Seite 40 von 49
#976 RE: Alles rund um die deutsche N11 von RvG 10.10.2019 22:26

avatar

Nordirland führt gegen drückend überlegende Niederländer mit 0-1

Das wirbelt ( würde wirbeln ) 9 die Gruppe noch mal durch . Es läuft die 80 min.

#977 RE: Alles rund um die deutsche N11 von RvG 10.10.2019 22:27

avatar

1-1

#978 RE: Alles rund um die deutsche N11 von RvG 10.10.2019 22:39

avatar

2-1 in der 91. min gaaaanz knapp haben die Oranjes es noch geschafft

#979 RE: Alles rund um die deutsche N11 von RvG 10.10.2019 22:40

avatar

3-1 94. min

#980 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Kölsche Ostfriese 11.10.2019 08:27

avatar

Zitat von Quogeorge im Beitrag #968
Zitat von l#seven im Beitrag #961
Typisch Jogi. Lieber lustig den Rudy spielen lassen, der so wie so nicht weiß wie er jemals in die NM kam, als zu gewinnen. Was bin ich froh wenn der Stümper nach der verkackten EM endlich weg ist.



Sehe ich auch so , nur schade . dass sie ihn bis dahin weiter rumstümpern lassen .
Ich kann den Vogel nicht mehr sehen und vor allen Dingen nicht mehr reden hören .


Willkommen im Klub

#981 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Kölsche Ostfriese 11.10.2019 08:32

avatar

Ich will auch keiner Werner sehen
Oder hinten die beiden Dosenverterteidiger

#982 RE: Alles rund um die deutsche N11 von smokie 11.10.2019 18:27

avatar

Die
Länderspielpause
nervt.
Nervt!
Nervt!
Nervt!
Nehervt!


Und wir benötigen für solche Fälle viel mehr Hass-Emojis....

#983 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Powerandi 11.10.2019 18:42

avatar

Zitat von smokie im Beitrag #982
Die
Länderspielpause
nervt.
Nervt!
Nervt!
Nervt!
Nehervt!


Und wir benötigen für solche Fälle viel mehr Hass-Emojis....

Und das Teuflische: Am 11.11. beginnt schon die nächste Länderspielpause.

#984 RE: Alles rund um die deutsche N11 von smokie 11.10.2019 19:08

avatar

Es fuckt wirklich unendlich ab!
Man kommt null in einen gewissen Bundesliga-„Flow“.
Spiel vorbei, du hoffst drauf, dass dein Team es beim nächsten mal besser macht oder genauso gut und dann kommen Jogis Jungs.
Und ich ertrag den einfach nicht mehr. Nichts nervt mich mehr als der Typ.
Ich sag nur Begründung, warum Rudy dabei ist nach seinem Katastrophen-Jahr: „Er kennt die Abläufe.“ Ja meine Fresse, was heißt das denn? Dann laden wir jetzt keine Neuen mehr ein? Kannte Koch „die Abläufe“? Und was ist das überhaupt genau? Und warum hakt die Presse nach so einer Scheiss-Antwort nicht direkt nach?
Boah ich reg mich schon wieder auf....

#985 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Kölsche Ostfriese 11.10.2019 20:50

avatar

Der Jogi hat scheinbar Narrenfreiheit.
Der Bierhoff auch.
Die leben auf ihrem eigenen Planeten und merken nicht, dass ihre Zeit vorbei ist.

Wer soviel Bockmist gebaut hat, gehört einfach weg.

#986 RE: Alles rund um die deutsche N11 von l#seven 11.10.2019 20:59

avatar

Zitat von smokie im Beitrag #984
Es fuckt wirklich unendlich ab!
Man kommt null in einen gewissen Bundesliga-„Flow“.
Spiel vorbei, du hoffst drauf, dass dein Team es beim nächsten mal besser macht oder genauso gut und dann kommen Jogis Jungs.
Und ich ertrag den einfach nicht mehr. Nichts nervt mich mehr als der Typ.
Ich sag nur Begründung, warum Rudy dabei ist nach seinem Katastrophen-Jahr: „Er kennt die Abläufe.“ Ja meine Fresse, was heißt das denn? Dann laden wir jetzt keine Neuen mehr ein? Kannte Koch „die Abläufe“? Und was ist das überhaupt genau? Und warum hakt die Presse nach so einer Scheiss-Antwort nicht direkt nach?
Boah ich reg mich schon wieder auf....


Inzwischen sollte auch kein Spieler mehr Jogi für voll nehmen....Volland lässt Lustig-Jogi zu Hause, Rudy ist dabei...Hummels zu alt, Khedira blüht gerade richtig auf bei Juve, ist aber nicht dabei. Der Spinner wird immer bekloppter...

Extrem ätzend ist daran, dass wir noch 1,5 Jahre warten müssen. Dazu muss die EM ordentlich verkackt werden. Wobei mir im WM-Jahr danach eigentlich egal ist, wer Trainer ist oder spielt.

#987 RE: Alles rund um die deutsche N11 von nobby stiles 12.10.2019 00:04

Ich las morgen wird gegen Estland gespielt.
Gnabry wird 4 Tore machen, wir werden hoch gewinnen, im Stadion, wo ist's eigentlich, aber is auch egal, werden die Fans beim 6:0 von ihren Plätzen aufspringen und jubeln, und bei einem 9:0 mit " so ein Tag, so wunderschön......" das zweistellige fordern.......
Das beste daran ist, das alles ohne mich 🤣😂🤣

#988 RE: Alles rund um die deutsche N11 von derpapa 12.10.2019 00:07

avatar

In einer Prager Kneipe wird das ja auch nicht übertragen.

#989 RE: Alles rund um die deutsche N11 von nobby stiles 12.10.2019 00:12

Sowas hatte ich erwartet 👍, aber die von mir genannten haben gar keinen Fernseher, und außerdem bin ich schon wieder weg 🍺🍺🍺...
Leider

#990 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Powerandi 12.10.2019 11:20

avatar

„Freiburgisierung“ beim DFB-Team?
Bisher hielt sich nur Ginter


Beim 2:2 der Nationalmannschaft gegen Argentinien am Mittwoch kamen mit Robin Koch und Luca Waldschmidt zwei Stammspieler des SC Freiburg zum Debüt mit dem Adler auf der Brust. Die aktuelle Gemengelage ist ein gefundenes Fressen für viele Kommentatoren, die eine „Freiburgisierung“ beim DFB-Team feststellen wollen. Immerhin kommt der neue Präsident des größten nationalen Einzelsportverbandes der Welt von den Breisgauern, wo Bundestrainer Joachim Löw einst selbst spielte und heute vielen Heimspielen beiwohnt. Sein Assistent Marcus Sorg war Cheftrainer beim Sportclub, der mit Koch und Waldschmidt in Sachen Neulinge unter Löw die Spitzenposition unter allen Klubs übernahm. Allerdings scheint die Theorie, die Nationalmannschaft sei nun vor allem vom SC Freiburg geprägt, sehr weit hergeholt. Ein Blick auf die Anzahl der Spiele der Neulinge aus dem Breisgau verrät allenfalls, dass der Schritt für Schützlinge von Christian Streich womöglich etwas kleiner sein mag als für Spieler anderer Klubs. Gehalten haben sich anschließend aber die wenigsten Profis. Um genau zu sein, eigentlich nur einer. Matthias Ginter, Debüt im Alter von 20 Jahren im Frühjahr 2014, hat inzwischen 28 Länderspiele angehäuft. Er gilt als ein Musterbeispiel für den speziellen Freiburger Weg, entwickelte sich aus der Talentschmiede der Breisgauer bis zum Weltmeister. Tatsache ist freilich auch: Als Spieler des SC Freiburg absolvierte er genau zwei Länderspiele. Auf genau so viele Einsätze für das DFB-Team als Freiburg-Profis kommen Max Kruse (insgesamt 14 Länderspiele) und Nils Petersen. Nur ein Spiel haben Christian Günter und Oliver Sorg gemacht. Von einer „Freiburgisierung“ kann also, was das Spielerpersonal anbelangt, kaum die Rede sein. Von den beiden Neulingen der aktuellen Abstellungsperiode dürfte Waldschmidt wohl die besten Chancen haben, sich dauerhaft zu etablieren.

Quelle: https://fussball.news/artikel/freiburgis...ich-nur-ginter/

#991 RE: Alles rund um die deutsche N11 von puchallo5 12.10.2019 17:55

Wer hat das denn mal festgelegt, und woran macht man das fest ?
Größter Einzelsportverband.
Ich stell das mal in Abrede,für mich ist wohl der größte Einzeilsportverband der Welt,
der Tischtennisverband in China,
Die dürften wohl 2 -3 Mitglieder mehr haben als der DFB.
Zumal der DFB dafür sorgt das der Nachwuchs zum E-Sport abwandert.

#992 RE: Alles rund um die deutsche N11 von smokie 12.10.2019 18:01

avatar

@puchallo
Der DFB ist einfach der größte Verband der Welt, weil er sich auch von harten Fakten nicht blenden lässt

#993 RE: Alles rund um die deutsche N11 von puchallo5 12.10.2019 19:12

@ smokie,
der "reichste" Sportverband,da würde ich Dir zustimmen.
Deswegen hatten die DFB oberen auch so ne Aversion Steuern zu bezahlen.

#994 RE: Alles rund um die deutsche N11 von smokie 12.10.2019 19:53

avatar

Vielleicht hat das auch nur was mit den größten Spinnern zu tun, die da rumlaufen?!

#995 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Powerandi 13.10.2019 20:26

avatar

Die heutige Aufstellung der Jogis in Eestland (20.45 Uhr/RTL):

Neuer - Klostermann, Can, Süle, Halstenberg - Kimmich, Havertz, Gündogan - Brandt, Waldschmidt, Reus

#996 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Aixbock 13.10.2019 20:32

avatar

Zitat von Powerandi im Beitrag #995
Die heutige Aufstellung der Jogis in Eestland (20.45 Uhr/RTL):

Neuer - Klostermann, Can, Süle, Halstenberg - Kimmich, Havertz, Gündogan - Brandt, Waldschmidt, Reus


Was ist das? Hieß es nicht neulich noch: "Gnabry spielt immer bei mir"?

Aixbock

#997 RE: Alles rund um die deutsche N11 von l#seven 13.10.2019 20:32

avatar

Verletzt.

#998 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Aixbock 13.10.2019 20:34

avatar

Zitat von l#seven im Beitrag #997
Verletzt.


Ah, das ist schade.

Aixbock

#999 RE: Alles rund um die deutsche N11 von smokie 13.10.2019 20:36

avatar

Can als IV sieht unser Super-Trainer besser als Hummels. Wow...

#1000 RE: Alles rund um die deutsche N11 von Aixbock 13.10.2019 20:41

avatar

Zitat von smokie im Beitrag #999
Can als IV sieht unser Super-Trainer besser als Hummels. Wow...


Das hat er nicht gesagt. Nur ist Hummels eben schon lange aus der N11 ausgeschieden. Warum ihn wiederaktivieren gegen ein Team wie Estland?

Aixbock

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz