[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
hoffnung83
Beiträge: 443 | Punkte: 360 | Zuletzt Online: 22.11.2019
Homepage
Registriert am:
17.06.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Horst Heldt der Geschäftsführer vom 1.FC Köln" geschrieben. Gestern

      Zitat von The Dude im Beitrag #56





      Zurück zu Veh...klünter abzugeben fand ich doof.
      Er wäre doch geblieben, oder täusche ich mich.
      Leider teile ich die Einschätzung zur Person Heldt und wünsche mir sehnlichst mich zu irren.[/quote]


      Bei Klünter bin ich bei dir! Fande Klünter nicht so schlecht, zudem noch sehr jung und Entwicklungsfähig!
      Genauso wie Heintz der erst gehen wollte aber dann doch bei uns bleiben wollte!
      oder Horn, wollten die Dosen nicht sogar in der Winterpause 9 mio für Ihn Zahlen?

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Markus Gisdol" geschrieben. 19.11.2019

      "Hat Gisdol in Hamburg so schlecht gearbeitet?

      In der ersten Saison sicher nicht. Da rettete er den HSV mit einer spektakulären Rückrunde (25 Punkte) und einem 2:1 am letzten Spieltag gegen Wolfsburg. Der VfL musste in die Relegation.

      In der folgenden Spielzeit war nach sechs Sieglos-Partien im Januar 2018 Schluss. Die Hamburger standen nach 19 Spieltagen (15 Punkte) auf Rang 17. Am Saison-Ende ging es runter in Liga zwei."

      https://www.bild.de/sport/fussball/fussb...56826.bild.html

      Na hört sich doch nicht mal so schlecht an!!!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wann macht Sportboss Veh die Flatter?" geschrieben. 18.11.2019

      Herzlich willkommen Horst Geld!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wann macht Sportboss Veh die Flatter?" geschrieben. 18.11.2019

      Na das wurde aber auch Zeit!

      Herzlich willkommen Gisdol

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 18.11.2019

      Zitat von Tufkaar im Beitrag #1941
      Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat seinen neuen Trainer präsentiert: Achim Beierlorzer tritt beim Tabellen-16. die Nachfolge von Sandro Schwarz an. Beierlorzer war erst vor neun Tagen beim Vorletzten 1. FC Köln entlassen worden.



      So das Trojanische Pferd ist von den Mainzer geschluckt!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 18.11.2019

      Man muss ein wenig den Vorstand in Schutz nehmen! Alle haben den Rauswurf von Beierlorzer gefordert inklusive mir! Das Problem ist es will niemand brauchbares diesen Job übernehmen! Der Fehler beim Vorstand liegt hier, dass der Vorstand nicht vor der Entlassung von Beierlorzer mit dem Bruno geredet haben! Jetzt ist halt das Kind in den Brunnen gefallen!

      Frei nach Stepanovic: Lebbe geht weiter!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 18.11.2019

      Der einzige der sich den FC aktuell noch antun würde wäre wahrscheinlich Lothar Matthäus!

      wobei ich auch da meine bedenken habe das er absagt

      Aber mal im Ernst, ich würde ihn fragen! Was haben wir noch zu verlieren!!!!

      Also her mit Lothar Matthäus!!!!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wann macht Sportboss Veh die Flatter?" geschrieben. 15.11.2019

      Somit wird es Horst Geld werden! ( Aufhebungsvertrag Hannover) Das macht er nur wenn er was sicher in der Tasche hat

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 15.11.2019

      Zitat von smokie im Beitrag #1711
      Sowas passiert wahrscheinlich dann, wenn man von Außen so schaut, was bei unserem Verein passiert:
      1.) Trainer 1, mit Ziel Aufstieg, wird auf Platz 1 liegend gefeuert, obwohl er sein Ziel vermutlich erreicht.
      2.) Trainer 2, mit Ziel Nicht-Abstieg, wird 3 Punkte hinter dem rettenden Ufer liegend gefeuert.
      Beide Kündigungen erfolgten aufgrund "Zielgefährdung" (oder?).

      Was denkt man da wohl als aussensteheder Trainer?


      Da will ich hin! Man bekommt in kürzersten Zeit viel Geld und hat sehr früh wieder Urlaub

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wann macht Sportboss Veh die Flatter?" geschrieben. 15.11.2019

      Zitat von Powerandi im Beitrag #1029
      Heldt, Stoffelshaus oder Mister X?
      1. FC Köln sucht den Super-Sportchef


      Während die Trainersuche beim 1. FC Köln Ende der Woche abgeschlossen sein soll, könnte es mit der Besetzung der neuralgischen Position des Geschäftsführers Sport noch etwas länger dauern. Horst Heldt ist sicher ein prominenter Kandidat – aber nicht der einzige. Express blickt hinter die Kulissen: So läuft das FC-Casting – Köln sucht den Super-Sportchef! Gut Ding will Weile haben. FC-Präsident Werner Wolf und seine Mitstreiter wissen: Dieser Schuss muss direkt sitzen. Deshalb soll alles hochprofessionell ablaufen. Die Ausgangslage: Ob bei Trainer oder Manager: die Auswahl der mitten in der Saison verfügbaren Kandidaten ist begrenzt – die Aufgabe damit schwierig. Die Kandidatenlisten wurden erstellt. Einige Manager schafften es dabei von der „Long List“ auf die sogenannte „Short List“ – das waren die Favoriten. Etwa Horst Heldt oder Erik Stoffelshaus und der Ex-Hamburger Jens Todt. Auch Bielefeld-Manager Samir Arabi, Jörg Jakobs und YB Berns Christoph Spycher spielten wohl eine Rolle.

      Die engagierte Personalberatungsagentur Zehnder sprach die Kandidaten an, prüfte die Bereitschaft. Arabi winkte irgendwann ab und bekannte sich zur Arminia – sicher nicht ohne sich eine Gehaltsaufbesserung zu sichern. Auch Spycher soll sich aus dem Rennen verabschiedet haben. Für diese beiden ist der FC wohl eine Nummer zu groß. Es ging in die Interviews – eine Phase, die gerade abgeschlossen sein könnte. Horst Heldt sprach beispielsweise am Dienstag im Köln-Turm im MediaPark bei den Vorständen Werner Wolf, Eckhard Sauren und Jürgen Sieger sowie Berater Erich Rutemöller vor. Aber nur weil die Gespräche lanciert wurden, heißt das nicht, dass der in Hannover unter Vertrag stehende Heldt gleich Topkandidat wäre. Spannend, wer sich nun fürs große Finale qualifiziert. Abschließend geht es vor die Jury. Heißt: Zum zweiten Mal nach 2017 wird der siebenköpfige Gemeinsame Ausschuss die Favoriten des Vorstands unter die Lupe nehmen. Dem Vernehmen nach ist das Ziel, zwei oder drei Kandidaten ins Rennen zu schicken – dann müssen die Bosse entscheiden. Dieses Mal dürften sich Heldt und Stoffelshaus bereits für das Finale qualifiziert haben, dazu unter Umständen noch ein dritter Kandidat. Und dann muss die große FC-Jury entscheiden.


      Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-...rtchef-33467288

      Ich bin echt gespannt, wann es bei diesem Auswahlmarathon mal zu einem einvernehmlichen Ergebnis der großen FC-Jury kommt.


      1,2 oder 3

      letzte Chance vorbei

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 15.11.2019

      Zitat von smokie im Beitrag #1704
      Leider war aber Anfang in System-Fragen um einiges lernresistenter als AB......finde ich zumindest


      Beim Thema Torwart sieht es bei AB auch nicht besser aus!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 15.11.2019

      Zitat von smokie im Beitrag #1700
      Zitat von Powerandi im Beitrag #1699
      Nach den heutigen Artikeln zur Trainersuche werden wir wohl spätestens am Montag einen neuen Coach haben. Der dicke Dardai ziert sich mit seiner Zusage und wird wahrscheinlich dem FC absagen. Dann stehen noch Gisdol und Weinzierl zur Auswahl. Wenn ich die beiden verbliebenen Namen sehe, muß man davon ausgehen, daß sich der FC eine Reihe von Absagen eingefangen hat. Scheinbar wollen zum FC nur noch sog. "Rohrkrepierer" kommen, die bei anderen Clubs schon häufig gescheitert sind und deshalb keinen Job mehr bekommen. Dem neuen Trainer würde ich nur einen Vertrag mit kurzer Laufzeit geben (max. 1,5 Jahre). Ich glaube nicht, daß er bei uns lange Spaß hat, da der Großteil der Fans ihn von vornherein ablehnen wird.

      Bei der Auswahl "Gisdol oder Weinzierl" könnte man langsam mal die Frage in den Raum werfen, ob man nicht vielleicht doch besser mit AB hätte weitermachen sollen....



      Jetzt will ich den Anfang zurück

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 15.11.2019

      Zitat von smokie im Beitrag #1691
      Zitat von hoffnung83 im Beitrag #1688
      Zitat von l#seven im Beitrag #1685
      Oder weil ein Angestellter vorab wissen möchte wer sein Chef ist. Oder weil ein Chef seinen Mitarbeiter auswählen möchte.


      Was wäre wenn Beierlorzer noch da wäre? Da könnte sich der neue Spodi auch nicht den Trainer aussuchen! und zudem meinst du der Trainer Beierlorzer könnte mitreden wer Spodi werden würde?
      Also Bitte Leute!


      Nichts dagegen, dass du deine Vorstellungen bzgl. Reihenfolge hast. Trotzdem solltest du diese MÖGLICHE (ist ja alles nur geraten) Vorgehensweise seitens FC nicht so darstellen, als wäre sie komplett dumm oder absurd.
      Fakt ist: Es fehlen BEIDE Positionen.
      OPb AB noch Trainer wäre, spielt überhaupt keine Rolle. Natürlich hätte man aber dann einen SpoDi gesucht, welcher natürlich auch hätte absagen können, wenn er vom Trainer nicht überzeugt ist. Schließlich muss er ja hinter ihm stehen. Das Beispiel Wolfsburg ist dir bekannt, denke ich.




      Smokie, richtig es fehlen beide Positionen! und da bei uns Eile geboten ist versuche ich erst das wichtigste Loch zu stopfen und das ist nun mal der Trainer!
      Ein Spodi kann salopp gesagt erst wieder in der Winterpause Agieren! (hoffe du verstehst was ich meine, zudem wird im da zugearbeitet von den Kollegen, mögliche neue Transfers)
      Ein Trainer muss gerade in unseren Situation so schnell wie möglich der Mannschaft zugeführt werden um hier die Weichen zustellen! (Überblick, Training, Aufstellung usw.)
      Deshalb ist für mich ein Trainer in unseren Situation wichtiger als ein Spodi!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Geißbockheim weiter in Köln oder besser Wegzug?" geschrieben. 15.11.2019

      Man man Leute,
      hört einfach auf zu Schnackseln oder wenn doch dann bitte mit Pariser
      (Jeder Mensch mehr auf diesem Planeten hat seine Grundbedürfnisse und diese müssen gestillt werden, was auf kosten der Umwelt geht!)

      Zudem: Die die Freitags auf die Straßen gehen sollen mal ihr Smartphone weniger benutzen! Alleine was diese an Strom (Sendemast) benötigen ist enorm!
      Ebenso die Elektroautos! Schaut euch mal den Silizium Abbau in Chile an, echt ein Wahnsinn wie hier die Umwelt kaputt gemacht wird und außerdem, wie lange hält den so eine Batterie? Wenn diese im Arsch ist ist dass Auto total Schaden! usw.

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 15.11.2019

      Zitat von l#seven im Beitrag #1685
      Oder weil ein Angestellter vorab wissen möchte wer sein Chef ist. Oder weil ein Chef seinen Mitarbeiter auswählen möchte.


      Was wäre wenn Beierlorzer noch da wäre? Da könnte sich der neue Spodi auch nicht den Trainer aussuchen! und zudem meinst du der Trainer Beierlorzer könnte mitreden wer Spodi werden würde?
      Also Bitte Leute!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 15.11.2019

      Zitat von Aixbock im Beitrag #1644
      Zitat von Powerandi im Beitrag #1640
      Dardai-Deal ins Stocken geraten
      Aber FC hat in der Trainersuche weiter ein klares Ziel


      Die Trainer-Suche am Geißbockheim zieht sich hin – und das ist kein gutes Zeichen für ein Engagement von Pal Dardai (43), der als Kölns Wunschlösung gilt. Je länger sich das Prozedere zieht, desto unwahrscheinlicher wird die Zusage des Ungarn, mit dem sich Frank Aehlig und Finanzboss Alexander Wehrle Anfang der Woche in Berlin getroffen hatten. Das Problem des Hertha-Urgesteins: Der FC wäre seine erste Station außerhalb Berlins, die Aufgabe schwierig, der Druck groß – zumal man zur Premiere ohne die halbe Abwehr beim Titel-Mitfavoriten RB Leipzig antreten muss. Bei einem Scheitern droht schnell der Stempel: Der kann nur Berlin. In der Hauptstadt ist Dardai mit Frau Monika und seiner Familie glücklich. Und: Nach Informationen des Express könnte Dardai sogar zu den Hertha-Profis zurückkehren, sein Nachfolger Ante Covic wackelt gewaltig.

      Zu viele Fragezeichen für den 43-jährigen Dardai? Aus seinem Umfeld mehren sich die Stimmen, dass der Ex-Profi nicht nach Köln wechseln wird. Dazukommt: Nach der informellen Anfrage von Wehrle an die Hertha meldete sich der FC nicht mehr. Auf dem Markt wären dann noch die üblichen Feuerwehrmänner wie Markus Gisdol, Markus Weinzierl, Tayfun Korkut und André Breitenreiter. Fest steht: Es läuft alles auf eine konventionelle Lösung hinaus – der schwierige Kader, so glauben die Bosse, braucht einen erfahrenen Trainer. Aehlig: „Der Markt ist überschaubar. Die Gespräche gehen am Freitag weiter. Das Ziel ist weiterhin, am Montag einen Trainer präsentieren zu können, der die Mannschaft auf die Partie in Leipzig vorbereitet. Das ist meine Aufgabe und die versuche ich zu erfüllen – unabhängig von der Suche nach einem Sportchef.“


      Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-...s-ziel-33466978

      Nach diesem Artikel scheint Dardai nicht der neue Trainer zu werden. Ich bleibe deshalb lieber bei meinem phantasielosen Anfangsgedanken: Heldt und Breitenreiter machen es!

      Bei dem übrig gebliebenen Horrorquartett würde ich mit der Trainerverpflichtung noch ein wenig warten.



      Was soll das - sie haben sich nicht mehr gemeldet? Wahrscheinlich hat Heldt ihnen Breitenreiter aufgeschwatzt. Gerade deswegen sagte ich ja: erst der Trainer!

      Aixbock


      Da bin ich voll bei dir Aix, erst den Trainer!!!
      Aber die ganzen Experten meinen ja das wir zuerst einen Spodi benötigen! Warum auch immer! Achja, weil es sich so gehört!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 14.11.2019

      Zitat von nobby stiles im Beitrag #1612
      Wir können uns das alles sparen, ob Dardai, Korkut, Heldt oder wer auch immer, in einem Jahr sind die sowieso wieder alle weg



      Das ist Blasphemie verschwinde du Ungläubiger!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 14.11.2019

      Zitat von Aixbock im Beitrag #1605
      Zitat von Powerandi im Beitrag #1602
      Zitat von Aixbock im Beitrag #1600
      Zitat von derpapa im Beitrag #1597
      So einem großen Verein müßten doch beinahe alle Trainer der Welt die Tür einrennen. Verstehe nicht, warum das so furchtbar lange dauert.


      Ich meine auch, das müßte schneller gehen. Aber man muß ja angeblich zuerst einen Sportdirektor haben, weil nur der einen Trainer verpflichten kann. So ein Blödsinn! Warum verpulvert man dann Spesen, um für Gespräche nach Berlin zu fahren?

      Aixbock

      Ich halte es für vernünftig, zunächst einen Sportchef zu verpflichten. Der neue Trainer wird auf die volle Rückendeckung durch den künftigen Sportchef angwiesen sein. Ansonsten wäre er bei der ersten Negativserie schon wieder Geschichte. Die sog. Experten bei Sport1 raten alle zu dieser Reihenfolge. Bislang ist man so ein Vorgehen beim FC nicht gewöhnt. Deshalb traue ich auch dieses Mal nicht dem Braten.



      Ich kenne die "Ratschläge" der sogenannten "Experten" und halte sie für falsch. Oft werden irgendwo neue Sportdirektoren verpflichtet, die dann auch mit dem vorhandenen Trainer auskommen müssen. Das ist ja eher die Regel, als daß zufällig beide zur gleichen Zeit ersetzt werden müssen. Die "Experten" nennen sich "Experten", weil sie dann glauben, mehr Honorar verlangen zu können. Ein Trainer ist immer dringlicher als ein Sportdirektor, dessen bedeutendste Aufgaben ohnehin erst in der Winterpause durchgeführt werden können.

      Aixbock



      genau so sieht es aus!!!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 14.11.2019

      Zitat von Aixbock im Beitrag #1599
      Zitat von Powerandi im Beitrag #1595
      Zitat von Aixbock im Beitrag #1591
      Wie heißt der Trainer? Ist es endlich entschieden? Keine Nachricht, stattdessen hier Liebesschwüre.
      Aixbock

      Laut GBK (Pressetrööt 4.743) will sich der neue Vorstand Zeit nehmen, dieses Mal die Richtigen für den Sportchef- und Trainerposten zu finden. Zunächst soll ein neuer Sportchef und danach der Trainer bestimmt werden. Laut Kicker Printausgabe sind die Verhandlungen mit Dardai noch völlig offen.
      .



      Training findet auch in der Länderspielpause statt. Richtig wäre es, hier schon den späteren Übungsleiter arbeiten zu lassen. Wer Sportdirektor wird, kann meinetwegen später entschieden werden. Wenn der Trainer dann schon da ist, kann Heldt auch nicht seinen Breitenreiter mitbringen.

      Aixbock


      Auch hier wieder Aix, meine volle Zustimmung! Zuerst ein Trainer und dann der Spodi!

    • hoffnung83 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 13.11.2019

      Zitat von LosZockos im Beitrag #1543
      Zitat von The Dude im Beitrag #1542
      Zitat von Für immer FC ! im Beitrag #1531
      Zitat von fidschi im Beitrag #1530
      War er da wirklich erfolgreich? Ist schon lange her - das Gedächtnis...

      Mässig , soweit ich mich erinnere !
      Aber jetzt zum Fussball ? Nee , also bei aller Liebe nicht !

      Eher schlecht als mäßig bei den Haien...Bremen war beschissen.






      Beiersdorfer wird es wohl..... hatte ich eben im Urin


      Lass dich mal untersuchen! Bei dir stimmt was nicht!

Empfänger
hoffnung83
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz