Sonntag, 16. Juni 2019, 19:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ron Dorfer

Meister

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 2 160

161

Mittwoch, 13. Februar 2019, 14:56

Millionenzahlung bei Modeste?
Fall könnte vor dem CAS verhandelt werden


Die Posse rund um Anthony Modeste und den 1. FC Köln geht in die nächste Runde. Der Stürmer, der nach der Kündigung seines Vertrags bei Tianjin Quanjian im November zum “Effzeh” wechselte und noch immer keine Spielberechtigung erhalten hat, könnte zwar bald für den Klub auflaufen, allerdings droht den Kölnern unter Umständen eine Schadenersatzzahlung. Die Höhe dieser möglichen Zahlung variiert nach Kalkulationen unterschiedlicher Juristen. Nach Recherche von “SportBild” liegt die Spanne zwischen 7 und 30 Millionen Euro, die der “Effzeh” im Falle einer Niederlage vor dem internationalen Sportgerichtshof CAS bezahlen müsste. Allerdings: Die Fristverlängerung, die die FIFA dem chinesischen Verband CFA im “Fall Modeste”gewährte, läuft erst am morgigen Donnerstag ab. Da alle Versuche der Anwälte des Stürmers und des Klubs bezüglich einer außergerichtlichen Einigung bis zum jetzigen Zeitpunkt scheiterten, könnte der CAS eine finale Entscheidung treffen, heißt es.

Quelle:http://neunzigplus.de/effzeh-modeste-fal…bei-niederlage/

Eine Schadensersatzforderung von 7 bis 30 Mio. wäre aber heftig.


Ich wüsste zu gern, auf welcher Grundlage und Detailkenntnis sich unterschiedliche Juristen eine Kalkulation erlauben. Nach Recherchen einiger meiner Bekannten liegt die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Zahlungen zwischen 0 und minus 5%. Die einzige Erkenntnis, die Juristen sicherlich haben, ist, vor Gericht ist nichts unmöglich. Nicht mal ein Fehlurteil.
Die Wahrscheinlichkeit bei 90+ für den Gewinn eines ehrwürdigen Journalistenpreises ist in Zahlen nicht ausdrückbar, so viele Nachkommastellen hat mein Bildschirm nicht. :whistling:
Der Weltuntergang wäre auch heftig, ein längerer Besuch der Schwiegereltern heftig usw.. Interessant wäre eine Neuigkeit zur Wahrscheinlichkeiten, dass der eine oder andere Fall eintritt. Da kommt aber nix und wird auch nix kommen, das ist diesem Autor zu aufwendig und manchem Leser auch.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 041

162

Mittwoch, 13. Februar 2019, 14:59

Eine Schadensersatzforderung von 7 bis 30 Mio. wäre aber heftig.

Nun ist es raus! Ganz so billig scheint es doch nicht zu werden. :kopfwand:

.
Aixbock

Artikel gelesen? Was soll denn da jetzt „raus“ sein?
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 17 588

163

Mittwoch, 13. Februar 2019, 15:24

Sorry, ich hatte den Artikel leider im falschen Trööt (Cordoba) gepostet. Die Antworten habe ich deshalb in den Modeste-Trööt kopiert.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang

Joganovic

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 212

164

Mittwoch, 13. Februar 2019, 16:40

Eine Schadensersatzforderung von 7 bis 30 Mio. wäre aber heftig.

Nun ist es raus! Ganz so billig scheint es doch nicht zu werden. :kopfwand:

.
Aixbock
Muss man das verstehen? Ein zutiefst unseriöse Quelle, in der ein Ahnungsloser mal was raushaut, das keinerlei irgendwie nachvollziehbare Grundlage hat - und du reagierst mit "Nun ist es raus!"

Sollen wir dir mal erklären, wie das mit dem Internet und der Wahrheit so ist? Kant kannte sich da nicht gut aus, Hegel auch nicht - muss man modernere Philosphen bemühen wie Jeff Bezos z.B.
Die andere Sache ist die: Es gibt de jure keinen Vertrag zwischen Modeste und irgendeinem Verein; der FC gibt dem vereinslosen Modeste einen Vertrag. Woher sollen da Strafen für den FC kommen? Man kann dabei auch nicht mit der Ablösesumme im Sommer 2017 argumentieren - die diente der Vertragsauflösung damals und hat nichts mit den aktuellen Streitigkeiten zu tun. Die Chinesen haben damals einen Vertrag mit Modeste geschlossen, dessen Verpflichtungen sie scheinbar nicht erfüllt haben, weshalb Modeste diesen Vertrag gekündigt hat. Ob das nun rechtskräftig ist oder nicht - was hat der FC damit zu tun? Der Vertrag mit dem FC ist im guten Glauben geschlossen worden, dass Modeste keine vertraglichen Verpflichtungen mehr mit Tianjin hat - woher soll da eine Strafzahlung kommen?
Es kann passieren, dass Modeste nicht für den FC auflaufen darf, dass der Vertrag mit dem FC als nichtig bewertet wird ... - aber wie soll es zu Strafen für den FC (auch noch ausgedrückt in Millionensummen) kommen?
Ach, wenn des Aixbocks Quelle doch mal einen Satz dazu verlauten lassen würde. Schön wäre es.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Joganovic« (13. Februar 2019, 16:51)

Bulle Weber

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 484

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 041

166

Donnerstag, 14. Februar 2019, 08:20


Danke Bulle für diese sehr interessante Lektüre :thumbsup:
Das waren für MICH mal wichtige Grundinformationen, auch wenn sie mit dem Fall Modeste nicht komplett in Einklang zu bringen sind, da wir ja den Vertrag nicht kennen. Spannend finde ich aber auch hier und Deutschland, wie schwammig der Passus mit den ausbleibenden Zahlungen formuliert ist.
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 968

167

Donnerstag, 14. Februar 2019, 11:51

Eine Schadensersatzforderung von 7 bis 30 Mio. wäre aber heftig.

Nun ist es raus! Ganz so billig scheint es doch nicht zu werden. :kopfwand:

.
Aixbock
Muss man das verstehen?

Entwarnung! Nein, Du mußt nichts verstehen. Keiner kann dich zwingen, etwas zu verstehen! Ganz ruhig, bleib der Du bist.

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 209

168

Dienstag, 19. Februar 2019, 18:43

Ich freu mich, wie ne Wutz mit einem Ohr. Mit Cordoba kommt mein absoluter Wunschspieler.
Lass es krachen Jhon und überzeuge die Skeptiker.
:fcfc: :fcfc: :fcfc:
Du, User "Joganovic" und ein Querulant waren meiner Erinnerung nach die Einzigen,welche damals gegen den Thread-Titel mit der "Holzschuh-Bezeichnung" von dem "Berater von Hobbyfußballern" (irgendwas mit Checker) ihr Unverständnis geäußert haben. Wenn ich nun lese, wer alles schon immer gewusst haben will, dass Cordoba eine nicht mehr wegzudenkende Größe innerhalb der Mannschaft ist, könnte man :kotzen: ! Nur gut, dass ich niemals nachtragend sein könnte! Euch trotzdem an dieser Stelle einmal ein kräftiges Dankeschön! :thumbup:
Sorry, aber irgendwie bekomme ich bei dem namentlich gekennzeichneten Beitrag als unbegabter Techniker mit zwei linken Händen und kaputten Füßen den Usernamen nicht gelöscht. ?(
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Schnüssetring« (19. Februar 2019, 19:00)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 041

169

Sonntag, 24. Februar 2019, 04:55

Jeder kann sich mal vertun, wie zum Beispiel vielleicht mit Jannes Horn, aber es gibt da nach wie vor einen User von dem ich mir wünschen würde, dass er den „Holzfuss“ zurück nimmt....
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 4 020

170

Sonntag, 24. Februar 2019, 09:03

Welcher User war das denn nochmal?

Schreibt der hier überhaupt noch?
War das der chekcer?
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 041

171

Sonntag, 24. Februar 2019, 11:19

Welcher User war das denn nochmal?

Schreibt der hier überhaupt noch?
War das der chekcer?

Hm....Don Camillo? Bin mir grad nicht sicher und möchte auch niemandem zu nahe treten
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 830

172

Sonntag, 24. Februar 2019, 11:25

Welcher User war das denn nochmal?

Schreibt der hier überhaupt noch?
War das der chekcer?

Hm....Don Camillo? Bin mir grad nicht sicher und möchte auch niemandem zu nahe treten


Glaub' ich auch. Man muss ihm allerdings zugute halten, dass Cordoba letzte Saison tatsächlich ziemlich holzfüssig aufgetreten ist und ihn viele hier lieber heute als morgen loswerden wollten ...
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (24. Februar 2019, 11:25)