[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Teutobock
Beiträge: 237 | Punkte: 170 | Zuletzt Online: 04.03.2020
Homepage
Registriert am:
16.06.2015
Geschlecht
keine Angabe
    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 04.03.2020

      Zitat von derpapa im Beitrag #5996
      Zitat von Teutobock im Beitrag #5995
      Zitat von Bacardi im Beitrag #5993
      Ja Papa man muss und sollte sich melden.

      Allerdings ist die Gefahr im Stadion sich anzustecken sehr gering.




      Alle Fussballfans aus dem Selfkant sind von Max Eberl persönlich geschult, ja keinen Nebenmann anzuhusten oder in die Armbeuge zu niesen. Das haben sie ja im Kreis Heinsberg auch schon praktiziert.


      Ja stimmt. Und was ist den Heinsbergern passiert?



      Sie haben einen gewaltigen Medienhype produziert. Die Schweizer suspendieren die Liga, in Italien finden Spiele vor leeren Rängen statt, die UEFA überleht dasselbe. Aber hier ist alles eitel Sonnenschein.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 04.03.2020

      Zitat von Bacardi im Beitrag #5993
      Ja Papa man muss und sollte sich melden.

      Allerdings ist die Gefahr im Stadion sich anzustecken sehr gering.




      Alle Fussballfans aus dem Selfkant sind von Max Eberl persönlich geschult, ja keinen Nebenmann anzuhusten oder in die Armbeuge zu niesen. Das haben sie ja im Kreis Heinsberg auch schon praktiziert.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Gast in Paderborn" geschrieben. 04.03.2020

      Nur nicht die Taktik wechseln. Sobald Paderborn die Räume bekommt, spielen sie mit. Man hat das in den Spielen mit Bayern und Dortmund gesehen. Die können aufgrund ihrer individuellen Klasse das Spiel weiter nach vorne tragen. Gegen Paderborn erfolgreich waren sonst die Mannschaften aus dem unteren Bereich (zB Hertha, Mainz), die hinten dicht standen und die Paderborner das Spiel machen ließen.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 04.03.2020

      Zitat von Kohlenbock im Beitrag #5977
      Sicherheitskräfte von RB Leipzig haben vor dem Spiel gegen die Pillen eine Gruppe Japaner des Stadions verwiesen.

      Corona...oho🙈🤣🤣🤣

      https://www.spiegel.de/sport/fussball/co...e7-fbcf982d61e4



      Ich glaube es nicht. Unmittelbar neben dem deutschen Hauptinfektionsherd des Coronavirus findet am Samstag in Mönchengladbach eine Fußballgroßveranstaltung statt.Entweder werden wir alle mit den Vorsichtsmaßregeln gewaltig verarscht oder der Kommerz siegt über alle von Gesundheitsexperten jeden Tag in den Medien verbreitete Vorsorgemaßnahmen. Die Landesregierung in Gestalt dieses seltsamen Gesundheitsministers führt sich selbst ad absurdum. Aussagen zur Streckung von Belastungen des Gesundheitssystems gelten hier plötzlich nicht mehr. Es geht ja auch um wichtigere Dinge, nämlich möglichst viel Kohle für alle Beteiligten vom Verein über die DFL und Caterer und Lizenznehmer wie SKY. Und der sich sonst so jovial wie besonnene gebende Max Eberl organisiert das alles. Was die Gier nach Kohle aus Leuten macht, hier gibt es ein Beispiel!
      el

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Schlacke - Aftermatch" geschrieben. 02.03.2020

      Zitat von Bacardi im Beitrag #119
      Ich will nicht El spielen müssen mit den jungen Spielern, dieses Jahr einstellig, nächstes Jahr gefestigt und dann in die Breite investieren damit wir nicht wieder durchgereicht werden.

      Ich will auch nicht das wir leer gekauft werden.

      Und ja ich will cl, zumindest will ich als Fc die Klasse haben so zu spielen.


      Ja, das sehe ich auch so. Frankfurt ging schon zum Ende der Halbserie auf dem Zahnfleisch. Ohne einen vernünftigen Kader geht Europa nicht. Daran sieht man mal wieder, wie weit die Schere der finanziellen Möglichkeiten auseinander klafft und wieviel wir noch aufholen müssen.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Schmähplakate ! Spielabbruch ?" geschrieben. 02.03.2020

      Interessante Diskussion hier, mit unterschiedlichen Meinungen. Gut so ! Nur mit manchen Hundefreunden hab ich es nicht so. Der Hund ist ein domestiziertes Wildtier, kein Schmusebär und auch kein Bettgefährte. Da ich es mir wahrscheinlich jetzt mit einigen Hundefreunden verdorben habe, zurück zum Thema:
      Auch ich fand das Schauspiel einiger Protagonisten befremdlich. Erst nichts tun und dann den Empörten darstellen. Das gilt für die Bayern, wie auch den DFB. Auch kann man die Wohltätigkeit des Herrn Hopp sehr wohl hinterfragen. Mit seinen Stiftungen (die Gutes tun) entzieht eer (legal) dem Fiskus Geld. Er entscheidet also letztlich selbst darüber, was mit seinen "Steuern" gemacht wird und nicht das Parlament. Das gibt das Stiftungsrecht aber her und machen andere Reiche auch. Bedenkt man dann, dass ein deutscher Verkehrsminister Steuergelder für Strafzahlungen verausgabt (ohne dafür in Regress genommen zu werden), dann möchte ich eigentlich auch selbst entscheiden. Es bleibt aber dabei, die Aktion ist für mich so wie sie gelaufen ist inakzeptabel.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Schmähplakate ! Spielabbruch ?" geschrieben. 29.02.2020

      Zitat von sauerland im Beitrag #29
      Ich gebe hier mal vollkommen wertfrei einen Link aus "11 Freunde"
      https://11freunde.de/artikel/gl%C3%BCckw...ar-hopp/1475992


      Meine Güte. Wie verbort muss dieser arme Mensch sein, um so einen Mist abzulassen. Das erinnert mich an Populismus. Da gilt auch nur die Wahrheit, die man sich ausgedacht hat. Wie ärmlich.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Schlacke - Aftermatch" geschrieben. 29.02.2020

      Was hat das Trainerteam nur aus dieser Mannschaft gemacht. Es wird nicht immer attraktiver, aber erfolgreicher Fußball gespielt. Endlich auch mal Innenverteidiger die Tore erzielen.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Schmähplakate ! Spielabbruch ?" geschrieben. 29.02.2020

      Was für Honks! Haben kein Selbstwertgefühl und verstecken sich feige in einer Masse, die sie auch noch deckt.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Big-Schitty-Club - Effzeh - Aftermatch" geschrieben. 22.02.2020

      Wie schön! Es diesen Neureichen so richtig gegeben zu haben. Diesem dubiosen Investor, einst Kohls ( ja, das ist der "Bimbes" Kanzler) Liebling, dann Pleitier. Man muss allerdings auch sagen, dass Hertha es uns nicht so schwer gemacht hat. Ähnlich wie wir es ihnen im Hinspiel leicht gemacht haben, die Tore zu schießen. Gleichwohl, beeindruckend, was Gisdol aus der Mannschaft gemacht hat. Ich entschuldige mich hier nochmals, für meine damaligen abwertenden Bemerkungen.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "U 21 und FC Frauen" geschrieben. 14.02.2020

      Zitat von derpapa im Beitrag #600
      Zitat von Joganovic im Beitrag #599
      Zitat von derpapa im Beitrag #598
      Mir egal, wenn irgendwelche Talente ge- oder verkauft werden. So war das immer und so ist das eben. Den Wechsel, über den ICH mich aufgeregt habe , war der von Wirtz nach Leverkusen. Ob die von euch Genannten auch alle Jahrgangsbeste ware, weiß ich nicht, ich schätze aber eher nicht. So jemanden für Nichts abzugeben und ihm nicht früh genug ein Angebot gemacht zu haben - ist mehr als dämlich. Ich hätte den mit Geld zugeschissen, so wie es Lev gemacht hat. Der Joga drückt sich natürlich gepflegter aus, indem er der Konkurrenz eine gewisse Schläue bescheingt. Am Ende bleiben wir in Köln die Blöden. Wir scheissen Hauptmann; Höger, Koziello und Bader mit Geld zu und verschenken unsere größten Hoffnungsträger. Mal gespannt, wie lange Katterbach noch bleibt. Ich schätze, noch genau ein Jahr.

      r.


      Ach @joganovic, hast ja recht. Aber, warum schlagen die vielen Stümper denn nur so gerne in Köln auf? Muss doch irgendeinen Grund geben.




      Ich antworte mal, auch wenn ich nicht gefragt bin: Weil wir seit urerdenkichen Zeiten keine professionelle Vereinsführung mehr gehabt haben. Die Herren geben sich nach kurzer Zeit ja die Klinke in die Hand. Alles liebe, joviale, dem Brauchtum zugeneigte ältere Herren, aber kein professionelle Führung. Da wundert man sich nicht mehr, wenn wir beim DFB und der Liga keinen Einfluss haben. Ich nehme mal Alex Wehrle von der Kritik aus.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "2019-2020 Early Bird zu Hause gegen Freiburg" geschrieben. 01.02.2020

      Zitat von Ron Dorfer im Beitrag #33
      Nochmal zur Erinnerung:
      Die Sympathie-Bomber aus dem Breisgau geben sich mal wieder die Ehre. Die viel geliebten Breisgauer, mit den bescheidenen Mitteln und dem unterhaltsamen Coach muss man einfach mögen. Dass der Trainer zu den Entertainern der Liga gehört, obwohl er gerne mit der vermeintlichen Belanglosigkeit seines Tuns kokettiert, ist genauso kurios, wie die Aufrechterhaltung der Mär vom bettelarmen Provinzclub. Immerhin beträgt das Transferminus im Sommer 10,5 Mio.€.
      Es wird ein Spiel, welches man noch nicht zum Endspiel ausrufen sollte. Allerdings kann der Ausgang schon für die Platzierung in den nächsten Wochen entscheidend sein. Deshalb verstehe ich nicht, wieso sich so wenig im Early über dieses Spiel ausgetauscht wird. Oder erwartet niemand eine Niederlage?



      Das wird wieder ein schwieriges Spiel, aber der Druck liegt bei uns. Wir müssen eigentlich gewinnen angesichts des Programms der nächsten Wochen. Warum sollten wir nicht zum erstenmal 6 Punkte gegen Freiburg in einer Saison holen. Hoffnung, Hoffnung.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Eine kleine Nachtmusik." geschrieben. 01.02.2020

      Zitat von Sleazy23 im Beitrag #2902
      Zitat von nobby stiles im Beitrag #2901
      Hey teutobock, darf ich fragen aus welcher Ecke Du kommst?


      Aus dem Teutobocker Wald, is doch klar!!



      So isses! Entschuldigt die späte Antwort.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "U 21 und FC Frauen" geschrieben. 31.01.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #530
      Nun wechselt Wirtz also doch sofort zu Bayer.
      Das ist ein bitterer Verlust - und natürlich schwächt das unsere U17. Auch die U19 wird nach dem Abgang von Müller schlechter dastehen. Ärgerlich.


      Ja, und anscheinend wussten alle umliegenden und interessierten Vereine, dass Wirtz auf dem Markt ist. Nur die unserigen haben es nicht für nötig befunden hier rechtzeitig ei Riesentalent zu binden. Und bei Sebastian Müller schrieb ich schon einmal, dass bei der Altersstruktur unserer derzeitigen Angreifer eine Perpektive für den jungen Mann aufzuzeigen möglich gewesen sein müsste. In Bielefeld kommt er an Klos und Voglsammer auch nicht vorbei. Er darf jetzt in Bielefelds u19 agieren.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Eine kleine Nachtmusik." geschrieben. 31.01.2020

      Nachdem sich in einem anderen Thread Mitschreiber auch so geäussert haben, oute ich mich auch als Tull Fan. Insbesondere "Stand up" oder "Benefit" wird immer wieder gerne aufgelegt. "Sossity you are a woman" ahhhhhhhh!!!

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 20.01.2020

      Ich glaube alle habenvergessen, welche Böcke Höwedes in seiner letztem Schalke Saison geschossen hat. Deswegen haben die etliche Spiele verloren. So auch gegen uns damals. Ich bin gegen diesen Transfer. Dann doch lieber mit Czichos die Saison beenden

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Aftermatch " geschrieben. 18.01.2020

      Man fühlt sich ja fast wie ein Bayern-Fan. (Fast) nur noch Siege bejubeln. Aber auch mir wird das auf die Dauer nicht langweilig. Besser als nach dem Spieltag wieder sich über irgendetwas auskotzen zu müssen.
      Der auch von mir nicht gewollte Gisdol hat die Mannschaft aufgerüttelt. Herzlichen Glückwunsch dazu. Hoffentlich hält das auch mal längerfristig. Dann könnte mit dem nachrückenden Spielerpotential etwas entstehen.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 13.01.2020

      Zitat von Bacardi im Beitrag #1038
      Armut im Geiste kann starke Seelen nicht demütigen, Reichtum niedrige nicht erheben; man kann berühmt werden, auch wenn man wenig bekannt ist, und Schande bleibt auch Hochgestellten nicht erspart.

      Das Schicksal, das man für allmächtig hält, ist ohnmächtig ohne die Natur.

      Und so dürfte sein Gastspiel einmalig in seiner länge gewesen sein.



      Mei, den habt ihr aber ganz schön weggebissen. Seid ihr alles Frauen??? Im Männeravatar?? Wollte mich eigentlich nur über neue Transfertrends informieren....

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 09.01.2020

      Zitat von fidschi im Beitrag #928
      Leider verlieren wir nach Churlinov mit Sebastian Müller, der nach Bielefeld wechselt, einen weiteren Nachwuchsspieler. Beide glauben, woanders leichter und schneller Profi werden zu können. Es bleiben uns immer noch etliche Talente.


      Ich verstehe es einfach nicht!! Wenn Uth im Sommer wieder geht sitzen wir auf Modeste und Terodde, zwei alternden (Entschuldigung "fussballalternden) Stürmern. Da hätte man Sebastian Müller doch in die Planungen einbinden können. In Bielefeld spielt er diese Saison, wenn dann nur sporadisch sporadisch 2. LIga, solange Klos und Voglsammer so herausragend agieren. Das hätte er bei und doch auch haben können. Warum bekommem unsere so etwas nicht geregelt. Das nächste hoffnungsvolle Talent futsch, und das anscheinend zu einem Schleuderpreis. Unglaublich.

    • Teutobock hat einen neuen Beitrag "Transferthread Winter 2019/2020" geschrieben. 03.01.2020

      Zitat von JoeCool im Beitrag #760
      Gisdol will/braucht Spieler, die physisch stark sind, alles reinwerfen und weite Wege gehen oder wie es so schön heißt: Über den Kampf zum Spiel(erischen) finden.

      Wir haben doch gesehen, wo Gisdol ansetzt: Wille, Ehrgeiz, Aufopferung, rennen, kratzen beißen, sicher stehen und dann Konter setzen. Anscheinend hat Schaub da nicht mitgezogen oder ihm wird nicht zugetraut, diesen Weg mitzugehen. Ja, eine halbe Saison ist nicht viel und ja, ich traue ihm fußballerisch auch eine Menge zu. Aber für Heldt und Gisdol scheint er zumindest im Moment nicht der richtige zu sein. Natürlich kann man trefflich darüber streiten. Ich hätte Schaub auch behalten. Trotzdem finde ich die Idee mit Uth gut.


      Du hast ja Recht. Aber das schafft er mit den alten Heroes nicht. Weder Modeste noch Höger oder Risse sind dafür geeignet, Und das ist fast der gesamte Mannschaftsrat. Da hat er sich aber was vorgenommen, aber abgeschoben wird Kapital, nicht das tote Kapital aus dem Mannschaftsrat.

Empfänger
Teutobock
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz