[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[center][/center]
Smileys
[lol]
kugelnlachen
fc-schal
thumbsup
kotzen
ostern
naughty
schuetteln
teuflisch
kopfwand
prost
frech
Facepalm1
love
motzen
tanzen
angst
personen
baden
laber
grins
Grinsemann
schlaf
gefahr
[phrase]
[eek]
tounge
respektieren
fiedeln
rofl
klatschen
cool
weihnachten
stars
winken
ironie
kuss
klatsch
schwitzen
rolleyes
crying
smile
wink
tongue
poldi
illse
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
HoherNorden
Beiträge: 855 | Punkte: 606 | Zuletzt Online: 17.04.2021
Homepage
Registriert am:
18.06.2015
Geschlecht
männlich
    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Pillepalle 00 - Effzeh jämmerlich - Aftermatch" geschrieben. Gestern

      Leider steigt man genau so ab !

      Gegen Dortmund - Sieg verdient - 2 Punkte weg
      Gegen Wolfsburg - Remis verdient - 1 Punkt weg
      Gegen Mainz - Remis verschenkt - 1 Punkt weg
      Gegen Lev - Remis möglich - 1 Punkt weg

      Aus den letzten vier Spielen trotz ordentlichen Leistungen
      nur einen Punkt geholt, die Konkurrenz punktet, spielt
      nicht besser aber punktet.

      Wir gehen runter - direkt - leider.

      Ohne jede Durchschlagskraft und mit extrem naivem
      Abwehrverhalten geht es allerdings auch zu recht nach
      unten.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "1.FC Köln - Mainz ( XII Endspiel - Bird )" geschrieben. 12.04.2021

      Zitat von nobby stiles im Beitrag #319
      Wolf MUSSTE vorm 2:2 an der Aussenlinie foulen.
      Er musste


      Sehe ich auch so, der darf den nicht laufen lassen.

      Bis auf seine oft "große Klappe" kommt nicht viel von dem.

      Offensiv eigensinnig und kaum gute Aktionen, defensiv mit
      desaströsem Stellungsspiel.

      Brauchen wir nicht, der kann sich von mir aus gerne wieder
      seinen Arsch auf der Bienenbank platt sitzen.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "1.FC Köln - Mainz ( XII Endspiel - Bird )" geschrieben. 12.04.2021

      ---------

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 08.04.2021

      Zitat von Westerwald-Jupp im Beitrag #3325
      Anders als die meisten hier, denen offensichtlich kein (realisierbarer) Trainer gut genug ist für den großen 1.FC Köln, habe ich bei dem Gedanken an eine Verpflichtung Baumgarts endlich mal wieder so was wie Freude empfunden im Zusammenhang mit meinem FC. Ich hoffe, dass die Verantwortlichen diesmal vorausschauend agieren und hinter den Kulissen alles klar machen mit ihm, unabhängig von der Ligazugehörigkeit nächste Saison im Übrigen.

      Mein absoluter Wunschtrainer! Warum? Aus dem gleichen Grund, warum der Joga ihn nicht will! Weil er "wilden, emotionalen ... " Fußball spielen lässt, so wie es nun mal meiner Old fashion - Vorstellung vom Fußballspiel entspricht. Paderborn hat mir, unabhängig von der Liga, immer imponiert und auch, wenn es am Ende dann doch nicht reichte zum Klassenerhalt, haben sie doch "Eindruck" hinterlassen, sich eben nicht feige verkrochen, sondern mutig nach vorne gespielt und das stets mit Mannschaften der "Namenlosen", von denen man auch nicht erwarten durfte, dass sie die Liga halten. Sowas imponiert mir! Man betrachte sich beispielhaft mal das Pokalspiel beim BvB, in dem Paderborn als Zweitligist die über weite Strecken dominierende Mannschaft war und nur durch Beschiss um den verdienten Lohn gebracht wurde. Und ich darf auch daran erinnern, dass der SCP in diesem Forum, zumindest so lange der Powerfußball auch Punkte brachte, oft als spielerisches Vorbild gepriesen wurde, v.a. von denjenigen, die jetzt hier am lautesten gegen Baumgart wettern, weil er ja abgestiegen ist und seine Mannschaft in diesem Jahr unterperformt. Die typische Forumsredlichkeit!

      Wenn der FC dieses Jahr mit seiner - sehr positiv formuliert "kontrollierten Defensive" - absteigt, kann man bei objektiver Betrachtung nicht traurig sein, das wäre so was von verdient. Sowas braucht kein Fußballfan, zumindest keiner, der den Sinn des Fußballspiels immer noch darin sieht, mindestens ein Tor mehr zu schießen als der Gegner, bzw. es zumindest zu versuchen und nicht gegen Augsburg, Union, Stuttgart und andere Fußballgrößen im eigenen Stadion auf ein 0:0 auszugehen.

      Ich weiß, mindestens einer wird jetzt wieder kommen und darauf verweisen, dass man mit dem aktuellen Kader gar nicht anders spielen kann als man es bisher getan hat. Ich halte das, mit Verlaub, für unseriös, wenn man so tut, als sei das Dargebotene "alternativlos". Natürlich könnte das mit Baumgart schief gehen, wie schon mit einigen anderen vor ihm, aber wer würde denn "Erfolg" garantieren oder zumindest prognostisch mehr Erfolg versprechen? Und überhaupt, wie definieren wir denn "Erfolg". Irgendwie die Liga halten, dieses Jahr, nächstes Jahr usw.? Klar wird das Argument wieder kommen, von wegen Finanzen usw... Aber wir sollten uns m.E. doch auch mal überlegen, was für einen Fußball wir überhaupt spielen/sehen wollen. Nein, ich erwarte von meinem FC weder gute Platzierungen noch Zauberfußball. Von mir aus jedes Jahr 10 -15 gegen den Abstieg oder auch 2. Liga. Aber ich erwarte so was wie "Entwicklung" im spielerischen Bereich, eine offensivere Spielidee und mehr Initiative und Leidenschaft, etwas womit man sich als Fan wieder identifizieren kann. Für eine - zumindest- entsprechende Hoffnung stünde Baumgart, bis hin zu seiner "kernigen" Erscheinung. Der FC ist, zumindest was Historie, Fankultur und - ja, leider bislang ungenutztes - "Entwicklungspotential" angeht, immer noch ein "großer" Klub. Verein und Fans haben besseres verdient!

      Gruß aus dem Westerwald!



      Danke!
      Mit diesem Beitrag hast Du mir "aus der Seele" geschrieben.

      Der Baumgart ist mutig, ehrlich, total emotional und läßt sich von
      keinem Klugscheißer reinreden, für solche Trainer wäre ich damals
      als Spieler IMMER "durchs Feuer gegangen".

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Aftermatch Wölfe - Geißböcke" geschrieben. 03.04.2021

      Ich habe vorher gehofft Wolfsburg wäre aus dem
      Tritt und dadurch hätten wir eine Chance.
      Es war tatsächlich so das Wolfsburg wahrlich nicht
      am Limit gespielt hat, dennoch lag unser durchaus
      gutes Spiel nicht nur daran, wir haben auch selbst
      weit über meinen Erwartungen gespielt, bis auf
      die fehlende Durchschlagskraft war das überraschend
      gut.

      In der zweiten Halbzeit wurden die Wolfsburger deutlich
      galliger, während bei uns wieder einmal die Angst etwas
      verlieren zu können erkennbar wurde.

      Und bitte gebt heute nicht dem auch von mir nicht so
      gut eingeschätzten Gisdol die Schuld an der Niederlage.

      Während andere Mannschaft verstärkend nachlegen
      können gibt es bei uns leider nur Halbinvaliden oder nicht
      in Form befindliche Akteure als Alternativen.

      Mit ALLEN Einwechslungen wurden wie leider schritt-
      weise schlechter.

      Für mich trägt der verantwortliche Kaderplaner wesentlich
      mehr Schuld an unserer aktuellen Misere.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Wolfgang vs. Relegations-Böcke (Very Early Bird)" geschrieben. 02.04.2021

      Für mich ist die einzige Hoffnung das die Wolfsburger nach
      der Länderspielpause aus dem Tritt gekommen sind.

      An eigene Stärke vermag ich nicht mehr zu glauben, nur
      die Schwächen der Mitkonkurrenten und der noch ausstehenden
      Gegner könnten mit zusätzlich viel Glück zum Klassenerhalt führen.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Alles rund um die deutsche N11" geschrieben. 28.03.2021

      Jacobs und auch Özcan haben in ihrer derzeitigen
      Verfassung nichts, aber auch gar nichts in der
      U21 Nationalmannschaft zu suchen.

      Das gilt im Übrigen auch für so manchen Akteur
      der A Nationalmannschaft.

      Für mich gehören da, unabhängig von Namen und
      zurückliegenden Verdiensten, NUR formstarke Spieler
      rein!

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)" geschrieben. 24.03.2021

      Zitat von Netzer im Beitrag #10563
      Alker-Seltzer helf mer! Rudi Ratlos verpflichtet also Hannes Wolf. Der ist genauso ein Langweiler wie die Pillen-Mannschaft. Peter Bosz hingegen finde ich nen super Trainer, aber die Abgänge von Havertz und Volland sind für eine ganze Saison betrachtet nicht ersetzbar. Im letzten Saisondrittel merkt man das nun. Wenn Eberl clever ist, sollte er die Länderspielpause nutzen und Bosz als Trainer holen, ich halte viel von ihm.


      Zu den Pillen:
      Mir ist aufgefallen, dass sobald keiner der Bender-Brüder am Start ist,
      da eine defensiv desolate Truppe auf der Wiese steht.

      Die Zwillinge haben definitiv deutliche Schwächen im Vorwärtsgang, doch
      was die defensiv leisten ist schon sehr stark.

      Von daher können die ruhig noch länger ausfallen, denn dann wäre es
      das mit Europa

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 23.03.2021

      Zitat von Gerry im Beitrag #3058
      Spürbar anders........
      Wie soll man sich als Fan noch mit dem fc identifizieren wenn die handelnden Personen den Verein aus Ego Gründen oder ist es doch Blindheit so gegen die Wand fahren?
      Einen Verein lieben das ist wie in der Ehe hat etwas mit VERTRAUEN zu tun und das ist bei mir völlig in der Tonne. Ich habe hier die letzten Geißbock Echos schon nicht mehr durchgelesen weil ich mich einfach nicht mehr auf den fc freuen kann. Bin seit 1963 Fan in guten wie in schweren Zeiten aber das jetzt ist einfach nur noch peinlich und das mit der Vorgeschichte von 6 Abstiegen......
      Gerry


      Moin Gerry,

      mir geht es ebenso, eigentlich traurig, aber so langsam geht mir
      die ganze Scheiße echt am Arsch vorbei.

      Habe mich immer auf die FC Spiele gefreut egal welchen Mist die
      zusammengespielt haben.

      Habe mir auch noch kein Echo durchgesehen interessiert mich
      im Moment überhaupt nicht.

      Habe mir vor fünfzehn Jahren extra einen schönen Flaggenmast
      angeschafft, da hing bis Anfang letzten Jahres IMMER eine FC-Flagge,
      habe keinen Bock mehr diese aufzuziehen.

      Emotionslos ohne jegliche Erwartung sehe ich mir die Spiele meistens
      dennoch an, gesund ist das sicher nicht.

      Habe zwischenzeitlich sogar versucht meinen Frust, wirklich sehr
      sachlich, beim Vorstand loszuwerden. Es kam zwar eine Antwort,
      die den aktuellen Vereinszustand nur bestätigt, nichts außer totalem
      Blabla-Geschwafel.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Effzeh - 012er - Aftermatch" geschrieben. 20.03.2021

      Zitat von Stralsunder im Beitrag #26
      Man muss auch sagen, dass Katterbach übel überlaufen wird vor dem Ausgleich.



      Katterbach ist, auch aufgrund seiner Unerfahrenheit, ein ganz ganz großes
      Sicherheitsrisiko was sein Defensivverhalten angeht, er hat das heute leider
      wieder bestätigt.
      Dennoch hat der Junge großes Potenzial, hat ja auch heute wieder gute
      Ansätze im Spiel nach vorne gehabt.

      Trotzdem war das Spiel der Mannschaft überraschend gut, mit ein bißchen
      mehr Spielglück hätte es verdient einen Sieg geben können.

      Ich hoffe die Truppe geht auch in den noch anstehenden Spielen mit dem
      gleichen Mut und der eben gezeigten Einstellung zu werke.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 18.03.2021

      Zitat von Joganovic im Beitrag #2938
      Zitat von Topalovic im Beitrag #2926
      Zitat von munichfalcon im Beitrag #2918
      Habe bei @topalovic gerade PETER NEURURER gelesen.
      Das kann man nicht ernst meinen!


      Ich versichere Dir, es ist mein Ernst.
      Und warum bitteschön auch nicht.


      Weil wir seit mehr als 20 Jahren im 21. Jahrhundert leben und Neururer schon in den 90er Jahren wenig konnte außer Dampfplauderei. Er ist nun nicht unterhaltsamer geworden, finde ich, eher ein wenig senil, was ja auch normal ist ab einem gewissen Alter.



      Sehr interessant, ab ca. dem 65 Lebensjahr ist es also normal
      ein wenig senil zu sein, schön zu wissen.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 16.03.2021

      Zitat von M. Lee im Beitrag #2873
      Und ansonsten - es geht hier genau so weiter, wie ich's oben schonmal kritisiert habe: wir hätten diesen holen können - mimimi, wir hätten jenen nicht abgeben dürfen - mimimi ...

      Nur Gejammer über Schnee von gestern - ja, wir sind schon ein schwer gebeutelter Verein! Wir müssen's mal besser machen in Zukunft - darum geht's!!!





      Stimmt, das mit dem in Zukunft besser machen !

      Dann mal los, jeder Tag zählt, morgen ist auch schon Zukunft!

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Aftermatch Union - Absteiger Köln" geschrieben. 13.03.2021

      Zitat von Graupe im Beitrag #9
      Gerade nach schlechten Leistungen/Niederlagen wir im Aftermatch viel geschrieben.
      Das bislang kaum Beiträge kommen zeigt, dass die Lethargie bei den Fans Oberhand gewinnt.



      Eigentlich kaum verwunderlich das nur noch wenig geschrieben wird,
      betreffend den dargebotenem "Dreckscheiss" ist doch eigentlich jedes
      Wort überflüssig, es ändert sich nichts, es geht immer weiter mit diesem
      unerträglichen Gegurke.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Der siebte FC-Abstieg kommt bestimmt - aber wann?" geschrieben. 12.03.2021

      Zitat von fidschi im Beitrag #217
      Dass der FC seit dreissig Jahren überwiegend
      Scheisse baut - daran soll ich mich gewöhnen?
      NIEMALS !
      😖


      Nee, daran kann und will ich mich auch nicht gewöhnen, bin
      schließlich kein Masochist.

      Jedem seine Meinung und seine Neigung, für mich jedenfalls
      muss es sichtbar voran gehen, von mir aus auch in kleinen
      Schritten.

      Ein "weiter so" führt ganz ganz sicher zum Vereins-
      Exitus, zumindest was den Profifußball angeht.

      Andere Vereine mit deutlich schwächerem Umfeld haben
      doch immer wieder gezeigt das es geht!

      Mut ist angesagt, weg von den hindernden Strukturen,
      weg von immer wieder längst verbrauchten und "abgehalferten"
      Entscheidungsträgern, wir sind diesbezüglich leider nur
      noch ein Auffangbecken für Gescheiterte die Andere
      entsorgt bzw. gar nicht erst haben wollen.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Werder - Aftermatch" geschrieben. 11.03.2021

      Zitat von Liberowilli im Beitrag #270
      Leute, ich möchte gerne mal eine Statistik in den Raum werfen. Vedad Ibisevic war bis auf 2 Tage 4 Monate auf Schalke und hat in dieser Zeit gerade mal 4 Spiele gemacht und dabei 0 Tore geschossen und 0 Vorlagen gegeben. Nur weil er uns des Öfteren mal abgeschlossen hat, heißt es nicht, dass er der Heilsbringer gewesen wäre. Ich möchte nur einmal an Claudio Pizarro erinnern...



      Durchaus möglich, eher sogar wahrscheinlich das er kein Heilsbringer geworden wäre.
      Aber wir hätten zumindest jemand in unseren Reihen der weiß wo die Kiste steht,
      schön aufgrund unserer destruktiven Spielweise kommt zu wenig in den 16er, gegen Gegner
      auf Augenhöhe wo sich Gisdols jetzt wohl tatsächlich auch nach Vorne trauen muß
      könnte so ein Strafraumspieler schon ab und an recht hilfreich sein.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Gelbe Karten / Sperrungen" geschrieben. 11.03.2021

      Moin Bürgi,

      "Undank ist der Welten Lohn"

      Für mich hast Du über all die Jahre immer Großmut walten lassen,
      Du hast keine gravierenden Fehler gemacht!

      Ohne Dein beispielloses Engagement wäre mit dem Express-Forums-Aus
      forumstechnisch längst ALLES vorbei, es hätte keine neue Plattform gegeben.

      Ich sage nur danke dafür und hoffe das Du die Flinte nicht ins Korn wirfst.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Effzeh - Werder - Aftermatch" geschrieben. 08.03.2021

      Ich war vom Spiel gestern positiv überrascht.

      Bis zum letzten Spielfelddrittel haben wir doch
      diesmal ungewohnt gut kombiniert, dies lag für
      mich nicht nur an der destruktiven Spielweise der
      Bremer sondern auch am diesmal spielerisch guten
      zentralen Mittelfeld.

      Nach vorne fehlt ohne "richtigen" Stürmer natürlich
      die nötige Durchschlagskraft, wofür ich den Trainer
      nicht verantwortlich machen möchte.

      Für mich fielen gestern Jacobs und Thielmann deutlich
      ab, mit "Jugendwahn" allein hält man die Klasse nicht,
      die beiden Jungspunde sind derzeit nicht in Form (Jacobs)
      oder deutlich überbewertet (Thielmann).
      Beiden sollte man eine Pause gönnen.
      Alternativen für die Außenbahn sind mit Limnios, Drexler,
      Wolf ggfls. J. Horn oder auch Katterbach ausreichend vorhanden.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer?" geschrieben. 28.02.2021

      Nochmal, Gisdol ist nachgewiesener Maßen ein guter "Feuerwehrmann",
      ansonsten ist er ein Sturkopf der es bisher nie geschafft hat eine Mannschaft,
      nach gelungener Rettung, weiterzuentwickeln.

      Horst Heldt ist nach seinen wirklich durchwachsenen bis schwachen Leistungen
      bei Schalke und Hannover für uns keine gute Lösung auf dem Sportdirektorposten.

      Beide sind, wie leider auch viele Spieler, leistungsmäßig eher weit unterer Erstliga-
      durchschnitt, wenn überhaupt.

      Betreffend die Gisdolverpflichtung muß fairer Weise allerdings auch angemerkt werden
      das es seinerzeit kaum eine machbare Alternative gab.
      Den langfristigen Vertrag für ihn konnte und kann ich nicht nachvollziehen.

      Betreffend Horst Heldt war ich von vornherein recht skeptisch, leider haben
      sich meine Befürchtungen bisher bestätigt, er macht aus meiner Sicht sehr viel
      mehr falsch als richtig.

      Ich würde den Beiden keine Träne nachweinen, bleiben sie wird der Klassen-
      erhalt nicht leichter, aufgrund der in diesem Jahr doch vielen richtig schwachen
      Konkurrenten dennoch machbar.

    • HoherNorden hat einen neuen Beitrag "Bayern -Köln Aftermatch" geschrieben. 28.02.2021

      Wir haben wieder verloren = Scheiße

      Unsere "Helden" haben wieder haarsträubende Fehler begangen = Scheiße


      Allerdings möchte ich auch nicht unterschlagen, dass wir im Spiel gegen die
      Bayern über weite Strecke zumindest versucht haben mitzuspielen.

      In Anbetracht des Gegners hat mir das Spiel gestern deutlich besser
      gefallen als die beiden vorangegangenen Auftritte.

      Ähnlicher Mut und Einsatz gegen Gegner unserer Kragenweite sind
      unumgänglich dann reicht es vielleicht zu Klassenerhalt.

Empfänger
HoherNorden
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz