[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Henneschen VIII.
Beiträge: 104 | Punkte: 73 | Zuletzt Online: 21.01.2020
Homepage
Registriert am:
07.06.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 03.01.2020

      Schaub ist ein Mann für die Zukunft, Uth ist einer für die Tribüne

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 03.01.2020

      Ich dachte die Kompetenz von Heldt wäre eingeschränkt und alle Entscheidungen müssen durch den gemeinsamen Ausschuss? Sind die gerade alle im Urlaub oder warum kann der heute Personalamok laufen?

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Willkommen zu Hause Mark Uth" geschrieben. 03.01.2020

      Ich fürchte fast, der Horst denkt er könnte mit einer Rückholaktion von Uth was für die Fanseele tun, oder sowas. Dabei hat er hier nicht mal was anständiges geleistet. Aber der Horst versucht ja auch den Eindruck zu vermitteln, er hätte nach über 2 Jahrzehnten endlich nach Hause gefunden. Passt in seine eigenwillige Welt. Vielleicht können wir ja noch ein paar Wettbewerbern die Gehaltskosten entlasten und rekonvalezenten Spielpraxis geben. Total sinnbefreites Geldverbrennen. Ein Angreifer mit 2 Tore aus 30 Spielen in den letzten 2 Jahren. Hut ab vor der Scoutingabteilung!

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 03.01.2020

      Haben die bei Schalke bestimmt auch gedacht. Und da kam der Horst vorbei...

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 03.01.2020

      Zu Beginn der Saison war unser Kader zu groß. Durch 3 Leute aus dem Nachwuchsbereich ist er noch größer geworden. Warum man überhaupt jemanden verpflichtet, bevor man jemanden abgibt, verstehe ich nicht.

      Warum es dann irgendwelche Bankdrücker mit nicht erwähnenswerten Leistungsdaten sein müssen erschließt sich mir nicht.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Effzeh Pillenkiller - Pillen - Aftermatch" geschrieben. 15.12.2019

      So langsam komme ich wieder zu mir...
      War richtig gut gestern. Wichtige 3 Punkte in einem wichtigen Spiel. Vielleicht gibt das einen Schub für die letzten beiden Spiele. Hoffen wir das beste...

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "GISDOL RAUS" geschrieben. 09.12.2019

      Dito. Ich habe innerlich auch mit dem Team gebrochen und will mich nicht mehr aufregen.

      Wenn ich dann aber Drexlers Meinung höre, er habe keine Tote Mannschaft gesehen, so schlecht war das nicht usw. bei so einer Spielstatistik. Da komme ich mir verarscht und provoziert vor. Früher hatte man für solche Vögel einen Pranger in der Stadt. Da könnte man ihn jetzt bis Mai dran hängen. Ich würde auch jeden Tag mit Tomaten und Eiern vorbei kommen.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Union - Köln ( Match Bird )" geschrieben. 08.12.2019

      Wann kommen endlich die Gegner auf Augenhöhe?

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Union - Köln ( Match Bird )" geschrieben. 08.12.2019

      Gisdol raus! Was haben wir eigentlich verbrochen um mit dem Volldeppen bestraft zu werden? Was soll der Mist mit Höger? Was soll der Kniff mit Sobiech? Was sind das für Aufstellunge und Einstellungen? Das ist doch das Ende. Da gibt es auch nichts worauf man hoffen kann. Ein witz nach dem anderen. Und Gisdol als oberwitzfigur stellt seine witzfigürchen auf. Raus mit dem Spinner. Helft mit weg, Wehrle, Ahlig und der neue Vorstand bitte gleich mit. Fußballanalphatentruppe!

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Ohrenbläser?" geschrieben. 03.12.2019

      Ich gönne es Beierlorzer. Ich denke auch das es ein guter Trainer ist. Menschlich finde ich ihn auch einwandfrei. Er hat sich ja auch bei uns von Anfang an vor die Mannschaft gestellt und sie immer in Schutz genommen. Beim FSV ist wohl der große Unterschied, das nicht 80 % des Kaders charakterlose Söldner sind, die sich maßlos überschätzen und glauben über jeden Zweifel erhaben zu sein. Dann klappt das auch.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Rasenballsport - 1. FC Wundertüte Matchbird" geschrieben. 23.11.2019

      Was hat der Gisdol denen denn in der Halbzeit gesagt? Bisschen weniger Einsatz und noch ein Stück weiter vom Gegner weg stehen? Und bloß nicht mit dem Ball in die gegnerische Hälfte?

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Rasenballsport - 1. FC Wundertüte Matchbird" geschrieben. 23.11.2019

      Lächerlich, rennen Rum wie ein hühnerhaufen. Knallen wild und ziellos die Bälle nach vorne. Schlimmer als Mädchen, mutlos, kraftlos, lustlos. Einfach schlecht. Noch schlechter als unter Beierlooser. Wir steigen ab. Zurecht. Es gibt nichts was Hoffnung macht. Und Gisdol hat für mich auch versagt. Das wird nichts. Lässt mit Schaub und Drexler die einzigen Techniker draußen. Dafür darf Höger sein nicht können noch mal unter Beweis stellen. Das wars, die Mannschaft ist ein Witz. Samt Trainern, Manager, Kaderplaner, Geschäftsführer, Präsidium, Mitgliederrat und was es sonst noch gibt.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Markus Gisdol" geschrieben. 18.11.2019

      Zitat von Powerandi im Beitrag #35
      Werden Schmid und Pawlak jetzt gefeuert?


      Ich glaube die gehen freiwillig. Machen dann bei der neuen Staffel vom Dschungelcamp mit.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Markus Gisdol" geschrieben. 18.11.2019

      Jetzt weiß ich erst wie sich meine Großväter gefühlt haben müssen...
      Auch unsere Enkel werden uns vielleicht mal Fragen wo wir in dieser Zeit waren...warum wir nicht aufgestanden sind, warum wir nichts gesagt haben, um das zu verhindern...

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Die Arbeit des neuen FC-Vorstandes: Fluch oder Segen?" geschrieben. 18.11.2019

      Zitat von AbuHaifa im Beitrag #378
      Ich finde Horst Heldt nicht die schlechteste Lösung. Solide Arbeit ist meistens nicht besonders sexy.

      Dann warte mal bis er Kevin Prince Boateng im Winter verpflichtet...

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Markus Gisdol" geschrieben. 18.11.2019

      Jetzt hab ich auch noch ein schlechtes Gewissen...prima

      Edit: war eine Reaktion auf den Vorwurf von Aixbock. Aber irgendwie klappt das mit dem zitieren nicht.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Markus Gisdol" geschrieben. 18.11.2019

      Der Höflichkeit halber auch von mir ein Willkommen.

      Ich schreibe sonst auch besser gar nichts mehr. Würde nur in die Falsche Richtung gehen. Und vielleicht hat er sich ja in den fast 2 Jahren ohne Arbeit auf den neuesten Stand der professionellen Trainerarbeit gebracht. Wir haben großes Glück, das in der Zeit kein Übungsleiter in der 1. Liga entlassen wurde. Sonst wäre jemand von seinem Kaliber bestimmt nicht auf dem Markt gewesen.

      Als Tandem mit dem Horst garantiert ein professionelles Duo. Der hat ja auch nur versucht sich eigenmächtig von seinem letzten Arbeitgeber freizupressen. Schön so jemanden für Vertragsverhandlungen zu haben. Diese selbstbestimmten Menschen sind bei uns ja richtig.

      Schade das Beierlorzer schon vom Markt war. Der hätte bestimmt auch was reißen können. Kommt ja dann in der Rückrunde zu einem interessanten Duell. Bin mal gespannt wer dann besser dasteht. Ich fürchte ich kenne die Antwort.

      Ich wollte eigentlich nix schreiben. Habs doch getan, sorry.

      Na dann. Viel Erfolg.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Die Arbeit des neuen FC-Vorstandes: Fluch oder Segen?" geschrieben. 06.11.2019

      Ich bin ja auch ganz schön abgef...t wegen diesem Affentheater. Ich hoffe mal, dass die Sachen so laufen wie sie es gerade tun, weil der Vorstand sich was dabei denkt. Grundsätzlich kommt ja nichts vom Vorstand direkt an die Öffentlichkeit. Was erstmal gut ist. Ich denke die nächsten Tage werden so laufen: unabhängig vom Ergebnis am Freitag wird Beierlorzer entlassen. Veh beurlaubt. Solle Wehrle daraufhin hinschmeißen, darf er kündigen. Und man hat jetzt nur eine Faust in der Tasche gemacht, um vor Freitag nicht im Chaos zu versinken. Dann kann man sich während der Länderspielpause neu aufstellen. Das wäre bis Freitag eh nicht möglich gewesen. Dann hätte der Vorstand was richtig gemacht. Zweifellos darf er sich das Getue seiner Geschäftsführer nicht weiter gefallen lassen. Ich denke Tabula Rasa wird gerade vorbereitet. Alles andere wäre ein Witz und sollte zu sofortigen Neuwahlen führen.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf Aftermatch" geschrieben. 03.11.2019

      Es gibt nicht ein Beispiel, das ein Verein in so einer Situation ohne Trainerwechsel die Kurve bekommen hätte. Der Fc kann zwar vieles sein, aber sicher nicht der erste Verein der das doch hinbekommt.

    • Henneschen VIII. hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf Aftermatch" geschrieben. 03.11.2019

      Wir sollten den ganzen Kader in die Regionalliga schicken, und die U17 Meistermannschaft spielen lassen. Schlechter können die es auch nicht machen.

Empfänger
Henneschen VIII.
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz