Seite 28 von 52
#676 RE: Was machen mit Peter Stöger? von fidschi 23.11.2017 12:35

Vergleiche mal beide Kader und du wirst feststellen, dass es mit Wengers Kader weniger wahrscheinlich ist/war 2 Punkte nach 12 Spielen zu holen.





Hätte er aber tatsächlich mal nur 2 Punkte aus 12 Spielen geholt, wäre er dort wohl nicht mehr
Trainer. In London halten sie nichts vom Freiburger Modell.

#677 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Grottenhennes 23.11.2017 12:50

avatar

Wenger stand doch in London letzte Saison schon vor dem Abschuss, weil er die CL nicht erreichte. Der ist doch auch nur noch Teammanager auf Bewährung.

#678 RE: Was machen mit Peter Stöger? von smokie 23.11.2017 13:01

avatar

Zitat von Grottenhennes
Wenger stand doch in London letzte Saison schon vor dem Abschuss, weil er die CL nicht erreichte. Der ist doch auch nur noch Teammanager auf Bewährung.


Gibt es überhaupt jemanden, der sich zu Stöger äußern „„darf““? So lustig ich Sauerlands und deine „„Argumente““ auch finde, so wirklich Sinn ergeben sie für mich eher nicht

#679 RE: Was machen mit Peter Stöger? von fidschi 23.11.2017 13:01

Ja, Emirates will Erfolge sehen.......

#680 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Grottenhennes 23.11.2017 13:03

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Grottenhennes
Wenger stand doch in London letzte Saison schon vor dem Abschuss, weil er die CL nicht erreichte. Der ist doch auch nur noch Teammanager auf Bewährung.


Gibt es überhaupt jemanden, der sich zu Stöger äußern „„darf““? So lustig ich Sauerlands und deine „„Argumente““ auch finde, so wirklich Sinn ergeben sie für mich eher nicht


Umgekehrt stellt sich doch die Frage, welchen Sinn es überhaupt ergibt, Wenger zur Trainerdiskussion in Köln zu befragen. In über 50 Jahren Bundesliga wurde die gleiche Frage schon so oft nach dem Spiel gestellt und noch nie hat ein gegnerischer Trainer den Rat gegeben, die Reissleine zu ziehen.

#681 RE: Was machen mit Peter Stöger? von sauerland 23.11.2017 13:04

avatar

Es geht hier doch auch nicht darum, was irgendein Trainer dieser Welt erzählt. Es geht um den FC. Und der FC steht mit 2 Punkten nach 12 Spieltagen am Ende der Tabelle. Nach meiner Meinung trägt der Trainer daran eine Mitschuld und muss ersetzt werden. Vielleicht durch einen Trainer, der weiß, wie man eine Abwehr auf- und einstellt, damit sie nicht so viele Gegentore nach Standards kassiert, um mal ein Beispiel zu nennen. Oder, wie Heynckes es angeblich gestern gemacht hat, sie in der Halbzeit mal so richtig zusammenstaucht. Wie gesagt, nach meiner Meinung. Ich bin überzeugt davon, dass Stöger ein sehr guter Trainer ist. Ich glaube aber nicht, dass er uns MOMENTAN weiterhelfen kann.

#682 RE: Was machen mit Peter Stöger? von smokie 23.11.2017 13:27

avatar

Zitat von Grottenhennes

Zitat von smokie

Zitat von Grottenhennes
Wenger stand doch in London letzte Saison schon vor dem Abschuss, weil er die CL nicht erreichte. Der ist doch auch nur noch Teammanager auf Bewährung.


Gibt es überhaupt jemanden, der sich zu Stöger äußern „„darf““? So lustig ich Sauerlands und deine „„Argumente““ auch finde, so wirklich Sinn ergeben sie für mich eher nicht


Umgekehrt stellt sich doch die Frage, welchen Sinn es überhaupt ergibt, Wenger zur Trainerdiskussion in Köln zu befragen. In über 50 Jahren Bundesliga wurde die gleiche Frage schon so oft nach dem Spiel gestellt und noch nie hat ein gegnerischer Trainer den Rat gegeben, die Reissleine zu ziehen.



Die Frage stellt sich nicht im Gegenteil, sondern generell. Hier ist die Antwort für meine Begriffe total easy: Weil die Presse einfach Scheisse ist!

#683 RE: Was machen mit Peter Stöger? von smokie 23.11.2017 13:29

avatar

@sauerland

Den Kommentar find ich viel geiler und nachvollziehbarer. Aber die Frage, die sich immer wieder stellt, ist ja nicht, ob der Coach Fehler gemacht hat (wer will das bestreiten?), sondern ob diese reichen, ihn dafür vor die Tür zu setzen?!

#684 RE: Was machen mit Peter Stöger? von M. Lee 23.11.2017 13:42

avatar

Zitat von smokie
@sauerland

Den Kommentar find ich viel geiler und nachvollziehbarer. Aber die Frage, die sich immer wieder stellt, ist ja nicht, ob der Coach Fehler gemacht hat (wer will das bestreiten?), sondern ob diese reichen, ihn dafür vor die Tür zu setzen?!

Nein, das ist nicht die Frage! Es kommt darauf an, ob man ihm zutraut, mit der Truppe drinzubleiben, oder sogar einen Neuaufbau und Wiederaufstieg in Liga zwei zu leiten. Oder ob man das eben eher einem anderen zutraut.

Die Ergebnisse kann doch jeder lesen. Wenn's danach geht, braucht man keinen Vorstand oder SpoDi, da reicht so ein Algorithmus wie an der Börse, der bei Unter- oder Überschreiten eines bestimmten Kurses Aktien kauft oder verkauft ...

Aber so einfach isses eben nicht!

#685 RE: Was machen mit Peter Stöger? von smokie 23.11.2017 13:45

avatar

@M.Lee
Ok, ich sehe es genau wie du. Das ergibt sich für mich automatisch, wenn ich finde, dass die Fehler Stögers nicht reichen, um ihn vor die Tür zu setzen

#686 RE: Was machen mit Peter Stöger? von shiwawa 23.11.2017 13:46

avatar

Was mir mißfällt ist die Aussage von PS ( wenn es stimmt lt Presse ), das PS nix modernisieren bzw umstellen will oder andere Sachen versuchen möchte.

Wenn er stur an seinem Vorhaben festhält, sind mMn seine Tage am kommenden Montag gezählt.

Ich bin gespannt, für den Fall der Fälle, wer da im GBH im Keller sitzt und auf seinen Pressetermin wartet.

Jetzt noch keinen festen Plan zu haben, wäre mehr als grob fahrlässig.

Das Spiel gegen Arsenal wird nicht ins Gewicht fallen, auf Berlin kommt es an! Uns da reicht kein unendschieden.

#687 RE: Was machen mit Peter Stöger? von sauerland 23.11.2017 13:53

avatar

Zitat von smokie
@sauerland

Den Kommentar find ich viel geiler und nachvollziehbarer. Aber die Frage, die sich immer wieder stellt, ist ja nicht, ob der Coach Fehler gemacht hat (wer will das bestreiten?), sondern ob diese reichen, ihn dafür vor die Tür zu setzen?!

Es geht nicht nur um Fehler. Die Frage ist doch: Kann er die Mannschaft da unten rausholen, erreicht er sie überhaupt noch? Ich bezweifel es. Stöger ist mir z.B. nie durch Taktikvarianten aufgefallen, mit denen er den Gegner verwirrt hat. Es ist dieser Einheitsbrei, den wir unter ihm spielen. Nimm doch mal Werder unter Schaaf. Da hätte sich nach ein paar Jahren nie jemand vorstellen können, dass man sich von ihm mal trennt. Aber irgendwann passte es halt nicht mehr. Ich glaube, dass dieser Zeitpunkt bei uns schon seit der zweiten Hälfte der letzten Saison schleichend eingetreten ist.

#688 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Schnüssetring (Gesperrt) 23.11.2017 14:42

avatar

Zitat von sauerland
War Wenger mal mit Arsenal nach 12 Spieltagen Tabellenletzter mit 2 Punkten? Nein, denn wäre es so gewesen, wäre er dort nicht mehr Trainer. Ich glaube nicht, dass da jemand dran zweifelt.

Darf Arsenal (theoretisch) gemäß Satzung nur höchstens 25% des Vereinsvermögens an Investoren veräußern?

Der Rest zu deinem unmöglichen Vergleich wurde dir ja bereits von Realisten des Forums deutlich aufgezeigt.

#689 RE: Was machen mit Peter Stöger? von sauerland 23.11.2017 14:48

avatar

Zitat von Schnüssetring

Zitat von sauerland
War Wenger mal mit Arsenal nach 12 Spieltagen Tabellenletzter mit 2 Punkten? Nein, denn wäre es so gewesen, wäre er dort nicht mehr Trainer. Ich glaube nicht, dass da jemand dran zweifelt.

Darf Arsenal (theoretisch) gemäß Satzung nur höchstens 25% des Vereinsvermögens an Investoren veräußern?

Der Rest zu deinem unmöglichen Vergleich wurde dir ja bereits von Realisten des Forums deutlich aufgezeigt.



Den Zusammenhang zwischen Investoren und 2 Punkten nach Spieltagen wirst du mir doch sicherlich erklären können. Ich sehe da nämlich keinen.

#690 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Aixbock 23.11.2017 17:12

avatar

Zitat von shiwawa
Was mir mißfällt ist die Aussage von PS ( wenn es stimmt lt Presse ), das PS nix modernisieren bzw umstellen will oder andere Sachen versuchen möchte.

Wenn er stur an seinem Vorhaben festhält, sind mMn seine Tage am kommenden Montag gezählt.



Vielleicht ist genau das die Absicht.

Aixbock

#691 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Don Camillo 23.11.2017 21:07

avatar

Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!

#692 RE: Was machen mit Peter Stöger? von l#seven 23.11.2017 21:12

avatar

Zitat von Don Camillo
Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!



Arsenal B meinst du? Wer war denn da heute Weltklasse?

#693 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Kohlenbock 23.11.2017 21:13

avatar

Zitat von l#seven

Zitat von Don Camillo
Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!



Arsenal B meinst du? Wer war denn da heute Weltklasse?




Na und?
Köln B hat gewonnen.

#694 RE: Was machen mit Peter Stöger? von l#seven 23.11.2017 21:21

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von l#seven

Zitat von Don Camillo
Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!



Arsenal B meinst du? Wer war denn da heute Weltklasse?




Na und?
Köln B hat gewonnen.




Wo genau setzt dieses "Na und" an? Köln war super heute, aber bei Arsenal war, wenn auch überall besser besetzt, überhaupt nichts "Weltklasse". In der PL wären die mit dem Team nicht mal in der Nähe der Top10.

#695 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Kohlenbock 23.11.2017 21:26

avatar

Zitat von l#seven

Zitat von Kohlenbock

Zitat von l#seven

Zitat von Don Camillo
Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!



Arsenal B meinst du? Wer war denn da heute Weltklasse?




Na und?
Köln B hat gewonnen.




Wo genau setzt dieses "Na und" an? Köln war super heute, aber bei Arsenal war, wenn auch überall besser besetzt, überhaupt nichts "Weltklasse". In der PL wären die mit dem Team nicht mal in der Nähe der Top10.




Hab ich ja auch nicht behauptet. Natürlich war das Quatsch mit der angeblichen Weltklasse. Aber das ist mir heute sowas von egal.
Ich freue mich einfach tierisch und verdränge die Limitiertheit unserer Cracks.
Der Alltag holt uns auch so wieder ein.

#696 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Hau rein is Tango 23.11.2017 21:31

avatar

Zitat von l#seven

Zitat von Kohlenbock

Zitat von l#seven

Zitat von Don Camillo
Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!



Arsenal B meinst du? Wer war denn da heute Weltklasse?




Na und?
Köln B hat gewonnen.




Wo genau setzt dieses "Na und" an? Köln war super heute, aber bei Arsenal war, wenn auch überall besser besetzt, überhaupt nichts "Weltklasse". In der PL wären die mit dem Team nicht mal in der Nähe der Top10.


Arsenal würde mit der heutigen Truppe locker um die Plätze hinter Bauern M. mitmischen
Also mal die Kirche im Dorf lassen.
Der FC hat sich heute vor dem Spiel geschlagen gegeben und mit der Lockerheit plötzlich gemerkt dass sie gewinnen könnten,freuen wir uns.
Man muss nicht immer alles schlecht machen.

ob Stöger was ändern will oder nicht können wir doch nicht beurteilen.
Hat sich einer von uns mit Stöger unter 4 Augen unterhalten?
Der will doch auch Erfolg haben und ist nicht ganz blöde.
Ich seh kein Trainer der mit der Rumpf Truppe mehr Erfolg haben kann.
Einzige Variante für mich wäre Stöger als Sport Direx und dann vielleicht Schuster als Coach weil der weiß wie man dicht macht

#697 RE: Was machen mit Peter Stöger? von l#seven 23.11.2017 21:37

avatar

Jetzt wird Stöger schon Sportdirektor weil man ihn so lieb gewonnen hat. Manches ist mir hier echt zu hoch

#698 RE: Was machen mit Peter Stöger? von fidschi 23.11.2017 21:39

Dass unser letztes Aufgebot heute gegen Arsenal B gewonnen hat, war glücklich. Der FC und Glück - das passte bisher in dieser Saison nicht zusammen.

Gegen Hertha A bräuchten wir mit unserem dann allerletzen Aufgebot eine Menge Glück - und da glaube ich nicht daran.


Fehlen werden: Heintz, Sörensen, Hector, Zoller, Höger, Risse, Maroh? J.Horn?

Wie sollte ein Trainer das auffangen- ob nun Stöger oder ein anderer? Diese Seuchensaison
bringt uns leider in die 2.Liga.










...u n d w i r s t e i g e n w i e d e r a u f --- H a l l e l u j a

#699 RE: Was machen mit Peter Stöger? von Don Camillo 23.11.2017 21:41

avatar

Zitat von l#seven

Zitat von Don Camillo
Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!



Arsenal B meinst du? Wer war denn da heute Weltklasse?




Arsenal B gegen Köln D

#700 RE: Was machen mit Peter Stöger? von dropkick murphy 23.11.2017 21:48

avatar

Zitat von Don Camillo
Wir behalten Peter Stöger ohne wenn und aber! Heute hat man gesehen, daß eine total verunsicherte Mannschaft gegen ein Weltklasse Team mit Stöger gewonnen hat!

Gibt es hier einen unsichtbaren Ironiesmilie?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz