Seite 13 von 175
#301 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von burlesque 07.09.2016 12:40

avatar

Zitat von LosZockos
moin,

ich habe ziemlich lange überlegt ob ich zu diesem Thema etwas schreiben soll oder meine Klappe halten soll, hab mich für ersteres entschieden.

Wer sich mit den Wahlprogrammen der AFD auseinandersetzt ist klar im Vorteil.Diese Typen sind Nationalsozialistische Wichser, die Bezeichnung BRAUN wäre nicht korrekt, diese bezieht sich nämlich auf die ehemalige Sturmabteilung von Adolf Hitler, auch SA genannt, so radikal sind sie dann doch nicht.
Die sind allerdings nur so gut, weil die anderen Partein so beschissen sind, was reißen denn CDU , SPD und Co???NICHTS
Die 3 Auszüge aus deren Wahlprogramm sollten reichen...ich selbst gehe nicht wählen, ob Pest oder Kolara dem Ami den Arsch lecken ist eigentlich völlig egal





Familie = Vater, Mutter, drei Kinder
Die AfD propagiert ein äußerst konservatives Familienbild: Die Familie aus Vater, Mutter und - laut Frauke Petry im besten Fall drei - Kindern soll geschützt werden. "Wir wollen die derzeitigen finanziellen Nachteile von Familien mit Kindern gegenüber Kinderlosen korrigieren", lautet es im Programmentwurf. Heißt: Steuervorteile für Familien mit Kindern. Auch bei der Rente soll die Kinderzahl berücksichtigt werden.



Andere Familienformen lehnt die AfD hingegen ab. Alleinerziehende sollen nicht vom Staat unterstützt werden. "Eine staatliche Finanzierung des selbstgewählten Lebensmodells 'Alleinerziehend' lehnen wir jedoch ab", schreibt die AfD. "Wir wenden uns entschieden gegen Versuche von Organisationen, Medien und Politik, Alleinerziehende als normalen, fortschrittlichen oder gar erstrebenswerten Lebensentwurf zu propagieren."
Auch homosexuelle Paare passen nicht ins Familienkonzept der Partei: "Schulbücher, welche die Familie relativieren und zugleich gesellschaftlich kaum relevante Konstellationen überhöhen, sollen für den Gebrauch an öffentlichen Schulen nicht zugelassen werden", schreibt die AfD.

    Die Erziehungsarbeit soll, wenn es nach der AfD geht, die Mutter übernehmen. Zwar wird das im Programmentwurf nicht wörtlich ausgeführt, doch die Erwartung, dass die Mütter die Kinder zu Hause erziehen, klingt in zahlreichen Passagen durch. So heißt es an einer Stelle zum Beispiel: "Die aktuelle Familienpolitik in Deutschland wird bestimmt durch das politische Leitbild der voll erwerbstätigen Frau, so dass die Anzahl außerfamiliär betreuter Kleinkinder stetig ansteigt." Aber gerade eine sichere Bindung an eine verlässliche Bezugsperson sei die Voraussetzung für eine "gesunde psychische Entwicklung kleiner Kinder und bildet die Grundlage für spätere Bildung und Beziehungsfähigkeit."
    Von einer Frauenquote hält die AfD nichts. Sie lehnt sie als "leistungsfeindlich und ungerecht" ab.
    AfD will Abtreibungen verhindern
    Um die deutsche Familie zu stärken und die Geburtenrate zu erhöhen will die AfD sogar die hart erkämpfte Selbstbestimmung der Frauen über ihren eigenen Körper abschaffen. "Die AfD wendet sich gegen alle Versuche, Abtreibungen zu bagatellisieren, sie staatlicherseits zu fördern oder sie gar zu einem 'Menschenrecht' zu erklären", heißt es im Programmentwurf. Bei einer "nicht signifikant sinkenden Zahl der Schwangerschaftsabbrüche" wolle die AfD daher eine "Gesetzeskorrektur zum besseren Schutz des Ungeborenen" vornehmen. Das bedeutet: Abtreibungen sollen erschwert oder gar verboten werden.

    Danke! Die deutschen Salafisten. Steinzeit wäre noch die harmlose Bezeichnung, aber das geht schon in Richtung Urmeer.

    #302 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von AbuHaifa 07.09.2016 13:53

    avatar

    Außerdem nimmt es die Pinocchio-AfD mit der Wahrheit nicht so genau. In Niedersachsen fälscht sie offenbar Fotos, um ihren Werbe-Flyern mehr Pfiff zu verleihen. Demagogen wie sie im Buche stehen.

    http://www.express.de/news/politik-und-w...al-aus-24703028

    #303 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 15:31

    avatar

    Zitat von AbuHaifa
    Außerdem nimmt es die Pinocchio-AfD mit der Wahrheit nicht so genau. In Niedersachsen fälscht sie offenbar Fotos, um ihren Werbe-Flyern mehr Pfiff zu verleihen. Demagogen wie sie im Buche stehen.

    http://www.express.de/news/politik-und-w...al-aus-24703028

    über Pinoccio müssen wir wohl bei keiner Partei reden oder?? Die lügen das blaue vom Himmel, alle wie sie da in Berlin sitzen...

    #304 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von UrkölschePescher 07.09.2016 15:37

    Zitat von AbuHaifa
    Außerdem nimmt es die Pinocchio-AfD mit der Wahrheit nicht so genau. In Niedersachsen fälscht sie offenbar Fotos, um ihren Werbe-Flyern mehr Pfiff zu verleihen. Demagogen wie sie im Buche stehen.

    http://www.express.de/news/politik-und-w...al-aus-24703028



    Das es solche Parteien gibt ist schlimm genug, dass es aber Bundesländer gibt in denen fast 21 % auf diese Typen bzw. wenn man die NPD dazurechnet ungefähr ein 1/4 der zur Wahl gehenden Bevölkerung diesen DRECK wählt, dann kommt mir das Frühstück wieder hoch!

    #305 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von Kohlenbock 07.09.2016 16:06

    Zitat von LosZockos

    Zitat von AbuHaifa
    Außerdem nimmt es die Pinocchio-AfD mit der Wahrheit nicht so genau. In Niedersachsen fälscht sie offenbar Fotos, um ihren Werbe-Flyern mehr Pfiff zu verleihen. Demagogen wie sie im Buche stehen.

    http://www.express.de/news/politik-und-w...al-aus-24703028

    über Pinoccio müssen wir wohl bei keiner Partei reden oder?? Die lügen das blaue vom Himmel, alle wie sie da in Berlin sitzen...




    Bei Wahlprogrammen oder angekündigten Versprechen nehmen sich die Etablierten sicherlich nichts, was Lügen betrifft.

    Allerdings sind die gefälschten Fotos, Videos und Presseartikel der AfD und deren Unterstützer ein ganz anderes Kaliber. Da wird ganz bewusst gefälscht und gelogen, dass sich die Balken biegen.

    #306 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 16:15

    avatar

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos

    Zitat von AbuHaifa
    Außerdem nimmt es die Pinocchio-AfD mit der Wahrheit nicht so genau. In Niedersachsen fälscht sie offenbar Fotos, um ihren Werbe-Flyern mehr Pfiff zu verleihen. Demagogen wie sie im Buche stehen.

    http://www.express.de/news/politik-und-w...al-aus-24703028

    über Pinoccio müssen wir wohl bei keiner Partei reden oder?? Die lügen das blaue vom Himmel, alle wie sie da in Berlin sitzen...




    Bei Wahlprogrammen oder angekündigten Versprechen nehmen sich die Etablierten sicherlich nichts, was Lügen betrifft.

    Allerdings sind die gefälschten Fotos, Videos und Presseartikel der AfD und deren Unterstützer ein ganz anderes Kaliber. Da wird ganz bewusst gefälscht und gelogen, dass sich die Balken biegen.


    genau wie Telefonsex bei der SPD,Urlaubsflüge mit BW Maschinen ins Ausland, Puffbesuche in Brasilien auf Kosten des Steuerzahlers, gefälschte Vita bei Flintenuschi und so weiter und so weiter.....ach ja, die Frühsexualisierung ab KITA bei den Grünen hab ich vergessen, diese pädophilen Spinner, das sind mit die schlimmsten.....und jetzt kommst Du mit Fotos.... :D


    https://charismatismus.wordpress.com/201...dalosen-folgen/

    #307 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von Kohlenbock 07.09.2016 16:19

    Zitat von LosZockos

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos

    Zitat von AbuHaifa
    Außerdem nimmt es die Pinocchio-AfD mit der Wahrheit nicht so genau. In Niedersachsen fälscht sie offenbar Fotos, um ihren Werbe-Flyern mehr Pfiff zu verleihen. Demagogen wie sie im Buche stehen.

    http://www.express.de/news/politik-und-w...al-aus-24703028

    über Pinoccio müssen wir wohl bei keiner Partei reden oder?? Die lügen das blaue vom Himmel, alle wie sie da in Berlin sitzen...




    Bei Wahlprogrammen oder angekündigten Versprechen nehmen sich die Etablierten sicherlich nichts, was Lügen betrifft.

    Allerdings sind die gefälschten Fotos, Videos und Presseartikel der AfD und deren Unterstützer ein ganz anderes Kaliber. Da wird ganz bewusst gefälscht und gelogen, dass sich die Balken biegen.


    genau wie Telefonsex bei der SPD,Urlaubsflüge mit BW Maschinen ins Ausland, Puffbesuche in Brasilien auf Kosten des Steuerzahlers, gefälschte Vita bei Flintenuschi und so weiter und so weiter.....ach ja, die Frühsexualisierung ab KITA bei den Grünen hab ich vergessen, diese pädophilen Spinner, das sind mit die schlimmsten.....und jetzt kommst Du mit Fotos.... :D




    Ich bin sicher, Du weißt, worum es mir ging:
    Die AfD schwört Ängste herauf, versucht mit Stimmungsmache und Verängstigung der Bevölkerung Stimmen zu fangen.
    Dass in jedem großen Haufen Politiker auch Korrupte und Betrüger sind, ist ein ganz anderes Thema und kein Alleinstellungsmerkmal.

    #308 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von ma_ko68 07.09.2016 16:24

    avatar

    Zitat von UrkölschePescher


    Das es solche Parteien gibt ist schlimm genug, dass es aber Bundesländer gibt in denen fast 21 % auf diese Typen bzw. wenn man die NPD dazurechnet ungefähr ein 1/4 der zur Wahl gehenden Bevölkerung diesen DRECK wählt, dann kommt mir das Frühstück wieder hoch!



    Aber genau das sollte uns und der Politik doch zu Denken geben, besonders wenn man sich die sogenannten "seriösen" Wahlanalysen anschaut. Mehr als die Hälfte der AfD Wähler in Meck-Pomm gehört zur Mittelschicht im Alter zwischen 30 und 45 Jahren. Woran liegt das ? Wie ist das zu erklären ? Ich persönlich glaube das liegt an der "alternativlosen Probleme - Aussitzpolitik" unserer Regierung welche jede ihrer Entscheidungen - sei es Finanzkrise, Flüchtlinge - nur bekannt gibt aber dem Bürger keine plausible Erklärung abgibt.

    #309 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 16:28

    avatar

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos

    Zitat von AbuHaifa
    Außerdem nimmt es die Pinocchio-AfD mit der Wahrheit nicht so genau. In Niedersachsen fälscht sie offenbar Fotos, um ihren Werbe-Flyern mehr Pfiff zu verleihen. Demagogen wie sie im Buche stehen.

    http://www.express.de/news/politik-und-w...al-aus-24703028

    über Pinoccio müssen wir wohl bei keiner Partei reden oder?? Die lügen das blaue vom Himmel, alle wie sie da in Berlin sitzen...




    Bei Wahlprogrammen oder angekündigten Versprechen nehmen sich die Etablierten sicherlich nichts, was Lügen betrifft.

    Allerdings sind die gefälschten Fotos, Videos und Presseartikel der AfD und deren Unterstützer ein ganz anderes Kaliber. Da wird ganz bewusst gefälscht und gelogen, dass sich die Balken biegen.


    genau wie Telefonsex bei der SPD,Urlaubsflüge mit BW Maschinen ins Ausland, Puffbesuche in Brasilien auf Kosten des Steuerzahlers, gefälschte Vita bei Flintenuschi und so weiter und so weiter.....ach ja, die Frühsexualisierung ab KITA bei den Grünen hab ich vergessen, diese pädophilen Spinner, das sind mit die schlimmsten.....und jetzt kommst Du mit Fotos.... :D




    Ich bin sicher, Du weißt, worum es mir ging:
    Die AfD schwört Ängste herauf, versucht mit Stimmungsmache und Verängstigung der Bevölkerung Stimmen zu fangen.
    Dass in jedem großen Haufen Politiker auch Korrupte und Betrüger sind, ist ein ganz anderes Thema und kein Alleinstellungsmerkmal.


    Das dumme an der Geschichte ist, die Bürger haben die Fresse einfach voll von den angeblichen Volksparteien, weder SPD, CDU,CSU, Grüne oder auch die Linke, von der ich persönlich sehr enttäuscht bin, haben es geschafft, in den letzten 20 Jahren etwas auf die Beine zu stellen.es kommen immer nur Durchhalteparolen und gequirlter Mist.



    jetzt geht denen eventuell mal ne Lampe an

    #310 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von Kohlenbock 07.09.2016 16:42

    Zitat von LosZockos
    Das dumme an der Geschichte ist, die Bürger haben die Fresse einfach voll von den angeblichen Volksparteien, weder SPD, CDU,CSU, Grüne oder auch die Linke, von der ich persönlich sehr enttäuscht bin, haben es geschafft, in den letzten 20 Jahren etwas auf die Beine zu stellen.es kommen immer nur Durchhalteparolen und gequirlter Mist.



    jetzt geht denen eventuell mal ne Lampe an



    Das ist Deine Sicht der Dinge.
    Ich sehe, dass es uns sehr viel besser geht, als den Bürgern in sehr vielen anderen Ländern Europas. Natürlich wurden und werden Fehler gemacht, aber ich bin der Meinung, dass die Qualität des Jammerns in Deutschland stetig steigt, dass dieses Volk einfach grundsätzlich unzufrieden ist und dass große Teile der Bevölkerung ihr persönliches Scheitern oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten nur zu gerne den Parteien in die Schuhe schiebt.

    Eher friert die Sonne, als dass ich auch nur daran denken würde, diesen empathielosen Faschisten in der AfD meine Stimme zukommen zu lassen.

    #311 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 16:44

    avatar

    eine Frage, an alle die über die AFD klagen, habt ihr euch mal gefragt warum die so einen Zulauf haben?? Habt ihr deren Wahlprogramm mal gelesen?? Und damit meine ich nicht nur die Überschrift, die bieten das, wovon jeder kleine Mann träumt, mal abgesehen von der Familienpolitik, die bieten das, was die anderen nicht mal in Betracht ziehen würden.ob sie es halten würden, das steht auf einem anderen Blatt, aber welche Partei hält schon ihre Versprechen.

    #312 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 16:50

    avatar

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos
    Das dumme an der Geschichte ist, die Bürger haben die Fresse einfach voll von den angeblichen Volksparteien, weder SPD, CDU,CSU, Grüne oder auch die Linke, von der ich persönlich sehr enttäuscht bin, haben es geschafft, in den letzten 20 Jahren etwas auf die Beine zu stellen.es kommen immer nur Durchhalteparolen und gequirlter Mist.



    jetzt geht denen eventuell mal ne Lampe an



    Das ist Deine Sicht der Dinge.
    Ich sehe, dass es uns sehr viel besser geht, als den Bürgern in sehr vielen anderen Ländern Europas. Natürlich wurden und werden Fehler gemacht, aber ich bin der Meinung, dass die Qualität des Jammerns in Deutschland stetig steigt, dass dieses Volk einfach grundsätzlich unzufrieden ist und dass große Teile der Bevölkerung ihr persönliches Scheitern oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten nur zu gerne den Parteien in die Schuhe schiebt.

    Eher friert die Sonne, als dass ich auch nur daran denken würde, diesen empathielosen Faschisten in der AfD meine Stimme zukommen zu lassen.



    meine Stimme hätte die Frau Wagenknecht bekommen, leider hat sie in ihrer Partei sehr wenig Rückhalt, sie besitzt nämlich Mut, sie ist die einzige die dem Amerikaner nicht den Arsch leckt.
    Geschichte und die heutige Politik, wer sich damit beschäftigt bekommt sehr schnell die Zusammenhänge mit, das will ich hier aber nicht aufführen, das wäre zu umfassend, fakt ist, wir haben ne Menge Sorgen als Land, es werden nicht weniger durch die Politik der Ferkel.

    #313 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von Kohlenbock 07.09.2016 16:52

    Zitat von LosZockos

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos
    Das dumme an der Geschichte ist, die Bürger haben die Fresse einfach voll von den angeblichen Volksparteien, weder SPD, CDU,CSU, Grüne oder auch die Linke, von der ich persönlich sehr enttäuscht bin, haben es geschafft, in den letzten 20 Jahren etwas auf die Beine zu stellen.es kommen immer nur Durchhalteparolen und gequirlter Mist.



    jetzt geht denen eventuell mal ne Lampe an



    Das ist Deine Sicht der Dinge.
    Ich sehe, dass es uns sehr viel besser geht, als den Bürgern in sehr vielen anderen Ländern Europas. Natürlich wurden und werden Fehler gemacht, aber ich bin der Meinung, dass die Qualität des Jammerns in Deutschland stetig steigt, dass dieses Volk einfach grundsätzlich unzufrieden ist und dass große Teile der Bevölkerung ihr persönliches Scheitern oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten nur zu gerne den Parteien in die Schuhe schiebt.

    Eher friert die Sonne, als dass ich auch nur daran denken würde, diesen empathielosen Faschisten in der AfD meine Stimme zukommen zu lassen.



    meine Stimme hätte die Frau Wagenknecht bekommen, leider hat sie in ihrer Partei sehr wenig Rückhalt, sie besitzt nämlich Mut, sie ist die einzige die dem Amerikaner nicht den Arsch leckt.
    Geschichte und die heutige Politik, wer sich damit beschäftigt bekommt sehr schnell die Zusammenhänge mit, das will ich hier aber nicht aufführen, das wäre zu umfassend, fakt ist, wir haben ne Menge Sorgen als Land, es werden nicht weniger durch die Politik der Ferkel.




    Warum machst Du aus Merkel Ferkel?
    Ist das Deine Art, Deine Sorgen zu artikulieren?
    Dann werde ich mich diesbezüglich nicht weiter mit Dir unterhalten.

    #314 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 16:57

    avatar

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos

    Zitat von Kohlenbock

    Zitat von LosZockos
    Das dumme an der Geschichte ist, die Bürger haben die Fresse einfach voll von den angeblichen Volksparteien, weder SPD, CDU,CSU, Grüne oder auch die Linke, von der ich persönlich sehr enttäuscht bin, haben es geschafft, in den letzten 20 Jahren etwas auf die Beine zu stellen.es kommen immer nur Durchhalteparolen und gequirlter Mist.



    jetzt geht denen eventuell mal ne Lampe an



    Das ist Deine Sicht der Dinge.
    Ich sehe, dass es uns sehr viel besser geht, als den Bürgern in sehr vielen anderen Ländern Europas. Natürlich wurden und werden Fehler gemacht, aber ich bin der Meinung, dass die Qualität des Jammerns in Deutschland stetig steigt, dass dieses Volk einfach grundsätzlich unzufrieden ist und dass große Teile der Bevölkerung ihr persönliches Scheitern oder ihre eigenen Unzulänglichkeiten nur zu gerne den Parteien in die Schuhe schiebt.

    Eher friert die Sonne, als dass ich auch nur daran denken würde, diesen empathielosen Faschisten in der AfD meine Stimme zukommen zu lassen.



    meine Stimme hätte die Frau Wagenknecht bekommen, leider hat sie in ihrer Partei sehr wenig Rückhalt, sie besitzt nämlich Mut, sie ist die einzige die dem Amerikaner nicht den Arsch leckt.
    Geschichte und die heutige Politik, wer sich damit beschäftigt bekommt sehr schnell die Zusammenhänge mit, das will ich hier aber nicht aufführen, das wäre zu umfassend, fakt ist, wir haben ne Menge Sorgen als Land, es werden nicht weniger durch die Politik der Ferkel.




    Warum machst Du aus Merkel Ferkel?
    Ist das Deine Art, Deine Sorgen zu artikulieren?
    Dann werde ich mich diesbezüglich nicht weiter mit Dir unterhalten.


    ich würde der guten Frau noch ganz andere Namen geben, das ist meine ganz persönliche Meinung von dieser Person, Du mußt Dich mit mir nicht unterhalten .

    #315 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von dropkick murphy 07.09.2016 17:06

    avatar

    Oh man!

    Hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen wie es anderen Ländern ergeht....

    HIER wird UNSERE Politik "gemacht" und damit sollten wir uns auseinandersetzen....nicht wie es bspw."Lehmhüttenbewohner" in Nairobi ergeht,dafür können wir NICHTS außer diesen armen Völkern finanziell im privaten Bereich zu unterstützen!

    WIR als mündige Wähler haben uns in erster Linie über die massiven Verfehlungen unserer Politiker zu kümmern und was bis dato bei herausgekommen ist haben wir am Abschneiden der Rechten gesehen...es muss ganz ganz viel passieren um den in den Dreck gefahrenen Karren da einigermaßen für das Volk verträglich wieder herauszubekommen!

    Und "jammern auf hohem Niveau" sehe ich gänzlich anders betrachtet man die vielen Elendsviertel in unzähligen Städten wo nichts aber auch gar nichts für die Leute gemacht wird!

    #316 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 17:15

    avatar

    Zitat von dropkick murphy
    Oh man!

    Hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen wie es anderen Ländern ergeht....

    HIER wird UNSERE Politik "gemacht" und damit sollten wir uns auseinandersetzen....nicht wie es bspw."Lehmhüttenbewohner" in Nairobi ergeht,dafür können wir NICHTS außer diesen armen Völkern finanziell im privaten Bereich zu unterstützen!

    WIR als mündige Wähler haben uns in erster Linie über die massiven Verfehlungen unserer Politiker zu kümmern und was bis dato bei herausgekommen ist haben wir am Abschneiden der Rechten gesehen...es muss ganz ganz viel passieren um den in den Dreck gefahrenen Karren da einigermaßen für das Volk verträglich wieder herauszubekommen!

    Und "jammern auf hohem Niveau" sehe ich gänzlich anders betrachtet man die vielen Elendsviertel in unzähligen Städten wo nichts aber auch gar nichts für die Leute gemacht wird!

    Diese Aussage wundert mich doch sehr Norbert, wir tragen sehr wohl an der Armut anderer Länder bei.

    Das Beispiel nestle, die kaufen sämtliche Wasserquellen in Afrika, füllen es in Flaschen ab und verkaufen es teuer an die Bevölkerung oder verscherbeln es nach Europa, nestle ist der größte Verbrecherhaufen den es gibt, die machen mit Wasser ne Kohle, vor allem mit Wasser aus den Gebieten, wo es zum Leben notwendig ist, die wollen, das Wasser wie eine Ware behandelt wird, Wasser soll kein Allgemeinrecht mehr sein, die würde es freuen wenn TTIP unterschrieben wird das ist Politik, wegen nestle verdursten jährlich tausende Kinder in Afrika, wir haben sehr wohl damit zu tun, denn wir kaufen deren Produkte.

    #317 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 17:17

    avatar

    Das gleiche gilt übrigens für die Coca Cola Company

    #318 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von Kohlenbock 07.09.2016 17:18

    Zitat von dropkick murphy
    Oh man!

    Hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen wie es anderen Ländern ergeht....

    HIER wird UNSERE Politik "gemacht" und damit sollten wir uns auseinandersetzen....nicht wie es bspw."Lehmhüttenbewohner" in Nairobi ergeht,dafür können wir NICHTS außer diesen armen Völkern finanziell im privaten Bereich zu unterstützen!

    WIR als mündige Wähler haben uns in erster Linie über die massiven Verfehlungen unserer Politiker zu kümmern und was bis dato bei herausgekommen ist haben wir am Abschneiden der Rechten gesehen...es muss ganz ganz viel passieren um den in den Dreck gefahrenen Karren da einigermaßen für das Volk verträglich wieder herauszubekommen!

    Und "jammern auf hohem Niveau" sehe ich gänzlich anders betrachtet man die vielen Elendsviertel in unzähligen Städten wo nichts aber auch gar nichts für die Leute gemacht wird!



    Nur zur Kenntnisnahme:
    Niemand hat von Lehmhütten in Nairobi geschrieben.
    Ich schrieb von anderen Ländern EUROPAS im Vergleich zu Deutschland.

    Und:
    Nairobi liegt in Afrika.

    Ansonsten darfst Du alles, was zuvor diskutiert wurde, natürlich ganz anders sehen. Ist doch normal. Du siehst ja schon aus Prinzip so ziemlich alles, was ich schreibe, anders.

    #319 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von Kohlenbock 07.09.2016 17:22

    Zitat von LosZockos

    Zitat von Kohlenbock


    Warum machst Du aus Merkel Ferkel?
    Ist das Deine Art, Deine Sorgen zu artikulieren?
    Dann werde ich mich diesbezüglich nicht weiter mit Dir unterhalten.

    ich würde der guten Frau noch ganz andere Namen geben, das ist meine ganz persönliche Meinung von dieser Person, Du mußt Dich mit mir nicht unterhalten .




    Danke nochmal für die Klarstellung, es hätte ja rein theoretisch auch ein Tippfehler gewesen sein können.
    Das war's dann. Weil ich ja nicht muss, wie Du ganz richtig schreibst.

    #320 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von dropkick murphy 07.09.2016 17:22

    avatar

    Zitat von Kohlenbock




    Nur zur Kenntnisnahme:
    Niemand hat von Lehmhütten in Nairobi geschrieben.
    Ich schrieb von anderen Ländern EUROPAS im Vergleich zu Deutschland.

    Und:
    Nairobi liegt in Afrika.

    Ansonsten darfst Du alles, was zuvor diskutiert wurde, natürlich ganz anders sehen. Ist doch normal. Du siehst ja schon aus Prinzip so ziemlich alles, was ich schreibe, anders.

    Hm...OK in Europa wird es weniger "Lehmhütten" geben aber wir müssen nur mal zum Balkan schauen...was glaubst du wie es da in weiten Teilen des Landes aussieht?

    Wesentlich besser?

    ...nur eben mit mehr "Stein" gebaut!

    #321 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von dropkick murphy 07.09.2016 17:24

    avatar

    Zitat von Kohlenbock
    Ansonsten darfst Du alles, was zuvor diskutiert wurde, natürlich ganz anders sehen. Ist doch normal. Du siehst ja schon aus Prinzip so ziemlich alles, was ich schreibe, anders.

    Dito!

    #322 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von Anno2016 07.09.2016 17:25

    @RvG (ganz kurz)
    Du sagst:
    Beginnen wir mal im " alten Forum " in welchen er auch schon seine "
    krude " Meinung zu Tage brachte und mit mir einige " Kämpfe " im Diskurs
    verbrachte , damals noch ohne seine eigentliche Richtung zuzugeben .
    Dort wurde er ...selbst zugegeben....von MJ gesperrt wegen der
    Verbreitung von Brauner Sosse !
    Was er ja nun auch in diesem Forum zugegeben hat .
    Seine Schilderung von .." Nu mach halt , sperr mich doch " , bis zu ... " du linke Zecke "
    enthält aber nicht den Weg den er gegangen ist bis ihn MJ sperrte .

    Mich wundert auch das niemand danach fragte wie es denn zu dieser
    Eskalation gekommen sein könnte , welche Post`s denn MJ zu dieser
    Reaktion hätten bringen können ?

    Gibt es denn hier tatsächlich die Annahme das MJ eine linke Zecke sei
    die jemanden sperrt weil er aus linker Sicht einfach nur sperren will ?
    Zitat Ende

    Anmerkung von meiner Seite:
    Der Ausspruch :"linke Zecke" wurde von mir per PN an Mj gesendet nachdem dieser das mit der "braunen Sosse"ebenfalls per PN rauskramte. Zu diesem Zeitpunkt war ich aber schon gesperrt (auf Lebenszeit)und konnte nichts mehr weiter unternehmen.

    Die Sperrung von mj war im Jahre 2008 mit Namen "Eskalation im Forum". Er hat damals dafür einen Extra-Thread aufgemacht.


    Und ja, wir d.h RvG und andere aber vor allen Dingen SWB haben uns verbal einiges eingeschenkt. Ob das so unter der Gürtellinie war kann ich heute nicht mehr einschätzen.
    Was ich im Nachhinein glaube ist, dass er wirklich eine komplette Eskalation (was das auch immer heißen soll) verhindern und einfach wieder Ruhe im Forum schaffen wollte und hat damit einfach meine Person gesperrt und den Thread komplett geschlossen.
    Leider weiß ich nicht mehr den Namen des Freds aber es ging um den Islam. Ich weiß auch nicht ob nur meine Person gesperrt wurde.


    So das wars.

    #323 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von dropkick murphy 07.09.2016 17:26

    avatar

    @Martin,

    Du kannst eben nur als einzelner Bürger etwas dran tun Nestléprodukte nicht zu konsumieren....mehr nicht!

    ....und eben Politiker wählen,die ein solch' unsägliches Vorgehen nicht unterstützen.

    #324 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von AbuHaifa 07.09.2016 17:27

    avatar

    Zitat von LosZockos
    eine Frage, an alle die über die AFD klagen, habt ihr euch mal gefragt warum die so einen Zulauf haben?? Habt ihr deren Wahlprogramm mal gelesen?? Und damit meine ich nicht nur die Überschrift, die bieten das, wovon jeder kleine Mann träumt, mal abgesehen von der Familienpolitik, die bieten das, was die anderen nicht mal in Betracht ziehen würden.ob sie es halten würden, das steht auf einem anderen Blatt, aber welche Partei hält schon ihre Versprechen.

    Was bieten die denn, bitteschön? Was haben die denn sozialpolitsch auf den Hacken? Erzähl mal.

    #325 RE: off topic oder Schlammschlachten, verfehltes schmunzeln und Dinge die in andere Trööts nicht reingehören von LosZockos 07.09.2016 17:33

    avatar

    Zitat von AbuHaifa

    Zitat von LosZockos
    eine Frage, an alle die über die AFD klagen, habt ihr euch mal gefragt warum die so einen Zulauf haben?? Habt ihr deren Wahlprogramm mal gelesen?? Und damit meine ich nicht nur die Überschrift, die bieten das, wovon jeder kleine Mann träumt, mal abgesehen von der Familienpolitik, die bieten das, was die anderen nicht mal in Betracht ziehen würden.ob sie es halten würden, das steht auf einem anderen Blatt, aber welche Partei hält schon ihre Versprechen.

    Was bieten die denn, bitteschön? Was haben die denn sozialpolitsch auf den Hacken? Erzähl mal.


    lies es bitte selber, sorry, das kann ich nicht alles so wiedergeben,in einigen Punkten sind sie mit den Linken fast ähnlich.

    https://www.alternativefuer.de/wp-conten...rogramm-AfD.pdf

    Xobor Ein eigenes Forum erstellen
    Datenschutz