[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[center][/center]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
sauerland
Beiträge: 1253 | Punkte: 543 | Zuletzt Online: 20.10.2020
Homepage
Registriert am:
07.06.2016
Geschlecht
männlich
    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 18.10.2020

      Ich hätte den Hut vor Lauterbach gezogen, wenn er sich vor die Kamera gestellt hätte und die Beschneidung des Streikrechts gefordert hätte. Ich finde es ein Unding, dass Verdi in der jetzigen Zeit die Busfahrer zum Streik aufruft. Dadurch füllen sich die noch fahrenden Busse des ÖPNV noch mehr, das Virus kann sich noch mehr verbreiten. Darum sollte sich ein Herr Lauterbach als Politiker kümmern.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 18.10.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #9716
      Einer muss immer den Prügelknaben geben. Corona ist ein Problem, ob mit oder ohne Lauterbach. Das Virus ist weltweit ein Problem, auch in Ländern, in denen man Lauterbach gar nicht kennt. Es ist mir egal, was einer der Experten von sich gibt.

      Unter Prügelknabe verstehe ich aber was anderes. Ich habe lediglich Artikel hier reingestellt, in denen Lauterbach falsche Prognosen rausgegeben hat. Das ist nun mal Fakt, dass er Unsinn von sich gegeben hat. Und ob es in Ländern ohne Lauterbach auch das Virus gibt, ist mir egal. In anderen Ländern hätte man ihm aber wahrscheinlich nicht so oft die Chance gegeben, seinen Unsinn zu verbreiten. Schlussendlich kassiert er dafür auch noch Geld von meinen Zwangsabgaben.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Eine kleine Nachtmusik." geschrieben. 17.10.2020

      https://www.youtube.com/watch?v=1zASlgFe208
      The blue crosby, nash, gilmour

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Mit Impfungen geht es doch weiter. Jedes Neugeborene impfen? Oder schauen, ob sich dieser verdammte Virus schon verpisst hat? Impfverweigerer? Weg damit. Du kriegst dieses Scheißding nicht mehr weg. Also, am besten damit umgehen. Was ist das beste? Leider weiß ich es nicht.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Bürgersteig, weißt du, was ich meine? Wir können es nur durch die Herdenimmunität schaffen. Dabei sollten wir Menschen in Altenheimen, Krankenhäusern etc. einen besonderen Schutz in Form von Personal und Patienten zukommen lassen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Bürgersteig im Beitrag #9707
      Das sagte ich ja bereits,unser Problem ist die Anzahl der Impfdosen. Mit genug Impfdosen könnten unsere 83 Mio Menschen bei 100.000 Arztpraxen in weniger als 10 Tagen geimpft sein. 83 Mio/100K = 830 ||| 830*5/60/8 <- Stunden Öffnungszeit. Aber darum geht es gar nicht. Sind 50% der Bevölkerung immun - ist die Kette doch schon durch. Das ist der Anfang der Herdenimmunität. Die Hälfte gibt das Virus nicht mehr weiter.

      Das ist es doch. Am Anfang, die ganzen Fachleute waren dabei, hieß es, dass wir so schnell wie möglich die Herdenimmunität erreichen sollten. Da war noch keine Rede von Impfung.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Kohlenbock im Beitrag #9706
      Zitat von sauerland im Beitrag #9703
      Zitat von Kohlenbock im Beitrag #9701
      Wie man sich an dem so aufreiben kann, ist mir unbegreiflich.

      Ich kann mich daran aufreiben, weil er omnipräsent ist. Es gab Zeiten, da war er mindestens jeden zweiten Tag im TV zu sehen. Da frage ich dich: Wen, wenn nicht Lauterbach, soll ich sonst als Zielscheibe nehmen? Es gibt auch andere Fachleute, die waren halt nicht jeden zweiten Tag im TV. Und bitte, fang jetzt nicht an, dich an den von mir genannten 2 Tagen aufzureiben. Und zu deiner anderen Aussage: Wenn Merkel ihn nicht als Fachmann für ihre Entscheidungen heranzieht, bestätigt das doch nur meine Meinung.

      Ich denke, Du schaust einfach zu viele Talkshows und Diskussionssendungen.
      😊
      Ich informiere mich lieber im www, der ganze Rumnel in den Shows, die sinnlosen Diskussionen und Streitereien haben für mich keinen Mehrwert
      Das hab ich in den Jahren hier im Forum gelernt.
      😊

      Kohlenbock, ich danke dir. Das zeigt erstens deine Einstellung zu diesem Forum (nur als Beispiel, möchtest du nicht mit Leuten diskutieren, die gänzlich anderer Meinung sind als du, Beispiele gibt es genug). Zweitens ist es mir lieber, wenn ich in Talkshows die Meinung der Menschen aus ihrem Munde erfahre, als um ein paar Ecken im Netz.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Bürgersteig im Beitrag #9704
      Zitat von sauerland im Beitrag #9702
      Zitat von Graf Wetter vom Strahl im Beitrag #9700
      Das wäre wirklich ein Ding, wenn dieser Impfstoff noch in diesem Jahr einsetzbar und wirksam wäre.

      Nehmen wir mal ein Zehntel der Bevölkerung in Deutschland, das sind ca. 8.300.000 Menschen, rechne mal 5 Minuten für eine Impfung, das sind 41.500.000 Minuten, das sind 692.000 Stunden, das sind 28.819 Tage. Die Rechnung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit, wollte nur mal demonstrieren, wie "einfach" es ist, Menschen zu impfen.


      Die Rechnung stimmt, ohne nachgerechnet zu haben.

      Wenn es 1 Impfer gibt.

      Es gibt allein in Deutschland ca. 100.000 Ärztpraxen und es wird sogar überlegt, da es sich um eine einfache Subkutanimpfung handelt, auch die Apotheken impfen zu lassen. Eigentlich könnte die Imfung jeder Diabetiker durchführen, der Insulin spritzt. Eigentlich kann das sogar jeder selber, wenn er sich traut. Es geht dabei um 2 Dinge: - Es muss jemand dabei sein, der einen evt. Schock erkennen kann, aber das eigentliche Problem werden die Impfdosen sein.

      Alles andere ist Quatsch. Und wer keine Angst vor dem Virus hat, der kann sich ja wohl ne Spritze ins Bauchfett setzen.


      Das waren ja auch erstmal 10% der Bevölkerung. Das ist Punkt 1. Auch wieder ohne Gewährleistung benötigen wir für die gesamte Bevölkerung in Deutschland bei 0,5 ml pro Impfung ca. 41.000 Liter Impfstoff. Nur in Deutschland. Kannst du dir die Problematik in der Logistik vorstellen? Von der Herstellung mal abgesehen. Ehe in Deutschland festgelegt wurde, wer was und wann kriegt, ist 2023, glaube mir das. Ich will doch nicht schwarzmalen, aber so ist das nun mal in Deutschland.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Kohlenbock im Beitrag #9701
      Wie man sich an dem so aufreiben kann, ist mir unbegreiflich.

      Ich kann mich daran aufreiben, weil er omnipräsent ist. Es gab Zeiten, da war er mindestens jeden zweiten Tag im TV zu sehen. Da frage ich dich: Wen, wenn nicht Lauterbach, soll ich sonst als Zielscheibe nehmen? Es gibt auch andere Fachleute, die waren halt nicht jeden zweiten Tag im TV. Und bitte, fang jetzt nicht an, dich an den von mir genannten 2 Tagen aufzureiben. Und zu deiner anderen Aussage: Wenn Merkel ihn nicht als Fachmann für ihre Entscheidungen heranzieht, bestätigt das doch nur meine Meinung.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Graf Wetter vom Strahl im Beitrag #9700
      Das wäre wirklich ein Ding, wenn dieser Impfstoff noch in diesem Jahr einsetzbar und wirksam wäre.

      Nehmen wir mal ein Zehntel der Bevölkerung in Deutschland, das sind ca. 8.300.000 Menschen, rechne mal 5 Minuten für eine Impfung, das sind 41.500.000 Minuten, das sind 692.000 Stunden, das sind 28.819 Tage. Die Rechnung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit, wollte nur mal demonstrieren, wie "einfach" es ist, Menschen zu impfen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Es geht hier nicht um Rechthaberei. Das ist Unsinn. Es geht darum, dass Aussagen von "sogenannten" Fachleuten wie Lauterbach auch Wirkung zeigen. Diese Wirkungen können für uns alle sehr schädlich sein. Auf Aussagen wie die von Lauterbach basieren die Entscheidungen, die die Politik trifft. Im Nachhinein übertriebene Entscheidungen basieren auf Aussagen von Lauterbach und anderen "Fachleuten". Da sind wir alle von betroffen. Und wenn du wüsstest, wie scheißegal mir das ist, ob ich recht habe oder nicht, würdest du anders schreiben. Ich tu nur meine Meinung kund. Und glaube mir, in meinem langen Leben habe ich schon oft genug die falsche Meinung gehabt, das dann aber auch eingesehen. Aber nicht mit: " Es geht nur um Rechthaberei". Da müssen schon Argumente kommen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Ich habe noch diverse andere Aussagen von Lauterbach, z.B. Osterreiseverkehr, verschiedene Demonstrationen etc. Der Kerl soll einfach das Maul halten. Tut mir leid, dass ich das so hart ausdrücken muss, aber bei dem ist für mich das Fass übergelaufen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von smokie im Beitrag #9690
      Er wird nicht hochgejubelt. Es ging um EINE Voraussage, woraufhin Bürgi und der Papa irgendwas vereinbart hatten. Nicht mehr, nicht weniger. Alles andere is Quatsch.

      Was ist Quatsch? Geh doch mal auf die falschen Vorhersagen des Herrn Lauterbach ein. Der hat sich verhalten wie beim Roulette: Irgendwann kommt Rot.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Bürgersteig im Beitrag #9559
      Noch 2 Wochen und Lauterbach hat mit seiner Vorhersage Recht gehabt. Da kann man zu ihm stehen wie man will, er hatte Recht.

      Klar, wie derjenige, der einen Sieg des FC seit Monaten vorausgesagt hat.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Methusalem im Beitrag #9689
      Jetzt hat er endlich seine zweite Welle,aber eigentlich ist das ja schon die 6. oder 7.Welle nach Lauterbach!
      Und das die Infektionszahlen im Winter drastisch steigen würden,tja,um das vorauszusagen hätte es keines Herrn Lauterbach bedürft.

      Das ist so, als wenn du sagst: Der FC gewinnt das nächste Spiel. Wenn der FC dann endlich erst das 15. Spiel gewinnt, sagst du: Siehste, habe ich doch gleich gesagt.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/k...s-16754941.html
      https://www.n-tv.de/panorama/Klarer-Begi...le21970982.html
      https://home.1und1.de/magazine/news/coro...chland-34921060
      https://www.express.de/news/panorama/-wi...tzt-da-37118656
      Das alles hat der Herr Lauterbach vor Monaten vorausgesagt. Wenn er dann mal einen Glückstreffer landet, wird er gleich hochgejubelt. Zum RKI: Schaut euch mal die Machenschaften des RKI während der Nazizeit an. Dann diskutieren wir, ob wir besser Zigeunersauce oder RKI umbenennen sollen.

Empfänger
sauerland
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz