Seite 12 von 12
#276 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Ron Dorfer 05.03.2018 01:15

avatar

Es geht weniger um eine Entschuldigung, denn eine Erklärung. Die Erklärung ist logisch
nachvollziehbar. Menschen können an den in sie gesetzten Erwartungen
zerbrechen.

Das Cordoba mehr kann, als er bis
jetzt beim FC gezeigt hat, davon bin ich überzeugt.

#277 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von dropkick murphy 05.03.2018 02:09

avatar

Zitat von Ron Dorfer
Das Cordoba mehr kann, als er bis
jetzt beim FC gezeigt hat, davon bin ich überzeugt.

Das ist ja schön für dich.......

Der FC sollte(muss) ihn verleihen um ihm diese Möglichkeit zu geben!

#278 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von AbuHaifa 05.03.2018 09:51

avatar

Ich hoffe sehr, dass Vincent kein Wandervogel ist und er Köln bis zum Saisonende ins Herz geschlossen hat. Der darf uns in keinem Fall verlassen.

Allerdings mache ich mir auch ein wenig Sorgen, wenn er in der 2. Liga die Klopper auf die Füße gestellt bekommt. Die werden ihn schon deshalb ummähen, weil sie einfach zu langsam sind.

Wie er immer wieder freie Räume aufsucht, ständig in Bewegung ist und sich immer anbietet ist großartig. Der hat Spaß an Fußball.

#279 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Stolperkönig 05.03.2018 18:49

Was ich mich bei ihm frage ist wieso der so billig war, er hat ja soweit ich weiß nur ca 3 Mill. gekostet.

Wenn man sieht was der drauf hat ist das so gut wie geschenkt.

#280 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Caligula 05.03.2018 18:59

avatar

Der Junge macht echt Spaß. Für unsere Verhältnisse eine Granate.

Was mir aufgefallen ist - und das habe ich in der Vergangenheit bei vielen Spielern vermisst - ist dieses einfach mal in den freien Raum starten und mit der Hand signalisieren "da will ich den Ball haben, spiel ihn da hin".

Das es häufig nicht klappt, liegt an den unpräzisen Zuspielen unserer Jungs....aber alleine schon, dass jemand steil geht und den Ball fordert, ist für unsere Mannschaft ja nicht gerade selbstverständlich.

Kozzi könnte eine Waffe werden, wenn nur genügend Munition (= befähigte Mitspieler) da wäre.

#281 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Caligula 05.03.2018 19:03

avatar

Zitat von Stolperkönig
Was ich mich bei ihm frage ist wieso der so billig war, er hat ja soweit ich weiß nur ca 3 Mill. gekostet.

Wenn man sieht was der drauf hat ist das so gut wie geschenkt.

Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich war zwar schon immer optimistisch, was seinen Transfer anbelangte, aber der Restzweifler in mir fragte sich, was jemand kann, der für lumpige 3 Millionen freiwillig aus dem schönen Nizza zum Tabellenletzten nach Deutschland wechselt. Kommt einem halt komisch vor, in Zeiten, wo hohe Millionenbeträge für Durchschnittskicker gezahlt werden.

#282 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Stolperkönig 05.03.2018 19:18

Stammspieler war er in Nizza nicht, er saß meist auf der Bank.

Aber trotzdem, allein bei dem Talent ist der Preis sehr niedrig, wenn man das mit den 17 Mill. für Cordoba vergleicht mehr als ein Schnäppchen.

Da fragt man sich echt nach welchen Kriterien die Preise festgelegt werden, man könnte fast meinen nach Gewicht

#283 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von AbuHaifa 05.03.2018 19:26

avatar

Zitat von Stolperkönig
Stammspieler war er in Nizza nicht, er saß meist auf der Bank.

Aber trotzdem, allein bei dem Talent ist der Preis sehr niedrig, wenn man das mit den 17 Mill. für Cordoba vergleicht mehr als ein Schnäppchen.

Da fragt man sich echt nach welchen Kriterien die Preise festgelegt werden, man könnte fast meinen nach Gewicht

#284 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von l#seven 05.03.2018 22:02

avatar

Zitat von Stolperkönig
Stammspieler war er in Nizza nicht, er saß meist auf der Bank.

Aber trotzdem, allein bei dem Talent ist der Preis sehr niedrig, wenn man das mit den 17 Mill. für Cordoba vergleicht mehr als ein Schnäppchen.

Da fragt man sich echt nach welchen Kriterien die Preise festgelegt werden, man könnte fast meinen nach Gewicht



Also wenn man mit 22 >100 Spiele in der Ligue 1 gemacht hat und dann "meist" auf der Bank sitzt, wann wird man dann Profi? Mit 12?

Guck dir mal Einsätze und Spielminuten an in Nizza...

#285 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Quogeorge 09.03.2018 15:40

avatar

Koziello ist Hoffnungsträger und Symbolfigur zugleich. Hoffnung für die Gegenwart, Symbol dafür, dass es beim FC auch dann ordentlich weiter geht, wenn der Abstieg Realität wird. "Er ist ein toller Junge", schwärmt Geschäftsführer Armin Veh, "total klar im Kopf." Er sei "ein wichtiger Faktor für die Zukunft". Die heißt für den Winter-Zugang auf jeden Fall 1. FC Köln, auch in der 2. Liga. Unter dieser Prämisse wurde er geholt, es gibt keine Klausel und keine Chance für andere Klubs, den Mittelfeldspieler zu locken. Ein Umstand, der den Schlusssatz von Armin Veh stimmig erscheinen lässt, trotz Platz 18: "Ich sehe hier in Köln eine gute Zukunft!"
Das ist doch schon mal gut !

#286 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 09.03.2018 16:12

Zitat von Quogeorge
Koziello ist Hoffnungsträger und Symbolfigur zugleich. Hoffnung für die Gegenwart, Symbol dafür, dass es beim FC auch dann ordentlich weiter geht, wenn der Abstieg Realität wird. "Er ist ein toller Junge", schwärmt Geschäftsführer Armin Veh, "total klar im Kopf." Er sei "ein wichtiger Faktor für die Zukunft". Die heißt für den Winter-Zugang auf jeden Fall 1. FC Köln, auch in der 2. Liga. Unter dieser Prämisse wurde er geholt, es gibt keine Klausel und keine Chance für andere Klubs, den Mittelfeldspieler zu locken. Ein Umstand, der den Schlusssatz von Armin Veh stimmig erscheinen lässt, trotz Platz 18: "Ich sehe hier in Köln eine gute Zukunft!"
Das ist doch schon mal gut !

Vorsicht Vorsicht Vorsicht!!!!!!
Die Sprüche kennen wir.
Wer hier nicht schon was für Zukünfte gesehn hat.
OhOhOh.
Darauf spring ich nicht mehr an. Erstmal sieht die Zukunft so aus das wir absteigen.
Und dann kucken wir mal weiter.
Das einzig positive zZ ist das Vince bleibt

#287 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von joergi 24.07.2018 18:39

avatar

Nettes Interview beim Geissblog, mal schauen was er wirklich bringt. und ob er spielt.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz