[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[center][/center]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
tuenn1960
Beiträge: 11 | Zuletzt Online: 10.01.2021
Homepage
Registriert am:
27.10.2018
Geschlecht
keine Angabe
    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 04.10.2020

      JEDER Trainer der auf dem Markt ist, ist besser wie Gisdol !!!!!

    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "Ist Markus Gisdol der erhoffte FC-Retter oder der nächste Totengräber?" geschrieben. 28.09.2020

      Gisdol hat nichts auf der Pfanne und das muss er nicht erst bei uns hier unter Beweis stellen. Dass dem so ist wissen viele, nur diejenigen, die es wissen sollten leider nicht.
      Eigentlich wäre eine Entlassung bereits nach dem Bremen-Spiel die richtig Entscheidung gewesen.

    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "DSC Bielefeld vs. Domstädter Almstürmer MATCHBIRD" geschrieben. 26.09.2020

      Wir haben 16 !!!!!!!!!!!! Trainer und Betreuer auf dem Mannschaftsfoto und die sind verantwortlich für den schlechtesten FC den ich jemals gesehen habe. Wir lange darf dieser Gisdol noch verlieren ????
      Der 1.FC Köln ist mittlerweile unteres Zweiliganiveau und zwar in allen Belangen und Besetzungen.

    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "Ist Markus Gisdol der erhoffte FC-Retter oder der nächste Totengräber?" geschrieben. 29.06.2020

      Schon allein die Tatsache, dass man beim Spiel gegen Bremen mit einer Dreierkette antritt, hat nicht nur bei mir für heftiges Kopfschütteln gesorgt. Entschuldigung Leute, aber für den Zustand der Mannschaft ist der Trainer verantwortlich und der Zustand war nach der Corona-Pause nicht einmal Zweitligatauglich. Wenn man mit Gisdol in die neue Saison geht, dann wird schon allein diese charakterlose Truppe dafür sorgen, dass er spätestens nach dem 4. oder 5. Spieltag angezählt ist und dann entlassen wird. Ich für meinen Teil glaube, dass Gisdol hier durch ist. Das wird nichts mehr. Man sollte mit einem neuen Mann in die Vorbereitung / Saison starten.
      Was aber nicht unwichtiger ist, wäre das schonungslose Aufarbeiten der Verantwortlichen des Auftritts in Bremen. Wenn das hingenommen/totgeschwiegen und keine Konsequenzen haben wird, dann stimmt in diesem Verein einiges nicht.

    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "Bremen - Versager ( After Match )" geschrieben. 28.06.2020

      Das mag alles sein und stimmen, rechtfertigt aber so eine Schweinerei wie gestern nicht. Das muss schonungslos aufgearbeitet werden und da müssen Köpfe rollen.
      So etwas darf man sich nicht gefallen lassen. Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle Fans des 1.FC Köln. Wenn das jetzt tatenlos hingenommen wird ohne dass etwas passiert, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.

    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "Ist Markus Gisdol der erhoffte FC-Retter oder der nächste Totengräber?" geschrieben. 28.06.2020

      Kein Mensch spielt in so einem Spiel mit einer 3-er Abwehrkette. Daran ist schon die Unfähigkeit eines M.G. zu erkennen.
      Ich hoffe er bekommt keinen Vertrag, denn sonst ist er spätestens Ende September, natürlich mit Abfindung, weg.
      Diese könnte man sich jetzt noch sparen.

    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "Bremen - Versager ( After Match )" geschrieben. 28.06.2020

      Ich habe gerade folgende Mail an den FC geschickt und wir alle sollten dort unseren Unmut kund tun. Das was gestern passiert ist darf man sich nicht gefallen lassen.

      Werte Verantwortliche des 1.FC Koeln,
      ich hoffe sehr, dass diese Sauerei gestern in Bremen exakt von Ihnen aufgearbeitet
      und Konsequenzen haben wird. Die erste Konsequenz dürften fristlose Entlassungen
      sein, denn das war eine komplette Arbeitsverweigerung. In der freien Wirtschaft
      wird Ihnen wegen so etwas ohne vorherige Abmahnung gekündigt.
      Allen voran dieser unfähige Trainer.
      Schon allein aus Respekt denen gegenüber die für und mit diesem Verein tatsächlich
      durch das Feuer gehen, sind Konsequenzen eines solchen Auftritts unerlässlich.
      Ich erwarte, nein ich wünsche, von Ihnen keine Rückantwort.
      Nehmen Sie die Zeit dafür und arbeiten Sie das schonungslos auf, was Ihre Angestellten
      seit der Fortführung des Spielbetriebs nicht geleistet haben.
      Ich habe mich seit 1972 noch nie so für den 1.FC Köln geschämt wie gestern.

    • tuenn1960 hat einen neuen Beitrag "Sieglos FC - Union Aftermatch" geschrieben. 14.06.2020

      Zitat von trotzdemfan im Beitrag #50
      Die Saison kann abgehakt werden. Mittwoch ist der Klassenerhalt durch. Bremen wird kaum gegen die Bayern gewinnen, und die Erfolgsaussicht der Ddorfer gegen Leipzig dürfte auch nicht die beste sein. Wir können also beruhigt auch die letzten Spiele verlieren. Und dank des im Vergleich besseren Torverhältnisses geht die Rechnung sogar auf, wenn oben genannte Protagonisten einfach punkten sollten.
      Dann gilt es einen Haken an diese Saison zu machen und den Blick nach vorne zu richten.

      Jeder, der jetzt Weltuntergangsstimmung verbreitet sollte mal eine Zeitreise in die nähere Vergangenheit machen. Hätte mir im Dezember 2019 jemand gesagt, dass ich mir am 31 Spieltag theoretische Sorgen um den Klassenerhalt machen müsste, hätte ich das als Luxusproblem gerne mitgenommen.
      Wir waren tot. Mausetot.
      Unsere jetzige Lage ist nicht nur nicht hoffnungslos sondern relaxed.
      Ja, die Spiele nach dem Restart waren grottig.
      Doch das aktuelle Punktekonto ist auch das Ergebnis von starken Auftritten des FC. In dem „Zwischenhoch“ hat der FC mich mit seinen Auftritten begeistert, wie lange nicht mehr.
      Und das gehört genauso zu dieser Saison.
      Und das ist es, was für mich den Ausschlag gibt.
      Wir haben uns den Klassenerhalt nicht erbolzt oder ermauert, sondern durch einen ganz Lauf zahlreicher ganz starker Auftritte erarbeitet.
      Wir sind nicht die Bayern. Und selbst bei denen hat man gestern gesehen, dass sie Belastungsgrenzen haben und nicht jeden Ausfall kompensieren können.
      Und die spielen mit einer Ansammlung von Weltstars und nicht mit 17, 18 oder 20 jährigen in der beruflichen Findungsphase.
      Alles gut.
      Für mich war es bislang alles in allem eine gute Saison.........bislang.


      Du magst Recht haben mit dem was du schreibst, wir waren schon abgeschrieben. Das Problem ist nur wenn wir die Klasse halten, gehen wir mit einem aufgeblähten Kader von Zweitligaspielern mit Gisdol in die neue Saison.
      Allein dieser Gedanke macht mir sehr große Angst.

Empfänger
tuenn1960
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz