[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[center][/center]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
munichfalcon
Beiträge: 1074 | Punkte: 357 | Zuletzt Online: 17.04.2021
Homepage
Registriert am:
07.06.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 16.04.2021

      @jörgi

      Dirk Lottner, Pele Wollitz oder Stephan Krämer klingt für mich nicht interessant, eher nach billigen Drittlösungen. Die sind alle nett aber haben sie schon nachdrücklich irgendwo Spuren hinterlassen? Ich würde unter ihnen keine großen Dinge erwarten. Auch keine wirkliche Entwicklung der Mannschaft und seiner Spielweise. Wenn wir absteigen, aber auch sonst, muss sich der effzeh ganz neu aufstellen und erfinden. Mit der bisherigen Herangehensweise werden wir mit dem Wiederaufstieg nichts zu tun haben. Leider sind wir wenig innovativ. Wir fahren immer noch in den stetig tiefer werdenden Spuren der Vergangenheit. Ein Lenken wird immer schwieriger und wir stecken eigentlich schon fest.
      Ich schrieb es schon vor Monaten. Die Verantwortlichen müssen über den kölschen Tellerrand schauen. Das scheint aber irgendwie illusorisch.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Emmanuel Dennis! " geschrieben. 13.04.2021

      Schlimmer hätte es mit mir jedenfalls auch nicht werden können. Zumindest Gisdol wäre in Köln schon lange vergessen gewesen!

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Emmanuel Dennis! " geschrieben. 13.04.2021

      Ich hoffe der BVB kommt nicht noch auf die Idee uns den Wolf doch irgendwie andrehen zu wollen. Wie ich unsere Verantwortlichen kenne zahlen die für ihn X Mio. Dazu noch einen 4 Jahresvertrag mit 2,5 - 3 Mio Gehalt.

      Ich bin überrascht, dass es ein Spieler mit solch überschaubaren Fähigkeiten bis Dortmund geschafft hat. Vielleicht ist er ein netter Kerl aber viel mehr als einen guten Zweitligaspieler sehe ich da nicht.

      Ich habe aber auch nicht so viel Ahnung wie der Horsti.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Sportdirektor?" geschrieben. 13.04.2021

      Zitat von Heupääd im Beitrag #78
      Zitat von munichfalcon im Beitrag #75


      Irgendwo habe ich hier vorhin gelesen wir wären für die 2. Liga gut aufgestellt und bekämen für die Eventualverkäufe von Bournauw oder Skhiri Geld in die Kassen gespült. Da kann ich nur lachen. Das wird so wenig sein, dass es gerade dafür reichen wird die Lizenz zu erhalten und die Rechnung vom nächsten Catering des Vorstandes zu bezahlen. Einkäufe werden wir uns davon nicht leisten können.


      In den Medien war gestern zu lesen, dass Spieler wie Bornauw und Shhiri wohl Ausstiegsklauseln in ihren Verträgen für den Abstiegsfall haben sollen. Sie können den FC dann für relativ kleines Geld verlassen.



      Bornauw und Skhiri haben lt. TM einen Marktwert von 12 bzw. 6,5 Mio. Beide kamen für jeweils 6 Mio Ablöse ans GBH. Meine Vermutung ist, die Ausstiegsklausel im Abstiegsfall liegt unter diesem Wert. Vielleicht bekommen wir 10 Mio für beide zusammen. Allein Modeste bekommt 3,5 Mio im Jahr, was mit Sozialabgaben gut 5 Mio Kosten für den effzeh bedeutet. Was ich sagen will. Die 10 Mio wären Pillepalle.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Emmanuel Dennis! " geschrieben. 13.04.2021

      Bemerkenswert ist für mich die Leihgebühr. 1,2 Mio. Keine Ahnung welche Phantasien man in seine Künsten sah. Für mich haben hier wieder ALLE versagt. Stellt der effzeh mich als Scout ein, hat man mehr Erfolg. Versprochen!

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Sportdirektor?" geschrieben. 13.04.2021

      So, nach einigen Tagen und Wochen ohne Kommentar meinerseits bin ich wieder zurück. Vielleicht nicht mehr so häufig, weil ich es Leid bin über meinen Verein zu schreiben, der so vorsätzlich in den Abgrund manövriert wird. Wir, die mit Herzblut dabei sind, müssen völlig hilflos und ohne jegliche Eingriffsmöglichkeit zusehen, wie eine Crew blinder Piloten die Maschine gegen den Berg steuert. Das macht mich schon ein wenig depressiv.

      Jetzt ist er also Geschichte, der Gisdol. Die überwiegende Mehrheit der Beobachter hat seit Monaten gesehen, dass er der Aufgabe nicht gewachsen war. Das der Zeitpunkt der Entlassung mit hoher Wahrscheinlichkeit zu spät kam ist zu vermuten. Für die Rettung im letzten Jahr gebührt ihm Dank. Was anschließend folgte war allerdings nur noch mangelhaft bis ungenügend und hätte schon viel früher zu Konsequenzen führen müssen.

      Der dafür zuständige Horst Heldt war sich seiner Sache aber so sicher und von sich so überzeugt, dass er Gisdol im Amt hielt bis es eigentlich schon zu spät war. Letztlich ging es nicht mehr um Gisdol oder die Mannschaft, sondern darum Recht zu haben. Recht zu behalten am Festhalten am selbst geholten Trainer Gisdol, dem schlechtesten effzeh-Trainer in der Geschichte. (alle Trainer über 40 Spiele) Kritiker hat er immer als unwissend dargestellt und sich selbst die Rolle des Unfehlbaren gegeben. Diese Selbstherrlichkeit ist jetzt bestraft wurden. WIR sind bestraft wurden. Sollte Heldt im Sommer den Verein verlassen winkt ihm zur Bestrafung noch eine dicke Prämie.

      Die Vertragsverlängerung von Gisdol (natürlich auch seine eigene) war sein erster großer Fehler. Das man im Verein solche Dinge abnickte zeigt darüber hinaus die Unfähigkeit des Aufsichtsrates und des Präsidiums. Heldts Einkäufe sind mehrheitlich nicht durch positive Performance aufgefallen. Einzig Duda ist für mich ein Treffer. Anderson war leider verletzt und ist nicht zu bewerten. Die weiteren Kaderauffüller Limnios, Meyer, Arokodare oder Dennis waren bis dato völlige Fehlgriffe und werden zu einem weiteren wirtschaftlichen Totalschaden führen. Bei Abstieg werden uns Spieler wie Bournauw oder Skhiri, vielleicht auch Kainz verlassen. Die Leihspieler Zieler, Rex, Wolf und Denniz kehren zu ihren Vereinen zurück. Bei Arokodare geht es sicher zurück nach Litauen. Mere wird auch keine Lust auf die zweite Liga verspüren und Özcan hegt schon länger Abwanderungsgedanken. Dank Veh haben wir dann aber überragende Zweitligaspieler in unseren Reihen. Drexler, Czichos, Schmitz, Sobiech, Hauptmann, Risse und natürlich Modeste. Veh, und auch Wehrle, haben hier echt weitsichtig gehandelt.

      Irgendwo habe ich hier vorhin gelesen wir wären für die 2. Liga gut aufgestellt und bekämen für die Eventualverkäufe von Bournauw oder Skhiri Geld in die Kassen gespült. Da kann ich nur lachen. Das wird so wenig sein, dass es gerade dafür reichen wird die Lizenz zu erhalten und die Rechnung vom nächsten Catering des Vorstandes zu bezahlen. Einkäufe werden wir uns davon nicht leisten können.

      Heldt, um beim Thema zu bleiben, hat in seinen Zeiten in Stuttgart oder auf Schalke offenbar gute Arbeit geleistet. Diesen Weg hatte er aber schon in Hannover verlassen. Seine Arbeit ist wie die von Gisdol rückblickend als gescheitert zu bewerten. In welcher Liga der effzeh nächste Saison auch spielen mag, Heldt sollte nicht mehr an Bord sein.

      PS: Die Lösung mit Funkel finde ich in Ordnung. Die Vertragslaufzeit bis zum Saisonende ist absolut richtig. Das Heldt selbst auf die Idee Funkel gekommen ist zweifle ich übrigens an. Ich gehe eher davon aus, dass man ihm Funkel vorgeschrieben hat, damit er nicht wieder einen seiner Buddys installiert.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Kommentare zum Pressethread" geschrieben. 21.03.2021

      Lt. Geissblog bleibt Gisdol. Letzte Chance vertan.

      Was ist los in Köln? Kein Aufstand, kein Fans am GBH? Hat die Anhängerschaft den Verein aufgegeben? Wo sind die Ultras wenn man sie braucht? Wo sind die Menschen denen der effzeh nicht am A..... vorbeigeht? Ich fasse es nicht! Ciao, ich rege mich einfach zu sehr auf. Ich werde die App erst einmal löschen um nicht stündlich Zeuge des organisierten Untergangs meines Vereins sein zu müssen. Ciao.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 21.03.2021

      @LosZockos

      Ich war bei Kainz zu Beginn auch sehr kritisch. Letztlich konnte ich aber einen Spieler sehen, der sehr wohl Bundesligaformat hat. Anfangs noch ziemlich auf dem Egotrip hat er sich auch in Richtung Teamplayer entwickelt. Seine Geschwindigkeit und Technik auf den Außenpositionen wird uns sicher weiterhelfen. Ob gleich zu Beginn nach der langen Pause ist natürlich utopisch.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 21.03.2021

      Ich glaube fast der Heldt spekuliert auf die Relegation und meint die gewinnen zu können

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 21.03.2021

      @Sir Guido

      Auf diese Idee wird beim effzeh niemand kommen, oder auch kommen wollen.

      Statte Rangnick mit ausreichender Befugnis aus und die sind innerhalb von 2 Tagen alle ihre Jobs los weil unfähig. DAS wissen sie. Für eine Revolution ist Köln nicht bereit.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 21.03.2021

      Man könnte meinen unsere Entscheider sind bereits verstorben, so untätig sind sie.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 21.03.2021

      Hertha führt auch schon. Wird noch lustig

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 21.03.2021

      Die Chance mit einem anderen Trainer neue Impulse zu setzen hat man, vielleicht sträflich, vertan. Für mich war JETZT der letzte Zeitpunkt etwas zu ändern. Dem Vorstand reichen 0,9 Punkte wahrscheinlich.

      Mainz ist wohl in 10 Minuten an uns vorbeigezogen. Es ist nicht lange her da waren sie 9 Punkte hinter uns.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 21.03.2021

      Unsere nächsten Gegner heißen WOB (A), MZ (H) und LEV (A)

      Bleiben wir im Effzeh Rhythmus nach guten Spielen holen wir 1 Punkt. Dann haben wir 24 Punkte und noch 5 Spieltage. Auch wenn es gestern gut war, an eine Entwicklung unter Gisdol kann ich nicht mehr glauben.

      Solche Situationen hatten wir das letzte Jahr mehrfach und bis auf, "darauf läßt sich aufbauen, die Leistung hat uns bestärkt auf unserem Weg. Wenn wir so eine stabile Leistung abliefern, haben wir mehr Chancen, in den nächsten Wochen die Punkte einzufahren, wir waren nah dran, das Spiel zu gewinnen, der Spielverlauf hat dafür gesprochen, dass wir punkten können" und weitere 2.896 Lippenbekenntnissen kam wenig bis nichts. Kamen 0,9 Punkte pro Spiel. Keine Ahnung wie man da weiterhin an Gisdol festhalten kann.

      Hier hilft wahrscheinlich wirklich nur noch Kerzen aufstellen und beten. Keine Ahnung wie ich diesen Verein aushalte!

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Kommentare zum Pressethread" geschrieben. 21.03.2021

      Schau ma moi

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Kommentare zum Pressethread" geschrieben. 21.03.2021

      @jörgi Danke für die Info. Schaue ich mir an.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 21.03.2021

      @netzer

      ICH würde Spieler verpflichten von denen ich überzeugt bin. Unabhängig davon wo sie vorher gespielt haben. Alles andere ist nicht professionell.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Effzeh - 012er - Aftermatch" geschrieben. 20.03.2021

      Es war eines der besseren effzeh Spiele, keine Frage. Sah teilweise nach Fußball aus. Der Punkt war verdient, drei wären tatsächlich drin gewesen.

      Leider wird es mit Gisdol weitergehen. Ergebnis wird sein, wie von vielen hier bereits geäußert, dass es wie nach den überraschend en Punktgewinnen gegen Gladbach oder Leipzig in den nächsten Spielen keine Punkte geben wird. Gegen die Gegner auf "Augenhöhe " haben wir die letzten 365 Tage meistens verloren. Ein Trainerwechsel 3 Spieltage vor Saisonende ist dann auch sinnfrei. Aber das sind die Entscheidungen der effzeh Führung schon lange.

      Wie gesagt, über den Punktgewinn und die Spielweise habe ich mich gefreut, der Verbleib von Gisdol macht mir Angst.

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke - Biene Maja" geschrieben. 20.03.2021

      Waren Hector und Easy so kaputt nicht noch 10 Minuten durchzuhalten???

    • munichfalcon hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke - Biene Maja" geschrieben. 20.03.2021

      Warum spielt man den einzig guten langen Ball von Horn vorne nicht aus??????

Empfänger
munichfalcon
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz