Seite 38 von 54
#926 RE: Entwicklung von unserem FC... von dropkick murphy 31.10.2017 16:59

avatar

Zitat von loddar
Was da nicht stimmt ist, das man von nem blutjungen Neuling verlangt, in einer aktuell nicht funktionierenden Mannschaft zu glänzen. Als Neuer integriert zu werden, wenn es scheisse läuft, ist ungleich schwerer.

Was ist denn in dieser Causa mit dem noch unerfahrenern Handwerker?

50000€ gegen 7 Mio's.....

Da darf man mal ruhig mal etwas Negatives über den "Jungen" schreiben!

#927 RE: Entwicklung von unserem FC... von l#seven 31.10.2017 17:06

avatar

Handwerker war Glück...der eine spielte in der BL, der andere war für die 2.

Auf den unterschiedlichen Preis kommste doch selber. Und ob Handwerker jetzt die Bombe ist, weißt du auch noch nicht. Paar gute Sachen hat er gezeigt. Mehr nicht.

#928 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kölsche Ostfriese 31.10.2017 17:08

avatar

Zitat von smokie

Zitat von dropkick murphy
@tap,

wir haben mittlerweile 10 Spiele absolviert....wie oft hat Rausch gespielt und wie oft Horn?

Wir alle wissen,dass Rausch wie einst Brecko limitiert ist aber da stimmt doch was nicht wenn Horn bis vor kurzem nicht an Rausch vorbeikam!


Und was heißt das jetzt? Geld unwiderruflich in den Sand gesetzt? Ich verstehe deine Bewertung irgendwie nicht, ganz Ironie-frei.
Da wechselt also ein 20-jähriger zu uns, spielt am vierten Spieltag das erste Mal von Beginn an, macht das (wie alle an dem Tag) schlecht, ist bis zum neunten Spieltag draußen, spielt jetzt wieder und das gut, aber bei dir ist der durch?




Eigentlich wollte ich hier ja etwas kürzer treten wie so einige andere auch,

ABER beim Thema Talent- Horn muss ich mich dann doch nochmal melden.

Keine Ahnung wie hier manche drauf kommen, dass Horn die beiden letzten Spiele gut gewesen sein soll.
Da scheinen die Erwartungen aber wirklich extrem niedrig zu sein.
Also wenn ich mal meine Laienmeinung ausser Acht lasse und nur mal die Noten vom Kicker nehme, hat er in Berlin eine 3,5 und in Leverkusen eine 4,5 erhalten.
Wenn das gut sein soll, dann Prost Mahlzeit.

Der Handwerker jedenfalls war in beiden Spielen wesentlich besser, obwohl er noch jünger ist und viel viel billiger war.

#929 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 31.10.2017 17:24

avatar

Zitat von dropkick murphy

Zitat von smokie
ist bis zum neunten Spieltag draußen, spielt jetzt wieder und das gut, aber bei dir ist der durch?

Wie kommst du darauf?

Ich bilanziere seine Spielzeiten im Vergleich zu einem Rausch,mehr nicht und da kann imho was nicht stimmen wenn er nicht an Rausch vorbeikommt,auch wenn er jetzt einmal gespielt hat weil Rausch krank ist.



War eine Frage, weil es auf mich so wirkte. Aber anscheinend ist er bei dir nicht „durch“. Ich halte die 7 Millionen auf jeden Fall nicht für „fahrlässig“, aber schlussendlich wird das die Zukunft zeigen.

@Kölsche Ostfriese

Ich sah ihn in Berlin deutlich besser als der Kicker, weil er Handwerker gut abgesichert hat, seine Schnelligkeit gut zur Geltung kam und mir Pässe und Flanken gut gefallen haben.
Gegen Leverkusen hätte ich ihm auch zumindest eine 4 gegeben, allerdings konnte man da als Aussenverteidiger auch kaum glänzen, wenn man permanent in Unterzahl gegen eine offensive Mannschaft spielt. Fehler habe ich nicht groß gesehen, daher verstehe ich die Bewertung nicht. In HZ1 war er für MICH übrigens einer der Besseren. Soll Handwerkers Leistungen nicht schmälern, auch wenn ich den Vergleich schwierig finde

#930 RE: Entwicklung von unserem FC... von Quogeorge 31.10.2017 17:29

avatar

Ich wollte gerade 100 Euro wetten , dass der FC mindestens 15. wird . Leider gibt es diese Wette nicht , haben mir meine Söhne gesagt !

#931 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kölsche Ostfriese 31.10.2017 17:30

avatar

Zitat von smokie

Zitat von dropkick murphy

Zitat von smokie
ist bis zum neunten Spieltag draußen, spielt jetzt wieder und das gut, aber bei dir ist der durch?

Wie kommst du darauf?

Ich bilanziere seine Spielzeiten im Vergleich zu einem Rausch,mehr nicht und da kann imho was nicht stimmen wenn er nicht an Rausch vorbeikommt,auch wenn er jetzt einmal gespielt hat weil Rausch krank ist.



War eine Frage, weil es auf mich so wirkte. Aber anscheinend ist er bei dir nicht „durch“. Ich halte die 7 Millionen auf jeden Fall nicht für „fahrlässig“, aber schlussendlich wird das die Zukunft zeigen.

@Kölsche Ostfriese

Ich sah ihn in Berlin deutlich besser als der Kicker, weil er Handwerker gut abgesichert hat, seine Schnelligkeit gut zur Geltung kam und mir Pässe und Flanken gut gefallen haben.
Gegen Leverkusen hätte ich ihm auch zumindest eine 4 gegeben, allerdings konnte man da als Aussenverteidiger auch kaum glänzen, wenn man permanent in Unterzahl gegen eine offensive Mannschaft spielt. Fehler habe ich nicht groß gesehen, daher verstehe ich die Bewertung nicht. In HZ1 war er für MICH übrigens einer der Besseren. Soll Handwerkers Leistungen nicht schmälern, auch wenn ich den Vergleich schwierig finde




Du sahst ihn besser als er beim Kicker wegkam
Ich fand ihn sogar schlechter als er beim Kicker wegkam.
Bessere Pässe und Flanken als von Rausch hab ich auch nicht gesehen.

Ich bin aber auch nur Fan und Laie, kein Experte.

#932 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 31.10.2017 17:34

avatar

@Kölsche Ostfriese

Warum betonst du eigentlich immer, dass du Laie bist? Sind das hier nicht wir alle?

#933 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kölsche Ostfriese 31.10.2017 17:39

avatar

Nö,
bei manchen hier hört sich das anders an,
aber selbst die ganzen Experten aus dem Fernsehen irren sich ja auch ständig.

#934 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 31.10.2017 17:51

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese
Nö,
bei manchen hier hört sich das anders an,
aber selbst die ganzen Experten aus dem Fernsehen irren sich ja auch ständig.



Naja, speziell bei Bewertungen gibt es ja für meine Begriffe sehr oft kein richtig oder falsch. Da muss man sich ja nur mal alle Bewertungs-Raster der unterschiedlichen Presse-Organe zu Gemüte führen. Ist bisweilen schon sehr kurios

#935 RE: Entwicklung von unserem FC... von Joganovic 31.10.2017 17:53

avatar

Zitat von dropkick murphy
(...)
Wie kommst du darauf?

Ich bilanziere seine Spielzeiten im Vergleich zu einem Rausch,mehr nicht und da kann imho was nicht stimmen wenn er nicht an Rausch vorbeikommt,auch wenn er jetzt einmal gespielt hat weil Rausch krank ist.

Noch mal, drop: Wieso stimmt etwas nicht, wenn der eine Spieler aus unserem Kader besser spielt als der andere Spieler in unserem Kader. Das nennt man Konkurrenz - und es ist Ausdruck davon, dass aber wirklich alles stimmt.

Du unterstellst dabei, dass Rausch eine unterirdische Pflaume ist. Und das ist weit entfernt von der Realität. Er ist ein mittelmäßiger Bundesligaspieler. Nicht mehr und nicht weniger. Dass ein 20-Jähriger U21-Nationalspieler den nicht sofort und in Stresssituationen überholt - ist ganz normal.

#936 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kölsche Ostfriese 31.10.2017 17:56

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Kölsche Ostfriese
Nö,
bei manchen hier hört sich das anders an,
aber selbst die ganzen Experten aus dem Fernsehen irren sich ja auch ständig.



Naja, speziell bei Bewertungen gibt es ja für meine Begriffe sehr oft kein richtig oder falsch. Da muss man sich ja nur mal alle Bewertungs-Raster der unterschiedlichen Presse-Organe zu Gemüte führen. Ist bisweilen schon sehr kurios



Das ist wohl war, genauso verhält es sich bei den Bewertungen was Fouls und Schirientscheidungen angeht.
Gerade diese Woche war da wieder sehr extrem.

Der Daniel Kehrer von Schalke schindet einen Elfer, der keiner war und der, der einer war als er Volleyball spielt, wird nicht gegeben.
Da verliere ich langsam die Lust, was die Schiris und ihre Videoexperten so entscheiden.

#937 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kohlenbock 31.10.2017 18:09

avatar

Zitat von dropkick murphy
@tap und @KB!

Es gibt KEINEM,aber auch KEINEM User das Recht darauf nur weil man mit der derzeitigen Situation des FC's auf seine eigene Art und Weise meint sarkastisch damit umzugehen(man leidet wie JEDER ANDERE hier auch!) ihn persönlich anzugreifen bzw. beleidigen und das wird beschämenderweise von DIR KB hier AKTUELL auch noch toleriert!

Ein Armutszeugnis!



Was mich betrifft, werde ich den Teufel tun, in Deine Geschichten einzusteigen,.
Du darfst Deine Schlachten gerne selbst schlagen.
Zumal Du am Sonntag selbst fortlaufend beleidigt hast. Und heute machst Du dort weiter, wo Du am Sonntag aufgehört hast.
Also bitte ohne mich.

ohne "Kotz-Smilie".

#938 RE: Entwicklung von unserem FC... von ewert 31.10.2017 18:13

avatar

j. horn und mere waren deutlich billiger als die hier genannten summen. vielleicht wären die mit gewinn der cl wahr geworden, ähnlich seh ich das bei cordoba.....
die frage war aber ja, warum ist diese scheisssituation entstanden?
ich denke die art und weise des modesteverkaufs hat zeit und nerven gekostet. schmadtke wird zeitweise fix und foxi gewesen sein. der geissblock schreibt dazu noch, das der nicht mehr vorhandene pressesprecher schmadtke in dieser zeit gefehlt hat. ich hatte mich auch schon gewundert, wieso stöger plötzlich und eigentlich bis heute den pressesprecher zu fast jeder frage gibt. stöger ist mit der el quali in ein loch gefallen, das hat er selbst gesagt, die jungen spieler brauchen länger als gedacht um tritt zu fassen, die leistungsträger der letzten saison sind nicht in der form der letzten saison, die videobeweise, die verletzungen von risse und hector und eine dynamik auf der scheissnachuntenspirale....alles kam zusammen. die erwartungshaltung der fans, die eigene spielweise/taktik musste geändert werden.....und alles hat irgendwie nicht geklappt......warum für das mittelfeld kein spieler verpflichtet wurde, keine ahnung. kann sein das man dort keinen bedarf gesehen hat. auf der aussenbahn fehlts meiner meinung nach auch, aber dieser düsseldorfer der immer teurer wurde sollte die lösung sein.....ich hätte damals pickel gekriegt. ähnlich bei gregoritsch. den wollte doch hier keiner haben. rudnevs fällt komplett aus. vielleicht hätte er ein,zwei tore geschossen, die uns drei punkte z.b. gegen bremen gebracht hätten.
nichtsdestotrotz, der verein hat die situation angenommen. ich glaube fest daran, dass wir den abschied vermeiden. guirassy schiesst diese saison mindestens noch 10 tore. zoller und co. merken langsam, dass sie verantwortung übernehmen müssen. ich hoffe jetzt auf die el und den ersten sieg. das könnte ein bisschen selbstvertrauen geben.
eigentlich hoffe ich auf einen blutrausch. irgendeiner wird die ganze kacke ausbaden müssen. schöner wärs aber noch gegen hoffenheim....

#939 RE: Entwicklung von unserem FC... von Hornig 31.10.2017 18:18

-

#940 RE: Entwicklung von unserem FC... von fidschi 31.10.2017 18:34

Für die 17jährigen, die sich CL-Viertelfinalisten leisten können, fehlt uns das Geld.

#941 RE: Entwicklung von unserem FC... von Hornig 31.10.2017 18:37

.

#942 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kölsche Ostfriese 31.10.2017 18:40

avatar

Zitat von ewert
j. horn und mere waren deutlich billiger als die hier genannten summen. vielleicht wären die mit gewinn der cl wahr geworden, ähnlich seh ich das bei cordoba.....
die frage war aber ja, warum ist diese scheisssituation entstanden?
ich denke die art und weise des modesteverkaufs hat zeit und nerven gekostet. schmadtke wird zeitweise fix und foxi gewesen sein. der geissblock schreibt dazu noch, das der nicht mehr vorhandene pressesprecher schmadtke in dieser zeit gefehlt hat. ich hatte mich auch schon gewundert, wieso stöger plötzlich und eigentlich bis heute den pressesprecher zu fast jeder frage gibt. stöger ist mit der el quali in ein loch gefallen, das hat er selbst gesagt, die jungen spieler brauchen länger als gedacht um tritt zu fassen, die leistungsträger der letzten saison sind nicht in der form der letzten saison, die videobeweise, die verletzungen von risse und hector und eine dynamik auf der scheissnachuntenspirale....alles kam zusammen. die erwartungshaltung der fans, die eigene spielweise/taktik musste geändert werden.....und alles hat irgendwie nicht geklappt......warum für das mittelfeld kein spieler verpflichtet wurde, keine ahnung. kann sein das man dort keinen bedarf gesehen hat. auf der aussenbahn fehlts meiner meinung nach auch, aber dieser düsseldorfer der immer teurer wurde sollte die lösung sein.....ich hätte damals pickel gekriegt. ähnlich bei gregoritsch. den wollte doch hier keiner haben. rudnevs fällt komplett aus. vielleicht hätte er ein,zwei tore geschossen, die uns drei punkte z.b. gegen bremen gebracht hätten.
nichtsdestotrotz, der verein hat die situation angenommen. ich glaube fest daran, dass wir den abschied vermeiden. guirassy schiesst diese saison mindestens noch 10 tore. zoller und co. merken langsam, dass sie verantwortung übernehmen müssen. ich hoffe jetzt auf die el und den ersten sieg. das könnte ein bisschen selbstvertrauen geben.
eigentlich hoffe ich auf einen blutrausch. irgendeiner wird die ganze kacke ausbaden müssen. schöner wärs aber noch gegen hoffenheim....



Also,der hat fast eineinhalb Jahre fürs erste Tor gebraucht,
you made my Day
Schön wärs ja

#943 RE: Entwicklung von unserem FC... von dropkick murphy 31.10.2017 18:42

avatar

Zitat von Kohlenbock

Zitat von dropkick murphy
@tap und @KB!

Es gibt KEINEM,aber auch KEINEM User das Recht darauf nur weil man mit der derzeitigen Situation des FC's auf seine eigene Art und Weise meint sarkastisch damit umzugehen(man leidet wie JEDER ANDERE hier auch!) ihn persönlich anzugreifen bzw. beleidigen und das wird beschämenderweise von DIR KB hier AKTUELL auch noch toleriert!

Ein Armutszeugnis!



Was mich betrifft, werde ich den Teufel tun, in Deine Geschichten einzusteigen,.
Du darfst Deine Schlachten gerne selbst schlagen.
Zumal Du am Sonntag selbst fortlaufend beleidigt hast. Und heute machst Du dort weiter, wo Du am Sonntag aufgehört hast.
Also bitte ohne mich.

ohne "Kotz-Smilie".


Ich habe „fortlaufend“ beleidigt???
Bleib gefälligst bei der Wahrheit!
Ich habe Abu lediglich gesagt dass es ihn einen „Dreck“ angeht als er mich blöd von der Seite anquatschte!

Nochmal:
DU tolerierst hier üble Beleidigungen mir gegenüber,das ist so und wird wohl auch leider so bleiben!

#944 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 31.10.2017 19:17

avatar

Alles was Recht ist, kölscher Ostfriese, aber sollte man nicht zumindest die Verletzten-Zeit rausnehmen bei der Tor-Bewertung?

#945 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kölsche Ostfriese 31.10.2017 19:35

avatar

Zitat von smokie
Alles was Recht ist, kölscher Ostfriese, aber sollte man nicht zumindest die Verletzten-Zeit rausnehmen bei der Tor-Bewertung?



Kannste gerne machen,hab ich nix gegen.
Ändert aber nix am Zeitraum.

In Spielen gerechnet war es beim 13. Bundesliga-Spiel das erste Tor.
Natürlich könnte man da auch noch die reine Spiel-Zeit berechnen.

#946 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 01.11.2017 08:29

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von smokie
Alles was Recht ist, kölscher Ostfriese, aber sollte man nicht zumindest die Verletzten-Zeit rausnehmen bei der Tor-Bewertung?



Kannste gerne machen,hab ich nix gegen.
Ändert aber nix am Zeitraum.

In Spielen gerechnet war es beim 13. Bundesliga-Spiel das erste Tor.
Natürlich könnte man da auch noch die reine Spiel-Zeit berechnen.



Naja was Spielminuten angeht, seh ich das nicht ganz so. Ein Spieler sollte sich ja schon auch daran messen lassen, ob er es in Kader oder erste Elf schafft. Aber wenn ich einen Spieler hole und der sich dann erstmal drei Monate verletzt, ist es absurd zu kritisieren, dass der schon seit drei Monaten keine Leistung bringt....

#947 RE: Entwicklung von unserem FC... von l#seven 01.11.2017 09:34

avatar

Also bei Guirassy müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Kann durchaus sein, dass der noch wichtig wird. In den letzten Spielen hat der schon einige Skills gezeigt. Würde der Rest so spielen wie in der letzten Saison, hätte der vermutlich ein paar Tore gemacht.
Immerhin ist er inzwischen eine Alternative und der Angriff ist nicht ganz so dünn. Und ich sehe ihn lieber auf dem Platz als Cordoba.

Was die letzte Saison angeht, da kann man Guirassy nicht bewerten. Fast 1 Jahr durchgehend verletzt und wenn fit, einen der besten Stürmer der Liga vor sich. Gucken wir uns die nächsten Spiele an. Potenzial sehe ich bei ihm.

Trotzdem hätte ich im Winter gerne den Ishak für paar € zurück. Der ist ein richtiger Knipser geworden.

#948 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kölsche Ostfriese 01.11.2017 09:37

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von smokie
Alles was Recht ist, kölscher Ostfriese, aber sollte man nicht zumindest die Verletzten-Zeit rausnehmen bei der Tor-Bewertung?



Kannste gerne machen,hab ich nix gegen.
Ändert aber nix am Zeitraum.

In Spielen gerechnet war es beim 13. Bundesliga-Spiel das erste Tor.
Natürlich könnte man da auch noch die reine Spiel-Zeit berechnen.



Naja was Spielminuten angeht, seh ich das nicht ganz so. Ein Spieler sollte sich ja schon auch daran messen lassen, ob er es in Kader oder erste Elf schafft. Aber wenn ich einen Spieler hole und der sich dann erstmal drei Monate verletzt, ist es absurd zu kritisieren, dass der schon seit drei Monaten keine Leistung bringt....



Hat das jemand hier gemacht?

#949 RE: Entwicklung von unserem FC... von l#seven 01.11.2017 09:42

avatar

Nicht mal 400 Minuten BL hat Guirassy runter. 2(!) Spiele über 90 Minuten.

#950 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 01.11.2017 09:44

avatar

Naja, fast 1,5 Jahre fürs erste Tor gebraucht.....aber auch egal jetzt. Nu isser fit, nu spielt er, also schauen wir uns das mal an

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz