Seite 5 von 12
#101 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 05.02.2018 16:15

Zitat von smokie
@Aixbock
Absolut, sehe ich auch ganz genauso, habe ich sogar kritisiert. Aber daraus muss man jetzt unter einem neuen Trainer, der, nochmal, EINEN VON ZWEI Neuzugängen dauerhaft spielen lässt, keine Grundsatz-Diskussion über FC-Neuzugänge machen. Der Trainer hat es begründet, die Begründung muss keinem gefallen. Letztlich ist er aber unser Coach und setzt SEINE Idee von Fußball um. So, wie es JEDER tun würde. Und diese einzelnen Ideen kann und soll man in einem Forum ja auch gerne diskutieren und auch kritisieren. Es sollte nur logisch bleiben und nicht in absurde Theorien und Vergleiche münden

Absurd ist es Spieler die geholt werden um uns sofort weiter zu helfen, und nur darum kann es in unsrer Situation gehn, nicht einzusetzen

#102 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von smokie 05.02.2018 16:22

avatar

Verstehe. Dann scheinen Veh und Ruthenbeck ja fahrlässig gegeneinander zu arbeiten. Einer sollte dringend weg
Sorry, diese Logik ist bescheuert.

#103 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 05.02.2018 16:24

Zitat von smokie
Verstehe. Dann scheinen Veh und Ruthenbeck ja fahrlässig gegeneinander zu arbeiten. Einer sollte dringend weg
Sorry, diese Logik ist bescheuert.

Was Dir nicht passt ist also bescheuert

#104 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Ron Dorfer 05.02.2018 16:29

avatar

Kozze wurde auch für die 2te Liga verpflichtet. Ihm werden Fähigkeiten zugeschrieben, die der aktuellen Mannschaft gut täten. Er wird sicherlich noch Einsatzzeiten bekommen, das Wohl und Wehe des Vereins wird davon nicht abhängen.

#105 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von smokie 05.02.2018 16:29

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von smokie
Verstehe. Dann scheinen Veh und Ruthenbeck ja fahrlässig gegeneinander zu arbeiten. Einer sollte dringend weg
Sorry, diese Logik ist bescheuert.

Was Dir nicht passt ist also bescheuert



So Allgemein-Plattitüden sind genauso bescheuert, wenn man sich lediglich auf EINEN Kommentar bezieht. Das ist eher so Populisten-Style. Aber is ok. Unser Coach setzt einfach nicht auf Neuzugänge oder Veh kauft halt scheisse ein. T-Rod ist hingegen ein Phantom, was nur ich sehe

#106 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 05.02.2018 16:36

Zitat von Ron Dorfer
Kozze wurde auch für die 2te Liga verpflichtet. Ihm werden Fähigkeiten zugeschrieben, die der aktuellen Mannschaft gut täten. Er wird sicherlich noch Einsatzzeiten bekommen, das Wohl und Wehe des Vereins wird davon nicht abhängen.

Natürlich wurde er AUCH für Liga 2 verpflichtet.
Aber, die Situation wurde durch 7 Pkte aus 3 Spielen wieder interessant, trotzdem verzichtet man auf die von Dir angesprochenen Fähigkeiten.

#107 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Aixbock 05.02.2018 16:45

avatar

Zitat von smokie
Verstehe. Dann scheinen Veh und Ruthenbeck ja fahrlässig gegeneinander zu arbeiten.

Auch das hat ja eine gewisse Tradition beim FC. Beim letzten Mal hat es freilich länger gedauert, bis sich das offenbarte.

Aber klar ist in der Tat: während Veh regelmäßig die Unwahrscheinlichkeit des Klassenerhalts wenigstens implizit betont, denkt Ruthenbeck nur an den Ligaverbleib. Die Verpflichtung Koziellos könnte diese Divergenz wiederspiegeln. Allerdings glaube ich das nicht wirklich, sondern eher, daß beide fest abgestimmte Rollen spielen.

Gegen Frankfurt indes will ich den Franzosen sehen; man darf ihm auch die Lust auf Köln nicht gleich wieder nehmen.

Aixbock

#108 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Ron Dorfer 05.02.2018 16:49

avatar

aus dem Kicker: ...Doch auch gegen Borussia Dortmund (2:3), im dritten Spiel der Rückrunde, bekam Koziello von Trainer Stefan Ruthenbeck keinen Einsatzbefehl. Daraus zu schließen, er sei kein Einkauf, der direkt weiterhelfen kann, wird der Sache allerdings nicht gerecht. Die Spiele des FC gleichen aktuell Nervenschlachten, in denen ein junger Spieler, der die Liga nicht kennt, brutal untergehen könnte. Natürlich kann man ihn ins kalte Wasser werfen - doch man sollte sich immer der Tatsache bewusst sein, dass das Wasser im Abstiegskampf nicht nur kalt ist, sondern arktisch.

#109 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Kohlenbock 05.02.2018 16:53

avatar

Zitat von Ron Dorfer
Kozze wurde auch für die 2te Liga verpflichtet. Ihm werden Fähigkeiten zugeschrieben, die der aktuellen Mannschaft gut täten. Er wird sicherlich noch Einsatzzeiten bekommen, das Wohl und Wehe des Vereins wird davon nicht abhängen.

Wenn gegen Augsbuirg mit Koziello-Einwechslung der Sieg gesichert worden wäre, wenn gegen den BVB mit Einwechslung mindestens ein Unentschieden gehalten worden wäre, dann sprechen wir hier über 3 Punkte mehr.
Für mich sind das durchaus Argumente in Richtung Wohl und Wehe.

#110 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 05.02.2018 16:55

Zitat von Ron Dorfer
aus dem Kicker: ...Doch auch gegen Borussia Dortmund (2:3), im dritten Spiel der Rückrunde, bekam Koziello von Trainer Stefan Ruthenbeck keinen Einsatzbefehl. Daraus zu schließen, er sei kein Einkauf, der direkt weiterhelfen kann, wird der Sache allerdings nicht gerecht. Die Spiele des FC gleichen aktuell Nervenschlachten, in denen ein junger Spieler, der die Liga nicht kennt, brutal untergehen könnte. Natürlich kann man ihn ins kalte Wasser werfen - doch man sollte sich immer der Tatsache bewusst sein, dass das Wasser im Abstiegskampf nicht nur kalt ist, sondern arktisch.

Schönes Bild, aber wir reden über Fußballprofis

#111 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Ron Dorfer 05.02.2018 17:05

avatar

Konjunktive sind Meinungen, keine stichhaltigen Argumente. Der Kicker bezog sich in seinem schönen Bild durchaus auf Profifußball.

#112 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 05.02.2018 17:10

Wenn man ihm das nicht zutraut, da man Angst davor hat ihn einzusetzen, sollte man an unsern Entscheidern und Einkäufern zweifeln.
Das es arktisch kalt wird war doch sonnenklar

#113 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von joergi 05.02.2018 17:15

avatar

Ich habe nach dem Doofmund Spiel gleich mehrere militärische Nächte schlafen müssen, bin ja auch erst Samstag morgen wieder in der Heimat eingetrudelt.
Ruthenbeck würde ich nicht ans Bein pinkeln, der sammelt noch Erfahrung und trifft dabei auch "falsche" Entscheidungen.
Der Kamerad ist kein Welttrainer, hat eine noch schlechtere Vita als Korkut, der zumindest Liga 1 Erfahrung hat.
Jedoch hat dieser Ruthe scheinbar vieles besser gemacht und eingeschätzt, als es Stöger vorher gemacht hat.

Jetzt aber zum Thema, auch ich würde momentan auf Höger/Özcan auf der Doppel 6 setzen, Lehmann für Höger hätte ich gegen die Puppen auch gebracht.

Jedoch hätte ich den kleinen Frosch bei Führung gegen die Puppen anstatt Guirassy gebracht, sowie auch für Guirassy gegen Dortmund von Beginn.
Ist der kleine wirklich so Flink und Gallig wie berichtet, hätte er die beiden Hüftsteifen Toprak/Sokratis schön nass machen können.

#114 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von cologne_1973 05.02.2018 17:31

avatar

Zitat von smokie
Immer den BVB-Neuzugang als Beispiel zu nehmen, macht die (für mich berechtigte) Kritik nicht besser. Der hat gespielt, weil es ein Stürmer-Problem gab und der voll im Wettkampf-Saft stand. Ähnlich, wie Kotze wohl auch gespielt hätte, wären Özcan/Höger/Lehmann verletzt gewesen. Und das, obwohl nicht im Wettkampf-Saft....

weso nicht im Saft, der hat in Nizza 23 Spiele gemacht

#115 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von smokie 05.02.2018 17:39

avatar

@cologne_1973
Der Dortmunder hat n paar Tage vorher noch ein Spiel gemacht. Kotze hat glaub ich nicht mehr so viel gespielt?!

#116 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 05.02.2018 18:21

Zitat von smokie
@cologne_1973
Der Dortmunder hat n paar Tage vorher noch ein Spiel gemacht. Kotze hat glaub ich nicht mehr so viel gespielt?!

Hoffentlich muss er nicht neu angelernt werden
Du weißt wofür der is

#117 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von smokie 05.02.2018 18:24

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von smokie
@cologne_1973
Der Dortmunder hat n paar Tage vorher noch ein Spiel gemacht. Kotze hat glaub ich nicht mehr so viel gespielt?!

Hoffentlich muss er nicht neu angelernt werden
Du weißt wofür der is



Na klar
Er wäre, ich weiß ich wiederhole mich, auch umgehend neu angelernt worden, hätten wir im ZM den Notstand gehabt, den der BVB im Mittel-Sturm gehabt hätte

#118 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Kohlenbock 05.02.2018 18:26

avatar

Zitat von smokie

Zitat von nobby stiles

Zitat von smokie
@cologne_1973
Der Dortmunder hat n paar Tage vorher noch ein Spiel gemacht. Kotze hat glaub ich nicht mehr so viel gespielt?!

Hoffentlich muss er nicht neu angelernt werden
Du weißt wofür der is



Na klar
Er wäre, ich weiß ich wiederhole mich, auch umgehend neu angelernt worden, hätten wir im ZM den Notstand gehabt, den der BVB im Mittel-Sturm gehabt hätte


Bei aller Liebe, wenn ich mir die Fehlpass-Orgien in unserem Spielaufbau sehe, finde ich Notstand ziemlich treffend.

#119 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von smokie 05.02.2018 18:39

avatar

@Kohlenbock
Haste nicht Unrecht, sind aber zwei verschiedene paar Schuhe

#120 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von nobby stiles 05.02.2018 18:40

Zitat von Kohlenbock

Zitat von smokie

Zitat von nobby stiles

Zitat von smokie
@cologne_1973
Der Dortmunder hat n paar Tage vorher noch ein Spiel gemacht. Kotze hat glaub ich nicht mehr so viel gespielt?!

Hoffentlich muss er nicht neu angelernt werden
Du weißt wofür der is



Na klar
Er wäre, ich weiß ich wiederhole mich, auch umgehend neu angelernt worden, hätten wir im ZM den Notstand gehabt, den der BVB im Mittel-Sturm gehabt hätte


Bei aller Liebe, wenn ich mir die Fehlpass-Orgien in unserem Spielaufbau sehe, finde ich Notstand ziemlich treffend.


Der Notstand liegt in Prozent ausgedrückt bei 100

#121 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Joganovic 05.02.2018 19:19

avatar

Ich habe Schwierigkeiten, dieser Diskussion zu folgen. Höger spielt wieder wie zu seiner besten Zeit beim FC - ich finde, er ist aktuell und in dieser Form unumstritten gesetzt. Oder?
Özcan ist ein Spieler, den wir für 4 Mio. im Winter nie abgegeben hätten (Wenn, dann wären wir hier alle Sturm gelaufen). Er ist als ZM ganz sicher ´besser` (wertvoller, teurer, auch anders) als Koziello. Der müsste also auf die Bank, damit Koziello spielt. Özcan ist zudem einer, der die Mitspieler kennt. Der die Bundesliga kennt. Der die Sprache spricht. Letzteres gilt übrigens auch für Terodde, der sofort Stamm spielt.
Koziello einzusetzen würde bedeuten, Özcan in seiner Entwicklung zu bremsen - warum sollte man das tun, solange der FC gewinnt oder zumindest nicht verliert?

Koziello wird nächste Saison in Liga 2 - ich vermute: mit Lehmann - unser zentrales defensives Mittelfeld darstellen. Dafür wurde er geholt. Zuvor ist er eine Option, die irgendwann gezogen wird. Nur ruhig.

#122 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Aixbock 05.02.2018 19:35

avatar

Zitat von Joganovic
Ich habe Schwierigkeiten, dieser Diskussion zu folgen. Höger spielt wieder wie zu seiner besten Zeit beim FC - ich finde, er ist aktuell und in dieser Form unumstritten gesetzt. Oder?
Özcan ist ein Spieler, den wir für 4 Mio. im Winter nie abgegeben hätten (Wenn, dann wären wir hier alle Sturm gelaufen). Er ist als ZM ganz sicher ´besser` (wertvoller, teurer, auch anders) als Koziello. Der müsste also auf die Bank, damit Koziello spielt. Özcan ist zudem einer, der die Mitspieler kennt. Der die Bundesliga kennt. Der die Sprache spricht. Letzteres gilt übrigens auch für Terodde, der sofort Stamm spielt.
Koziello einzusetzen würde bedeuten, Özcan in seiner Entwicklung zu bremsen - warum sollte man das tun, solange der FC gewinnt oder zumindest nicht verliert?

Koziello wird nächste Saison in Liga 2 - ich vermute: mit Lehmann - unser zentrales defensives Mittelfeld darstellen. Dafür wurde er geholt. Zuvor ist er eine Option, die irgendwann gezogen wird. Nur ruhig.

Sehe ich anders. Koziello ist für die Rückrunde verpflichtet worden, das wurde auch so kommuniziert. Daß er bei Abstieg bleibt, ist klar, nicht aber, daß er unseren Abstieg von der Bank aus beklatschen und erst dann so langsam seine Schuhe schnüren soll.

Aixbock

#123 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Chicago 05.02.2018 19:42

Zitat von Joganovic
Ich habe Schwierigkeiten, dieser Diskussion zu folgen. Höger spielt wieder wie zu seiner besten Zeit beim FC - ich finde, er ist aktuell und in dieser Form unumstritten gesetzt. Oder?
Özcan ist ein Spieler, den wir für 4 Mio. im Winter nie abgegeben hätten (Wenn, dann wären wir hier alle Sturm gelaufen). Er ist als ZM ganz sicher ´besser` (wertvoller, teurer, auch anders) als Koziello. Der müsste also auf die Bank, damit Koziello spielt. Özcan ist zudem einer, der die Mitspieler kennt. Der die Bundesliga kennt. Der die Sprache spricht. Letzteres gilt übrigens auch für Terodde, der sofort Stamm spielt.
Koziello einzusetzen würde bedeuten, Özcan in seiner Entwicklung zu bremsen - warum sollte man das tun, solange der FC gewinnt oder zumindest nicht verliert?

Koziello wird nächste Saison in Liga 2 - ich vermute: mit Lehmann - unser zentrales defensives Mittelfeld darstellen. Dafür wurde er geholt. Zuvor ist er eine Option, die irgendwann gezogen wird. Nur ruhig.



Lehmann wäre dann 35 und sehr langsam und verletzungsanfällig. Damit möchtest du das Projekt Wiederaufstieg erfolgreich starten?

#124 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von derpapa 05.02.2018 19:54

avatar

Zitat von Joganovic


Koziello wird nächste Saison in Liga 2 - ich vermute: mit Lehmann - unser zentrales defensives Mittelfeld darstellen. Dafür wurde er geholt. Zuvor ist er eine Option, die irgendwann gezogen wird. Nur ruhig.

Das bedeutet dann, dass man von vorne herein nur für die 2. Liga geplant hat. Hat Veh ja auch so gesagt. Gefällt mir trotzdem nicht.

#125 RE: Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands, Vincent Koziello! von Kölsche Ostfriese 05.02.2018 20:00

avatar

Zitat von derpapa

Zitat von Joganovic


Koziello wird nächste Saison in Liga 2 - ich vermute: mit Lehmann - unser zentrales defensives Mittelfeld darstellen. Dafür wurde er geholt. Zuvor ist er eine Option, die irgendwann gezogen wird. Nur ruhig.

Das bedeutet dann, dass man von vorne herein nur für die 2. Liga geplant hat. Hat Veh ja auch so gesagt. Gefällt mir trotzdem nicht.




Ich brauch doch in der Winterpause keinen für die 2. Liga kaufen, die wenn überhaupt erst nächste Saison wäre.
In der Winterpause kaufe ich nur Spieler, die in der Rückrunde helfen sollen und können.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz