Tuesday, July 23rd 2019, 3:39pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,151

81

Sunday, May 19th 2019, 5:32pm

Ich hätte dem HSV die Relegation gewünscht. Und dann 2 Pleiten gegen Stuttgart.

:teuflisch: :teuflisch: :teuflisch:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 661

82

Sunday, May 19th 2019, 5:35pm

Es wäre gut für uns, wenn Union den VfB besiegt.
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

83

Sunday, May 19th 2019, 5:37pm

Es wäre gut für uns, wenn Union den VfB besiegt.

In Stuttgart gewinnen wir doch immer; nee, nee, ich will den VfB weiter als Konkurrenz.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,527

84

Sunday, May 19th 2019, 5:56pm

HSV - es reicht nicht. Wären es heute die 012er gewesen statt der MSV, wäre vielleicht die Relegation drin gewesen.
.
Aixbock


Tjo, nur ein Sieg mehr und sie wären aufgestiegen.

Die müssen sich echt schwarzärgern

So leicht wird es wohl nicht mehr aufzusteigen ...
Mit einem Trainerwechsel wäre Platz 2 möglich gewesen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 141

85

Sunday, May 19th 2019, 6:05pm

Warum der Kessler einen neuen Vertrag bekommen hat erschliesst sich mir nicht wirklich - ist ja nicht unbedingt ein verdienter Spieler ? Bader, Geis, Hauptmann und Sobiech sind Namen, die zum Vergessen gemacht sind...mit drei, vier Verstärkungen ist es nicht getan!
Dazu die Schnecke Höger, der Invalide Risse, der selbstverliebte Kains...´ne Menge Wackelkandidaten...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,375

86

Sunday, May 19th 2019, 6:07pm

Es wäre gut für uns, wenn Union den VfB besiegt.

In Stuttgart gewinnen wir doch immer; nee, nee, ich will den VfB weiter als Konkurrenz.
.
Aixbock
Diese Serie ist zuletzt auch gerissen! :whistling:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,375

87

Sunday, May 19th 2019, 6:17pm

WOW!
Immerhin ein 1:1! :ostern:

Naja,

die Ultras haben ihre Freude ja darüber zum Ausdruck gebracht! :whistling:
  • Go to the top of the page

Joker

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 756

88

Sunday, May 19th 2019, 6:38pm

Es wäre gut für uns, wenn Union den VfB besiegt.


Die Köpenicker sind so scheiße-doof ... ein verkacktes Tor, und ich hätte zwei BuLi-Spiele mit dem FC in Berlin gehabt.

Ich tippe mal, dass Union gegen den VFB relativ chancenlos sein dürfte, wenn der VFB auch nur annähernd Normalform erreicht und die Nerven im Griff hat.
“Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten,
die Intoleranz nicht zu tolerieren".

Karl Raimund Popper
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,375

89

Sunday, May 19th 2019, 6:40pm

Die Köpenicker sind so scheiße-doof ... ein verkacktes Tor, und ich hätte zwei BuLi-Spiele mit dem FC in Berlin gehabt.
Ich auch,denn wir haben Freunde in Köpenick wohnen,quasi um de Eck vom Stadion.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,269

90

Sunday, May 19th 2019, 7:11pm

WOW! Immerhin ein 1:1! :ostern: Naja, die Ultras haben ihre Freude ja darüber zum Ausdruck gebracht! :whistling:
Die FC-Ultras. Das sind die, die mit Leuchtrakten über 20 Meter auf Menschen schießen. Ich finde, mein Hund hat deutlich mehr Grips, soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen als diese Leute, die man heute mit ihren fetten Bäuchen ja mal von recht nahe betrachten konnte. DIe Aufnahmen im TV waren so gut, dass ich mich frage, warum es da keine Anzeigen gibt wegen versuchter Körperverletzung. Warum diese Leute Karten bekommen und in einem Block des 1. FC Köln stehen dürfen. Ach so, in dem Block stehen die FC-Ultras, die mögen das ja gerne. Und wenn jetzt einer kommt mit "DIe anderen haben aber angefangen ..." - werde ich böse.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Joganovic" (May 19th 2019, 7:12pm)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,988

91

Sunday, May 19th 2019, 7:20pm

Ich find das sowas von schwach , dass sich viele von denen vermummen !
Sollen diese feigen Doppelnullen doch den Arsch in der Hose haben ihre Fratzen zu zeigen ! :kotzen: :motzen:
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,429

92

Sunday, May 19th 2019, 7:35pm

WOW!
Immerhin ein 1:1! :ostern:

Naja,

die Ultras haben ihre Freude ja darüber zum Ausdruck gebracht! :whistling:
Die FC-Ultras. Das sind die, die mit Leuchtrakten über 20 Meter auf Menschen schießen. Ich finde, mein Hund hat deutlich mehr Grips, soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen als diese Leute, die man heute mit ihren fetten Bäuchen ja mal von recht nahe betrachten konnte. DIe Aufnahmen im TV waren so gut, dass ich mich frage, warum es da keine Anzeigen gibt wegen versuchter Körperverletzung. Warum diese Leute Karten bekommen und in einem Block des 1. FC Köln stehen dürfen. Ach so, in dem Block stehen die FC-Ultras, die mögen das ja gerne.

Und wenn jetzt einer kommt mit "DIe anderen haben aber angefangen ..." - werde ich böse.


Fand ich auch krass. Da steht so ein 50er jähriger 130kg Harzer rum und lässt sich selbst von der Polizei nicht beirren. Es muss weiter gemacht werden, höchstwahrscheinlich weil sonst im Leben alles in die Hose ging. Hoffentlich bekommt die Hackfresse, welche nun jedem bekannt ist, ordentlich Ärger. Wie ich solche Trottel liebe.

Witzig ist aber, dass die Patienten ohne Verkleidung genauso aussehen, wie man sich die vorstellt. Sämtliche Klischees wurden heute bei den Bildern von Sky bedient.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,527

93

Sunday, May 19th 2019, 8:08pm

Mit diesen Arschgeigen soll der neue Vorstand zu einer "besseren Kommunikation" kommen und sich
mit den Ultras versöhnen?

Ich sehe die Kommunikations-Verweigerung nicht beim Vorstand, nicht beim alten und wohl auch in Zukunft nicht beim neuen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,419

94

Sunday, May 19th 2019, 9:36pm

Fazit: Eines unserer größten Probleme steht in der Kurve. Finde ich. Gehört das in den Transfer-Trööt?
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

95

Sunday, May 19th 2019, 9:42pm

Fazit: Eines unserer größten Probleme steht in der Kurve. Finde ich. Gehört das in den Transfer-Trööt?
Wieso in den Transfer-Trööt? Kann man die gewinnbringend verkaufen? ?( :D
@joga: sehr treffender Post :thumbsup: ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,419

96

Sunday, May 19th 2019, 9:53pm

Fazit: Eines unserer größten Probleme steht in der Kurve. Finde ich. Gehört das in den Transfer-Trööt?
Wieso in den Transfer-Trööt? Kann man die gewinnbringend verkaufen? ?( :D
@joga: sehr treffender Post :thumbsup: ;)

Naja da kommt ja auch vieles rein, wo man Verbesserungs-Potential sieht.

Ich würde gerne noch den Tag erleben, an dem bei sowas knallhart und meinetwegen unpopulär durchgegriffen wird.
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,247

97

Sunday, May 19th 2019, 10:10pm

wieso unpopulär....
wir haben 100500 mitglieder.....
wir haben eine charta wo verhalten eindeutig geregelt ist.
von der mitgliederversammlung beschlossen.
was glaubst du, wieviele mitglider einen ausschluss, entzug von dauerkarten und hausverbot ablehnen würden?
mann muss nur den arsch in der hose haben.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,263

98

Sunday, May 19th 2019, 10:16pm

Fazit: Eines unserer größten Probleme steht in der Kurve. Finde ich. Gehört das in den Transfer-Trööt?
Wieso in den Transfer-Trööt? Kann man die gewinnbringend verkaufen? ?( :D
@joga: sehr treffender Post :thumbsup: ;)

Naja da kommt ja auch vieles rein, wo man Verbesserungs-Potential sieht.

Ich würde gerne noch den Tag erleben, an dem bei sowas knallhart und meinetwegen unpopulär durchgegriffen wird.

Ich denke, daß die Verantwortlichen im Falle eines harten Durchgreifens Angst haben, daß die Ultras eines Tages in ihrem privaten Vorgarten stehen und ihre Familien bedrohen. Und so ganz unbegründet ist diese Sorge sicherlich nicht.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,419

99

Sunday, May 19th 2019, 11:16pm

wieso unpopulär....
wir haben 100500 mitglieder.....
wir haben eine charta wo verhalten eindeutig geregelt ist.
von der mitgliederversammlung beschlossen.
was glaubst du, wieviele mitglider einen ausschluss, entzug von dauerkarten und hausverbot ablehnen würden?
mann muss nur den arsch in der hose haben.

Ich meine eher unpopuläre Strafen seitens unseres Rechtssystems. Die sollten mal 48 Stunden in Haft bleiben und Familie und/oder Chef erklären, warum sie nicht nach Hause oder zur Arbeit kommen.
Ich hab da noch so andere Ideen, die natürlich zu Lasten aller gehen, aber so wie bisher kommt man ja doch nicht weiter
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,275

100

Monday, May 20th 2019, 12:31am

wieso unpopulär....
wir haben 100500 mitglieder.....
wir haben eine charta wo verhalten eindeutig geregelt ist.
von der mitgliederversammlung beschlossen.
was glaubst du, wieviele mitglider einen ausschluss, entzug von dauerkarten und hausverbot ablehnen würden?
mann muss nur den arsch in der hose haben.
Ich meine eher unpopuläre Strafen seitens unseres Rechtssystems. Die sollten mal 48 Stunden in Haft bleiben und Familie und/oder Chef erklären, warum sie nicht nach Hause oder zur Arbeit kommen.
Ich hab da noch so andere Ideen, die natürlich zu Lasten aller gehen, aber so wie bisher kommt man ja doch nicht weiter
Bevor hier wieder Dinge in den falschen Hals geraten, die gewaltbereiten Vollassis sollen die Härte des Rechtsstaates zu spüren bekommen. In unserem Rechtsstaat ist es eine Errungenschaft, dass Straftaten einzelnen
Personen nachgewiesen werden müssen. Menschenleben gefährden geht gar nicht!

Im Stadion und Drumherum sollte dieses Recht unangetastet bleiben, es sei denn, die Abwendung konkreter Straftaten spricht dagegen. In diesem Fall muss die Öffentlichkeit konkret in Kenntnis gesetzt werden, warum
welche Maßnahme ergriffen werden musste. Dies geschieht aber so gut wie nie, vielmehr werden höchstens Allgemeinplätze verwendet, die dem Sachverhalt oft nicht gerecht werden.

Ultras sind vieles, aber ganz bestimmt keine homogene Gruppe,gewaltbereiter Straftäter. Der kleinste und vielleicht einzige gemeinsame Nenner der Ultras ist die Hingabe an den Verein.

Die Öffentlichkeit kann oder will auch nicht differenziert über das Thema Fußballfans und Gewalt unterrichtete werden. Fotos von brennenden Bengalos wird z.B. gerne mit Krawall untertitelt, ohne das Feuerwerk auf Menschen geschossen wurde. Krawalle sind für mich immer mit Gewalt gegen Menschen oder Sachen verbunden. Die Titulierung ist kein Zufall, sondern dient der Vermarktung. In der Berichterstattung geht vieles durcheinander, Hooligans,
Ultras und aktive Fanszene werden gerne als Störer der öffentlichen Ordnung dargestellt. Karitative Aktionen der Ultras werden häufig totgeschwiegen.

Organisierte Fußballfans stehen unter einem Generalverdacht, der angesichts der Faktenlage unangemessen ist. Der Anteil der gewaltbereiteren Anhänger an der Gesamtheit der Fußballanhänger ist eigentlich ein Fliegenschiss. Ich kriege jedesmal Puls, wenn in einem Stadion mit über 50.000 Menschen, ca. 20 Leute als repräsentativ dargestellt werden.

Wenn man sich die Stoßrichtung von Gesetzesverschärfung anschaut, kann man durchaus auf die Idee kommen, dass die größere Gefahr für die Bevölkerung keine Vereinsfarben protegiert. Der Besuch in einem
Bundesligastadion ist derzeit deutlich sicherer und bequemer, als in den 80igern. Trotzdem steigen die „Gewalttaten Fußball“ kontinuierlich, weil kaum jemand weiß, was sich hinter diesem Oberbegriff verbirgt. Das unter diesem
Begriff auch von der Polizei ausgeübte Gewalt subsumiert wird, ist den allermeisten nicht bekannt.

@smokie
Ein Gedankenspiel:
Du fährst mit einem Fanclub zu einem Auswärtsspiel. Du befindest dich in einer Gruppe von 100 FC-Fans, trinkst dein Bier, gehst zum Stadion, unterhältst dich mit deinem Nebenmann und hinter dir schmeißt jemand eine Flasche Richtung der Polizisten. Du kannst dir vorstellen, dass du von dieser Aktion nichts mitgekriegt hast, richtig? Denn es kann dir passieren, mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass die Polizei deine Gruppe einkesselt, um den
Flaschenwerfer zu identifizieren. Damit dies gelingen kann, werden die Personalien aller in der Gruppe befindlichen Personen festgestellt. Dazu wird die gesamte Gruppe eingekesselt und an der Betretung des Stadions gehindert. Der Zusammenhang ist Gewalt im Fußball, du bist dann persönlich aufgefallen. Warum,weil du nicht zur Identifizierung des Täters beitragen konntest/wolltest.

Ob dir dein Chef diese Geschichte abkauft? Wenn er selber Auswärtsfahrer ist oder war, vielleicht; sonst eher nicht. Ich glaube nicht, dass das eine Lösung sein könnte.

Friedliche Grüße
Ron
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page