Seite 5 von 6
#101 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von AbuHaifa 29.04.2018 22:16

avatar

Zitat von Caligula

Zitat von AbuHaifa
Ich kann mich noch an manchen genialen Diagonalpass von Sörensen erinnern.

Sag mal Abu, bist Du nicht doch zufällig mit dem irakischen "Comical Ali" verwandt?

https://de.wikipedia.org/wiki/Muhammad_as-Sahhaf


Keine Ahnung, ob der Wurzeln in Overijssel hat.

#102 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Don Camillo 30.04.2018 11:15

avatar

Zitat von Calistra

Zitat von l#seven

Zitat von fidschi
Tja, wer hilft dem FC?

Osakos Weggang würde ich nicht bedauern. Da habe ich zu wenige überzeugende Spiele gesehen.

Bei Meré und Heintz habe ich meine Zweifel. Meré ist nicht besonders schnell und Heintz war in den letzten Wochen ziemlich neben der Kappe.

Unsere Abwehr ist die Schießbude der Liga - dazu haben auch Meré und Heintz beigetragen!



Ich würds feiern, wenn Osako endlich geht. Reine Verschwendung der Kaderplatz.





100% Zustimmung!

Nein, Osako kann ruhig bleiben. Aber nicht als Spielmacher. Ich weiß nicht welcher Knallidiot sich ausgemalt hat das Osako der Spielmacher ist. Schick den wieder als Mittelstürmer auf die Reise. Der selbe Mist wurde mit Poldi als LM gemacht. Poldi war als MS der Hammer, nicht als LM. Immer diese Positionsvergewaltigung


#103 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von joergi 01.05.2018 00:59

avatar

Habe Aufgrund der Witterung nochmals meinen Kamin angeheitzt, da Heizung nur noch für Warmwasser zuständig ist.
Eine Windböe durch ein offenes Fenster beförderte leider die Autogramm Karten folgener Spieler ins Ofenfeuer:
J.Horn, Cordoba, Osako. Olkowski. Wie durch Wunderhand blieb der Rest liegen!

#104 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Kölsche Ostfriese 01.05.2018 08:37

avatar

Zitat von joergi
Habe Aufgrund der Witterung nochmals meinen Kamin angeheitzt, da Heizung nur noch für Warmwasser zuständig ist.
Eine Windböe durch ein offenes Fenster beförderte leider die Autogramm Karten folgener Spieler ins Ofenfeuer:
J.Horn, Cordoba, Osako. Olkowski. Wie durch Wunderhand blieb der Rest liegen!



Dabei soll doch Bruder Johannes so ein Talent sein



Schlimm genug, dass man den für 7 Millionen geholt hat.

Noch schlimmer, dass man ihn auch noch unbedingt hallten wollte als Leipzig Interesse bekundete

#105 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Calistra 02.05.2018 17:38

avatar

Warum sollte Leo eigentlich nach Bremen wechseln wenn angeblich Tottenham oder Monaco dran sein sollen?

#106 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Kohlenbock 02.05.2018 19:02

avatar

Zitat von Calistra
Warum sollte Leo eigentlich nach Bremen wechseln wenn angeblich Tottenham oder Monaco dran sein sollen?


Und warum nicht?
Vielleicht erhofft er sich bei nem Bundesligisten mehr Spielzeit, vielleicht will er grundsätzlich nicht ins Ausland.

#107 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Littiforever 02.05.2018 21:31

avatar

Risse bleibt auch. Sehr gut, das Team nimmt Formen an. Noch hoffe ich auf Bittencourt....

#108 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von nobby stiles 02.05.2018 21:41

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von joergi
Habe Aufgrund der Witterung nochmals meinen Kamin angeheitzt, da Heizung nur noch für Warmwasser zuständig ist.
Eine Windböe durch ein offenes Fenster beförderte leider die Autogramm Karten folgener Spieler ins Ofenfeuer:
J.Horn, Cordoba, Osako. Olkowski. Wie durch Wunderhand blieb der Rest liegen!



Dabei soll doch Bruder Johannes so ein Talent sein



Schlimm genug, dass man den für 7 Millionen geholt hat.

Noch schlimmer, dass man ihn auch noch unbedingt hallten wollte als Leipzig Interesse bekundete


Wieder so ein Fall wo nur El Blindo Schmadtke was gesehn hat. Man kann es nicht fassen

#109 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Aixbock 02.05.2018 22:33

avatar

Okay, wir haben Hector, Horn, Höger und Risse. Dazu die beiden Neuverpflichtungen Koziello und Terodde. Bitte um diese eine neue, starke Mannschaft aufbeuen. Der Rest kann gehen.

Aixbock

#110 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Calistra 02.05.2018 22:42

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Calistra
Warum sollte Leo eigentlich nach Bremen wechseln wenn angeblich Tottenham oder Monaco dran sein sollen?


Und warum nicht?
Vielleicht erhofft er sich bei nem Bundesligisten mehr Spielzeit, vielleicht will er grundsätzlich nicht ins Ausland.




Dann doch eher Hoffenheim oder Leipzig. Mit denen kann man was erreichen oder meinst du das Bremen nächstes Jahr unter die Top 6 kommt?

#111 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Kölsche Ostfriese 02.05.2018 23:01

avatar

Zitat von Calistra

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Calistra
Warum sollte Leo eigentlich nach Bremen wechseln wenn angeblich Tottenham oder Monaco dran sein sollen?


Und warum nicht?
Vielleicht erhofft er sich bei nem Bundesligisten mehr Spielzeit, vielleicht will er grundsätzlich nicht ins Ausland.




Dann doch eher Hoffenheim oder Leipzig. Mit denen kann man was erreichen oder meinst du das Bremen nächstes Jahr unter die Top 6 kommt?




Was will man bei den Retortenklubs denn erreichen?

Das Sinzheim kein Dorf mehr ist oder das in Leipzig mehr Limodosen verkauft werden?

An Leos Stelle würde ich auch lieber im vollen enthusiastischen Bremer Weserstadion spielen als vor der Sinziger Dorfkapelle!

#112 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von joergi 02.05.2018 23:25

avatar

Zitat von Calistra
Warum sollte Leo eigentlich nach Bremen wechseln wenn angeblich Tottenham oder Monaco dran sein sollen?



Damit ich Samstags häufiger ins Weserstadion gehe, wenn der FC zu Kack Anstoss Zeiten in Liga 2 dümpelt!
Ganz einfach!

#113 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von joergi 02.05.2018 23:33

avatar

Zitat von Littiforever
Risse bleibt auch. Sehr gut, das Team nimmt Formen an. Noch hoffe ich auf Bittencourt....



Wichtig ist bei Risse einfach das seine "Glasknochen" heile bleiben und er ohne Angst in die Zweikämpfe geht.
Momentan wirkt er einfach noch gehemmt.
Bei Leo bin ich natürlich auch bei Dir, wird sich zeigen was ein Sauna Schwur Wert ist.

#114 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von tap-rs 03.05.2018 03:05

Zitat von Aixbock
Okay, wir haben Hector, Horn, Höger und Risse. Dazu die beiden Neuverpflichtungen Koziello und Terodde. Bitte um diese eine neue, starke Mannschaft aufbeuen. Der Rest kann gehen.

Aixbock


Sehe ich auch so, Ich würde mich aber auch noch über Meré freuen. Veh hat bereits angekündigt, dass der komplette Sturm, neben Terodde, bleibt. Zoller würde ich ja noch so eben akzeptieren, aber bei Cordoba und Guirassy bezweifle ich, dass sie dem FC groß weiterhelfen.

#115 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Calistra 03.05.2018 06:44

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von Calistra

Zitat von Kohlenbock

Zitat von Calistra
Warum sollte Leo eigentlich nach Bremen wechseln wenn angeblich Tottenham oder Monaco dran sein sollen?


Und warum nicht?
Vielleicht erhofft er sich bei nem Bundesligisten mehr Spielzeit, vielleicht will er grundsätzlich nicht ins Ausland.




Dann doch eher Hoffenheim oder Leipzig. Mit denen kann man was erreichen oder meinst du das Bremen nächstes Jahr unter die Top 6 kommt?




Was will man bei den Retortenklubs denn erreichen?

Das Sinzheim kein Dorf mehr ist oder das in Leipzig mehr Limodosen verkauft werden?

An Leos Stelle würde ich auch lieber im vollen enthusiastischen Bremer Weserstadion spielen als vor der Sinziger Dorfkapelle!




Man muss auch mal die Fußballromantik beiseite schieben. Wir denken an Retortenklubs und das wir da !niemals! hingehen würden. Wenn ich von denen ne Stelle in der Steuerabteilung als Leiter bekommen würde, da wäre mir das auch fast egal und ich würde dort anfangen, da ich in erster Linie an mich und meine Familie denken muss. Mit den Vereinen kann er International spielen und nicht wieder gegen den Abstieg. Die Vereine zahlen ihm mehr Geld und somit das, was ein Fußballer für seine kurze Karriere braucht. Warum rennt denn fast jeder Spieler zum FC Bayern wenn die anfragen? Bestimmt nicht weil das Stadion ne Stimmungsbombe und die Leute in München so toll sind.

#116 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von munichfalcon 03.05.2018 07:56

avatar

Wenn Bittencourt uns verlässt würde ich das sehr bedauern. Warum er sich aber für Bremen entscheiden sollte ist mir unerklärlich. Werder spielt auch nächstes Jahr wieder im unteren Tabellendrittel und wahrscheinlich gegen den Abstieg. Das wäre qualitativ kein Schritt nach vorne. Da kann er auch beim effzeh für das gleiche Geld um den Aufstieg spielen.

#117 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Joganovic 03.05.2018 08:47

avatar

Zitat von munichfalcon
Wenn Bittencourt uns verlässt würde ich das sehr bedauern. Warum er sich aber für Bremen entscheiden sollte ist mir unerklärlich. Werder spielt auch nächstes Jahr wieder im unteren Tabellendrittel und wahrscheinlich gegen den Abstieg. Das wäre qualitativ kein Schritt nach vorne. Da kann er auch beim effzeh für das gleiche Geld um den Aufstieg spielen.

1. Woher weißt du, dass Bremen ihm das "gleiche Geld" bietet wie der FC? Ich meine doch, dass alle Spieler, selbst Hector, in Liga 2 deutlich weniger verdienen als zuvor. Das gilt dann doch auch für Bittencourt, vermute ich.
2. Bremen hat einen interessanten Trainer, eine Mannschaft mit dem Potenzial, durchaus eine Saison wie der FC in 2016/17 hinzulegen.
3. Bremen ist Bundesliga. 1. FC Köln ist 2. Liga. Für jeden normalen Spieler ist Bundesliga, selbst Düsseldorf (mit denen man gegen Bayern, Dortmund usw. spielt, mit denen man im totalen öffentlichen Interesse steht) interessanter als 2. Liga.
4. Bislang ist Bremen interessiert und Bittencourt denkt nach. Wir sollten uns über ihn und seine Entscheidung dann unterhalten, wenn sie gefallen ist.

#118 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Für immer FC ! 03.05.2018 13:21

avatar

Joga, zu Punkt 3 :
Ich finde die Spieler haben den Abstieg auch verschuldet und sollten auch dafür gerade stehen !

#119 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von fidschi 03.05.2018 13:45

Zitat von nobby stiles

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von joergi
Habe Aufgrund der Witterung nochmals meinen Kamin angeheitzt, da Heizung nur noch für Warmwasser zuständig ist.
Eine Windböe durch ein offenes Fenster beförderte leider die Autogramm Karten folgener Spieler ins Ofenfeuer:
J.Horn, Cordoba, Osako. Olkowski. Wie durch Wunderhand blieb der Rest liegen!



Dabei soll doch Bruder Johannes so ein Talent sein



Schlimm genug, dass man den für 7 Millionen geholt hat.

Noch schlimmer, dass man ihn auch noch unbedingt hallten wollte als Leipzig Interesse bekundete


Wieder so ein Fall wo nur El Blindo Schmadtke was gesehn hat. Man kann es nicht fassen


...und noch unfassbarer, dass der blinde Rangnick den auch haben will!

#120 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von smokie 03.05.2018 14:19

avatar

@fidschi
Jeder hier lobt die Leipziger für Ihr Scouting...nur hier müssen sie natürlich daneben liegen

#121 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Aixbock 03.05.2018 14:20

avatar

Zitat von Calistra


Man muss auch mal die Fußballromantik beiseite schieben.

Du sprichst ein großes Wort gelassen aus. Aber mit so viel Vernunft wird man hier leider keinen Blumentopf gewinnen.

Aixbock

#122 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von smokie 03.05.2018 14:24

avatar

Zitat von Aixbock

Zitat von Calistra


Man muss auch mal die Fußballromantik beiseite schieben.

Du sprichst ein großes Wort gelassen aus. Aber mit so viel Vernunft wird man hier leider keinen Blumentopf gewinnen.

Aixbock



Freunde hin oder her. Ich liebe „meinen“ Club, aber wer Fußball-Romantik sucht, sollte mich lieber auf meinem Balkon besuchen und sich die Spiele vom SC West anschauen. Wobei: Die spielen auch schon auf Kunstrasen

#123 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von munichfalcon 03.05.2018 16:05

avatar

Zitat von Joganovic

Zitat von munichfalcon
Wenn Bittencourt uns verlässt würde ich das sehr bedauern. Warum er sich aber für Bremen entscheiden sollte ist mir unerklärlich. Werder spielt auch nächstes Jahr wieder im unteren Tabellendrittel und wahrscheinlich gegen den Abstieg. Das wäre qualitativ kein Schritt nach vorne. Da kann er auch beim effzeh für das gleiche Geld um den Aufstieg spielen.

1. Woher weißt du, dass Bremen ihm das "gleiche Geld" bietet wie der FC? Ich meine doch, dass alle Spieler, selbst Hector, in Liga 2 deutlich weniger verdienen als zuvor. Das gilt dann doch auch für Bittencourt, vermute ich.
2. Bremen hat einen interessanten Trainer, eine Mannschaft mit dem Potenzial, durchaus eine Saison wie der FC in 2016/17 hinzulegen.
3. Bremen ist Bundesliga. 1. FC Köln ist 2. Liga. Für jeden normalen Spieler ist Bundesliga, selbst Düsseldorf (mit denen man gegen Bayern, Dortmund usw. spielt, mit denen man im totalen öffentlichen Interesse steht) interessanter als 2. Liga.
4. Bislang ist Bremen interessiert und Bittencourt denkt nach. Wir sollten uns über ihn und seine Entscheidung dann unterhalten, wenn sie gefallen ist.




1. Das Hector und Horn weniger verdienen werden als bisher halte ich für ausgeschlossen. Ihr Verbleib hat sowohl etwas mit Loyalität und Verbundenheit zum Verein als auch mit finanziellen Aspekten zu tun. WIR wissen es nicht, ich vermute es.
2. Werder kann selbstverständlich auch für eine Überraschung gut sein. Genau so gut kann der effzeh nächstes Jahr wieder in der ersten Liga spielen. Was ist schon sicher?!
3. Dafür das wir uns deiner Meinung nach erst über Spieler und deren Abgang unterhalten sollen wenn die Entscheidung gefallen ist schreibst du ziemlich viel.

Dazu noch folgende Info: https://www.90min.de/posts/6040952-vertrag-verlaengert-das-verdient-jonas-hector-beim-1-fc-koeln

#124 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von nobby stiles 03.05.2018 17:48

Zitat von munichfalcon

Zitat von Joganovic

Zitat von munichfalcon
Wenn Bittencourt uns verlässt würde ich das sehr bedauern. Warum er sich aber für Bremen entscheiden sollte ist mir unerklärlich. Werder spielt auch nächstes Jahr wieder im unteren Tabellendrittel und wahrscheinlich gegen den Abstieg. Das wäre qualitativ kein Schritt nach vorne. Da kann er auch beim effzeh für das gleiche Geld um den Aufstieg spielen.

1. Woher weißt du, dass Bremen ihm das "gleiche Geld" bietet wie der FC? Ich meine doch, dass alle Spieler, selbst Hector, in Liga 2 deutlich weniger verdienen als zuvor. Das gilt dann doch auch für Bittencourt, vermute ich.
2. Bremen hat einen interessanten Trainer, eine Mannschaft mit dem Potenzial, durchaus eine Saison wie der FC in 2016/17 hinzulegen.
3. Bremen ist Bundesliga. 1. FC Köln ist 2. Liga. Für jeden normalen Spieler ist Bundesliga, selbst Düsseldorf (mit denen man gegen Bayern, Dortmund usw. spielt, mit denen man im totalen öffentlichen Interesse steht) interessanter als 2. Liga.
4. Bislang ist Bremen interessiert und Bittencourt denkt nach. Wir sollten uns über ihn und seine Entscheidung dann unterhalten, wenn sie gefallen ist.




1. Das Hector und Horn weniger verdienen werden als bisher halte ich für ausgeschlossen. Ihr Verbleib hat sowohl etwas mit Loyalität und Verbundenheit zum Verein als auch mit finanziellen Aspekten zu tun. WIR wissen es nicht, ich vermute es.
2. Werder kann selbstverständlich auch für eine Überraschung gut sein. Genau so gut kann der effzeh nächstes Jahr wieder in der ersten Liga spielen. Was ist schon sicher?!
3. Dafür das wir uns deiner Meinung nach erst über Spieler und deren Abgang unterhalten sollen wenn die Entscheidung gefallen ist schreibst du ziemlich viel.

Dazu noch folgende Info: https://www.90min.de/posts/6040952-vertr...beim-1-fc-koeln


Zu Punkt 3......

#125 RE: Wer hilft dem effzeh zurück? Wer darf gehen? von Joganovic 03.05.2018 17:56

avatar

Zitat von munichfalcon
(...)
3. Dafür das wir uns deiner Meinung nach erst über Spieler und deren Abgang unterhalten sollen wenn die Entscheidung gefallen ist schreibst du ziemlich viel.

(...)

Kla findet der nobby so ne Spitze lustig. Weil er ein so lustiger Mensch ist.

Schreibe ich zu viel? Soll ich weniger schreiben?

Ich habe noch nie jemandem vorgeworfen, dass er zu viel schreibt. Ich werfe Usern vor, dass sie zu wenig schreiben (nämlich dann, wenn das Geschriebene nicht verstehbar ist) oder dass sie etwas schreiben, das ich falsch finde.

Der Bittencourt hat sich hier beim FC lange Zeit top gut verhalten. Da finde ich es einfach nicht so richtig schön, wenn man ihm - bevor er bei Bremen unterschrieben hat, während er bzw. seine Frau ein Kind bekommt und nachdem er eindeutig kommuniziert hat, dass er am überlegen ist, was er machen wird - quasi Vorwürfe macht, weil Bremen doch nur Bremen ist (wobei du keine Vorwürfe machst, sondern nur schreibst, dass du das nicht verstehst).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz