Seite 21 von 21
#501 RE: Modeste macht den Lewandowski von Kohlenbock 23.05.2017 19:33

avatar

Zitat von EffZeh

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Arthur
Da holt hier einer nen uralten Post hoch und ich krieg Puls weil ich's nich gleich raffe...! Seid Ihr noch zu retten...?



Der Herr EffZeh hat offensichtlich immer noch nicht ganz abgeschlossen mit der Fehde von anno dunnemals zwischen ihm und Herrn Bürgersteig.

Wer's braucht.




Wir haben uns aber lieb. Also ich ihn zumindest. Man wird ja wohl noch necken dürfen. Dürft ihr mich ja auch.




Macht ruhig.
Ich bin diesbezüglich ja auch ekin unbeflecktes Blatt.

#502 RE: Modeste macht den Lewandowski von EffZeh 23.05.2017 19:38

Zitat von Kohlenbock

Zitat von EffZeh

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Arthur
Da holt hier einer nen uralten Post hoch und ich krieg Puls weil ich's nich gleich raffe...! Seid Ihr noch zu retten...?



Der Herr EffZeh hat offensichtlich immer noch nicht ganz abgeschlossen mit der Fehde von anno dunnemals zwischen ihm und Herrn Bürgersteig.

Wer's braucht.




Wir haben uns aber lieb. Also ich ihn zumindest. Man wird ja wohl noch necken dürfen. Dürft ihr mich ja auch.




Macht ruhig.
Ich bin diesbezüglich ja auch ekin unbeflecktes Blatt.




Wird ja bald eh weniger los sein hier, von daher mal alte Kamellen rauskramen.

Nicht mal die Sommerpause mit der EL-Quali verkürzen kriegt der Ösi hin

#503 RE: Modeste macht den Lewandowski von Machead 23.05.2017 23:29

avatar

Zitat von Kohlenbock

Wie verhält sich das alles mit der Sichtweise von Schmadtke, der bereits mehrfach betonte, man müsse reden, wenn auch nach Ende der Saison weiter solch exorbitant hohe Angebote eintrudeln sollten?
Für mich sieht der Fall jedenfalls nicht so kjlar aus. Ich gehe davon aus, dass der FC (nachvollziehbar)ein sehr großes Interesse hat, den Spieler zu verkaufen.

Ansonsten bleibt festzuhalten, dass Modeste, im Gegensatz zum letzten Sommer, keine Klausel mehr im Vertrag hat. Sein Vertrag läuft bis 2021. Wie er bei diesen Rahmenbedingungen mit einem Abgang drohen könnte, erschließt sich mir nicht.

Egal, immer feste druff.

Ich hab ja nun wirklich keine Ahnung von dem Geschäft. Wenn Tony es ernst meint mit "Ich hoffe, dass ich bleibe", dann ist der Fall doch angesichts seines gültigen Vertrags doch wohl sonnenklar und es gibt gar nichts zu hoffen. Oder man muss als Fan sein Weltbild vom geldgeilen Fußball-Söldner auch erweitern um den geldgeilen Sport-Manager, der Spielern aus monetären Gründen einen Wechsel nahelegt, die eigentlich gar nicht weg wollen. Welche Drohkulissen da aufgefahren werden müssten, um einen Spieler dennoch zum Wechsel zu überreden, möchte ich mir gar nicht ausmalen, schon gar nicht, wenn es um den FC geht, der "spürbar anders" sein will.

Da wir aber ja alle nur interessierte Laien sind, die von den Interna keine Ahnung haben, verbietet sich eigentlich eine Bewertung von außen. Mir bleibt da nur die Hoffnung, dass Tony es Ernst meinte mit seinem Satz und dass die Sache damit gegessen ist.

#504 RE: Modeste macht den Lewandowski von Kölsche Ostfriese 23.05.2017 23:48

avatar

Das Mo seine Kinder zu Spielbeginn dabei hatte und nach dem Spiel wie ein Schloßhund heulte,
hat auf mich den Eindruck gemacht, dass es sein letztes Spiel für uns war.

Wenn er denn geht, dann wird es wohl ein französischer Klub, vielleicht auch noch ein englischer, aber an einen chinesischen mag ich nicht glauben.

Ich würde mich freuen und versuchen ihn zu halten, aber wenn es denn so ist, dass er irgendwo für viel Geld, aber auch viel Perspektive wechselt, dann ist es ihm zu gönnen und dann soll er auch gehen.

Er hat in der ersten Saison schon viel Freude gemacht und jetzt in der zweiten uns dermaßen viele geniale Freude bereitet, also er hat den Löwenanteil an Europa.


Europa und 5. Platz

#505 RE: Modeste macht den Lewandowski von EffZeh 24.05.2017 08:37

Zitat von Grottenhennes

Zitat von Arthur
Da holt hier einer nen uralten Post hoch und ich krieg Puls weil ich's nich gleich raffe...! Seid Ihr noch zu retten...?


So falsch ist es eigentlich nicht, die alte Geschichte noch mal hervor zu kramen.
Wenn ich schon so Bekenntnisse zum FC höre wie "wir werden mit Schmadtke reden", dürfte doch klar sein, daß sein Vertrag für ihn nicht das Papier wert ist, auf dem er geschrieben ist.
Jetzt geht es irgendwann wieder los "mehr Kohle oder ich bin weg", dabei ist er schon der Spitzenverdiener beim FC. Dabei hat er doch überwiegend davon profitiert, daß die gesamte Mannschaft für ihn rennen musste. Wenn er mehr Geld bekommen sollte, müsste dies stark leistungsbezogen sein, z.B Prämie für mehr als 30 Pflichtspiele, Prämie für mehr als 20 Saisontore usw.

Ich stelle mir nur mal als Gegenbeispiel vor, morgen steht Rausch vor unserem Spodi und verlangt eine Mio mehr, weil ohne ihn hätten in über 20 Spielen ja auch nur 10 Mann auf dem Platz gestanden. Der könnte direkt seine Sachen packen.




Das war jetzt mit Abstand das innovativste Modeste-Bashing, das ich seit geraumer Zeit lesen durfte. Danke dafür.

#506 RE: Modeste macht den Lewandowski von smokie 24.05.2017 08:58

avatar

Zitat von EffZeh

Zitat von Grottenhennes

Zitat von Arthur
Da holt hier einer nen uralten Post hoch und ich krieg Puls weil ich's nich gleich raffe...! Seid Ihr noch zu retten...?


So falsch ist es eigentlich nicht, die alte Geschichte noch mal hervor zu kramen.
Wenn ich schon so Bekenntnisse zum FC höre wie "wir werden mit Schmadtke reden", dürfte doch klar sein, daß sein Vertrag für ihn nicht das Papier wert ist, auf dem er geschrieben ist.
Jetzt geht es irgendwann wieder los "mehr Kohle oder ich bin weg", dabei ist er schon der Spitzenverdiener beim FC. Dabei hat er doch überwiegend davon profitiert, daß die gesamte Mannschaft für ihn rennen musste. Wenn er mehr Geld bekommen sollte, müsste dies stark leistungsbezogen sein, z.B Prämie für mehr als 30 Pflichtspiele, Prämie für mehr als 20 Saisontore usw.

Ich stelle mir nur mal als Gegenbeispiel vor, morgen steht Rausch vor unserem Spodi und verlangt eine Mio mehr, weil ohne ihn hätten in über 20 Spielen ja auch nur 10 Mann auf dem Platz gestanden. Der könnte direkt seine Sachen packen.




Das war jetzt mit Abstand das innovativste Modeste-Bashing, das ich seit geraumer Zeit lesen durfte. Danke dafür.



ICH finde, dass war jetzt endlich mal ein innovatives (und nicht so stumpfes) Rausch-Bashing

#507 RE: Modeste macht den Lewandowski von EffZeh 24.05.2017 09:01

Zitat von smokie

Zitat von EffZeh

Zitat von Grottenhennes

Zitat von Arthur
Da holt hier einer nen uralten Post hoch und ich krieg Puls weil ich's nich gleich raffe...! Seid Ihr noch zu retten...?


So falsch ist es eigentlich nicht, die alte Geschichte noch mal hervor zu kramen.
Wenn ich schon so Bekenntnisse zum FC höre wie "wir werden mit Schmadtke reden", dürfte doch klar sein, daß sein Vertrag für ihn nicht das Papier wert ist, auf dem er geschrieben ist.
Jetzt geht es irgendwann wieder los "mehr Kohle oder ich bin weg", dabei ist er schon der Spitzenverdiener beim FC. Dabei hat er doch überwiegend davon profitiert, daß die gesamte Mannschaft für ihn rennen musste. Wenn er mehr Geld bekommen sollte, müsste dies stark leistungsbezogen sein, z.B Prämie für mehr als 30 Pflichtspiele, Prämie für mehr als 20 Saisontore usw.

Ich stelle mir nur mal als Gegenbeispiel vor, morgen steht Rausch vor unserem Spodi und verlangt eine Mio mehr, weil ohne ihn hätten in über 20 Spielen ja auch nur 10 Mann auf dem Platz gestanden. Der könnte direkt seine Sachen packen.




Das war jetzt mit Abstand das innovativste Modeste-Bashing, das ich seit geraumer Zeit lesen durfte. Danke dafür.



ICH finde, dass war jetzt endlich mal ein innovatives (und nicht so stumpfes) Rausch-Bashing




Ach komm, der ist doch aufgrund seiner Nichtleistung unbashbar!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz