Seite 3 von 6
#51 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von AbuHaifa 01.03.2018 16:14

avatar

Zitat von Methusalem
Die mit ihren Krankheiten kommen mir langsam vor wie im Kindergarten.Mann,Mann,Mann sind das alles Sensibelchen.Bei solch einem Verhalten kann man nur auf Stuttgart setzen.Mama,Mama es ist kalt ich krieg dann Husten.Frag ich mich nur,weshalb die einen Freiluft-Sport zum Beruf gemacht haben.Kindergärtnerin(Erzieherin schimpfen die sich heute) wäre besser.

Mit einer echten Grippe ist nicht zu scherzen. Das kannst du kaum gehen.

#52 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Ron Dorfer 01.03.2018 16:46

avatar

Ein Ausfall von Terodde und Risse würde einen herben Dämpfer
für meine Sieghoffnung gegen die 2. beste Abwehr der Liga bedeuten. Ich
empfehle frische Hühnersuppe und warme Decken. Der VFB spielt um die goldene Ananas,
wir brauchen die 3 Punkte. Da die Serie der Heimniederlagen im Hinspiel
hinfällig wurde, erwarte ich einen glücklichen Sieg durch VA.

#53 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von 1.FCKöln1974 01.03.2018 16:49

avatar

Schiedsrichter ist Sören Storks!!! https://www.dfb.de/sportl-strukturen/sch...ter/ansetzungen

#54 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von 1.FCKöln1974 01.03.2018 16:51

avatar

Der hat doch in der Hinrunde die zweite Halbzeit 1.FCKöln - Hamburger SV gepfiffen weil sich Felix Brych verletzt hatte und nicht mehr weiter machen konnte!!!

#55 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Ron Dorfer 01.03.2018 16:58

avatar

Sören Storks

GEBURTSDATUM: 08.11.1988

WOHNORT: Velen

LANDESVERBAND: FLV Westfalen

VEREIN: VfL Ramsdorf

BERUF: Zimmerermeister

HOBBIES: Schwimmen,Joggen, Reisen

GRÖSSE: 1,90m

GEWICHT: 86kg

SPIELE BUNDESLIGA: 5

SPIELE 2. BUNDESLIGA: 22

DFB-SCHIEDSRICHTER: seit 2013

2. BUNDESLIGA-SCHIEDSRICHTER: seit 2015

#56 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Ron Dorfer 01.03.2018 17:08

avatar

Laut Kicker kommt Leonardo Bittencourt für den unter der
Woche erkrankten Jannes Horn (Erkältung), ansonsten dürfte sich die in der
vergangenen Woche in Leipzig erfolgreiche Aufstellung nicht ändern. Zudem sieht
das Fachmagazin auch Handwerker wieder im Kader. Leo in der Start11 sehe ich
nicht, da fehlt noch einiges an Kondition.

#57 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Powerandi 01.03.2018 17:11

avatar

Zitat von Ron Dorfer
Ein Ausfall von Terodde und Risse würde einen herben Dämpfer
für meine Sieghoffnung gegen die 2. beste Abwehr der Liga bedeuten. Ich
empfehle frische Hühnersuppe und warme Decken. .



Bei Erkältung oder Grippe esse ich immer billiges Schweinefleisch oder Hühnchen vom Discounter und hoffe auf die Heilkraft der darin enthaltenen Antibiotika. Wenn ich einige Zeit später meinen Furz wieder riechen kann, ist die Erkältung oder Grippe vorbei. Diese Tipps könnten vielleicht auch unseren FC-Spielern helfen.

#58 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Stolperkönig 01.03.2018 17:28

Bis jetzt steht das doch nur in der Zeitung, wartet doch erstmal ab was Ruthenbeck auf der PK sagt.

Sollten die beiden ausfallen würde ich Terrode durch Zoller ersetzen, und für Risse würde ich es mit Cordoba versuchen.

#59 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Schnüssetring (Gesperrt) 01.03.2018 17:57

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Stolperkönig
Hallo euch Allen,

da ich keinen extra Thread dafür gefunden habe, möchte ich mich hier kurz vorstellen.

Ich bin 54J alt und mit dem FC-Virus seit 1974 infiziert, da bisher noch Mittel dagegen gefunden wurde, wird das wohl auch so bleiben

Da ich hier schon ewig mitlese habe ich mich jetzt dazu entschloßen ein bischen mitzuschreiben.

Was das Spiel gegen den VFB angeht, ein Sieg muß her egal wie

Herzlich Willkommen. Vom Alter passt du schon mal gut zu uns. Du treibst den Schnitt deutlich nach unten!


#60 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von AbuHaifa 01.03.2018 18:18

avatar

Zitat von Powerandi

Zitat von Ron Dorfer
Ein Ausfall von Terodde und Risse würde einen herben Dämpfer
für meine Sieghoffnung gegen die 2. beste Abwehr der Liga bedeuten. Ich
empfehle frische Hühnersuppe und warme Decken. .



Bei Erkältung oder Grippe esse ich immer billiges Schweinefleisch oder Hühnchen vom Discounter und hoffe auf die Heilkraft der darin enthaltenen Antibiotika. Wenn ich einige Zeit später meinen Furz wieder riechen kann, ist die Erkältung oder Grippe vorbei. Diese Tipps könnten vielleicht auch unseren FC-Spielern helfen.


Mein Hausarzt verschreibt bei grippalem Infekt morgens und abends ein halbes Hähnchen.

#61 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von AbuHaifa 01.03.2018 18:19

avatar

Risse hat ja heute offenbar alleine trainiert. Könnte auch eine Vorsichtsmaßnahme sein, weil er sich nicht überlasten soll nach der langen Verletzung.

#62 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Methusalem 02.03.2018 08:32

avatar

Bevor man jede Menge Gummiadler in sich reinhaut,wäre es vielleicht sinnvoll,mal sein Immunsystem zu stärken.Da gibt es richtig gute Mittelchen.Frag nach bei meinem Heilpraktiker.Die stärkung des Immunsystems wäre natürlich sinnvoll,dies vor Saisonbeginn zu beginnen.Mann,Mann;Mann;trockenes Wetter,Kälte,die Sonne scheint-Herz was willst du mehr,aber bei uns prusten die jungen Burschen wieder rum.Als einer aus dem Gebirge kann ich für sowas kein Verständnis aufbringen.
Und wenn alle Stricke reissen,sollten sie mal mit Joergi zusammen einen anständigen Grog nach dem Training trinken.Dann friert auch keiner mehr und die Gesundheit erklimmt ungeahnte Höhenzüge.Ganz ehrlich,dieses ewige rumkränkeln wie die kleinen Kinder kotzt mich an.

#63 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Kölsche Ostfriese 02.03.2018 08:38

avatar

Kalt Duschen ist prima!
Erst bei jedem Wind und Wetter joggen und anschließend erst warm und dann kalt hinterher Duschen.

#64 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Methusalem 02.03.2018 09:21

avatar

Ganz leichte Entwarnung für Sonntag:Lt.FC Homepage handelt es sich bei Terodde wohl um eine Vorsichtsmassnahme.
Risse hat privat trainiert,müsste aber,um eine Option zu sein,heute am Mannschaftstraining teilnehmen.
Also abwarten,ob man ihn heute mit der Mannschaft trainieren sieht!

#65 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Methusalem 02.03.2018 09:27

avatar

Training heute 14.00UHR.müssen uns also noch ein bißchen gedulden!

#66 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von smokie 02.03.2018 09:32

avatar

Ich halte diese Presse-Mitteilungen zur Trainingsteilnahme bzgl. „angeschlagen“ und „krank“ generell für nicht aussagekräftig. In 90% aller Fälle können Spieler mit so einer „Diagnose“ doch mindestens auf der Bank sitzen.
Es ist halt ein Unterschied, ob man wie die Bayern aufgrund maximal vorhandener Qualität einfach mal auf Spieler verzichten kann, oder ob man sie dringend braucht, wie eben wir. Da gehst du als FC halt einfach null Risiko unter der Woche.
Gerade bei Risse ist Vorsicht doch normal. Der war etwa ein Jahr raus und wird nach so einem Spiel wie in Leipzig Tage lang seinen Körper spüren. Wettkampf ist nunmal was anderes als Training, egal wie gut die Kondition ist. Da gehst du, anders als im Training, ans absolute Limit oder drüber und das merkt der Körper nunmal, wenn man so lang raus war.

#67 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Methusalem 02.03.2018 11:09

avatar

Tja hoffentlich hast du Recht!Bloss ich behaupte,bei Bayern brauchst du nach einem Kreuzbandriss kein Jahr um wieder spielen zu können und schon gar nicht wegen solch einer Meniskus-OP.Ist mir auch schleierhaft,warum das immer noch nachwirken soll.Operieren die in Köln mit Messer und Gabel

#68 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von nobby stiles 02.03.2018 11:34

Zitat von Kölsche Ostfriese
Kalt Duschen ist prima!
Erst bei jedem Wind und Wetter joggen und anschließend erst warm und dann kalt hinterher Duschen.

Wir haben Februar '78 in Bergen Hohne morgens das Eis auf den Wassertonnen zerschlagen und uns erfrischt.
Der Kompaniebefehl 1/78 lautete nämlich :
Ab sofort wäscht sich die Kompanie mit freiem Oberkörper. Draußen.
Drinnen war ja sowieso nicht möglich da wir in Dackelgaragen pennten.
Und dann joggten wir, mit Marschgepäck und aufgerödelt.
So macht man das

#69 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Kölsche Ostfriese 02.03.2018 11:38

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von Kölsche Ostfriese
Kalt Duschen ist prima!
Erst bei jedem Wind und Wetter joggen und anschließend erst warm und dann kalt hinterher Duschen.

Wir haben Februar '78 in Bergen Hohne morgens das Eis auf den Wassertonnen zerschlagen und uns erfrischt.
Der Kompaniebefehl 1/78 lautete nämlich :
Ab sofort wäscht sich die Kompanie mit freiem Oberkörper. Draußen.
Drinnen war ja sowieso nicht möglich da wir in Dackelgaragen pennten.
Und dann joggten wir, mit Marschgepäck und aufgerödelt.
So macht man das




Genau nur Warmduscher kriegen Erkältungen

#70 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Powerandi 02.03.2018 12:26

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von nobby stiles

Zitat von Kölsche Ostfriese
Kalt Duschen ist prima!
Erst bei jedem Wind und Wetter joggen und anschließend erst warm und dann kalt hinterher Duschen.

Wir haben Februar '78 in Bergen Hohne morgens das Eis auf den Wassertonnen zerschlagen und uns erfrischt.
Der Kompaniebefehl 1/78 lautete nämlich :
Ab sofort wäscht sich die Kompanie mit freiem Oberkörper. Draußen.
Drinnen war ja sowieso nicht möglich da wir in Dackelgaragen pennten.
Und dann joggten wir, mit Marschgepäck und aufgerödelt.
So macht man das




Genau nur Warmduscher kriegen Erkältungen




Nach den vielen Erkältungsfällen zu urteilen, laufen im Rheinland überwiegend Mimosen rum. Bei uns in Westfalen legen sich echte Kerle bei minus 10 Grad nackt in den Schnee. Die Frauen freuen sich gleichzeitig über die ersten Schneeglöckchen.

#71 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von shiwawa 02.03.2018 12:30

avatar

Zitat von Powerandi

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von nobby stiles

Zitat von Kölsche Ostfriese
Kalt Duschen ist prima!
Erst bei jedem Wind und Wetter joggen und anschließend erst warm und dann kalt hinterher Duschen.

Wir haben Februar '78 in Bergen Hohne morgens das Eis auf den Wassertonnen zerschlagen und uns erfrischt.
Der Kompaniebefehl 1/78 lautete nämlich :
Ab sofort wäscht sich die Kompanie mit freiem Oberkörper. Draußen.
Drinnen war ja sowieso nicht möglich da wir in Dackelgaragen pennten.
Und dann joggten wir, mit Marschgepäck und aufgerödelt.
So macht man das




Genau nur Warmduscher kriegen Erkältungen



Nach den vielen Erkältungsfällen zu urteilen, laufen im Rheinland überwiegend Mimosen rum. Bei uns in Westfalen legen sich echte Kerle bei minus 10 Grad nackt in den Schnee. Die Frauen freuen sich gleichzeitig über die ersten Schneeglöckchen.


Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaschtiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeee mind 30Grad

#72 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Grottenhennes 02.03.2018 12:48

avatar

Zitat von Powerandi

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von nobby stiles

Zitat von Kölsche Ostfriese
Kalt Duschen ist prima!
Erst bei jedem Wind und Wetter joggen und anschließend erst warm und dann kalt hinterher Duschen.

Wir haben Februar '78 in Bergen Hohne morgens das Eis auf den Wassertonnen zerschlagen und uns erfrischt.
Der Kompaniebefehl 1/78 lautete nämlich :
Ab sofort wäscht sich die Kompanie mit freiem Oberkörper. Draußen.
Drinnen war ja sowieso nicht möglich da wir in Dackelgaragen pennten.
Und dann joggten wir, mit Marschgepäck und aufgerödelt.
So macht man das




Genau nur Warmduscher kriegen Erkältungen




Nach den vielen Erkältungsfällen zu urteilen, laufen im Rheinland überwiegend Mimosen rum. Bei uns in Westfalen legen sich echte Kerle bei minus 10 Grad nackt in den Schnee. Die Frauen freuen sich gleichzeitig über die ersten Schneeglöckchen.


Jetzt weiß ich auch, was meine Nachbarin mit verklärtem Blick meint, wenn sie von einem "Orgasmus on the Rocks" spricht.

#73 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Powerandi 02.03.2018 13:27

avatar

Entwarnung von Ruthenbeck auf der heutigen Pressekonferenz! Risse und Terodde sollen gegen Stuttgart spielen. Ruthenbeck: „Beide trainieren heute wieder.“

Die Daimlers können sich warm anziehen.

#74 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von Methusalem 02.03.2018 15:45

avatar

@Powerandy
die nennt man dann SChneeglocken und sind schwer zu pflücken

Gute Nachricht von dir mitTerodde und Risse.Wir hauen die weg und fertig!

#75 RE: Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle von derpapa 02.03.2018 15:51

Zitat von Methusalem
@Powerandy
die nennt man dann SChneeglocken und sind schwer zu pflücken

Gute Nachricht von dir mitTerodde und Risse.Wir hauen die weg und fertig!

Das ist eine sehr gute Idee. Am besten mal ein entspannter Sieg mit 4:0 zur Halbzeit. Diese wöchentliche Gezittere kann auf Dauer nicht gesund sein.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz