[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Ron Dorfer
Beiträge: 3103 | Punkte: 2247 | Zuletzt Online: 24.02.2020
Name
Ron Dorfer
Geburtsdatum
5. Juli 1971
Homepage
Registriert am:
28.06.2017
Geschlecht
männlich
    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Pressespiegel zum 1. FC Köln" geschrieben. Gestern

      Kritik an Ordnern und Polizei Chaos am FC-Fanblock im Olympiastadion

      Der 1. FC Köln hat sich am Sonntag zur Einlass-Situation am Kölner Fanblock im Olympiastadion geäußert. Viele Fans hatten die ersten beiden FC-Treffer beim 5:0-Sieg gegen Hertha BSC verpasst, weil sie im Gedränge vor einer zweiten Einlasskontrolle am Kölner Block warten mussten. Der Verein berichtete von „unangemessenem Umgang mit friedlichen FC-Fans“. Beide Vereine hatten vereinbart, die Vorkommnisse aufzuarbeiten.
      ...Dies rechtfertigt aus Sicht des FC aber nicht, Hunderten pünktlich angereisten, friedlichen und unauffälligen Fußballfans den Zugang zu ihren bezahlten Plätzen zu verwehren und sie in einem derart beengten Bereich festzuhalten. Zudem sind Ordner ausfällig geworden und sollen Beleidigungen geäußert haben. Auch das Verhalten einiger Polizisten wurde kritisiert.“
      https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/kri...tadion-36299260

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Pressespiegel zum 1. FC Köln" geschrieben. Gestern

      Verletzung der Halswirbelsäule Rafael Czichos zurück in Köln – Entwarnung bei Hector

      Florian Kainz hätte nach zwei Toren und einer Vorlage beim 5:0 gegen Hertha BSC allen Grund gehabt, den Samstag zu seinem ganz persönlichen Feiertag zu erklären. Doch der Österreicher stand nach der Partie noch unter den Eindrücken aus der 44. Minute, als Rafael Czichos vom Platz getragen worden war. „Es war kein perfekter Tag, weil wir einen wichtigen Spieler verletzungsbedingt verloren haben“, sagte Kainz, der nach dem Spiel noch nicht wusste, wie es Czichos ging. In der Halbzeitpause hatten die Kölner versucht, dem Thema auszuweichen. „Wir haben geschaut, dass wir uns nicht so damit belasten“, berichtete Kainz.

      ...FC-Profi Kingsley Ehizibue wich nicht von Czichos’ Seite, faltete die Hände und kauerte neben seinem Kollegen. Ehizibue ist praktizierender Christ, offenbar bemühte er sich um Beistand für Czichos, während hinter der Nordtribüne der Krankenwagen mit Martinshorn vorfuhr. Minuten vergingen im stillen Stadion, ehe Czichos mit einer Halskrause versehen und auf die Trage gehoben war. Frank Aehlig, der Leiter der Kölner Lizenzspielerabteilung, begleitete Czichos ins Virchow-Klinikum.

      ...Die Mannschaft reiste ohne Czichos zurück nach Köln, umso freudiger nahm man im Verein am Sonntagmittag die Nachricht auf, dass Czichos auf dem Heimweg nach Köln sei – sitzend im Flugzeug. Gegen 14 Uhr verließ Czichos dann auf eigenen Füßen den Flughafen, in der Hand eine Plastiktüte mit dem Trikot und den Schuhen, die er bei seiner Einlieferung getragen hatte. Zwar droht der Verteidiger auszufallen, doch angesichts der Schwere des Zusammenpralls war das zu vernachlässigen.
      ...Allerdings ist der Kapitän nicht schwerer verletzt. Zwar begab er sich am Geißbockheim in Behandlung. Doch dürfte er gegen Schalke am kommenden Samstag (18.30 Uhr) wieder spielen können.
      https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/ver...hector-36293958

    • Ron Dorfer hat das Thema "2019-2020 Early Bird zu Hause gegen Schalke 05" erstellt. Gestern

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Hertha gegen 1. FC Köln Last Minute Matchbird" geschrieben. Gestern

      Zitat von nobby stiles im Beitrag #155
      Wieso sollte Elvis dieses Niveau nicht halten?
      In Wburg traut man ihm nichts zu, bzw nicht das was er gestern gezeigt hat.
      Vertrauen ist hier der Schlüssel zum Erfolg.
      Und ich glaube da macht Gisdol den Unterschied. Das wissen doch alle hier die mal gekickt haben, Rückendeckung durch den Trainer plus Vertrauen = breite Brust = gute Spiele.
      Natürlich werden die kommenden Gegner nicht alle auf Hertha Niveau spielen, da werden auch schlechtere Spiele kommen, aber, er kann's!!


      @Nobby
      Du hast Recht, der Bub kann es! Daran zweifelt niemand-wie auch? Zum Thema Vertrauen hast du auch keinen Widerspruch zu erwarten, es geht lediglich darum, den Elvis nicht zu früh, zu hoch, zu schnell zum Messias-Ersatz werden zu lassen. Wenn man Hector nur noch einen Bankplatz zuspricht, ist das hoffentlich der berechtigten Euphorie geschuldet. Hector wird spielen und Elvis ganz sicher auch. Für gute Jungs findet sich immer ein Platz. Ob über die volle Distanz oder in Teileinsätzen werden wir abwarten.

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Hertha gegen 1. FC Köln Last Minute Matchbird" geschrieben. Gestern

      Zitat von Joganovic im Beitrag #153
      Zitat von nobby stiles im Beitrag #152
      Deinen letzten Absatz zu Elvis das hab ich nicht kapiert

      Ich wollte ausdrücken, dass er für mich ein absolut überragendes Spiel gemacht hat, in dem er auf Nationalelf-Niveau performt hat. Ich glaube nicht, dass das sein level ist - sonst hätte Wolfsburg ihn nicht so leicht gehen lassen. Ich glaube, dass er in den nächsten Spielen zeigen wird, dass Hector schon ein wenig besser, weiter ist als er. Das wollte ich ausdrücken - also eine (unbegründete, denn ich kenne ihn ja nicht wirklich) Skepsis, dass Elvis bei uns über viele Wochen so überragend spielt wie gestern, als er zu den 3, 4 absoluten Top-Spielern gehörte.


      Wir neigen dazu, erfolgreiche Spiele und die Leistung ihrer Protagonisten linear fort zuschreiben. Elvis hat sensationell gespielt und sich sofort in die Herzen gezaubert. Deine Gedanken sind richtig, allerdings ist es die Aufgabe von Gisdol. Deine Aufgabe ist es, nach einem solchen Spiel, alles und jeden in den Himmel zu heben, vom Busfahrer, über Zeugwart bist zum Bankdrücker!

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. Gestern

      Zitat von Kölsche Ostfriese im Beitrag #88
      Es gibt nach meiner Ansicht hier genau 2 in Worten zwei Leute,
      die meinen sie seien für Höheres berufen also sowas wie Big City Members.

      Beim Klinsmann ging der Schuss auch nach hinten los, der hat sich genauso überschätzt!


      Was für Minderwertigkeitskomplexe kommen denn hier zum Vorschein? Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll!? Da Karneval ist

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. Gestern

      Zitat von Joker im Beitrag #61
      Zitat von Ron Dorfer im Beitrag #56
      Danke Joker,

      kein einziges Wort zu viel und deutlicher cooler, als alle Einzeiler zusammen




      Danke für die netten Worte, Ron. Noch mehr hätte ich ich mich über sie gefreut, wenn Du nicht gleichzeitig die Beiträge anderer User, die vielleicht kürzer, aber mit mindestens genauso viel Herzblut geschrieben wurden, herabgestuft hättest.

      Nix für Ungut.



      @Joker
      Manchmal scheine ich mich missverständlich auszudrücken, bzw. scheint meine Form des Humors erläuterungsbedürftig. Ich schrieb dir einen Einzeiler; sollte selbst ironisch rüber kommen. Scheint misslungen, daher eine ernst gemeinte Entschuldigung an alle Autoren von Einzeilern mit Herzblut.
      Nix für ungut.

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. Gestern

      Zitat von whammer im Beitrag #58
      in der riesigen Freude über einen GEILEN Nachmittag möchte ich neben der sehr sehr guten Leistung unseres Teams auch
      einmal einen ganz anderen Aspekt ins Blickfeld setzen:
      SR Schlager hat eine überragende Partie geliefert.

      Bei unseren Toren zum 0:2 und 0:4 hat er beide Male (leider in Deutschland nicht selbstverständlich) auf Vorteil entschieden
      und den ohne Zweifel berechtigten Freistoß vor dem 0:5 pfeift auch nicht jeder.

      R E S P E K T



      @whammer
      Du sprichst mir aus der heiteren Seele und warst schneller-Respekt. Wir gewinnen aber noch nur mit guten Schiedsrichtern. Und Schlager war heute eindeutig und mit weitem Abstand besser, als jeder Berliner.

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. Gestern

      Danke Joker,

      kein einziges Wort zu viel und deutlicher cooler, als alle Einzeiler zusammen

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Das war heute ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. So muss es weitergehen, dann müssen wir sicherlich nicht bis zum Ende zittern.

      Nochmal die besten Wünsche an Czichos, was momentan meine größte Sorge ist.

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Zitat von Hohefleinz im Beitrag #206
      Zitat von Joganovic im Beitrag #195
      Alle, die Horn sofort mit einem "Ich auch" ersetzen würden, zeigen mir damit, dass sie wenig Ahnung von Fußball haben. Das - den Stammtorwart mitten in der Saison nach diesen Leistungen - macht kein Profiklub ohne Not; das machen nur die Klugschwätzer in Fußballforen, die alle ach so viel Ahnung haben. Keiner von euch hat die Torleute, die alternativ spielen würden, auch nur ein einziges Mal im Training oder im Spiel gesehen, zumindest nicht in den letzten Monaten. Aber: Urteilen über Horn und die alternativen Torleute, das könnt ihr. Ist das nicht ein wenig peinlich?

      Liebe Leute, mal ein wenig nachdenken, was man hier so von sich gibt. Horn wechseln - das kann man nach 3 oder 4 Niederlagen, in denen Horn beteiligt war, um etwas zu ändern. Es zeigt dann schon ein hohes Maß an Verzweiflung, so ähnlich, als ob man 3 Jungspunde in die Mannschaft einbaut und hofft, dass das hilft. Manchmal hilft es ja, meistens aber nicht.



      Oh Entschuldigung ich wußte nicht das der Fußballgott himself hier schreibt. Asche auf mein Haupt.


      Du hast Recht, der Krahl war heute super-sogar zu Null! Jedenfalls finde ich gut, dass du anerkennst, dass es im Fußball zu ein und demselben Sachverhalt unterschiedliche Meinungen geben darf.

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Das war die beste Leistung einer FC Mannschaft, seit sehr langer Zeit. Keine Ausfälle, sehr geschlossener, starker Auftritt unserer Jungs und trotz widriger Umstände ein historische Ereignis erzielt.

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Zitat von smokie im Beitrag #201
      Fakt ist: Zwei ambitionierte U-Torhüter zu haben und Keßler als Nummer 2......ist ganz beschissene Transferpolitik


      Ich wundere mich über den Absolutheitsanspruch und die Vehemenz. Zwei ambitionierte U-Torhüter in den eigenen Reihen zu haben ist faktisch gut. Zwei ambitionierte U-Torhüter zu haben, bedeutet zwei Eisen im Feuer. Das ist faktisch besser, als nur einer oder keiner. Zwei ambitionierte U-Torhüter zu haben, bedeutet zwei Chancen, das ist aber leider keine Garantie auf irgendwas. Denn Fakt ist, der letzte Schritt ist der schwerste und der alles entscheidende, der Schritt zu den Profis. Selbst wenn der geschafft ist, ist es Fakt, dass es dann immer noch schwer ist, sich dort zu etablieren. Ob das einem unserer ambitionierten U-Torhüter gelingt, werden wir abwarten müssen, das ist Fakt. Das viele hier darauf hoffen, einen von beiden im FC Tor zu sehen ist ebenfalls Fakt, nur faktisch ohne Belang.

      Kessler spielt eine Rolle innerhalb des Teams, die faktisch von außen schwer zu verstehen ist. Sie erklärt sich anscheinend aus den internen Zusammenhängen der Mannschaft. Fakt ist, sportlich sind keine Stimmen zu vernehmen, die diese Rolle begrüßen. Faktisch sind aber, seit Stöger, alle Trainer der Meinung, Kessler ist die Nr.2 und wir brauchen auf dieser Position keinen besseren Ersatztorwart. Das muss faktisch Gründe haben, die sich uns nicht erschließen.Trotzdem sind sie da.
      Das kann mann/du beschissen finden-das ist Fakt!

      Im Übrigen war doch Krahl zuletzt auf der Bank, oder?

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird in Hertha- Ohne Klinsmann nach Europa" geschrieben. 22.02.2020

      Auf zur Hauptstadt-Tour. Heute starten wir in der Hauptstadt aller Hauptstädte. Hochgradig defizitär und seit Jahrzehnten von der Restrepublik durchgefüttert strebte man nun den nächsten Schritt an. Mit den fetten Millionen des Investors und dem Genie Klinsmanns, dem Trainer aller Trainer, setzte man nun im maostischen Sinne zum " Großen Sprung nach vorn" an. Eine so großartige Metropole, mit ihren unzähligen Flughäfen verdient auch einen Big City Club. Quasi soll die Hertha der Club aller Clubs werden.

      Die neue Granate am Trainerhimmel, Covic sollte einen Fußball spielen lassen, der dieser fantastischen Stadt gerecht wird, mit Tiki-Taka, Ramba-Zamba, Cheech&Chong und Gegenpressing, als gäbe es kein Morgen. Hat jetzt nicht sooooo geklappt, außer gegen uns im Hinspiel.
      Aber sie erwischten uns in unserer schwächsten Phase. Klinsmann hat es dann geschafft! Nein, nicht den Anschluß an Europa, aber den sicheren Klassenerhalt (O-Ton Klinsmann).

      Den muss der Interims-Trainer Nuri nur noch eintüten. Großartige Veränderung, in der Herangehensweise der Hertha, sind nicht zu erwarten. Nouri wird schon länger für die AGB zuständig gewesen sein, der Jürgen eher fürs Rampenlicht. Im Rampenlicht lässt sich gut Show machen, auf dem Platz entscheiden in der Regel die AGB über den Ausgang.
      Gut der FC hat auch öfter mit dem VAR Kontakt. 11er sind nicht zu erwarten, denn es treffen die einzigen beiden Teams aufeinander, die noch keinen Elfmeter in dieser Saison zugesprochen bekamen.

      5 der letzten 6 Spiele gegen die Blau-Weißen endeten mit einer Niederlage. Diese Serie muss ein Ende haben, am besten heute um 17:20 Uhr.

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 22.02.2020

      Wenn Freiburg und Dortmund ihren Job vernünftig erledigen, ist es ein ordentlicher Spieltag für uns. Mit einem eigenen Unentschieden ein guter und mit einem 3er ein sehr guter. Paderborn ist immer noch im 3er Rennen und das ist gut so.
      Ich will einen sehr guten Spieltag

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Zitat von smokie im Beitrag #186
      Zitat von derpapa im Beitrag #185
      Manchmal, ganz selten, obwohl man es eigentlich unbedingt, unter allen Umständen vermeiden möchte, kommt der wahre Charakter doch zum Vorschein.

      Krass, damit könnte jetzt jeder der mindestens letzten drei Seiten gemeint sein


      Ich für meinen Teil lasse meinen wahren Charakter nicht zum Vorschein kommen, dazu müsste ich ihn vorher verdunkelt haben. Habe ich nicht, werde ich nicht, wozu auch?
      Lustigerweise wird sich jetzt sogar um "wahre" Charaktere gekümmert, hoffentlich genügt der eigene den Ansprüchen.

      Anscheinend habe ich bei einigen das Blickfeld von Timo abgelenkt!?
      Läuft

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 21.02.2020

      @Topalovic
      Bei deiner Formulierung keine Einsprüche von meiner Seite

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 21.02.2020

      Zitat von Methusalem im Beitrag #181
      @smokie
      war doch noch gar nicht oben,also kann ich nicht runterkommen!!!Aber das ist alles nicht mehr normal,was der von sich gibt!


      "Normal" ist was man kennt oder tagtäglich erlebt- mach dir nix draus Dein Erleben, deine Routine und deine Erfahrung ist der Maßstab deines Lebens für deine Normalität. Andere haben normalerweise andere Normalitäten, ist normal. Aber da das von mir kommt, ist es normal, dass du es nicht verstehst. Lustigerweise ist das auch für mich normal. Normal jit et dat jar net

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "Effzehkölle - Fcbayern - Aftermatch" geschrieben. 21.02.2020

      Zitat von Methusalem im Beitrag #174
      Ron Dorfer,was du so alles über Krahl,Leibzig und FC schreibst ist schon mehr als abenteuerlich.
      Du schreibst z.B..ich zitiere:Krahl kommt aus Leibzig,weil er trotz seines Talents,keine Möglichkeit auf Spielpraxis sieht.Das ist auch eine Seite der Medaille.

      Na,du bist ja ein ganz schlauer.Wen hat denn der Krahl da vor sich?Eine Nr.1 die sich gewaschen hat,auch wieder jetzt in der Champions-league zu bewundern.Und nach Köln ist er gegangen,weil er da einen Fliegenfänger vor sich hat.Die andere Seite der Medaille war eben die Hoffnung in Köln zu spielen.Die Chance wesentlich grösser.Er hat dabei nur nicht beachtet,dass horn hier einen Unterstützer-Club um sich rumhat,der andere einfach wegbeisst.Und hör mir auf von Trainern,die beide Torwarte sehen und gerecht beurteilen.Wer das glaubt,meinetwegen.Aber selbst deine ureigensten Theorien sprechen ja dagegen.Super Vertrag,lange Laufzeit und deshalb muss Horn spielen.Du ueberbietest dich an Schwachsinn.
      Und um deiner weiteren irrlichtigen Meinung keinen Vorschub zu leisten,wenn Horn so stark ist,wie du immer so tust-du wirst es nachher wieder abschwächen-aber warum lassen die den Krahl nicht zu S04,denn da sitzen nicht so Angsthasen.
      Ich sag dir warum!!!Weil ihnen davor auch die Scheisse bis zum Hals steht.Man stelle sich nur mal vor,der schlägt in Schalke ein wie eine Granate,dann müssen unsere Verantwortlichen Angst haben,dass sie gehängt werden.
      Und dann dieser Blödsinn von dir man müsse auch seine ersten Jahre im Tor des FCs berücksichtigen.Was für ein selten dämlicher Humbug.Ich lebe im jetzt und heute und nicht in der Vergangenheit.Im Profitum wird oder sollte zumindest nach dem aktuellen Leistungsstand aufgestellt werden und nicht deshalb,weil er vor 4 Jahren mal gut war.
      Aber reg dich nicht über diesen Post auf.Ich bin es leid gegen soviel Unfug anzuschreiben.Ich unterlasse das Schreiben hier ab sofort.


      @Werter Methusalem,
      geht es noch ein wenig polemischer, persönlicher, undifferenzierter, wirrer? Das ich auf deinen beleidigenden Erguss antworte, hat mit meinen vergangenen Erfahrungen mit deiner Person zu tun. Normalerweise darf man auf solche, sich selbst disqualifizierenden Posts gar nicht antworten.

      Aber ich kann‘ s auch auf der persönlichen Schiene. Wenn es nach Dir ginge, wäre Krahl bereits Stammtorhüter. Er ist es nicht, obwohl er nur einen Fliegenfänger vor sich hat. Wenn nichts hilft, dann her mit einer Verschwörungstheorie! Die Trainer und Verantwortlichen des Clubs haben sich verschworen, der Weltuntergang ist in Arbeit. Du und wenige andere sind aber glücklicherweise im Besitz der "einen" Wahrheit, die anderen leiden unter Blödsinn.

      Was mich wirklich nervt ist, wenn Leute denen man mehr zutraut, sich auf Fakenews-Niveau begeben. Du legst mir steile Thesen in den Mund, gewürzt mit Binsen und nimmst anschließend zu den von dir ausgelegten Dummheiten krachend Stellung. Kenn ich von anderen Typen, dich hatte ich da nicht auf dem Schirm.

      Methusalem, weshalb haben ihn denn die verschworenen Verantwortlichen aus Leipzig geholt? Klug wie du bist, weißt du, dass waren ja andere Personen. Die sind weg und die Neuen haben sich freiwillig verpflichtet, nicht den besseren Torhüter aufzustellen? Weil es sonst nicht in deine krude Phantasie passt, oder warum?

      Oder kriegen die dann Ärger? Mit "seinem" Unterstützer-Club? Werden die gebissen oder aufgehangen? Ich weiß nicht, wo du einen beißenden Unterstützer Club vermutest, vielleicht hast du zu viel Hunde-Show intus? Bei Jüngeren würde man dir sagen:"Komm mal klar."

      Ich hoffe, du nimmst deine Arznei regelmäßig und ohne zu viel Kölsch. Wenn der Krahl nach Schalke wechselt und den Weg* ganz vieler Top-Talente nimmt, kommst du dann auf Knien angerutscht, um dich bei mir zu entschuldigen? Wohl kaum. Dabei hättest du selbst dann Grund dazu, falls Krahl in Schalke Deutschlands Nr. 1 wird. Denn bis dahin ist es, in jedem Fall, noch länger hin. Und dich interessiert ja nur das jetzt und heute. Ich habe zweifel, ob diese Intention von dir verarbeitet werden kann, aber wat wellste maache?

      Zudem vertrittst du hier nicht nur eine andere Meinung, du lehnst dich sehr weit aus dem Fenster, ohne Halt und meiner Person gegenüber zu tiefst herabsetzend. Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass jährlich Top-Talente nachwachsen und trotzdem viele Profis langjährige Karrieren haben? Ist dieser Sachverhalt, in deinem Zustand, zu schwer in deine weisen Gedanken zu integrieren? Warum hat eigentlich nur Horn einen Unterstützer-Club und Müller oder Forsberg nur ihre zwitschernde Ehefrau? Sind das jetzt zu viele Fragen auf einmal?

      Wer hier irrlichtert wird jeder für sich selbst entscheiden können. Schalke hat Nübel und ich lass den Krahl nicht nach Schalke? Alter Falter, du arbeitest dich nicht am Thema, sondern an meiner Person ab. Wie oft muss ich denn von Horns Schwächen schreiben, dass auch jemand wie du meine Sichtweise versteht bzw. verstehen kann? Vermutlich geht eher ein Kamel durch ein Nadelöhr.

      Du kannst dich selbstverständlich an meiner Person abarbeiten, ist ja ein öffentliches Forum. Manchmal schließen sich noch zwei, drei andere an und blasen sich zur Mehrheit hoch. Irgendwann müffelts in der Blase.

      Der Zweck des Forums ist der Austausch rund um den FC. Kann man in deinem Alter schon mal verdrängen, verdrängen ist ja nun mal dein Ding.

      Und wenn du dich weiter mir gegenüber auf diesem aktuellen Niveau bewegen magst, dann werde ich deine Posts nicht vermissen. Gibt sicherlich Foristen, die dir die Stange halten.

      Toleranz durch Ignoranz!

      3 Mal Kölle Alaaf und rutsch mer de Buckel nunter

      Sportliche Grüße an einen alternden FC-Fan
      Ron
      *In die Versenkung

    • Ron Dorfer hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird in Hertha- Ohne Klinsmann nach Europa" geschrieben. 21.02.2020

      HAHOHE - Eine Woche in Blau-Weiß - 23. Spieltag - 1. FC Köln - Hertha BSC

      https://www.youtube.com/watch?v=fI-xySykvKg

Empfänger
Ron Dorfer
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz