Seite 6 von 9
#126 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Caligula 17.09.2017 19:51

avatar

Zitat von Dogo Argentino
Für mich ist der Fehler, der Verkauf von Modeste. Das war der Mann an dem sich die ganze Mannschaft
aufgerichtet hat. Ergebnis sieht man jetzt !

Der Verkauf war m.E. nach kein Fehler, sondern die große Chance mit dem Geld 2-3 echte Verstärkungen zu kaufen. Das wäre Sinnvoll gewesen, da es nie gut ist, wenn ein Verein von einem Spieler abhängig ist.

Leider haben wir das schöne viele Geld sinnlos verprasst......

#127 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von derpapa 17.09.2017 19:52

avatar

Zitat von Joker
Mal von den Transfers ganz abgesehen - das ist keine Erklärung dafür, dass bis auf ein oder zwei Spielern Niemand bei uns auch nur annähernd Normalform erreicht.

D a s ist unser Problem und nichts anderes. In sofern muss man neben Schmadtke ganz sicher auch Stöger in die Verantwortung nehmen - er und niemand sonst ist der Hauptverantwortliche für den Zustand der Mannschaft.

Ich hoffe nur, die jungen Spieler werden gegen die anstehenden theoretisch durchaus lösbaren Aufgaben mit dem sich nicht mehr nur langsam aufbauenden Druck fertig.

Ich glaube, dass du die Mannschaft genauso überschätzt wie es die Verantwortlichen getan haben im Sommer. Benebelt von den letzten 5 Spielen der Saison und dem 5. Tabellenplatz.

#128 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Trick17 17.09.2017 19:53

Zitat von Dogo Argentino
Die üblichen Mechanismen der Liga werden auch vor uns nicht halt machen.
Was ist, wenn die nächsten 2 Spiele auch den Bach runtergehen ???
Dann so weitermachen ???
Für mich ist der Fehler, der Verkauf von Modeste. Das war der Mann an dem sich die ganze Mannschaft
aufgerichtet hat. Ergebnis sieht man jetzt !



Auf jeden Fall funktionieren die üblichen Mechanismen hier im Forum schonmal.

#129 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von ma_ko68 17.09.2017 19:53

avatar

Zitat von Caligula

Zitat von Dogo Argentino
Für mich ist der Fehler, der Verkauf von Modeste. Das war der Mann an dem sich die ganze Mannschaft
aufgerichtet hat. Ergebnis sieht man jetzt !

Der Verkauf war m.E. nach kein Fehler, sondern die große Chance mit dem Geld 2-3 echte Verstärkungen zu kaufen. Das wäre Sinnvoll gewesen, da es nie gut ist, wenn ein Verein von einem Spieler abhängig ist.

Leider haben wir das schöne viele Geld sinnlos verprasst......




Und das ist 1000%ig der Punkt !!!

#130 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Hermes 17.09.2017 19:58

avatar

Zitat von LosZockos
was stimmt denn mit denen nicht??was ist passiert mit dem Trupp, so stolz, so erfolgreich in der letzten Saison, nie auseinander gebrochen, auch bei Niederlagen zumindest immer gekämpft, was ist nur los??



Das sind in der Tat die Fragen, die man stellen muss. Ich hoffe, dass wir hier in den nächsten Tagen solche Fragen sachlich und konstruktiv diskutieren, statt wieder das ewig gleiche Spiel "Draufhauer" gegen "Jubelperser" neu aufzulegen

#131 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von TheMike 17.09.2017 20:02

Nun brauchen wir auch noch ein Akustik Beweis...
Trotzdem hätten die uns abgeschossen.

#132 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Rechtsrheiner 17.09.2017 20:02

Zitat von Kölsche Ostfriese
Leute, Leute

Welche "Fans " sich hier auf einmal melden.

Ich bin auch gefrustet, aber deshalb leder ich hier nicht gegen den Verein ab.
In guten wie in schlechten Tagen.
Nach Mainz haben alle noch Hurra, Hurra geschrien und jetzt wird alles verteufelt.

Da ich wohl auch gemeint bin, nimm mal zur Kenntnis: Nur weil jemand neu im Forum ist, heißt wohl nicht, dass man nicht seit 35 Jahren jeden Spieltag mit dem FC mitfiebert. Wie du meinen wenigen Postings entnehmen kannst, bin ich jedoch nicht nur Fan, sondern auch Mitglied. Als solches habe ich durchaus das Recht, Entscheidungen zu kritisieren, und das tue ich sehr deutlich. Mit Schönreden und Nichtstun sind unserem Verein schon viele schlimme Jahre entstanden.

Und wir hatten die Chance des Jahrzehnts im Sommer, eine Mannschaft aufzubauen, die AKTUELL in der EL mithalten könnte und so den FC wieder mittelfristig im oberen Drittel halten könnte. Das wäre mit dem Geld nciht allzu schwierig gewesen.

Mir Noch lieber, aber vielleicht kürzer gedacht wäre gewesen, Modeste zu halten und die Euphorie mit einer eingespielten Truppe in die Saison zu übernehmen. Aber das war wohl auch mit Modeste nicht merh zu machen.

#133 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von HoherNorden 17.09.2017 20:03

Wir gehörten bereits in der letzten Saison (trotz Platz 5) spielerisch
ins untere Tabellendrittel.

Die spielerischen Defizite haben wir durch enormen kämpferischen Einsatz,
gutes, diszipliniertes taktisches Verhalten und einen überragenden Modeste
ausgleichen können.

Wir haben es nun versäumt uns, den spielerischen Bereich betreffend, zu
verstärken, die letztjährigen Leistungsträger sind weit weg von der Normalform
bzw. sind nicht mehr da (Modeste) und der Einsatz stimmt derzeit ebenfalls
nicht, keine guten Voraussetzungen für eine kurzfristige Besserung.

#134 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Westerwald-Jupp 17.09.2017 20:03

Zitat von Dogo Argentino
Die üblkichen Mechanismen der Liga werden auch vor uns nicht halt machen.
Was ist wenn die nächsten 2 Spiele auch den Bach runtergehen ???
Dann so weitermachen ???
Für mich ist der Fehler, der Verkauf von Modeste. Das war der Mann an dem sich die ganze Mannschaft
aufgerichtet hat. Ergebnsi sieht man jetzt !

hmm.. klar fehlt der .... aber wie kann es sein, dass eine Mannschaft so von einem Spieler abhängig ist? Da liegt doch dann ein grundsätzlicher Planungsfehler. Viel schlimmer als diese ganzen klatschen ist, dass mein Vertrauen in die handelnden Personen völlig weg ist.Der Dillettantenstadl war nie weg, hatte wohl nur Spielpause. Ich sehe rein gar nichts, was für die nächsten Spiele Hoffnung machen könnte, denn jetzt kommt noch erheblicher Druck dazu.

#135 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Kölsche Ostfriese 17.09.2017 20:04

avatar

Abgesehen von dem Spiel gehen mir die Videoschiedsrichter inzwischen aber so richtig auf den Sack.
Er wird viel zu oft herangezogen und dann auch oft noch falsch entschieden.
Es entscheidet nicht mehr der Schiri, sondern der Videoschiri, so machts keinen Spaß.
Der Schiri pfeift Foul und kein Tor zum 2:0 und der Oberschiri sagt Tor.
So machts keinen Sinn.

#136 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Westerwald-Jupp 17.09.2017 20:07

Zitat von Caligula

Zitat von Dogo Argentino
Für mich ist der Fehler, der Verkauf von Modeste. Das war der Mann an dem sich die ganze Mannschaft
aufgerichtet hat. Ergebnis sieht man jetzt !

Der Verkauf war m.E. nach kein Fehler, sondern die große Chance mit dem Geld 2-3 echte Verstärkungen zu kaufen. Das wäre Sinnvoll gewesen, da es nie gut ist, wenn ein Verein von einem Spieler abhängig ist.

Leider haben wir das schöne viele Geld sinnlos verprasst......


So sieht's wohl aus!

#137 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Trick17 17.09.2017 20:09

Da holen Schmadtke und Stöger den Verein aus der tiefsten Scheiße, uns könnte es genauso ergehen können wie Lautern, D'dorf oder 1860 gehen.

Ja, diese Saison läuft bislang absolut beschissen, über die Transfers lässt sich auch trefflich streiten.

Man muss auch sich bzw. noch besser Stöger fragen, warum die Spieler so neben der Spur sind.

Wenn Stöger es aber vier Jahre lang hervorragend geschafft hat, die Mannschaft top einzusellen, warum dann sofort Stöger anzählen?

#138 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von TheMike 17.09.2017 20:09

Zitat von Rechtsrheiner

Zitat von Kölsche Ostfriese
Leute, Leute

Welche "Fans " sich hier auf einmal melden.

Ich bin auch gefrustet, aber deshalb leder ich hier nicht gegen den Verein ab.
In guten wie in schlechten Tagen.
Nach Mainz haben alle noch Hurra, Hurra geschrien und jetzt wird alles verteufelt.

Da ich wohl auch gemeint bin, nimm mal zur Kenntnis: Nur weil jemand neu im Forum ist, heißt wohl nicht, dass man nicht seit 35 Jahren jeden Spieltag mit dem FC mitfiebert. Wie du meinen wenigen Postings entnehmen kannst, bin ich jedoch nicht nur Fan, sondern auch Mitglied. Als solches habe ich durchaus das Recht, Entscheidungen zu kritisieren, und das tue ich sehr deutlich. Mit Schönreden und Nichtstun sind unserem Verein schon viele schlimme Jahre entstanden.

Und wir hatten die Chance des Jahrzehnts im Sommer, eine Mannschaft aufzubauen, die AKTUELL in der EL mithalten könnte und so den FC wieder mittelfristig im oberen Drittel halten könnte. Das wäre mit dem Geld nciht allzu schwierig gewesen.

Mir Noch lieber, aber vielleicht kürzer gedacht wäre gewesen, Modeste zu halten und die Euphorie mit einer eingespielten Truppe in die Saison zu übernehmen. Aber das war wohl auch mit Modeste nicht merh zu machen.


... 35 MIO davon 30 übrig sind nun mal nichts!! Ich dachte auch das Schmadtke damit Dinge zaubert, einzig der BVB kramt Spieler hervor die einschlagen, da können
die sich sogar mal eben 20 Mio für nen Philipp leisten.
Schmadtke und sein Team haben hier im vollen Umfang versagt, sagte ich bereits nach dem MO Abgang für lächerliche 35 Mio und dem Zugang Cordoba für 17 Mio.
Da muss man kein Fußballfachmann sein, da reicht ein wenig Kenntnis in der Betriebswirtschaft.

#139 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Bürgersteig 17.09.2017 20:10

avatar

hatte mir ja vorgenommen nur noch zu schreiben, wenn ich was positives beizutragen habe.

aus dem grund kann ich zZ leider nichts zum 1.fc köln, der mannschaft, der aufstellung oder den transfers schreiben....

mal gucken wann ich wieder da bin.

gruß

vom Angstpatienten

#140 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von smokie 17.09.2017 20:12

avatar

Zitat von Rechtsrheiner

Zitat von Kölsche Ostfriese
Leute, Leute

Welche "Fans " sich hier auf einmal melden.

Ich bin auch gefrustet, aber deshalb leder ich hier nicht gegen den Verein ab.
In guten wie in schlechten Tagen.
Nach Mainz haben alle noch Hurra, Hurra geschrien und jetzt wird alles verteufelt.

Da ich wohl auch gemeint bin, nimm mal zur Kenntnis: Nur weil jemand neu im Forum ist, heißt wohl nicht, dass man nicht seit 35 Jahren jeden Spieltag mit dem FC mitfiebert. Wie du meinen wenigen Postings entnehmen kannst, bin ich jedoch nicht nur Fan, sondern auch Mitglied. Als solches habe ich durchaus das Recht, Entscheidungen zu kritisieren, und das tue ich sehr deutlich. Mit Schönreden und Nichtstun sind unserem Verein schon viele schlimme Jahre entstanden.

Und wir hatten die Chance des Jahrzehnts im Sommer, eine Mannschaft aufzubauen, die AKTUELL in der EL mithalten könnte und so den FC wieder mittelfristig im oberen Drittel halten könnte. Das wäre mit dem Geld nciht allzu schwierig gewesen.

Mir Noch lieber, aber vielleicht kürzer gedacht wäre gewesen, Modeste zu halten und die Euphorie mit einer eingespielten Truppe in die Saison zu übernehmen. Aber das war wohl auch mit Modeste nicht merh zu machen.



Ich akzeptiere ja jegliche Kritik an der Transferpolitik, auch wenn ICH sie nicht als das größte Problem ausmache, aber mit so Sätzen wie "das wäre nicht so schwierig gewesen".....sorry aber wie soll man da konstruktiv eine Diskussion führen? Wir haben ein Granaten-Ergebnis geschafft mit Platz 5 und alleine das soll es "nicht so schwierig" machen, ein Team dauerhaft in der oberen Hälfte zu platzieren, was in der EL mithalten kann? Warum schafft das denn dann kaum ein Team in einem Zeitraum von 10 Jahren, wenn das so einfach ist? So kann ich doch kein Thema angehen

#141 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von AbuHaifa 17.09.2017 20:13

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese
Abgesehen von dem Spiel gehen mir die Videoschiedsrichter inzwischen aber so richtig auf den Sack.
Er wird viel zu oft herangezogen und dann auch oft noch falsch entschieden.
Es entscheidet nicht mehr der Schiri, sondern der Videoschiri, so machts keinen Spaß.
Der Schiri pfeift Foul und kein Tor zum 2:0 und der Oberschiri sagt Tor.
So machts keinen Sinn.

Absolut deiner Meinung. Ich war schon immer dagegen. Jetzt hast du eben keine Tatsachenentscheidungen mehr und deshalb muss das Spiel eigentlich wiederholt werden, denn der Videobeweis zeigt ja offenbar eindeutig, dass der Pfiff vorher war. Der Videobeweis soll ja gerade solche Ungerechtigkeiten verhindern, also muss das Spiel wiederholt werden, wenn der DFB dieses Experiment nicht ad absurdum führen will. Sonst hätte sich im Vergleich zum Andreasen-Treffer ja nix geändert.

#142 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Quogeorge 17.09.2017 20:13

avatar

Ich halte auch mehr von Guirassy , als von Cordoba . Spielen tut er so gut wie nie . Es müssen jetzt mal andere ran . Bin gespannt , was nun passiert ?
Stöger oder Schmadtke raus könnt ihr euch sparen !

#143 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von Westerwald-Jupp 17.09.2017 20:14

Zitat von HoherNorden
Wir gehörten bereits in der letzten Saison (trotz Platz 5) spielerisch
ins untere Tabellendrittel.

Die spielerischen Defizite haben wir durch enormen kämpferischen Einsatz,
gutes, diszipliniertes taktisches Verhalten und einen überragenden Modeste
ausgleichen können.

Wir haben es nun versäumt uns, den spielerischen Bereich betreffend, zu
verstärken, die letztjährigen Leistungsträger sind weit weg von der Normalform
bzw. sind nicht mehr da (Modeste) und der Einsatz stimmt derzeit ebenfalls
nicht, keine guten Voraussetzungen für eine kurzfristige Besserung.

Da hast du m.E. vollkommen Recht! Wir haben über den gesamten Saisonverlauf gesehen über unsere Verhältnisse geliefert, mehrere andere weit unter ihren Möglichkeiten. Nur so kann aus einem 7. Platz in der Vorrunde und einem 9. Platz in der Rückrunde am Ende ein 5. Platz werden. Und das man sich so hat blenden lassen, lässt mich leider doch wieder an den Fähigkeiten der Verantwortlichen zweifeln. Es ist unfassbar!

#144 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von l#seven 17.09.2017 20:14

avatar

Bei 0:4 rechnet man auch mit Guirassy, dafür kam aber Sörensen...

#145 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von smokie 17.09.2017 20:15

avatar

Zitat von Trick17
Da holen Schmadtke und Stöger den Verein aus der tiefsten Scheiße, uns könnte es genauso ergehen können wie Lautern, D'dorf oder 1860 gehen.

Ja, diese Saison läuft bislang absolut beschissen, über die Transfers lässt sich auch trefflich streiten.

Man muss auch sich bzw. noch besser Stöger fragen, warum die Spieler so neben der Spur sind.

Wenn Stöger es aber vier Jahre lang hervorragend geschafft hat, die Mannschaft top einzusellen, warum dann sofort Stöger anzählen?


Da bin ich bis Spieltag 10 erstmal absolut bei dir. Fehler ankreiden und kritisieren, ok. Aber irgendjemanden anzählen....das ist mir trotz der "Schnellebigkeit Fussball" einfach ZU schnell

#146 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von TheMike 17.09.2017 20:17

Zitat von smokie

Zitat von Rechtsrheiner

Zitat von Kölsche Ostfriese
Leute, Leute

Welche "Fans " sich hier auf einmal melden.

Ich bin auch gefrustet, aber deshalb leder ich hier nicht gegen den Verein ab.
In guten wie in schlechten Tagen.
Nach Mainz haben alle noch Hurra, Hurra geschrien und jetzt wird alles verteufelt.

Da ich wohl auch gemeint bin, nimm mal zur Kenntnis: Nur weil jemand neu im Forum ist, heißt wohl nicht, dass man nicht seit 35 Jahren jeden Spieltag mit dem FC mitfiebert. Wie du meinen wenigen Postings entnehmen kannst, bin ich jedoch nicht nur Fan, sondern auch Mitglied. Als solches habe ich durchaus das Recht, Entscheidungen zu kritisieren, und das tue ich sehr deutlich. Mit Schönreden und Nichtstun sind unserem Verein schon viele schlimme Jahre entstanden.

Und wir hatten die Chance des Jahrzehnts im Sommer, eine Mannschaft aufzubauen, die AKTUELL in der EL mithalten könnte und so den FC wieder mittelfristig im oberen Drittel halten könnte. Das wäre mit dem Geld nciht allzu schwierig gewesen.

Mir Noch lieber, aber vielleicht kürzer gedacht wäre gewesen, Modeste zu halten und die Euphorie mit einer eingespielten Truppe in die Saison zu übernehmen. Aber das war wohl auch mit Modeste nicht merh zu machen.



Ich akzeptiere ja jegliche Kritik an der Transferpolitik, auch wenn ICH sie nicht als das größte Problem ausmache, aber mit so Sätzen wie "das wäre nicht so schwierig gewesen".....sorry aber wie soll man da konstruktiv eine Diskussion führen? Wir haben ein Granaten-Ergebnis geschafft mit Platz 5 und alleine das soll es "nicht so schwierig" machen, ein Team dauerhaft in der oberen Hälfte zu platzieren, was in der EL mithalten kann? Warum schafft das denn dann kaum ein Team in einem Zeitraum von 10 Jahren, wenn das so einfach ist? So kann ich doch kein Thema angehen


Du bist also mit dem Investment in die neuen Spieler zufrieden?

#147 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von LosZockos 17.09.2017 20:18

avatar

Zitat von Hermes

Zitat von LosZockos
was stimmt denn mit denen nicht??was ist passiert mit dem Trupp, so stolz, so erfolgreich in der letzten Saison, nie auseinander gebrochen, auch bei Niederlagen zumindest immer gekämpft, was ist nur los??



Das sind in der Tat die Fragen, die man stellen muss. Ich hoffe, dass wir hier in den nächsten Tagen solche Fragen sachlich und konstruktiv diskutieren, statt wieder das ewig gleiche Spiel "Draufhauer" gegen "Jubelperser" neu aufzulegen


Aber im Prinzip kann man ja nur die Fehler , die ja nun mal gemacht worden sind diskutieren, dann heißt es aber wieder man prügelt auf dem Verein rum, wären nämlich keine Fehler gemacht worden dann stünden wir jetzt nicht da wo wir , meiner Meinung nach zurecht stehen.
Die Vereinsführung muß doch die Qualitäten von Cordoba gekannt haben, war er der einzige Stürmer der zu uns wollte, gab es da keine alternativen?? Das der gute nicht sehr häufig trifft war doch allen bekannt oder nicht?? Man wußte doch, dass Risse verletzt war, das Clemens keine echte Alternative zu ihm war bzw ist, warum kauft man einen verletzten Clemens aus Mainz??Haben wir den Job Mainz zu sanieren??
Warum holt man ausschließlich Leute für die Defensive, obwohl man im eigenen Nachwuchs genug Verteidiger hat....... und noch viel mehr Fragen auf die man keine Antwort erwarten kann, ob auf der Pressekonferenz mal was brauchbares erzählt wird, der Glaube fehlt mir... es ist immer das gleiche blabla...
Ich hab Angst um meinen effzeh...

#148 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von l#seven 17.09.2017 20:20

avatar

Wartet ihr bis Spieltag 10, ich hoffe dass wir dann schon einen neuen Trainer haben wenn es so weitergeht. Was der FC da bringt ist 0,0.

#149 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von TheMike 17.09.2017 20:20

Zecks Neuansetzung des Spiels.
Lieber FC, ich schlage vor ihr lasst dies.

#150 RE: BvB - 1.FC Kön ( Match Bird ) von fidschi 17.09.2017 20:20

Zitat von l#seven
Bei 0:4 rechnet man auch mit Guirassy, dafür kam aber Sörensen...

Warum sollte man beim Stand von 0:4 einen Stürmer bringen? Ich hätte mich auch für Schadensbegrenzung entschieden, um ein 0:10 zu verhindern........

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz