Seite 1 von 2
#1 "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von FC Chekcer 31.10.2019 11:07

Hier und exklusiv nur vom Chekcer :
"The Real chronology of the disaster from Armin Veh and his bad decisions"

Die wahre Chronologie des Grauens und die Fehlentscheidungen des Armin Veh

Winter 2017
Armin Veh unterschreibt beim 1.FC Köln. Seine erste Amtshandlung,  er redet dem Verein und einer Millionen Stadt im Winter ein, das der Fc bereits abgestiegen ist, obwohl zu diesem Zeitpunkt noch alles drinne war. Anstatt einen erfahrenen Abstiegskampf Trainer wie Labadia zu verpflichten,  geht man mit einem völlig unerfahrenen und erfolglosen,  A Jugend Trainer in den Abstiegskampf der Fussball Bundesliga, wo Mannschaften wie Bayern und Dortmund spielen und verwaltet bzw. betreut einfach kampflos den Gang in Liga 2.

Sommer 2017/18
Gegen den Willen von Armin Veh wird vom damaligen Präsidium Schumacher/Spinner beschlossen, das der neue Trainer Markus Anfang werden soll. Anfang erreicht als Aufsteiger der 3.Liga mit einer Mannschaft wie Kiel etwas historisches und zwar einen Relegationsplatz in Liga 2, als Aufsteiger! Der Fc wird über diese gute Arbeit aufmerksam und verpflichtet gegen den Willen von A.Veh  eben diesen M.Anfang.  Der erste Bruch entsteht.

Sommer 2019
Wieder ereicht M.Anfang in seiner zweiten Profi Trainer Station etwas historisches und ist einer von 3 Trainern vom Fc überhaupt, der den direkten Wiederaufstieg als Meister schafft. Zusätzlich gehört der Fc unter M. Anfang, mit über 80 Toren zu den Tor reichsten Meistern in der Geschichte der Liga.2
Nicht zu vergessen das 8:1 gegen Dynamo Dresden. Dem Veh reicht das ganze aber nicht.  Er möchte lieber einen deutlich schlechteren Trainer verpflichten, da Anfang da doch etwas zu viele Punkte einfährt und unter seiner Führung, Mannschaften einfach zu viele Tore schiessen.  Durch Wochenlange Propaganda Presse, wie schlecht Markus Anfang doch sei, schafft Veh es tatsächlich, an den nicht so hellen FC Fans vorbei, einen erfolgreichen Trainer raus zu kicken und durch einen deutlich schlechteren zu ersetzten, mit dem er auch noch befreundet ist. Dem Standart FC Fan(Aixbock) ist das ganze egal. Immerhin stand ja im Express das Anfang ein ganz ganz böser und schlechter Trainer sei. Ein Blick auf die Tabelle, hätte eventuell diese Gerüchte vom Express neutralisieren können. Doch anscheinend wussten viele  FC Fans nicht mal, das die Tabelle das Zeugnis des Trainers ist und der Unterschied zwischen den meisten Mannschaften aus  Liga 1 und Liga 2, gar nicht so gross ist, wie hier im Forum von manchen Lügner vorgegaukelt wird. Der Rest ist Geschichte. 

Sommer 2019

Veh stellt aus völlig unerklärlichen Gründen seinen Freund den Lorzer beim FC ein. Das die beiden sich seit über 20 Jahren kennen ist natürlich nur Zufall und hat überhaupt gar nichts mit Vetternwirtschaft zu tun. Auch das ein Trainer der sich am 32.Spieltag mit 4 Punkten Vorsprung  auf Platz 1 befindet gefeuert wird, damit Lorzer kommen kann, ist natürlich reiner Zufall und hat nichts mit Vetternwirtschaft oder so zu tun. Immerhin war der Fussball unter Anfang ( 1.PLatz/32 Spieltag und über 80 Tore )so schlecht, das man Beierlorzer der weltweit bekannt dafür ist, den besten Fußball aller Zeiten spielen zu lassen, einstellen musste.

Sommer 2019
Wieder liegt Veh mit all seinen Entscheidungen irgendwo im WC und Gulli Bereich.  Alle Spieler die Veh zum Fc holt, funktionieren entweder unter dem Guardiola aus Regensburg nicht, oder sind einfach nicht Bundesliga tauglich. 
Das Fazit ist ganz einfach.  Es gibt objektiv betrachtet nicht eine einzige Entscheidung von Armin Veh, die dem Fc sportlich was gebracht hat. Der Fc hatte einen erfolgreichen Trainer namens Anfang, doch den hat Veh entsorgt, um seinen Kumpel den Lorzer zum FC zu platzierten. Jede Entscheidung seitens Armin Veh war bis jetzt ein Griff ins Klo.
Daher fordern die richtigen Kölner Fans den Kopf des Veh und verlangen seinen Rauswurf!!!!!

Oktober 2019
Veh und sein Freund der Lorzer sitzen auf einem Scherbenhaufen der sich 1.FC Köln nennt. Haben komplette Verfügbarkeit über den sportlichen Bereich, treffen nur Fehlentscheidungen, lassen Top Talente wie Churlinov, der Woche für Woche Tore am Fließband schießt, einfach versauern und wundern sich über zu wenig Tore. Das Training des Lorzer, scheint im Vergleich zu dem von M. Anfang auch nur ein schlechter Scherz zu sein.

Kann es sein das Veh immer noch sauer darüber ist, das M.Anfang mit seinen Wunsch Spielern, den direkten Wiederaufstieg geschafft hat, ohne das Veh selber grossartig Spieler suchen musste?
Den aktuellen Kader plus Trainer hat Veh jetzt ja selber zusammengestellt und verliert sogar gegen einen 4. Liga Verein. Da hat mir ein Trainer der fast alle spiele gegen 2.Liga Mannschaften gewonnen hat, weil er Spieler verbessern konnte, doch besser gefallen als unser neuer Guardiola aus Regensburg!!!!
Veh der Manipulator raus!!!!

#2 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Für immer FC ! 31.10.2019 12:14

avatar

Meine Fresse , du und dein Anfang.....

#3 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Kohlenbock 31.10.2019 13:26

avatar

Selten so viele bescheuerte Threads von einer einzigen Person gesehen.

#4 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von trotzdemfan 31.10.2019 13:44

avatar

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war am Anfang bei Gott.“. Johannes 1,1-4 ( Auszug ).

Chekcer, ich glaube, Du hast das was missverstanden. Nicht Anfang war Gott.

#5 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von fidschi 31.10.2019 14:52

Zitat von trotzdemfan im Beitrag #4
Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war am Anfang bei Gott.“. Johannes 1,1-4 ( Auszug ).

Chekcer, ich glaube, Du hast das was missverstanden. Nicht Anfang war Gott.



#6 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von l#seven 31.10.2019 15:15

avatar

Cooler Thread. Weiter so. :)))

#7 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von FC Chekcer 01.11.2019 12:34

Ich kann ja verstehen das der ein oder andere jetzt aus der Veh Hypnose aufwacht und sich bald fragt ob es wirklich nötig war einen Trainer raus zu werfen, der am 32.Spieltag auf Platz. 1 stand. Bei dem ein oder anderen wird es noch was dauern, oder nie Klick machen, das ihr übelst getäuscht wurdet, wenn ihr denn wirklich FC Fans seit. Den ich bezweifele das jemand FC Fan sein kann, der froh darüber ist, das ein Trainer raus geworfen wird, der auf Platz 1 steht und sein Team über 80 Tore geschossen hat. Es gibt nunmal auch Menschen die sich in Köln als Kölner Fan ausgeben müssen, weil wenn raus kommt das sie Bayern ,Düsseldorfer, Leverkusen oder Gladbacher im Herzen sind, hier irgenwann sehr unbeliebt und ohne Freunde da stehen. Oder ihr habt einfach zu viel Express gelesen. Doch auch diese Narkose, die euch Veh und der Express injiziert hat, hält nicht immer an. Daher kann ich euren Frust, Tatsachen ins lächerliche zu ziehen und die Wahrheit zu verdrehen, zwar nicht wirklich nachvollziehen, doch wenn man widersprüchliche Aussagen von einem lügner wie Veh, über den damaligen Trainer glaubt, die auch noch aus dem Express stammen, dann kann denken oder begreifen eh nicht so
die Stärke, von den immer wieder gleichen Personen sein, die mit aller Macht versuchen hier die Wahrheit zu verdrehen. Ist Armin Veh euer wirklicher Papa, oder warum nimmt ihr ihn so sehr in Schutz was M.Anfang betrifft. Ist schon sehr suspekt.

Jeder soll wissen, was Veh für ein Feigling ist und wie krass dieser Manipulator Veh dem FC, mit Anfangs Rauswurf geschadet hat. Sogar das Spinner und Schumacher raus sind, haben wir diesem Lügner Veh zu verdanken!!!! Der Schaden den er im Präsidium fabriziert hat ist noch viel grösser.
Die 3 Wirtschaftsweisen und ihr mach et otze, scheinen nach wie vor richtig überzeugt von der guten Arbeit die Veh geleistet hat zu sein. Veh und seine perfiden Intrigen haben bald endlich ein Ende. Sich dann aber scheinheilig vor die Kamera stellen und sagen:"ich bin ehrlich und ich bin absolut gegen Intrigen "
was ein Lügner dieser Veh doch ist. Der muss sofort raus geworfen werden, sonst richtet er noch grösseren schaden an, dieser Alibi Mensch!
Ruft im Stadion alle :"Veh raus"
sonst steigt der FC zu 100% ab. Der wird den Eierlorzer niemals freiwillig raus werfen, noch ein Spieler im Winter kaufen der was taugt.

#8 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von derpapa 01.11.2019 13:07

avatar

Meine Güte, bis auf Stanislawski ist glaube ich noch jeder Trainer mit dem FC aufgestiegen. Ist keine besondere Leistung. Dass die Entlassung drei Spiele vor Saisonende Blödsinn war, sehe ich genauso. Da hat man sich ne halbe Mio an Kiel gespart, ist nu auch nicht die feine Art, aber wir sind nu mal nicht mehr der feine Club wie vor meiner Zeit.
Du bist ja seitdem ein fanatischer Veh-Hasser, was ich insoweit verstehen kann, weil Beierlorzer für den gleichen Fußball stand, als er hier anfing. Dann hätte man auch Anfang behalten können. Oder damals Stöger, der wäre auch wieder aufgestiegen und du hättest dich nicht über den Rauswurf von Anfang aufregen müssen.

#9 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von l#seven 01.11.2019 13:14

avatar

Nur wer selber erfolgreich Bundesliga gespielt hat und im operativen Geschäft Kenntnisse hat kann einen Verein führen!

#10 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Zlatko64 01.11.2019 13:15

Hallo liebe FC— Gemeinde,

seit langer Zeit lese ich hier mit, oft bilde ich mich hier über dieses Forum, denn hier schreiben wirklich sehr interessante und interessierte.
FC Checker, nun zu Dir. Über deine Eingaben bin ich meistens sehr amüsiert, so gehts, glaube ich, den meisten Lesern.
Jetzt zu dem Aber!
Dieser Thread ist der absolute Blödsinn!!!
Jeder, der sich näher mit unserem FC beschäftigt, findet und fand, dass Anfang gehen musste!
Mit seiner Spielweise hätten wir in der Liga noch nicht mal die 7 Punkte erreicht, welche wir haben.
Mit Beierlortzer hat es doch eine Zeit doch sehr gut ausgesehen.
Man denke nur an die Spiele gegen BVB und Bayern, bei denen wir eine lange Zeit ebenbürtig waren.
Was, und das, in dieser Mannschaft passiert ist zum Negativen ist offensichtlich aber für Außenstehende nicht erklärbar.
Und nun zum Veh.
Die meisten FCler fanden doch die Neuzugänge super.
Ein Verstraete, o.k. verletzt
Skhiri, die ersten paar Spiele für unsere Verhältnisse Weltklasse, was ist mit ihm passiert?
usw. usw.
Zum Anfang der Saison hat Veh das meiste richtig gemacht.
In der jüngsten Vergangenheit sind sicherlich einige Äußerungen und Verhaltensweisen der Beteiligten mehr als unglücklich gelaufen.
Und ich habe lieber Verantwortliche beim FC, die weniger mit dem Herzen als mehr mit Kopf denken und handeln, denn der FC ist ein Fußballverein in der 1. Liga, der auf Erfolg ausgerichtet sein sollte und weniger auf Schunkeln und Singen.
Und nun noch ein Wort zu dem letzten Präsidium:
Ja ich bin froh, dass die beiden Vizes weg sind, die Gründe wurden hier ausführlich diskutiert, und der Abgang der Beiden auf der MVG war einfach beschämend.

#11 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Hohefleinz 01.11.2019 14:05

avatar

Wo bekommst du (Checkser) eigentlich den Bauschutt her den du scheinbar Tonnenweise Rauchst? Der kommt bestimmt von einem der Atomkraftwerke die sie Geschlossen haben, das würde zumindest deine verstrahltheit erklären.

#12 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Calistra 01.11.2019 15:39

avatar

Zitat von derpapa im Beitrag #8
Meine Güte, bis auf Stanislawski ist glaube ich noch jeder Trainer mit dem FC aufgestiegen. Ist keine besondere Leistung. Dass die Entlassung drei Spiele vor Saisonende Blödsinn war, sehe ich genauso. Da hat man sich ne halbe Mio an Kiel gespart, ist nu auch nicht die feine Art, aber wir sind nu mal nicht mehr der feine Club wie vor meiner Zeit.
Du bist ja seitdem ein fanatischer Veh-Hasser, was ich insoweit verstehen kann, weil Beierlorzer für den gleichen Fußball stand, als er hier anfing. Dann hätte man auch Anfang behalten können. Oder damals Stöger, der wäre auch wieder aufgestiegen und du hättest dich nicht über den Rauswurf von Anfang aufregen müssen.



Hast du den blonden Engel vergessen?

Und kannst du bitte diesen Herrn S. streichen bevor hier gleich wieder der nächste Krieg ausbricht

#13 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von FC Chekcer 01.11.2019 15:43

#zlatko 69

Dann erklär uns mal was hat a.veh richtig gemacht?

Du willst mir jetzt erzählen das Beierlooser es gut macht als Trainer? 0 : 4 gegen Bayern zu verlieren heisst für dich ebenbürtig? Haha
Gegen Dortmund 1:3 zu verlieren heisst für dich ebenbürtig? Haha ich kann gerade nicht mehr vor lachen
Union Berlin haut als Aufsteiger Dortmund 3 zu 0 weg.
Saarbrücken haut als Regionalliga Verein den Fc in der Nachspielzeit um.
Und Anfang ist mit dem 1. Platz am 32. Spieltag und über 80 Toren schlechter als jetzt Beierlooser mir 7 Punkten aus 9 spielen und der Schmach gegen Saarbrücken?
Tu alles aber rede nie wieder über Fussball. Du machst dich gerade extrem lächerlich mit deinen unsinnigen und unwahren Behauptungen. Du schreibst hier mit einem Erwachsenen und nicht mit einem 3 Jährigen Kind was du blenden kannst mit deinem Doppelklick haha

#14 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Hohefleinz 01.11.2019 15:57

avatar

du bist der Knaller.

#15 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von FC Chekcer 01.11.2019 16:08

#hohefleinz . Nein ich kiffe nicht falls du das meinst

#derpapa
Die einzigen 3 Trainer die in der Historie des 1.FC Köln den direkten Wiederaufstieg geschafft haben waren
Peter Stöger
Huub Stevens
Markus Anfang

Die 3 Trainer die den direkten Wiederaufstieg nicht geschafft haben waren
C. Daum
B.Schuster
H.Stanislawski
Ich versteh gar nicht wieso hier einige denken das Liga 1 und Liga 2 Welten weit auseinander liegen, wenn schon ein Regionalliga Verein den Fc aus Liga 1 besiegt.
Auch das ein Aufstieg in Liga 1 ein selbstläufer sein soll, ist ein Märchen aus diesem Forum. Warum auch immer.
Ganz schön naiv diese Ansicht

#16 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Ron Dorfer 01.11.2019 16:23

avatar

Chekcer,
uns wurde schon unterstellt, ein Doppelnick zu sein. Gut,war jemand, der nicht immer auf Ballhöhe argumentiert. Aber nur aus diesem Grund, würde ich denjenigen nicht unter Verdacht stellen, sich mit dir eine Persönlichkeit zu teilen. Du bist ja bekanntlich nicht der einzige hier im Forum, den die Bestätigungssehnsucht antreibt, statt einen ordentlichen Diskurs zu suchen. Deine Motivation ist mir noch immer schleierhaft, deine Texte tragen dennoch zu meiner Erheiterung bei.

Ich würde mich wirklich freuen, wenn du mir darlegst, wieso ausgerechnet du, nicht von Veh injiziert bist. Wieso widerstehst du der Manipulation. Wieso hatte der FC schon lange vor Anfang und Veh ähnliche Probleme? Wieso löst du das Problem nicht, denn du bist doch in Kenntnis gesetzt. Die anderen sind entweder zu blöd, dem Express hörig und vom Bösen unterwandert. Liegt es also nicht an dir, den FC und uns alle zu retten. Irre ich mich wieder, oder hast du nicht geäußert, du würdest dich kümmern?

Ein bisschen Ablenkung schadet nicht in der Not, daher bleib dir treu, zieh es durch, was immer es ist. Ich hätte noch eine Bitte: Wenn es irgendwie geht, vermeide doch, einzelne Foristen persönliche in deine Beiträge zu integrieren. Zum einen ist die Mehrheitsmeinung zu deinen Inhalten eindeutig und zum anderen, schleicht sich bei einigen der Neid ein. Die sind traurig, wenn du die Foristen unterschiedlichst würdigst. Wie sollen sich denn die anderen blöden Standard FC Fans fühlen, wenn du den Aix zum Prototypen erhebst.

Forza Chekcer.

#17 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von FC Chekcer 01.11.2019 18:13

# ron dorfer

Es geht in Fußball nur um eins. Tore schiessen! Punkt! Wer mehr Tore als sein Gegner schiesst ist oben, egal wie sich der Trainer vor der Kamera verkauft oder wie beliebt ein Trainer ist, oder wie schön jemand spielt. Kommt mal auf den Boden der Tatsachen zurück . Wir sind nicht Barcelona die einen Messi im Kader haben und selbst die haben seit Jahren Probleme in ihrer Abwehr, doch schiessen fast in allen spielen mehr Tore als der Gegner. Kassieren aber auch ordentlich Nüsse obwohl deren Abwehr 10 mal so teuer ist wie die vom FC. Warum sind Messi, Ronaldo seit Jahren die besten Spieler der Welt? Weil sie Konstant die meisten Tore schiessen konstant! Anfang hatte eine Methode wie die Mannschaft zu mehr Abschlüssen und Tore kam. Das ist nachweisbar. Schau dir mal das Aufstiegs Jahr an wieviel Tore da gefallen sind.Was für Probleme müsst ihr in euren Köpfen haben wenn euch Platz 1 genauso wie dem Lügner Veh nicht ausreichen. Eine Mannschaft die auf Platz 1 steht hat auch keine internen Probleme. Platz 1 bedeutet es läuft gut in der Mannschaft. Diese Probleme von denen du da redest hat Herr Veh inszeniert, um seinen seit 20 Jahren Bekannten Freund den Lorzer zu installieren. Was jetzt daraus geworden ist sieht man ja an der Schmach gegen Saarbrücken. Also komm mir nicht mit unter Anfang lief es nicht. Was lief den nicht? Platz 1 in Liga 2 heisst für dich es lief nicht? So ein Unsinn. Ihr verarscht und belügt euch selber mehr nicht.

#18 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Für immer FC ! 01.11.2019 18:22

avatar

Zitat von FC Chekcer im Beitrag #13
#zlatko 69

Dann erklär uns mal was hat a.veh richtig gemacht?

Du willst mir jetzt erzählen das Beierlooser es gut macht als Trainer? 0 : 4 gegen Bayern zu verlieren heisst für dich ebenbürtig? Haha
Gegen Dortmund 1:3 zu verlieren heisst für dich ebenbürtig?
Haha ich kann gerade nicht mehr vor lachen
Union Berlin haut als Aufsteiger Dortmund 3 zu 0 weg.
Saarbrücken haut als Regionalliga Verein den Fc in der Nachspielzeit um.
Und Anfang ist mit dem 1. Platz am 32. Spieltag und über 80 Toren schlechter als jetzt Beierlooser mir 7 Punkten aus 9 spielen und der Schmach gegen Saarbrücken?
Tu alles aber rede nie wieder über Fussball. Du machst dich gerade extrem lächerlich mit deinen unsinnigen und unwahren Behauptungen. Du schreibst hier mit einem Erwachsenen und nicht mit einem 3 Jährigen Kind was du blenden kannst mit deinem Doppelklick haha

ich wollte eigentlich nicht mehr in diesem müll-fred schreiben , aber .................................
willst du mir ( uns ) jetzt aber nicht beibringen , dass wir mit der DoppelNull " Anfang " die o.g. spiele besser bestritten hätten ???

#19 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Für immer FC ! 01.11.2019 18:22

avatar

Zitat von Für immer FC ! im Beitrag #18
Zitat von FC Chekcer im Beitrag #13
#zlatko 69

Dann erklär uns mal was hat a.veh richtig gemacht?

Du willst mir jetzt erzählen das Beierlooser es gut macht als Trainer? 0 : 4 gegen Bayern zu verlieren heisst für dich ebenbürtig? Haha
Gegen Dortmund 1:3 zu verlieren heisst für dich ebenbürtig?
Haha ich kann gerade nicht mehr vor lachen
Union Berlin haut als Aufsteiger Dortmund 3 zu 0 weg.
Saarbrücken haut als Regionalliga Verein den Fc in der Nachspielzeit um.
Und Anfang ist mit dem 1. Platz am 32. Spieltag und über 80 Toren schlechter als jetzt Beierlooser mir 7 Punkten aus 9 spielen und der Schmach gegen Saarbrücken?
Tu alles aber rede nie wieder über Fussball. Du machst dich gerade extrem lächerlich mit deinen unsinnigen und unwahren Behauptungen. Du schreibst hier mit einem Erwachsenen und nicht mit einem 3 Jährigen Kind was du blenden kannst mit deinem Doppelklick haha

ich wollte eigentlich nicht mehr in diesem müll-fred schreiben , aber .................................
willst du mir ( uns ) jetzt wirklich beibringen , dass wir mit der DoppelNull " Anfang " die o.g. spiele besser bestritten hätten ???

#20 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von derpapa 01.11.2019 18:24

avatar

Man sollte erstmal die Partien gegen Paderborn vom letzten und diesem Jahr vergleichen.

#21 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Für immer FC ! 01.11.2019 18:27

avatar

Zitat von derpapa im Beitrag #20
Man sollte erstmal die Partien gegen Paderborn vom letzten und diesem Jahr vergleichen.

auch gut !

#22 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von FC Chekcer 01.11.2019 19:07

#derpapa

Erwartest du das der 1.FC Köln jedes spiel in Liga 2 gegen jede Mannschaft gewinnt?Das hat es in der Geschichte der zweiten Liga noch nie gegeben. Das schaffen nicht mal die Bayern in Liga 1
Nicht mal Barcelona oder Real Madrid schaffen das. Es gab genug Siege für den Aufstieg. Ziel erreicht. Das du gegen paar Mannschaften verlierst pro Saison ist etwas völlig normales. So ein Vergleich mit dem Sc Paderborn spielen zu ziehen ist doch lächerlich. In der Saison gab es 19 Siege und du zeigst als Argument die 2 Niederlagen gegen den Tabellen zweiten der Abschluss Saison, dem sc Paderborn an, als Argument das der Trainer schlecht sei. Ist das jetzt dein ernst? Gegen einen Trainer der auf Platz 1 steht gibt es nicht ein einziges Argument. Das einzige was ihr erzählen könnt sind Lügen. So wie es Veh auch gemacht hat. Ich höre? Was war an Anfang so schlecht, was an Beierlorzer jetzt so gut sein soll?
Fehlt echt nur noch das einer sagt Platz 1 war zu schlecht oder die 80 Tore unter Anfang waren zu viel haha

#23 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von Für immer FC ! 01.11.2019 19:09

avatar

Zitat von FC Chekcer im Beitrag #22
#derpapa

Erwartest du das der 1.FC Köln jedes spiel in Liga 2 gegen jede Mannschaft gewinnt?Das hat es in der Geschichte der zweiten Liga noch nie gegeben. Das schaffen nicht mal die Bayern in Liga 1
Nicht mal Barcelona oder Real Madrid schaffen das. Es gab genug Siege für den Aufstieg. Ziel erreicht. Das du gegen paar Mannschaften verlierst pro Saison ist etwas völlig normales. So ein Vergleich mit dem Sc Paderborn spielen zu ziehen ist doch lächerlich. In der Saison gab es 19 Siege und du zeigst als Argument die 2 Niederlagen gegen den Tabellen zweiten der Abschluss Saison, dem sc Paderborn an, als Argument das der Trainer schlecht sei. Ist das jetzt dein ernst? Gegen einen Trainer der auf Platz 1 steht gibt es nicht ein einziges Argument. Das einzige was ihr erzählen könnt sind Lügen. So wie es Veh auch gemacht hat. Ich höre? Was war an Anfang so schlecht, was an Beierlorzer jetzt so gut sein soll?
Fehlt echt nur noch das einer sagt Platz 1 war zu schlecht oder die 80 Tore unter Anfang waren zu viel haha


alles was andere schreiben ist " lächerlich " , nur was du hier so raushaust hat sinn ?!
merkst du selber , oder ?

#24 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von derpapa 01.11.2019 19:16

avatar

Ich kann doch nur Vergleiche ziehen zwischen letzter und dieser Saison bei Paderborn, Union und dem FC. Alles andere ist Unsinn. Was weiß ich denn, wie Anfang gegen Bayern und Dortmund gespielt hätte. Wahrscheinlich 2:9 und 3:8.

Regensburg ist Achter geworden, ist wahrscheinlich genauso gut, wie mit dem FC aufzusteigen. Die beiden tun sich nicht viel.

Dass man mit Anfang scheisse umgegangen ist, brauchst du mir nicht zu erklären. Aber so toll war er nu auch nicht, er hat sich von Veh vorschreiben lassen, wie er zu spielen hat. Da hätte er Mumm zeigen müssen. Hat er aber nicht, er hat den Duckmauser gegeben und Stöger-Fußball spielen lassen.

#25 RE: "Veh raus" Die Chronologie seines Misserfolgs von FC Chekcer 01.11.2019 19:30

# für immer fc

Ja es ist lächerlich einen Trainer zu diffamieren der auf Platz 1 steht nach 32 Spieltagen. Dagegen gibt es nunmal kein Argument. Fußball ist ein reiner Ergebniss Sport. Es zählen nur Punkte und Tore. Ein Schönheits Preis für schön Spielerei wird vom DFB nunmal nicht verliehen. Gegen Platz 1 gibt's nie ein Argument. Besser geht nicht. Stellt euch vor euer Sohn oder Tochter kommen von der Schule mit einer 1 in Mathe und ihr bestraft das Kind. Die Schrift sei nicht schön genug.
So und nicht anders hat es Veh gemacht dieser Lügner ! Und ihr nennt euch FC fans und glaubt dem Lügner noch.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz