal wieder Null-Leistung.
Ich habe schon serienweise schlechte Spiele von zb Risse, Bittencourth, Heintz, Sörensen gesehn, aber die bekommen dann nie ne Null-Leistung oder Stümpertum bescheinigt. Rausch und Jojic können aber spielen wie sie wollen, das Fazit ist immer: die können nix, dat wird nix, weg mit denen. War bei Osako eigentlich genau so. Das ärgert mich.
Ich glaube auch, dass Rausch an seinem besten Tag nicht so gut ist wie zb Osako, Horn, Hector oder Modeste an richtig guten Tagen. Wenn wir elf Stück von der Sorte hätten, würde Rausch nicht spielen und Jojic nicht spielen. Olkowski nicht und Zoller nicht. Haben wir aber nicht, leider. Sonst wären wir jetzt schon Zweiter. Als Sechster im letzten Drittel der Saison finde ich deshalb, muss diese "Null-Leistung" nicht unbedingt sein. Nach nem schlechten Spiel kann ich das noch ertragen, aber nach ner guten Saison geht es mir auf den Geist. Die sollen mir schließlich nächste Saison die Wochenmitte versüßen, die Stümper.


Klar ist der 6. Platz super. Ohne wenn und aber.
Trotzdem hat zB ein Rausch nur unteres Buli Niveau.
Das wir trotz dieser Spieler da oben stehen, Respekt.
Und mal ganz im Ernst. Ohne dem guten zu nahe treten zu wollen.
Die Leistungen die er erbringt sind idR äußerst bescheiden.
Man kann sie mMn deswegen auch mit Null bezeichnen.
Natürlich hat der mal den ein oder andern vernünftigen Pass dabei, das MUSS man aber durchaus erwarten dürfen.
Das ist allerdings die Ausnahme.
Die Regel sind Sicherheitspässe die aber auch nicht immer ankommen.
Und Einsatz, das is ja wohl das Mindeste was man erwarten kann !!!

#41 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von LosZockos 28.03.2017 20:42

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von derpapa

Zitat von nobby stiles
Ja und, wenn die Jungs über Monate null Leistung bringen darf man sie doch wohl kritisieren.
Wo ist das Problem?
Hier wird keiner "niedergemacht" der mal 1 oder 2 schlechte Spiele abliefert.
Also, was?

Meckern tu ich auch gerne und kritisieren tun die meisten auch sehr gerne, sonst wäre nach Niederlagen der aftermatch nicht immer länger als nach siegen. Soweit so gut.
Da steht aber mal wieder Null-Leistung.
Ich habe schon serienweise schlechte Spiele von zb Risse, Bittencourth, Heintz, Sörensen gesehn, aber die bekommen dann nie ne Null-Leistung oder Stümpertum bescheinigt. Rausch und Jojic können aber spielen wie sie wollen, das Fazit ist immer: die können nix, dat wird nix, weg mit denen. War bei Osako eigentlich genau so. Das ärgert mich.
Ich glaube auch, dass Rausch an seinem besten Tag nicht so gut ist wie zb Osako, Horn, Hector oder Modeste an richtig guten Tagen. Wenn wir elf Stück von der Sorte hätten, würde Rausch nicht spielen und Jojic nicht spielen. Olkowski nicht und Zoller nicht. Haben wir aber nicht, leider. Sonst wären wir jetzt schon Zweiter. Als Sechster im letzten Drittel der Saison finde ich deshalb, muss diese "Null-Leistung" nicht unbedingt sein. Nach nem schlechten Spiel kann ich das noch ertragen, aber nach ner guten Saison geht es mir auf den Geist. Die sollen mir schließlich nächste Saison die Wochenmitte versüßen, die Stümper.


Klar ist der 6. Platz super. Ohne wenn und aber.
Trotzdem hat zB ein Rausch nur unteres Buli Niveau.
Das wir trotz dieser Spieler da oben stehen, Respekt.
Und mal ganz im Ernst. Ohne dem guten zu nahe treten zu wollen.
Die Leistungen die er erbringt sind idR äußerst bescheiden.
Man kann sie mMn deswegen auch mit Null bezeichnen.
Natürlich hat der mal den ein oder andern vernünftigen Pass dabei, das MUSS man aber durchaus erwarten dürfen.
Das ist allerdings die Ausnahme.
Die Regel sind Sicherheitspässe die aber auch nicht immer ankommen.
Und Einsatz, das is ja wohl das Mindeste was man erwarten kann !!!


Laß das nicht den Kohlenbock lesen, meiner Meinung nach hat der Kocka Rausch auch nichts in der ersten elf verloren, der hat das Fußball spielen komplett eingestellt seit er beim FC ist.Ob diese Nichtleistung ihn zur WM in sein Heimatland bringt wage ich zu bezweifeln.
Er muß sich mächtig ins Zeug hängen...

#42 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von Kohlenbock 28.03.2017 21:02

avatar

Zitat von LosZockos
Laß das nicht den Kohlenbock lesen, meiner Meinung nach hat der Kocka Rausch auch nichts in der ersten elf verloren, der hat das Fußball spielen komplett eingestellt seit er beim FC ist.Ob diese Nichtleistung ihn zur WM in sein Heimatland bringt wage ich zu bezweifeln.
Er muß sich mächtig ins Zeug hängen...



Der Kohlenbock liest so ziemlich alles. Nur hat er es sich zur Gewohnheit gemacht, die schlimmsten Tiraden nicht mehr zu kommentieren. Wenn ich feststelle, dass sinnvolle Kritik nun gar nicht mehr möglich ist, lass ich es einfach. Deine Posts fallen zumeist auch in diese Kategorie. Was Du eben nachdrücklich bewiesen hast. Macht aber nix, Du hast nen Freibrief von mir.


Da lob ich mir doch die zwar manchmal arg zynischen Posts von @derpapa. Der überzieht zwar auch sehr oft, allerdings ist er zumindest gegenüber einzelnen Spielern niemals so unsäglich unfair. Und er kann nach der ersten Erregung auch ab und an mal Teile seiner Posts relativieren und abmildern.

#43 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von LosZockos 28.03.2017 21:07

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von LosZockos
Laß das nicht den Kohlenbock lesen, meiner Meinung nach hat der Kocka Rausch auch nichts in der ersten elf verloren, der hat das Fußball spielen komplett eingestellt seit er beim FC ist.Ob diese Nichtleistung ihn zur WM in sein Heimatland bringt wage ich zu bezweifeln.
Er muß sich mächtig ins Zeug hängen...



Der Kohlenbock liest so ziemlich alles. Nur hat er es sich zur Gewohnheit gemacht, die schlimmsten Tiraden nicht mehr zu kommentieren. Wenn ich feststelle, dass sinnvolle Kritik nun gar nicht mehr möglich ist, lass ich es einfach. Deine Posts fallen zumeist auch in diese Kategorie. Was Du eben nachdrücklich bewiesen hast. Macht aber nix, Du hast nen Freibrief von mir.


Da lob ich mir doch die zwar manchmal arg zynischen Posts von @derpapa. Der überzieht zwar auch sehr oft, allerdings ist er zumindest gegenüber einzelnen Spielern niemals so unsäglich unfair. Und er kann nach der ersten Erregung auch ab und an mal Teile seiner Posts relativieren und abmildern.


also ich betrachte meine Kritik, die bei Rausch angebracht ist, nicht als unfair, unfair finde ich meist seine Leistungen auf dem Platz, er hat schon viel bessere Spiele gemacht, allerdings noch im Trikot der Lilien.

#44 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von nobby stiles 28.03.2017 21:11

Zitat von Kohlenbock

Zitat von LosZockos
Laß das nicht den Kohlenbock lesen, meiner Meinung nach hat der Kocka Rausch auch nichts in der ersten elf verloren, der hat das Fußball spielen komplett eingestellt seit er beim FC ist.Ob diese Nichtleistung ihn zur WM in sein Heimatland bringt wage ich zu bezweifeln.
Er muß sich mächtig ins Zeug hängen...



Der Kohlenbock liest so ziemlich alles. Nur hat er es sich zur Gewohnheit gemacht, die schlimmsten Tiraden nicht mehr zu kommentieren. Wenn ich feststelle, dass sinnvolle Kritik nun gar nicht mehr möglich ist, lass ich es einfach. Deine Posts fallen zumeist auch in diese Kategorie. Was Du eben nachdrücklich bewiesen hast. Macht aber nix, Du hast nen Freibrief von mir.


Da lob ich mir doch die zwar manchmal arg zynischen Posts von @derpapa. Der überzieht zwar auch sehr oft, allerdings ist er zumindest gegenüber einzelnen Spielern niemals so unsäglich unfair. Und er kann nach der ersten Erregung auch ab und an mal Teile seiner Posts relativieren und abmildern.


Jetzt überziehst du aber Kb, wer wird/wurde denn hier unsäglich unfair behandelt?

#45 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von joergi 29.03.2017 01:06

avatar

Was jammert ihr schon wieder wie alte Waschweiber? Hinfahren. wegballern, ab nach Hause. Perfekte Taktik.
Agro Wood und Hunt sind auf HIV Seite nicht dabei, Mavrij gerade wieder genesen.

Horn-Olko-Maroh-Neven-Jonas, Zolli-Höger-Heintz-Clemens,Jojic-BIG MO! und der Drops ist gelutscht!

#46 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von ewert 29.03.2017 09:16

avatar

gregoritsch und nico müller sind allerdings gleichwertiger ersatz.....

#47 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von derpapa 29.03.2017 19:04

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von derpapa

Zitat von nobby stiles
Ja und, wenn die Jungs über Monate null Leistung bringen darf man sie doch wohl kritisieren.
Wo ist das Problem?
Hier wird keiner "niedergemacht" der mal 1 oder 2 schlechte Spiele abliefert.
Also, was?

Meckern tu ich auch gerne und kritisieren tun die meisten auch sehr gerne, sonst wäre nach Niederlagen der aftermatch nicht immer länger als nach siegen. Soweit so gut.
Da steht aber mal wieder Null-Leistung.
Ich habe schon serienweise schlechte Spiele von zb Risse, Bittencourth, Heintz, Sörensen gesehn, aber die bekommen dann nie ne Null-Leistung oder Stümpertum bescheinigt. Rausch und Jojic können aber spielen wie sie wollen, das Fazit ist immer: die können nix, dat wird nix, weg mit denen. War bei Osako eigentlich genau so. Das ärgert mich.
Ich glaube auch, dass Rausch an seinem besten Tag nicht so gut ist wie zb Osako, Horn, Hector oder Modeste an richtig guten Tagen. Wenn wir elf Stück von der Sorte hätten, würde Rausch nicht spielen und Jojic nicht spielen. Olkowski nicht und Zoller nicht. Haben wir aber nicht, leider. Sonst wären wir jetzt schon Zweiter. Als Sechster im letzten Drittel der Saison finde ich deshalb, muss diese "Null-Leistung" nicht unbedingt sein. Nach nem schlechten Spiel kann ich das noch ertragen, aber nach ner guten Saison geht es mir auf den Geist. Die sollen mir schließlich nächste Saison die Wochenmitte versüßen, die Stümper.


Klar ist der 6. Platz super. Ohne wenn und aber.
Trotzdem hat zB ein Rausch nur unteres Buli Niveau.
Das wir trotz dieser Spieler da oben stehen, Respekt.
Und mal ganz im Ernst. Ohne dem guten zu nahe treten zu wollen.
Die Leistungen die er erbringt sind idR äußerst bescheiden.
Man kann sie mMn deswegen auch mit Null bezeichnen.
Natürlich hat der mal den ein oder andern vernünftigen Pass dabei, das MUSS man aber durchaus erwarten dürfen.
Das ist allerdings die Ausnahme.
Die Regel sind Sicherheitspässe die aber auch nicht immer ankommen.
Und Einsatz, das is ja wohl das Mindeste was man erwarten kann !!!


Dass Rausch nicht zum gehobenen Buli-Niveau gehört, kann man so stehen lassen. Von der gleichen oder ähnlicher Qualität spielen aber geschätzt mindestens 50, wahrscheinlich eher mehr bei der Konkurrenz. Acht oder neun in Darmstadt und Ingolstadt, zwischen 3 und 5 beim Rest der Liga ab Platz 5. Vielleicht nicht ganz so viele bei B04, S04, Wob und Gladbach. Bei denen kommen dann die Trainer ins Spiel, die etwa das gleiche Niveau wie Rausch in ihrem Beruf als Trainer auf den Platz bringen.
Was ich meine ist: bevor man von Null-Leistung schreibt oder die Kettensäge auspackt, sollte man sich auch daran erinnern, was bei der Konkurrenz passiert und wer da alles rumstümpert.

Deshalb kann man natürlich auch mal kräftig austeilen, deshalb isses ja ein Forum. Auch wenn kaum noch einer schreibt.
Ich hasse zb das Zweikampfverhalten von Jojic, das ist unterirdisch. Zoller hat bei mir seit seinem dämlichen Jubel über seinen Zufallstreffer gegen Dortmund verschissen. So ähnlich wie Guirssy in seinem ersten Spiel: wird gerempelt, bleibt sitzen und beschwert sich, während Rausch und der Rest zurück rennen. Pfeife.
Rausch ist mir noch nie in dieser Weise aufgefallen. Der rennt und ackert wie blöd, macht Fehler, macht aber auch gute Spiele. Die sehe anscheinend nur ich. Ich kaufe mir mal ne Gleitsichtbrille, vielleicht liegt's daran.

#48 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von Joganovic 29.03.2017 19:22

avatar

Zitat von derpapa
Dass Rausch nicht zum gehobenen Buli-Niveau gehört, kann man so stehen lassen. Von der gleichen oder ähnlicher Qualität spielen aber geschätzt mindestens 50, wahrscheinlich eher mehr bei der Konkurrenz. (...)

Rausch ist mir noch nie in dieser Weise aufgefallen. Der rennt und ackert wie blöd, macht Fehler, macht aber auch gute Spiele. Die sehe anscheinend nur ich. Ich kaufe mir mal ne Gleitsichtbrille, vielleicht liegt's daran.

Nein, ich sehe das auch. Und ich finde dieses Kriterium sehr richtig und sympathisch: Es ist nicht wichtig für meine Beurteilung, was einer kann, sondern was er gemessen an seinem Vermögen leistet. Ob er sich Mühe gibt, kämpft, rennt usw.
Für das, was einer kann oder nicht, kann er nichts. Dann sollte man die Verantwortlichen (und nur die!) kritisieren, die ungeeignete Spieler verpflichten. Solange aber ein (mehr oder minder limitierter) Spieler alles gibt, bin ich dafür, ihn zu stützen und nicht niederzumachen.

Ich erinnere mich an FC-Spieler, die wirklich viel mehr als Rausch konnten. Die waren teils eine Klasse besser - aber wir sind abgestiegen mit denen, weil denen der FC scheiß-egal war.
Und ich erinnere mich an Vogt, Cichon, Kurth und solche Typen. Zweitligaspieler halt, die aber immer alles gegeben haben. Die waren mir lieber.

#49 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von nobby stiles 29.03.2017 22:14

Zitat von derpapa

Zitat von nobby stiles

Zitat von derpapa

Zitat von nobby stiles
Ja und, wenn die Jungs über Monate null Leistung bringen darf man sie doch wohl kritisieren.
Wo ist das Problem?
Hier wird keiner "niedergemacht" der mal 1 oder 2 schlechte Spiele abliefert.
Also, was?

Meckern tu ich auch gerne und kritisieren tun die meisten auch sehr gerne, sonst wäre nach Niederlagen der aftermatch nicht immer länger als nach siegen. Soweit so gut.
Da steht aber mal wieder Null-Leistung.
Ich habe schon serienweise schlechte Spiele von zb Risse, Bittencourth, Heintz, Sörensen gesehn, aber die bekommen dann nie ne Null-Leistung oder Stümpertum bescheinigt. Rausch und Jojic können aber spielen wie sie wollen, das Fazit ist immer: die können nix, dat wird nix, weg mit denen. War bei Osako eigentlich genau so. Das ärgert mich.
Ich glaube auch, dass Rausch an seinem besten Tag nicht so gut ist wie zb Osako, Horn, Hector oder Modeste an richtig guten Tagen. Wenn wir elf Stück von der Sorte hätten, würde Rausch nicht spielen und Jojic nicht spielen. Olkowski nicht und Zoller nicht. Haben wir aber nicht, leider. Sonst wären wir jetzt schon Zweiter. Als Sechster im letzten Drittel der Saison finde ich deshalb, muss diese "Null-Leistung" nicht unbedingt sein. Nach nem schlechten Spiel kann ich das noch ertragen, aber nach ner guten Saison geht es mir auf den Geist. Die sollen mir schließlich nächste Saison die Wochenmitte versüßen, die Stümper.


Klar ist der 6. Platz super. Ohne wenn und aber.
Trotzdem hat zB ein Rausch nur unteres Buli Niveau.
Das wir trotz dieser Spieler da oben stehen, Respekt.
Und mal ganz im Ernst. Ohne dem guten zu nahe treten zu wollen.
Die Leistungen die er erbringt sind idR äußerst bescheiden.
Man kann sie mMn deswegen auch mit Null bezeichnen.
Natürlich hat der mal den ein oder andern vernünftigen Pass dabei, das MUSS man aber durchaus erwarten dürfen.
Das ist allerdings die Ausnahme.
Die Regel sind Sicherheitspässe die aber auch nicht immer ankommen.
Und Einsatz, das is ja wohl das Mindeste was man erwarten kann !!!


Dass Rausch nicht zum gehobenen Buli-Niveau gehört, kann man so stehen lassen. Von der gleichen oder ähnlicher Qualität spielen aber geschätzt mindestens 50, wahrscheinlich eher mehr bei der Konkurrenz. Acht oder neun in Darmstadt und Ingolstadt, zwischen 3 und 5 beim Rest der Liga ab Platz 5. Vielleicht nicht ganz so viele bei B04, S04, Wob und Gladbach. Bei denen kommen dann die Trainer ins Spiel, die etwa das gleiche Niveau wie Rausch in ihrem Beruf als Trainer auf den Platz bringen.
Was ich meine ist: bevor man von Null-Leistung schreibt oder die Kettensäge auspackt, sollte man sich auch daran erinnern, was bei der Konkurrenz passiert und wer da alles rumstümpert.

Deshalb kann man natürlich auch mal kräftig austeilen, deshalb isses ja ein Forum. Auch wenn kaum noch einer schreibt.
Ich hasse zb das Zweikampfverhalten von Jojic, das ist unterirdisch. Zoller hat bei mir seit seinem dämlichen Jubel über seinen Zufallstreffer gegen Dortmund verschissen. So ähnlich wie Guirssy in seinem ersten Spiel: wird gerempelt, bleibt sitzen und beschwert sich, während Rausch und der Rest zurück rennen. Pfeife.
Rausch ist mir noch nie in dieser Weise aufgefallen. Der rennt und ackert wie blöd, macht Fehler, macht aber auch gute Spiele. Die sehe anscheinend nur ich. Ich kaufe mir mal ne Gleitsichtbrille, vielleicht liegt's daran.


ich hab ne GsB, dadurch siehst Du erst das wahre Leben, auf und neben dem Platz
aber im ernst. Sein Einsatz ist unbestritten, und den würde ich allen unsern Jungs nahelegen.
Aber das ist doch kein Kriterium einen Spieler nicht zu kritisieren.
Ich finde er ist einfach zu schwach für die erste Elf. Da sollte Hector spielen. Wahrscheinlich ist er ja auch nur ein Lückenfüller ob der katastrophalen Verletztenmisere.
Trotzdem darf man kritisieren. Solange es immer schön oberhalb der Gürtellinie bleibt.
Das es schon mal drunter geht, oft kurz nach verlorenen Spielen, meine Güte, er wirds überleben

#50 RE: HSV ./. 1. FC Köln Early Bird von derpapa 29.03.2017 23:35

avatar

Zitat von nobby stiles


ich hab ne GsB, dadurch siehst Du erst das wahre Leben, auf und neben dem Platz
aber im ernst. Sein Einsatz ist unbestritten, und den würde ich allen unsern Jungs nahelegen.
Aber das ist doch kein Kriterium einen Spieler nicht zu kritisieren.
Ich finde er ist einfach zu schwach für die erste Elf. Da sollte Hector spielen. Wahrscheinlich ist er ja auch nur ein Lückenfüller ob der katastrophalen Verletztenmisere.
Trotzdem darf man kritisieren. Solange es immer schön oberhalb der Gürtellinie bleibt.
Das es schon mal drunter geht, oft kurz nach verlorenen Spielen, meine Güte, er wirds überleben

Die Gürtellinie wird bei Rausch, Olkowski und Jojic oft unterschritten. So sehe ich das und finde das nicht besonders toll, weil die sich alle reinhauen für den Club. Denk nur mal an die Absteigertruppe incl aller Verantwortlichen. Dass die Genannten manchmal richtig scheisse spielen, kann wohl kein noch so Wohlgesonnener abstreiten. Meine Liebste schaut manchmal ganz betroffen, wenn ich vorm TV ausflippe.
Also schön weiter kritisieren, das befreit! ich habe zböfter geschrieben, dass ich die letzten beiden Transferperioden eher schlecht als gut waren. Mann kann Schmadtke fragen, was er sich dabei denkt. Nehmen wir einfach mal an, man hätte die Gerhardt-Millionen komplett reinvestiert und uns tatsächlich spielerisch verstärkt. Dann hätten wir wahrscheinlich oder auch nur vielleicht 5 oder 6 Punkte mehr auf dem Konto. Darüber kann ich mich viel mehr aufregen, als über Rausch oder Olkowski.
Aber wir sind Sechster, deswegen rege ich mich eher wenig auf. Ich schiele heimlich immer noch nach Hoffenheim und das am 26. Spieltag. Gab schon schlimmere Saisons.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz