[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
blueeye
Beiträge: 126 | Punkte: 89 | Zuletzt Online: 28.03.2020
Name
GH
Homepage
Wohnort
Bonn
Registriert am:
08.06.2016
Geschlecht
männlich
    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. Heute

      Zitat von cologne_1973 im Beitrag #2608
      Zitat von fcblues im Beitrag #2604
      Jede Medaille hat 2 Seiten. Hier mal die zweite: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

      Da ist sicherlich auch viel Unsinn drin, aber auch einiges Nachdenkenswertes. Vor allem die Zuordnung der bedauernswerten Opfer des Virus scheint mir überarbeitenswert. Sind die wirklich alle am Virus gestorben? Ich finde unsere Berichterstattung in den unabhängigen Medien inzwischen sehr einseitig. Kenne ich so gar nicht. Rein statistisch ist bezüglich der Sterbefälle der Weltbevölkerung gar nicht viel passiert. Wir MÜSSEN wissen, wie viele Menschen mittlerweile immun sind. Heute habe ich von einem Arzt erfahren, dass 80% der Fälle symptomlos verlaufen. Sollte das wirklich stimmen, sieht die Situation der Dunkelziffer ganz anders aus.

      Ich weiß es nicht. Ich bin immer noch der Meinung, dass unsere Maßnahmen zur Kurvenabflachung richtig sind. Aber die Gegenargumente kann ich auch nicht einfach ignorieren. Gerade statistisch liegt doch einiges im Argen. Wer ist gestorben? Setzt sich der Virus in Krankenhäusern auf Todgeweihte drauf? Wenn das so wäre, dann MÜSSEN die Statistiken anders gestaltet werden.





      Die schreiben, das durchschnittliche Alter der positiv getesteten ist 81 Jahre. Das kann eigentlich nicht stimmen denn überall auf der Welt sind viel mehr jüngere infiziert.


      Ich persönlich traue momentan keiner Statistik umd versuche mir durch viele verschiedene Expertenmeinungen mir meine eigene zu bilden.

      Momentan, nach allem was ich bisher gelesen und gehört habe (das war sehr viel), bin ich der Meinung das zumindest die zusätzlichen verschärfungen von letztem Sonntag verfrüht waren.
      Ich denke das ein warten auf einen Impfstoff zu lange dauern wird umd das dieser dann auch nicht alle rettet. Wenn der, wie bei der normalen Grippe, 60% der Menschen schützt, sind dann immer noch über 32 Millionen in D für die sich die Lage nicht ändert.

      Wir sollten schnellstmöglich wieder alles lockern. Vielleicht wäre ja auch eine freiwillige kontrollierte absichtliche Ansteckung ein guter Mittelweg.
      Also von Personen die das freiwillig möchten, vorzugsweise von Personen die viel Menschenkontakt haben wie z.b. Verkäufer. (Die sind danach, nach jetzigem Stand immun und können auch keinen anstecken)
      Das würde die Bevölkerung mit und mit immunisieren.






      Das ist schon korrekt, da in dem Artikel von positiv getesteten Verstorbenen geschrieben wird

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. Gestern

      Zitat von derpapa im Beitrag #2470
      Zitat von smokie im Beitrag #2464
      @paps
      Das waren Vermutungen, warum es die EXPERTEN so sehen.

      Zum xten mal: ICH habe keine Angst. Auch nicht davor, mich zu infizieren. Aber ICH trage auch keine Verantwortung. Das ist der Unterschied, denke ich


      Ist ja gut. Hauptsache, der widerliche Pimmel ist weg.



    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 25.03.2020

      NRW greift im Zuge der Coronovirus-Krise zu einer außergewöhnlichen Maßnahme: 1000 Gefangene sollen aus den JVAs entlassen werden. Das gilt allerdings nicht für Sexualstraftäter, sondern nur für Kurzzeit-Insassen, mit einer Haftstrafe von bis zu 18 Monaten. Das teilte Justizminister Peter Biesenbach am Mittwoch in einer Pressekonferenz in Düsseldorf mit. Die Haft wird allerdings nur unterbrochen und muss später fortgesetzt werden. Mit der Maßnahme soll die Ansteckungsgefahr in den Gefängnissen verringert werden.

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 21.03.2020

      Zitat von derpapa im Beitrag #1857
      Zitat von smokie im Beitrag #1855
      Zitat von derpapa im Beitrag #1853
      Zitat von smokie im Beitrag #1852
      @drop
      Wer sollte denn glauben, dass ALLE gerettet werden? Das ist mit wie ohne Corona illusorisch. Haben die Politiker das behauptet? Man kann nie ALLE retten.


      Haben sie.


      Komisch, wie man so dumme Aussagen tätigen kann. Ich hab schon vor Corona hier und da so Dinge wie „Traditions-Dingens in der Sowieso-Straße schließt seine Pforten“. Dann wäre ja Corona sogar positiv, wenn man die Aussage glauben würde.

      ICH hätte gesagt, man VERSUCHT jedem zu helfen. Naja, bin ich mal in zumindest EINER Hinsicht schlauer als alle anderen


      Es ging um Firmen, die wirtschaftlich gesund sind/waren. Den genauen Wortlaut müßte ich raussuchen. Herr Scholz. Das ist der, der Geld in unbegrenzter Höhe zur Verfügung stellen kann.



      Original-Ton Altmaier bei „Hart aber Fair“: Kein einziger Arbeitsplatz geht wegen Corona verloren!

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 21.03.2020

      gelöscht

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 18.03.2020

      Zitat von smokie im Beitrag #1368
      Gerade hat bei uns unten im Haus Blumen Risse seine Pforten geschlossen (Gehälter zumindest für diesen Monat voll gesichert) und die Schnittblumen für Umme vor die Tür gelegt. Wie die Fliegen kamen sie und als da mehrere Leute nichtmal was für die Kaffeekasse gegeben haben, musste ich mal kurz laut fragen, wo denn die Kaffeekasse steht. Unfassbar, was die Leute egoistisch und gierig sind

      Was zumindest ICH lustig fand (meine Perle nicht so). Ganz am Schluss lehnte da nur noch ein ungeschmückter Kranz und ich fragte, ob die Leute nicht mal mehr ansatzweise logisch denken....


      Ohne Worte...! Man denkt wirklich nur noch an sich... zum kotzen. Manchmal denke ich, es wäre Zeit für den großen Kometen...

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 18.03.2020

      Zitat von kölnsturm im Beitrag #1363
      Zitat von AbuHaifa im Beitrag #1226
      Zitat von fcblues im Beitrag #1223
      Ich habe mich eben gefragt, was eigentlich mit SARS passiert ist. Das war ja ein Coronavirus, der dem jetzigen durchaus ähnlich war. Der Hauptunterschied lag in der Übertragung des Virus. Während sich beim jetzigen Virus die Viren im oberen Teil des Atemtraktes befinden (mehrheitlich), waren beim alten SARS Virus die Dinger eher in der Lunge. Damals wurde SARS als höchst ansteckend und pandemisch eingestuft. Viel findet man im Netz nicht darüber. Aber beim (zumindest meistens) seriösen Deutschlandfunk fand ich folgende Übersicht:

      https://www.deutschlandfunk.de/virologie...ticle_id=469281

      Der lapidare Satz "2004 war das Virus verschwunden. Ganz ohne Medikamente und Impfung – nur durch strikte Hygienemaßnahmen." ließ mich aufhorchen. Ausgebrochen ist SARS im November 2002, am 31.7.2003 war es "offiziell" beendet (natürlich im Sommer, aber ich sag zu Sonnenlicht, Wärme und UV Strahlen jetzt besser nix, von Vitamin D ganz zu schweigen). Danach haben sich nur noch vereinzelt Leute angesteckt, mit mildem Verlauf. Insgesamt sind weltweit 7322 Menschen gestorben (in etwa die Zahl, die wir jetzt auch bei Covid haben), bei viel weniger nachgewiesenen Infektionen.
      Wir haben damals wohl sehr viel Glück gehabt. Interessanterweise konnten einige asiatische Länder aber extreme Erfahrungen mit dem Umgang gewinnen und ihre Schlüsse daraus ziehen:

      https://www.nzz.ch/international/wie-sin...iegt-ld.1545140

      Ich kann nur raten, wirklich Hygienemaßnahmen zu befolgen und die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren - logisch. Ich rate aber auch dazu, jede Prognose der sogenannten Experten nicht für bare Münze zu nehmen. Schon gar nicht die Zeitprognose. Man sollte jetzt von Woche zu Woche schauen und vor allem die Tabellen der Neuinfizierten in den Ländern anschauen, die es scheinbar in den Griff gekriegt haben. Wenn man die italienische Kurve über die von Korea legt und die deutsche noch dadrüber, landet man viel eher bei Kekulé als bei Wieler.

      Wie gesagt, ich trage nur vorliegende Daten zusammen und ziehe Schlüsse draus. Ich hoffe aber inständig, dass alle Regierungen von der jetzigen Situation lernen. Es werden sicherlich weitere Coronaviren ihren Unfrieden stiften wollen. Bei der nächsten Pandemie sollte man dann wohl besser auf die vorausschauenden und strikten Experten hören, als erstmal abzuwarten.

      Edit: War gerade am Rhein Joggen - alleine. Da sitzen alle in Gruppen in der Sonne, grillen und haben Spaß. Man kann es den Leuten noch nicht mal richtig verübeln. So eine Art "nutzen wirs noch, solange es noch geht" Es wird aber wohl leider nicht mehr lange dauern, bis die nächsten Maßnahmen kommen. Vermutlich vollkommen zurecht!




      Ich war gerade einkaufen und niemand hat die empfohlenen zwei Meter Abstand eingehalten. In der Schlange an der Kasse hattest du die Leute im Nacken wie eh und je. Aber das kennt man ja von der Autobahn.

      Nur im Bioladen heute morgen wurde tatsächlich der Abstand eingehalten. Und was soll ich sagen, auch dort waren die Regale geplündert, ich habe aber noch zwei Kilo Mehl bekommen. Einmal Dinkel, einmal Weizen.

      Ich bin mir sicher: Wenn die Leute sich nicht an die Maßnahmen halten, werden wir in wenigen Tagen eine komplette Ausgangssperre haben.



      wo du recht hast hast du recht, aber das mit dem Vitamin D will doch sowieso kaum einer hören



      Bitte kurze Aufklärung. Mein Stand ist, dass die meisten Deutschen einen Vitamin D Mangel haben. Ich hatte auch einen und nehme gerade in den Wintermonaten Vitamin D. Seitdem ist alles oim Normbereich. Meintet ihr das?

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 18.03.2020

      Zitat von Joker im Beitrag #1351
      Zitat von fcblues im Beitrag #1349
      https://www.worldometers.info/

      Hi Joker,
      ich schaue immer hier. Da gibt es auch statistische Auswertungen.

      Meiner Meinung nach muss die Politik nach dem Vortrag vom Wieler heute ihr Konzept ändern!

      Zwei Wochen dicht machen, danach wieder alles öffnen und dann dringend alle Risikopatienten und Rentner isolieren. Ich habe diese apokalyptischen Prognosen jetzt schon über!


      Mit der Konzeptänderung bin ich bei Dir, zumal es sicherlich auch sehr viel einfacher ist, ca. 20-25% der Bevölkerung zu isolieren als 100%.

      'derpapa' und 'burlesque' propagieren das schon seit Tagen - sie scheinen recht zu behalten. Zu diesem Thema gab es auch einen passenden Bericht der 'Berliner Zeitung' (Tenor des Artikels: "Die nach dem Corona-Ausbruch verhängten Maßnahmen werden verheerende Folgen haben und könnten am Ende mehr Opfer fordern als das Virus selbst."):

      https://www.berliner-zeitung.de/wirtscha...ollaps-li.78807





      dieser Bericht ist sehr gut, schonungslos realistisch!

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 18.03.2020

      Zitat von joergi im Beitrag #1350
      Zitat von blueeye im Beitrag #1342
      Bei Ebay verkaufen jetzt auch Privatleute Toilettenpapier.. 8 Rollen gibt´s schon ab 12 EUR


      Danke für den Tipp, werde mich gleich "Dumm und Dämlich" bereichern! Oder aber Deren Preise mit
      Angeboten unterbieten, das Ihnen der Köddel die Unterhose zerschlägt!
      Ich werde mich wohl für die 2te Variante entscheiden!



      was willst du denn für 12 Rollen?

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 18.03.2020

      Bei Ebay verkaufen jetzt auch Privatleute Toilettenpapier.. 8 Rollen gibt´s schon ab 12 EUR

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 16.03.2020

      Zitat von Joganovic im Beitrag #1025
      „Die größten Einnahmen sind Medien- und Zuschauereinnahmen. Wenn Sie die nicht mehr haben, ist es eine Frage der Zeit, wie lange das gut geht. Deshalb sind Geisterspiele die einzige Überlebenschance. Wenn jetzt der ein oder andere sagt ´Geisterspiele sind für uns keine Option`, der muss sich keine Gedanken machen, ob die Liga nächste Spielzeit mit 18 oder 20 Klubs spielt. Denn dann wird es nächste Saison keine 20 Klubs mehr geben.

      Sagt der Chef der DFL, Seifert. Ich kann mir vorstellen, dass der FC zu den Klubs gehört, die es ggf. im Sommer nicht mehr gibt. Und ich kann mir vorstellen, dass das nicht das größte Problem der meisten User hier im Forum sein wird. Dabei bin ich doch gar nicht so phantasievoll normalerweise.


      Jetzt verbreitet der Seifert auch noch Panik... warum sollte der FC im Sommer nicht mehr existieren? Wegen 3 Heimspielen? Soweit ich weiß, waren Mainz und Düsseldorf schon ausverkauft... gibt es da Geld zurück? Ich für meinen Teil würde verzichten... und wenn wir wegen 5 Mio weniger Zuschauereinnahmen im Sommer nicht mehr existieren, na dann N8 Mattes. Säbelrasseln vom Feinsten...

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 16.03.2020

      Zitat von Graf Wetter vom Strahl im Beitrag #1014
      Es wird Ärger geben.


      ich mache mir jetzt schonmal ne Tüte Popcorn auf...

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 14.03.2020

      Ich meine übrigens irgendwo gelesen zu haben (Quelle weiss ich aber nicht mehr ), dass der DFB, wenn die Liga abgebrochen wird und um Ungerechtigkeiten zu vermeiden, den allerersten Bundesligameister auch zum Meister 2020 erklären wird.. finde ich sehr weitsichtig und fair

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 14.03.2020

      Zitat von derpapa im Beitrag #652
      Zitat von blueeye im Beitrag #650
      Zitat von l#seven im Beitrag #635
      Fitness würde ich mir trotzdem sparen. Nach aktuellen Mitteilungen überlebt der Virus 72h an Kunststoff und Stahl.

      Ein Schwachkopf musste unbedingt 50kg Mehl kaufen. Ergebnis: Schlägerei. Gratulation.


      Meine Frau arbeitet bei Edeka in der Metzgerei und schrieb mir eben, dass die Leute komplett durchdrehen, sich gegenseitig Ware aus den Einkaufswagen klauen und es eben zu einem Handgemenge kam.... Was sind das für Spastis... (sorry)



      Sowas nennt man Panik. Das kommt dabei raus, wenn man die Menschen 24 Stunden am Tag mit dem nahenden Ende konfrontiert. Deswegen habe ich mich auch so furchtbar über die 250.000 toten Deutschen aufgeregt.



      Sehe ich auch so...

    • blueeye hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 14.03.2020

      Zitat von l#seven im Beitrag #635
      Fitness würde ich mir trotzdem sparen. Nach aktuellen Mitteilungen überlebt der Virus 72h an Kunststoff und Stahl.

      Ein Schwachkopf musste unbedingt 50kg Mehl kaufen. Ergebnis: Schlägerei. Gratulation.


      Meine Frau arbeitet bei Edeka in der Metzgerei und schrieb mir eben, dass die Leute komplett durchdrehen, sich gegenseitig Ware aus den Einkaufswagen klauen und es eben zu einem Handgemenge kam.... Was sind das für Spastis... (sorry)

Empfänger
blueeye
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz