Seite 1 von 4
#1 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Ron Dorfer 20.08.2018 13:31

avatar

Endlich wieder, an einem Samstag um 13:00 Uhr, ein Punktspiel mit Beteiligung des 1. FC Köln. Samstag 13:00 Uhr da war doch was? Genau, 3 Punkte in Bochum. Die wurden zeitgleich auswärts geholt und es wird sich zeigen, ob die Anstoßzeit auch zu Hause ein gutes Omen bleibt. Das letzte Heimspiel gegen Union offenbarte die kontroverse Betrachtung und Bewertung eines Spiels zwischen dem geneigten Zuschauer und den sportlichen Verantwortlichen. Erster waren ob der dargebotenen Leistungen und dem Ergebnis mehrheitlich enttäuscht und angefressen, während Sportdirektor und Trainer die Mannschaft verbessert wahrnahmen.
So war es eine schöne Fügung, dass der FC im Olympia Stadion auf den BFC traf und sich im Spiel köstlich amüsieren durfte. Die Berliner konnte den Ausfall von 5 Stammkräften nicht kompensieren und wurden schnell müde und frustriert. Es war kein extrem unfaires Spiel aber so einige Male hatte ich Sorge, ob unsere Jungs heil nach Hause kommen. Das 9:1 ist ein Statement, auch wenn es nur gegen einen Viertligisten ging. Die erste Runde im Pokal hat gezeigt, dass sich die Favoriten nicht immer souverän durchsetzen konnten, manche sogar gar nicht. Aus dem Pokalerlebnis sollte der FC eine gehörige Portion Selbstbewusstsein getankt und Anfang vermehrt Erkenntnisse gewonnen haben, wer in die Start11 gegen Aue gehört. Zweifellos Koziello, der Zwerg gehört definitiv in die Anfangsformation. Spielerisch und kämpferisch eine Augenweide, weil sich der Kleine auch im Zweikampf zu behaupten weiß und Pässe im richtigen Tempo zur richtigen Zeit spielt. Sein 2tes Pflichtspieltor für den FC wird nicht nur ihn gefreut haben. Terodde mit einem lupenreinen Hattrick und insgesamt 4 Buden hat seine Ladehemmung hoffentlich auch für die Liga abgelegt. Schaub und Drexler haben mehr als angedeutet, warum der FC sie verpflichtet hat.
Der nächste Stolperstein hört auf den Namen Erzgebirge Aue. Ein Verein, der wie wenig andere, als Synonym für die Zweite Liga dient. Immerhin wurde der Club dreimal Meister der DDR, letztmalig 1959.
Im aktuellen Kader sind mir nur zwei Namen ein Begriff, der Torhüter Martin Männel und Christian Tiffert. Immerhin ist der Trainer den Fan-Experten des FC ein Begriff. Er hört auf den Namen Daniel Meyer und trainierte Ende September 2017 4 Tage lang den 1.FC Köln II. Mehr unbeschriebenes Blatt geht kaum.
Nach zwei Spielen hat der Verein aus dem Erzgebirge noch kein Tor geschossen, allerdings wurde er auch nur einmal bezwungen. Macht sumasumarum genau einen Punkt auf der Habenseite und aktuell Platz 16. Nach 2 Spieltagen ist die Tabelle sicher noch nicht wirklich aussagekräftig, nach 34 Spieltagen der letzten Saison standen sie aber genau auf demselben Platz. Erzgebirge folg zudem noch im Pokal zu Hause gegen Mainz 05 raus. Bitter, dass man weder das Heimrecht noch die 87-minütige Überzahl nutzen konnte.
In dieser Konstellation ist alles andere als ein Heimsieg inakzeptabel. Bislang hat der FC 5mal zu Hause gegen Aue gespielt und musste nur einmal die Punkte teilen. Die Tordifferenz beträgt in Köln 10:5. Insgesamt standen sich beide Verein 10 Mal gegenüber, wobei der FC 6mal als Sieger den Platz verließ und Aue zwei Heimspiele gewinnen konnte. Unter Stöger gab es einen 4:1 Heimsieg und auswärts ein 2:2.
Aktuell hat der FC jetzt in drei Pflichtspielen 2mal gewonnen, dass muss zur Eingewöhnung reichen. Die Aufstellung sollte sich stark an der Berlin Eröffnung orientieren.

Für den Hennes kann es also nur lauten: die Hörner poliert
und in Gefechtsstellung-Attacke- Come on FC- lass 3 Punkte zu Hause.


Come on FC!

#2 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Quogeorge 20.08.2018 15:55

avatar

Das spannendste wird für mich die Aufstellung sein . Ich würde ihn als saudumm bezeichnen , wenn er nicht mit der gleichen Aufstellung wie in Berlin anfängt .
Schaub und Koziello zusammen , das macht den Unterschied . Um diese Spieler werden uns noch andere Vereine beneiden .
Leider ticken die Trainer immer anders als sie sollten ( jedenfalls meistens )
Als Koziello damals verpflichtet wurde saß er erstmal 4 Spiele auf der Bank . Habe damals schon den Kopf geschüttelt , dass Ruthenbeck ihn nicht sofort hat spielen lassen .
Jetzt der ganze Mist hoffentlich nicht noch einmal . Na ja , die Hoffnung stirbt zuletzt und Anfang hat ja in Kiel unbestritten gute Arbeit geleistet .
Hoffe auf einen ungefährdeten Sieg
[*]

#3 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von puchallo5 20.08.2018 16:21

Wenn der Koziello von Anfang zugetextet wird könnte er antworten:

Je ne parle pas allemand, mais continuez s'il vous plaît.



Um mit Namika zu sprechen:
https://www.youtube.com/watch?v=Cz1rJtlGHVs

#4 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von nobby stiles 20.08.2018 16:50

.......... gegen wen ?????
Erzgebirge Aua
Manchmal überkommts mich noch.
Es geht nur nach dem Motto....... Augen zu und durch

#5 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Powerandi 20.08.2018 17:03

avatar

Ich gehe davon aus, daß wir am Samstag gegen Aue wieder mit unserer stärksten Mannschaft spielen werden. Also Koziello und und Terodde fliegen raus, dafür spielen Höger und Cordoba.

#6 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von smokie 20.08.2018 17:05

avatar

Zitat von Powerandi
Ich gehe davon aus, daß wir am Samstag gegen Aue wieder mit unserer stärksten Mannschaft spielen werden. Also Koziello und und Terodde fliegen raus, dafür spielen Höger und Cordoba.


Das geht zwar irgendwie gegen meinen Menschenverstand, aber eine Restbefürchtung in die Richtung hab ich auch

#7 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von joergi 20.08.2018 17:33

avatar

Zitat von Powerandi
Ich gehe davon aus, daß wir am Samstag gegen Aue wieder mit unserer stärksten Mannschaft spielen werden. Also Koziello und und Terodde fliegen raus, dafür spielen Höger und Cordoba.



Der Begegnung kann ich mal Tiefenentspannt entgegen gehen.
Bin an dem Wochenende auf dem Reload Metal Festival in Sulingen.
Da werde ich in meinem schoenen Niedersachsen kaum bewegte Bilder vom FC sehen.
Einzig kleiner Fahnenmast und FC Flagge sind dabei, perfekt fuer die Zeltsuche.

Wuensche Uns allen natuerlich einen Erfolgreichen Spieltag, mein Video 2000 wird fuer eine Nachbetrachtung natuerlich
programmiert, hoffe ich schiesse keinen Bock wie der Ostfriese mit seinem Pokalspiel!

#8 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von blueeye 20.08.2018 19:16

avatar

Aue - da habe ich zum Teil ganz schlechte Erinnerungen...

Nur einmal eine Punkteteilung ist nicht ganz korrekt.

Achtung! Nix für schwache Nerven...
Saison 06/07 guter Start in Liga 2 mit 12 Punkten aus den ersten 5 Spielen (Pleite in Jena). Tabellenführer.
Pokalsieg gegen Schalke. Dann unerklärlich in die Krise. Nächste 5 Spiele 3 Punkte und plötzlich meilenweit von den
Aufstiegsplätzen weg... Dann kam doch diese gequirlte Kacke von Wolfgang Overath vor dem 11. Spieltag: „in der Haut von Aue möchte ich nicht stecken...“ Ein 5:0 wurde öffentlich gefordert. Das Heimspiel ging dann 0:1 verloren. Das Tor erzielte ausgerechnet der Ex-Gladbacher Juskowiak

Danach durfte Latour zurück in die Berge und die Posse um Daum nahm seinen Lauf...
Der Rest ist bekannt...

Ein paar Jahre später spielten wir in Aue mal 3:3. Die „Auer“ machten ihre Tore in den Minuten 1, 45 und 90. Bis heute einmalig

Aber von sowas sind wir mittlerweile ja meilenweit entfernt. Daher sollte das 5:0 mit viel Verspätung am Samstag endlich finalisiert werden...

#9 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von l#seven 20.08.2018 19:57

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Powerandi
Ich gehe davon aus, daß wir am Samstag gegen Aue wieder mit unserer stärksten Mannschaft spielen werden. Also Koziello und und Terodde fliegen raus, dafür spielen Höger und Cordoba.


Das geht zwar irgendwie gegen meinen Menschenverstand, aber eine Restbefürchtung in die Richtung hab ich auch




Würde dann vorerst mein letztes Spiel im Stadion sein...

#10 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von TheMike 20.08.2018 21:23

Zitat von l#seven

Zitat von smokie

Zitat von Powerandi
Ich gehe davon aus, daß wir am Samstag gegen Aue wieder mit unserer stärksten Mannschaft spielen werden. Also Koziello und und Terodde fliegen raus, dafür spielen Höger und Cordoba.


Das geht zwar irgendwie gegen meinen Menschenverstand, aber eine Restbefürchtung in die Richtung hab ich auch




Würde dann vorerst mein letztes Spiel im Stadion sein...


... man was von der Dominanz von der alle faseln, der Mielke Klub war da null aufschlussreich.

#11 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Anna Lühse 20.08.2018 22:28

avatar

Nun, die zwei leichtfertig zuhause verschenkten Punkte gegen Union schmerzen noch immer; darüber kann auch ein hoher Pokalerfolg in Berlin nicht hinwegtäuschen. Andererseits eröffnet uns der Spielplan die Möglichkeit aus den kommenden drei Ligaspielen bei zwei Heimsiegen gegen Aue und Paderborn sowie einem Auswärtspunkt in St. Pauli sich mit sieben weiteren Punkten oben festzusetzen.
Sind wir bei dem nächsten Heimspiel am Samstag gegen Erzgebirge, tatsächlich kann man meiner Meinung nach die Startelf variabel gestalten. Auch wenn mir persönlich Koziello und Terodde von Anfang an lieber wären, aber vielleicht kann man auch dem Gegner mit Höger und Cordoba erst einmal den Schneid abkaufen um erst in Halbzeit 2 mit veränderter Personalie zuzuschlagen.
Eigentlich ist es für eine Kritik an der Mannschaft viel zu früh, dennoch kritisiere ich die für mich undurchsichtige Ein- und Verkaufspolitik, insbesondere im Stürmerbereich. Da ist ein Guirassy dauerverletzt, ein Cordoba dauerhaft erfolglos, ein Zoller mal mehr oder weniger hier oder doch vermehrt anderweitig unterwegs. Bleibt ein Terodde für den man zwingend noch einen Backup oder einen kongenialen Partner suchen sollte. Und um solch einen Wunsch zu verwirklichen haben wir doch eine gute Fee (einen Veh) verpflichtet.




#12 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Stralsunder 21.08.2018 06:14

Mir haben Koziello, Drexler und Schaub im Pokalspiel auch sehr gut gefallen, dennoch wären mir drei Punkte für uns am Samstag und nicht die Aufstellung des FC gegen Aue am wichtigsten (ja klar, das eine hat mit dem anderen was zu tun).

Da ich meine DK in den ersten vier Heimspielen sage und schreibe nur einmal, nämlich diesmal, in Anspuch nehmen kann, hoffe ich auf ein unaufgeregtes 3:1.

#13 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von M. Lee 21.08.2018 08:55

avatar

Aufstellung wie gegen den BFC, hinten von der ersten Minute an konzentriert und es sollte mit dem Dreier klappen, auch wenn die Auer mauern!

#14 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von smokie 21.08.2018 09:28

avatar

Wenn Anfang Hector wieder hinten links sehen will, meinetwegen. Aber dann soll er doch bitte Özcan wieder die Position im DM spielen lassen, was mit Kozzes Unterstützung vielleicht besser klappt.
Ich verstehe immer nicht die schnellen (Presse)Rufe nach Höger. Nichts gegen ihn, ich finde gut, dass wir ihn haben, aber der soll erstmal zwei Wochen mit Vollgas trainieren und ansatzweise auf 100% kommen.

#15 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Aixbock 21.08.2018 11:47

avatar

Zitat von smokie
Wenn Anfang Hector wieder hinten links sehen will, .....


...mache ich ne Flasche Sekt auf.

Aixbock

#16 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Powerandi 21.08.2018 12:44

avatar

Erzgebirge Aue:
Noch keine Zweifel an Daniel Meyer


Nach einem Saisonstart mit nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen sowie dem Aus in der ersten Runde des DFB-Pokals kommen bei Erzgebirge Aue unweigerlich Erinnerungen an das vergangene Jahr auf. Auch damals blieben die Veilchen in den Startlöchern hängen und verloren die ersten drei Pflichtspiele sogar, was in die frühe Entlassung des erst wenige Wochen zuvor gekommenen Trainers Thomas Letsch mündete. Auch Daniel Meyer ist nun erst seit kurzem im Amt, muss allerdings zumindest noch nicht das gleiche Schicksal wie sein Vor-Vorgänger fürchten. Am Samstag beim 1. FC Köln wartet freilich direkt eine richtig schwierige Aufgabe.

Quelle: https://www.liga-zwei.de/erzgebirge-aue-...n-daniel-meyer/

#17 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von munichfalcon 21.08.2018 12:48

avatar

Ich wünsche mir die Anfangsformation von Berlin wieder. Sind Schmitz und Bader nicht bald wieder fit? Auch wenn Risse den RV gibt, so kann man nicht übersehen, dass dies nicht seine richtige Position ist.

#18 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Ron Dorfer 21.08.2018 12:50

avatar

Zitat von Aixbock

Zitat von smokie
Wenn Anfang Hector wieder hinten links sehen will, .....


...mache ich ne Flasche Sekt auf.

Aixbock


Wenn das bedeuten würde, dass der FC einen besseren 6er hat, als Hector, nehm ich auch einen Schluck.

#19 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Aixbock 21.08.2018 13:00

avatar

Zitat von Ron Dorfer

Zitat von Aixbock

Zitat von smokie
Wenn Anfang Hector wieder hinten links sehen will, .....


...mache ich ne Flasche Sekt auf.

Aixbock


Wenn das bedeuten würde, dass der FC einen besseren 6er hat, als Hector, nehm ich auch einen Schluck.




Dann brauchen wir eine große Flasche; denn wenn Hector endlich wieder zuverlässig da spielt, wo er am besten ist, will ich das ausgiebig feiern.
.
.

Es war immer eine Unsitte beim FC, wenn Vakanzen auf bestimmten Positionen bestehen, dort andere spielen zu lassen, die eigentlich an anderer Position besser zu gebrauchen sind. Wenn sie dann auf ihrer Position fehlen, werden absurderweise für dort Neue verpflichten, statt für die Position, die eigentlich vakant war. Horn hat als LV nicht die Qualitäten, die Hector hat, DARUM muß es gehen. Und dann muß man eben einen neuen 6er verpflichten, wenn man meint, daß die, die man hat, nicht hinreichen.
.
.
Aixbock

#20 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Stralsunder 21.08.2018 13:09

Zitat von Aixbock

Zitat von Ron Dorfer

Zitat von Aixbock
[quote="smokie"]Wenn Anfang Hector wieder hinten links sehen will, .....


...mache ich ne Flasche Sekt auf.

Aixbock


...

Es war immer eine Unsitte beim FC, wenn Vakanzen auf bestimmten Positionen bestehen, dort andere spielen zu lassen, die eigentlich an anderer Position besser zu gebrauchen sind. ...
.
.
Aixbock




Wenn ich mich recht erinnere, ist Hector über diese Unsitte damals zum LV umfunktioniert worden.

#21 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von smokie 21.08.2018 13:21

avatar

@stralsunder
Diese Diskussion gibt es hier traditionell immer erst, wenn es auf einer Position harkt. Als Hector zum LV „umgeschult“ wurde, waren wir im DM voll und gut besetzt und dann ist das für alle ok.
Auch Sörensen hatte seine guten Einsätze auf RV am Anfang und sogar 1/2 entscheidende Treffer aufgelegt aus der Position. Erst als dann die Leistungen rapide sanken, wurde die Positions-Diskussion aufgemacht.

Ob das alles so logisch ist, kann ich Dir leider nicht sagen

#22 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von hoffnung83 21.08.2018 13:27

könnt oder wollt ihr es nicht verstehen????

es geht einfach darum, den spieler dort spielen zu lassen wo er besser ist!!! und Hector ist auf LV einfach besser als auf die 6er Position!!!

#23 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Ron Dorfer 21.08.2018 13:37

avatar

Zitat von hoffnung83
könnt oder wollt ihr es nicht verstehen????

es geht einfach darum, den spieler dort spielen zu lassen wo er besser ist!!! und Hector ist auf LV einfach besser als auf die 6er Position!!!

Es geht nicht darum, wo ein Spieler seine beste Position hat, sondern auf welcher Position er der Mannschaft am besten helfen kann. Hector ist unser bester LV, nach der Meinung einiger aber auch unser bester 6er. Der Qualitätsunterschied zwischen Horn und Hector fällt auf der LV Position weniger ins Gewicht, als der zwischen Öczan und Hector auf der 6. Das darf man anders sehen, das kannst du verstehen, willst es aber wohl nicht.

#24 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von hoffnung83 21.08.2018 13:53

"Es geht nicht darum, wo ein Spieler seine beste Position hat, sondern auf welcher Position er der Mannschaft am besten helfen kann. Hector ist unser bester LV, nach der Meinung einiger aber auch unser bester 6er. Der Qualitätsunterschied zwischen Horn und Hector fällt auf der LV Position weniger ins Gewicht, als der zwischen Öczan und Hector auf der 6. Das darf man anders sehen, das kannst du verstehen, willst es aber wohl nicht. "

OMG, OMG auch du verstehst es nicht oder????

FC - Methode, wir stellen Hector auf die 6er Position und nehmen das vorhandene Geld um einen LV zu kaufen!!

um bei deinen Beispiel zu bleiben sollte nicht Hector gegen Horn oder Hector gegen Öczan verglichen werden sondern es wäre dann Öczan gegen Horn!!!
(Hector+Horn gegen Hector+Öczan) Angekommen bei dir???

#25 RE: 3 Spieltag der Saison 18/19 gegen Erzgebirge Aue- early Bird von Stralsunder 21.08.2018 14:17

Zitat von hoffnung83
"...
(Hector+Horn gegen Hector+Öczan) Angekommen bei dir???



Ja, das sehe ich auch so, aber ich habe noch keine gefestigte Meinung, ob H+H besser als H+Ö (oder evtl. Höger statt Özcan) ist. Vielleicht hängt es auch von der Form der Personen oder sogar vom Gegner ab.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz