Seite 38 von 76
#926 RE: FC im TV und Testspiele! von Anna Lühse 17.07.2018 23:08

avatar

1. FC Köln : Watford.
Natürlich kann man sich das Remis gegen einen englischen Erstligisten in einem Testspiel schön reden, aber die katastrophale erste Halbzeit und die scheinbare Überlegenheit in Halbzeit 2 sprechen da eine andere Sprache. Die Defensive ähnelt trotz namhafter Akteure eher einem Schwimmverein, ein kreatives Mittelfeld fand im Prinzip überhaupt nicht statt und im Sturm...was für ein Sturm?!
Aber das ist für mich noch nicht das schlimmste, am aller schlimmsten, ich kann da keine Spielidee, kein Konzept oder ein System erkennen. Und so langsam sollte Schluß sein mit dem ewigen Durchwechseln, stattdessen sollte man die vermeintliche Startelf einmal auf den Prüfstand stellen.

#927 RE: FC im TV und Testspiele! von Don Camillo 17.07.2018 23:20

avatar

Holzfuß Cordoba hat ein Tor gemacht!
Wir sollten zur Feier des Tages ne Pulle Champagner köpfen!

#928 RE: FC im TV und Testspiele! von dropkick murphy 18.07.2018 01:37

avatar

Zitat von Bürgersteig
Habt ihr den Knall gehört?



Cordobas Marktwert ist grade durch die Decke geschossen...



Na hoffentlich klopft nun Real Madrid an um den Bomber für CR7 zu verpflichten....

Aber unter 80 Mio's geht da schonmal gar nix!

#929 RE: FC im TV und Testspiele! von AbuHaifa 18.07.2018 10:43

avatar

Zitat von Anna Lühse
1. FC Köln : Watford.
Natürlich kann man sich das Remis gegen einen englischen Erstligisten in einem Testspiel schön reden, aber die katastrophale erste Halbzeit und die scheinbare Überlegenheit in Halbzeit 2 sprechen da eine andere Sprache. Die Defensive ähnelt trotz namhafter Akteure eher einem Schwimmverein, ein kreatives Mittelfeld fand im Prinzip überhaupt nicht statt und im Sturm...was für ein Sturm?!
Aber das ist für mich noch nicht das schlimmste, am aller schlimmsten, ich kann da keine Spielidee, kein Konzept oder ein System erkennen. Und so langsam sollte Schluß sein mit dem ewigen Durchwechseln, stattdessen sollte man die vermeintliche Startelf einmal auf den Prüfstand stellen.


Dass du kein System erkennen konntest, ist aber nicht die Schuld von Anfang. Das muss an deinen Augen liegen.

Natürlich war gestern deutlich zu sehen, was Anfang vorhat. Frühes Anlaufen des Gegners bei Ballbesitz und sich nicht wie bei Stöger komplett zurückzuziehen und dem Gegner den Ball überlassen. Gestern wollten wir ihn haben.

Dass nach einer solchen Revolution in der Spielanlage noch nicht alles rund läuft, ist klar. Aber ich habe gestern genug gesehen, was mich für die Saison optimistisch stimmt.

#930 RE: FC im TV und Testspiele! von smokie 18.07.2018 10:51

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Anna Lühse
1. FC Köln : Watford.
Natürlich kann man sich das Remis gegen einen englischen Erstligisten in einem Testspiel schön reden, aber die katastrophale erste Halbzeit und die scheinbare Überlegenheit in Halbzeit 2 sprechen da eine andere Sprache. Die Defensive ähnelt trotz namhafter Akteure eher einem Schwimmverein, ein kreatives Mittelfeld fand im Prinzip überhaupt nicht statt und im Sturm...was für ein Sturm?!
Aber das ist für mich noch nicht das schlimmste, am aller schlimmsten, ich kann da keine Spielidee, kein Konzept oder ein System erkennen. Und so langsam sollte Schluß sein mit dem ewigen Durchwechseln, stattdessen sollte man die vermeintliche Startelf einmal auf den Prüfstand stellen.


Dass du kein System erkennen konntest, ist aber nicht die Schuld von Anfang. Das muss an deinen Augen liegen.

Natürlich war gestern deutlich zu sehen, was Anfang vorhat. Frühes Anlaufen des Gegners bei Ballbesitz und sich nicht wie bei Stöger komplett zurückzuziehen und dem Gegner den Ball überlassen. Gestern wollten wir ihn haben.

Dass nach einer solchen Revolution in der Spielanlage noch nicht alles rund läuft, ist klar. Aber ich habe gestern genug gesehen, was mich für die Saison optimistisch stimmt.



Bist halt der typische Schönredner

#931 RE: FC im TV und Testspiele! von Joganovic 18.07.2018 10:57

avatar

Zitat von smokie
Zumindest die RV-Position sollte sich heute geklärt haben. Ebenso, dass Nartey NOCH NICHT Stammspieler im Mittelfeld wird, was ich jetzt aber nicht so überraschend finde




Zunächst: Ich fand es megadeutlich, dass und wie der FC anders spielt als zuvor. Wer das nicht gesehen hat, sollte mal seine Augen untersuchen lassen. Oh, Abu hat das schon analysiert und vorgeschlagen - nun gut: 2 Ärzte, 2 x die gleiche Diagnose. Ob das neue System gut ist - wird sich zeigen. Dass es gravierend anders ist als zuvor - ist sichtbar.

Die RV-Position macht mir nach wie vor Bauchschmerzen. Beide neuen Spieler sind für mich nicht wirklich überzeugend. Dass Bader viel mehr Fehler gemacht hat - stimmt. Ob das etwas mit seinen Gegenspieler (den hätte ich gerne als Linksaußen beim FC - nur darf man ihm das nicht sagen, sonst lacht der sich tot und das wäre nun auch nicht so schön) zu tun hat - kann ich nicht bewerten. Schmitz fand ich allerdings auch schwächer als links Horn, wobei ich manchmal den Eindruck habe, dass Risse es dem RV nicht so leicht macht wie Clemens. Ich mag den Risse total gerne, aber er ist aktuell (finde ich) schwächer als Clemens.
Nartey - macht Fehler, große Fehler (wie vor dem 0:1), zeigt aber, dass da einer wirklich auch Talent hat, viel kann und sehr gute Voraussetzungen hat. Dass ich ihn gegen Bochum auf keinen Fall spielen lassen würde (lieber Lehmann, ggf. wirklich auch lieber Hector) - keine Frage. Da stimme ich dir zu.

#932 RE: FC im TV und Testspiele! von smokie 18.07.2018 11:12

avatar

@Joga
Ich bemesse das mit der RV-Position nicht nur an den bisherigen Einsätzen. Ich halte Schmitz einfach auch für taktisch "reifer", was ich nicht zuletzt auf seine Zeit (also auch Training und Wettkampf) bei den Dosen zurückführe.
Was du zu Risse und Clemens sagst, findet absolut eine Zustimmung, so unpopulär es auch erscheinen mag. Clemens ist zur Zeit absolut besser in Form als Risse!

#933 RE: FC im TV und Testspiele! von AbuHaifa 18.07.2018 11:20

avatar

Zitat von smokie

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Anna Lühse
1. FC Köln : Watford.
Natürlich kann man sich das Remis gegen einen englischen Erstligisten in einem Testspiel schön reden, aber die katastrophale erste Halbzeit und die scheinbare Überlegenheit in Halbzeit 2 sprechen da eine andere Sprache. Die Defensive ähnelt trotz namhafter Akteure eher einem Schwimmverein, ein kreatives Mittelfeld fand im Prinzip überhaupt nicht statt und im Sturm...was für ein Sturm?!
Aber das ist für mich noch nicht das schlimmste, am aller schlimmsten, ich kann da keine Spielidee, kein Konzept oder ein System erkennen. Und so langsam sollte Schluß sein mit dem ewigen Durchwechseln, stattdessen sollte man die vermeintliche Startelf einmal auf den Prüfstand stellen.


Dass du kein System erkennen konntest, ist aber nicht die Schuld von Anfang. Das muss an deinen Augen liegen.

Natürlich war gestern deutlich zu sehen, was Anfang vorhat. Frühes Anlaufen des Gegners bei Ballbesitz und sich nicht wie bei Stöger komplett zurückzuziehen und dem Gegner den Ball überlassen. Gestern wollten wir ihn haben.

Dass nach einer solchen Revolution in der Spielanlage noch nicht alles rund läuft, ist klar. Aber ich habe gestern genug gesehen, was mich für die Saison optimistisch stimmt.



Bist halt der typische Schönredner


So sieht es aus. Das macht die Nörgler natürlich erst recht aggressiv.

#934 RE: FC im TV und Testspiele! von AbuHaifa 18.07.2018 11:24

avatar

Zitat von Joganovic

Zitat von smokie
Zumindest die RV-Position sollte sich heute geklärt haben. Ebenso, dass Nartey NOCH NICHT Stammspieler im Mittelfeld wird, was ich jetzt aber nicht so überraschend finde




Zunächst: Ich fand es megadeutlich, dass und wie der FC anders spielt als zuvor. Wer das nicht gesehen hat, sollte mal seine Augen untersuchen lassen. Oh, Abu hat das schon analysiert und vorgeschlagen - nun gut: 2 Ärzte, 2 x die gleiche Diagnose. Ob das neue System gut ist - wird sich zeigen. Dass es gravierend anders ist als zuvor - ist sichtbar.

Die RV-Position macht mir nach wie vor Bauchschmerzen. Beide neuen Spieler sind für mich nicht wirklich überzeugend. Dass Bader viel mehr Fehler gemacht hat - stimmt. Ob das etwas mit seinen Gegenspieler (den hätte ich gerne als Linksaußen beim FC - nur darf man ihm das nicht sagen, sonst lacht der sich tot und das wäre nun auch nicht so schön) zu tun hat - kann ich nicht bewerten. Schmitz fand ich allerdings auch schwächer als links Horn, wobei ich manchmal den Eindruck habe, dass Risse es dem RV nicht so leicht macht wie Clemens. Ich mag den Risse total gerne, aber er ist aktuell (finde ich) schwächer als Clemens.
Nartey - macht Fehler, große Fehler (wie vor dem 0:1), zeigt aber, dass da einer wirklich auch Talent hat, viel kann und sehr gute Voraussetzungen hat. Dass ich ihn gegen Bochum auf keinen Fall spielen lassen würde (lieber Lehmann, ggf. wirklich auch lieber Hector) - keine Frage. Da stimme ich dir zu.


Nartey darf Fehler machen, obwohl der zum 0:1 schon krass war. Aber hallo, das war nach sechs Minuten und so viel Erfahrung hat er nun auch noch nicht. Wenn du junge Spieler einbauen willst, musst du damit leben, dass sie nicht die Souveränität haben wie ein alter Hase.

#935 RE: FC im TV und Testspiele! von smokie 18.07.2018 11:41

avatar

@Abu
Völlig richtig, Nartey darf natürlich Fehler machen! Nur mal, dass das hier nicht falsch rüber kam. Man sollte nicht vergessen: So einen Bock hat Özcan schon im Pflichtspiel gebracht und auch das war "erlaubt". Joga hat natürlich auch vollkommen Recht, dass Nartey wirklich Talent zeigt; da verspreche ich mir schon noch ne ganze Menge

#936 RE: FC im TV und Testspiele! von Joganovic 18.07.2018 13:39

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von Joganovic
(...)

Nartey darf Fehler machen, obwohl der zum 0:1 schon krass war. Aber hallo, das war nach sechs Minuten und so viel Erfahrung hat er nun auch noch nicht. Wenn du junge Spieler einbauen willst, musst du damit leben, dass sie nicht die Souveränität haben wie ein alter Hase.



Klar ´darf` er (niemand kann es verhindern und er wird danach nicht erschossen, ja). Aber: Wenn er im ersten Spiel in Bochum nach 6 Min. so einen Bock schießt und wir am Ende das Spiel verlieren, dann wäre das ziemlich mies. Für ihn, für uns.

Ich erwarte also, dass ein guter Trainer ihn langsam aufbaut, ihm mal bei klarer Führung die letzten 15 Minuten gibt (wo er so einen Fehler machen darf) oder bei Rückstand oder in einer Notsituation (DM verletzt sich). Ich erwarte, dass ein guter Trainer ihm nicht die Verantwortung des doch ziemlich wichtigen ersten Spiels in Bochum überträgt. Da - und der darf auch Fehler machen, der macht auch Fehler - wäre MIR ein Lehmann lieber, bei dem ich weiß, was ich in der Regel bekomme.

Also: Man muss natürlich mit Fehlern leben, bei allen Spielern (und bei allen Menschen allgemein). Bei jungen Spielern gibt es sie viel häufiger wegen Unerfahrenheit. Aber man muss junge Spieler auch schützen davor, dass sie schlimme Fehler machen, an denen sie eben nicht wachsen, sondern vielleicht sogar ´schrumpfen` (sie werden schlechter). Deswegen würde ich sie behutsam und bedacht einbauen.

Was allerdings stimmt: In einem Testspiel darf jeder Fehler machen, da ist es sogar part of the game - man probiert etwas aus, das klappt mal und mal klappt es nicht. Solche Fehler wie der von Nartey in einem Testspiel sind perfekt für den Jungen - er kann daraus lernen und wird daran sicher nicht lange ´knabbern`.

#937 RE: FC im TV und Testspiele! von M. Lee 18.07.2018 15:41

avatar

Also ich hab', wie nicht anders zu erwarten, einen relativ müden Testkick gesehen. Erste Halbzeit standen wir hinten ziemlich gut bis auf die Schlafmützigkeit vor dem Gegentor zu Spielbeginn. Zweite Halbzeit waren wir aktiver, haben auch mehr noch vorne gemacht bzw. versucht, waren aber hinten wackliger. Das nach vorne noch vieles unabgestimmt wirkt, ist für so ein Testspiel normal und würde mich nicht weiter nervös machen - wenn's eben bei uns nicht schon notorisch wäre!

Positiv sind mir die beiden neuen IV, J. Horn und Cordoba (nicht nur wegen des Tores, der hat auch Bälle festgemacht bzw. erkämpft und bisweilen engagiert nachgesetzt) aufgefallen. Koziello auch ein Kämpfer vor dem Herrn! Überfordert wirkten Nartey (der kann aber aus diesen Tests viel lernen) und teilweise Bader, das gesamte Offensivspiel in Hälfte eins war viel zu lahmarschig. Özcan mit 'ner schönen Vorlage, aber sonst auch kaum zu sehen. T-Rod mit 'ner versemmelten Großchance, die aber immerhin (Pass und Laufweg) schön rausgespielt war. Guirassy hat auf dem Flügel nix zu suchen - wir brauchen noch einen LA!

Immerhin haben wir gegen ein PL Team nicht so schlecht ausgesehen. Wenn Watford auch so ein Forum hat, steht bestimmt drin, dass die mit so einer Leistung nicht PL tauglich sind!

Nach den Eindrücken gestern würde ich vielleicht so aufstellen (im 4141):


T. Horn
Schmitz Sobiech Czichos J.Horn
Hector (ja, war ich auch immer dagegen, aber so, wie's im Moment gerade aussieht ... [sad] )
Risse Koziello ? neu
Cordoba

Aber ich würde eigentlich lieber so spielen (im 442):

T. Horn
Schmitz Sobiech Czichos J. Horn
Risse Koziello Hector neu
C ordoba Terodde

Mal die nächsten Tests abwarten ...

#938 RE: FC im TV und Testspiele! von AbuHaifa 18.07.2018 16:38

avatar

Zitat von M. Lee
Also ich hab', wie nicht anders zu erwarten, einen relativ müden Testkick gesehen. Erste Halbzeit standen wir hinten ziemlich gut bis auf die Schlafmützigkeit vor dem Gegentor zu Spielbeginn. Zweite Halbzeit waren wir aktiver, haben auch mehr noch vorne gemacht bzw. versucht, waren aber hinten wackliger. Das nach vorne noch vieles unabgestimmt wirkt, ist für so ein Testspiel normal und würde mich nicht weiter nervös machen - wenn's eben bei uns nicht schon notorisch wäre!

Positiv sind mir die beiden neuen IV, J. Horn und Cordoba (nicht nur wegen des Tores, der hat auch Bälle festgemacht bzw. erkämpft und bisweilen engagiert nachgesetzt) aufgefallen. Koziello auch ein Kämpfer vor dem Herrn! Überfordert wirkten Nartey (der kann aber aus diesen Tests viel lernen) und teilweise Bader, das gesamte Offensivspiel in Hälfte eins war viel zu lahmarschig. Özcan mit 'ner schönen Vorlage, aber sonst auch kaum zu sehen. T-Rod mit 'ner versemmelten Großchance, die aber immerhin (Pass und Laufweg) schön rausgespielt war. Guirassy hat auf dem Flügel nix zu suchen - wir brauchen noch einen LA!

Immerhin haben wir gegen ein PL Team nicht so schlecht ausgesehen. Wenn Watford auch so ein Forum hat, steht bestimmt drin, dass die mit so einer Leistung nicht PL tauglich sind!

Nach den Eindrücken gestern würde ich vielleicht so aufstellen (im 4141):


T. Horn
Schmitz Sobiech Czichos J.Horn
Hector (ja, war ich auch immer dagegen, aber so, wie's im Moment gerade aussieht ... [sad] )
Risse Koziello ? neu
Cordoba

Aber ich würde eigentlich lieber so spielen (im 442):

T. Horn
Schmitz Sobiech Czichos J. Horn
Risse Koziello Hector neu
C ordoba Terodde

Mal die nächsten Tests abwarten ...

Deiner Analyse stimme ich im großen und ganzen zu. Koziello ist echt ein Zweikampfmonster. In der zweiten Halbzeit gab es eine Situation, wo er einen baumlangen Engländer zu Boden streckte. Der Tommy wälzt sich am Boden und unser Vincent steht felsenfest und guckt ganz unschuldig. Der hat das Zeug mein neuer Lieblingsspieler zu werden.

#939 RE: FC im TV und Testspiele! von AbuHaifa 18.07.2018 16:42

avatar

Ich würde auf links Schaub eine Chance geben. Wir dürfen von solchen jungen Spielern nicht sofort erwarten, dass sie ihren besten Fußball spielen. Was man so hört, gilt er in der Alpenrepublik als eine große Hoffnung. Bei Rapid hat er jedenfalls schon überzeugen können. Alaba hat ihn auch schon gelobt.

Hier wird immer so getan, als hätten wir keinen für links vorne. Haben wir: Louis Schaub. Ich betrachte ihn als Nachfolger von Bitte.

#940 RE: FC im TV und Testspiele! von derpapa 18.07.2018 17:52

avatar

Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. Ja, er hat einen Ball verloren, der dann zum Tor führte. Da war aber noch die ewig schlecht besetzte rechte Abwehrseite, die das hätte verhindern können. Der bessere sollte spielen, egal ob 18 oder 35 Jahre alt. Risse zb, von dem waren Fehlpässe und schlechte Flanken völlig normal und werden nicht kritisiert. Aber Nartey darf dann wieder mal rein, wenn es 4:0 oder 0:4 steht. Verstehe ich nicht, außer man macht sich jetzt schon wieder in die Hose.

Na dann eben alle Mann zurück und die Null halten. Abwehrspieler haben wir ja genug.

#941 RE: FC im TV und Testspiele! von AbuHaifa 18.07.2018 17:57

avatar

Zitat von derpapa
Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. Ja, er hat einen Ball verloren, der dann zum Tor führte. Da war aber noch die ewig schlecht besetzte rechte Abwehrseite, die das hätte verhindern können. Der bessere sollte spielen, egal ob 18 oder 35 Jahre alt. Risse zb, von dem waren Fehlpässe und schlechte Flanken völlig normal und werden nicht kritisiert. Aber Nartey darf dann wieder mal rein, wenn es 4:0 oder 0:4 steht. Verstehe ich nicht, außer man macht sich jetzt schon wieder in die Hose.

Na dann eben alle Mann zurück und die Null halten. Abwehrspieler haben wir ja genug.

Also, die meisten, die sich in die Hose machen, sitzen ja wohl in diesem Forum.

#942 RE: FC im TV und Testspiele! von derpapa 18.07.2018 17:59

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von derpapa
Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. Ja, er hat einen Ball verloren, der dann zum Tor führte. Da war aber noch die ewig schlecht besetzte rechte Abwehrseite, die das hätte verhindern können. Der bessere sollte spielen, egal ob 18 oder 35 Jahre alt. Risse zb, von dem waren Fehlpässe und schlechte Flanken völlig normal und werden nicht kritisiert. Aber Nartey darf dann wieder mal rein, wenn es 4:0 oder 0:4 steht. Verstehe ich nicht, außer man macht sich jetzt schon wieder in die Hose.

Na dann eben alle Mann zurück und die Null halten. Abwehrspieler haben wir ja genug.

Also, die meisten, die sich in die Hose machen, sitzen ja wohl in diesem Forum.


Genau. Und von einem dieser größten Hosenmacher kam der Vorschlag mit Lehmann. Der sieht schon wieder Platz 15 in Gefahr.

#943 RE: FC im TV und Testspiele! von dropkick murphy 18.07.2018 18:01

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von derpapa
Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. Ja, er hat einen Ball verloren, der dann zum Tor führte. Da war aber noch die ewig schlecht besetzte rechte Abwehrseite, die das hätte verhindern können. Der bessere sollte spielen, egal ob 18 oder 35 Jahre alt. Risse zb, von dem waren Fehlpässe und schlechte Flanken völlig normal und werden nicht kritisiert. Aber Nartey darf dann wieder mal rein, wenn es 4:0 oder 0:4 steht. Verstehe ich nicht, außer man macht sich jetzt schon wieder in die Hose.

Na dann eben alle Mann zurück und die Null halten. Abwehrspieler haben wir ja genug.

Also, die meisten, die sich in die Hose machen, sitzen ja wohl in diesem Forum.



Mag sein,dass nicht Wenige hier die ganze Sache bis dato skeptisch sehen aber was bisher für den angeblichen,direkten Wiederaufstieg getan wurde ist aus meiner Sicht zuwenig!

....das hat auch nichts mit "in die Hose machen" zu tun sondern lediglich bedenken anmelden,dass die Planungen bisher dafür nicht ausreichten.

#944 RE: FC im TV und Testspiele! von AbuHaifa 18.07.2018 18:04

avatar

Zitat von dropkick murphy

Zitat von AbuHaifa

Zitat von derpapa
Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. Ja, er hat einen Ball verloren, der dann zum Tor führte. Da war aber noch die ewig schlecht besetzte rechte Abwehrseite, die das hätte verhindern können. Der bessere sollte spielen, egal ob 18 oder 35 Jahre alt. Risse zb, von dem waren Fehlpässe und schlechte Flanken völlig normal und werden nicht kritisiert. Aber Nartey darf dann wieder mal rein, wenn es 4:0 oder 0:4 steht. Verstehe ich nicht, außer man macht sich jetzt schon wieder in die Hose.

Na dann eben alle Mann zurück und die Null halten. Abwehrspieler haben wir ja genug.

Also, die meisten, die sich in die Hose machen, sitzen ja wohl in diesem Forum.



Mag sein,dass nicht Wenige hier die ganze Sache bis dato skeptisch sehen aber was bisher für den angeblichen,direkten Wiederaufstieg getan wurde ist aus meiner Sicht zuwenig!

....das hat auch nichts mit "in die Hose machen" zu tun sondern lediglich bedenken anmelden,dass die Planungen bisher dafür nicht ausreichten.


Und es gibt sicher ebenso viele, die das als Schwarzmalerei betrachten. Ich finde unsere Mannschaft kann unsere Unterstützung und vor allem unser Vertrauen gebrauchen. Der Aufstieg wird nämlich kein Selbstgänger.

#945 RE: FC im TV und Testspiele! von dropkick murphy 18.07.2018 18:08

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von dropkick murphy

Zitat von AbuHaifa

Zitat von derpapa
Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. Ja, er hat einen Ball verloren, der dann zum Tor führte. Da war aber noch die ewig schlecht besetzte rechte Abwehrseite, die das hätte verhindern können. Der bessere sollte spielen, egal ob 18 oder 35 Jahre alt. Risse zb, von dem waren Fehlpässe und schlechte Flanken völlig normal und werden nicht kritisiert. Aber Nartey darf dann wieder mal rein, wenn es 4:0 oder 0:4 steht. Verstehe ich nicht, außer man macht sich jetzt schon wieder in die Hose.

Na dann eben alle Mann zurück und die Null halten. Abwehrspieler haben wir ja genug.

Also, die meisten, die sich in die Hose machen, sitzen ja wohl in diesem Forum.



Mag sein,dass nicht Wenige hier die ganze Sache bis dato skeptisch sehen aber was bisher für den angeblichen,direkten Wiederaufstieg getan wurde ist aus meiner Sicht zuwenig!

....das hat auch nichts mit "in die Hose machen" zu tun sondern lediglich bedenken anmelden,dass die Planungen bisher dafür nicht ausreichten.


Und es gibt sicher ebenso viele, die das als Schwarzmalerei betrachten. Ich finde unsere Mannschaft kann unsere Unterstützung und vor allem unser Vertrauen gebrauchen. Der Aufstieg wird nämlich kein Selbstgänger.


Ich fahre nach Bochum....das sollte ausreichen was die Unterstützung betrifft.....das man dabei aber skeptisch bleiben kann sollte im Rahmen des Erlaubten sein!

#946 RE: FC im TV und Testspiele! von Caligula 18.07.2018 19:35

avatar

Zitat von AbuHaifa
Ich finde unsere Mannschaft kann unsere Unterstützung und vor allem unser Vertrauen gebrauchen.

Guter Vorschlag. Damit ein bißchen mehr Fleisch an den Knochen kommt, könntest Du einfach mal 2-3 Dinge aufzählen, die Du persönlich aktiv unternehmen wirst, um unserer Mannschaft Deine Unterstützung spüren zu lassen. Gib uns mal ein paar Anregungen.

#947 RE: FC im TV und Testspiele! von Caligula 18.07.2018 19:40

avatar

Zitat von derpapa
Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. J

Schlecht werden? Mach mal einen Punkt. Mitleid für den verwirrten User wäre angebracht. Lehmann in die Startelf....herrlich...ein echter Schenkelklopfer.

#948 RE: FC im TV und Testspiele! von Stralsunder 18.07.2018 19:56

Zitat von derpapa
Wenn ich hier schon wieder lese, dass Lehmann den Vorzug vor Nartey bekommen soll, dann wird mir schlecht. Ja, er hat einen Ball verloren, der dann zum Tor führte. Da war aber noch die ewig schlecht besetzte rechte Abwehrseite, die das hätte verhindern können. Der bessere sollte spielen, egal ob 18 oder 35 Jahre alt. Risse zb, von dem waren Fehlpässe und schlechte Flanken völlig normal und werden nicht kritisiert. Aber Nartey darf dann wieder mal rein, wenn es 4:0 oder 0:4 steht. Verstehe ich nicht, außer man macht sich jetzt schon wieder in die Hose.

Na dann eben alle Mann zurück und die Null halten. Abwehrspieler haben wir ja genug.



Ich wäre, gerade im ersten Spiel, ebenfalls dafür, Lehmann zu bringen.

#949 RE: FC im TV und Testspiele! von Joganovic 18.07.2018 22:22

avatar

Zitat von derpapa
(...)
Genau. Und von einem dieser größten Hosenmacher kam der Vorschlag mit Lehmann. Der sieht schon wieder Platz 15 in Gefahr.

Ich bestehe darauf, dass ich stabil und sicher nicht in die Hose machen. Ich bin aus dem Alter raus und noch nicht in dem Alter, in dem das wieder beginnt. Und das alles, weil ich dafür plädiere, in einem wichtigen Spiel einen Jungspund nicht zu verheizen ...

#950 RE: FC im TV und Testspiele! von derpapa 18.07.2018 23:48

avatar

Zitat von Joganovic

Zitat von derpapa
(...)
Genau. Und von einem dieser größten Hosenmacher kam der Vorschlag mit Lehmann. Der sieht schon wieder Platz 15 in Gefahr.

Ich bestehe darauf, dass ich stabil und sicher nicht in die Hose machen. Ich bin aus dem Alter raus und noch nicht in dem Alter, in dem das wieder beginnt. Und das alles, weil ich dafür plädiere, in einem wichtigen Spiel einen Jungspund nicht zu verheizen ...


Das mit der Inkontinenz glaube ich dir mal. Ich meine doch nur, dass der Spieler Nartey schon in Liga 1 nicht verheizt wurde und jetzt auch wieder in Liga 2. Wenn der das nicht hin bekommt, dann ist er eben zu schlecht. Außerdem, wenn der spielt und gut spielt, dann können wir ihn doch für viel Geld verkaufen. Das wäre doch ganz nach deinen Vorstellungen, wenn ich mich recht erinnere. Lehmann kann spielen wie er will, für den kriegen wir nix mehr.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz