Seite 1 von 2
#1 Greta - Göre oder Heilsbringerin? von JoeCool 16.11.2019 10:46

avatar

Hier könnt ihr in Ruhe über Greta diskuterien, damit die anderen Threads sich mit dem Thema beschäftigen können, wozu sie einmal eröffnet wurden.

#2 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Powerandi 16.11.2019 11:18

avatar

Es gibt doch schon einen Greta-Trööt in "Offtopic", wo das Thema eigentlich auch hin gehört.

#3 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von smokie 16.11.2019 11:20

avatar

Zitat von JoeCool im Beitrag #1
Hier könnt ihr in Ruhe über Greta diskuterien, damit die anderen Threads sich mit dem Thema beschäftigen können, wozu sie einmal eröffnet wurden.


Ich verstehe die Intention. Wenn es aber schon so beschissen wertend anfängt, ist „in Ruhe“ schwierig

#4 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Für immer FC ! 16.11.2019 11:32

avatar

Zitat von Powerandi im Beitrag #2
Es gibt doch schon einen Greta-Trööt in "Offtopic", wo das Thema eigentlich auch hin gehört.

Genau !

#5 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Kohlenbock 16.11.2019 14:15

avatar

Respekt für einen der bescheuertsten Thread Titel ever.

#6 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von The Dude 16.11.2019 15:01

avatar

Zitat von Kohlenbock im Beitrag #5
Respekt für einen der bescheuertsten Thread Titel ever.



Wohl wahr.

#7 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von JoeCool 16.11.2019 16:05

avatar

Da seht ihr mal, wie genervt ich von der Diskussion im falschen Thread war...

...und jetzt bitte durchrutschen lassen oder löschen.

#8 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von The Dude 16.11.2019 16:23

avatar

Zitat von JoeCool im Beitrag #7
Da seht ihr mal, wie genervt ich von der Diskussion im falschen Thread war...

...und jetzt bitte durchrutschen lassen oder löschen.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun

#9 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Zebulon 16.11.2019 16:38

avatar

Wenn mein Kind krank wäre, würde ich es nicht einer pöbelnden Öffentlichkeit aussetzen. Das ist das Erste und das Letzte, was ich jemals zum Thema Greta gesagt habe.

#10 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von The Dude 16.11.2019 16:47

avatar

Zitat von Zebulon im Beitrag #9
Wenn mein Kind krank wäre, würde ich es nicht einer pöbelnden Öffentlichkeit aussetzen. Das ist das Erste und das Letzte, was ich jemals zum Thema Greta gesagt habe.

Da machst du es dir zu einfach.

#11 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Zebulon 16.11.2019 16:52

avatar

Lieber, nach gründlichem Nachdenken, einfach und nachvollziehbar als kompliziert und völlig unverständlich. Das ist mein Lebensmotto seit Jahrzehnten.

#12 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Kohlenbock 16.11.2019 17:11

avatar

Noch schlimmer, als Greta zu beleidigen, ist es, die Krankheit als Argument zu benutzen.
Was hat die Krankheit mit ihrem Engagement zu tun? Sie spielt m. M. n. nur insoweit eine Rolle, dass Betroffene Menschen sich intensiver auf einzelne Themen fokussieren.
Greta T. ist jedenfalls ne intelligente Person, die, ihrem intensiven Engagement zum Trotz, nen hervorragenden Schulabschluss gemacht hat.

Persönlichkeiten mit Asperger
Syndrom (z. T. vermutet):
Vera Birkenbiehl
Daryll Hannah
W. A. Mozart
Charles Darwin
Michelangelo
Michael Jackson
L. Da Vinci
Bill Gates
Keanu Reeves
Woody Allen
Courtney Love

#13 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von fidschi 16.11.2019 17:29

Sie ist durch ihren Asperger vielleicht auch ein Stück weit eine "Besessene" oder "Getriebene" - aber ein immens wichtiger
Katalysator. Vor allem junge Leute werden für Umweltthemen sensibilisiert. Wir sollten Greta allein dafür dankbar sein.

#14 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Methusalem 16.11.2019 19:39

avatar

Der bin ich alles,bloss nicht dankbar,aber bitte,jeder so wie er mag!!!

#15 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von The Dude 17.11.2019 11:26

avatar

@ Zebulon
Nach gründlichem Nachdenken machst du es dir erst recht zu einfach.

#16 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Zebulon 17.11.2019 11:42

avatar

The Dude, niemand von uns ist verpflichtet, zu allem eine Meinung zu haben. Ich habe z.B. nur eine Meinung zur Rolle und dem Verhalten von Gretas Eltern. Das finde ich schlimm und im Falle meines eigenen Kindes hätte ich große Angst.

#17 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Grottenhennes 17.11.2019 12:05

avatar

Zitat von Zebulon im Beitrag #16
The Dude, niemand von uns ist verpflichtet, zu allem eine Meinung zu haben. Ich habe z.B. nur eine Meinung zur Rolle und dem Verhalten von Gretas Eltern. Das finde ich schlimm und im Falle meines eigenen Kindes hätte ich große Angst.


Das Verhalten von Eltern ist für Aussenstehende fast immer zweifelhaft. Die Eltern wollen immer nur das "Beste" für ihr Kind. Es soll sich verwirklichen, seine Träume ausleben und bekommt schon im 2. Schuljahr Nachhilfe, wird zu irgend welchem Training gefahren, obwohl das Kind zwar talentiert, manchmal sogar in höchstem Masse, aber doch lieber mit seinen Freunden spielen würde. Schau dir nur mal das Verhalten von Eltern während eines Bambini-Spiels an. Die Kleinen pflücken Blümchen, während Papa und Mama nach 20 Minuten heiser gebrüllt sind.

#18 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von puchallo5 17.11.2019 12:47

Auf nem Kunstrasen/ Ascheplatz,Blümchen pflücken ???

#19 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von The Dude 17.11.2019 12:59

avatar

@ zebulon
Was weißt du um das Verhalten und die Ängste ihrer Eltern?
Ein Kind, welches in diesem Alter die Welt aufrütteln und sensibilisieren möchte, sowie eine junge Bewegung von unten heraus mobilisieren möchte braucht Unterstützung in ihrer Motivation sowie Schutz und liebe gleichermaßen.
Begleitung.
Dass diese junge Frau sich zu genau jener Person entwickeln konnte, die sie ist, belegt in höchstem Maße, dass sie ihrer Aufgabe als Eltern mehr als gerecht werden.

#20 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Aixbock 17.11.2019 13:49

avatar

Schwedens Beitrag zur globalen Verblödung. - Was soll man dazu noch sagen? Die menschliche Gesellschaft läuft politisch instrumentalinierten und also mißbrauchten Kindern hinterher. Diese zunehmende Infantilisierung wird es den Mächtigen leicht machen, nach der brauen und der roten, jetzt eine grüne Diktatur zu installieren. Und Deutschland hat nichts aus seiner Geschichte gelernt, ist wieder vorne mit dabei, bei Weltverbesserern und Ideologen.

Die ersten Vollstrecker von Maos Kulturrevolution waren politisch instrumentalisierte, fanatisierte Kinder, Jugendliche, Studenten. Sie haben bedenkenlos "für die gute Sache" Greuel an der älteren Generation verübt, von der sie sich betrogen glaubte. Die Kulturrevolution hat 40 Millionen Menschen das Leben gekostet. Die Fanatisierung der Massen ist stets Voraussetzung für die Installierung totalitäre Regime, die Fantisierung im Grunde ahnungsloser, sich aber sehr wichtig fühlender Kinder ist oft der erste Schritt.

Greta gehört in die Schule, in ihr Privatleben. Diese Welt ist erst gerettet, wenn ihre selbsternannten Retter verzweifeln.

Aixbock

#21 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Kohlenbock 17.11.2019 13:54

avatar

Zitat von Aixbock im Beitrag #20
Schwedens Beitrag zur globalen Verblödung. - Was soll man dazu noch sagen? Die menschliche Gesellschaft läuft politisch instrumentalinierten und also mißbrauchten Kindern hinterher. Diese zunehmende Infantilisierung wird es den Mächtigen leicht machen, nach der brauen und der roten, jetzt eine grüne Diktatur zu installieren. Und Deutschland hat nichts aus seiner Geschichte gelernt, ist wieder vorne mit dabei, bei Weltverbesserern und Ideologen.

Die ersten Vollstrecker von Maos Kulturrevolution waren politisch instrumentalisierte, fanatisierte Kinder, Jugendliche, Studenten. Sie haben bedenkenlos "für die gute Sache" Greuel an der älteren Generation verübt, von der sie sich betrogen glaubte. Die Kulturrevolution hat 40 Millionen Menschen das Leben gekostet. Die Fanatisierung der Massen ist stets Voraussetzung für die Installierung totalitäre Regime, die Fantisierung im Grunde ahnungsloser, sich aber sehr wichtig fühlender Kinder ist oft der erste Schritt.

Greta gehört in die Schule, in ihr Privatleben. Diese Welt ist erst gerettet, wenn ihre selbsternannten Retter verzweifeln.

Aixbock

Jedem seine Meinung, deshalb sollst Du natürlich auch zu Wort kommen.

Meiner Meinung nach ist Deine Meinung ausgemacht Blödsinn.

#22 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von The Dude 17.11.2019 14:08

avatar

@Aix

Wohlfeile Worte, aber ausgemachter Unsinn.

#23 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Methusalem 17.11.2019 15:05

avatar

……...behaupten die Greta hardcore fans.

#24 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von Kohlenbock 17.11.2019 15:49

avatar

Zitat von Methusalem im Beitrag #23
……...behaupten die Greta hardcore fans.

Dieser Post zeigt, dass Du leider überhaupt nicht verstanden hast, worum es tatsächlich geht.
Es geht nicht um Greta, auch nicht um das Asperger Syndrom, sondern darum dass im Rahmen von Klimakonferenzen immer wieder Ziele ausgerufen wurden und Maßnahmen beschlossen wurden, an die sich dann letztendlich fast niemand gehalten hat.
Statt den Fokus auf die Person Greta T. zu richten, sollte man sich besser auf den nachhaltigen Umweltschutz konzentrieren und die Regierungen auffordern, die selbst gefassten Beschlüsse umzusetzen.

Edit.:
Ich war noch nie Fan von Greta und werde es auch nie sein.
Ich finde lediglich ihre Haltung absolut glaubwürdig und ihre Aussagen richtig.
Das verstehen all die alten Männer, welche sich an einem Teenager abarbeiten, statt sich mit der Thematik auseinanderzusetzen, leider nicht.

#25 RE: Greta - Göre oder Heilsbringerin? von smokie 17.11.2019 16:10

avatar

Die Thematik an sich hat aber kein personifiziertes Feindbild. Für viele ist das ein Problem. Nicht nur bei diesem Thema.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz