Donnerstag, 18. Juli 2019, 23:30 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 963

1 241

Samstag, 19. Januar 2019, 09:05

:grins: :naughty:

Nicht dass sich noch rausstellt, der Veh macht n guten Job ;)

Auch ich kann nichts an diesen beiden Transfers aussetzen. 2 Spieler auf Positionen, wo dringend Bedarf besteht. Und ich finde die sogar als Verbesserung im Kader. Hoffen wir, dass sie schnell in Schwung kommen.
  • Zum Seitenanfang

Sonar2

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. August 2017

Beiträge: 246

1 242

Samstag, 19. Januar 2019, 12:16

Ich bin mit den Transfers zufrieden. Klar ist Geis nicht der klassische “6er“, eher etwas langsamer ala Höger, aber so what. Er gilt als guter Spieler mit dem Ball am Fuß. Und ich denke, wir werden in der 2. Liga viel Ballbesitz haben. Für einen Zweitligisten ist das ein Erfolg, dass man ihn bekommen hat. Bin nun auch etwas optimistischer wenn es Freistöße gibt. Bei Risse war mir die Streuung zwischen Tor des Monats und Tribüne doch zu groß. Mit Kainz hat man zudem endlich jemanden der unsere Schwäche auf links beheben könnte. Hoffe, jetzt nur, dass such bis Berlin niemand mehr verletzt. Dann kann es losgehen. Freue mich darauf.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 5 024

1 243

Samstag, 19. Januar 2019, 13:24

:grins: :naughty:

Nicht dass sich noch rausstellt, der Veh macht n guten Job ;)

Auch ich kann nichts an diesen beiden Transfers aussetzen. 2 Spieler auf Positionen, wo dringend Bedarf besteht. Und ich finde die sogar als Verbesserung im Kader. Hoffen wir, dass sie schnell in Schwung kommen.
Man muss das natûrlich im Hinblick auf Liga 1 betrachten.
Aufsteigen würden wir auch ohne die Neuen.
Bei Geis bin ich optimistisch, bei Kainz noch nicht
  • Zum Seitenanfang

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 963

1 244

Sonntag, 20. Januar 2019, 05:55

:grins: :naughty:

Nicht dass sich noch rausstellt, der Veh macht n guten Job ;)

Auch ich kann nichts an diesen beiden Transfers aussetzen. 2 Spieler auf Positionen, wo dringend Bedarf besteht. Und ich finde die sogar als Verbesserung im Kader. Hoffen wir, dass sie schnell in Schwung kommen.
Man muss das natûrlich im Hinblick auf Liga 1 betrachten.
Aufsteigen würden wir auch ohne die Neuen.
Bei Geis bin ich optimistisch, bei Kainz noch nicht


Kommt Geis wieder in den Rythmus und findet seine unbeschwerte Spielfreude wieder, hilft er uns in Liga 1. Das glaube ich auch. Kainz kenne ich überhaupt nicht, bin daher ´vorsichtig´ optimistisch, dass er eine Verstärkung darstellt, die auch in Liga 1 greifen kann. Manchmal sollen Vereinswechsel ja beflügeln, Beim FC war da ja auch so, als Voronin zum Beispiel wieder gewechselt ist damals. In Mainz sehr gut, in Köln scheiße, bei den Pillen wieder gut..... Und das war nicht der einzige...... Hoffen wir mal, dass Kainz es packt
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 5 024

1 245

Sonntag, 20. Januar 2019, 11:13

:grins: :naughty:

Nicht dass sich noch rausstellt, der Veh macht n guten Job ;)

Auch ich kann nichts an diesen beiden Transfers aussetzen. 2 Spieler auf Positionen, wo dringend Bedarf besteht. Und ich finde die sogar als Verbesserung im Kader. Hoffen wir, dass sie schnell in Schwung kommen.
Man muss das natûrlich im Hinblick auf Liga 1 betrachten.
Aufsteigen würden wir auch ohne die Neuen.
Bei Geis bin ich optimistisch, bei Kainz noch nicht


Kommt Geis wieder in den Rythmus und findet seine unbeschwerte Spielfreude wieder, hilft er uns in Liga 1. Das glaube ich auch. Kainz kenne ich überhaupt nicht, bin daher ´vorsichtig´ optimistisch, dass er eine Verstärkung darstellt, die auch in Liga 1 greifen kann. Manchmal sollen Vereinswechsel ja beflügeln, Beim FC war da ja auch so, als Voronin zum Beispiel wieder gewechselt ist damals. In Mainz sehr gut, in Köln scheiße, bei den Pillen wieder gut..... Und das war nicht der einzige...... Hoffen wir mal, dass Kainz es packt
Man muss aufpassen dss einen die eigene Euphorie nicht überholt. Mir passiert das ab und zu auch noch.
Allerdings nicht mehr in dem Maße wie früher.
Wenn man die FC Brille ablegt und nüchtern darauf kuckt stellt man fest das zB Kainz in Bremen mehr oder weniger ausgemustert wurde.
Wir, auch ich, und wahrschlinlich auch Veh, ziehn uns an den guten Spielen von ihm hoch.
Aber ehrlich gesagt, das waren nicht sooooviele.
Da ist also mehr Hoffnung als Überzeugung im Spiel, und Veh's
Aussage, den hätten wir auch in Liga 1 geholt, naja......
  • Zum Seitenanfang

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 963

1 246

Sonntag, 20. Januar 2019, 11:17

:grins: :naughty:

Nicht dass sich noch rausstellt, der Veh macht n guten Job ;)

Auch ich kann nichts an diesen beiden Transfers aussetzen. 2 Spieler auf Positionen, wo dringend Bedarf besteht. Und ich finde die sogar als Verbesserung im Kader. Hoffen wir, dass sie schnell in Schwung kommen.
Man muss das natûrlich im Hinblick auf Liga 1 betrachten.
Aufsteigen würden wir auch ohne die Neuen.
Bei Geis bin ich optimistisch, bei Kainz noch nicht


Kommt Geis wieder in den Rythmus und findet seine unbeschwerte Spielfreude wieder, hilft er uns in Liga 1. Das glaube ich auch. Kainz kenne ich überhaupt nicht, bin daher ´vorsichtig´ optimistisch, dass er eine Verstärkung darstellt, die auch in Liga 1 greifen kann. Manchmal sollen Vereinswechsel ja beflügeln, Beim FC war da ja auch so, als Voronin zum Beispiel wieder gewechselt ist damals. In Mainz sehr gut, in Köln scheiße, bei den Pillen wieder gut..... Und das war nicht der einzige...... Hoffen wir mal, dass Kainz es packt
Man muss aufpassen dss einen die eigene Euphorie nicht überholt. Mir passiert das ab und zu auch noch.
Allerdings nicht mehr in dem Maße wie früher.
Wenn man die FC Brille ablegt und nüchtern darauf kuckt stellt man fest das zB Kainz in Bremen mehr oder weniger ausgemustert wurde.
Wir, auch ich, und wahrschlinlich auch Veh, ziehn uns an den guten Spielen von ihm hoch.
Aber ehrlich gesagt, das waren nicht sooooviele.
Da ist also mehr Hoffnung als Überzeugung im Spiel, und Veh's
Aussage, den hätten wir auch in Liga 1 geholt, naja......

Erwartung war früher..... seit über 25 Jahren bleibt uns nur die Hoffnung........ Jetzt hoffe ich einfach, dass ein Spieler, der woanders nicht gut zurecht kam, dies dann beim FC mal die Wiese bringt. Aber, lassen wir uns überraschen....
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 428

1 247

Sonntag, 20. Januar 2019, 11:22

:grins: :naughty:

Nicht dass sich noch rausstellt, der Veh macht n guten Job ;)

Auch ich kann nichts an diesen beiden Transfers aussetzen. 2 Spieler auf Positionen, wo dringend Bedarf besteht. Und ich finde die sogar als Verbesserung im Kader. Hoffen wir, dass sie schnell in Schwung kommen.
Man muss das natûrlich im Hinblick auf Liga 1 betrachten.
Aufsteigen würden wir auch ohne die Neuen.
Bei Geis bin ich optimistisch, bei Kainz noch nicht


Kommt Geis wieder in den Rythmus und findet seine unbeschwerte Spielfreude wieder, hilft er uns in Liga 1. Das glaube ich auch. Kainz kenne ich überhaupt nicht, bin daher ´vorsichtig´ optimistisch, dass er eine Verstärkung darstellt, die auch in Liga 1 greifen kann. Manchmal sollen Vereinswechsel ja beflügeln, Beim FC war da ja auch so, als Voronin zum Beispiel wieder gewechselt ist damals. In Mainz sehr gut, in Köln scheiße, bei den Pillen wieder gut..... Und das war nicht der einzige...... Hoffen wir mal, dass Kainz es packt
Man muss aufpassen dss einen die eigene Euphorie nicht überholt. Mir passiert das ab und zu auch noch.
Allerdings nicht mehr in dem Maße wie früher.
Wenn man die FC Brille ablegt und nüchtern darauf kuckt stellt man fest das zB Kainz in Bremen mehr oder weniger ausgemustert wurde.
Wir, auch ich, und wahrschlinlich auch Veh, ziehn uns an den guten Spielen von ihm hoch.
Aber ehrlich gesagt, das waren nicht sooooviele.
Da ist also mehr Hoffnung als Überzeugung im Spiel, und Veh's
Aussage, den hätten wir auch in Liga 1 geholt, naja......


Vielleicht hilfts dir, dass mein Ösi-Kollege den Kainz immer stärker empfand als den Schaub (als beide noch in Ö spielten). Er ist sich aber auch sicher, dass beide nicht gut genug sind für die 1. Liga :lol:
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 5 024

1 248

Sonntag, 20. Januar 2019, 13:20

:grins: :naughty:

Nicht dass sich noch rausstellt, der Veh macht n guten Job ;)

Auch ich kann nichts an diesen beiden Transfers aussetzen. 2 Spieler auf Positionen, wo dringend Bedarf besteht. Und ich finde die sogar als Verbesserung im Kader. Hoffen wir, dass sie schnell in Schwung kommen.
Man muss das natûrlich im Hinblick auf Liga 1 betrachten.
Aufsteigen würden wir auch ohne die Neuen.
Bei Geis bin ich optimistisch, bei Kainz noch nicht


Kommt Geis wieder in den Rythmus und findet seine unbeschwerte Spielfreude wieder, hilft er uns in Liga 1. Das glaube ich auch. Kainz kenne ich überhaupt nicht, bin daher ´vorsichtig´ optimistisch, dass er eine Verstärkung darstellt, die auch in Liga 1 greifen kann. Manchmal sollen Vereinswechsel ja beflügeln, Beim FC war da ja auch so, als Voronin zum Beispiel wieder gewechselt ist damals. In Mainz sehr gut, in Köln scheiße, bei den Pillen wieder gut..... Und das war nicht der einzige...... Hoffen wir mal, dass Kainz es packt
Man muss aufpassen dss einen die eigene Euphorie nicht überholt. Mir passiert das ab und zu auch noch.
Allerdings nicht mehr in dem Maße wie früher.
Wenn man die FC Brille ablegt und nüchtern darauf kuckt stellt man fest das zB Kainz in Bremen mehr oder weniger ausgemustert wurde.
Wir, auch ich, und wahrschlinlich auch Veh, ziehn uns an den guten Spielen von ihm hoch.
Aber ehrlich gesagt, das waren nicht sooooviele.
Da ist also mehr Hoffnung als Überzeugung im Spiel, und Veh's
Aussage, den hätten wir auch in Liga 1 geholt, naja......

Erwartung war früher..... seit über 25 Jahren bleibt uns nur die Hoffnung........ Jetzt hoffe ich einfach, dass ein Spieler, der woanders nicht gut zurecht kam, dies dann beim FC mal die Wiese bringt. Aber, lassen wir uns überraschen....
Wir als gebrannte Kinder, und es gibt kaum gebranntere 8) ,
können nur hoffen das die Herdplatte aus ist.
Bei Geis, wie gesagt bin ich ziemlich optimistisch, bei Kainz glaub ich eher an einen 2. Bittencourt.
Einige werden darüber frohlocken, ich nicht.
Aber das Thema is ja durch
  • Zum Seitenanfang

Joganovic

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 258

1 249

Sonntag, 20. Januar 2019, 14:03

(...)
Man muss aufpassen dss einen die eigene Euphorie nicht überholt. Mir passiert das ab und zu auch noch.
Allerdings nicht mehr in dem Maße wie früher.
Wenn man die FC Brille ablegt und nüchtern darauf kuckt stellt man fest das zB Kainz in Bremen mehr oder weniger ausgemustert wurde.
Wir, auch ich, und wahrschlinlich auch Veh, ziehn uns an den guten Spielen von ihm hoch.
Aber ehrlich gesagt, das waren nicht sooooviele.
Da ist also mehr Hoffnung als Überzeugung im Spiel, und Veh's
Aussage, den hätten wir auch in Liga 1 geholt, naja......

Witzbold - die Euphorie überholt dich??? Hast du gut verborgen bislang.
Dennoch eine Frage: Ja, der Kainz ist in Bremen ausgemustert worden, sehe ich auch so. Deswegen und nur deswegen kann ihn ein Klub aus der 2. Liga kaufen; deswegen und nur deswegen geht der in Liga 2 statt weiterhin Bundesliga zu spielen.
Das ist doch wohl klar - oder? Wie sollen wir einen Spieler, der in Bremen nicht ausgemustert wird, dort vielleicht Stamm spielt, verpflichten??? Warum sollte so ein Spieler nach Köln in Liga 2 gehen?
Daraus folgt: Kainz als Stammspieler in Bremen wäre auch in der Rückrunde genau das: Stammspieler in Bremen.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 5 024

1 250

Sonntag, 20. Januar 2019, 15:28

(...)
Man muss aufpassen dss einen die eigene Euphorie nicht überholt. Mir passiert das ab und zu auch noch.
Allerdings nicht mehr in dem Maße wie früher.
Wenn man die FC Brille ablegt und nüchtern darauf kuckt stellt man fest das zB Kainz in Bremen mehr oder weniger ausgemustert wurde.
Wir, auch ich, und wahrschlinlich auch Veh, ziehn uns an den guten Spielen von ihm hoch.
Aber ehrlich gesagt, das waren nicht sooooviele.
Da ist also mehr Hoffnung als Überzeugung im Spiel, und Veh's
Aussage, den hätten wir auch in Liga 1 geholt, naja......

Witzbold - die Euphorie überholt dich??? Hast du gut verborgen bislang.
Dennoch eine Frage: Ja, der Kainz ist in Bremen ausgemustert worden, sehe ich auch so. Deswegen und nur deswegen kann ihn ein Klub aus der 2. Liga kaufen; deswegen und nur deswegen geht der in Liga 2 statt weiterhin Bundesliga zu spielen.
Das ist doch wohl klar - oder? Wie sollen wir einen Spieler, der in Bremen nicht ausgemustert wird, dort vielleicht Stamm spielt, verpflichten??? Warum sollte so ein Spieler nach Köln in Liga 2 gehen?
Daraus folgt: Kainz als Stammspieler in Bremen wäre auch in der Rückrunde genau das: Stammspieler in Bremen.
Is klar, nur, darum gehts in meinem post garnicht :frech:
  • Zum Seitenanfang

Joganovic

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 258

1 251

Sonntag, 20. Januar 2019, 15:34

(...)
Man muss aufpassen dss einen die eigene Euphorie nicht überholt. Mir passiert das ab und zu auch noch.
Allerdings nicht mehr in dem Maße wie früher.
Wenn man die FC Brille ablegt und nüchtern darauf kuckt stellt man fest das zB Kainz in Bremen mehr oder weniger ausgemustert wurde.
Wir, auch ich, und wahrschlinlich auch Veh, ziehn uns an den guten Spielen von ihm hoch.
Aber ehrlich gesagt, das waren nicht sooooviele.
Da ist also mehr Hoffnung als Überzeugung im Spiel, und Veh's
Aussage, den hätten wir auch in Liga 1 geholt, naja......

Witzbold - die Euphorie überholt dich??? Hast du gut verborgen bislang.
Dennoch eine Frage: Ja, der Kainz ist in Bremen ausgemustert worden, sehe ich auch so. Deswegen und nur deswegen kann ihn ein Klub aus der 2. Liga kaufen; deswegen und nur deswegen geht der in Liga 2 statt weiterhin Bundesliga zu spielen.
Das ist doch wohl klar - oder? Wie sollen wir einen Spieler, der in Bremen nicht ausgemustert wird, dort vielleicht Stamm spielt, verpflichten??? Warum sollte so ein Spieler nach Köln in Liga 2 gehen?
Daraus folgt: Kainz als Stammspieler in Bremen wäre auch in der Rückrunde genau das: Stammspieler in Bremen.
Is klar, nur, darum gehts in meinem post garnicht :frech:
Ich dachte, es ging um die Bewertung der Neuzugänge und die Frage, wie viel Euphorie die auslösen und wie wir die bewerten. Wenn das falsch war - sorry.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 372

1 252

Sonntag, 20. Januar 2019, 15:52

@Joga
Es ist ja generell schwierig, die Neuzugänge zu bewerten, weil das ja erst zulässig ist, wenn die auch n bisschen erste Liga gekickt haben...darauf ist ja ALLES ausgerichtet ;)
Ich überlege noch, ob ein Thread in Richtung „Dezember 2019 - Vehs Arbeit im Nachhinein“ Sinn machen würde. Wobei man natürlich jetzt schon sagen kann, dass seine Arbeit insofern Scheisse ist, dass er noch keine konstant gut spielenden (davon gibt es nämlich in jedem Team so irre viele ;) ) Erstliga-Stammspieler zu und lotsen konnte, die Flasche....

Ich möchte den nicht haben, den Job von Veh. Das wäre mir irgendwie zu wenig Belohnung.....
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 18 164

1 253

Sonntag, 20. Januar 2019, 17:30

Köln: Interesse an Josh Maja?

Laut englischen Medien soll u.a. der 1. FC Köln Interesse an dem britischen Mittelstürmer Josh Maja vom FC Sunderland aus der dritten englischen Liga haben. Der Stürmer kann Sunderland im Sommer 2019 abnlösefrei verlassen. In der laufenden Saison hat er bereits 15 Tore erzielt. Neben Köln sollen auch Stuttgart, Wolfsburg, West Ham, Newcastle, Middlesbrough sowie die Glasgow-Clubs Celtic und Rangers um die Gunst des 20-jährigen buhlen.

Quelle: https://www.teamtalk.com/news/west-ham-j…-contract-rebel

Mittelstürmer kann man nie genug haben. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (20. Januar 2019, 17:47)

JoeCool

Profi

Registrierungsdatum: 16. November 2018

Beiträge: 643

1 254

Sonntag, 20. Januar 2019, 18:42

Wohl eher etwas für die bis dahin vielleicht nicht mehr existierende U21.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 18 164

1 255

Sonntag, 20. Januar 2019, 18:54

Wohl eher etwas für die bis dahin vielleicht nicht mehr existierende U21.


Die Maja möchte künftig über 1 MIo. Pfund pro Jahr verdienen. Für die U21 wäre das vielleicht ein wenig zu viel.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang

Sonar2

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. August 2017

Beiträge: 246

1 256

Sonntag, 20. Januar 2019, 19:09

Wohl eher etwas für die bis dahin vielleicht nicht mehr existierende U21.


Die Maja möchte künftig über 1 MIo. Pfund pro Jahr verdienen. Für die U21 wäre das vielleicht ein wenig zu viel.
Schade, dass die Fernsehshow "Wünsch Dir was" bereits in den Siebzigern eingestellt wurde. Die Maja wäre die passende Kandidatin gewesen... :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 3 500

1 257

Sonntag, 20. Januar 2019, 19:47

Maja wäre doch eher was für den BvB.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass unsere drei Scouts einen Spieler aus der 3. englischen Liga kennen.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 18 164

1 258

Sonntag, 20. Januar 2019, 20:11

Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 3 500

1 259

Sonntag, 20. Januar 2019, 20:18

Talente kann man immer gebrauchen. Wenn man aber liest, wer ihn angeblich alles haben will, dann scheinen unsere Chancen gering zu sein.
  • Zum Seitenanfang

Hermes

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 998

1 260

Sonntag, 20. Januar 2019, 21:55

Eigentlich ist die Maja ja von Natur aus schwarz-gelb. Apidologen streiten noch darüber, ob jemals eine seltene Mutation in rot-weiß gesichtet wurde.
:fcfc:
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Zum Seitenanfang