Seite 11 von 69
#251 RE: Internationaler Fußball von bruno 21.10.2016 12:13

avatar

Zitat von Sanne
...
Ich bin etwas verwundert, auf welche Art und Weise hier mittlerweile miteinander umgegangen wird. ...

Das finde ich allerdings auch seit längerer Zeit sehr befremdlich.
Emotionen hin oder her, mir fehlt hier oft ein gewisser Mindestanstand und Respekt.
Das hat mit Moralapostelei rein gar nichts zu tun.
Im stillen Kämmerlein, durch den PC-Schild wohl geschützt, läßt sich leicht Manches absondern, was sich mancher ohne solchen wohl nicht trauen würde.
Und wenn doch, wäre das für Diesen nicht ganz ungefährlich. Oder er wäre ein Typ, mit dem man nichts zu tun haben will.

Es gibt hier einige User, die ich sehr gerne lese, auch wenn sie nicht sehr viel schreiben. Oder grade deswegen. Denn so manch ein Vielschreiber scheint nichts Besseres zu tun zu haben...
Ich finde es manchmal anstrengend, zu filtern.
Und es kann sein, daß ich es demnächst zu anstrengend finde.

#252 RE: Internationaler Fußball von bruno 21.10.2016 12:17

avatar

Zitat von Kohlenbock


Mainz hat bei weitem nicht so ne Fan-Base, wie der FC.
Die haben auch in der Liga ihre Probleme, das Stadion voll zu kriegen.
Diese Saison war noch kein Spiel von denen ausverkauft. Gegen die Pillen hatten die zuletzt etwas mehr als 25.000 Zuschauer. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass es international keine Stehplätze gibt, kommt man eben auf knapp über 21.000 Zuschauer gegen Anderlecht.
Die wenig zuschauerfreundliche Anstoßzeit (21:00 Uhr) tut ihr Übriges.

Stimmt schon, die haben auch reichlich Konkurrenz in der Gegend. Eintracht, Lilien, die roten ...

#253 RE: Internationaler Fußball von Arne 21.10.2016 12:29

avatar

Zitat von bruno

Zitat von baloubock
Mainz hat gestern gerade mal 21.000 Zuschauer. Die spielen auch erst das dritte Mal in ihrer Vereinsgeschichte international und bekommen die - kleine - Hütte nicht voll.
Verstehe ich nicht. Ist das bei uns auch so...? Ach ne, kann ja nicht, wir werden ja nicht Europaleague spielen.
Sondern Championsleague

Kann ich mir echt nicht vorstellen, daß es bei uns auch so wäre. Und Anderlecht ist auch nicht grade ein völlig unbedeutender Hinterwaldverein.
Und daß es solche Parallelen zwischen Mainz und Leverkusen gibt...
Ist schon komisch.




Bruno , das musst du dir auch nicht vorstellen !
Köln war in seiner letzten Zweit Liga Zeit der Krösus an Zuschauerzahlen , soviel ich weiß sogar europäisch.

EL , oder CL in Kölle vor leeren Rängen , sorry , da muss ich echt lachen !
Um dafür Karten zu bekommen , campieren die Fans zwei Tage vor den VVK Stellen .

In Pillentown haben sie den Anspruch , in Köln tobt dafür die Wirklichkeit .
Und genau DAS ! verjagt den armen Rudi ja so !

Es ist kein Witz :
Der Sohn des Pillen Nachbars hat ne Pillen Fahne im Garten drapiert, sein Fenster mit Bayer Zeugs dekoriert , und wusste am Dienstag nicht das "sein" Verein international spielte , als ich fragte , ob er zum Spiel gehen würde .
Er ist 22 , bevor du fragst !
Und glaube nicht , das ist hier eine Einzelfall.

Selbst ihre Lieder sind von uns geklaut und ihre "Hymne" wird vom ansässigen Möbel Giganten für Werbung unterbrochen !

#254 RE: Internationaler Fußball von Billy Goat 21.10.2016 12:50

Zitat von bruno

Zitat von Sanne
...
Ich bin etwas verwundert, auf welche Art und Weise hier mittlerweile miteinander umgegangen wird. ...

Das finde ich allerdings auch seit längerer Zeit sehr befremdlich.
Emotionen hin oder her, mir fehlt hier oft ein gewisser Mindestanstand und Respekt.
Das hat mit Moralapostelei rein gar nichts zu tun.
Im stillen Kämmerlein, durch den PC-Schild wohl geschützt, läßt sich leicht Manches absondern, was sich mancher ohne solchen wohl nicht trauen würde.
Und wenn doch, wäre das für Diesen nicht ganz ungefährlich. Oder er wäre ein Typ, mit dem man nichts zu tun haben will.

Es gibt hier einige User, die ich sehr gerne lese, auch wenn sie nicht sehr viel schreiben. Oder grade deswegen. Denn so manch ein Vielschreiber scheint nichts Besseres zu tun zu haben...
Ich finde es manchmal anstrengend, zu filtern.
Und es kann sein, daß ich es demnächst zu anstrengend finde.




Als wäre das im alten Forum anders gewesen...

Bis dato wurde hier nahezu jede, auch zwischenzeitlich etwas ausgeartete Diskussion wieder von den Betroffenen auf Normalmaß zurückgeführt. Jeder Jeck ist anders und manche User sind etwas zimperlicher als andere. Manche können halt mit nem etwas rauerem Ton ganz gut umgehen ohne das gleich als Respektlosigkeit zu werten.
Und diese Mär von wegen daheim vor dem PC ein Grossmaul und im wahren Leben ein Ducker ist für Dich nicht belegbar, sondern nur ne Vermutung. Das geschriebene Wort ist das Eine, das gesprochene Wort selben Inhalts, gepaart mit Mimik, Tonfall und Körpersprache nimmt man dem Sprecher oft weniger übel, als das hier vielfach passiert. Man muss halt nur tolerant genug sein wollen...

#255 RE: Internationaler Fußball von Arne 21.10.2016 13:04

avatar

Zitat von nobby stiles

Ich mag sowas nicht, auch nicht solche Statements.
Ich gehe, wenn überhaupt und wenn nichts wichtigeres Samstags um 15.30 ist, sowieso eher selten in solche Einrichtungen. Und wenn, bin ich da anzutreffen wo es nicht so laut ist und weniger Fahnen und so ein Zeug.
In der Regel erfreue ich mich dann schon am Spiel, und auch wenn der Gegner gut ist kann ich das akzeptieren und auch dazu applaudieren.
Und wenn die Heimmannschaft dann nicht gewinnt bin ich durchaus in der Lage der anderen Mannschaft meinen Respekt zu zollen. Allerdings bekomme ich das Endergebnis sowieso nicht mit da ich, um dem Andrang nach dem Schlusspfiff zu entgehen, das Stadion 10-15 Min vorher verlasse und mir den Ausgang um 18.30 in der Sportschau anschaue.
Natürlich kann ich auch die richtigen Fans verstehen, für mich ist das aber, wie ich eingangs erwähnte, nichts.



Ab einem gewissen Alter sollte Man(n) ja auch ruhiger werden.

Du bist das also ?

#256 RE: Internationaler Fußball von LosZockos 21.10.2016 13:05

avatar

Es sieht wohl schlecht aus mit nem CL Finale in Madrid oder Mailand

Irrer Plan Champions-League-Finale außerhalb Europas? Das steckt dahinter –


http://hannover.sportbuzzer.de/magazin/u...-entsetzt/89791

http://www.express.de/sport/fussball/irr...hinter-24951762

#257 RE: Internationaler Fußball von nobby stiles 21.10.2016 13:25

Zitat von Arne

Zitat von nobby stiles

Ich mag sowas nicht, auch nicht solche Statements.
Ich gehe, wenn überhaupt und wenn nichts wichtigeres Samstags um 15.30 ist, sowieso eher selten in solche Einrichtungen. Und wenn, bin ich da anzutreffen wo es nicht so laut ist und weniger Fahnen und so ein Zeug.
In der Regel erfreue ich mich dann schon am Spiel, und auch wenn der Gegner gut ist kann ich das akzeptieren und auch dazu applaudieren.
Und wenn die Heimmannschaft dann nicht gewinnt bin ich durchaus in der Lage der anderen Mannschaft meinen Respekt zu zollen. Allerdings bekomme ich das Endergebnis sowieso nicht mit da ich, um dem Andrang nach dem Schlusspfiff zu entgehen, das Stadion 10-15 Min vorher verlasse und mir den Ausgang um 18.30 in der Sportschau anschaue.
Natürlich kann ich auch die richtigen Fans verstehen, für mich ist das aber, wie ich eingangs erwähnte, nichts.



Ab einem gewissen Alter sollte Man(n) ja auch ruhiger werden.

Du bist das also ?


Jaaa, wo haste das denn gefunden? Das war glaub ich nach dem Spiel gegen Wiesbaden-Wehen .
Kannste Dich noch erinnern?
Wann war das?
Vor 5 oder 6 Jahren?
Haben wir da nicht nach 2:1 Führung 2:4 verloren???
Wiesbaden-Wehen

#258 RE: Internationaler Fußball von Flohe 21.10.2016 20:06

Was für seltsame Dinge im Internationalen Fußball doch Passieren, würde ich es nicht hier Lesen könnte ich es nicht Glauben.

#259 RE: Internationaler Fußball von Sanne 23.10.2016 05:21

avatar

Zitat von Billy Goat

Zitat von bruno

Zitat von Sanne
...
Ich bin etwas verwundert, auf welche Art und Weise hier mittlerweile miteinander umgegangen wird. ...

Das finde ich allerdings auch seit längerer Zeit sehr befremdlich.
Emotionen hin oder her, mir fehlt hier oft ein gewisser Mindestanstand und Respekt.
Das hat mit Moralapostelei rein gar nichts zu tun.
Im stillen Kämmerlein, durch den PC-Schild wohl geschützt, läßt sich leicht Manches absondern, was sich mancher ohne solchen wohl nicht trauen würde.
Und wenn doch, wäre das für Diesen nicht ganz ungefährlich. Oder er wäre ein Typ, mit dem man nichts zu tun haben will.

Es gibt hier einige User, die ich sehr gerne lese, auch wenn sie nicht sehr viel schreiben. Oder grade deswegen. Denn so manch ein Vielschreiber scheint nichts Besseres zu tun zu haben...
Ich finde es manchmal anstrengend, zu filtern.
Und es kann sein, daß ich es demnächst zu anstrengend finde.




Als wäre das im alten Forum anders gewesen...

Bis dato wurde hier nahezu jede, auch zwischenzeitlich etwas ausgeartete Diskussion wieder von den Betroffenen auf Normalmaß zurückgeführt. Jeder Jeck ist anders und manche User sind etwas zimperlicher als andere. Manche können halt mit nem etwas rauerem Ton ganz gut umgehen ohne das gleich als Respektlosigkeit zu werten.
Und diese Mär von wegen daheim vor dem PC ein Grossmaul und im wahren Leben ein Ducker ist für Dich nicht belegbar, sondern nur ne Vermutung. Das geschriebene Wort ist das Eine, das gesprochene Wort selben Inhalts, gepaart mit Mimik, Tonfall und Körpersprache nimmt man dem Sprecher oft weniger übel, als das hier vielfach passiert. Man muss halt nur tolerant genug sein wollen...


Hab ich doch glatt überlesen, sorry, meine Schuld. Da möchte
ich Dir aber doch gerne noch antworten.

Zunächst einmal kann ich Dir versichern, dass ich, sowohl im
realen Leben als auch hier, äußerst „locker“
bin. Da Du jedoch der Meinung zu sein scheinst, dass ich nicht über genügend
Toleranz verfüge und den Moralapostel raushängen lasse, möchte ich für Dich ein bisschen Licht ins Dunkel
bringen:

Du beziehst Dich hier explizit auf den von mir kritisierten
Umgang oder dem Verständnis im/oder um den „Off-Topic….“ Thread. Dazu kann ich
Dir nur sagen, dass ich einen „Off-Topic…“
eigentlich sehr gut finde, es sei denn, es wird dort, wie zuletzt geschehen,
ein User, von dem man genau weiß wie er reagiert, so lange gekitzelt, bis er sich
selber anscheinend nur noch „der
Lächerlichkeit“ preisgibt.
Sorry, da hört für mich die Toleranz, die Lockerheit
usw. auf. Das war einfach nur noch lächerlich und wenn der User „Bulle Weber“
hier nicht entsprechend interveniert hätte, wäre das ganz auch noch weiter
gegangen. Wenn Du das so toll, tolerant und locker findest, ok. Ich finde das
arm und zum Fremdschämen.

Sollte noch weiterer Redebedarf bestehen, sollten wir den
auch in den „Off-Topic…“ verlegen. Meinerseits besteht dieser jedoch nicht.

Gruß Sanne

#260 RE: Internationaler Fußball von Billy Goat 23.10.2016 09:22

Zitat von Sanne

Zitat von Billy Goat

Zitat von bruno

Zitat von Sanne
...
Ich bin etwas verwundert, auf welche Art und Weise hier mittlerweile miteinander umgegangen wird. ...

Das finde ich allerdings auch seit längerer Zeit sehr befremdlich.
Emotionen hin oder her, mir fehlt hier oft ein gewisser Mindestanstand und Respekt.
Das hat mit Moralapostelei rein gar nichts zu tun.
Im stillen Kämmerlein, durch den PC-Schild wohl geschützt, läßt sich leicht Manches absondern, was sich mancher ohne solchen wohl nicht trauen würde.
Und wenn doch, wäre das für Diesen nicht ganz ungefährlich. Oder er wäre ein Typ, mit dem man nichts zu tun haben will.

Es gibt hier einige User, die ich sehr gerne lese, auch wenn sie nicht sehr viel schreiben. Oder grade deswegen. Denn so manch ein Vielschreiber scheint nichts Besseres zu tun zu haben...
Ich finde es manchmal anstrengend, zu filtern.
Und es kann sein, daß ich es demnächst zu anstrengend finde.




Als wäre das im alten Forum anders gewesen...

Bis dato wurde hier nahezu jede, auch zwischenzeitlich etwas ausgeartete Diskussion wieder von den Betroffenen auf Normalmaß zurückgeführt. Jeder Jeck ist anders und manche User sind etwas zimperlicher als andere. Manche können halt mit nem etwas rauerem Ton ganz gut umgehen ohne das gleich als Respektlosigkeit zu werten.
Und diese Mär von wegen daheim vor dem PC ein Grossmaul und im wahren Leben ein Ducker ist für Dich nicht belegbar, sondern nur ne Vermutung. Das geschriebene Wort ist das Eine, das gesprochene Wort selben Inhalts, gepaart mit Mimik, Tonfall und Körpersprache nimmt man dem Sprecher oft weniger übel, als das hier vielfach passiert. Man muss halt nur tolerant genug sein wollen...


Hab ich doch glatt überlesen, sorry, meine Schuld. Da möchte
ich Dir aber doch gerne noch antworten.

Zunächst einmal kann ich Dir versichern, dass ich, sowohl im
realen Leben als auch hier, äußerst „locker“
bin. Da Du jedoch der Meinung zu sein scheinst, dass ich nicht über genügend
Toleranz verfüge und den Moralapostel raushängen lasse, möchte ich für Dich ein bisschen Licht ins Dunkel
bringen:

Du beziehst Dich hier explizit auf den von mir kritisierten
Umgang oder dem Verständnis im/oder um den „Off-Topic….“ Thread. Dazu kann ich
Dir nur sagen, dass ich einen „Off-Topic…“
eigentlich sehr gut finde, es sei denn, es wird dort, wie zuletzt geschehen,
ein User, von dem man genau weiß wie er reagiert, so lange gekitzelt, bis er sich
selber anscheinend nur noch „der
Lächerlichkeit“ preisgibt.
Sorry, da hört für mich die Toleranz, die Lockerheit
usw. auf. Das war einfach nur noch lächerlich und wenn der User „Bulle Weber“
hier nicht entsprechend interveniert hätte, wäre das ganz auch noch weiter
gegangen. Wenn Du das so toll, tolerant und locker findest, ok. Ich finde das
arm und zum Fremdschämen.

Sollte noch weiterer Redebedarf bestehen, sollten wir den
auch in den „Off-Topic…“ verlegen. Meinerseits besteht dieser jedoch nicht.

Gruß Sanne




Du hast recht, Sanne. Ein weiterer Meinungsaustausch zu diesem Thema lohnt nicht. Wir werden uns da nicht einig, zumal ich Bulle's Reaktion (wie im Übrigen auch er selbst) übertrieben fand. Jeder ist hier seines Glückes Schmied, will sagen: jeder präsentiert sich hier, wie er/sie das für richtig empfindet und liefert sich nunmal den Reaktionen des Forums aus. Da muss man dann halt durch.
Ein Umzug zu diesem Thema rüber zum Off-Topic ist für mich entbehrlich - ich habe hierzu alles gesagt...

#261 RE: Internationaler Fußball von dropkick murphy 23.10.2016 14:01

avatar

Zitat von Billy Goat
Und diese Mär von wegen daheim vor dem PC ein Grossmaul und im wahren Leben ein Ducker ist für Dich nicht belegbar, sondern nur ne Vermutung. Das geschriebene Wort ist das Eine, das gesprochene Wort selben Inhalts, gepaart mit Mimik, Tonfall und Körpersprache nimmt man dem Sprecher oft weniger übel, als das hier vielfach passiert.

Für mich ist das keine Mär,sondern in vielen Fällen klar belegbar!

Diejenigen,die meinen sich in der virtuellen Welt austoben bzw. das Maul aufmachen zu müssen und dann das "Angebot" bekommen das live und "in Farbe" erneut zu bestätigen lassen sich nie darauf ein....das spricht Bände!

Genau Diese Kandidaten machen sich lächerlich!

#262 RE: Internationaler Fußball von Kohlenbock 23.10.2016 14:05

avatar

Zitat von dropkick murphy

Zitat von Billy Goat
Und diese Mär von wegen daheim vor dem PC ein Grossmaul und im wahren Leben ein Ducker ist für Dich nicht belegbar, sondern nur ne Vermutung. Das geschriebene Wort ist das Eine, das gesprochene Wort selben Inhalts, gepaart mit Mimik, Tonfall und Körpersprache nimmt man dem Sprecher oft weniger übel, als das hier vielfach passiert.

Für mich ist das keine Mär,sondern in vielen Fällen über das geschriebene Wort klar belegbar!

Diejenigen,die meinen in der virtuellen Welt das Maul aufmachen zu müssen und dann das "Angebot" bekommen das live und "in Farbe" erneut zu belegen lassen sich nie darauf ein....das spricht Bände sich lediglich virtuell auf irgendeine Art und Weise profilieren zu müssen!

Genau Diese Kandidaten machen sich lächerlich!




Es gibt allerdings auch Menschen, die es grundsätzlich ablehnen, sich mit anderen Menschen zu treffen und zu diskutieren, weil sie einfach keinen Bock darauf haben.
Das sollte doch auch zu akzeptieren sein.

Das ist selbstverständlich nur meine Meinung.

#263 RE: Internationaler Fußball von dropkick murphy 23.10.2016 14:07

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von dropkick murphy

Zitat von Billy Goat
Und diese Mär von wegen daheim vor dem PC ein Grossmaul und im wahren Leben ein Ducker ist für Dich nicht belegbar, sondern nur ne Vermutung. Das geschriebene Wort ist das Eine, das gesprochene Wort selben Inhalts, gepaart mit Mimik, Tonfall und Körpersprache nimmt man dem Sprecher oft weniger übel, als das hier vielfach passiert.

Für mich ist das keine Mär,sondern in vielen Fällen über das geschriebene Wort klar belegbar!

Diejenigen,die meinen in der virtuellen Welt das Maul aufmachen zu müssen und dann das "Angebot" bekommen das live und "in Farbe" erneut zu belegen lassen sich nie darauf ein....das spricht Bände sich lediglich virtuell auf irgendeine Art und Weise profilieren zu müssen!

Genau Diese Kandidaten machen sich lächerlich!




Es gibt allerdings auch Menschen, die es grundsätzlich ablehnen, sich mit anderen Menschen zu treffen und zu diskutieren, weil sie einfach keinen Bock darauf haben.
Das sollte doch auch zu akzeptieren sein.

Das ist selbstverständlich nur meine Meinung.


Ich akzeptiere natürlich deine Meinung solange man sich dabei vernünftig austauscht!

#264 RE: Internationaler Fußball von Billy Goat 23.10.2016 15:22

Zitat von dropkick murphy

Zitat von Billy Goat
Und diese Mär von wegen daheim vor dem PC ein Grossmaul und im wahren Leben ein Ducker ist für Dich nicht belegbar, sondern nur ne Vermutung. Das geschriebene Wort ist das Eine, das gesprochene Wort selben Inhalts, gepaart mit Mimik, Tonfall und Körpersprache nimmt man dem Sprecher oft weniger übel, als das hier vielfach passiert.

Für mich ist das keine Mär,sondern in vielen Fällen klar belegbar!

Diejenigen,die meinen sich in der virtuellen Welt austoben bzw. das Maul aufmachen zu müssen und dann das "Angebot" bekommen das live und "in Farbe" erneut zu bestätigen lassen sich nie darauf ein....das spricht Bände!

Genau Diese Kandidaten machen sich lächerlich!




Lächerlich ist doch der vollkommen falsche Ausdruck, Drop.
Nicht alle wohnen Luftlinie 1000 mtr. vom Stadion entfernt. Für viele liegen da auch mal mehr als 100 km zwischen Wohnort und Heimstätte des Effzeh. Insofern ist das Ausschlagen des "Angebots" möglicherweise auch einfach den persönlichen Gegebenheiten geschuldet. Warum sollte man wegen einer "persönlichen Diskussion" so einen Ritt auf sich nehmen. Das ist es nicht wert. Dazu ist ein Forum nun auch einmal da. Wir sitzen hier nunmal virtuell an einem Tisch. Egal wo man sich gerade aufhält. Und ich glaube nicht, dass hier viele User schreiben, die nicht in der Lage wären, die Dinge auch Auge in Auge so auszusprechen, wie sie es im Forum formulieren. Täusche Dich da mal nicht. Oder belege Deine Aussage mal. Ich kenne die Vergangenheit im Forum dahingehend einfach nicht.

#265 RE: Internationaler Fußball von dropkick murphy 23.10.2016 19:18

avatar

Zitat von Billy Goat
Lächerlich ist doch der vollkommen falsche Ausdruck, Drop.
Nicht alle wohnen Luftlinie 1000 mtr. vom Stadion entfernt. Für viele liegen da auch mal mehr als 100 km zwischen Wohnort und Heimstätte des Effzeh. Insofern ist das Ausschlagen des "Angebots" möglicherweise auch einfach den persönlichen Gegebenheiten geschuldet. Warum sollte man wegen einer "persönlichen Diskussion" so einen Ritt auf sich nehmen. Das ist es nicht wert. Dazu ist ein Forum nun auch einmal da. Wir sitzen hier nunmal virtuell an einem Tisch. Egal wo man sich gerade aufhält. Und ich glaube nicht, dass hier viele User schreiben, die nicht in der Lage wären, die Dinge auch Auge in Auge so auszusprechen, wie sie es im Forum formulieren. Täusche Dich da mal nicht. Oder belege Deine Aussage mal. Ich kenne die Vergangenheit im Forum dahingehend einfach nicht.

Billy,

Fakt ist es wenn es zu einem Disput gekommen war die eine Seite der anderen Seite dieses ominöse "Angebot gemacht hat wenn es ihr "zu bunt" wurde!

Weisst du,ich mag das auch gar nicht mehr so lange in die Breite treten wollen,das würde sich ja alles von selbst erledigen wenn beide Seite locker blieben....nur leider gelingt das nicht immer auf einer Seite obwohl die andere Seite bereit wäre einzulenken.... wobei ich hoffe,dass sich das für die Zukunft auch erledigt haben sollte,denn glücklicherweise halten sich für die vergangenen Verhältnisse alle User dran!

Und was das Treffen anbelangt ergäben sich sicherlich auch andere Möglichkeiten wie bspw. bei einem Forumstreffen,Spietage in Köln oder auch auswärts...

Damit will ich auch deutlich machen,dass es bei einem Treffen keine nonverbalen Auseinandersetzungen geben sollte sondern bei einem lecker Kölsch alle aufgestauten Missverständnisse ausräumen lassen sollten!

#266 RE: Internationaler Fußball von derpapa 23.10.2016 19:23

avatar

Zitat von dropkick murphy

...
Damit will ich auch deutlich machen,dass es bei einem Treffen keine nonverbalen Auseinandersetzungen geben sollte sondern bei einem lecker Kölsch alle aufgestauten Missverständnisse ausräumen lassen sollten!

Ich stelle mir gerade vor, wie - so nach dem 10. Kölsch - Missverständnisse ausgeräumt werden...

#267 RE: Internationaler Fußball von Arne 23.10.2016 20:14

avatar

Zitat von dropkick murphy

Zitat von Billy Goat
Lächerlich ist doch der vollkommen falsche Ausdruck, Drop.
Nicht alle wohnen Luftlinie 1000 mtr. vom Stadion entfernt. Für viele liegen da auch mal mehr als 100 km zwischen Wohnort und Heimstätte des Effzeh. Insofern ist das Ausschlagen des "Angebots" möglicherweise auch einfach den persönlichen Gegebenheiten geschuldet. Warum sollte man wegen einer "persönlichen Diskussion" so einen Ritt auf sich nehmen. Das ist es nicht wert. Dazu ist ein Forum nun auch einmal da. Wir sitzen hier nunmal virtuell an einem Tisch. Egal wo man sich gerade aufhält. Und ich glaube nicht, dass hier viele User schreiben, die nicht in der Lage wären, die Dinge auch Auge in Auge so auszusprechen, wie sie es im Forum formulieren. Täusche Dich da mal nicht. Oder belege Deine Aussage mal. Ich kenne die Vergangenheit im Forum dahingehend einfach nicht.

Billy,

Fakt ist es wenn es zu einem Disput gekommen war die eine Seite der anderen Seite dieses ominöse "Angebot gemacht hat wenn es ihr "zu bunt" wurde!

Weisst du,ich mag das auch gar nicht mehr so lange in die Breite treten wollen,das würde sich ja alles von selbst erledigen wenn beide Seite locker blieben....nur leider gelingt das nicht immer auf einer Seite obwohl die andere Seite bereit wäre einzulenken.... wobei ich hoffe,dass sich das für die Zukunft auch erledigt haben sollte,denn glücklicherweise halten sich für die vergangenen Verhältnisse alle User dran!

Und was das Treffen anbelangt ergäben sich sicherlich auch andere Möglichkeiten wie bspw. bei einem Forumstreffen,Spietage in Köln oder auch auswärts...

Damit will ich auch deutlich machen,dass es bei einem Treffen keine nonverbalen Auseinandersetzungen geben sollte sondern bei einem lecker Kölsch alle aufgestauten Missverständnisse ausräumen lassen sollten!





Drop, du solltest mal ein Forumstreffen vorschlagen .

#268 RE: Internationaler Fußball von Billy Goat 23.10.2016 20:18

Zitat von derpapa

Zitat von dropkick murphy

...
Damit will ich auch deutlich machen,dass es bei einem Treffen keine nonverbalen Auseinandersetzungen geben sollte sondern bei einem lecker Kölsch alle aufgestauten Missverständnisse ausräumen lassen sollten!

Ich stelle mir gerade vor, wie - so nach dem 10. Kölsch - Missverständnisse ausgeräumt werden...




Ich weiß ja nicht wie es Euch nach dem 10. Kölsch geht, aber ich werde da erfahrungsgemäß redselig und harmoniesüchtig. Und das es nicht zu nonverbalen Auseinandersetzungen kommen sollte, versteht sich für mich eh von selber. Zumindest ich habe diese Zeit hinter mir und lege Wert darauf, das anders zu regeln. Und zwar am besten zunächst mal mit weiteren zehn Kölsch!

#269 RE: Internationaler Fußball von dropkick murphy 24.10.2016 15:12

avatar

Zitat von Arne

Zitat von dropkick murphy

Zitat von Billy Goat
Lächerlich ist doch der vollkommen falsche Ausdruck, Drop.
Nicht alle wohnen Luftlinie 1000 mtr. vom Stadion entfernt. Für viele liegen da auch mal mehr als 100 km zwischen Wohnort und Heimstätte des Effzeh. Insofern ist das Ausschlagen des "Angebots" möglicherweise auch einfach den persönlichen Gegebenheiten geschuldet. Warum sollte man wegen einer "persönlichen Diskussion" so einen Ritt auf sich nehmen. Das ist es nicht wert. Dazu ist ein Forum nun auch einmal da. Wir sitzen hier nunmal virtuell an einem Tisch. Egal wo man sich gerade aufhält. Und ich glaube nicht, dass hier viele User schreiben, die nicht in der Lage wären, die Dinge auch Auge in Auge so auszusprechen, wie sie es im Forum formulieren. Täusche Dich da mal nicht. Oder belege Deine Aussage mal. Ich kenne die Vergangenheit im Forum dahingehend einfach nicht.

Billy,

Fakt ist es wenn es zu einem Disput gekommen war die eine Seite der anderen Seite dieses ominöse "Angebot gemacht hat wenn es ihr "zu bunt" wurde!

Weisst du,ich mag das auch gar nicht mehr so lange in die Breite treten wollen,das würde sich ja alles von selbst erledigen wenn beide Seite locker blieben....nur leider gelingt das nicht immer auf einer Seite obwohl die andere Seite bereit wäre einzulenken.... wobei ich hoffe,dass sich das für die Zukunft auch erledigt haben sollte,denn glücklicherweise halten sich für die vergangenen Verhältnisse alle User dran!

Und was das Treffen anbelangt ergäben sich sicherlich auch andere Möglichkeiten wie bspw. bei einem Forumstreffen,Spietage in Köln oder auch auswärts...

Damit will ich auch deutlich machen,dass es bei einem Treffen keine nonverbalen Auseinandersetzungen geben sollte sondern bei einem lecker Kölsch alle aufgestauten Missverständnisse ausräumen lassen sollten!





Drop, du solltest mal ein Forumstreffen vorschlagen .


Das ist mal wieder das berühmte,geschriebene Wort!
Wie soll ich das nu' auffassen?
Negativ aufgefasst könnte man annehmen,dass da ein wenig Hohn über meine gescheiterte Aktion eines Treffens spricht....
Positiv gesehen könnte man annehmen,dass du mir "Mut" zusprichst es erneut anzuleiern.....
Du wirst mich sicherlich aufklären wie du es gemeint hast!

#270 RE: Internationaler Fußball von Arne 24.10.2016 15:47

avatar

Zitat von dropkick murphy

Das ist mal wieder das berühmte,geschriebene Wort!
Wie soll ich das nu' auffassen?
Negativ aufgefasst könnte man annehmen,dass da ein wenig Hohn über meine gescheiterte Aktion eines Treffens spricht....
Positiv gesehen könnte man annehmen,dass du mir "Mut" zusprichst es erneut anzuleiern.....
Du wirst mich sicherlich aufklären wie du es gemeint hast!




Drop , als nett gemeinte, entspannte Forumszickelei , und nicht anders .

So, wie Billy mich "Hase" nannte , und so wie ich ihn Otto nannte !
Oder den Methusalem "Knöterich " !
Kein Hohn , einfach nur der Versuch , sich gegenseitig auf die Schippe zu nehmen.
Deine Aktion hatte ich , wie du dich erinnern kannst , ausdrücklich gelobt.

Ich könnte ja auch wie eine User Kollegin schreiben :
So, musste mal raus.......

Alles gut Drop

#271 RE: Internationaler Fußball von dropkick murphy 25.10.2016 15:03

avatar

Alles klar Arne!

#272 RE: Internationaler Fußball von joergi 25.10.2016 20:51

avatar

Zitat von dropkick murphy
Alles klar Arne!

Harmonie, endlich. Ich könnte heulen vor Glück.
Darauf eine Gerstensaft Kaltschorle, Plopp!

#273 RE: Internationaler Fußball von italdoc 25.10.2016 21:33

avatar

Heute Abend doch die Cahce für den AC Milan nach mehr als 1700 Tagen wieder einmal an der Spitze der Serie A zu sein. Nach dem hervorragenden sieg gegen Juve steht es leider 0-1 für Genua. Die Milanisti wirken müde...

#274 RE: Internationaler Fußball von AbuHaifa 27.10.2016 17:40

avatar

Weil der König gestorben ist, dürfen in Thailand bis zum Ende des Jahres keine Fußballspiele mehr stattfinden. Die Saison wird vorzeitig beendet und der Pokalsieger wird ausgelost.

#275 RE: Internationaler Fußball von Für immer FC ! 27.10.2016 19:30

avatar

Zitat von Arne

Zitat von dropkick murphy

Zitat von Billy Goat
Lächerlich ist doch der vollkommen falsche Ausdruck, Drop.
Nicht alle wohnen Luftlinie 1000 mtr. vom Stadion entfernt. Für viele liegen da auch mal mehr als 100 km zwischen Wohnort und Heimstätte des Effzeh. Insofern ist das Ausschlagen des "Angebots" möglicherweise auch einfach den persönlichen Gegebenheiten geschuldet. Warum sollte man wegen einer "persönlichen Diskussion" so einen Ritt auf sich nehmen. Das ist es nicht wert. Dazu ist ein Forum nun auch einmal da. Wir sitzen hier nunmal virtuell an einem Tisch. Egal wo man sich gerade aufhält. Und ich glaube nicht, dass hier viele User schreiben, die nicht in der Lage wären, die Dinge auch Auge in Auge so auszusprechen, wie sie es im Forum formulieren. Täusche Dich da mal nicht. Oder belege Deine Aussage mal. Ich kenne die Vergangenheit im Forum dahingehend einfach nicht.

Billy,

Fakt ist es wenn es zu einem Disput gekommen war die eine Seite der anderen Seite dieses ominöse "Angebot gemacht hat wenn es ihr "zu bunt" wurde!

Weisst du,ich mag das auch gar nicht mehr so lange in die Breite treten wollen,das würde sich ja alles von selbst erledigen wenn beide Seite locker blieben....nur leider gelingt das nicht immer auf einer Seite obwohl die andere Seite bereit wäre einzulenken.... wobei ich hoffe,dass sich das für die Zukunft auch erledigt haben sollte,denn glücklicherweise halten sich für die vergangenen Verhältnisse alle User dran!

Und was das Treffen anbelangt ergäben sich sicherlich auch andere Möglichkeiten wie bspw. bei einem Forumstreffen,Spietage in Köln oder auch auswärts...

Damit will ich auch deutlich machen,dass es bei einem Treffen keine nonverbalen Auseinandersetzungen geben sollte sondern bei einem lecker Kölsch alle aufgestauten Missverständnisse ausräumen lassen sollten!





Drop, du solltest mal ein Forumstreffen vorschlagen .



ohh ja , an das letzte geplante treffen kann ich mich noch gut erinnern !

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz