[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Paul Steiner
Beiträge: 384 | Punkte: 350 | Zuletzt Online: 06.12.2019
Homepage
Registriert am:
08.06.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Der Wendehammer! 1.FC Köln - FC Augsburg Matchbird" geschrieben. 01.12.2019

      Das Spiel war ein absolutes Antifussballspiel, beide konnten nicht mehr und niemand hätte sich über eine erneute Niederlage beschweren können.
      Die Mannschaft ist dermaßen verunsichert, so dass sie nicht einmal Pässe über 3-5 Meter zum Mitspieler bringt, Anspiele in die Spitze Fehlanzeige
      und nur mit dummen oder gar überharten helfen wir uns auch nicht weiter.
      Hieran muss zwingend gearbeitet werden:
      Fitness
      Passsicherheit
      Zweikampfverhalten
      Laufwege

      Nur wenn wir das abstellen haben wir eine Chance

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Nachspiel: RB - FC" geschrieben. 24.11.2019

      Diese Mannschaft ist im A.....
      Da ist kein Wille, kein Ehrgeiz, kein Aufbruch oder sonstige Tugenden erkennbar.
      Wir werden leider wieder den Gang in die Zweitklassigkeit in Kauf nehmen müssen!
      Das dies so ist, kann man Gisdol nicht vorwerfen, dies hat allein Veh zu verantworten, aber dieser hat sich verpisst.
      Der Vorstand entsprechend zu spät beim Trainer reagiert usw.usw.
      Hier reihen sich seit 20 Jahren die Fehleinschätzungen und Missverständnisse aneinander und ich sehe auch nicht wie sich
      das ändern könnte.
      Sollte der GAU wahrwerden und wir absteigen, werden wir uns auf einige Jahre zweitklassigkeit einstellen müssen. Und nur
      Wenn man dann mal aufräumt mit Gremien, Spielern und allen Nichtskönnern könnte es gelingen wieder ein Verein zu werden
      der spürbar anders ist.

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Die Arbeit des neuen FC-Vorstandes: Fluch oder Segen?" geschrieben. 20.11.2019

      Man sollte beiden eine Chance geben, persönlich finde ich man hätte diese beiden auch schon einige tage früher verpflichten können und müssen.
      Durch diverse Medien und auch Gremien in unserem Verein, wurde doch schon viel von den Namen kaputt gemacht bevor diese beiden auch nur
      eine Minute an Board waren.

      Ich denke man sollte bis zur Winterpause abwarten und sich mit Kritik etwas zurück halten. Dies gebietet die Fairness.

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 19.11.2019

      Zitat von Zebulon im Beitrag #2142
      Für die Entscheidungsträger wird es fürchterlich eng. Steigt der FC ab und Mainz bleibt drin ... malt es Euch selbst aus!


      Dieses Szenario könnte dann Hollywood nicht besser verfilmen, die Frage die sich dann stellen wird:

      wer übernimmt dann die Verantwortung für diese desolate handeln, der letzten Tage?

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 13.11.2019

      das wird ja stündlich schlimmer

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 13.11.2019

      Leider befürchte ich das dies nicht so ist, die lassen sich von irgendwelchen Informationen oder Beratern blenden, weil sie absolut keine Ahnung vom Geschäft haben.

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 11.11.2019

      Marc Wilmots
      Michael Skibbe

      Mal noch ein paar neue Namen, sonst wird es langweilig

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 10.11.2019

      Stale Solbaken
      Wäre auch noch ein gescheiteter ExTrainer, der wurde hier im Horrokabinett noch nicht genannt

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 09.11.2019

      Eigentlich ist es doch egal wer Trainer wird, die Liste der zur Verfügung stehenden Trainer liest sich wie ein Horror Roman.
      Und diejenigen die einen positiven Namen haben will man nicht, können nicht oder noch schlimmer wollen nicht.
      Wahrscheinlich wird es dann wieder eine 1c Lösung die auch noch lernen muss und uns in Liga zwei führen wird.
      Wir sind halt spürbar anders!,

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Die Arbeit des neuen FC-Vorstandes: Fluch oder Segen?" geschrieben. 05.11.2019

      Zitat von Powerandi im Beitrag #41
      Erklärung des Vorstands
      FC-Gremien sprechen Beierlorzer das Vertrauen aus


      Nach intensiven Gesprächen haben Vorstand, Geschäftsführung, Sportkompetenzteam und Gemeinsamer Ausschuss des 1. FC Köln entschieden, dass Achim Beierlorzer als Cheftrainer im Amt bleibt. Er soll gemeinsam mit der Mannschaft gegen die TSG Hoffenheim die sportliche Wende schaffen.

      Liebe FC-Mitglieder, liebe Fans,

      in aller Deutlichkeit: Die sportliche Situation und die Ergebnisse der vergangenen Wochen sind absolut enttäuschend. Wir sehen die Probleme, wir stellen uns ihnen und gehen sie an. Der Vorstand ist mit dem Ziel angetreten, den 1. FC Köln nachhaltig in der Bundesliga zu etablieren. Jedoch gelingt uns das nicht mit Schnellschüssen und nicht über Nacht. Dafür braucht es Gemeinsamkeit und eine gewisse Zeit. Wir haben viele grundlegende Entscheidungen zu treffen. Die aktuelle Situation haben wir in ausführlichen Gesprächen mit Geschäftsführung, Sportkompetenzteam und Gemeinsamem Ausschuss sehr gründlich analysiert. Gemeinsam sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wir unserem Cheftrainer Achim Beierlorzer das Vertrauen aussprechen. Geschäftsführung und Sportkompetenzteam sind davon überzeugt, dass die Mannschaft und das aktuelle Trainerteam gegen Hoffenheim gemeinsam am Freitag die Wende schaffen können. Dabei unterstützen wir sie. Dass es im Fußball am Ende auf Ergebnisse ankommt, ist dennoch jedem klar.

      Zugleich treiben wir die Neuaufstellung im sportlichen Bereich voran. Armin Veh hat uns schon vor einigen Wochen über seine Entscheidung informiert, nicht über den 30. Juni 2020 hinaus zur Verfügung zu stehen. Mit dem Sportkompetenzteam und dem Gemeinsamen Ausschuss haben wir diese Zeit genutzt. Wir haben die Anforderungen an die neue Sport-Geschäftsführung herausgearbeitet und eine Personalberatung mit der Suche des Nachfolgers von Armin Veh beauftragt. Eine Vorauswahl von Kandidaten wurde bereits getroffen. Wir werden euch darüber auf dem Laufenden halten, aber nicht ständig öffentliche Wasserstandsmeldungen abgeben. Wir sind davon überzeugt, dass der FC weiterkommt, wenn hinter den Kulissen alle gemeinsam an einem Strang ziehen und möglichst vieles auch hinter den Kulissen bleibt, bis es Entscheidungen zu verkünden gibt. Die sportliche Situation ist nicht leicht, wir unterschätzen die Lage nicht. Wir arbeiten hart daran, dass der FC seine Ziele erreicht. Und wir stehen zu unserer Mannschaft und hoffen auf eure volle Unterstützung.

      Der Vorstand des 1. FC Köln


      Quelle: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d...-vertrauen-aus/

      Lieber Vorstand,

      die Erklärung ist Slapstick pur. Wer sich als Chef nicht traut, die notwendigen Enscheidungen zu treffen, der sitzt eigentlich auf dem falschen Platz. Von mir gibt es für das Vorgehen bei der Trainer- und Sportchefsuche ganz dicke Abzüge in der B-Note. Und was passiert, falls Beierlorzer mit der Mannschaft am Freitag wider Erwarten einen Dreier holt? Bricht dann das absolute Chaos aus?



      unfassbar, wollen die den FC jetzt mit aller Macht zerstören? Für diese Entscheidung tagen die den ganzen Tag?Ivh verstehe das nicht und hoffe das am Freitag das Stadion abgerissen wird.....

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf gegen 1. FC Köln TROTZ-MATCHBIRD" geschrieben. 03.11.2019

      Zitat von Aixbock im Beitrag #234
      Ich gebe das Spiel verloren. Nun müssen wir auf Schalke hoffen.

      Aixbock


      Sorry, aber bei den bisher gezeigtenLeistungen können wir die gesamte Saison abhaken. Nächste Saison wieder Sandhausen, Aue etc.....

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Wann dürfen die FC-Fans den siebten Abstieg feiern?" geschrieben. 31.10.2019

      die hier so oft angeprangerte folkloristische Stimmung besteht doch hauptsächlich auf den Rängen, der Verein arbeitet schon im Rahmen der Möglichkeiten die Dinge ab.
      Das wir in den letzten Jahren nicht das erforderliche Glück oder besser gesagt fachliche Kompetenz hatten ist ein ganz anderes Thema. Hierzu kann man eigentlich die letzten 25 Jahre heranziehen,
      seitdem ist hier der Wurm drin und lässt uns alle leiden.
      Hier würde ich mir wünschen das wir endlich einmal Qualität bekommen, dies beginnt im Vorstand und zieht sich durch über den SpoDi, Trainer bis hin zum letzten Spieler. Leider hat der 1.FC Köln
      zu viele Sonnenkönige in den Reihen auf und neben dem Platz, keinen der sich für den Verein zerreißt oder durch et Füer jet.
      Alles brave nette Menschen denen der Verein nur als Arbeitnehmer interessiert und eben nicht spürbar anders.

      Es gibt genug Beispiele in anderen Bundesligavereinen wo solche Integrationsfiguren vorne weg gehen und Mannschaft sowie Stab mitreißen und auf ihre Art und weiße Erfolgreich machen.

    • Paul Steiner hat einen neuen Beitrag "Saarbrücken - Effzeh - Peinlichkeitsaftermatch" geschrieben. 30.10.2019

      Auch nach einer Nacht drüber schlafen, bin ich immer noch stinksauer und gefrustet.
      Die haben gespielt wie Flasche leer, man konnte sehr gut erkennen das es in der Mannschaft nicht passt und AB ebenso wenig zur Mannschaft wie anders herum.
      Man sollte hier schnellstens reagieren und den Trainer sowie den Spodi austauschen.
      Labadia wäre zumindest einen Versuch wert, Schmidt, Gisdol und die anderen bitte nicht

Empfänger
Paul Steiner
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz