[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
sauerland
Beiträge: 979 | Punkte: 543 | Zuletzt Online: 23.02.2020
Homepage
Registriert am:
07.06.2016
Geschlecht
männlich
    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Heute hat man mal wieder gesehen, wie schön doch eine frühe Führung ist. Gegen Dortmund und Bayern haben uns diese frühen Tore extrem weh getan. Heute hat es uns in allen Belangen beflügelt und Sicherheit gegeben.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 22.02.2020

      Gestern Neuer, heute Nübel. Bayern hat wohl ein Torwartproblem

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Aus der heutigen Mannschaft möchte ich keinen Spieler hervorheben. Alle waren gut. Aber eine kurze Bemerkung zu Uth gönne ich mir. Dieser Spieler fehlte in unseren Reihen. Was er macht, hat Hand und Fuß. Diese Übersicht, diese Ballbehandlung, super. Wenn der Klassenerhalt gesichert ist, sollten wir ihn auf die Bank setzen, damit er nicht noch teurer wird.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Hertha gegen 1. FC Köln Last Minute Matchbird" geschrieben. 22.02.2020

      Die Noten der Spieler: Vom Torwart bis zum Linksaussen eine glatte 1. Trainerteam: Eine glatte 1. Pyro-Idioten: 6.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Zitat von Topalovic im Beitrag #175
      Timo Horn hat die folgenden, mehr oder minder ausgeprägten Schwächen :

      - Strafraumbeherrschung
      - Spiel mit dem Ball
      - Eins gegen Eins
      - Beweglichkeit auf der Linie
      - Sprungkraft
      - Rauslaufen
      - Ausstrahlung


      Einsprüche ?

      .

      Das ist alles richtig. Schlimm daran ist, dass es sich hier um einen hochdotierten Bundesliga-Torwart handelt. Selbst in unteren Ligen gibt es Torhüter, die in diesen Disziplinen besser sind.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 21.02.2020

      Zitat von Ron Dorfer im Beitrag #170
      Für mich verbietet sich ein Vergleich mit Horn allein deshalb, weil die Basis des Vergleichszeitraums nicht passt.

      Ich kann total auf irgendwelche Vergleiche verzichten. Ich sehe die Leistung von Timo, kritisiere seine Schwächen und schreibe darüber. Da müssen nicht irgendwelche Vergleiche her, um seine Leistung zu bewerten.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 21.02.2020

      Zitat von Ron Dorfer im Beitrag #160
      Ich finde, dass sich sein Spiel im Vergleich zur Hinrunde stabilisiert hat und er auf einem guten Weg ist.

      Ja, er ist besser als in der Hinrunde. Es ist auch vieles korrekt, was du schreibst. Allerdings, dass bei wirklich jeder Ecke des Gegners Angst habe, das ist mir lange nicht passiert. Dieses ein Schritt vor, ein Schritt zurück hat er sich noch nicht abgewöhnt. Er steht da, wo der Ball später hinkommt, geht aber wieder einen Schritt zurück. Das macht mich wahnsinnig. Sieh dir mal die Laufdistanz der Torleute in der Bundesliga an. Auch in dieser Statistik ist Horn weit unten. Ich weiss, laufen gehört ursprünglich nicht zur Kernaufgabe eines Torhüters, ist aber im modernen Fussball ein wichtiger Faktor. Zum Schluss möchte ich eines betonen: Nichts wäre mir lieber als ein FC-Torwart, der etwas über dem Durchschnitt ist und Timo Horn heisst.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Zitat von Ron Dorfer im Beitrag #153
      Falls doch, dann bist du der Meinung, dass Zingerle (SCP), Pavlenka (Werder) schon mal außerhalb ihres 16ners agiert haben.

      Der Meinung bin ich, allerdings im Moment noch ohne zählbare Beispiele. Wenn es aber Torhüter gibt, die weniger als Horn außerhalb des Strafraums agiert haben, ändert das doch rein gar nichts an seine Schwäche in dieser Kategorie. Oder geht es nach dem Motto: Wenn anders das nicht machen, braucht Timo das schon lange nicht?

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Zitat von Joganovic im Beitrag #147
      Deswegen wird er da auch nicht besser.

      Deinem Beitrag stimme ich komplett zu. Da entsteht doch die Frage: Können wir uns einen Torwart mit diesen Defiziten auf Dauer leisten?

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Der Spielaufbau hat sich etwas verbessert, wie ich gelesen habe, auf Druck von Gisdol. Der möchte einen spielerischen Aufbau, keine weiten Schläge nach vorne. Leider hält sich Horn zu selten daran. Am Samstag war wieder zu sehen, dass er einfach nicht die Übersicht hat, einen schnellen Konter einzuleiten. Ganz krass ist mir das im Stadion gegen Paderborn aufgefallen. Anstatt den Ball sofort auf einen Mitspieler zu werfen oder zu rollen, dreht er um und kloppt den Ball nach einiger Zeit nach vorn. Da hat sich die gegnerische Abwehr schon längst wieder organisiert.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Zitat von Ron Dorfer im Beitrag #144
      Nenne mir bitte mal die mitspielende Torhüter der Gegenwart in der Bundesliga.

      In Bezug auf lange Bälle außerhalb des Strafraums abfangen, nenne ich alle anderen Torhüter der Bundesliga. Das kannst du an jedem Spieltag sehen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Es geht hier doch nicht darum einen Torwart eines anderen Bundesliga von der Bank zu kaufen. Ich würde es gerne sehen, wenn Krahl mal genau so eine Chance wie unsere Youngster im Feld bekommt. Die wurden eingesetzt, weil unsere "alteingessenen" Spieler schwach waren. Die haben doch gleich die ganze Mannschaft mitgerissen. Von Krahl erhoffe ich mir auch neue Impulse für die gesamte Mannschaft. Horns Spiel ist altmodisch. Mitspielende Torhüter, werter Ron Dorfer, sind nicht die Zukunft sondern die Gegenwart. Du willst doch nicht bestreiten, dass die spielerische Komponente ein großes Manko von Horn ist. Wir sollten nicht den Fehler machen, einen Torwart aufzustellen, nur weil er einen guten Vertrag hat. Wir müssen uns dem modernen Fussball anpassen, ja auch als Aufsteiger. Wir können da gar nicht früh genug mit anfangen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Zitat von Ron Dorfer im Beitrag #129
      Damit gehört er aber "komischerweise" immer noch zu den besten 18 Torhütern.

      Auf die Torhüter aus der zweiten Reihe, die eine bessere Benotung als Horn haben, gehst du natürlich nicht ein.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Zitat von Joganovic im Beitrag #123
      Sie sind also der Meinung, dass uns das Herz mit Krahl NICHT aufgehen würde.

      Die Schalker scheinen das anders zu sehen, sonst hätten sie nicht Interesse an Krahl gezeigt. Den Schalkern möchte ich eine gute Arbeit in Sachen Talente nicht absprechen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Vor kurzem war ja mal eine Sendung über Torhüter im TV. Die Finger von Toni Schumacher kann man heute fast nicht mehr als solche erkennen. Die sind mehrfach gebrochen und ähnliches. So etwas werden wir bei Timo Horn nach Ende seiner Karriere nicht sehen. Hat jemand von euch schon mal gesehen, dass er sich einem Gegenspieler vor die Füße wirft, ohne Rücksicht auf Verluste, um an den Ball zu kommen? Als Beispiel nenne ich das Spiel in Dortmund, dort hätte er es tun können gegen den Norweger. Hat er aber nicht. Habt ihr mal gesehen, dass er sich nach einer Ecke in das Getümmel vor ihm wagt? Bei anderen Torleuten sehe ich das oft. Nach meiner Meinung ist Timo zu ängstlich. Auch ich hatte bis vor 3 oder 4 Jahren gedacht, dass er das Zeug zum Nationaltorwart hat. Aber er hat sich in keiner Weise positiv weiterentwickelt, im Gegenteil.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Zitat von derpapa im Beitrag #116
      Wieviel Prozent der Abschläge nach außerhalb des 16er kommen denn an?

      Ich weiss nicht, ob es da Statistiken drüber gibt. Meine gefühlte Prozentzahl gebe ich hier besser nicht an.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 20.02.2020

      Horn hat eine Passquote aus dem Spiel heraus von 61,5%. Das heisst, fast 40% seiner Bälle leiten einen Angriff des Gegners ein. Wenn ich das richtig gesehen habe, ist er damit unter den schlechtesten 4 Torleuten der Liga. Neuer hat in dieser Kategorie übrigens 86,1%, selbst der Paderborner Zingerle hat eine Quote von 78,4%. Ich meine, Neuer ist ja kein Übermensch, seine Passquote entstand durch viel Training am Ball. Diese Defizite von Horn kosten Punkte, ohne wenn und aber. Falls diese Fakten als Bashing gewertet werden, bitte ich Timo Horn hiermit um Entschuldigung und werde ihn in Zukunft nur noch in höchsten Tönen loben.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 19.02.2020

      Zitat von Joganovic im Beitrag #94
      Nach vorne war diese Spielweise natürlich viel ineffektiver und schwieriger. Bei Spielen gegen Leipzig oder Dortmund oder Bayern hingegen würde ich sie dem Gisdol empfehlen. Dann verlieren wir weniger hoch.

      Zum ersten Satz: Das ist richtig. Es war allein schon wegen des weiteren Weges zum gegnerischen Tor schwieriger. Zum zweiten Satz: Wir haben zu Hause gegen Dortmund und Bayern in den Phasen des Spieles gut ausgesehen, als wir uns aus der defefensiven Spielweise verabschiedet haben. Zu Hause gegen Dortmund waren das die ersten ca. 75 Minuten, danach haben wir versucht zu mauern, was dann in die Hose ging. Jetzt gegen Bayern war es die zweite Halbzeit, weil wir uns da auch offensiver verhalten haben und wir aktiver am Spielgeschehen teilnahmen anstatt uns hinten reinzustellen.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 19.02.2020

      Zitat von smokie im Beitrag #89
      Vielleicht hat Timos starke Leistung aus der Vergangenheit ja auch sehr viel mit dem defensiveren System von Stöger zu tun?!

      Ob du es glaubst oder nicht, das selbe habe ich mich auch gefragt. Ich sehe da durchaus einen Zusammenhang.

    • sauerland hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 19.02.2020

      Zitat von fcblues im Beitrag #85
      Und Horn ist gut.

      Auf der Linie, ja. Aber was ist, wenn die Abwehr etwas höher steht? Dahin wird sich die Mannschaft nach und nach entwickeln müssen. Aber auch bei einem Rückstand musst du weiter aufrücken. Dafür kannst du Horn nicht gebrauchen. Tut mir leid. Da brauchst du einen Torwart, der teilweise weit vor seinem Tor steht, der fussballerisch besser ist als Horn, der auch mal Situationen erahnt. Ich sehe Horn leider als Schwachstelle in der Mannschaft.

Empfänger
sauerland
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz