[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[center][/center]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Joganovic
Beiträge: 3004 | Punkte: 2251 | Zuletzt Online: 18.10.2020
Homepage
Registriert am:
15.06.2015
Geschlecht
keine Angabe
    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2020/2021" geschrieben. 18.10.2020

      Zitat von Don Camillo im Beitrag #7
      Mal eine einfache Frage:

      @Joga und All

      Wenn wir so pleite sind, warum holen wir uns keine Landeshilfe / Bürgschaft wie Schlacke 04?
      Wenn die so pleite sind, warum können die 4 Mio€ für Uth weiter zahlen?

      Sorry, wenn jemand die Frage als dumm bezeichnet, aber ich verstehe das wirklich nicht, da ich wohl auch die Hintergründe nicht kenne.


      Weil diese Bürgschaften an Bedingungen geknüpft sind, die wir nicht erfüllen. Schalke hat einen Vertrag mit Uth - und muss das Geld zahlen. Das ist ganz einfach - und einer der vielen Gründe, warum die immer mehr Schulden ansammeln und irgendwann pleite sein werden.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2020/2021" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von Flohe im Beitrag #5
      Zitat von joergi im Beitrag #3
      Mit welchem Geld? Wofür und Warum? Kader wurde "Ausgemistet" und es finden sich für jede
      Position 2-3 Spieler! Zudem scharren einige Jungspunde mit den Hufen!
      Da ist der Trainer gefragt, und ja, sehe Gisdol als den Richtigen!


      Tja ich sehe das halt anders und ich glaube auch nicht das ich der einzige bin. Im Moment halt ich den Kader nicht für Erstliga tauglich, vielleicht belehrt mich die Mannschaft ja eines besseren.


      Ich stimme dir zu - der Kader ist einer der schlechtesten in der Bundesliga, besser als Bielefeld, dann aber genauso mäßig wie die nächsten 3, 4, 5 Klubs, die mit uns gegen den Abstieg spielen.

      Das Problem: Es gibt kein Geld. Es gibt keine Zuschauereinnahmen. Der FC hat sich so weit es irgendwie geht verschuldet. Und danach kommen keine neuen, besseren Spieler im Winter, sondern die Insolvenz. Daher ist dieser Thread insgesamt aus meiner Sicht ziemlich brotlos, ziemlich witzlos. Der FC hat riesige Probleme finanzieller Art - und wenn wir, was ich als eher wahrscheinlich betrachte, absteigen, kann das das Ende des Vereins sein. Darum geht es - und nicht um weitere Spieler. Wir haben nicht im Ansatz die Kohle, um uns z.B. einen besseren Rechtsverteidiger als die beiden, die da sind, zu kaufen.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Saison 2020/21: Ausblicke und Erwartungen" geschrieben. 14.10.2020

      Ach, immer diese Prognosen. Es kann auch ganz anders kommen, das weiß man doch. Uniion kann durchaus 16. werden und Bielefeld 17. Wir würden dann letzter werden. Das ist genauso wahrscheinlich wie diese Spiegel-Prognose.
      Allerdings ist die Tendenz klar. Das sind die 3 schechtesten Teams in dieser Saison.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 04.10.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #7895
      Schalke, Mainz und der FC spielen die Plätze 16,17 und 18 unter sich aus......

      Gibs zu, du hast gespickt und auf die Tabelle geschaut. Nach 3 Spieltagen. Ich erwarte also Aktualisierungen nach den Spieltagen 6, 9, 12,15,18, 21,24,27,30 und 33. Bin sehr gespannt.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "FC - MG After Lehrstunde" geschrieben. 03.10.2020

      Zitat von LosZockos im Beitrag #10
      https://www.kicker.de/gisdol-fragen-und-unruhe-heldt-aeussert-sich-786281/artikel


      das ist mal ne Aussage..... wir haben absolut keine Krise... alles ist gut


      Das ist sein Job, für solche Interviews wird er u.a. bezahlt. Er ist kein Fan, der sich emotional äußert. Ich glaube ihm sehr wohl, dass es innen sehr, sehr brodelt und er intern durchaus laut und deutlich sein wird. Wobei er bzw. die Finanzen ja mit verantwortlich sind - heute standen mit Sörensen, J. Horn, Duda und Andersson vier Neue in der Startelf, eingewechselt wurden dann noch 3 neue Spieler. Auch das hat man deutlichst gesehen - Gladbach war eingespielt, da passten die Abläufe, unsere waren so ne Art Hühnerhaufen. Hat was mit Qualität zu tun, aber auch der Tatsache, dass die einen Geld genug haben, um ihre Spieler zu halten und die anderen kurz vor Saisonbeginn den wichtigsten Spieler verkaufen und DANACH shoppen gehen. Das kann man Heldt nicht vorwerfen, finde ich.

      Auch kann man ihm nicht vorwerfen, dass kein einziger unserer Spieler auch nur den Hauch einer Chance auf einen Platz in der ersten Gladbacher Elf hätte - die meisten hätten massive Probleme, auf der Ersatzbank zu landen. Ich würde sagen, dass selbst die Gladbacher Spieler 12-18 besser sind als alles, was wir haben.
      Muss man einfach auch mal so anerkennen: Wir sind arm wie die Kirchenmaus und verpflichten halt das, was man verpflichtet, wenn man kaum Geld hat. Union ist besser besetzt als wir, Stuttgart ist besser besetzt als wir, Augsburg auch, Mainz auch. Bielefeld ist schlechter besetzt, aber eingespielt und mittlerweile 4 Punkte vor uns. Schalke - irgendwie genauso mies wie wir.

      Und wenn das wieder jemand dem Heldt vorwerfen will: Ich finde, der sollte dem Heldt halt mal 15 oder 20 Mio. geben und dann meckern. So hat Horst im Grunde kaum eine Chance.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Keine Chance , lasst sie uns nutzen ! MATCH-BIRD ! ! !" geschrieben. 03.10.2020

      Ich will den Hector in der Startelf, Modeste soll sich nicht so anstellen, auch Kainz könnte ich mir gut vorstellen, wenn er die Krücken mal beiseite legt.

      Ich verstehe das nicht: Da sind Spieler einfach verletzt oder wochenlang nicht im Training wegen Corona oder gerade mal einige Tage bei der Mannschaft - und schon sollen sie besser als die anderen sein. Man muss doch die nehmen, die heute die beste Performance versprechen. Katterbach war verletzt - wieso soll der besser sein als Horn? Sörensen und Dreierkette - er spielt gerade NICHT auf der Außenbahn! - macht Sinn gegen Gladbach, das ist doch wohl keine Frage.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Marius Wolf" geschrieben. 03.10.2020

      Zitat von RvG im Beitrag #11
      Deine Antwort auf eine Frage , die ich nicht DIR gestellt habe sondern MIR , ist doch nicht wirklich fair .
      Ich habe über das geschrieben was ich bei ihm in Dortmund sah . Das du einen Teil meiner Antwort in ( ... ) setzt und somit auslässt ist eigentlich nicht schlimm , wenn dort jedoch meine Hoffnung auf eine Verbesserung zum von mir gesehenen schlicht unterschlagen wird und du mir anschließend unterstellst ich würde dem Spieler keine Chance geben ... dann hat das wenig mit Interpretation zu tun , eher mit willentlichem verdrehen .

      Aber ich geb dir noch ne Chance , du kannst dich ja auch noch verbessern .




      Na, dann freu ich mich und versuche mich zu bessern. Hoffen wir also gemeinsam, dass der Wolf uns verstärkt - damit wären wir wohl beide sehr zufrieden.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "DAS Derby: Geißbock vs. Klepper - Early Bird" geschrieben. 03.10.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #190
      Sollte die Nati bei einem Inzestwert über 35 im RES vor Zuschauern spielen dürfen, laufe ich Amok.


      Ich laufe mit. Hab mir meinem Hund genug geübt ...

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "DAS Derby: Geißbock vs. Klepper - Early Bird" geschrieben. 03.10.2020

      Zitat von Aixbock im Beitrag #20
      Natürlich muß ein Heimspiel gewonnen werden; diesen Anspruch muß man einfach haben. Viersen-Süd wird uns unterschätzen, da müssen wir eben gnadenlos zuschlagen.

      Joganovic wird kritisieren, daß ich einen Sieg fordere; das ist allerdings vorauszusehen. Ich bitte ihn also vorab zu entschuldigen, daß ich die Spieleretats nicht zuvor zusammengerechnet, verglichen und die Kickernoten konsultiert habe. All das ist mir schnuppe; denn Hoffenheim schlägt Bayern, also kann der Effzeh auch Viersen (oder Dülken, Süchteln, Boisheim, was weiß ich) schlagen.

      Aixbock


      Aix, was wirklich traurig ist: Mit jeder Niederlage bekommt deine Forderung mehr Gewicht. Da kann ich rechnen und warnen, wie ich will - demnächst muss das Spiel gegen die Bayern gewonnen werden.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Keine Chance , lasst sie uns nutzen ! MATCH-BIRD ! ! !" geschrieben. 03.10.2020

      Zitat von Grottenhennes im Beitrag #15
      Wo bleibt der Aftermatch?
      Steht doch schon alles fest.
      Taktik? Scheisse.
      Einstellung? Nicht vorhanden.
      Mittelfeld? Nur Fehl- oder Rückpässe, uninspiriert.
      Sturm? Chancentod, die einzige Chance muss man einfach nutzen.
      Abwehr? Hühnerhaufen, rennen nur dem Gegner hinterher.
      Und wer ist dies alles Schuld? Na klar, bleibt ja nur einer übrig. Das kann nur der Friseur von Timo Horn sein.


      Ein richtig guter Beitrag von dir - warst nicht du einer derjenigen, die genau das praktizieren, was du hier (sehr schön) persiflierst?

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Unser Torwartproblem" geschrieben. 03.10.2020

      [quote=joergi] (...)Danke, genau meine schmale Denkweise! Trainer Scheiße-Spieler Scheiße zum dritten und letztem Male! [/quote]

      Ähm - sorry, aber wie war das im Mittelteil der Argumentation, habs nicht so genau gehört. Zwischen der Conclusio am Ende und den Thesen sowie deren Ausführungen und den veranschaulichenden Beispielen zu Beginn?

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Marius Wolf" geschrieben. 02.10.2020

      Zitat von RvG im Beitrag #6
      Ich hab den Wolf das ein oder andere mal gesehen . Ich hab mich immer gefragt was Dortmund mit so einem Spieler will .
      Grauenhafte Pässe , kein Verständnis für Laufwege , unterirdische Fehlpässe. (...)


      Es gibt nur eine Antwort auf deine Frage: Die vielen Profis in Dortmund haben sich den Wolf angeschaut und mehr gesehen als "Grauenhafte Pässe , kein Verständnis für Laufwege , unterirdische Fehlpässe". Was nicht schwer ist, denn wer so spielt, hat in Liga 3 nichts verloren. Wolf ist ein Spieler, der für mich fraglos Bundesliganiveau hat - wie man ihn so grauenhaft und unterirdisch kennzeichnen kann - verstehe ich nicht. Gib ihm doch erst mal ne Chance bei uns - wenn er 3 Spiele so spielt, wie du es beschreibst, schreib das. Aber doch nicht schon vorher.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 30.09.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #8844
      Ja - aber zeitgleich in über 180 Ländern und ansteckend.
      (...) Ich wäre dafür, im Sinne der Volksgesundheit das Rauchen, den Alkohol, Fastfood und Süßigkeiten zu verbieten!
      Welche Regierung würde das versuchen? (...)



      Sehr gute Idee. Ich bin auch dafür, dass man herzschädigendes Verhalten wie z.B. emotionale Bindung an einer erwiesenermaßen miesen Klub, der dauernd verliert und absteigt, verbietet.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Sommer 2020" geschrieben. 30.09.2020

      Zitat von munichfalcon im Beitrag #2960
      Vielleicht kannte aber auch sein Berater beide Vereine und hat den mit mehr sportlichen Potential vorgeschlagen.

      Ist natürlich ein - wichtiges! - Kriterium für Spieler. Die wechseln von irgendwo in die Bundesliga (das klingt gut, das ist interessant), schauen natürlich aufs Geld, auf die Einsatzmöglichkeiten (die Konkurrenz) und die Perspektiven des Vereins. Absteigen ist nicht so richtig sexy, vermute ich mal, auch wenn viele Fans in der Maso-Ecke beheimatet sind.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Sommer 2020" geschrieben. 30.09.2020

      Zitat von The Dude im Beitrag #2956
      Der Wechsel von pojanpalo zu Union macht mich fertig. Dass der in Köln nie zur Sprache kam. Ich dachte, er sei schlicht nicht bezahlbar, daher kein Thema. Union kann sicher nicht mehr als der FC zahlen, daher bin ich sprachlos. Der hätte perfekt gepasst.., ich bin sehr gespannt wen Horst da noch aus dem Hut zaubert. Union enteilt uns im blitztempo.


      Woher weißt du, dass Union nicht mehr Geld hat als wir? Lang lebe der Mythos, dass wir die besten Fans haben (wegen der Fans ist gerade ein Spieler nach Frankfurt gegangen, sagt er - ein Spieler, der zwischen uns und der Eintracht wählen konnte) und dass wir im Mittelfeld der Liga stehen im Hinblick auf die Finanzen.

      Wir haben verrückte Fans, ziemlich viele ziemlich verrückte. Ob die deswegen auch gut sind oder sogar die besten, glaube ich nicht. Und wir haben keine Kohle, sind extrem schlecht ausgestattet finanziell. Es kann gut sein, dass Union schon eine objektiv bessere und interessantere Adresse als der FC ist.

      Aber die besten Fans glauben so was nicht. Der FC ist für sie ja der beste Verein.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Sommer 2020" geschrieben. 30.09.2020

      Zitat von Madiba im Beitrag #2955
      Cordoba ist, so denke ich, einfach nicht der Hellsten einer.
      Nein, nicht Hautfarbenmäßig gemeint...
      Wenn ich an sein Trikot ausziehen ohne Sinn und Verstand denke...
      Dann fällt es natürlich auch mit dem erlernen einer fremden Sprache schwer

      Wenn ich mal zurückdenke an meine Schulzeit und die Sprachen - dann bin ich wohl so ne Art von Cordoba-Legastmaten. Ich habe auswendig lernen ohne Bezüge immer weder gekonnt noch eingesehen. Daher ist my English not so good und my Latein so mies, that I can`t tell it (dominus vocat - servus advolat usw.).

      Was ich sagen will: Ich meine, dass Menschen verschiedene Stärken haben, auch intellektuell und es nicht richtig ist, ihn als wenig helle zu beurteilen, nur weil er sich mit der Sprache schwertut. Er engagiert sich z.B. in Kolumbien ziemlich stark - keine Ahnung, ob das von Beratern kommt oder von ihm, um mal etwas Positives zu nennen. Das zeigt das Gegenteil der vergoldeten Steaks - ein soziales Gefühl.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Sommer 2020" geschrieben. 27.09.2020

      Zitat von dropkick murphy im Beitrag #2836
      Zitat von Joganovic im Beitrag #2834
      Zitat von JoeCool im Beitrag #2829
      J. Horn kann immer noch nur einen Trick und ist defensiv sehr anfällig. Woanders würde er in der BL niemals spielen.


      Sagst du. Andere sehen das anders. Er ist sehr schnell, was ziemlich wichtig ist auf der Außenbahn. Er ist ein guter Zweikämpfer - seine defensive Anfälligkeit ist eher eine taktische, wobei er (ähnlich wie Easy) eben noch nicht sooo erfahren ist. Er schlägt gute Flanken, deutlich besser als Easy auf der anderen Seite.

      Aha!

      Dann müssen die beim FC aber dumm gewesen sein ihn wie Sauerbier angeboten zu haben sowie H96 ihn nicht behalten zu haben oder eben bei nem anderen Zweitligisten gesucht zu sein.....alle doof!


      Niemand hat ihn wie Sauerbier angeboten. Andere Zweitligisten und auch Hannover haben natürlich ein Problem mit dem Vertrag von Horn - nur kann der ja nix dafür, dass nahezu alle Profis beim FC sehr gut verdienen bei eher mäßigem Können und mäßigen Leistungen.
      Ich finde, dass Horn in den beiden Spielen besser gespielt hat als Katterbach. Daher spielt er. Hector spielt im DM, weil er dort wichtiger ist. Einen weiteren LV sehe ich nicht bei uns. Also: Vergleiche ich die Möglichkeiten, die Gisdol hat - und sage: Horn links ist in Ordnung. UND: Die linke Defensivseite macht mir deutlich weniger Kopfzerbrechen als die rechte. Weil Horn und Katterbach beide durchaus ordentliche Bundesligaspieler sein KÖNNEN und ich ihnen das zutraue. Mein Zutrauen in die beiden rechts (Easy und Schmitz) ist deutich weniger ausgeprägt.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Sommer 2020" geschrieben. 27.09.2020

      Zitat von JoeCool im Beitrag #2829
      J. Horn kann immer noch nur einen Trick und ist defensiv sehr anfällig. Woanders würde er in der BL niemals spielen.


      Sagst du. Andere sehen das anders. Er ist sehr schnell, was ziemlich wichtig ist auf der Außenbahn. Er ist ein guter Zweikämpfer - seine defensive Anfälligkeit ist eher eine taktische, wobei er (ähnlich wie Easy) eben noch nicht sooo erfahren ist. Er schlägt gute Flanken, deutlich besser als Easy auf der anderen Seite.

      Natürlich würde er nicht bei einem der Teams aus der oberen Tabellennhälfte spielen. Das gilt für ziemlich genau alle unsere Spieler. Schau dir mal an, wo unser bester Spieler aus der letzten Saison gerade nicht in der Startelf steht. Ich bin gar nicht sicher, ob das die obere Tabellenhälfte darstellt.

      Unser Kader besteht aus vielen Spielern, die es nicht leicht haben in Liga 1. Deswegen tippen uns so viele Experten als Absteiger. Wenn das hier jemand blöde findet - ne Spende von 10 Mio. könnte dem Heldt da helfen. Wenn das nur 5 Fans machen würden - würden wir echt besser dastehen. Fragt mal in Stuttgart oder Berlin nach.

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Transferthread Sommer 2020" geschrieben. 26.09.2020

      Zitat von l#seven im Beitrag #2804
      Joga, ich find das Gequatsche gar nicht so wild - es ist jedenfalls auf höherem Niveau als der FC derzeit.
      Btw Weiser macht wenig Sinn. Der kann Schönwetter, der FC braucht Kampf.


      Die ganze Diskussion ist völlig abgehoben. Der FC rast in die Pleite hinein, verschuldet sich immer mehr wegen Corona und einer offensichtlich wahnsinnigen Gehaltsstruktur. Da ist scheinbar nicht wirklich kontrolliert worden, wer da was an Geld raushaut, das nicht da ist.

      Wir haben nicht im Ansatz das Geld, um einen Transfer von Weiser auch nur in Erwägung zu ziehen. DAS nicht zu begreifen - erscheint mir irgendwie nicht nachvollziehbar. Wo leben diese Fans? Warum wissen die so gar nichts vom Objekt ihrer Liebe?

    • Joganovic hat einen neuen Beitrag "Saison 2020/21: Ausblicke und Erwartungen" geschrieben. 26.09.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #39
      Natürlich schätzen, raten, glauben die. Unsere miserable Coronaserie hat uns viel Vertrauen gekostet. Seit 11 Spieltagen ist der FC ohne Sieg. Dass so viele uns wieder als Absteiger sehen, spricht auch nicht für den 1.FC Köln.

      Natürlich. Die bewerten die jeweiligen Kader, das Umfeld, die Erwartungshaltung, die Tendenzen usw. Und dann kommt fast jeder auf die Idee, dass es eben 4, 5, 6 Mannschaften gibt, die die Plätze 16-18 ausspielen. Und natürlich gehört der FC dazu. Ich empfehle, sich mit der Tatsache vertraut zu machen, dass das eine ganz miese und blöde und anstrengende Saison wird. Ich habe vor der Saison geschrieben: Jeder einzelne Kackpunkt ist sauwichtig - und auf saublöde Art und Weise haben wir vor einer Woche einen Punkt verspielt und heute wieder. 2 Punkte, die uns am Ende vielleicht fehlen.

      Und noch einmal: Es geht nicht darum, dass irgendwelche User keinen Bock mehr auf Abstiegskampf haben. Den hat niemand, selbst bei den Bielefeldern nicht. Es geht darum, dass der FC einen Abstieg vielleicht nicht überstehen wird als Verein.

Empfänger
Joganovic
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz