Seite 17 von 18
#401 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 16.10.2017 19:21

avatar

Zitat von smokie
@Abu:

Eh alles Konjunktiv. Für MICH ist Schuster übrigens nicht an der "Mission Augsburg" gescheitert, sondern eher an einem schwachen Manager Reuter. Die hatten übrigens danach ne dicke Portion Glück, dass das nicht komplett nach hinten losgegangen ist.

Die Frage ist dann: Warum ist er jetzt schon eine ganze Zeitlang arbeitslos. Offenbar haben nicht besonders viele Vereine Vertrauen in ihm. Ihc halte ihn für einen Klassetrainer für Underdogs. Aber hier in Köln halten wir uns ja nicht für Underdogs. Ich bin mir nicht sicher, ob er mit den hohen Ansprüchen im FC-Umfeld klarkommen würde. Wenn ich mich recht erinnere, hat er doch ziemlich schlichten Fußball spielen lassen.

#402 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 16.10.2017 19:28

avatar

Zitat von Aixbock

Zitat von tap-rs

Zitat von smokie
@Abu:

Ich bin zwar nicht gefragt, aber WENN ich MÜSSTE, und das ist nur auf deine Liste bezogen:

Labbadia für die Rettung, zur neuen Saison Schuster. Sousa fänd ich "interessant" (kann der Deutsch?).


Dafür haben wir doch Pizarro geholt... ))


Und nun hat sich auch noch Nova angeboten, der ist sogar noch ein Jahr jünger als Pizarro.

Aixbock


Ohne Scheiß: Wenn er für lau spielt - her mit ihm! Ich heiße jeden willkommen, der in seiner Karriere mehr als 20 Tore geschossen hat.

#403 RE: After unfassbar in Stuttgart von 1.FCKöln1974 16.10.2017 19:36

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Aixbock

Zitat von tap-rs

Zitat von smokie
@Abu:

Ich bin zwar nicht gefragt, aber WENN ich MÜSSTE, und das ist nur auf deine Liste bezogen:

Labbadia für die Rettung, zur neuen Saison Schuster. Sousa fänd ich "interessant" (kann der Deutsch?).


Dafür haben wir doch Pizarro geholt... ))


Und nun hat sich auch noch Nova angeboten, der ist sogar noch ein Jahr jünger als Pizarro.

Aixbock


Ohne Scheiß: Wenn er für lau spielt - her mit ihm! Ich heiße jeden willkommen, der in seiner Karriere mehr als 20 Tore geschossen hat.


Selbst wenn er ein bisschen Gehalt bekommt, so als kleine Auslage würde ich den nehmen,weil auf Almosen nen Spieler der kein Geld haben will ist der FC nicht angewiesen und das wäre bestimmt auch unter dem Niveau des FC!!!

#404 RE: After unfassbar in Stuttgart von fidschi 16.10.2017 19:40

Man könnte Nova und Pizza in Teilzeit beschäftigen-jeder darf eine HZ ran. Das kriegen sie sicher noch hin.

#405 RE: After unfassbar in Stuttgart von bruno 16.10.2017 19:40

A propos Zeigler: da war gestern eine wunderbare kleine "Diskussion" zwischen ein paar FC-Fans zu sehen. Hat mich irgendwie ein bißchen an irgendwas erinnert, komme grad nicht drauf .
Jedenfalls hat es mich aufgeheitert und ich bin danach prima eingeschlafen.

#406 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 16.10.2017 19:45

avatar

Zitat von dropkick murphy
Verlieren wir gegen HB wird Stöger seinen Platz räumen obwohl Schmadtke eigentlich jetzt schon weg sein müsste!

Glaube ich auch. Die Frage ist, wer kommt dann? Weinzierl halte ich für keine gute Idee.

Was macht eigentlich Eric Gerets? Marc Wilmots? Van Bommel? Oder haben wir einen im eigenen Haus? Vielleicht den Tünn.

Ich bin echt ratlos. Auf dem Markt ist niemand, dem ich diese schwere Aufgabe zutraue. Das beste wäre deshalb, wir gewinnen gegen Weder. Dann hat sich das Thema mindestens bis zum übernächsten Heimspiel erledigt.

#407 RE: After unfassbar in Stuttgart von Aixbock 16.10.2017 19:49

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Aixbock
Und nun hat sich auch noch Nova angeboten, der ist sogar noch ein Jahr jünger als Pizarro.

Aixbock

Ohne Scheiß: Wenn er für lau spielt - her mit ihm! Ich heiße jeden willkommen, der in seiner Karriere mehr als 20 Tore geschossen hat.


So ganz ironisch war das wohl auch nicht gemeint.

Aixbock

#408 RE: After unfassbar in Stuttgart von Priesi 16.10.2017 19:50

Zitat von smokie

Zitat von Priesi
Auch wenn wir gegen Bremen verlieren sollten, wette ich: Stoeger wird trotzdem noch unser Trainer sein. Nach den letzten Aussagen von Schmadtke beschleicht mich das Gefühl, dass er wegen der versemmelten Transferphase gegenüber Stoeger ein schlechtes Gewissen hat. Er wird auch bei Erfolglosigkeit weiterhin an ihm festhalten... was de facto das nächste Mosaiksteinchen in Schmadtkes Fehlerkette wäre.


Steile These, dass Stöger wegen Schmaddis schlechtem Gewissen Trainer bleibt


Mag sein... Schmadtke wird sehr wohl wissen, dass er Driss gebaut hat und Stoeger das als kleinstes Rädchen ausbaden muss. Eigentlich stimmt ja die Chemie zwischen den Beiden, und so leicht lässt man eben seinen Kumpel nicht hängen.

#409 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 16.10.2017 19:57

avatar

In der österreichischen Presse gilt inzwischen Thorsten Fink als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge von Marcel Koller. Fink hat wissen lassen, dass es in seinem Vertrag bei der Austria eine Ausstiegsklausel hat. Es habe eine Anfrage vom Verband gegeben, sagt Fink.

Außerdem gelten Franco Foda und unser Peter als mögliche Nachfolger.

Der Verband will den neuen Trainer bis spätestens 30 Oktober bekanntgeben. Ist es denkbar, dass es zu einem Trainertausch Stöger - Koller kommt?

#410 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 16.10.2017 19:59

avatar

Zitat von Aixbock

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Aixbock
Und nun hat sich auch noch Nova angeboten, der ist sogar noch ein Jahr jünger als Pizarro.

Aixbock

Ohne Scheiß: Wenn er für lau spielt - her mit ihm! Ich heiße jeden willkommen, der in seiner Karriere mehr als 20 Tore geschossen hat.


So ganz ironisch war das wohl auch nicht gemeint.

Aixbock


Ist doch so. Unsere Stürmer spielen doch im Moment auch wie Greise, warums sollten wir dannn nicht auf welche setzen, die zumindest schon mal ins Tor geschossen haben.

#411 RE: After unfassbar in Stuttgart von dropkick murphy 16.10.2017 20:02

avatar

Zitat von Priesi
Auch wenn wir gegen Bremen verlieren sollten, wette ich: Stoeger wird trotzdem noch unser Trainer sein. Nach den letzten Aussagen von Schmadtke beschleicht mich das Gefühl, dass er wegen der versemmelten Transferphase gegenüber Stoeger ein schlechtes Gewissen hat. Er wird auch bei Erfolglosigkeit weiterhin an ihm festhalten... was de facto das nächste Mosaiksteinchen in Schmadtkes Fehlerkette wäre.

Kurz,aber ein brillianter Blickwinkel!

#412 RE: After unfassbar in Stuttgart von tap-rs 16.10.2017 20:13

Zitat von AbuHaifa


Der Verband will den neuen Trainer bis spätestens 30 Oktober bekanntgeben. Ist es denkbar, dass es zu einem Trainertausch Stöger - Koller kommt?



....prima, dann stünde Podolskis Rückkehr ja auch nichts mehr im Wege..... )


Im Ernst: Nie und Nimmer. Also Koller zurück zum FC meine ich.

#413 RE: After unfassbar in Stuttgart von Caligula 16.10.2017 20:50

avatar

Zitat von UrkölschePescher

Wenn Du nen Trainer kennst der aus ner Weinbergschnecke ein Rennpferd macht... her mit dem !!! ( ich finde den Vergleich NICHT überzogen! )
Imho macht KEIN Trainer diese jetzige Truppe zu ner Siegertruppe... da fehlen einfach Bausteine und die kann die arme Sau nicht aus dem Ärmel zaubern...

Also ich würde es machen, wenn der FC auf mich zukommt.
Ohne überheblich wirken zu wollen, aber 1 Punkt und 3:17 Tore bekomme ich auch hin.

Ich bin der ideale Kandidat:

1. Ich kenne da Spieler, die unseren Kader auf Anbieb in ganz andere Regionen führen könnten - LP10, AC7, MN11, TC20
2. Ich habe ein paar Sofortmaßnahmen in petto, dagegen würde Werner Beinhart Lorant wie ein verweichlichter Sonntagsschüler wirken.
3. Ich arbeite zum Bruchteil von Stögers Gehalt.
4. Ich weiß wo der Frosch die Locken hat.
5. Emotionen auf der Trainerbank und Seitenlinie werden mit mir auf einen neuen Standard gehoben, der auf Jahrzehnte unerreicht bleiben dürfte.

Lange Rede, kurzer Sinn - ich bin der perfekte Kandidat. Schmaddi, bitte handeln.


Einziger Nachteil: Habe keine Trainerlizenz. Benötige also irgendeine Marionette die ich schikanieren kann, der offiziell den Trainer spielt. Pescher, hast Du eine Lizenz?

#414 RE: After unfassbar in Stuttgart von Grottenhennes 16.10.2017 22:01

avatar

Göttlicher, ich darf bis zur Bezirksklasse trainieren.

Wenn Du solange warten willst....

#415 RE: After unfassbar in Stuttgart von joergi 16.10.2017 22:03

avatar

Ist schon der pure Wahnsinn wie viel Kübel Scheiße uns seit der Vorbereitung über die Häupter gegossen wurde.
Der gescheiterte Uth Transfer war der erste Beinschuss, da war Schmaddi sich wohl zu sicher, hatte nichts mehr im Köcher.
Zudem hat sich unser Super Manager bei weiteren Möglichkeiten wohl eine blutige Nase geholt.
Dann kam purer Aktionismus, mit 4 Jungspunden für die Abwehr. Total an den Problemstellen vorbei, zudem ist Peter auch nicht als Jugendflüsterer bekannt.

Dann schüttete uns die DFL mit ihrem Spielplan nochmals scheiße über den Kopf, welch ein Startprogramm. Ok, kann man sich halt nicht aussuchen,

Zudem wird der eh Flügellahme Hector von Löw nach Russland verschleppt, war klar das er nicht alle Saisonspiele mitmacht.
Leider hat auch Risse wieder Glasknochen bewiesen, Osako wird auch immer wieder für Idiotenspiele rund um die Welt geschickt.
Leo kommt erst langsam in den Schritt und Höger hat neben seinen Haaren, auch jegliche Bissigkeit verloren.

Damit standen wir eigentlich schon bis zum Hals in der Scheiße, jedoch setzen Schiedsrichter/Videoassi fast jedes Wochenende einen Haufen drauf.

Denke der Peter ist der einzige, der den Güllekeller leergepumpt bekommt.

#416 RE: After unfassbar in Stuttgart von nobby stiles 16.10.2017 22:16

Interessante Aussage von Dirk Schuster in der HZ von
Darmstadt - Clubberer.
Auf die Frage wann er wieder irgendwo einsteigt antwortet er, da kann ich jetzt nichts zu sagen, es kann schnell gehen oder auch noch was dauern.
Das können ja nur wir, Werder oder der HSV sein

#417 RE: After unfassbar in Stuttgart von Aixbock 16.10.2017 22:44

avatar

Zitat von joergi
....und Höger hat neben seinen Haaren, auch jegliche Bissigkeit verloren.



Für mich ein ganz wichtiger Punkt. Dazu ein Fachmann: „Ich glaube an die Geschichte von Samson: Je länger die Haare, desto stärker bist du.“ - Zlatan Ibrahimovi?

Den hätte Höger mal besser vorher gefragt.


Aixbock

#418 RE: After unfassbar in Stuttgart von Kölsche Ostfriese 17.10.2017 07:57

avatar

Das ist die Lösung.

Bis zum Winter darf kein einziger Spieler mehr zum Friseur und dann rocken unsere wilden Löwen die Rückrunde

#419 RE: After unfassbar in Stuttgart von Joganovic 17.10.2017 09:46

avatar

Zitat von Grottenhennes
Göttlicher, ich darf bis zur Bezirksklasse trainieren.

Wenn Du solange warten willst....

Der war nicht gut. Der war sehr gut!

#420 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 17.10.2017 09:51

avatar

Zitat von Caligula

Zitat von UrkölschePescher

Wenn Du nen Trainer kennst der aus ner Weinbergschnecke ein Rennpferd macht... her mit dem !!! ( ich finde den Vergleich NICHT überzogen! )
Imho macht KEIN Trainer diese jetzige Truppe zu ner Siegertruppe... da fehlen einfach Bausteine und die kann die arme Sau nicht aus dem Ärmel zaubern...

Also ich würde es machen, wenn der FC auf mich zukommt.
Ohne überheblich wirken zu wollen, aber 1 Punkt und 3:17 Tore bekomme ich auch hin.

Ich bin der ideale Kandidat:

1. Ich kenne da Spieler, die unseren Kader auf Anbieb in ganz andere Regionen führen könnten - LP10, AC7, MN11, TC20
2. Ich habe ein paar Sofortmaßnahmen in petto, dagegen würde Werner Beinhart Lorant wie ein verweichlichter Sonntagsschüler wirken.
3. Ich arbeite zum Bruchteil von Stögers Gehalt.
4. Ich weiß wo der Frosch die Locken hat.
5. Emotionen auf der Trainerbank und Seitenlinie werden mit mir auf einen neuen Standard gehoben, der auf Jahrzehnte unerreicht bleiben dürfte.

Lange Rede, kurzer Sinn - ich bin der perfekte Kandidat. Schmaddi, bitte handeln.


Einziger Nachteil: Habe keine Trainerlizenz. Benötige also irgendeine Marionette die ich schikanieren kann, der offiziell den Trainer spielt. Pescher, hast Du eine Lizenz?


Du hast den T-800 vergessen.

#421 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 17.10.2017 09:59

avatar

Zitat von joergi
Ist schon der pure Wahnsinn wie viel Kübel Scheiße uns seit der Vorbereitung über die Häupter gegossen wurde.
Der gescheiterte Uth Transfer war der erste Beinschuss, da war Schmaddi sich wohl zu sicher, hatte nichts mehr im Köcher.
Zudem hat sich unser Super Manager bei weiteren Möglichkeiten wohl eine blutige Nase geholt.
Dann kam purer Aktionismus, mit 4 Jungspunden für die Abwehr. Total an den Problemstellen vorbei, zudem ist Peter auch nicht als Jugendflüsterer bekannt.

Dann schüttete uns die DFL mit ihrem Spielplan nochmals scheiße über den Kopf, welch ein Startprogramm. Ok, kann man sich halt nicht aussuchen,

Zudem wird der eh Flügellahme Hector von Löw nach Russland verschleppt, war klar das er nicht alle Saisonspiele mitmacht.
Leider hat auch Risse wieder Glasknochen bewiesen, Osako wird auch immer wieder für Idiotenspiele rund um die Welt geschickt.
Leo kommt erst langsam in den Schritt und Höger hat neben seinen Haaren, auch jegliche Bissigkeit verloren.

Damit standen wir eigentlich schon bis zum Hals in der Scheiße, jedoch setzen Schiedsrichter/Videoassi fast jedes Wochenende einen Haufen drauf.

Denke der Peter ist der einzige, der den Güllekeller leergepumpt bekommt.

Dass Stöger kein Jugendflüsterer ist, halte ich für nicht richtig. Wir hatten zeitweise den jüngsten Kader der Liga!

Heintz, Wimmer, Klünter - waren oder sind ja keine alten Säcke. In dieser Saison bekommen Ozcan, Handwerker und Guirassy mehr Einsatzzeiten. Nartey würde sich auch schon längst gespielt haben, wenn er nicht verletzt wäre.

#422 RE: After unfassbar in Stuttgart von AbuHaifa 17.10.2017 10:00

avatar

Zitat von nobby stiles
Interessante Aussage von Dirk Schuster in der HZ von
Darmstadt - Clubberer.
Auf die Frage wann er wieder irgendwo einsteigt antwortet er, da kann ich jetzt nichts zu sagen, es kann schnell gehen oder auch noch was dauern.
Das können ja nur wir, Werder oder der HSV sein

Wenn er klug ist, geht er zu Werder. Die könnten ihm liegen. Da wird am Wochenende vermutlich auch ein Platz frei, wenn wir sie ans Tabellenende schießen.

#423 RE: After unfassbar in Stuttgart von UrkölschePescher 17.10.2017 10:49

Zitat von Caligula

Zitat von UrkölschePescher

Wenn Du nen Trainer kennst der aus ner Weinbergschnecke ein Rennpferd macht... her mit dem !!! ( ich finde den Vergleich NICHT überzogen! )
Imho macht KEIN Trainer diese jetzige Truppe zu ner Siegertruppe... da fehlen einfach Bausteine und die kann die arme Sau nicht aus dem Ärmel zaubern...

Also ich würde es machen, wenn der FC auf mich zukommt.
Ohne überheblich wirken zu wollen, aber 1 Punkt und 3:17 Tore bekomme ich auch hin.

Ich bin der ideale Kandidat:

1. Ich kenne da Spieler, die unseren Kader auf Anbieb in ganz andere Regionen führen könnten - LP10, AC7, MN11, TC20
2. Ich habe ein paar Sofortmaßnahmen in petto, dagegen würde Werner Beinhart Lorant wie ein verweichlichter Sonntagsschüler wirken.
3. Ich arbeite zum Bruchteil von Stögers Gehalt.
4. Ich weiß wo der Frosch die Locken hat.
5. Emotionen auf der Trainerbank und Seitenlinie werden mit mir auf einen neuen Standard gehoben, der auf Jahrzehnte unerreicht bleiben dürfte.

Lange Rede, kurzer Sinn - ich bin der perfekte Kandidat. Schmaddi, bitte handeln.


Einziger Nachteil: Habe keine Trainerlizenz. Benötige also irgendeine Marionette die ich schikanieren kann, der offiziell den Trainer spielt. Pescher, hast Du eine Lizenz?




Das tut mir jetzt auch weh, dass Du mich schikanieren willst... nein leider keine BuLi Lizenz! darf nur bis A-Jugend

#424 RE: After unfassbar in Stuttgart von Alter Mann 17.10.2017 10:54

Zitat von AbuHaifa
Wenn er klug ist, geht er zu Werden. Die könnten ihm liegen. Da wird am Wochenende vermutlich auch ein Platz frei, wenn wir sie ans Tabellenende schießen.


Schön zu sehen, dass der Humor in diesem Forum noch nicht vollends abhanden gekommen ist.

#425 RE: After unfassbar in Stuttgart von tap-rs 17.10.2017 11:56

Zitat von AbuHaifa

Zitat von nobby stiles
Interessante Aussage von Dirk Schuster in der HZ von
Darmstadt - Clubberer.
Auf die Frage wann er wieder irgendwo einsteigt antwortet er, da kann ich jetzt nichts zu sagen, es kann schnell gehen oder auch noch was dauern.
Das können ja nur wir, Werder oder der HSV sein

Wenn er klug ist, geht er zu Werder. Die könnten ihm liegen. Da wird am Wochenende vermutlich auch ein Platz frei, wenn wir sie ans Tabellenende schießen.



Kurz zur Info:
Bremen 4 Punkte -6 Tore
FC 1 Punkt -14 tore

Freue mich dann auch auf den hohen Sieg, damit Bremen das Tabellenende ziert.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz