Seite 5 von 43
#101 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von bruno 23.09.2019 21:03

Du meinst, halbvolles Glas und sowas? Ist jedenfalls schön, wenn man gar viele verbrannte Finger einfach vergessen kann. Beneidenswert.

#102 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von nobby stiles 23.09.2019 22:39

Ich kuck gerade mal so im Videotext die Partie vom Samstag bzgl der Auswechslungen, und finde es durchaus interessant.
In der 62. fällt das 3:0 und der defensive Merè kommt für den offensiven Kainz.
Erstaunlich. Ist das Angst oder was steckt dahinter, bloss nicht 0 : 8 verlieren, oder wieso gibt man sich so auf ???
Und 18 Min vor Schluss kommt dann Terodde.
Irgendwie komisch

#103 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Kohlenbock 23.09.2019 23:05

avatar

Zitat von nobby stiles im Beitrag #102
Ich kuck gerade mal so im Videotext die Partie vom Samstag bzgl der Auswechslungen, und finde es durchaus interessant.
In der 62. fällt das 3:0 und der defensive Merè kommt für den offensiven Kainz.
Erstaunlich. Ist das Angst oder was steckt dahinter, bloss nicht 0 : 8 verlieren, oder wieso gibt man sich so auf ???
Und 18 Min vor Schluss kommt dann Terodde.
Irgendwie komisch

Mein Gott, 3:0 für Bayern, Ehizibue vom Platz gestellt, sollen wir da in Unterzahl noch nen Stürmer einwechseln?
Also manchmal.......
🤡💀🤡👾👾

#104 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Machead 23.09.2019 23:05

avatar

Zitat von nobby stiles im Beitrag #102
Ich kuck gerade mal so im Videotext die Partie vom Samstag bzgl der Auswechslungen, und finde es durchaus interessant.
In der 62. fällt das 3:0 und der defensive Merè kommt für den offensiven Kainz.
Erstaunlich. Ist das Angst oder was steckt dahinter, bloss nicht 0 : 8 verlieren, oder wieso gibt man sich so auf ???
Und 18 Min vor Schluss kommt dann Terodde.
Irgendwie komisch


Meré kam, weil Easy runter musste und in der Viererkette einer fehlte. Wenn man weiß, dass man verlieren wird - bei 0:3 auswärts gegen den FCB in Unterzahl keine allzu pessimistische Sicht - einem Desaster vorzubeugen ist ok finde ich. Psychologisch macht es einen Unterschied ob 0:4 oder 0:8.

#105 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von nobby stiles 23.09.2019 23:10

Ok, die rote hatte ich nicht bedacht. Dann macht das Sinn

#106 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Don Camillo 23.09.2019 23:38

avatar

Zitat von Joganovic im Beitrag #93
Ich habe keine Ahnung, wie das Spiel gegen Hertha enden wird. Aber ich weiß etwas anderes: Wenn wir gewinnen, ist alles gut. Wenn wir verlieren, ist der Abstieg so gut wie besiegelt (im Umfeld) und die Frage, ob der FC in einer richtig großen Krise ist - stellt sich nicht. Wenn wir unentschieden spielen - hängt es ein wenig vom Spiel ab, wie das so aufgenommen wird. Bei gutem Spiel und Pech - kann es stimmungsmäßig akzeptabel bleiben, so wie jetzt. Bei schlechtem Spiel - kann die erste große Krise dasein.

Insofern: Ich habe keine Zweifel, dass alle beim FC genau wissen, wie wichtig dieses Spiel für die weiteren Wochen, vielleicht für die gesamte Saison sein wird. Ich hoffe, dass die Fans im Stadion bis zuletzt alles geben, damit wir gewinnen. Und ich hoffe, dass die Spieler abgezockter auftreten als gegen Gladbach (oder gegen die Bayern, wobei Gladbach das mieseste Spiel war). Daher hoffe ich auf Erfahrung in der Startelf, auf Höger z.B., damit da nix schiefgeht.


Wenn ich mir die Aufstellungen und Wechsel der Saison ansehe, bekomme ich Kakalaka!

Nicht besser als beim Anfänger.

Der Drop wollte den Hecking. Der war auch mein Favorit.

Da waren der Drop und ich trainermäßig mal einer Meinung.

Ansonsten denke ich, sind Du und ich hier, was die Trainerfrage angeht, Daccord.

P. S.

#107 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von joergi 24.09.2019 01:06

avatar

Zitat von nobby stiles im Beitrag #102
Ich kuck gerade mal so im Videotext die Partie vom Samstag bzgl der Auswechslungen, und finde es durchaus interessant.
In der 62. fällt das 3:0 und der defensive Merè kommt für den offensiven Kainz.
Erstaunlich. Ist das Angst oder was steckt dahinter, bloss nicht 0 : 8 verlieren, oder wieso gibt man sich so auf ???
Und 18 Min vor Schluss kommt dann Terodde.
Irgendwie komisch


Ich liebe Dich! Wir sind hier wohl die einzigen User, die noch Videotext nutzen!:thumbsup
Das Ding möchte ich nicht missen!

#108 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Powerandi 24.09.2019 08:55

avatar

Achim Beierlorzer drohl ein stürmischer Herbst
Das ist Kölns Weg aus dem Keller


Jetzt muss der FC liefern! Nach dem Hammer-Auftaktprogramm warten in den kommenden Wochen mit Hertha, Schalke, Paderborn, Mainz und Düsseldorf deutlich machbarere Gegner auf die Kölner. Nach dem Drei-Punkte-Start ist der FC unter Zugzwang. Stellen sich die Erfolge ein, winkt ein goldener Herbst. Bleibt es bei der dürftigen Quote, stehen Trainer Achim Beierlorzer (51) & Co. stürmische Zeiten bevor! Armin Veh macht im Fußball-Geschäft so schnell niemand etwas vor. Kölns Sportchef weiß: „Wir dürfen jetzt nicht hektisch werden. Aber wir müssen genau hinschauen. Und das tun wir auch.“ Noch nie startete der FC nach einem Aufstieg so bescheiden wie jetzt. Und das nagt bei aller Zuversicht an Mannschaft und Trainerteam – aber auch an Veh, der das Transferbudget mit dem Versprechen überschreiten durfte, ein Team zusammenzustellen, das mit dem Abstieg nichts zu tun hat. Der Sportboss sagt: „Das Mentale ist heute enorm wichtig. Wir haben einen Plan, den sieht man auch. Aber du brauchst Punkte, du brauchst Siege, um den Glauben nicht zu verlieren.“ Vor allem den Glauben an den Trainer und dessen Konzept.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-...keller-33210230

#109 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Powerandi 24.09.2019 09:00

avatar

Nur taktisches Element?
Modeste in der Warteschleife


Als der 1. FC Köln am Samstag um 14.30 Uhr seine Aufstellung gegen Bayern München bekannt gab, fehlte Anthony Modeste in der Startelf. Als Achim Beierlorzer seine drei Wechsel vornahm, fehlte die Nummer 27 dreimal auf der Anzeigetafel. Der 31-Jährige musste 90 Minuten zusehen. Teils aus taktischen Gründen, aber auch, weil der Franzose noch nicht perfekt in das neue Spielsystem eingebunden ist. In der vergangenen Zweitliga-Saison ärgerte sich Anthony Modeste in der Rückrunde regelmäßig, dass Markus Anfang ihn kaum von Beginn an aufbot. Diese Zeit wollte Modeste im Sommer hinter sich lassen, kam topfit aus dem Urlaub, begann stark in der Vorbereitung, ließ dann aber etwas nach und offenbarte gegen die stärksten Teams in den Testspielen Defizite in der Abstimmung mit seinen Teamkollegen. Diese fehlende Abstimmung konnten auch die ersten Pflichtspiele der neuen Saison nicht verbergen. Nun blieb ihm, zumindest vorübergehend, erstmals in seiner FC-Zeit über 90 Bundesliga-Minuten nur die Bank. Das Stürmertrio Cordoba, Modeste und Terodde muss sich erstnoch finden. An ihnen hängt viel im FC-Spiel, und so wird Beierlorzer daran gelegen sein, alle drei Stürmer auf Kurs zu bringen. Der FC braucht ihre Tore, und diese möglichst schnell. Dafür muss sich in ihrem Spiel, nicht nur in jedem von Modeste, noch einiges verbessern.

Quelle: https://geissblog.koeln/2019/09/nur-takt...-warteschleife/

#110 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Powerandi 24.09.2019 09:06

avatar

@ Smokie,

die Anwort zu deinem nachstehenden Post kommt hier. Ja, die Artikel zu Modeste und Lukas sollten eingentlich in den Pressetrööt. Dieser Post dient daher als "Hau den Lukas weg". Den Modeste-Arikel kann man stehen lassen, da er noch halbwegs zum Tröötthema passt.

#111 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von smokie 24.09.2019 09:43

avatar

@Powerandi
Falscher Trööt der Lukas-Artikel, oder?

#112 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von bruno 24.09.2019 10:16

Zitat von joergi im Beitrag #107
Zitat von nobby stiles im Beitrag #102
Ich kuck gerade mal so im Videotext die Partie vom Samstag bzgl der Auswechslungen, und finde es durchaus interessant.
In der 62. fällt das 3:0 und der defensive Merè kommt für den offensiven Kainz.
Erstaunlich. Ist das Angst oder was steckt dahinter, bloss nicht 0 : 8 verlieren, oder wieso gibt man sich so auf ???
Und 18 Min vor Schluss kommt dann Terodde.
Irgendwie komisch


Ich liebe Dich! Wir sind hier wohl die einzigen User, die noch Videotext nutzen!:thumbsup
Das Ding möchte ich nicht missen!



Sind wir schon drei !

#113 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von nobby stiles 24.09.2019 12:25

Na dann können wir ja nen Skat kloppen, auch so'n Relikt aus vergangenen Zeiten

#114 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von joergi 24.09.2019 12:31

avatar

Wir brauchen noch einen Vierten, da mir Doppelkopp wesentlich lieber ist!

Welcher Videotext ist euer Favorit? Mein erster Anlaufpunkt ist immer der von Sport 1!

#115 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von nobby stiles 24.09.2019 12:43

Doppelkopp spiel ich nicht, beim Videotext bin ich nicht festgelegt, am liebsten den wo gutes über den FC steht

#116 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von smokie 24.09.2019 12:56

avatar

Auf Malle hab ich seit Ewigkeiten mal wieder n paar Stündchen Skat gekloppt 😍
Leider finde ich sowas in meiner Altersklasse kaum. Waren alles eher Konsolen-Kinder, mit welchen ich nie wirklich was anfangen konnte. Also mit den Konsolen 😉

#117 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von RandallFlagg 25.09.2019 08:09

Hallo alle zusammen,

ich lese hier schon jahrelang immer mal wieder fleißig mit und habe mich jetzt mal dazu durchgerungen mich anzumelden und dann und wann mal meinen Senf dazu zu geben.
Kurze Vorstellung: Ich wohne in Mönchengladbach - da hat man es als FC Fan nicht immer ganz so leicht, bin deutlich über 30 aber weit unter 40 und spiele selbst schon seit meinem 3 Lebensjahr (unterklassig) Fußball.

Ich bin nicht so nah dran am FC und auch eher selten im Stadion und war noch nie bei einer Trainingseinheit, aber ich schaue jedes Spiel im TV und informiere mich über dieses Forum und auch andere Seiten täglich über den FC. Heute war ein Artikel über die Nícht-Berücksichtigung von Koziello gegen Bayern im Express und meine Frage wäre wirklich warum er (der Koziello) bei Beierlorzer einfach keine Chance erhält und dieses stattdessen eher auf Höger setzt, wenn Verstraete verletzt ist. Ich mein ich kann das Argument "kämpferisch stärker / robuster" schon irgendwie nachvollziehen - aber was dem FC aktuell doch genau so dringend fehlt ist doch das spielerische Element - und da besitzt Koziello doch gerade seine Stärken...

#118 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von bruno 25.09.2019 08:41

Grüß Dich, Randall! Wahrscheinlich bist Du da ein seltenes Exemplar als FC-Fan, freut mich aber, daß es auch sowas gibt! Es soll ja auch MG-Fans in Köln geben...
Warum der Beierlorzer den Koziello nicht aufstellt, weiß ich allerdings genauso wenig, wie Du.

#119 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Powerandi 25.09.2019 08:51

avatar

Kein Aufatmen nach Hammerstart
Berlin wird Beierlorzers schwerstes Spiel!


Köln hat vier von fünf Spielen verloren, ist Drittletzter. Trost und Hoffnungsschimmer zugleich war in den letzten Wochen bei vielen im Klub: Wenn das Hammer-Startprogramm vorbei ist, kann Köln loslegen... Von wegen Erleichterung – Berlin wird das schwerste Spiel! Trainer Beierlorzer: „Hertha ist jetzt keine Laufkundschaft, die herkommt und der 1. FC Köln meint: Die schießen wir jetzt mal aus unserem Stadion!“ Was er unter allen Umständen verhindern will, ist ein blutleerer Auftritt wie zuletzt im Heimspiel gegen Gladbach (0:1). Beierlorzer: „Wir wollen auf keinen Fall noch mal so eine erste Halbzeit abliefern. Die muss raus aus unserem Spiel.“ Fakt: Ab Sonntag gibt es auch keine Spielplan-Ausreden mehr. Dann muss der FC vorm eigenen Publikum zeigen, was er gegen den Tabellennachbarn drauf hat. Und ob die Mannschaft, die zum Großteil ohne Bundesligaerfahrung ist, dem Druck gleich zu Beginn Stand hält. Beierlorzer: „Was klar ist: Wir wollen das nächste Heimspiel gewinnen. Wir haben drei Punkte, wollen aber natürlich viel mehr Punkte, die Mannschaft entwickeln und in ruhige Gewässer kommen.“ Dafür braucht Köln schnell Siege. Aber auch nach der Berlin-Partie gilt es, die Frage zu beantworten, wie stark die Mannschaft des Aufsteigers wirklich ist. Schalke, Paderborn, Mainz und Düsseldorf sind Gegner, die Punkte bringen können und müssen. Ansonsten droht bis Weihnachten schon Abstiegskampf.

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...24664.bild.html

#120 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von bruno 25.09.2019 08:56

Zitat von joergi im Beitrag #114
Wir brauchen noch einen Vierten, da mir Doppelkopp wesentlich lieber ist!

Welcher Videotext ist euer Favorit? Mein erster Anlaufpunkt ist immer der von Sport 1!


Die Doppelkopfregeln sind mir leider auch unbekannt. Es wird aber sowieso schwierig, eine Kneipe zu finden, die nah genug für jeden von uns ist.
VT bevorzuge ich den von ARD, obwohl die in letzter Zeit umgestellt haben und man sich erst wieder zurechtfinden mußte. Statistiken sind aber gut bei denen, wie ich finde.

Nochmal zurück zu Beierlorzer: schön schwätzen kann er. Und im Moment ist er echt der richtige FC-Trainer. Also, der Echte. Der hat einen Vertrag, soviel ich weiß . Und einen Erfolg hatte er wenigstens schon, in Freiburg.
Bißchen mehr darf es natürlich noch werden.

#121 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von smokie 25.09.2019 09:14

avatar

Herzlich Willkommen, Randall.
Als frischer Viersener, der die letzten 10 Jahre in Köln gewohnt hat, weiss ich ein bisschen, wovon du redest. Sehr gewöhnungsbedürftig, auf einmal die ganzen Klepper-Fans um sich zu haben

#122 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von RandallFlagg 25.09.2019 10:21

Ich bin in Viersen geboren, mein Vater und 90 % meines Freundes- Bekanntenkreises sind Gladbach-Fans. Niemand weiß warum ich FC Fan geworden bin. Aber man sucht sich seinen Lieblingsverein nicht aktiv aus, sowas passiert einfach irgendwie :-)

#123 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von Powerandi 25.09.2019 10:38

avatar

@ RandellFlag

herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß hier. Ich wohne in Südwestfalen und bin zu 98% von Fans der Schwarzgelben und Blauweißen umzingelt.

Auch ein Begrüßungslied für dich:

https://www.youtube.com/watch?v=uql0eOsmjhI

#124 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von smokie 25.09.2019 10:45

avatar

Zitat von RandallFlagg im Beitrag #122
Ich bin in Viersen geboren, mein Vater und 90 % meines Freundes- Bekanntenkreises sind Gladbach-Fans. Niemand weiß warum ich FC Fan geworden bin. Aber man sucht sich seinen Lieblingsverein nicht aktiv aus, sowas passiert einfach irgendwie :-)

Ja, ich selbst bin im Pott geboren, Vater Schalker, ich FC-Fan seit der Grundschule. Wie es kam? Keine Ahnung....

#125 RE: Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Schönschwätzer? von JoeCool 25.09.2019 16:19

avatar

Zitat von RandallFlagg im Beitrag #122
Ich bin in Viersen geboren, mein Vater und 90 % meines Freundes- Bekanntenkreises sind Gladbach-Fans. Niemand weiß warum ich FC Fan geworden bin. Aber man sucht sich seinen Lieblingsverein nicht aktiv aus, sowas passiert einfach irgendwie :-)


Tönisvorst ist ja auch nicht so weit weg und familiär bin ich genauso geschädigt wie du. Aber das macht uns nur stärker!
Auch ein Willkommen von mir!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz