[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Don Camillo
Beiträge: 747 | Punkte: 703 | Zuletzt Online: 13.11.2019
Homepage
Registriert am:
12.06.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. Gestern

      Ich habe keine Zeit hier groß zu schreiben, aber Dardei wäre für mich der 1A Kandidat von allen Namen die gehandelt werden.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 12.11.2019

      Zitat von Aixbock im Beitrag #1290
      Zitat von derpapa im Beitrag #1289
      Wo wir jetzt gerade wieder vier Trainer in zwei Jahren entlassen haben: Welcher Trainer hat uns eigentlich mal in der Not weitergeholfen? Also, hat das irgendwann mal einen positiven Effekt gehabt, irgendwann mal einen Abstieg verhindert?



      Z.B. Jörg Berger.

      Aixbock


      Und Peter Neuruer.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 10.11.2019

      Zitat von Joganovic im Beitrag #903
      Zitat von HoherNorden im Beitrag #900
      Ich traue mich jetzt mal:
      Hätten die Verantwortlichen unseren Slogan "Spürbar anders" umgesetzt und nicht der "johlenden Meute" gefolgt wären, sprich an Stöger festgehalten hätten, dann wären wir jetzt in einer besseren Situation und wahrscheinlich auch noch besser "bei Kasse" !
      Nach vier anständigen Spielzeiten bei einer unsäglichen Saison einfach alles wieder wegzuschmeißen war im Nachhinein aus meiner Sicht ein großer Fehler, wir sind wieder da wo wie vor der Stöger-Ära waren, wir haben den HSV wieder als Fußball-Lachnummer abgelöst.


      Ich bin ein großer Fan von Stöger, von seiner Tätigkeit bei uns und von seiner Art, Fußball spielen zu lassen.

      Aber: Stöger wurde damals viel zu spät entlassen. Es kommt halt immer wieder vor, dass es nicht läuft - und da muss man als Klub reagieren können. Das bedeutet für mich: Auch den Trainer wechseln, wenn man so krass wenige Punkte holt wie der FC damals. Paderborn aktuell wäre anders für mich - die sind halt nicht besser, egal mit welchem Trainer. Der FC damals aber hat unter Stöger am Ende miserabel gespielt und es brauchte einen Impuls.

      Kontinuität ist gleichzeitig wichtig. Für mich bedeutet das, dass ein Klub eine Philosophie hat, wie er Fußball spielen lässt und sich dazu passend Trainer und Spieler verpflichtet. Dann sind die Trainer austauschbar, weil es eben diese Klubphilosophie gibt. Der FC ist ähnlich wie der HSV eine Lachnummer und Galaxien entfernt von so etwas - miese Struturen, viele Selbstdarsteller, die sich alle sehr wichtig nehmen und sowohl bei Veh wie bei Schmadtke zuvor enttäuschende Geschäftsführer Sport. Auf dieser Position braucht man (wie Heidel bei Mainz z.B.) Kontinuität und Stärke. Schmadtke hätte das werden können (Veh nicht) - aber er wurde damals gefeuert, weil er Stöger entlassen wollte, was (LEIDER!) richtig gewesen wäre.



      Unterschrift!

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 09.11.2019

      Zitat von fidschi im Beitrag #764
      Zitat von Stralsunder im Beitrag #761
      Als Pawlak zum ersten Mal übernahm und das erste Spiel gewann, dachte ich, vor allem kein Systemtrainer, der ohne Abwehr spielt. Warum nicht ein Versuch mit Doppelspitze Pawlak/Schmidt. Besser als schon wieder ein Sytemtrainer. Was macht eigentlich Huub Stevens zur Zeit?


      Er liebt Schalke. Neururer wäre frei.......


      Wobei der uns schon mal gerettet hat und er es wieder machen würde.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Die Arbeit des neuen FC-Vorstandes: Fluch oder Segen?" geschrieben. 09.11.2019

      Zitat von AbuHaifa im Beitrag #283
      Zitat von Powerandi im Beitrag #282
      Zitat von AbuHaifa im Beitrag #281
      Ich finde übrigens, dass unser Vorstand im Moment wie eine Laienspielschar aus Nes op Ameland agiert. Wozu brauchen wir einen Headhunter, der einen neuen Spodi sucht? So viele potentielle Kandidaten stehen nun wirklich nicht zur Verfügung. Nicht dass der Personalberater am Ende mit Mehdorn um die Ecke kommt.

      Wenn es einer der üblichen Verdächtigen (Horst Heldt etc.) werden soll, könnten wir uns den Headhunter in der Tat sparen. Aber man hat wohl was anderes vor. Bei den letzten Trainern hat sich dieser Weg allerdings nicht bewährt.





      Von allen Namen die kursieren, gefällt mir Horst Heldt noch am besten.



      Mir auch!

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 04.11.2019

      Zitat von l#seven im Beitrag #1
      Ja, wer wird es denn? (AB sollte klar durch sein)

      Labbadia?
      Matthäus?
      Frontzeck?
      Stöger?
      Kovac?
      Korkut?

      Wer ist denn sonst noch in der Verlosung? Montag bis spätestens Dienstag sollte die Sache geklärt sein, damit der neue Trainer noch etwas Zeit hat bis Hoffenheim.



      Du hast Slomka, Daum und Neururer vergessen..

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf gegen 1. FC Köln TROTZ-MATCHBIRD" geschrieben. 03.11.2019

      Was ist wenn Labbadia nicht will?

      Neuruer..?

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf gegen 1. FC Köln TROTZ-MATCHBIRD" geschrieben. 03.11.2019

      Noch eine Halbzeit Bayerlooser...

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf gegen 1. FC Köln TROTZ-MATCHBIRD" geschrieben. 03.11.2019

      Mehr Glück als Verstand.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf gegen 1. FC Köln TROTZ-MATCHBIRD" geschrieben. 03.11.2019

      Zitat von Bürgersteig im Beitrag #12
      Ich werde mich selbstverständlich nicht über 3 Punkte ärgern. Über einen schon und über null Punkte ganz sicher nicht freuen.

      Es ist nur so, dass 3 Punkte für den FC und seine Entwicklung fast schon tragisch wären....



      Auf den Punkt gebracht.

      Ich wünsche mir als FC Fan vom Herzen auch keine Niederlage.

      Aber nur eine Niederlage wäre hilfreich, den Mathelehrer wieder in die Schule zu schicken.

      Machen wir uns doch nicht vor.

      Gewinnen wir heute, bleibt der Looser und wir bekommen nur weniger Zeit für den neuen Trainer.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Düsseldorf gegen 1. FC Köln TROTZ-MATCHBIRD" geschrieben. 03.11.2019

      Ich hoffe auf eine Watschn und das Ende des Bayerlooser's.

      Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Ist Beierlorzer der richtige FC-Trainer oder nur ein erfolgloser Ohrenbläser?" geschrieben. 02.11.2019

      Der Bayerlooser ist ab Montag Geschichte. Darauf lege ich mich mal fest.

      Ist zwar ein lieber und sympathischer Kerl, aber das waren Solbakken und Latour auch.

      Wir brauchen einen gestanden Mann. Hecking wäre der Richtige gewesen.

      Da sind sogar der Drop und ich mal einer Meinung.

      Nimmt man mal die Auswahl des Steakhauses des persönlichen Geschmacks da raus.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wann macht Sportboss Veh die Flatter?" geschrieben. 30.10.2019

      Zitat von smokie im Beitrag #606
      Jacobs und Rutemöller sind erfahrene Hasen. Wenn die den Vorstand nicht beraten ODER der Vorstand ihnen keine Beachtung schenkt, kann man diese Position auch gleich auflösen.



      Ich denke, daß der neue Vorstand genau so eine Situation als worst Case befürchtet hat und die Beiden genau deswegen als Berater verpflichtet hat

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wann macht Sportboss Veh die Flatter?" geschrieben. 30.10.2019

      Zitat von Powerandi im Beitrag #601
      Zitat von Don Camillo im Beitrag #599
      Entweder geht Veh nun zum Vorstand und sagt klipp und klar, daß er bleibt und Bayerlooser feuert, oder aber

      er geht zum Vorstand und sagt, "er wolle eh nach der Saison aufhören.." und stellt sein Amt zur Verfügung mit der Begründung, Platz für einen neuen Spodi zu machen, der auch die Tranierfrage sofort entscheidet.

      Ich denke es läuft genau darauf aus.

      Heldt und Labbadia willkommen!

      Heldt muss es aber nicht gerade sein. Dann kann auch Veh weitermachen.




      Ich habe explizit nicht gesagt, Veh solle gehen, sondern er solle von sich aus gehen, wenn er eh aufhören möchte.

    • Don Camillo hat einen neuen Beitrag "Wann macht Sportboss Veh die Flatter?" geschrieben. 30.10.2019

      Entweder geht Veh nun zum Vorstand und sagt klipp und klar, daß er bleibt und Bayerlooser feuert, oder aber

      er geht zum Vorstand und sagt, "er wolle eh nach der Saison aufhören.." und stellt sein Amt zur Verfügung mit der Begründung, Platz für einen neuen Spodi zu machen, der auch die Tranierfrage sofort entscheidet.

      Ich denke es läuft genau darauf aus.

      Heldt und Labbadia willkommen!

Empfänger
Don Camillo
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz