Seite 104 von 123
#2576 RE: Sommertransfer 2016 von shiwawa 10.08.2016 23:25

avatar

Stimmt hatte die meisten Ballkontakte und war sehr sicher bei einer Chance des Gegners!
Transferwert nun: mind 30 Mill!

#2577 RE: Sommertransfer 2016 von UrkölschePescher 11.08.2016 09:55

Die Scheiße mit Höger ( http://www.express.de/sport/fussball/1--...tation-24540770 ) ist ja mal echt übel!
Man kann nur hoffen, dass das Unfallopfer das überlebt und keine bleibenden Schäden davonträgt.

Kein Verständnis für sone Aktion! Wenn ich mit soner Karre nicht umgehen kann, dann lasse ich es! Unverantwortlich und absolute Scheißaktion.

Könnte, wenn es blöd läuft, auch Auswirkungen auf die Kaderplanung haben...

#2578 RE: Sommertransfer 2016 von Machead 11.08.2016 10:04

avatar

Zitat von UrkölschePescher
Die Scheiße mit Höger ( http://www.express.de/sport/fussball/1--...tation-24540770 ) ist ja mal echt übel!
Man kann nur hoffen, dass das Unfallopfer das überlebt und keine bleibenden Schäden davonträgt.

Kein Verständnis für sone Aktion! Wenn ich mit soner Karre nicht umgehen kann, dann lasse ich es! Unverantwortlich und absolute Scheißaktion.

Könnte, wenn es blöd läuft, auch Auswirkungen auf die Kaderplanung haben...

Ich kann solche W***ser nicht ausstehen, die ihren Testosteron-Überschuss auf Autobahnen ausleben - egal ob mit 400 PS-Mustang oder im Polo. Fott mit dem! Der ist nicht spürbar anders, der hat offensichtlich spürbar einen an der Klatsche.

#2579 RE: Sommertransfer 2016 von Kohlenbock 11.08.2016 10:12

avatar

Zitat von Machead

Zitat von UrkölschePescher
Die Scheiße mit Höger ( http://www.express.de/sport/fussball/1--...tation-24540770 ) ist ja mal echt übel!
Man kann nur hoffen, dass das Unfallopfer das überlebt und keine bleibenden Schäden davonträgt.

Kein Verständnis für sone Aktion! Wenn ich mit soner Karre nicht umgehen kann, dann lasse ich es! Unverantwortlich und absolute Scheißaktion.

Könnte, wenn es blöd läuft, auch Auswirkungen auf die Kaderplanung haben...

Ich kann solche W***ser nicht ausstehen, die ihren Testosteron-Überschuss auf Autobahnen ausleben - egal ob mit 400 PS-Mustang oder im Polo. Fott mit dem! Der ist nicht spürbar anders, der hat offensichtlich spürbar einen an der Klatsche.




Ich gebe zu bedenken, dass solche Sachen auch "normal Sterblichen" passiert. Er hat seine Fahrkünste überschätzt, er hat einen riesigen Fehler gemacht und er wird dafür gerade stehen müssen.
Aber er ist auch nur ein Mensch. Und man sollte zum einen abwarten, wie der Unfall genau zustande gekommen ist und sich zum anderen vorstellen, wie man reagieren würde, wenn der eigene Sohn/die eigene Tochter einen solchen Unfall verursachen würde. Doch wohl hoffentlich nicht mit einem herzhaften "fott mit dem".
Ansonsten hoffe ich, dass das schwer verletzte Opfer die Sache gut übersteht und keine bleibenden Schäden zurück behält.
Gute Genesung!

#2580 RE: Sommertransfer 2016 von Bürgersteig 11.08.2016 10:36

avatar

Zitat von Machead
Ich kann solche W***ser nicht ausstehen, die ihren Testosteron-Überschuss auf Autobahnen ausleben - egal ob mit 400 PS-Mustang oder im Polo. Fott mit dem! Der ist nicht spürbar anders, der hat offensichtlich spürbar einen an der Klatsche.

" Beim Unfallfahrzeug handelte es sich um den vom Verein gestellten Ford Mustang. "

Bestimmt hat man beim FC vergessen das Sportpaket mit den dicken Reifen zu bestellen..... man man man

#2581 RE: Sommertransfer 2016 von Quogeorge 11.08.2016 10:54

avatar

Die Schwerverletzten sind immer die Unschuldigen . Ich hasse solche Fahrer wie den Höger !

#2582 RE: Sommertransfer 2016 von Bürgersteig 11.08.2016 11:03

avatar

Zitat von Quogeorge
Ich hasse solche Fahrer wie den Höger !

Vielleicht hat ja auch einfach jemand nen Ölfleck auf der Fahrbahn hinterlassen. Das sollten wir dann doch noch irgendwie abwarten, finde ich.

#2583 RE: Sommertransfer 2016 von Machead 11.08.2016 11:05

avatar

Zitat von Kohlenbock
Ich gebe zu bedenken, dass solche Sachen auch "normal Sterblichen" passiert. Er hat seine Fahrkünste überschätzt, er hat einen riesigen Fehler gemacht und er wird dafür gerade stehen müssen.
Aber er ist auch nur ein Mensch. Und man sollte zum einen abwarten, wie der Unfall genau zustande gekommen ist und sich zum anderen vorstellen, wie man reagieren würde, wenn der eigene Sohn/die eigene Tochter einen solchen Unfall verursachen würde. Doch wohl hoffentlich nicht mit einem herzhaften "fott mit dem".
Ansonsten hoffe ich, dass das schwer verletzte Opfer die Sache gut übersteht und keine bleibenden Schäden zurück behält.
Gute Genesung!

Den Genesungswünschen schließe ich mich an.

Andererseits finde ich, dass einem - sofern der vom Express kolportierte Unfallhergang stimmt - so etwas halt nicht "passiert". Das ist völlig unabhängig von den 400 PS - ich ziehe einfach nicht vom Beschleunigungsstreifen auf die Überholspur; es sei denn, ich bin ein riesengroßes A****loch.


Dein Vergleich mit Sohn/Tochter hinkt. Höger wird von seinen Eltern hoffentlich die Ohren langgezogen bekommen und anschließend werden sie ihn wieder lieb haben, so gehört sich das nämlich. Der FC ist aber der Arbeitgeber, der ein Interesse daran haben sollte, wie er von seinen angestellten Stars in der Öffentlichkeit repräsentiert wird. Ich erwarte da jetzt schon eine angemessene Reaktion, unabhängig davon, wie der Fall juristisch abgewickelt wird.

Wenn man ihn schon nicht rausschmeißt, könnte man ihn ja zu vereinsinternem Sozialtraining verdonnern. Er hat da offensichtlich Nachholbedarf. 12 Wochen lang bei den Bambinis Schnürsenkel zubinden und Getränke reichen oder so was in der Art.

#2584 RE: Sommertransfer 2016 von shiwawa 11.08.2016 11:14

avatar

Komisch wie schnell hier jemand abgeurteilt wird.

Wenn jeder, der mal einen Fehler gemacht hat " FOTT " müßte..., wer wäre dann wohl noch hier? Vllt sollte Ford mit dem Wagen ein Fahrerlehrgang anbieten???

#2585 RE: Sommertransfer 2016 von Kohlenbock 11.08.2016 11:23

avatar

Zitat von Machead
Den Genesungswünschen schließe ich mich an.

Andererseits finde ich, dass einem - sofern der vom Express kolportierte Unfallhergang stimmt - so etwas halt nicht "passiert". Das ist völlig unabhängig von den 400 PS - ich ziehe einfach nicht vom Beschleunigungsstreifen auf die Überholspur; es sei denn, ich bin ein riesengroßes A****loch.


Dein Vergleich mit Sohn/Tochter hinkt. Höger wird von seinen Eltern hoffentlich die Ohren langgezogen bekommen und anschließend werden sie ihn wieder lieb haben, so gehört sich das nämlich. Der FC ist aber der Arbeitgeber, der ein Interesse daran haben sollte, wie er von seinen angestellten Stars in der Öffentlichkeit repräsentiert wird. Ich erwarte da jetzt schon eine angemessene Reaktion, unabhängig davon, wie der Fall juristisch abgewickelt wird.

Wenn man ihn schon nicht rausschmeißt, könnte man ihn ja zu vereinsinternem Sozialtraining verdonnern. Er hat da offensichtlich Nachholbedarf. 12 Wochen lang bei den Bambinis Schnürsenkel zubinden und Getränke reichen oder so was in der Art.



Natürlich sollte dieser Vorfall auch von Vereinsseite Konsequenzen haben. Solche Sachen dürfen nicht passieren.
Aber sie passieren eben täglich, weil Menschen dazu neigen, sich selbst (oder hier ihre Fahrkünste) zu überschätzen.
Natürlich sollte dieser Unfall neben den rechtlichen Konsequenzen auch eine "Strafe" von Seiten des FC nach sich ziehen. Aber ihn deswegen vor die Tür zu setzen, wäre denn des Guten zu viel.

#2586 RE: Sommertransfer 2016 von AbuHaifa 11.08.2016 11:32

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Machead
Den Genesungswünschen schließe ich mich an.

Andererseits finde ich, dass einem - sofern der vom Express kolportierte Unfallhergang stimmt - so etwas halt nicht "passiert". Das ist völlig unabhängig von den 400 PS - ich ziehe einfach nicht vom Beschleunigungsstreifen auf die Überholspur; es sei denn, ich bin ein riesengroßes A****loch.

Dein Vergleich mit Sohn/Tochter hinkt. Höger wird von seinen Eltern hoffentlich die Ohren langgezogen bekommen und anschließend werden sie ihn wieder lieb haben, so gehört sich das nämlich. Der FC ist aber der Arbeitgeber, der ein Interesse daran haben sollte, wie er von seinen angestellten Stars in der Öffentlichkeit repräsentiert wird. Ich erwarte da jetzt schon eine angemessene Reaktion, unabhängig davon, wie der Fall juristisch abgewickelt wird.

Wenn man ihn schon nicht rausschmeißt, könnte man ihn ja zu vereinsinternem Sozialtraining verdonnern. Er hat da offensichtlich Nachholbedarf. 12 Wochen lang bei den Bambinis Schnürsenkel zubinden und Getränke reichen oder so was in der Art.



Natürlich sollte dieser Vorfall auch von Vereinsseite Konsequenzen haben. Solche Sachen dürfen nicht passieren.
Aber sie passieren eben täglich, weil Menschen dazu neigen, sich selbst (oder hier ihre Fahrkünste) zu überschätzen.
Natürlich sollte dieser Unfall neben den rechtlichen Konsequenzen auch eine "Strafe" von Seiten des FC nach sich ziehen. Aber ihn deswegen vor die Tür zu setzen, wäre denn des Guten zu viel.


Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, weiß doch, dass solche Situationen jeden Tag passieren. Rauf auf die Autobahn, Fuß aufs Gaspedal, durchdrücken und einmal quer rüber auf die linke Spur. Ich rechne da immer mit, sobald ich an einer Auffahrt vorbeifahre und sehe, dass da eine schnelle Karre einschert. Da hilft nur eins: Tempolimit, wie in allen anderen Ländern auch. In den Niederlanden oder in Frankreich zu fahren, ist tausendmal entspannter als hier in Deutschland. Als ich letztens aus dem Urlaub zurückkam, war ich kurz hinter der Grenze mal wieder richtig erschrocken, wie ruppig es auf deutschen Autobahnen zugeht.

#2587 RE: Sommertransfer 2016 von AbuHaifa 11.08.2016 11:35

avatar

Was Höger angeht: Der Junge ist Mitte 20, kriegt ne 400 PS-Karre unter den Hintern und hat genauso wenig Erfahrung beim Autofahren wie irgendwelche andere Jungs in dem Alter, die mit 150 durch die Stadt brettern. Ich frage mich, warum unsere Spieler in dem Alter vom Sponsor ausgerechnet solche Sportwagen bekommen.

#2588 RE: Sommertransfer 2016 von Methusalem 11.08.2016 11:36

avatar

Ich hab mal eine mir bekannte junge Dame in einen knapp 400 PS starken Porsche hinters Lenkrad krabbeln sehen,den sie noch nie gefahren hatte.Mal eben so!Als die losfahren wollte,hat der Hobel
nix anderes gemacht,als seinen Arsch immer im Kreis zu drehen.War ein lustiges Bild,als alles qualmte und rauchte,Gott sei Dank war genug Platz und kein anderer wurde geschädigt.Die junge Dame jedenfalls hat entnervt aufgegeben,das war einfach des Guten zuviel für sie.
Wobei ich sagen muss,für mich wär das auch nix.Mich erst bei 1,98m Länge in die Karre zu falten und dann diese Heckschleuder auf der Strasse zu halten,wär für mich auch nix.Bin ich auch nicht für geeignet.Da bleib ich dann lieber bei meiner Sänfte.
Was ich damit nur sagen will,man kann sich bei diesen PS starken Boliden wirklich sehr schnell selbst überschätzen ohne jetzt groß irrsinnigen Bödsinn zu machen.Auch wenn es sich blöd anhört,so Kisten sind nicht für jeden was.Ich verzichte da gerne,schön anzuschauen,aber ich brauch so was nicht.Übrigens gab es bei Ford früher beim Kauf eines Neuwagens immer ein Fahrsicherheitstraining dabei-kostenlos-gute Sache war das.Ich glaube heute nicht mehr,sollte man bei solchen Kisten vielleicht mal zur Bedingung machen,wer solche Kisten fährt,kann auch mal einen Tag dafür opfern.

#2589 RE: Sommertransfer 2016 von Kohlenbock 11.08.2016 11:39

avatar

Zitat von AbuHaifa
Was Höger angeht: Der Junge ist Mitte 20, kriegt ne 400 PS-Karre unter den Hintern und hat genauso wenig Erfahrung beim Autofahren wie irgendwelche andere Jungs in dem Alter, die mit 150 durch die Stadt brettern. Ich frage mich, warum unsere Spieler in dem Alter vom Sponsor ausgerechnet solche Sportwagen bekommen.



Wenn ich seinerzeit in der Situation eines Jungprofis gewesen wäre, hätte ich mir ganz sicher auch eher den Mustang, als einen Fiesta ausgesucht.
Und, was nützt es, wenn der Verein/Ausrüster denen keinen Mustang gibt?
Dann kaufen sie sich eben selber einen Sportwagen, durchaus auch von einem anderen Hersteller.

#2590 RE: Sommertransfer 2016 von Don Camillo 11.08.2016 11:48

avatar

Zitat von Bürgersteig

Zitat von Machead
Ich kann solche W***ser nicht ausstehen, die ihren Testosteron-Überschuss auf Autobahnen ausleben - egal ob mit 400 PS-Mustang oder im Polo. Fott mit dem! Der ist nicht spürbar anders, der hat offensichtlich spürbar einen an der Klatsche.

" Beim Unfallfahrzeug handelte es sich um den vom Verein gestellten Ford Mustang. "

Bestimmt hat man beim FC vergessen das Sportpaket mit den dicken Reifen zu bestellen..... man man man




Ich frage mich, warum bei zu viel Gaseinsatz das ESP und die Traktionskontrolle nicht das Fahrzeug eingebremst haben. Auch bei nasser Straße, sollte selbst bei Vollgas der Wagen durch die Elektronik eingefangen werden.

Ich stelle eher mal die Frage in den Raum, ob Marco Höger das ESP absichtlich ausgeschaltet hat oder das Programm mit später einsetzenden ESP eingestellt hat, welches leichte "Arschwackler" erlaubt.

Dann ist er zu dumm, das Fahrzeug zu beherrschen.

#2591 RE: Sommertransfer 2016 von AbuHaifa 11.08.2016 11:49

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von AbuHaifa
Was Höger angeht: Der Junge ist Mitte 20, kriegt ne 400 PS-Karre unter den Hintern und hat genauso wenig Erfahrung beim Autofahren wie irgendwelche andere Jungs in dem Alter, die mit 150 durch die Stadt brettern. Ich frage mich, warum unsere Spieler in dem Alter vom Sponsor ausgerechnet solche Sportwagen bekommen.


Wenn ich seinerzeit in der Situation eines Jungprofis gewesen wäre, hätte ich mir ganz sicher auch eher den Mustang, als einen Fiesta ausgesucht.
Und, was nützt es, wenn der Verein/Ausrüster denen keinen Mustang gibt?
Dann kaufen sie sich eben selber einen Sportwagen, durchaus auch von einem anderen Hersteller.


Vermutlich hast du recht.

#2592 RE: Sommertransfer 2016 von SchweizerSchoggi 11.08.2016 12:21

avatar

Zitat von AbuHaifa
In den Niederlanden oder in Frankreich zu fahren, ist tausendmal entspannter als hier in Deutschland. Als ich letztens aus dem Urlaub zurückkam, war ich kurz hinter der Grenze mal wieder richtig erschrocken, wie ruppig es auf deutschen Autobahnen zugeht.

So gehts mir auch jedes Mal, wenn wir nach monatelanger Fahrt in der Schweiz mal wieder nach Deutschland rüberfahren. Da kann man echt Angst kriegen......
Tempolimit 120 und harte Strafen wie in der Schweiz mag sich für viele auch gruselig anhören, aber man gewöhnt sich sehr schnell und gerne an das gleichmäßige Dahingleiten...
Und was Marco Höger angeht: die Meldung klingt happig, ist sie sicher auch. Aber man sollte dem Spieler sicher mal die Möglichkeit geben, sich selbst zu äußern zu dem Vorfall, bevor man ihn verurteilt.

#2593 RE: Sommertransfer 2016 von ewert 11.08.2016 12:25

avatar

ich würd jetzt noch den mustang nehmen und nicht den fiesta......

#2594 RE: Sommertransfer 2016 von Grottenhennes 11.08.2016 12:38

avatar

Zitat von SchweizerSchoggi

Zitat von AbuHaifa
In den Niederlanden oder in Frankreich zu fahren, ist tausendmal entspannter als hier in Deutschland. Als ich letztens aus dem Urlaub zurückkam, war ich kurz hinter der Grenze mal wieder richtig erschrocken, wie ruppig es auf deutschen Autobahnen zugeht.

So gehts mir auch jedes Mal, wenn wir nach monatelanger Fahrt in der Schweiz mal wieder nach Deutschland rüberfahren. Da kann man echt Angst kriegen......
Tempolimit 120 und harte Strafen wie in der Schweiz mag sich für viele auch gruselig anhören, aber man gewöhnt sich sehr schnell und gerne an das gleichmäßige Dahingleiten...
Und was Marco Höger angeht: die Meldung klingt happig, ist sie sicher auch. Aber man sollte dem Spieler sicher mal die Möglichkeit geben, sich selbst zu äußern zu dem Vorfall, bevor man ihn verurteilt.


Ich fand es auch immer extrem, wenn ich von Basel aus auf die deutsche A5 wechselte. Besonders in den Abendstunden brettern hier die Boliden mit viel PS, wenig Hirn und Schweizer Kennzeichen bis zum gehtnichtmehr. Und was das Dahingleiten angeht, ich finde dieses gleichmäßige Fahren furchtbar stressig. Ob mit oder ohne Tempomat, ständig läuft man Gefahr, daß ein Fahrzeug nur wenige Meter vor einem ausschert, weil der Fahrer davon ausgeht, bei gleicher Geschwindigkeit kann man ja nicht überholen. Da ist dann oft nur noch ein Sicherheitsabstand - wenn man es dann noch so nennen darf - von 5 Metern. Macht ja nichts, im Notfall zahlt ja der Hintermann.

#2595 RE: Sommertransfer 2016 von AbuHaifa 11.08.2016 12:43

avatar

Zitat von SchweizerSchoggi

Zitat von AbuHaifa
In den Niederlanden oder in Frankreich zu fahren, ist tausendmal entspannter als hier in Deutschland. Als ich letztens aus dem Urlaub zurückkam, war ich kurz hinter der Grenze mal wieder richtig erschrocken, wie ruppig es auf deutschen Autobahnen zugeht.

So gehts mir auch jedes Mal, wenn wir nach monatelanger Fahrt in der Schweiz mal wieder nach Deutschland rüberfahren. Da kann man echt Angst kriegen......
Tempolimit 120 und harte Strafen wie in der Schweiz mag sich für viele auch gruselig anhören, aber man gewöhnt sich sehr schnell und gerne an das gleichmäßige Dahingleiten...
Und was Marco Höger angeht: die Meldung klingt happig, ist sie sicher auch. Aber man sollte dem Spieler sicher mal die Möglichkeit geben, sich selbst zu äußern zu dem Vorfall, bevor man ihn verurteilt.


Das ist wirklich so, wie du es beschreibst. Obwohl in Süddeutschland mir auf den Autobahnen auch viele Schweizer aufgefallen sind, die brettern wie die Weltmeister. Aber dIe Niederländer sind auch nicht besser, wenn sie hier fahren. Man gibt halt in Deutschland gerne Gas, weil da erlaubt ist, was man zu Hause nicht darf. Aber angenehmer Fahren kann man in den Ländern, die ein Tempolimit haben, das ist gar keine Frage.

#2596 RE: Sommertransfer 2016 von SchweizerSchoggi 11.08.2016 12:49

avatar

Zitat von AbuHaifa
Das ist wirklich so, wie du es beschreibst. Obwohl in Süddeutschland mir auf den Autobahnen auch viele Schweizer aufgefallen sind, die brettern wie die Weltmeister. Aber dIe Niederländer sind auch nicht besser, wenn sie hier fahren. Man gibt halt in Deutschland gerne Gas, weil da erlaubt ist, was man zu Hause nicht darf. Aber angenehmer Fahren kann man in den Ländern, die ein Tempolimit haben, das ist gar keine Frage.

Meine Erfahrung war auch nicht auf Deutsche oder Schweizer Fahrer bezogen, sondern wirklich nur auf das Umfeld. Tempolimit (von mir aus auch 140 oder .... you name it) aber dann eben auch verbunden mit happigen Strafen, speziell für Raserdelikte. Da kennen die Schweizer Gesetze keine Gnade - und das ist auch gut so...

#2597 RE: Sommertransfer 2016 von shiwawa 11.08.2016 12:53

avatar

Und in D kommen Raser mit Bewährung davon, einfach lachhaft

#2598 RE: Sommertransfer 2016 von Alter Mann 11.08.2016 13:12

Wenn jetzt noch rauskommt, dass er keinen gültigen Führerschein hat .....

#2599 RE: Sommertransfer 2016 von uevkölle 11.08.2016 13:58

Zitat von AbuHaifa

Zitat von SchweizerSchoggi
[quote="AbuHaifa"]In den Niederlanden oder in Frankreich zu fahren, ist tausendmal entspannter als hier in Deutschland. Als ich letztens aus dem Urlaub zurückkam, war ich kurz hinter der Grenze mal wieder richtig erschrocken, wie ruppig es auf deutschen Autobahnen zugeht.

Aber angenehmer Fahren kann man in den Ländern, die ein Tempolimit haben, das ist gar keine Frage.






Geschmackssache. ....

#2600 RE: Sommertransfer 2016 von uevkölle 11.08.2016 14:00

Zitat von uevkölle

Zitat von AbuHaifa
[quote="SchweizerSchoggi"][quote="AbuHaifa"]In den Niederlanden oder in Frankreich zu fahren, ist tausendmal entspannter als hier in Deutschland. Als ich letztens aus dem Urlaub zurückkam, war ich kurz hinter der Grenze mal wieder richtig erschrocken, wie ruppig es auf deutschen Autobahnen zugeht.

Aber angenehmer Fahren kann man in den Ländern, die ein Tempolimit haben, das ist gar keine Frage.






Geschmackssache. ....

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz