Seite 573 von 706
#14301 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Methusalem 07.01.2021 20:55

avatar

@Grottenhennes

Hochinterlektuell der Mann

#14302 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Methusalem 07.01.2021 21:03

avatar

@fc-blues
Grippe-Impfung ab 60 grundsätzlich empfohlen?Auch wieder so eine abenteuerliche Behauptung.Sorry FC-Blues,ich will dir nix,nur soviel,mein Hausarzt hat mir dringend davon abgeraten,Erfolgsquote läge auch bei Menschen im Mittelalter nur bei 50-60%.Hab mich noch nie gegen Grippe impfen lassen,was ich bei Covid-19 auch auf seinen Rat hin,sofort machen werde,wenn ich irgendwie an das Zeugs komm.

#14303 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Methusalem 07.01.2021 21:09

avatar

Übrigens derselbe Hausarzt,der im September schon mir erläuterte,dass es im Januar mit den Impfungen gegen Covid.19 losginge,was damals die Mehrzahl der User hier zu ironischen Kommentaren hinsichtlich seines Wissens veranlasste,besonders einer tat sich da hervor,der aber z.Z. mit Abwesenheit glänzt.Aber wahrscheinlich ist ihm ob der Tatsache der Impfungen einfach nur die Sprache verschlagen.

#14304 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von fcblues 07.01.2021 21:14

@Methusalem: Bitte kein Mißverständnis. Das ist nicht meine Meinung, sondern die Empfehlung vom RKI: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen...za/faq_ges.html

Jeder soll das freilich für sich selber entscheiden. Ich bin eigentlich sehr für Impfungen. Habe auch schon viele bekommen, die Grippeimpfung allerdings erst ein Mal. Grundsätzlich ist Impfen eine prima Sache. Selbst bei einer geringeren Wirkung sind doch einige bis viele Geimpfte anschließend geschützt. Das sollte bei Covid bitte nicht anders sein. Hoffen wir es!

#14305 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Methusalem 07.01.2021 21:34

avatar

Aah,sorry,hatte ich so nicht auf dem Schirm.Bin auch so ziemlich gegen alles geimpft,was es so gibt.Von Polio über Wundstarrkrampf bis was weiss ich denn.Masern nicht,hab ich als Kind gehabt und covid-19 werd ich natürlich machen.
diese ganzen Bedenkenträger,ich kann sie nicht mehr hören oder lesen.Von Kopfschmerzen bis Menstruationsbeschwerden,sagenhaft,was denen so alles einfällt.Bloss wenn sie abends saufen gehen können und am anderen Tag einen dicken Schädel haben,fragt keine sau nach den Nebenwirkungen,aber beim Impfstoff,auch das typisch deutsch.Alles muss tausendprozentig sein,sonst lieber verrecken.

#14306 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Rubio 07.01.2021 22:33

avatar

Kann mich im Grunde – was Impfungen betrifft – nur dem Joga anschließen: Ich wälze das Thema für mich hin und her; und bin damit noch lange nicht fertig.

Die Grundidee der Impfung ist zutiefst sozial
vs. Impfstoffe sind ein extrem ertragreiches Wirtschaftsgut …

Für die Impfdiskussion zwischen ›Schulmedizinern‹ und ›Anthroposophen‹ (die meines Erachtens beide ihre Berechtigung haben) fehlt mir jegliches Basiswissen (wie vermutlich den meisten von uns).

Und dann gibt‘s da noch die statistischen, nicht personifizierbaren Zahlenspiele hinsichtlich Gefährdung, Wirkung etc.

Dazu die wenigen (veröffentlichten) sozialwissenschaftlichen Erkenntnisse.

Stattdessen für das Individuum z.T. schwer verständliche/immer nur (vermeintlich der Natur der Sache geschuldete) allgemeine Beschränkungen.



Mal abgesehen davon, dass ein ›Allgemeinheitsgedanke‹ (und damit Solidarität) nicht in eine Zeit des Egozentrismus (also der liberalen Gewinnmaximierung) passt,

scheint mir die (leider nur über mein immerhin sehr heterogenes privates wie berufliches Umfeld verifizierbare) Impfbereitschaft soziale Schichten übergreifend extrem gering.

Wenn sich dann noch (von den Fake News publiziert) ein immenser Anteil des medizinischen (also mit generell mehr Fachwissen als zumindest meine Wenigkeit ausgestatteten) Personal, muss man eigentlich ins Zweifeln geraten …

Und wenn ich mir dann noch vergegenwärtige, dass alle individuellen Entscheidungsfindungen auch noch bio-sozio-psychologische Hintergründe haben …

müssen Debatten über dieses (und andere) Themen ja regelrecht ›ausarten‹ 😈

Bevor‘s hier also nach kurzer Verschnaufpause wieder losgeht:

Nicht ›ich‹ bin der ›Begreifer‹,
sondern einjeder begreift etwas aus seiner Position.
Erst, wenn wir wieder einen kleinen Schritt in dieses Verständnis gemacht haben, können wir nochmal den erhobenen Zeigefinger über die Staaten und Co. erheben.

Und was Impfungen betrifft: Ich verfolge die Debatte hier hellhörig 🤓🌈

#14307 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Hau rein is Tango 07.01.2021 22:38

avatar

Ich bin Gruppe 3 und freu mich aufs impfen.
Es wird die Grundlage sein wieder ins Stadion zu können und Konzerte besuchen zu dürfen.
Ich bin jetzt 63, ich hab keine Angst davor dass mein Erbgut verseucht wird.

#14308 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von derpapa 07.01.2021 22:40

avatar

Wozu das führen kann, wenn man Leute nicht ernst nimmt, sie für ausschließlich dumm hält, hat man gestern Abend gesehen. Ich hoffe doch, dass wir das hier anders hinbekommen können.

#14309 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von joergi 07.01.2021 22:45

avatar

Eine Frage! Meine weiße Maske verfärbt sich nach nur wenigen Wochen Benutzung langsam
in Blau, Gelb, Schwarz mit kleinen Härchen drauf!
Kann ich die Umtauschen?

#14310 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von derpapa 07.01.2021 22:56

avatar

Waschen reicht.

#14311 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Rubio 07.01.2021 23:01

avatar

🤪 Nicht, dass ihr euch über mich lustig macht 🙃

Joergi, dreh die Maske jedes Mal beim Umziehen einfach um. Da ich extrem kurzsichtig bin (und ein Faible für alle Kleinstlebewesen hab), konnte ich beobachten, wie froh die Viren waren, dass sie sich endlich von meiner Mundfäule verabschieden konnten 🤪

Paps, (ohne Ironie) ich wusste das wir ähnlich ticken 🤠

Und ansonsten: 49, ehemaliger Student der Soziologie, Philosophie, Musikwissenschaft, Anglistik und Germanistik, Lebemann und Feigling, Bessersituierter und Gefahrensucher — sprich: eine grundsolide Basis des Unwissens 🤪✊🏽

#14312 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von derpapa 07.01.2021 23:16

avatar

Krass, ich war mal 9 Monate als diplomierter Sozialarbeiter unterwegs. War nix, obwohl ne nette Beamtenlaufbahn möglich gewesen wäre. Und jetzt kriege ich die Covid-Quittung für meinen Starrsinn.
Rubio, ich hab mal ne Freizeit für verkorkste Jugendliche gemacht, sowas ähnliches wie du. Aber nur 3 Wochen. Das war großartig. Leider nicht Spanien wie du, aber immerhin Worpswede, irgendwo bei Bremen.

Heute ist alles so seltsam. Die CSU ist AfD, die Grünen machen gemeinsame Sache mit Söder, meine SPD ist ein Trümmerhaufen wie der FC und son Kackvirus spaltet die Menschen. Meine Kinder dürfen nur noch einzeln vorbeikommen und ich muss mich mit dem Joker streiten, den ich immer so bewundert habe.

Gute Nacht.

#14313 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Rubio 07.01.2021 23:26

avatar

Zitat von derpapa im Beitrag #14312
Krass, ich war mal 9 Monate als diplomierter Sozialarbeiter unterwegs. War nix, obwohl ne nette Beamtenlaufbahn möglich gewesen wäre. Und jetzt kriege ich die Covid-Quittung für meinen Starrsinn.
Rubio, ich hab mal ne Freizeit für verkorkste Jugendliche gemacht, sowas ähnliches wie du. Aber nur 3 Wochen. Das war großartig. Leider nicht Spanien wie du, aber immerhin Worpswede, irgendwo bei Bremen.

Heute ist alles so seltsam. Die CSU ist AfD, die Grünen machen gemeinsame Sache mit Söder, meine SPD ist ein Trümmerhaufen wie der FC und son Kackvirus spaltet die Menschen. Meine Kinder dürfen nur noch einzeln vorbeikommen und ich muss mich mit dem Joker streiten, den ich immer so bewundert habe.

Gute Nacht.




😘🚀🌈✨

#14314 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von dropkick murphy 07.01.2021 23:29

Diese Dreckspandemie wird uns noch sehr lange begleiten und je länger die dauert wird sie die Gesellschaft weiterhin spalten.....

Man sollte aber die Zufuhr des Impfstoffes nicht mit Alkohol vergleichen denn die Nebenwirkungen sowie Folgeschäden von Alkohol sind hinlänglich bekannt was man von den bis dato herausgebrachten Impfstoffen nu‘ wahrlich nicht behaupten kann.

#14315 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Rubio 07.01.2021 23:36

avatar

Ich wünsch‘ mir nen Impfstoff gegen die Folgewirkung von Alkohol und Kondensat 🤓

#14316 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Heupääd 08.01.2021 09:14

avatar

Stadtanzeiger: Der Corona-Inzidenzwert in Köln ist im Vergleich zum Vortag angestiegen. Er liegt am Freitag bei 92,2. Am Donnerstag lag die Zahl bei 87,3. Neun Kölner sind seit dem Vortag im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Seit Beginn der Pandemie starben demnach 371 Personen in Köln.

Die Zahl der gemeldeten Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat in Deutschland einen neuen Höchstwert erreicht. Innerhalb eines Tages übermittelten die deutschen Gesundheitsämter dem Robert-Koch-Institut (RKI) 1.188 neue Todesfälle. Außerdem wurden 31.849 Neuinfektionen gemeldet. Mit 33.777 ist am 18. Dezember der höchste Wert gemeldet worden.

#14317 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Heupääd 08.01.2021 10:25

avatar

Von Biontech/Pfizer
EU bestellt weitere 300 Millionen Impfdosen


Die EU-Kommission hat einen Vertrag über weitere bis zu 300 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs der Mainzer Firma Biontech und ihres US-Partners Pfizer abgeschlossen. 75 Millionen Dosen davon sollten bereits im zweiten Quartal 2021 zur Verfügung stehen, sagte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Freitag in Brüssel. Der neue Vertrag folgt auf die Kritik am Impfstoff-Mangel in Deutschland und anderen EU-Staaten. Sowohl Bundesgesundheitsminister Jens Spahn als auch die EU-Kommission standen in der Kritik. Das Biontech/Pfizer-Präparat war am 21. Dezember als erster Corona-Impfstoff in der EU zugelassen worden. Am Mittwoch wurde auch das Mittel des US-Herstellers Moderna genehmigt. In Deutschland wird derzeit an einem neuen Produktionsstandort von Biontech in Marburg gearbeitet.


https://www.bild.de/politik/2021/politik...97744.bild.html

#14318 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von fidschi 08.01.2021 10:34

Knapp 1200 Tote und 33 000 Neuinfektionen - und das trotz Lockdown.😟
Ist das, wie befürchtet, Weihnachten zuzuschreiben?
Irland kommt durch die Corona-Mutation inzwischen auf einen Inzidenzwert von über
600.

Das Virus nervt nur noch....

#14319 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von M. Lee 08.01.2021 10:45

avatar

Zitat von The Dude im Beitrag #14297
Ich werde mich nicht näher dazu äußern hier.
Ich möchte aber anmerken, dass es hier einige gibt, die nach wie vor die Komplexität der Problematik nicht im Ansatz verstanden haben, themenfelder auf unsachlichste Art vermischen und unhaltbare Vergleiche ziehen.
Es hat aber überhaupt keinen Sinn, darauf hier noch näher einzugehen.., erschreckend ist es dennoch..., und ja, ich zweifle da schon an den Intellektuellen Fähigkeiten.
Keine Namen, keine Diskussion.
Keinen Bock mehr.


Aber Hauptsache hier mal kurz reinrotzen und die Diskussion vergiften! Dann bleib doch lieber mal mal schön in Deiner Echo-Blase!

#14320 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von smokie 08.01.2021 11:00

Zitat von M. Lee im Beitrag #14319
Zitat von The Dude im Beitrag #14297
Ich werde mich nicht näher dazu äußern hier.
Ich möchte aber anmerken, dass es hier einige gibt, die nach wie vor die Komplexität der Problematik nicht im Ansatz verstanden haben, themenfelder auf unsachlichste Art vermischen und unhaltbare Vergleiche ziehen.
Es hat aber überhaupt keinen Sinn, darauf hier noch näher einzugehen.., erschreckend ist es dennoch..., und ja, ich zweifle da schon an den Intellektuellen Fähigkeiten.
Keine Namen, keine Diskussion.
Keinen Bock mehr.


Aber Hauptsache hier mal kurz reinrotzen und die Diskussion vergiften! Dann bleib doch lieber mal mal schön in Deiner Echo-Blase!



Und wenn er da bleibt, ändert sich genau was?

Ach, wie auch immer, es hat schon was von Comedy. Beispiel: Der User A zeigt sich nach einem Kommentar erfreut, dass "es noch Menschen gibt, die nachdenken". Scheinbar scheinen das ja nicht allzu viele zu sein. Selbiger User ist dann aber beleidigt, wenn jemand glaubt, er hätte etwas nicht verstanden. Das ist witzig, finde ich. Kann man aber auch anders finden.

Im Übrigen finde ich, dass im obigen Kommentar ne ganze menge Wahrheit drinsteckt. Kann man aber ob seiner Ausdrucksform natürlich ignorieren. Ist zumindest nicht so anstrengend

PS: Hab nur einen Tag durchgehalten, nicht in diesen Trööt zu schreiben, sorry. Ich gelobe Besserung

#14321 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von M. Lee 08.01.2021 11:07

avatar

Zitat von smokie im Beitrag #14320
Zitat von M. Lee im Beitrag #14319
Zitat von The Dude im Beitrag #14297
Ich werde mich nicht näher dazu äußern hier.
Ich möchte aber anmerken, dass es hier einige gibt, die nach wie vor die Komplexität der Problematik nicht im Ansatz verstanden haben, themenfelder auf unsachlichste Art vermischen und unhaltbare Vergleiche ziehen.
Es hat aber überhaupt keinen Sinn, darauf hier noch näher einzugehen.., erschreckend ist es dennoch..., und ja, ich zweifle da schon an den Intellektuellen Fähigkeiten.
Keine Namen, keine Diskussion.
Keinen Bock mehr.


Aber Hauptsache hier mal kurz reinrotzen und die Diskussion vergiften! Dann bleib doch lieber mal mal schön in Deiner Echo-Blase!



Und wenn er da bleibt, ändert sich genau was?

Ach, wie auch immer, es hat schon was von Comedy. Beispiel: Der User A zeigt sich nach einem Kommentar erfreut, dass "es noch Menschen gibt, die nachdenken". Scheinbar scheinen das ja nicht allzu viele zu sein. Selbiger User ist dann aber beleidigt, wenn jemand glaubt, er hätte etwas nicht verstanden. Das ist witzig, finde ich. Kann man aber auch anders finden.

Im Übrigen finde ich, dass im obigen Kommentar ne ganze menge Wahrheit drinsteckt. Kann man aber ob seiner Ausdrucksform natürlich ignorieren. Ist zumindest nicht so anstrengend

PS: Hab nur einen Tag durchgehalten, nicht in diesen Trööt zu schreiben, sorry. Ich gelobe Besserung




Sorry, aber mir geht so ein Umgangston und solche Überheblichkeit einfach auf den Sack! Inhaltlich richtiges kann ich hier auch nicht erkennen, nur Abqualifizierung anderer User. Hat aber mit Dir gar nix zu tun!

#14322 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von smokie 08.01.2021 11:13

@M.Lee

"...themenfelder auf unsachlichste Art vermischen und unhaltbare Vergleiche ziehen..."

Das hast du ernsthaft noch nicht festgestellt? Na dann ist doch alles in Ordnung

Ich lese übrigens sehr gerne deinen sachlichen Input hier zum Thema. Ganz ohne Ironie: Find ich wirklich gut.

Das war es jetzt aber wirklich. Mehr als zwei darf ich nicht. Hab noch Schmerzen von der vorgestrigen Selbst-Kastaiung.

#14323 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von M. Lee 08.01.2021 11:20

avatar

Zitat von smokie im Beitrag #14322
@M.Lee

"...themenfelder auf unsachlichste Art vermischen und unhaltbare Vergleiche ziehen..."

Das hast du ernsthaft noch nicht festgestellt? Na dann ist doch alles in Ordnung




... doch hab' ich! Aber er bleibt ja unkonkret - er nennt nicht Ross und Reiter! So ist das für mich wirklich inhaltslos!

Ich les' übrigens sehr gerne Deine Posts im Fußballbereich - in diesem Thread hier scheint Dir irgendwas über die Leber gelaufen zu sein ...

#14324 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von fcblues 08.01.2021 11:43

Zitat von fidschi im Beitrag #14318
Knapp 1200 Tote und 33 000 Neuinfektionen - und das trotz Lockdown.😟
Ist das, wie befürchtet, Weihnachten zuzuschreiben?
Irland kommt durch die Corona-Mutation inzwischen auf einen Inzidenzwert von über
600.

Das Virus nervt nur noch....


Ja, es nervt nur noch! In Irland gehen die Infektionszahlen durch die Decke. Es wird jetzt aber spannend zu sehen (leider, trauriges Thema), wie sich die Sterbezahlen in den nächsten Wochen dort entwickeln. Die Quote aus dem Frühjahr hat Irland glücklicherweise bislang nicht erreicht. Sollte das Niveau hier weiterhin niedrig bleiben, keimt eine gewisse Hoffnung auf. Nämlich das der Scheiß infektiöser, aber weniger letal ist. Das wäre, neben dem begonnenen Impfmarathon wirklich mal ein positiver Lichtstreif. Im Moment gibt es nur die Graphen von worldometer, die dazu noch keine wirklichen Tendenzen zeigen. In 3-4 Wochen wird es interessant:

https://www.worldometers.info/coronavirus/country/ireland/

#14325 RE: Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt von Für immer FC ! 08.01.2021 12:41

avatar

Zitat von fidschi im Beitrag #14318
Knapp 1200 Tote und 33 000 Neuinfektionen - und das trotz Lockdown.😟
Ist das, wie befürchtet, Weihnachten zuzuschreiben?
Irland kommt durch die Corona-Mutation inzwischen auf einen Inzidenzwert von über
600.

Das Virus nervt nur noch....

ich bin kein experte , aber ich kann es mir gut vorstellen ! so wie etliche die " ski u. rodel - verbote " ignoriert haben , werden die dies
auch x-mas getan haben !

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz