Seite 4 von 8
#76 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von shiwawa 10.08.2016 23:27

avatar

Na die Brasilies schießen das Tor eher am Schluß zum 7:1

#77 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von italdoc 10.08.2016 23:49

avatar

Sowas braucht man für das Selbstbewustsein

#78 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Billy Goat 11.08.2016 00:02

Zitat von italdoc
Sowas braucht man für das Selbstbewustsein



Vor allem, wenn man bedenkt, dass Fidschi in der Quali gegen Mikronesien 38:0 gewonnen hat!
Da hat man heute einer ganz großen Mannschaft des Weltfussballs aber mal so was von ordentlich die Grenzen aufgezeigt...

#79 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von AbuHaifa 11.08.2016 10:28

avatar

Zitat von italdoc
Sowas braucht man für das Selbstbewustsein

Deutschland hat die Aufgabe souverän gelöst. Es ist selbst gegen eine Mannschaft wie die Fidschi-Inseln nicht einfach, wenn man weiß, dass man mindestens fünf Tore schießen muss. Klasse Leistung. Aber gegen Portugal wird es jetzt richtig schwer, die haben eine gute Mannschaft.

Was die Frauen angeht, ist ein Abwärtstrend in den vergangenen Jahren deutlich. Das Festhalten an Silvia Neid war zwar ehrenvoll, aber meines Erachtens falsch. Sie hätte nach der WM in Deutschland zurücktreten sollen. Es wird Zeit, dass eine neue Trainerin die Mannschaft wieder auf Zack bringt.

#80 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Grottenhennes 11.08.2016 12:12

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von italdoc




Was die Frauen angeht, ist ein Abwärtstrend in den vergangenen Jahren deutlich. Das Festhalten an Silvia Neid war zwar ehrenvoll, aber meines Erachtens falsch. Sie hätte nach der WM in Deutschland zurücktreten sollen. Es wird Zeit, dass eine neue Trainerin die Mannschaft wieder auf Zack bringt.



Wobei die Frage bleibt, ob die Nachfolgerin dazu in der Lage ist. Mit Steffi Jones wurde eine Ex-Spielerin von Neid ohne jegliche Erfahrung verpflichtet, die sich seit fast einem Jahr mit der N11 einarbeitet. Entweder war sie in diesem Zeitraum nicht in der Lage, auf falsche Entscheidungen der Bundestrainerin Einfluss zu nehmen oder sie fährt genau diesen Kurs in Zukunft weiter.

Das Hauptproblem liegt m. M. nach aber eher in den Vereinen. Ob Bayern oder Wolfsburg, hier steht im Gegensatz zu Potsdam oder Frankfurt nicht die Weiterentwicklung der Spielerinnen im Vordergrund sondern es wird einfach versucht, die Liga finanziell zu dominieren. Es geht gar nicht erst um die Verbesserung von Spielerinnen, an denen S. Neid seit Jahren festhält, es wird im Zweifelsfall einfach ersetzt. Andere Länder haben uns längst überholt - und von Turnier zu Turnier werden es mehr.

#81 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von AbuHaifa 11.08.2016 12:25

avatar

Zitat von Grottenhennes

Zitat von AbuHaifa


Was die Frauen angeht, ist ein Abwärtstrend in den vergangenen Jahren deutlich. Das Festhalten an Silvia Neid war zwar ehrenvoll, aber meines Erachtens falsch. Sie hätte nach der WM in Deutschland zurücktreten sollen. Es wird Zeit, dass eine neue Trainerin die Mannschaft wieder auf Zack bringt.


Wobei die Frage bleibt, ob die Nachfolgerin dazu in der Lage ist. Mit Steffi Jones wurde eine Ex-Spielerin von Neid ohne jegliche Erfahrung verpflichtet, die sich seit fast einem Jahr mit der N11 einarbeitet. Entweder war sie in diesem Zeitraum nicht in der Lage, auf falsche Entscheidungen der Bundestrainerin Einfluss zu nehmen oder sie fährt genau diesen Kurs in Zukunft weiter.

Das Hauptproblem liegt m. M. nach aber eher in den Vereinen. Ob Bayern oder Wolfsburg, hier steht im Gegensatz zu Potsdam oder Frankfurt nicht die Weiterentwicklung der Spielerinnen im Vordergrund sondern es wird einfach versucht, die Liga finanziell zu dominieren. Es geht gar nicht erst um die Verbesserung von Spielerinnen, an denen S. Neid seit Jahren festhält, es wird im Zweifelsfall einfach ersetzt. Andere Länder haben uns längst überholt - und von Turnier zu Turnier werden es mehr.


Ich glaube ja, dass Silvia Neid relative dickköpfig ist und sich ungerne reinreden lässt. Sie reagiert auf Kritik oft sehr dünnhäutig, habe ich den Eindruck. Was die Nachfolge angeht: Ich dachte lange, dass Maren Meinert die "natürliche" Nachfolgerin sein würde.

#82 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Kohlenbock 11.08.2016 17:14

Gut möglich, dass Bittencourt nun doch noch den Marschbefehl Richtung Brasilien bekommt.
Goretzka ist abgereist, somit kann Hrubesch einen Spieler nach nominieren.

FUSSBALL OLYMPIA
Goretzka reist vorzeitig aus Brasilien ab


http://www.handelsblatt.com/fussball-oly...b/14001922.html

#83 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von AbuHaifa 11.08.2016 17:19

avatar

Zitat von Kohlenbock
Gut möglich, dass Bittencourt nun doch noch den Marschbefehl Richtung Brasilien bekommt.
Goretzka ist abgereist, somit kann Hrubesch einen Spieler nach nominieren.

FUSSBALL OLYMPIA
Goretzka reist vorzeitig aus Brasilien ab


http://www.handelsblatt.com/fussball-oly...b/14001922.html

Das fände ich jetzt aber gar nicht mehr gut. Bittencourt brauchen wir hier. Obwohl man ihm die Reise nach Brasilien wohl schlecht verweigern kann, das wäre schon hart.

#84 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Kohlenbock 11.08.2016 17:32

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Kohlenbock
Gut möglich, dass Bittencourt nun doch noch den Marschbefehl Richtung Brasilien bekommt.
Goretzka ist abgereist, somit kann Hrubesch einen Spieler nach nominieren.

FUSSBALL OLYMPIA
Goretzka reist vorzeitig aus Brasilien ab


http://www.handelsblatt.com/fussball-oly...b/14001922.html

Das fände ich jetzt aber gar nicht mehr gut. Bittencourt brauchen wir hier. Obwohl man ihm die Reise nach Brasilien wohl schlecht verweigern kann, das wäre schon hart.




Das sehe ich ganz genau so. Ich würde es ihm natürlich von Herzen gönnen. Natürlich würden unsere Chancen auf Gold daurch sprunghaft steigen. Aber mir wäre es lieber, er würde hier bleiben.

#85 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von joergi 12.08.2016 16:38

avatar

Bittencourt hat sich jetzt schon super entwickelt. Den falls er Bock hat, bei Olympia zu sehen wäre großartig und ein Zeichen, beim FC geht etwas für junge Spieler!

#86 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Powerandi 12.08.2016 22:52

avatar

Die deutsche Frauen-Mannschaft kämpft sich gegen 10 Chinesinnen mit einem 1 : 0 ins Halbfinale. Das war heute auf jeden Fall eine kleine Leistungssteigerung im Vergleich zu den bisherigen Auftritten.

#87 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Kohlenbock 13.08.2016 18:46

1:0 Serge Gnabry kurz vor der Pause.
Hochverdient bisher, Portugal klar unterlegen.

#88 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Kohlenbock 13.08.2016 18:49

Mittlerweile glaube ich nicht mehr daran, dass Hertha oder sonst ein mittelmäßiger Bundesligist den Gnabry bekommen kann. 6. Tor bei Olympia, ich denke, der wird in England bleiben und ggf. dort innerhalb der Liga wechseln.

#89 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Powerandi 13.08.2016 19:03

avatar

Zitat von Kohlenbock
Mittlerweile glaube ich nicht mehr daran, dass Hertha oder sonst ein mittelmäßiger Bundesligist den Gnabry bekommen kann. 6. Tor bei Olympia, ich denke, der wird in England bleiben und ggf. dort innerhalb der Liga wechseln.



Abwarten! Gnarby hat bei Arsenal zwei Jahre auf der Bank gesessen. Es wird sich jetzt mit Sicherheit einen Verein suchen, bei dem er regelmäßig zu Einsätzen kommt.

#90 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von shiwawa 13.08.2016 19:22

avatar

Ich kenne einen Verein, wo er willkommen wäre mit nem Tier mit Hörnern im Wappen und einHorn im Tor

#91 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von joergi 13.08.2016 19:44

avatar

Na, wo sind jetzt die Muttermilch trinkende Fußballsachverständigen die diese Mannschaft abgeschrieben haben?
Hocken wohl in Ihren Löchern und schäumen vor Wut!

#92 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Zebulon 13.08.2016 19:53

avatar

Zitat von joergi
Na, wo sind jetzt die Muttermilch trinkende Fußballsachverständigen die diese Mannschaft abgeschrieben haben?
Hocken wohl in Ihren Löchern und schäumen vor Wut!

Das Spiel gegen Südkorea war schlecht, zu der Meinung stehe ich. Die heutige Teamleistung war richtig gut und ich freue mich darüber. Wo ist das Problem?

#93 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Kohlenbock 13.08.2016 20:07

Zitat von Zebulon

Zitat von joergi
Na, wo sind jetzt die Muttermilch trinkende Fußballsachverständigen die diese Mannschaft abgeschrieben haben?
Hocken wohl in Ihren Löchern und schäumen vor Wut!

Das Spiel gegen Südkorea war schlecht, zu der Meinung stehe ich. Die heutige Teamleistung war richtig gut und ich freue mich darüber. Wo ist das Problem?




Ich denke, Du wirst nach der heute gezeigten Leistung ann auch Deine vernichtenden Aussagen bzgl. der Benders als ein wenig überzogen ansehen.


Nachdem nun 6 weitere Tage seit dem eher schwachen Spiel gegen Südkorea vergangen sind, darf man wohl konstatieren, dass die schlechte Leistung wohl auch de sehr miserablen Bedingungen im Vorfeld geschuldet sind. Die Mannschaft wirkte heute sehr viel frischer und konditionsstärker, auch war die Abstimmung zwischen den Mannschaftsteilen sehr viel besser.
Das war heute eine sehr überzeugende Leistung, einzig die Chancenverwertung lässt Raum für Kritik,schon in der ersten Hälfte hätte Selke allein das Spiel entscheiden müssen.
Aber nach dem 4:0 ist das auch eher ne Randnotiz.

#94 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Powerandi 13.08.2016 20:18

avatar

Das war heute ein Klasse-Leistung unserer Olympia-Jungs! 4 : 0 gegen Portugal. Damit haben sie erfolgreich Rache für die U21-EM genommen.

Fliegt jetzt noch Bittencourt nach Rio? Das Halbfinale findet erst am Mittwoch statt.

#95 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von UrkölschePescher 13.08.2016 22:17

Imho - so leid es mir für Leo tut - macht das wenig Sinn ihn noch hinzuschicken!
Jetlag, Klima,... Wenn überhaupt, dann wäre er imho zum Finale "bereit" !
Da ist es mir, sorry Leo, liebe er bleibt hie!

#96 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Billy Goat 13.08.2016 22:39

Zitat von joergi
Na, wo sind jetzt die Muttermilch trinkende Fußballsachverständigen die diese Mannschaft abgeschrieben haben?
Hocken wohl in Ihren Löchern und schäumen vor Wut!



Lass die Mütter aus dem Spiel, du Honk! Wie Zebulon schon geschrieben hat: die Vorrunde war nix Dolles, besonders gegen Korea. Wenn Du das icht gesehen hast, spreche ich Dir jegliche Ahnung vom Fußball ab. Und warum sollte man sich vor Wut in ein Loch setzen? Weil unsere Mannschaft hochverdient gegen Portugal gewonnen hat?
Du bist ein seltsamer Vogel und verwechselst konstruktive Kritik mit Schadenfreude!
Also p.iss hier nicht rum...

#97 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von joergi 13.08.2016 23:47

avatar

Zitat von Billy Goat

Zitat von joergi
Na, wo sind jetzt die Muttermilch trinkende Fußballsachverständigen die diese Mannschaft abgeschrieben haben?
Hocken wohl in Ihren Löchern und schäumen vor Wut!



Lass die Mütter aus dem Spiel, du Honk! Wie Zebulon schon geschrieben hat: die Vorrunde war nix Dolles, besonders gegen Korea. Wenn Du das icht gesehen hast, spreche ich Dir jegliche Ahnung vom Fußball ab. Und warum sollte man sich vor Wut in ein Loch setzen? Weil unsere Mannschaft hochverdient gegen Portugal gewonnen hat?
Du bist ein seltsamer Vogel und verwechselst konstruktive Kritik mit Schadenfreude!
Also p.iss hier nicht rum...


Was soll ich Dir gottähnlichen Kreatur, mit meisterhaften Fußball Sachversandt da antworten. Ich strafe mich gerade selber, mit dem Eibenstock, huldige jedes mal Deinen Namen, oh mein Allwissender!
Wie konnte ich nur solch einen gerade zu Heidnischen Beitrag verfassen, Schande auf mein Haupt!
Mit Deiner Wort Auswahl beweist Du ja, Du bist ein Großer!

#98 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von Billy Goat 14.08.2016 00:16

Zitat von joergi

Zitat von Billy Goat

Zitat von joergi
Na, wo sind jetzt die Muttermilch trinkende Fußballsachverständigen die diese Mannschaft abgeschrieben haben?
Hocken wohl in Ihren Löchern und schäumen vor Wut!



Lass die Mütter aus dem Spiel, du Honk! Wie Zebulon schon geschrieben hat: die Vorrunde war nix Dolles, besonders gegen Korea. Wenn Du das icht gesehen hast, spreche ich Dir jegliche Ahnung vom Fußball ab. Und warum sollte man sich vor Wut in ein Loch setzen? Weil unsere Mannschaft hochverdient gegen Portugal gewonnen hat?
Du bist ein seltsamer Vogel und verwechselst konstruktive Kritik mit Schadenfreude!
Also p.iss hier nicht rum...


Was soll ich Dir gottähnlichen Kreatur, mit meisterhaften Fußball Sachversandt da antworten. Ich strafe mich gerade selber, mit dem Eibenstock, huldige jedes mal Deinen Namen, oh mein Allwissender!
Wie konnte ich nur solch einen gerade zu Heidnischen Beitrag verfassen, Schande auf mein Haupt!
Mit Deiner Wort Auswahl beweist Du ja, Du bist ein Großer!




Na siehste, Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.
Und was die Wortwahl bzw. Beleidigung angeht, bin ich halt mal kurz runter auf Dein Niveau.
Aber ich gehe jetzt wieder raus aus dem Keller und lasse Dich da zurück, dann kannst du wieder zu mir hoch blicken.

#99 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von AbuHaifa 14.08.2016 11:35

avatar

Portugal ist bei den Nachwuchsteams eine Großmacht. Umso erstaunlicher ist es, wie Deutschland die Portugiesen gestern nach allen Regeln der Kunst auseiandergenommen hat. Das war eine überragende Vorstellung der Hrubesch-Jungs. Sie haben die Tore nach großartigen Kombinationen erzielt. Fußball vom Allerfeinsten. Ich freu mich jetzt schon auf das Halbfinale.

#100 RE: Olympisches Fußballturnier in Rio von joergi 14.08.2016 13:40

avatar

Habe mich nach einer Militärischen Nacht mit meinen Keller Asseln auf hohem Niveau unterhalten.
Werde wohl einen Schrein für Billy the God anlegen, welch ein Genie mit seiner Wortgewandheit.
Ich als titulierter Honk verpisse mich mal wieder in meinen Keller!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz