Seite 45 von 54
#1101 RE: Entwicklung von unserem FC... von Schnüssetring (Gesperrt) 12.11.2017 13:25

avatar

Bevor wir hier über mögliche Kandidaten diskutieren, fände ich eine Antwort auf die Frage, warum gegebenenfalls gemäß Medienberichten bis Ende der Winterpause mit der Neuverpflichtung eines GF Sport gewartet werden soll, auch nicht uninteressant.

#1102 RE: Entwicklung von unserem FC... von fidschi 12.11.2017 13:27

Sollte der Hybridrasen als verletzungsfördernd erkannt werden, müsste der FC auf normale Rasenflächen ausweichen
bis der potenzielle Muskelkiller entfernt und ersetzt werden kann. Ich denke, am GBH sind nicht alle Flächen mit Hybridrasen ausgestattet. Weitere Verletzungen können wir uns einfach nicht leisten.

#1103 RE: Entwicklung von unserem FC... von shiwawa 12.11.2017 13:29

avatar

Ich denke mal, die wollen es bis Ende WP vom Tisch haben

#1104 RE: Entwicklung von unserem FC... von fidschi 12.11.2017 13:30

Zitat von Schnüssetring
Bevor wir hier über mögliche Kandidaten diskutieren, fände ich eine Antwort auf die Frage, warum gegebenenfalls gemäß Medienberichten bis Ende der Winterpause mit der Neuverpflichtung eines GF Sport gewartet werden soll, auch nicht uninteressant.


Der FC will sich Zeit lassen, um einen guten Mann zu finden. Ich sehe die WP nur als Richtgröße an - es kann sicher
auch schneller gehen.

[s][/s]

#1105 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 12.11.2017 13:31

avatar

Zitat von Schnüssetring
Bevor wir hier über mögliche Kandidaten diskutieren, fände ich eine Antwort auf die Frage, warum gegebenenfalls gemäß Medienberichten bis Ende der Winterpause mit der Neuverpflichtung eines GF Sport gewartet werden soll, auch nicht uninteressant.


Ich kann da nur für mich sprechen: Ich für meinen Teil würde Wehrle, Jacobs und Stöger die Transferperiode machen lassen. Die sind einfach am besten im Thema und auf Jacobs kann man vertrauen. Ist zumindest meine Meinung

#1106 RE: Entwicklung von unserem FC... von Schnüssetring (Gesperrt) 12.11.2017 13:34

avatar

Zitat von shiwawa
Ich denke mal, die wollen es bis Ende WP vom Tisch haben

Ja, aber welchen Einfluss sollte der neue GF Sport dann überhaupt noch auf eventuell angedachte Verpflichtungen in der WP nehmen können?
Nur noch das senkrechte Wackeldackel-Syndrom kunstvoll zelebrieren?

#1107 RE: Entwicklung von unserem FC... von shiwawa 12.11.2017 13:35

avatar

Zitat von joergi
Der Beitrag über diesen "Hybrid" Rasen stieß mir auch gerade bitter auf!
Eine gewisse Logik ist da zu erkennen, erkenne sogar ich einäugiger Blinde.
Brauchen aber leider nicht darüber Weiterschreiben, gibt bis Saisonende wohl keine Alternative.

Nachtrag- Vielleicht sollte man ein Wintertrainingslager mit Naturrasen wählen und Training auch mal auf andere Sportstätten im Umfeld verlagern.
Gibt doch im Umkreis bestimmt paar kleine Vereine, die gegen ein kleine "Spende" ihre Plätze zu Verfügung stellen würden.

Es gibt doch noch Platz 2. Da ist soviel ich weiß noch Naturrasen. Nur müßten dann mehr Trainingsbälle angeschafft werden, weil die Spieler so manchen Ball dann im Wald versenken.

#1108 RE: Entwicklung von unserem FC... von shiwawa 12.11.2017 13:40

avatar

Zitat von Schnüssetring

Zitat von shiwawa
Ich denke mal, die wollen es bis Ende WP vom Tisch haben

Ja, aber welchen Einfluss sollte der neue GF Sport dann überhaupt noch auf eventuell angedachte Verpflichtungen in der WP nehmen können?
Nur noch das senkrechte Wackeldackel-Syndrom kunstvoll zelebrieren?


Verstärkungen, da sollten sich doch Stöger und der Chefscout ( komme nicht auf den Namen ) drum kümmern.
Vllt soll der neue Spodi auch ein paar Kracher mitbringen?
Wie gerne wäre ich mal Mäusgen im GBH

#1109 RE: Entwicklung von unserem FC... von joergi 12.11.2017 13:42

avatar

Sehe ich genauso wie Smockie, warum nicht das Duo Jacobs/Stöger für Sportliche und Wehrle für die Schätzkammer/Knebelverträge,
Dem Trio traue ich viel zu, die Chance sollte man Jacobs bis Saisonende geben.

Nachtrag-Die Saison ist doch eh ziemlich im Arsch, last die doch bis zum Saisonende weiter machen.
Geht es schief, kann ein neuer Sportdirektor im Sommer seinen Hammer kreisen lassen und gleich einen neuen Trainer mitbringen.

#1110 RE: Entwicklung von unserem FC... von smokie 12.11.2017 13:43

avatar

Zitat von Schnüssetring

Zitat von shiwawa
Ich denke mal, die wollen es bis Ende WP vom Tisch haben

Ja, aber welchen Einfluss sollte der neue GF Sport dann überhaupt noch auf eventuell angedachte Verpflichtungen in der WP nehmen können?
Nur noch das senkrechte Wackeldackel-Syndrom kunstvoll zelebrieren?



Im Zweifel gar keinen, was ich jetzt nicht ganz schlimm fände. Es gibt ja neben Transfers auch noch andere Aufgabenfelder. Aber letztlich ist der Termin für MICH auch nur als Deadline zu sehen. Wenn es vorher klappt und alles passt, auch gut. Ich sehe uns aber für das Transferfenster auch so gut aufgestellt. Wie gesagt, mit Jacobs

#1111 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kohlenbock 12.11.2017 13:47

Zitat von Schnüssetring
Bevor wir hier über mögliche Kandidaten diskutieren, fände ich eine Antwort auf die Frage, warum gegebenenfalls gemäß Medienberichten bis Ende der Winterpause mit der Neuverpflichtung eines GF Sport gewartet werden soll, auch nicht uninteressant.



Bis dahin wird hoffentlich feststehen, ob Stöger denn nun bleibt bis Saisonende oder schon Geschichte ist.
Nun einen GF einzustellen, um ihm dann möglicherweise diese Entscheidung aufzuhalsen, hielte ich für contraproduktiv.
Mag sein, dass dies ein Grund ist.

#1112 RE: Entwicklung von unserem FC... von shiwawa 12.11.2017 13:48

avatar

Aber Jakobs mag die Öffentlichkeit nicht so, das könnte ein Prob werden.

#1113 RE: Entwicklung von unserem FC... von fidschi 12.11.2017 13:51

Zitat von shiwawa

Zitat von Schnüssetring

Zitat von shiwawa
Ich denke mal, die wollen es bis Ende WP vom Tisch haben

Ja, aber welchen Einfluss sollte der neue GF Sport dann überhaupt noch auf eventuell angedachte Verpflichtungen in der WP nehmen können?
Nur noch das senkrechte Wackeldackel-Syndrom kunstvoll zelebrieren?


Verstärkungen, da sollten sich doch Stöger und der Chefscout ( komme nicht auf den Namen ) drum kümmern.
Vllt soll der neue Spodi auch ein paar Kracher mitbringen?
Wie gerne wäre ich mal Mäusgen im GBH


Was wollen wir mit Krachern, wenn ihnen der Hybridrasen sowieso den Garaus macht? Bevor
Kracher kommen, muss das Trainingsgeläuf optimiert werden........

#1114 RE: Entwicklung von unserem FC... von joergi 12.11.2017 14:02

avatar

Zitat von shiwawa
Aber Jakobs mag die Öffentlichkeit nicht so, das könnte ein Prob werden.



Brauchen wir nicht eh einen neuen Pressesprecher? Da sollte doch ein Dampfplauderer für die Presse zu finden sein!
Was macht der Raab gerade, würde perfekt ins Anforderungsprofil passen, zudem kann der ja fast alles!

#1115 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kohlenbock 12.11.2017 14:27

Zitat von joergi

Zitat von shiwawa
Aber Jakobs mag die Öffentlichkeit nicht so, das könnte ein Prob werden.



Brauchen wir nicht eh einen neuen Pressesprecher? Da sollte doch ein Dampfplauderer für die Presse zu finden sein!
Was macht der Raab gerade, würde perfekt ins Anforderungsprofil passen, zudem kann der ja fast alles!




Was habt ihr nur immer mit dem Pressesprecher???
Die Stelle ist bereits seit Sommer besetzt, wie auch unschwer bei Pressekonferenzen verfolgt werden kann.

Nachfolgerin von Alex Jacob Lil Zercher wird neue FC-Pressesprecherin

Weibliche Verstärkung für den 1. FC Köln: Der Klub hat eine neue Pressesprecherin.
Sie heißt Lil Zercher, ist 32 Jahre alt und war zuvor bei 1860 München tätig. Auch dort war sie die Pressesprecherin, verließ den Klub in diesem Sommer jedoch.

Quelle: https://www.express.de/28149030 ©2017


Was Raab betrifft:
So ein Maulheld fehlt gerade noch...

#1116 RE: Entwicklung von unserem FC... von ewert 12.11.2017 18:07

avatar

schade nur, dass stöger jeden pressetermin (auch) noch wahrnehmen muss und diese frau keiner kennt........

#1117 RE: Entwicklung von unserem FC... von joergi 12.11.2017 18:20

avatar

Zitat von ewert
schade nur, dass stöger jeden pressetermin (auch) noch wahrnehmen muss und diese frau keiner kennt........



Ah,das ich doch die Trulla mit der wir den China Markt im Handstreich aufmischen wollten!

#1118 RE: Entwicklung von unserem FC... von burlesque 12.11.2017 19:01

avatar

Zitat von joergi

Zitat von ewert
schade nur, dass stöger jeden pressetermin (auch) noch wahrnehmen muss und diese frau keiner kennt........



Ah,das ich doch die Trulla mit der wir den China Markt im Handstreich aufmischen wollten!


Ne - ist sie nicht!

#1119 RE: Entwicklung von unserem FC... von Kohlenbock 12.11.2017 19:12

Zitat von joergi

Zitat von ewert
schade nur, dass stöger jeden pressetermin (auch) noch wahrnehmen muss und diese frau keiner kennt........



Ah,das ich doch die Trulla mit der wir den China Markt im Handstreich aufmischen wollten!




Wenn Du den Presseartikel über die Trulla gelesen hättest, wär Dir aufgefallen, dass die erst im August zu uns kam, während die Mannschaft schon im Mai und die Aufmischer wohl schon lange vorher in Chinesien waren.

Aber Hauptsache mal in die Tasten gepöbelt...

#1120 RE: Entwicklung von unserem FC... von Schnüssetring (Gesperrt) 12.11.2017 19:31

avatar

Also ich könnte mich auch gut mit der Lösung Stöger/Jakobs und dem Schwaben bis Saisonende anfreunden, wenn da nur nicht das Ultimatum des Users "nobby stiles" mit dem Sieg in Mainz wäre.


Jetzt bin ich aber beruhigt, weil ich im Tippspiel gerade gesehen habe, dass die meisten Experten von euch eine 2 getippt haben. Also weiter mit Stöger als Trainer und Pressesprecher! ;)

#1121 RE: Entwicklung von unserem FC... von burlesque 12.11.2017 19:52

avatar

Diese "Trulla" ist Mitte 30, sieht verschärft aus, zischmal Kölner Sportlerin des Jahres, Goldmedaillengewinnerin im Fechten in Peking, Weltmeisterin, Europameisterin, Buchautorin, hat irgendnen Doktor, ist fürn IOC tätig und dann ab Sommer auch fürn FC als Mitglied des Aufsichtsrats. Heisst Britta Heidemann.

#1122 RE: Entwicklung von unserem FC... von joergi 12.11.2017 19:59

avatar

Sorry, habe da wohl die falsche Mumu erwischt, kann im stressigen Verkehr schon mal vorkommen!

#1123 RE: Entwicklung von unserem FC... von fidschi 19.11.2017 12:44

Die Entwicklung scheint in Richtung Liga 2 zu gehen. Ich habe keine Ahnung, ob wir mit einem anderen Trainer besser da stünden. Ich kann alle Argumente pro/contra nachvollziehen.

Es hat sich alles gegen uns verschworen. Am liebsten wäre es mir, diese Seuchensaison wäre bereits
vorbei.....

Vorfreude auf den nächsten Spieltag? War einmal....
Inzwischen bin ich froh, wenn Länderspielpause ist. Endlich mal keine Niederlagen, neue Langzeitverletzte und Videobeschiss.

Ja, unser Kader ist zu dünn besetzt und ohne Modeste nicht recht konkurrenzfähig. Die vielen Langzeitverletzten tun uns sehr weh. Jetzt hat sich auch noch Zoller in die Reha verabschiedet.

Ohne Videobenachteiligung hätten wir aber auch 5 Punkte wie Werder - und nur 3 weniger als
Freiburg. Das sähe besser aus - auch für die Psyche der Spieler und Fans.

Es kommt halt vieles geballt zusammen und reißt uns nach unten.

Ich hoffe, dass unser Vorstand die richtigen Schlüsse zieht und die richtigen Leute holt - sonst läuft es weiter wie in den letzten 25 Jahren......

#1124 RE: Entwicklung von unserem FC... von AbuHaifa 23.11.2017 08:55

avatar

Sollten wir wirklich den bitteren Gang in die 2. Liga antreten müssen, dann wird das schmerzen. Aber ich glaube nicht, dass die Mannschaft komplett auseinander fallen wird.

Sicher Timo Horn wird vermutlich gehen. Das wäre sehr schade, aber mal ehrlich, viel länger hätten wir ihn sowieso nicht mehr gehalten, egal ob in Liga eins oder zwei. Jonas wird sicher auch gehen, weil ein Abstieg seine Nationalmannschaftskarriere beenden würde, wenn er bei uns bleiben würde.

Bei den anderen kommt es vermutlich sehr darauf an, welche Perspektive der FC ihnen anbieten kann. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Heintz für eine Saison in die 2. Liga gehen würde. Klünter, Osako, Bittencourt und Risse sicher auch.

Es muss eben klar sein, dass wir sofort wieder aufsteigen. Wir haben Geld genug, um für ein Jahr auch teuere Verträge zu erfüllen.

#1125 RE: Entwicklung von unserem FC... von M. Lee 23.11.2017 09:23

avatar

Zitat von AbuHaifa
Sollten wir wirklich den bitteren Gang in die 2. Liga antreten müssen, dann wird das schmerzen. Aber ich glaube nicht, dass die Mannschaft komplett auseinander fallen wird.

Sicher Timo Horn wird vermutlich gehen. Das wäre sehr schade, aber mal ehrlich, viel länger hätten wir ihn sowieso nicht mehr gehalten, egal ob in Liga eins oder zwei. Jonas wird sicher auch gehen, weil ein Abstieg seine Nationalmannschaftskarriere beenden würde, wenn er bei uns bleiben würde.

Bei den anderen kommt es vermutlich sehr darauf an, welche Perspektive der FC ihnen anbieten kann. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Heintz für eine Saison in die 2. Liga gehen würde. Klünter, Osako, Bittencourt und Risse sicher auch.

Es muss eben klar sein, dass wir sofort wieder aufsteigen. Wir haben Geld genug, um für ein Jahr auch teuere Verträge zu erfüllen.

Horn und Hector wären wohl ziemlich sichere Abgänge bei einem Abstieg, da stimme ich Dir zu. Ich bin allerdings überzeugt, dass in dem Fall auch noch einige weitere Spieler gehen würden. Wer das dann tatsächlich sein würde, lässt sich aber kaum vorhersagen ...

Die meisten unserer Spieler haben ihre BuLi-Tauglichkeit schon gezeigt und dürften dann auch für andere Vereine interessant sein ...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz