Seite 30 von 91
#726 RE: neuer Trainer? von FC Chekcer 09.11.2019 13:34

Labadia ist für den 1.FC Köln dann doch etwas zu professionell. Der soll beim FC unterschreiben, ohne vorher zu wissen wer sein Vorgesetzer (GF)wird, mit dem er eng zusammen arbeiten soll und wichtige Entscheidungen treffen wird?
Das ist unrealistisch.

Vorallem sollte überhaupt an den Gerüchten etwas dran sein, frage ich mich wer vom FC an Labadia ran getreten sein soll? Und vorallem wie?
Ich denke nicht mal, das irgend einer vom FC den Labadia wirklich auf dem Schirm hatte oder hat!
Mehr als ein Ruthebeck Update 7.0 wird beim FC nicht anheuern. Das mit einem guten Trainer könnt ihr euch alle abschminken. Der FC bzw der Vorstand, sind gar nicht in der Lage dazu, einen Trainer von außerhalb zu verpflichten, der grossartig besser ist als der Lorzer. Das sollte jedem klar sein. Mehr als ein Trainer der nachgewiesen hat, das er kein Abstieg kann, braucht keiner zu erwarten. Immer hin kann das Präsidium dann behaupten das z.b Gisdol, Dutt oder Frontzek, welcher Versager auch kommt, halt die ausreichende Erfahrung hätte. Wir können alle eigentlich nur beten, das der Vorstands Berater uns "mach et otze" keinen guten Draht zu Gisdol, Dutt oder Weinzierl Trainer Typen hat. Den das wird ausschlaggebend sein, was uns "mach et otze" dem Vorstand vorschlägt und für Kontakte besitzt.Traurig aber wahr!
Der 1.FC Köln ist gut beraten, die Chefsache dem Pawlak zu übertragen. Das ist trotz allem besser als den nächsten Söldner Trainer zu verpflichten, der in sämtlichen Stationen vorher nachgewiesen hat, das er eben kein Verein nach oben führen kann!

#727 RE: neuer Trainer? von AbuHaifa 09.11.2019 13:34

avatar

Zitat von ewert im Beitrag #711
southampton.....


Ach stimmt, Southampton, nicht Sunderland.

#728 RE: neuer Trainer? von AbuHaifa 09.11.2019 13:38

avatar

Zitat von ewert im Beitrag #702
ich bin für pawlak/schmid .....und in ruhe den richtigen finden.
in leipzig holen wir eh nix, es sei den koziello darf dort wieder ein tor schiessen und eins vorbereiten......


Wo soll denn der Richtige herkommen? Wenn wir den Richtigen bis jetzt auf dem Schirm haben, dann kann es ja nur einer sein, der aus den unteren Ligen oder aus Moldawien kommt. Das will ich nicht.

#729 RE: neuer Trainer? von 1.FCKöln1974 09.11.2019 13:38

avatar

Wir holen Zettel Ewald wieder als 1.FCKöln Trainer!!!

#730 RE: neuer Trainer? von l#seven 09.11.2019 13:38

avatar

Zitat von FC Chekcer im Beitrag #726
Labadia ist für den 1.FC Köln dann doch etwas zu professionell. Der soll beim FC unterschreiben, ohne vorher zu wissen wer sein Vorgesetzer (GF)wird, mit dem er eng zusammen arbeiten soll und wichtige Entscheidungen treffen wird?
Das ist unrealistisch.

Vorallem sollte überhaupt an den Gerüchten etwas dran sein, frage ich mich wer vom FC an Labadia ran getreten sein soll? Und vorallem wie?
Ich denke nicht mal, das irgend einer vom FC den Labadia wirklich auf dem Schirm hatte oder hat!
Mehr als ein Ruthebeck Update 7.0 wird beim FC nicht anheuern. Das mit einem guten Trainer könnt ihr euch alle abschminken. Der FC bzw der Vorstand, sind gar nicht in der Lage dazu, einen Trainer von außerhalb zu verpflichten, der grossartig besser ist als der Lorzer. Das sollte jedem klar sein. Mehr als ein Trainer der nachgewiesen hat, das er kein Abstieg kann, braucht keiner zu erwarten. Immer hin kann das Präsidium dann behaupten das z.b Gisdol, Dutt oder Frontzek, welcher Versager auch kommt, halt die ausreichende Erfahrung hätte. Wir können alle eigentlich nur beten, das der Vorstands Berater uns "mach et otze" keinen guten Draht zu Gisdol, Dutt oder Weinzierl Trainer Typen hat. Den das wird ausschlaggebend sein, was uns "mach et otze" dem Vorstand vorschlägt und für Kontakte besitzt.Traurig aber wahr!
Der 1.FC Köln ist gut beraten, die Chefsache dem Pawlak zu übertragen. Das ist trotz allem besser als den nächsten Söldner Trainer zu verpflichten, der in sämtlichen Stationen vorher nachgewiesen hat, das er eben kein Verein nach oben führen kann!



Kann es sein, dass du hier gefilmt wurdest?

https://www.youtube.com/watch?v=_oMmmkMbPvA

#731 RE: neuer Trainer? von Powerandi 09.11.2019 13:39

avatar

Zitat von l#seven im Beitrag #725
Zitat von Powerandi im Beitrag #722
Köln feuert Beierlorzer
Übernimmt Labbadia?


Köln zieht die Reißleine! Jetzt feuerten die Bosse nach Trainer Achim Beierlorzer. Nach BILD-Informationen trennt sich der FC zwar von Beierlorzer, aber nicht von den Co-Trainern. Sie werden wohl erstmal interimsmäßig das Training übernehmen. Eine endgültige Trainerlösung gibt es noch nicht. Ex-Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia gilt als heißer Kandidat für die Nachfolge...

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...23410.bild.html

Laut Bild ist Labbadia also noch im Gespräch. Oder liegt der Express richtig, daß er dem FC schon abgesagt hat?

Hoffen wir einfach, dass das eine Schundblatt recht behält und das andere nicht.

Nach kicker-Informationen soll Bruno Labbadia abgesagt haben, dafür steht Roger Schmidt auf der Kandidaten-Liste.

#732 RE: neuer Trainer? von Hohefleinz 09.11.2019 13:39

avatar

Zitat von FC Chekcer im Beitrag #726
Labadia ist für den 1.FC Köln dann doch etwas zu professionell. Der soll beim FC unterschreiben, ohne vorher zu wissen wer sein Vorgesetzer (GF)wird, mit dem er eng zusammen arbeiten soll und wichtige Entscheidungen treffen wird?
Das ist unrealistisch.

Vorallem sollte überhaupt an den Gerüchten etwas dran sein, frage ich mich wer vom FC an Labadia ran getreten sein soll? Und vorallem wie?
Ich denke nicht mal, das irgend einer vom FC den Labadia wirklich auf dem Schirm hatte oder hat!
Mehr als ein Ruthebeck Update 7.0 wird beim FC nicht anheuern. Das mit einem guten Trainer könnt ihr euch alle abschminken. Der FC bzw der Vorstand, sind gar nicht in der Lage dazu, einen Trainer von außerhalb zu verpflichten, der grossartig besser ist als der Lorzer. Das sollte jedem klar sein. Mehr als ein Trainer der nachgewiesen hat, das er kein Abstieg kann, braucht keiner zu erwarten. Immer hin kann das Präsidium dann behaupten das z.b Gisdol, Dutt oder Frontzek, welcher Versager auch kommt, halt die ausreichende Erfahrung hätte. Wir können alle eigentlich nur beten, das der Vorstands Berater uns "mach et otze" keinen guten Draht zu Gisdol, Dutt oder Weinzierl Trainer Typen hat. Den das wird ausschlaggebend sein, was uns "mach et otze" dem Vorstand vorschlägt und für Kontakte besitzt.Traurig aber wahr!
Der 1.FC Köln ist gut beraten, die Chefsache dem Pawlak zu übertragen. Das ist trotz allem besser als den nächsten Söldner Trainer zu verpflichten, der in sämtlichen Stationen vorher nachgewiesen hat, das er eben kein Verein nach oben führen kann!




Na Gott sei Dank kommt Anfang auch nicht. Und da kannst du dich auf den Kopf stellen den wirst du hier NIE wieder sehen.

#733 RE: neuer Trainer? von Für immer FC ! 09.11.2019 13:39

avatar

Zitat von Powerandi im Beitrag #722
Köln feuert Beierlorzer
Übernimmt Labbadia?


Köln zieht die Reißleine! Jetzt feuerten die Bosse nach Trainer Achim Beierlorzer. Nach BILD-Informationen trennt sich der FC zwar von Beierlorzer, aber nicht von den Co-Trainern. Sie werden wohl erstmal interimsmäßig das Training übernehmen. Eine endgültige Trainerlösung gibt es noch nicht. Ex-Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia gilt als heißer Kandidat für die Nachfolge...

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...23410.bild.html

Laut Bild ist Labbadia also noch im Gespräch. Oder liegt der Express richtig, daß er dem FC schon abgesagt hat?

Boah ey , mal ja mal nein..... Kirmes Truppe !

#734 RE: neuer Trainer? von l#seven 09.11.2019 13:39

avatar

Zitat von Powerandi im Beitrag #731
Zitat von l#seven im Beitrag #725
Zitat von Powerandi im Beitrag #722
Köln feuert Beierlorzer
Übernimmt Labbadia?


Köln zieht die Reißleine! Jetzt feuerten die Bosse nach Trainer Achim Beierlorzer. Nach BILD-Informationen trennt sich der FC zwar von Beierlorzer, aber nicht von den Co-Trainern. Sie werden wohl erstmal interimsmäßig das Training übernehmen. Eine endgültige Trainerlösung gibt es noch nicht. Ex-Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia gilt als heißer Kandidat für die Nachfolge...

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...23410.bild.html

Laut Bild ist Labbadia also noch im Gespräch. Oder liegt der Express richtig, daß er dem FC schon abgesagt hat?

Hoffen wir einfach, dass das eine Schundblatt recht behält und das andere nicht.

Nach kicker-Informationen soll Bruno Labbadia abgesagt haben, dafür steht Roger Schmidt auf der Kandidaten-Liste.



Dann gute Nacht. Das Arschloch geht gar nicht.

#735 RE: neuer Trainer? von Hohefleinz 09.11.2019 13:40

avatar

Zitat von Powerandi im Beitrag #731
Zitat von l#seven im Beitrag #725
Zitat von Powerandi im Beitrag #722
Köln feuert Beierlorzer
Übernimmt Labbadia?


Köln zieht die Reißleine! Jetzt feuerten die Bosse nach Trainer Achim Beierlorzer. Nach BILD-Informationen trennt sich der FC zwar von Beierlorzer, aber nicht von den Co-Trainern. Sie werden wohl erstmal interimsmäßig das Training übernehmen. Eine endgültige Trainerlösung gibt es noch nicht. Ex-Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia gilt als heißer Kandidat für die Nachfolge...

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...23410.bild.html

Laut Bild ist Labbadia also noch im Gespräch. Oder liegt der Express richtig, daß er dem FC schon abgesagt hat?

Hoffen wir einfach, dass das eine Schundblatt recht behält und das andere nicht.

Nach kicker-Informationen soll Bruno Labbadia abgesagt haben, dafür steht Roger Schmidt auf der Kandidaten-Liste.



Du hörst jetzt sofort auf damit uns so zu erschrecken

#736 RE: neuer Trainer? von Aixbock 09.11.2019 13:40

avatar

Zitat von Melissengeist im Beitrag #720
Zitat von Aixbock im Beitrag #703
Zitat von Melissengeist im Beitrag #699
Hatte ich wohl doch nicht so unrecht mit meiner Vermutung, dass Labberdia gar nicht will.

Hasenhüttl? Klar für den ist der FC ja der nächste Schritt in der Bundesliga........




Wen trainiert er denn jetzt? Liverpool, Manchester, Madrid?

Aixbock


Willst Du diese Vereine mit dem FC auch nur annähernd in Verbindung setzen? Sind im Übrigen keine Vereine aus der Bundesliga. Guckst du!


Nein. Sondern deutlich machen, daß er jetzt auch einen Looserclub trainiert, mit dem er wahrscheinlich absteigt. Da kann der Schritt zum FC auch ein Fortschritt sein.

Aixbock

#737 RE: neuer Trainer? von whammer 09.11.2019 13:41

Zitat von 1.FCKöln1974 im Beitrag #729
Wir holen Zettel Ewald wieder als 1.FCKöln Trainer!!!

aber nur mit blauem Hemd!!
Aber es gab/gibt hier wesentlich utopischere Vorschläge.

Mein Wunsch -nach dem von mir bedauerten Rauswurf von AB- heißt ganz klar Kovac!!!!
und der kann dann analog Frankfurt, den FC wieder in die Spur bringen.
Apropos Frankfurt, der könnte ja seinen Kumpel und offensichtlich guten Manager Fredi Bobic gleich mitbringen.

#738 RE: neuer Trainer? von Aixbock 09.11.2019 13:44

avatar

Zitat von whammer im Beitrag #737
Zitat von 1.FCKöln1974 im Beitrag #729
Wir holen Zettel Ewald wieder als 1.FCKöln Trainer!!!

aber nur mit blauem Hemd!!
Aber es gab/gibt hier wesentlich utopischere Vorschläge.

Mein Wunsch -nach dem von mir bedauerten Rauswurf von AB- heißt ganz klar Kovac!!!!
und der kann dann analog Frankfurt, den FC wieder in die Spur bringen.
Apropos Frankfurt, der könnte ja seinen Kumpel und offensichtlich guten Manager Fredi Bobic gleich mitbringen.


Aber er wird analog Bayern verdienen wollen.

Aixbock

#739 RE: neuer Trainer? von Melissengeist 09.11.2019 13:46

Zitat von Aixbock im Beitrag #736
Zitat von Melissengeist im Beitrag #720
Zitat von Aixbock im Beitrag #703
Zitat von Melissengeist im Beitrag #699
Hatte ich wohl doch nicht so unrecht mit meiner Vermutung, dass Labberdia gar nicht will.

Hasenhüttl? Klar für den ist der FC ja der nächste Schritt in der Bundesliga........




Wen trainiert er denn jetzt? Liverpool, Manchester, Madrid?

Aixbock


Willst Du diese Vereine mit dem FC auch nur annähernd in Verbindung setzen? Sind im Übrigen keine Vereine aus der Bundesliga. Guckst du!


Nein. Sondern deutlich machen, daß er jetzt auch einen Looserclub trainiert, mit dem er wahrscheinlich absteigt. Da kann der Schritt zum FC auch ein Fortschritt sein.

Aixbock


Die Fakten sagen leider etwas anderes.

Hätte gerne einen neuen Trainer von der Qualität eines Labbadia oder Hasenhüttl aber die Zeiten sind leider vorbei, das diese Interesse am FC haben.

#740 RE: neuer Trainer? von Powerandi 09.11.2019 13:48

avatar

Zitat von Hohefleinz im Beitrag #735
Zitat von Powerandi im Beitrag #731
Zitat von l#seven im Beitrag #725
Zitat von Powerandi im Beitrag #722
Köln feuert Beierlorzer
Übernimmt Labbadia?


Köln zieht die Reißleine! Jetzt feuerten die Bosse nach Trainer Achim Beierlorzer. Nach BILD-Informationen trennt sich der FC zwar von Beierlorzer, aber nicht von den Co-Trainern. Sie werden wohl erstmal interimsmäßig das Training übernehmen. Eine endgültige Trainerlösung gibt es noch nicht. Ex-Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia gilt als heißer Kandidat für die Nachfolge...

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...23410.bild.html

Laut Bild ist Labbadia also noch im Gespräch. Oder liegt der Express richtig, daß er dem FC schon abgesagt hat?

Hoffen wir einfach, dass das eine Schundblatt recht behält und das andere nicht.

Nach kicker-Informationen soll Bruno Labbadia abgesagt haben, dafür steht Roger Schmidt auf der Kandidaten-Liste.



Du hörst jetzt sofort auf damit uns so zu erschrecken

Vielleicht kommt ja auch Horst Heldt mit André Breitenreiter. Es scheint nichts mehr unmöglich zu sein.

#741 RE: neuer Trainer? von puchallo5 09.11.2019 13:50

Zitat von Hohefleinz im Beitrag #735
Zitat von Powerandi im Beitrag #731
Zitat von l#seven im Beitrag #725
Zitat von Powerandi im Beitrag #722
Köln feuert Beierlorzer
Übernimmt Labbadia?


Köln zieht die Reißleine! Jetzt feuerten die Bosse nach Trainer Achim Beierlorzer. Nach BILD-Informationen trennt sich der FC zwar von Beierlorzer, aber nicht von den Co-Trainern. Sie werden wohl erstmal interimsmäßig das Training übernehmen. Eine endgültige Trainerlösung gibt es noch nicht. Ex-Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia gilt als heißer Kandidat für die Nachfolge...

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...23410.bild.html

Laut Bild ist Labbadia also noch im Gespräch. Oder liegt der Express richtig, daß er dem FC schon abgesagt hat?

Hoffen wir einfach, dass das eine Schundblatt recht behält und das andere nicht.

Nach kicker-Informationen soll Bruno Labbadia abgesagt haben, dafür steht Roger Schmidt auf der Kandidaten-Liste.



Du hörst jetzt sofort auf damit uns so zu erschrecken


Das soll doch die Empfehlung von Calmuth sein !
Bringt den tireckt mit !
Wenn es so kommt,
dann haben die Spieler gute Beziehungen zu deutschen Zahntechnikern.

#742 RE: neuer Trainer? von Sleazy23 09.11.2019 13:50

avatar

Bitte nicht Roger!!!!!!! Absolutes NOGO!!!!

#743 RE: neuer Trainer? von Aixbock 09.11.2019 13:51

avatar

Zitat von Melissengeist im Beitrag #739
Zitat von Aixbock im Beitrag #736
Zitat von Melissengeist im Beitrag #720
Zitat von Aixbock im Beitrag #703
Zitat von Melissengeist im Beitrag #699
Hatte ich wohl doch nicht so unrecht mit meiner Vermutung, dass Labberdia gar nicht will.

Hasenhüttl? Klar für den ist der FC ja der nächste Schritt in der Bundesliga........




Wen trainiert er denn jetzt? Liverpool, Manchester, Madrid?

Aixbock


Willst Du diese Vereine mit dem FC auch nur annähernd in Verbindung setzen? Sind im Übrigen keine Vereine aus der Bundesliga. Guckst du!


Nein. Sondern deutlich machen, daß er jetzt auch einen Looserclub trainiert, mit dem er wahrscheinlich absteigt. Da kann der Schritt zum FC auch ein Fortschritt sein.

Aixbock


Die Fakten sagen leider etwas anderes.

Hätte gerne einen neuen Trainer von der Qualität eines Labbadia oder Hasenhüttl aber die Zeiten sind leider vorbei, das diese Interesse am FC haben.



Was sagen denn die Fakten zu Hasenhüttl in Southhampton? Führt er die Tabelle an? Spielt er CL? - Mein Einwand war doch gerade ein Verweis auf die Fakten.

Aixbock

#744 RE: neuer Trainer? von Calistra 09.11.2019 13:57

avatar

Ihr habt alle doch gar keine Ahnung.......
Ah, Moment...........
Ich hab gerade nen Job-Angebot bekommen von so nem Headhunter weil ich mal 6 Tore in einem Spiel erzielt habe und sehr qualifiziert bin..........
Benefits: Schleudersitz und Narrenkappe ........ cool

#745 RE: neuer Trainer? von AbuHaifa 09.11.2019 14:00

avatar

"Niemand hat die Absicht einen Hügel zu errichten!"

#746 RE: neuer Trainer? von AbuHaifa 09.11.2019 14:02

avatar

Die Fakten sagen leider etwas anderes.

Hätte gerne einen neuen Trainer von der Qualität eines Labbadia oder Hasenhüttl aber die Zeiten sind leider vorbei, das diese Interesse am FC haben.
[/quote]

Was sagen denn die Fakten zu Hasenhüttl in Southhampton? Führt er die Tabelle an? Spielt er CL? - Mein Einwand war doch gerade ein Verweis auf die Fakten.

Aixbock[/quote]

Na in Leipzig war er aber schon recht erfolgreich. Wenn es im Ausland nicht so läuft, kann das auch andere Gründe haben, kulturelle oder sprachliche zum Beispiel.

#747 RE: neuer Trainer? von dropkick murphy 09.11.2019 14:03

avatar

Jetzt ist es amtlich!

https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d...ierlorzer-frei/

#748 RE: neuer Trainer? von Aixbock 09.11.2019 14:06

avatar

Zitat von AbuHaifa im Beitrag #746


Die Fakten sagen leider etwas anderes.

Hätte gerne einen neuen Trainer von der Qualität eines Labbadia oder Hasenhüttl aber die Zeiten sind leider vorbei, das diese Interesse am FC haben.



Was sagen denn die Fakten zu Hasenhüttl in Southhampton? Führt er die Tabelle an? Spielt er CL? - Mein Einwand war doch gerade ein Verweis auf die Fakten.

Aixbock[/quote]

Na in Leipzig war er aber schon recht erfolgreich. Wenn es im Ausland nicht so läuft, kann das auch andere Gründe haben, kulturelle oder sprachliche zum Beispiel.
[/quote]

Im GESAMTEN Diskurs geht es darum, daß für Hasenhüttl der FC keine Adresse seines Niveaus sei. Ich fragte zurück: was ist Southampton? Warum sollte es ein Abstieg sein, von Southhampton nach Köln zu wechseln? Das ist alles. Nun hoffe ich, daß endlich jeder weiß, was gemeint war.

Aixbock

#749 RE: neuer Trainer? von munichfalcon 09.11.2019 14:07

avatar

Eines ist sicher. Der nächste Versuch muss sitzen um nicht umgehend wieder Zweitligist zu sein. Vor allem finanziell wäre dies ein Desaster und ein sofortiger Wiederaufstieg utopisch. Vielleicht sogar für viele Jahre.
Die erste HZ gestern als Maßstab zeigt, dass die Mannschaft in der Lage ist die Klasse zu halten. Soll der Neue uns doch einfach nach der Aufstellung fragen, dass wird dann schon.

#750 RE: neuer Trainer? von AbuHaifa 09.11.2019 14:08

avatar

Zitat von Sleazy23 im Beitrag #742
Bitte nicht Roger!!!!!!! Absolutes NOGO!!!!


Das können die nicht bringen. Roger ist in Köln nicht zu vermitteln.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz