[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
trotzdemfan
Beiträge: 104 | Zuletzt Online: 21.11.2019
Registriert am:
23.09.2019
Geschlecht
männlich
    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 19.11.2019

      Das gibt es glaube ich nur in Köln. Hier ist die Stimmung gerade derart destruktiv.
      Noch bevor der neue Trainer sein erstes Spiel gecoached hat, steht er schon mit dem Rücken zur Wand.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Herzlich Willkommen Markus Gisdol" geschrieben. 18.11.2019

      „Der FC ist eine Top Adresse im deutschen Fußball.

      Sowas hört man in Köln gerne. Wer sowas sagt, muss ein guter Junge sein.

      Modeste wird jetzt im Winter wohl wieder nach China wechseln.

      Ich finde MG eine gute Wahl, wobei, kann man nach den Absagen von Labbadia und Dardai überhaupt noch von einer Wahl sprechen?

      Ich finde es auch richtig, einen Trainer mit einer Spielidee zu verpflichten, mit der der Vorgänger gescheitert ist.

      Obwohl, ist AB überhaupt gescheitert. An ihm liegt der Absturz des FC des ja angeblich nicht.

      Die Ergebnisse. Nur die Ergebnisse sind schuld an der Misere. Im Verein machen alle alles eigentlich immer richtig. Nur eben diese Sache mit den Ergebnissen, die kriegen sie in Köln eben nicht in der Griff.

      In diesem Sinne Herr Gisdol alles Gute in der Flugschule FC.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 10.11.2019

      Mir ist das inzwischen völlig egal, wer Trainer wird. Der Kicker schreibt es zutreffend. Der FC hat über die Jahre selber dafür gesorgt, keine gute Adresse im deutschen Fußball mehr zu sein.
      Das ist die Realität, der sich der Verein stellen muss. Diese volkloristische Selbstbesoffenheit verbunden mit dem Glauben, Tradition reiche für einen guten Namen, ist sowas von realitätsfremd.
      Und was heißt überhaupt Tradition. Die Bundesliga in ihrer jetzigen Form gibt es seit 56 Jahren. Über 20 Jahre davon, also fast die Hälfte der Zugehörigkeit, ist der FC ein von einem Chaos ins nächste taumelnder Fahrstuhlverein, der sportlich in Deutschland aber mal sowas von gar keine Rolle mehr spielt.
      Es wäre einfach schön, wenn der FC mal weniger im „flashback Friday, als mehr im reality Saturday“ leben würde.

      Es ist also nicht verwunderlich, dass der FC bei der Trainersuche auf die Resterampe zurückgreifen muss.
      Labbadia überhaupt anzurufen ist schon schräg. Noch im Sommer hat man ihm einen unerfahrenen 2.Ligatrainer vorgezogen.
      An seiner Stelle hätte ich dem FC jetzt auch abgesagt.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Hoffenheim - Aftermatch" geschrieben. 08.11.2019

      Man sollte Beierlorzer eine allerletzte Chance gegen Leibnitz geben. Und dann mit neuem Trainer und neuem Schwung in die Spiele gegen Augsburg und Union.
      Wär doch doof, wenn ein neuer Trainer gleich mit einer derben Klatsche leben müsste.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "1.FC Köln - Ho$$enheim ( Match Bird )" geschrieben. 08.11.2019

      Der mit Abstand Beste heute war unser Stadionsprecher. Gab es das schon mal?
      „Es ist zum kotzen“ nach dem Elfer.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Hoffenheim - Aftermatch" geschrieben. 08.11.2019

      Armin Veh hat sein Amt mit sofortiger Wirkung beendet. Damit ist Beierlorzer Geschichte.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Hoffenheim - Aftermatch" geschrieben. 08.11.2019

      VEH hat hingeschmissen.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Hoffenheim - Aftermatch" geschrieben. 08.11.2019

      Unabhängig vom Ausgang. Es war ein engagierter Auftritt des FC aber KEINESFALLS DIE WENDE.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "1.FC Köln - Ho$$enheim ( Match Bird )" geschrieben. 08.11.2019

      Ohne Worte. Wer denkt sich sowas aus?

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "1.FC Köln - Ho$$enheim ( Match Bird )" geschrieben. 08.11.2019

      Bislang ein ganz guter Auftritt des FC. Sie wirken konzentriert und voll bei der Sache. Ich habe nur die Sorge, dass Hoffenheim nicht noch eine Hälfte wie die erste spielen wird.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "1.FC Köln - Ho$$enheim ( Match Bird )" geschrieben. 08.11.2019

      Auf geht’s Jungs. Ich bring es einfach nicht übers Herz, dem FC eine Niederlage zu wünschen. Komme es eben wie es kommen soll.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      @Ron Dorfer
      Ich bin da eher bei Hennes.
      Die Fehlentscheidungen lasse ich ebensowenig gelten, wie das schwere Auftaktprogramm, in dem der FC z.B. gegen Wolfsburg, Dortmund und auch Schalke, phasenweise gegen Gladbach, spielerisch zudem deutlich besser aufgetreten ist, als in den Spielen gegen Paderborn etc.

      Irgendetwas ist also passiert. Zu Beginn der Saison wurde z.B. Ezibuhe als die lang ersehnte Lösung des RV Problems gefeiert. Und das nicht zu unrecht. Jetzt kriegt der seit Wochen nichts mehr gebacken. So geht es vielen im Team. Die Leistungen lassen von Woche zu Woche nach.

      Trotz aller Fehlentscheidungen. Wer sagt denn, dass der 11 Meter gegen Mainz verwandelt worden wäre. Es wird immer so getan, als hätte jede Fehlentscheidung etwas Spielentscheidendes.
      In Mainz übrigens hatte der FC nach eigener Führung schon weit vor dem nicht gegebenen 11Meter das Fußball spielen ohne jede Not von sich aus eingestellt.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      Zitat von smokie im Beitrag #511
      @Ron
      Das Schöne ist: Wirkliche "Überraschungen" gibt es in der Bundesliga sowieso nicht. Ich denke, dass in der Bundesliga erstens jeder jeden schlagen kann und dass dies zweitens für unsere Liga mehr gilt, als für jede andere in Europa.
      Du hast ja Recht: Nach 0:4 in München UND (das war ja die "schlimme" Niederlage) gegen Hertha hätte auch niemand ein gutes Spiel auf Schalke erwartet. Das kann man nachlesen.
      Ich denke, das größte Problem ist nach wie vor der mehr als erschreckende Auftritt in Saarbrücken. Dass die wirklich BESSER waren und nicht glücklich nach einer Abwehrschlacht im Elfmeterschiessen gewonnen haben, war wirklich mehr als katastrophal und ist auch durch NICHTS zu entschuldigen.
      Wäre DAS stattdessen ein Spiel in München gewesen....keiner hätte sich dermaßen aufgeregt.
      Unsere Prognose ist letztlich die Gleiche: Siegen oder fliegen. Ich sagte ja schon: Mit vorhandenem Trainer vorgegebene Ziele zu erreichen ist das, was sich LETZTLICH jeder wünscht. Und als Optimist glaube ich natürlich noch ein BISSCHEN dran. Wir werden sehen.....was anderes bleibt uns eh nicht übrig. Keinem hier


      Das wirklich erschreckende ist für mich gar nicht so sehr das Spiel gegen Saarbrücken, sondern der Umstand, dass der FC nicht mehr in der Lage ist Reaktionen zu zeigen. Nach dem zarten Plänzchen des 1-1 gegen S04 sowie dem Sieg gegen Paderborn sollte als Reaktion ein Lauf folgen. Das Ergebnis ist mit der Niederlage in Mainz bekannt. Als Reaktion hierauf sah man gegen Saarbrücken die Möglichkeit eine Reaktion der Wiedergutmachung zu zeigen. Auch dieses Ergebnis ist bekannt. Als Reaktion hierauf sollte eine Reaktion gegen Düsseldorf folgen. Auch dieses Ergenis setze ich als bekannt voraus.

      Wichtig ist für mich dabei die Feststellung, dass ich hier jetzt weniger die Ergebnisse sondern deren trauriges Zustandekommen meine.

      Die Mannschaft ist tot. Es braucht einen Magier, sie wieder zum Leben zu erwecken.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      Zitat von Zlatko64 im Beitrag #505
      Am Freitag überträgt DAZN,😂


      Fehler gefunden

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      Ich wage mal einen Blick in die Glaskugel.

      Freitag, 08.11.19 ca.22:25 Uhr.
      Der FC hat gerade die TSG mit 5-0 geschlagen.
      Im Stadion herrscht Euphorie. B. wird gefeiert.
      Der Vorstand atmet durch.

      Freitag, 08.11.19 ca. 22:27
      Ein Skyreporter fragt Veh im Interview nach der Zukunft von B. Veh, antwortet, die läge in den Händen des Vorstandes.

      Freitag, 08.11.19 ca. 22:29
      Der Vorstand lässt sich von Veh die Pressemitteilung vom 05.11.19 nochmal vorlesen und vom Zeugwart mit Hilfe des Busfahrers vorsorglich ins Kölsche übersetzen.

      Freitag, 08.11.19 ca. 22:45
      Der Vorstand wechselt in die Vereinsfarben. Zwei laufen rot an, einer wird kreidebleich.

      Freitag, 08.11.19 ca 22:58
      Der Vorstand zieht sich zu Beratungen zurück.

      Samstag - Sonntag ganztägig.
      Diverse Gremien kommen beraten und gehen.

      Montag, 11.11.19 22:17
      Aus dem Kamin des GBH steigt Weißer Rauch.

      Montag, 11.11.19
      Der Vorstand gibt eine Pressekonferenz im karnevalistisch geschmückten Presseraum.

      Tenor:
      Das Festhalten an B. war die richtige Entscheidung.
      Der Erfolg gibt dem Vorstand recht.
      B. Vertrag wird als Zeichen der Wertschätzung vorzeitig um 5 Jahre mit jährlich sich verdoppelnden Bezügen verlängert.
      Veh erhält die lebenslange Ehrenmitgliedschaft.


      Montag, 11.11.19
      Ende der Pressekonferenz.

      Die Uhr am GBH springt soeben um. Es ist jetzt genau 5 Minuten vor 12.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      Nach der Pressemitteilung kann absurder Weise jeder, dem der FC am Herzen liegt, für Freitag nur auf eine Niederlage hoffen.
      Ich für meinen Teil wünsche dem FC, so leid es mir tut, eine richtige Klatsche.
      Und Fußballgott, bewahre uns vor einem Sieg. Dem reinen Wortlaut wird B. dann ja gar nicht entlassen werden können.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      @smokie
      ich sage ja gar nicht, dass ich die Entscheidungen des Vorstandes gut heiße. Auch ich fände einen schnellstmöglichen Trainerwechsel am besten.
      Ich versuche nur zu verstehen, warum der Vorstand sich derart ziert.
      Und wenn ich jetzt lese, dass Veh beinahe erpresserisch interveniert hat, und angekündigt hat, im Falle der sofortigen Entlassung B.‘s gleich mit hinzuschmeißen, habe ich sogar ein gewisses Verständnis für das Zögern.

      Da wird ein neuer unerfahrener Vorstand gleich mit dem Worst case Szenario konfrontiert, Trainer und Sportdirektor gleichzeitig austauschen zu müssen.

      Ich wollte gerade auch nicht in deren Haut stecken.

      Schade nur um das Große Ganze des FC.
      Nach dem sportlich verschenkten Aufstiegsjahr folgt wieder eine Saison voller Chaos.

      Vielleicht sollte der FC mal sein Motto ändern.
      Spürbar anders als jetzt zu sein, fände ich mal ganz nett.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      Ich glaube nicht, dass es darum geht, Beierlorzer ohne neuen Sportdirektor nicht entlassen zu können.
      Es geht um Planungssicherheit und die Frage, schränkt man sich bei der Suche nach einem neuen Trainers eventuell ein, wenn man keinen Nachfolger für den Spodi hat.

      Den Blick alleine auf die sicherlich notwendige Entlassung von B. zu richten ist aus meiner Sicht zu kurz gedacht.

      Es ist die Gesamtmengelage, die es dem FC so schwierig macht.

      Ohne Spodi Nacholger findet man vielleicht den Trainer nicht, den man gerne hätte. Entlässt man B. dennoch braucht man eine Interimslösung für unbestimmte Zeit.
      Und nochmal. Ich meine nicht das Erfordernis, den neuen Spodi in die Trainersuche einzubinden sondern vielmehr, dass potentielle Trainer eben gerade keine Zusage geben, wenn sie den künftigen Spodi zumindest namentlich nicht kennen.

      Der Druck für den FC kommt ferner durch die Aussage von Veh, seine Position sei jetzt nicht mehr die von vorher. Er sieht sich also selber als geschwächt an. Er wird gerade deswegen dem Vorstand die Entscheidung der Trainerentlassung nicht abnehmen.
      Und letztlich die liebe Presse, die Vehs Entlassung mit Beierlorzer zusammen ja gerade herbeischreiben möchte.
      All dies setzt den Vorstand auch zeitlich massiv unter Druck.
      Ob dabei dann die von Wehrle geäußerten guten Entscheidungen herauskommen wage ich zu bezweifeln.

    • trotzdemfan hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer FC-Trainer????" geschrieben. 05.11.2019

      Die Zwickmühle die er zu verantworten hat ist durch die Publikation seiner Entscheidung, seinen Vertrag nicht zu verlängern entstanden.

      Der FC kann auf die Schnelle einem potenziellen Trainer keine sportliche Leitung bieten.

      D.h. Man ist verdammt, schnell einen Nachfolger für Veh zu präsentieren und erst dann einen Trainer zu finden. Und so lange bleibt Beierlorzer eben im Amt.

      Ich denke, ohne das Problem mit Veh, wäre Beierlorzer längst Geschichte.

Empfänger
trotzdemfan
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz