[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[center][/center]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Joker
Beiträge: 1604 | Punkte: 785 | Zuletzt Online: 18.04.2021
Homepage
Registriert am:
16.06.2015
Geschlecht
keine Angabe
    • Joker hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 08.04.2021

      Zitat von Westerwald-Jupp im Beitrag #3325
      [...]
      Mein absoluter Wunschtrainer! Warum? Aus dem gleichen Grund, warum der Joga ihn nicht will! Weil er "wilden, emotionalen ... " Fußball spielen lässt, so wie es nun mal meiner Old fashion - Vorstellung vom Fußballspiel entspricht. Paderborn hat mir, unabhängig von der Liga, immer imponiert und auch, wenn es am Ende dann doch nicht reichte zum Klassenerhalt, haben sie doch "Eindruck" hinterlassen, sich eben nicht feige verkrochen, sondern mutig nach vorne gespielt und das stets mit Mannschaften der "Namenlosen", von denen man auch nicht erwarten durfte, dass sie die Liga halten. Sowas imponiert mir!



      So und nicht anders.

      Zwischenzeitlich bin ich an einem Punkt angelangt, an dem es mich schmerzt, dem FC zuzuschauen. Nicht weil er beschissen spielt - das bin ich seit Jahrzehnten gewohnt - sondern weil er feige spielt. Quer-quer-zurück-quer-zurück-zurück-und nochmal quer - offensiver Pass ... Ball weg. So oder ähnlich sehen die meisten Angriffsbemühungen des 1. FC Köln in der alles entscheidenden Saisonphase aus. Spielen die weiter so, werden wir selbst Bielefeld an uns vorbei ziehen sehen und direkt absteigen.

      Nein - dann lieber mit fliegenden Fahnen untergehen und wenigstens Spaß am Fußballspiel haben. Kein Kind oder Jugendlicher dieser Welt wird bei diesem Eunuchen-Gekicke jemals die Lust verspüren selbst für den 1. FC Köln gegen den Ball zu treten. Auch wird niemand auf Dauer ernsthaft zusehen wollen. So kann man Vereine auch ausbluten lassen, dauert nur länger. Von daher ist es in meinen Augen entscheidend, den Fußball beim FC zukünftig anders als in eine reine "Überleben-egal-wie" - Strategie auszurichten.

      Das andere haben wir jetzt um die 20 Jahre ausprobiert. Ergebnis bekannt.

      Gruß in den Westerwald!
      Joker

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Wolfgang vs. Relegations-Böcke (Very Early Bird)" geschrieben. 30.03.2021

      Zitat von Joganovic im Beitrag #41
      Zitat von fidschi im Beitrag #38
      Zitat von Joganovic im Beitrag #32
      Zitat von fidschi im Beitrag #28
      Fliegt Gisdol nach dem Mainz-Spiel, bleiben noch sechs Partien. Dann einen neuen Trainer zu verpflichten, wäre schon lächerlich und nur noch pure Verzweiflung. Wir bräuchten schon einen Zauberer - oder Jesus!


      Genau den haben hier doch alle seit Monaten an Gisdols Stelle gefordert. Und Heldt, die Lusche, hat es verbockt. Wegen der Schnitzel.



      Joga, wenn wir mit Heldt und Gisdol absteigen, war das dann nur Pech oder hat das auch was mit den Beiden zu tun?
      Gisdols Punkteschnitt von 0,9 lässt sich nicht wegdiskutieren. Damit wäre er wohl überall bereits geflogen. Heldt hat diesen Kader zusammengestellt und hält an einem erfolglosen Trainer fest - der sein Buddy ist. Das hat ein Geschmäckle - und der 1.FC Köln ist der Dumme. (...)


      Ach - natürlich haben die beiden ne Menge mit dem zu tun, was der FC anbietet. Wenn es nicht so wäre - wäre es ja sehr seltsam.

      Aber: Der FC wurde 4 Wochen vor Saisonbeginn in allen Prognosen als Abstiegskandidat gehandelt. VOR dem Verkauf von Cordoba. Weil man wusste, wie viel Geld der FC hat bzw. wie viel er eben nicht hat und weil man wusste, unter welchen Bedingungen Heldt arbeitet. Weil man also wusste: Da wird nie im Leben mehr bei rauskommen können als Abstiegskampf. Ich messe Heldt an den Möglichkeiten, die er eben hatte.

      Und der Gisdol - nun ja. Er ist ein mittelmäßiger Trainer, natürlich. Was denn sonst - bei einem Abstiegskandidaten findet man meist solche Trainer. Er konnte nix dafür, dass er in den letzten Tagen vor Saisonstart eine komplett neue Offenesive bekam (Andersson, Duda, Limnios) - was seinen Teil zum Fehlstart beigetragen hat. Er kann auch nix dafür, dass Modeste keine Vorbereitung hatte, nur krank war, dass Hector sich lange verletzte, dass Andersson ausfiel und Kainz die gesamte Saison verletzt war. Das muss man einfach BERÜCKSICHTIGEN bei einer Bewertung. Es entschuldigt nicht alles, natürlich nicht.
      Eine seriöse Bewertung von Heldt und Gisdol geht vollkommen anders als sie hier geschieht im Forum. Das ist für mich ein Fakt - hier werden auf plumpen Niveau (Schnitzel und so ein Quark) Schuldige gesucht.

      Letzte Bemerkung: Wenn wir mit Heldt und Gisdol nicht abstiegen - war das dann nur Glück oder hat das auch was mit den Beiden zu tun? Jetzt bist du bitte dran.


      Ich finde es abenteuerlich, das Schicksal Gisdols von Spielen gegen eigentlich übermächtige Gegner abhängig zu machen. WOB schlägt im Moment fast alles, was denen zwischen die Füße kommt. Sie sind ähnlich stark wie in ihrer Meisterschaftssaison und der FC kriecht mittlerweile personell fast auf dem Zahnfleisch.

      Was genau soll man bitteschön ableiten können, wenn sich der FC beim Tabellendritten eine Klatsche abholt? Die schlagen nahezu alle unsere direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt nach Belieben. Wieso sollte der FC da eine Ausnahme sein?

      Ein möglicher Trainerwechsel ist zeitlich verpasst worden. Jetzt würde ich auch Augen zu machen und mit Gisdol da durch gehen. Ein Wechsel zu diesem Zeitpunkt oder noch später ist reiner Nonsens und nichts als verzweifelter Aktionismus.

      Im Übrigen bleibe ich optimistisch. Wir spielen zwar nen Scheiß-Fußball, ich denke aber, dass es unterm Strich gerade so für Platz 15 reichen wird. Unser Maßstab, bzw. Gisdols Maßstäbe heißen nicht WOB und RB oder LEV, gegen die wir auch noch ran müssen. Vielmehr sind es die verbleibenden Spiele gegen Mainz, Freiburg, Hertha, Augsburg und Schalke - DAS sind die Spiele, die Gisdol (und natürlich die Mannschaft) gewinnen muss. Alle Punkte, die wir gegen die Erstgenannten holen sind Glückstreffer, die ich selbstredend gerne mitnehme. Aber wenn nicht gerade totale Grütze gespielt wird oder die "Arbeit" von den Spielern verweigert wird, mache ich von diesen Spielen nicht abhängig, ob Gisdol der richtige Mann für den FC ist. Das wäre fast schon absurd.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Eine kleine Nachtmusik." geschrieben. 22.03.2021

      Dieser 1. FC Köln ist nur mit viiiieeel guter Musik zu ertragen!

      Kleiner Geheimtipp: Blue October ist eine absolut geile Band mit einem sehr charismatischen Sänger, der RICHTIG was drauf hat. Was mich betrifft, ich könnte Justin Furstenfeld stundenlang beim Singen zuhören ...

      Wer die Band inkl. Sänger nicht kennt, hier eine Hörprobe. Das Stück heißt "Sway" und ist eine Studioaufnahme.

      https://www.youtube.com/watch?v=AO_Iy5f0whc

      Das wahre Talent des Justin Furstenfeld erkennt man spätestens bei der Live-Version dieses Tracks. Da singt er das gleiche Stück allerdings eine Oktave höher und mit erheblich mehr Druck. Habe das Glück gehabt, die Live-Aufnahme aus Texas über Youtube zu bekommen, die ist sagenhaft. Merkwürdiger Weise ist das Stück aus genau diesem Konzert heute leider für Deutschland gesperrt.

      Aus dem selben Konzert haben die aber noch "Stay" (Feel again) freigeschaltet. Bei diesem Stück erkennt man den ganzen Wahnsinn und das Genie des Justin Furstenfeld:

      https://www.youtube.com/watch?v=LJ8NRexrvKI

      Ich warte nur darauf, dass die mal in Köln oder sonst wo in unserer Nähe aufschlagen!

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke - Biene Maja" geschrieben. 20.03.2021

      Zitat von Hennes im Beitrag #36
      Wir uns weiter versuchen uns zu wehren.Wir müssen nach Spielern suchen die uns weiterhelfen.Sätze von Horst Heldt vor dem Dortmund Spiel die entlarvent sind.Ich kann mir nicht vorstellen das diese desolate Truppe gegen Dortmund gewinnt.Aber die Hoffnung stirbt nie.Wenn es eine Niederlage wird muss ein anderer Trainer her.Das an die Adresse von Heldt.Das Dreigestirn scheint ja Blind zu sein.......


      Mir ist es inzwischen wie ich bereits schrieb echt egal, wer bei uns auf dem Trainerstuhl sitzt.

      Aber Gisdols Schicksal davon abhängig zu machen, ob der FC einen absolut überlegenen, fast schon übermächtigen Gegner schlägt, halte ich zumindest mal für bedenklich.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke - Biene Maja" geschrieben. 20.03.2021

      Zitat von l#seven im Beitrag #30
      @Joker

      Wer ist denn der beste Fussballer? Hätte jetzt Duda gesagt.
      Vermute Ironie...:)


      Ich halte den Meier für erheblich talentierter. Der hat wenigstens so etwas wie Struktur in unser Mittelfeld gebracht und die Lücke zwischen Abwehr und Angriff ziemlich gut ausgefüllt. Habe ich vom Duda, den ich für einen Schönwetterspieler halte, bisher noch nicht beim FC erlebt.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke - Biene Maja" geschrieben. 20.03.2021

      Völlig unverständlich, dass der wohl beste Fußballer in unseren Reihen außen vor bleibt.

      Dieses Phänomen zieht allerdings seit Jahren (unabhängig davon, wer unsere Trümmertruppen gerade trainiert) wie ein roter Faden seine Bahnen beim FC. Die besten Fußballer werden gerne draußen gelassen, weil ... ja, warum eigentlich?

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke - Biene Maja" geschrieben. 20.03.2021

      Tippe mal irgend etwas zwischen 0:3 und 0:6 wird es werden.

      Natürlich würden wir mit jedem anderen Trainer gewinnen.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Krisenböcke vs. BVB-Rächer (Early Bird) " geschrieben. 20.03.2021

      Zitat von Joganovic im Beitrag #115
      Zitat von Joker im Beitrag #114
      (...)
      Kutteln, Jörgie?
      Also ich esse ja alles, was nicht Niet- und Nagelfest angeschraubt ist, aber Kutteln (Kuhpansen) ist das einzige, was mich mal als Kind dazu gebracht hat, während des Essens in einen Teller zu kotzen.
      Gab zwar einen Mega-Anschiss, aber immerhin war ich für den Rest meiner Jugend von diesem Zeug befreit. Alleine schon der Geruch beim Kochen weckt Brechreiz in mir!
      Aber hey - wenn´s Dir schmeckt ... guten Hunger!
      Gruß
      Joker

      Kleiner Gag am Rande: In Italien sind Kutteln in manchen Gebieten auch eine Spezialität. Der Name von Kutteln auf italienisch: Trippa


      Ich habe, fällt mir gerade ein, als ganz kleines Kind mal, da mich meine Eltern zum Verzehr von Kohl gezwungen haben, in die Ritze des Eltern-Doppelbettes gekotzt. Ich war so zufrieden mit mir damals, dass ich gar nicht mehr weiß, wie meine Eltern reagiert haben. Wird nicht so ganz leicht gewesen sein, aber was solls. Nur Kohl musste ich nicht mehr essen, das weiß ich noch.


      Yep,

      der Kotz-Trick klappt in den allermeisten Fällen ...

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Krisenböcke vs. BVB-Rächer (Early Bird) " geschrieben. 20.03.2021

      Zitat von joergi im Beitrag #113
      Habe jetzt auch meine erste Hopfen Kaltschorle geöffnet!
      Da Jever kein Glück mehr bringt, ich Kutteln, Sauerkraut, Knödel und Leberkäss am Start habe,
      gibt es jetzt Erdinger!
      War lange weg von der geilen Droge, heute muss sie wieder rein!


      Kutteln, Jörgie?

      Also ich esse ja alles, was nicht Niet- und Nagelfest angeschraubt ist, aber Kutteln (Kuhpansen) ist das einzige, was mich mal als Kind dazu gebracht hat, während des Essens in einen Teller zu kotzen.

      Gab zwar einen Mega-Anschiss, aber immerhin war ich für den Rest meiner Jugend von diesem Zeug befreit. Alleine schon der Geruch beim Kochen weckt Brechreiz in mir!

      Aber hey - wenn´s Dir schmeckt ... guten Hunger!

      Gruß
      Joker

      Kleiner Gag am Rande: In Italien sind Kutteln in manchen Gebieten auch eine Spezialität. Der Name von Kutteln auf italienisch: Trippa

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 20.03.2021

      Zitat von LosZockos im Beitrag #2963
      Zitat von Joker im Beitrag #2955
      Hach, was freue ich mich auf einen neuen Trainer!

      - Die Pässe, ob kurz oder lang, werden wieder sauber gespielt
      - Die Trainer-Matchpläne werden 1:1 umgesetzt
      - Wir werden wahrscheinlich keine Langzeitverletzten unter einem Neuen zu beklagen haben
      - Alle genickbrechenden individuellen Fehler werden selbstverständlich umgehend abgestellt
      - Die Balance zwischen Angriff und Verteidigung wird in der BuLi ihresgleichen suchen
      - Alle Spieler werden positionsgetreu eingesetzt - selbst für den RV und MS wird der neue Trainer Ideallösungen finden

      Ich sehe güldene Zeiten auf den FC zukommen!







      Moin Joker ,

      ich weiß nicht warum Du so frustriert bist , im Regelfall wäre Gisdol längst Geschichte , zumindest bei jedem anderen Verein. Herr Heldt würde wegen Unfähigkeit ebenfalls entlassen.
      deine Punkte spiegeln sehr gut wieder was unter Gisdol nicht geklappt hat , dazu kommt das verschenken von Terodde und das spielen ohne Stürmer , kein Rückhalt in der Mannschaft und irgendwie klingt er für mich auch verzweifelt............ aber das ist mein Empfinden. Wir haben einen Trümmerhaufen Joker , wenn jemand da den Klassenerhalt schaffen kann dann Stöger , allerdings wird Heldt keinen starken Trainer wollen , Heldt ist nämlich nicht kritikfähig , dass er das bei Stöger sein müßte sollte klar sein . Ich bin für die sofortige Entlassung von Gisdol und Horst Heldt , danach sollte das Präsidium neu bestimmt werden... aber nicht von Müller Römer oder anderen Mitgliedern , wir brauchen Profis beim Verein.... keine Leute die aus Spaß an der Freude einen Verein führen wollen.... wir müssen endlich aufwachen denn wir sind nicht mehr in den 80er Jahren ........ leider.........

      schönes Wochenende allen



      Moin Zockos!

      Ich bin gar nicht so frustriert, wie es offensichtlich den Anschein hat.

      Ich halte Gisdol inzwischen auch nicht mehr für unseren Idealtrainer. Ich wollte mit meinem leicht ironischen Beitrag eigentlich nur darauf hinweisen, dass unsere Probleme, die größtenteils auf lange Ausfälle unserer wichtigsten Spieler sowie mangelnde Kaderqualität zurück zu führen sind, kaum damit zu beheben sind, einfach den Trainer auszutauschen.

      Ich kann mich aber natürlich auch irren. Mittlerweile spielen die aber so eine Grütze, dass es mir inzwischen fast schon wurscht ist, wer da an der Seitenlinie rumhüpft. Sollen sie meinetwegen den Gisdol gegen egal wen austauschen - viel schlimmer als sie derzeit spielen, geht es kaum.

      Huch, Du hattest, glaube ich, doch recht - klingt ziemlich frustrierend, mein Beitrag!

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 19.03.2021

      Hach, was freue ich mich auf einen neuen Trainer!

      - Die Pässe, ob kurz oder lang, werden wieder sauber gespielt
      - Die Trainer-Matchpläne werden 1:1 umgesetzt
      - Wir werden wahrscheinlich keine Langzeitverletzten unter einem Neuen zu beklagen haben
      - Alle genickbrechenden individuellen Fehler werden selbstverständlich umgehend abgestellt
      - Die Balance zwischen Angriff und Verteidigung wird in der BuLi ihresgleichen suchen
      - Alle Spieler werden positionsgetreu eingesetzt - selbst für den RV und MS wird der neue Trainer Ideallösungen finden

      Ich sehe güldene Zeiten auf den FC zukommen!

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Unionisten - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. 13.03.2021

      ..........! ........... . ........... ...... ..... ......... !!! ........ ............ - ......... ....... ........ ! ......... ..... ... .... , ... .............: .......... ... ........ ( ) !
      .............., ................ ...... .......... . ........ .... ........... ... ................. ...., ........ .... ......? .......... ........? ........ .... ... ......... ...! ......... ... .......,
      ......-..... .... .......... ... ......... ......... !!!

      (Da mir vor Enttäuschung die Worte fehlen, reduziere ich meinen Beitrag auf die Satzzeichen.)

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke gegen Fischköppe" geschrieben. 07.03.2021

      Zitat von Für immer FC ! im Beitrag #24
      Zitat von Grottenhennes im Beitrag #22
      Bei dem Optimismus hier frage ich mich, Spiel schauen oder mal bei der Nachbarin vorbei schauen.
      Ihr Mann hat Spätschicht ...?


      Sieht die denn gut aus ?


      Wenn ja - scheiß auf´s Spiel ... ein Spiel des FC ist es derzeit nicht wert, einen solchen ... Elfer ... "liegen" zu lassen.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Matchbird Geißböcke gegen Fischköppe" geschrieben. 07.03.2021

      Ich meine an der Startelf ein 4-2-3-1 zu erkennen.

      Bin sehr gespannt, was Meyer auf die Kette bringt.

      Mit Rexhbecaj, Thielmann, Duda & Meyer gleichzeitig, sollten wir eigentlich genügend spielerisches Potenzial auf dem Platz haben, um erkennbar auf Tore-schießen zu spielen, nicht nur auf Tore-verhindern.

      Tippe auf ein überaus glückliches 2:1 für den FC und bin froh, dass Gisdol auf Schaumschläger Dennis verzichtet.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "die geile 2.te liga 19/20 ohne den fc" geschrieben. 02.03.2021

      Zitat von fidschi im Beitrag #1518
      Der HSV könnte es tatsächlich wieder vergeigen.

      Nächste Saison in Liga 2: Schalke, Köln, Dödeldorf, HSV......

      Für mich wäre der FC kein Aufstiegsfavorit. Ich fürchte nach einem Abstieg bekommen wir erstmal keine konkurrenzfähige Truppe zusammen.


      Wenn da tatsächlich noch Vereine wie Kaiserslautern und RWE hinzu kämen, im Ernst - was wollen wir dann in einer Liga, in der es gegen ... Augsburg, ... Wolfsburg, ... und vielleicht auch noch Fürth ginge?

      Gefällt mir überhaupt nicht, diese "neue Bundesliga-Fußballwelt", in der Konzernvereine eine immer größere Rolle spielen und Traditionsvereine durch nahezu unbegrenztes Sponsoring förmlich erdrückt werden.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 28.02.2021

      Zitat von fidschi im Beitrag #2515
      Zitat von Henneschen VIII. im Beitrag #2508
      Das arrogante und unsympathische Auftreten der Schnitzelconnection ist doch nur möglich, weil keine Fans im Stadion sind und im Verein offensichtlich niemand widerspricht. Mit Fans im Stadion hätte man schon diverse Pfeifkonzerte und Plakate gegen sich gehabt, da wäre Druck auf Kessel. Aber so geht der Gisdol/Heldt Honeymoon einfach weiter.

      Die zwei haben sich schön bequem in Ihrer "das nicht mehr geht sind andere Schuld und erwartet von uns nichts"- Blase eingerichtet.
      Und genau heute wäre der richtige Zeitpunkt um die zwei in die Realität zurück zu holen.

      Gisdol hat nicht einen Spieler hier entwickelt seit er da ist. Heldt hat keine Qualität dazu geholt, im Gegenteil. Der verbrät noch die letzte Kohle. Nach seiner eigenen Aussage wollte er nicht Spieler Nummer 27, 28 oder 29 holen, sondern nur Qualität die weiterbringt. Alleine sein Stürmerroulette hat uns massiv geschadet.

      Also, beide heute freistellen. Wenn Jens Keller wirklich schon den Vorvertrag unterschrieben hat, dann bitte das nächste Training leiten lassen. Wenn wir am 32. Spieltag auf Platz 17. abrutschen und dann versuchen den Brand zu löschen ist es zu spät.



      Alles richtig, aber lass´bitte Jens Keller weg........




      Was hast Du gegen einen Trainer mit dieser Bilanz, der auch noch explizit als "Jugendförderer!" gilt? Er macht junge Spieler für die erste Liga fit und verbessert jene, die den Sprung gerade geschafft haben: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga...o-di-matteo.jsp

      Wenn Du mich fragst - fast eine Art Ideal-Profil als Trainer für eine Krabbelgruppe, wie sie derzeit beim FC rumrennt.

      Für mich der einzige Kandidat, bei dem ich einen Gisdol-Wechsel befürworten würde.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Corona-Bayern vs. Angst-Böcke (Early Bird)" geschrieben. 26.02.2021

      Zitat von Joganovic im Beitrag #78
      Zitat von fcblues im Beitrag #76
      Bitte keinen Sieg bei den Bayern, ich will auch keinen Punkt. Immer, wenn wir in den letzten Jahren da was mitgenommen haben, ging es anschließend runter. Da bin ich sehr abergläubisch. Am besten, wir treten erst gar nicht an, dann verletzt sich auch keiner. Aber wahrscheinlich gewinnen wir 2-1, durch die ersten und letzten beiden Tore von Dennis. Der wird dann wieder in die Weltklasse gejubelt um dann im Saisonfinale keinen Traktor zu treffen. Mir schwant ungutes....


      Ich kann dich beruhigen. Ganz sicher werden wir da verlieren. Die Frage ist nur, wie hoch und wie weh es tut. Alles andere wird nicht geschehen, [...]


      Genau DAS habe ich vor den Spielen gegen DO, L und MG auch gedacht.

      Ergebnisse bekannt.

    • Joker hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 18.02.2021

      Zitat von Don Camillo im Beitrag #2190
      Ich möchte mein Benutzerbild nicht ändern und habe mein Neufi Mädchen Adèle als Profilbild nun für euch zur Ansicht hinterlegt.


      Ooohhh, wie cool!

      Mein letzter Hund war auch ein Bär von einem Neufundländer. Phantastische Tiere, würden uns aber, wenn wir uns nochmal einen Hund anschafften, wieder für einen Rotti (bin mit 3 Rottweilern aufgewachsen) oder evtl. für einen Cane Corso entscheiden. WENN, dann wird es eine von diesen beiden Rassen.

      Ist momentan aber aus Zeitmangel kein Thema im Hause Joker.

      Knuddel mal Deine Neufi-Dame von mir!

Empfänger
Joker
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz