[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[center][/center]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
ma_ko68
Beiträge: 3481 | Punkte: 3173 | Zuletzt Online: 20.10.2020
Geburtsdatum
19. Juni 1968
Homepage
Registriert am:
16.06.2015
Geschlecht
keine Angabe
    • Zitat von Madiba im Beitrag #3013
      Der Artikel ist wirklich klasse, thumps up!
      Ich frag mich schon immer wer sich dieses sinnlose Doppelpass-Gelaber mit den immer gleichen angeblichen Experten freiwillig antut.
      Am besten noch wenn einer unserer Totengräber, Schmadtke oder Veh, dabei sind.



      Ich habe die Sendung früher eigentlich gerne gesehen, aber mittlerweile ist das nur noch eine a) Dauerwerbesendung und b) FCB Huldigungssendung. Selbst den sogenannten Experten fällt nix mehr zu den sich wöchentlich wiederholenden Themen ein. Und jetzt noch der aufgeblasene Draxler, der setzt allem noch die Krone auf

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      @smokie
      Es ist richtig, man hat erst später die Gefahr erkannt bzw. entsprechend Eingeschätzt. Man hätte ja auch dann noch den gemeinsamen kompletten Lockdown durchführen können. Aber jetzt ist es eh zu spät, wie du schon sagtest wohl auch Gesamteuropäisch eine Utopie. Ich befürchte nur das man durch diesen europaweiten Flickenteppich an Maßnahmen noch ewig brauchen wird das Virus unter Kontrolle zu bekommen und das es letztlich teurer werden wird wie ein kurzfristiger gesamter Lockdown.

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von blueeye im Beitrag #9656
      Man kann über das politische System in China zurecht denken wie man will, die Corona Krise haben sie scheinbar sehr gut bewältigt.


      Ich habe ja auch explizit gesagt dass das keine politische Diskussion sein soll, da braucht man nicht drüber Streiten was das System betrifft. Aber wie man die Corona Krise eingedämmt hat war/ist schon nicht schlecht.

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      @l#seven
      Bin seit 31.1. hier, also von Anfang an „mittendrin“- kann mich nicht Beschweren und hatte nie ein ungutes Gefühl. Aber ist halt Ansichtssache

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Zitat von smokie im Beitrag #9652
      @ma_ko
      Ich stimme dir zu. Gleichzeitig hatte ich an gefühlt 50 Stellen eine Ahnung, was es für einen Aufstand und Deutschland gegeben hätte. Leider.


      Man pocht doch immer auf europäische Lösungen- vielleicht wäre es am Anfang der Epidemie besser gewesen einen gemeinsamen 4- wöchigen Lockdown für ganz Europa zu veranlassen. Könnte mir vorstellen das die Zahlen nicht so explodiert wären bzw. das man jetzt nicht schon wieder vor einem möglichen Lockdown steht. Und mit Lockdown meine ich komplett zu, ALLE zu Hause so wie hier.

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 17.10.2020

      Vorab: Ich möchte keine Diskussion über politische Systeme eröffnen sondern nur mein persönliches Empfinden kundtun. Wenn ich mir das Regelchaos und Entwicklung in Deutschland begucke bin ich rückblickend froh während der Pandemie in China zu sein. Klar war es hart für ca. 6 Wochen eine kompletten Lockdown zu erleben- nur 1 Person durfte Einkaufen gehen und mehr als ein Spaziergang in der eigenen Wohnanlage war nicht drin. Nur die Menschen die im öffentlichen Dienst (systemrelevant) tätig sind/waren durften zur Arbeit. Nach der Öffnung musste man in der Öffentlichkeit, Verkehrsmitteln sowie in Geschäften Masken tragen, die Nachverfolgung wurde über QR Codes mit dem Handy geregelt (wie in ganz Asien) und Hotspots wenn nötig wieder für 14 Tage abgeriegelt. Will sagen nach 6 Wochen scharfem Lockdown ist man mehr oder weniger zu einem normalen Leben zurückgekehrt- Makenpflicht gibt es außer in Krankenhäuser und öffentlichen Gebäuden heute nicht mehr und die Nachverfolgung mit QR Codes wurde auch wieder abgeschafft. Noch was zu den QR Codes und Datenschutz der immer ran gezogen wird- wenn man bedenkt wie viel Apps Ortungsdienste verwenden und was die Menschen im Netzt über ihre aktuelle Tätigkeiten so posten hätte man das auch in D zeitlich Begrenzt einführen können.

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 16.10.2020

      Gestern bei Maybrit Illner: Der Virologe meinte in D haben 700.000 Menschen pro Jahr eine Lungenentzündung, 300.000 davon müssen ins Krankenhaus und 40.000 Sterben daran - er hat aber noch nie eine Talk Sendung zu dem Thema gesehen. Hat was dieser Kommentar

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 10.10.2020

      @The Dude
      Habe ich auch mehrere Wochen so durchgehalten und werde mich ab sofort auch weiter daran halten- kann mich trotz täglichen mitlesen nicht daran erinnern das du einen solchen Kommentar bei anderen Usern auch abgegeben hast die jetzt wieder Schreiben und vor Wochen noch öffentlich um Account Löschung gebeten haben du Schlaumeier !!

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 10.10.2020

      Zitat von derpapa im Beitrag #9317
      Zitat von smokie im Beitrag #9315
      @drop
      Wieso mache ich’s mir zu einfach? Wenn der Papa sich schonmal vorab vorsichtshalber in die Opferrolle begibt und im Anschluss seine selbsterfüllende Prophezeiung abfeiert, ist das halt DE FACTO AfD-Style.
      Trotzdem sehe ich in ihm deshalb keinen AfD-Wähler. Es ist dann DIESE Verhaltensweise, die daran erinnert. Das ist ein Unterschied.


      Was bist du für ein selbstgerechtes Arschlöchelchen. Es könnte mir an die Existenz gehen, wenn das noch lange so weitergeht. Und dass der Bürgersteig und ganz besonders Du hier immer wieder die AfD ins Spiel bringen, - das hast du schlicht vergessen. Aber du tust es im gleichen Satz, in dem du es abstreitest. Und jetzt lass mich endlich in Frieden. Allesversteher und Alleserklärer gehen mir auf den Sack. Auf Wiedersehen. Viel Spaß mit der neuen Küche.




      Genau aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen hier nicht mehr zu Schreiben sondern nur noch mitzulesen. Aber deine Antwort an einen der „Allwissenden“ spricht mir aus dem Herzen
      Das soll’s auch schon von mir gewesen sein, denn dies ist nicht der einzige Trööt wo diese Art von „Belehrung“ Standard ist.

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 23.07.2020

      @smokie
      Nein, ist es nicht- Lese meinen letzten Absatz nochmal, es geht dort nicht mehr explizit um joergi.
      Und das soll’s von mir jetzt auch dazu/hier gewesen sein.

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 23.07.2020

      Nochmal zu joergi: Er schreibt schon sehr lange hier im Forum und hat seinen eigenen Stil der dem ein oder anderen auf den Sack gehen möge. Was seine „militärisch angehauchten“ Kommentare angeht kann jeder erkennen das sie eine gewisse Ironie enthalten (Smiley gibts ja keinen) und er weißt oft genug selbst darauf hin. Jetzt solch ein Fass aufzumachen erschließt sich mir nicht- jeder hat hier seinen „Favoriten“ dessen Schreibweise einem auf den Sack gehen, das soll in einem Forum schon mal vorkommen Aber bevor ich jetzt richtig Puls bekomme lasse ich es besser mit dem Schreiben hier- Leute die hier nicht mit dem „Strom schwimmen“ passen hier anscheinend nicht rein. Ist mir schon vorher bei einigen User Kommentaren aufgefallen die direkt auf die Nase bekommen haben, joergi ist nicht der erste.
      Viel Spaß noch

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 23.07.2020

      Zitat von Bacardi im Beitrag #6751
      Joergi schreibt von Reichsfahne, diese wurde in der Farbkombination Schwarz- Weiß-Rot kreiert und bildete von 1867 an die Fahne des Norddeutschen Bundes und des Deutschen Reiches, auch die dazu gehörige Reichskriegsflagge 1914 - 1918. Die Reichskriegsflagge des NS Regimes 1933 - 1945 ziert ein zusätzliches Symbol und ist verboten.

      Auch wenn Joergi technisches Gerät dieser Zeit verwendet, so sind diese nicht verboten oder als Verherrlichung einer für uns undenklichen Zeit anzusehen, weder in seinen Texten noch zwischen den Texten glorifiziert er diese Zeit oder verbreitet hier gar braunes Gedankengut.


      1000 Punkte

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Transferthread Sommer 2020" geschrieben. 23.07.2020

      Zitat von Kohlenbock im Beitrag #875
      Ich denke auch, dass es nur an Horn selbst liegt, dass er immer schwächer geworden ist.
      Menger kann nicht mehr, als mit ihm trainieren und an Fehlern arbeiten.
      Horn selbst muss sein Leben und seine Einstellung ändern, da macht kein Trainer was dran.


      Und in deinem letzten Satz steckt das Problem: ein für seine Leistungen gut dotierter Vertrag, unangefochtene Nummer 1........der Kerl hat keinen Bock auf „mehr“- der macht noch ein paar Jährchen für gute Kohle „lulli“ beim FC und geht dann in Rente !!

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Investor(en) für den FC: Fluch oder Segen?" geschrieben. 19.07.2020

      @papa
      Ich bin sicherlich kein Unterstützer von Horn, aber es ist mir scheissegal was er mit seinen Millionen macht. Ob er sie zu Recht bekommt oder nicht, dass ist die eigentliche Frage.......Aber nicht was er damit macht

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Investor(en) für den FC: Fluch oder Segen?" geschrieben. 19.07.2020

      Zitat von nobby stiles im Beitrag #47
      Das Steak steht für Arroganz, für "ich hier oben, ihr da unten".
      Das macht's halt bildlich und greifbar, und macht natürlich auch Neid, und Wut.
      Das die mit Millionen Euros vollgepumpten Jungs miese Leistungen anbieten, und sich dafür aber vergoldete Steaks servieren lassen.
      Wer ein bisjen Anstand und Gefühl in der Birne hat, der macht das einfach nicht.
      Hätten wir die Champ Liga gewonnen, könnte er sich 10 davon reinquetschen, aber so....????


      Wenn ich mir etwas aufgrund eines höheren Einkommens gegenüber meinem Nachbarn leisten kann ist das dann auch „ich hier oben, du da unten“ ? Sollen sie die Millionen zu Hause in den Kamin werfen oder was ? Das Problem ist das Geldgeile System Profifußball, nicht die Akteure !! Wenn mir jemand 2,5 Millionen hinterherwirft dann leiste ich mir halt Dinge die für „normale Menschen“ unsinnig erscheinen !! Aber das jeder deren „Followern“ denen je nach Plattform noch mehr Kohle in den Arsch schiebt begreifen die ja nicht !!!

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Investor(en) für den FC: Fluch oder Segen?" geschrieben. 19.07.2020

      Also ich finde diese Diskussionen/Berichte mit z.B. Gold Steaks lächerlich- die Jungs bekommen Millionen in den Arsch geschoben und jeder weis das. Wenn die meinen das in Goldene Steaks umzusetzen oder sonst was dann ist das deren Sache !!! Und soll keiner kommen „aber die sind doch Vorbild“ !! Sie haben sie Kohle und wir alle halten diesen Zirkus doch mit am Laufen.......Ist in meinen Augen ne reine Neiddebatte !!

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Corona: Alles ums Thema Virus und Bier - Der 2 in 1 -Trööt" geschrieben. 19.07.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #6709
      Papa, ich berichte auch über "positive" 'Entwicklungen. Sollte der halbe Iran infiziert gewesen und inzwischen immun sein, freue ich mich. Ich freue mich auch, wenn Corona bald vorbei ist.

      Die Nachrichten aus dem Iran sehe ich aber eher als so vertrauenswürdig an wie die Äußerungen Donald Trumps.Ob man eine längere Immunität, selbst nach Impfung, erreichen kann, wird untersucht und ist tatsächlich umstritten. Das stammt aber nicht von mir, sondern von Wissenschaftlern. Ich gebe das hier nur wieder.




      Zu der Glaubwürdigkeit der Informationen aus dem Iran: Grundsätzlich stimme ich dir zu, aber wenn die schon freiwillig 25 Millionen Ansagen ist das schon ne Hausnummer bei 80 Millionen Einwohnern. Wenn es dann noch mehr sind haben die schon die begehrte Herdenimmunität, sollte sie denn etwas bringen

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Investor(en) für den FC: Fluch oder Segen?" geschrieben. 19.07.2020

      @fidschi
      Immerhin war Pauli schon mal Weltpokalsiegerbesieger

    • ma_ko68 hat einen neuen Beitrag "Ist Markus Gisdol der erhoffte FC-Retter oder der nächste Totengräber?" geschrieben. 17.07.2020

      Ich kann das Gesabbel vom GBH seit dem ersten Abstieg nicht mehr hören - jedes Jahr der gleiche Mist: erst mal Klasse halten und dann Jahr für Jahr in der Bundesliga etablieren - und wenn man denkt es wird etwas besser gibt es die nächste Saison wieder in die Fresse !!! Ich hatte ja gehofft das ich vor meinem Ableben nochmal so eine erfolgreiche Zeit wie ab 78 bis in die späten 80er miterleben darf oder zumindest durch Zufall mal ne DFB Pokalsieg, aber das kann ich wohl knicken - so Alt kann kein Mensch werden. Dieser Verein hat fertig !!! Mehr wie maximal ne "Meisterschaft" in Liga 2 wird dieser Verein in den nächsten Jahrzehnten nicht mehr holen

Empfänger
ma_ko68
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz