[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
trotzdemfan
Beiträge: 323 | Zuletzt Online: 23.02.2020
Registriert am:
23.09.2019
Geschlecht
männlich
    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird in Hertha- Ohne Klinsmann nach Europa" geschrieben. 18.02.2020

      Idealerweise übersteht der FC die Anfangsviertelstunde ohne oder mit höchstems einem Gegentor. Dann sollte es zumindest für ein dreckiges Remis reichen. Dass die Hertha uns spielerisch überlegen ist, sehe ich ob der zurückliegenden Leistungen des "Weltclubs" nicht.

      Dieses Spiel entscheidet sich über die Grundtugenden des Fussballs und das Spielglück. Es ist also nichts auszuschließen am Samstag. Oder anders ausgedrückt, der FC kann sich nur selber schlagen, in dem er nicht abruft, was ihn in den letzten Wochen auszeichnet.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 12.02.2020

      @smokie
      Ich glaube schon, dass sich die Frage relativ leicht beantworten lässt. Löw war meines Erachtens der sportlich Verantwortliche für die Trainingsarbeit sowie die Auf- und Einstellung der Mannschaft.

      Das Erreichen des 3. Platzes 2006 ist für mich eher sein Verdienst, als derjenige von Klinsmann, der sich dafür allerdings ausgiebig hat feiern lassen. Deshalb widerhole ich mich an der Stelle gerne. Ich glaube, Klinsmann hätte ohne Löw die Vorrunde nicht überstanden.

      Ich muss allerdings auch einräumen, bei Klinsmann nicht objektiv zu sein, da ich ihn noch nie richtig zu mögen vermochte, gleich ob als Spieler, Trainer, oder was auch immer. Ich habe ihn seit jeher für einen uncharismatischen Grinsehannes gehalten, der zumindest in seinen Versuchen als Trainer in einem eklatatenten Widerspruch zwischen aus überhöhtem Selbstwertgefühl verklärtem Selbstbild und Realität stand.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 12.02.2020

      Bei Klinsmann über Verdienste für Deutschland zu reden, halte ich für sehr gewagt. Besagtes Sommermärchen von 2006 z.B. geht sportlich doch bereits auf Löw zurück, ohne den Klinsmann sehr wahrscheinlich nicht mal die Vorrunde überstanden hätte.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 11.02.2020

      @smokie
      Wenn er ein Trainermanager nach englischem Vorbild sein wollte, hätte er aber vorher wissen müssen, dass dieses System in der Buli eher selten vorkommt.
      Und dann mitten im Abstiegskampf nach 9 Spielen Forderungen zu stellen, die die gesamte Vereinsstruktur verändern, zeugt vorsichtig formuliert von wenig Taktgefühl.

      Und sportlich? Ja, er hat 12 Punkte geholt. Doch wie? Durch unansehnlichen Defensivfussball ohne jede offensive Komponente. Er hat Beton anrühren lassen und auf das Spielglück vertraut, welches sich auch oft genug eingestellt hat.

      Wenn ich das mit einem Gisdol vergleiche, der den FC tatsächlich wieder zum Leben erweckt hat, schneidet der Knatschklinsi aber gaaaanz gaaaaanz schlecht ab.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 11.02.2020

      " Der am Dienstagvormittag als Cheftrainer bei Hertha BSC überraschend zurückgetretene frühere Bundestrainer forderte nach kicker-Informationen in den Gesprächen mit der Klub-Führung eine Installierung als Technischer Direktor ab Sommer - und blitzte ab.
      Anzeige

      Klinsmanns Demission am Dienstag darf als unmittelbare Reaktion darauf gelten, dass der Klub seinen Forderungen aktuell nicht nachzukommen bereit war. Noch am Montag hatte Klinsmann in einem Facebook-Livechat mit Fans erklärt, man habe in den gut zehn Wochen seiner Amtszeit "viel bewegt" und sei "auf dem richtigen Weg". Am Morgen danach überraschte er die Vereins-Bosse mit seinem Blitz-Rücktritt, den er mit mangelndem Vertrauen durch die handelnden Personen begründete. Hinter den Kulissen soll Klinsmann zuletzt darauf gedrängt haben, ihn nach dieser Saison mit einem Zweijahres-Vertrag als Technischer Direktor auszustatten: mit weitreichenden Befugnissen im sportlichen Bereich, den bislang allein Michael Preetz als Geschäftsführer Sport verantwortet. "

      Aus dem Kicker

      Die Frage, die ich mir jetzt stelle, wen hätte er sich denn als persönlicher technischer Direktor Berater eingekauft?

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 11.02.2020

      Der Ablauf der Ereignisse in Berlin ist in jeder Hinsicht FC tauglich.

      Ich finde den Abgang von Klinsmann nicht wirklich gut, denn es steht zu befürchten, dass ein Folgetrainer durchaus weiß, was er aus dem Spielerpotential rausholen kann.

      Für mich ist die Hertha deshalb ab sofort aus dem Kreis der Abstiegskandidaten raus. Und für unser Auswärtsspiel dort, sehe ich auch schwarz.

      Blöde Entwicklung.

      tdf

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Gast am Niederrhein" geschrieben. 10.02.2020

      @ joganovic

      Das befürchte ich auch. Gestern passte bei den Bayern vor allem in HZ 2 kaum was zusammen.
      Soviel Fehlpässe im Spielaufbau habe ich von denen noch nie gesehen.
      Andererseits haben die Dingsda aber auch gezeigt, dass selbst die Bayern mit Einsatz und Willen zu nerven sind. Gut, auf höherem Niveau als der FC. Aber mal sehen.
      Sollte der FC wie in Dortmund mitspielen wollen, dann gibt’s Haue.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Gast am Niederrhein" geschrieben. 09.02.2020

      Ziemlich gebrauchtes Fussballwochenende. Erst die Niederlage vom BVB, dann Sabine und jetzt holen die Dingsda in München einen Punkt.
      Das gute aber. In der Verfassung der Bayern von heute braucht sich der FC nächste Woche gegen die nicht zu verstecken;)

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Gast am Niederrhein" geschrieben. 09.02.2020

      @aixbock da muss ich dir widersprechen. Du hast eindeutig Unverständnis über die Spielabsage geäußert und Brunos Einwand, die Borussen hätten die Hosen voll, als zutreffend aufgegriffen. Da das Spiel nun mal in Mönchengladbach stattfindet, ist Deine Aussage, Du hättest die Lage nach Deinem Wohnort beurteilt, in Mönchengladbach könne es aber anders sein, ohne erkennbare Substanz.

      Ich kann also im Fall von Kohlenbock nicht erkennen, dass Deine Texte falsch gelesen oder verstanden worden seien.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Gast am Niederrhein" geschrieben. 09.02.2020

      Komme gerade mit den Hunden zurück. Ich habe nochmal Bilder vom Wald gemacht. Nur so zur Erinnerung. Mittwoch mache ich dann neue Bilder und ein Suchspiel draus. Hier bei uns, Übergang vom Ruhrgebiet zum Münsterland geht es noch, auch wenn die Böen schon relativ stark sind. Im großen Ganzen aber NOCH harmlos.

      Ich finde die Spielabsage richtig! auch wenn ich jetzt feststellen muss, wie sehr ich mich bei der Gestaltung des Nachmittages auf das Spiel fokussiert habe. Irgendwie fehlt mir gerade Plan B.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Gast am Niederrhein" geschrieben. 09.02.2020

      Mir wäre es zwar lieber gewesen, der FC wäre wie ein Sturm über die Borussen hinweggezogen als das Sabine zu überlassen, aber die Entscheidung ist wohl richtig. Ich war in dem Pfingststurm 2014 mit dem Auto unterwegs. Das war kein Vergnügen. Und die Sicherheit geht absolut vor.
      Ich werde jetzt um das Haus herum sichern, was geht. Und was macht man dann mit dem angefangenen Tag?
      Am besten stürmische Liebe.
      Kommt gut über die Zeit und bleibt gesund.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 08.02.2020

      Was für ein Tor von can

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 08.02.2020

      Da freust Du dich darauf mitzuerleben, wie den Pillen der Wirkstoff ausgeht und dann das. Frank Buschmann als Moderator. Wer lässt den eigentlich vors Mikro und dann auch noch im Top Spiel?
      Dann eben ohne Ton!

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 08.02.2020

      Eigentlich ein brauchbarer Spieltag. Die Punkte von Ddorf und Pborn können wir wohl verschmerzen. Mainz hält Hertha mit im Keller. Alles gut. Und für den selbsternannten Weltclub unter Klinswahn freut es mich besonders.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Gast am Niederrhein" geschrieben. 07.02.2020

      Bilanz Hin, Bilanz Her. Seit etlichen Jahren schon ist uns die Borussia sportlich enteilt und der FC selten auf Augenhöhe gescheige denn Favorit. Die Serie gegen die Borussen wird zudem davon mitgetragen, dass der FC es selten schafft, die zuvor medial vollmundig angekündigte "Derbygeilheit" auf den Platz zu bringen. Dort hat der FC dann eher "Derbyfieber" und zwar hemmende 40 Grad.
      Trotz allem wäre es falsch und fatal, den FC schon im Vorfeld als chancenlos abzutun. Immer wieder hat der FC es auch geschafft, Nadelstiche zu setzen und für Überrachungen zu sorgen. Das dann auf eine Art, die der Borussia aber so richtig weh getan hat. Ich erinnere in diesem Zusammenhang mit großer Freude und Genugtuung an Simon Teroddes Kopfballtor zum 2-1 für den FC im Januar 2018 und zwar in Minute 90+6.
      Schön und spektauklär war auch das Aufeinandertreffen im November 2016 als Marcell Risse in Minute 90 mit seinem unvergleichlichen Freistoßtraumtor in den Winkel auf 2-1 gestellt hat.

      Oder der Oktober 2008, ein Spiel mit für mich schönsten Erinerungen, da es das bislang letzte Derby war, welches ich im Borussiapark live gesehen habe. Schon nach 5 Minuten hieß es, knieet nieder und ehret den Ehret.
      Dann Novakovic in Minute 88 auch mit einem direkt verwandelten Freistoß.

      Ich gestehe, es waren wenige Glücksmomente gegen die Borussen in den letzten Jahren. Aber die waren unvergleichlich und extrem.

      Auch wenn ich nicht wirklich an einen Sieg am Sonntag glaube, Hoffnung auf einen Coup zu haben, ist weder verwerflich noch vermessen.

      Auch wäre es doch schon vorbei........

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Alles über ehemalige FC-Spieler" geschrieben. 05.02.2020

      Im Top Spieler Ranking des Kicker liegt Bittencourt mit Note 3,43 auf Platz 85. Osako belegt mit 3,75 Platz 169.

      Viele gute Ligaspiele können beide für Bremen in dieser Saison also eher nicht gemacht haben.

      Bittencourt hätte ich damals auch lieber weiter beim FC gesehen. Osako ist für mich einer von so vielen, die ihr Potential einfach nicht ausreizen.

      Bin mal gespannt, wohin es beide zieht, sollte Werder absteigen.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Kampf um den DFB-Pokal 2019/20" geschrieben. 04.02.2020

      Wenn der BVB nicht aufpasst wird es selbst für Haaland zu viel.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Kampf um den DFB-Pokal 2019/20" geschrieben. 04.02.2020

      Meine Güte, wusste gar nicht, dass Bittencourt so eine Klebe hat.

Empfänger
trotzdemfan
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz