Tuesday, June 18th 2019, 4:41am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,921

Tuesday, June 5th 2018, 2:59pm

Helden gesucht:
Wer hat das Potential zum Aufstiegsgarant?


Die Vereinshistorie des 1. FC Köln ist von Höhen und Tiefen geprägt: Gründungsmitglied der Bundesliga, erster deutscher Meister und Spitzenmannschaft in den 60er und 70er Jahren. In der jüngeren Historie machte Köln jedoch als Fahrstuhl-Klub Schlagzeilen. In der kommenden Saison soll die sechste Rückkehr ins Oberhaus folgen. Die Vergangenheit zeigt, dass der Effzeh dafür dringend einen Torjäger braucht. Lienen, Funkel, Stevens, Daum und Stöger hießen die Aufstiegstrainer. Markus Anfang soll der nächste sein. Doch dafür braucht der Effzeh allerdings neue Helden.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/koelns-g…e-neuen-helden/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,922

Tuesday, June 5th 2018, 5:28pm

Poker um Paintsil
Namhafte Konkurrenz: Wird Ghana-Dribbler dem FC noch weggeschnappt?


Joseph Paintsil (20) befindet sich bereits in Deutschland. Ob der Ghana-Dribbler aber in der kommenden Saison auch hier spielt, vielleicht sogar im Trikot des 1. FC Köln, das steht noch in den Sternen. „Der FC ist interessiert“, bestätigt sein Berater Emmanuel Gyasi. „Aber es gibt viel Konkurrenz.“ Die Entscheidung fällt jetzt auf Island. Paintsils Berater Emmanuel Gyasi: "Köln ist sehr interessiert, aber am Ende des Tages ist es eine Frage der sportlichen Perspektive und auch des Geldes. Das letzte Wort hat in jedem Fall der Spieler“. Für den FC führt Nils Schmadtke die Gespräche. Der FC Basel scheint aber die Nase vorn zu haben im Ringen um den Ghanaer.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…nappt--30571620
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 5th 2018, 5:35pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,923

Tuesday, June 5th 2018, 5:47pm

Co-Trainer kommt aus Leverkusen
Junge komplettiert das Trainerteam


Der 1. FC Köln geht mit einem neuen Trainerteam in die Saison. Neben Markus Anfang und Tom Cichon wird Florian Junge die FC-Profis betreuen. Von Bayer Leverkusen kommt auch der neue, zweite Co-Trainer an Anfangs Seite: Florian Junge. Der 32-Jährige stammt aus Gladbeck und begann seine Trainerkarriere in der U17 von Borussia Dortmund. In Leverkusen arbeitete er unter anderem von 2010 bis 2012 in der U19 als Co-Trainer unter Sascha Lewandowski – wie übrigens auch Tom Cichon, der sechs Jahre lang Assistent in der Bayer-U19 war.

Quelle: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…as-trainerteam/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 5th 2018, 5:48pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,924

Wednesday, June 6th 2018, 9:04am

Özcan auf dem Sprung zu Besiktas Istanbul
Geißböcke sollen Rückkaufoption erhalten


Der 1. FC Köln wird wohl in Kürze einen weiteren Abgang verkünden.Allem Anschein nach steht auch Salih Özcan vor dem Absprung. Wie „Bild“ unter Verweis auf türkische Medien berichtet, soll Özcan für eine Ablöse von 750.000 Euro zu Besiktas Istanbul wechseln. Der FC soll aber eine Rückkaufoption auf den gebürtigen Kölner erhalten. Nach den Winter- und Sommerzugängen (Koziello, Hauptmann und Schaub) ist die Konkurrenz im zentralen Mittelfeld nochmals größer geworden, so dass ein Abgang von Özcan nach elf Jahren beim FC nicht völlig überraschend wäre.

Quelle: https://www.liga-zwei.de/1-fc-koeln-sali…iktas-istanbul/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,925

Wednesday, June 6th 2018, 9:08am

Saisonstart ohne DFB-Star:
Effzeh braucht Hector-Ersatz


Am Montag hat Bundestrainer Joachim Löw den endgültigen WM-Kader bekanntgegeben. Jonas Hector gehört zum 23-köpfigen Aufgebot. Aufgrund seiner Turnierteilnahme muss der 1. FC Köln auf der Linksverteidiger-Position vorsorgen. Denn für Hector könnte es noch ein langer Sommer werden. Die Zweite Liga in Deutschland startet bereits am Wochenende des 3. bis 6. August und damit drei Wochen früher als die Bundesliga. Im August erwarten den Effzeh vier Pflichtspiele: drei Ligaspiele sowie zudem die erste Runde im DFB-Pokal, die vom 17. bis 19. August ausgespielt wird.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/saisonst…-hector-ersatz/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,926

Wednesday, June 6th 2018, 10:02am

Özcan zu Besiktas Istanbul?

Konkrete, aber wohl doch wilde Gerüchte aus der Türkei: Mehrere Medien berichten über eine Einigung zwischen Besiktas Istanbul und Salih Özcan über einen Transfer des Mittelfeldspielers im Sommer. Den Berichten zufolge soll sich der Effzeh bereits mit dem Klub über eine Ablöse in Höhe von 750.000 Euro geeinigt haben – inklusive Rückkaufoption. Auf GBK-Nachfrage hieß es von Seiten des FC jedoch, es bestehe weder Kontakt zum türkischen Klub noch habe Özcan die Geissböcke mit einem Wechsel-Wunsch konfrontiert. Insofern wäre auch die angebliche Einigung ins Reich der Fabeln zu verweisen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/koelns-k…rund-um-den-fc/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 6th 2018, 10:03am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,927

Wednesday, June 6th 2018, 11:46am

FC-Neuzugang Nummer sechs
Czichos schon am Geißbockheim


Kölns neuer Abwehrboss ist endlich angekommen! Mittwochvormittag fuhr Rafael Czichos zur Unterschrift am Geißbockheim vor. Der Innenverteidiger kommt von Holstein Kiel und soll den nach Freiburg abgewanderten Dominique Heintz ersetzen. Czichos ist der absolute Wunschspieler von Neu-Trainer Markus Anfang. Schon in Kiel war der Linksfuß Anfangs Kapitän und verlängerter Arm auf dem Platz. Dass Czichos zum FC will, ist seit Wochen klar – doch die Verhandlungen mit Kiel verliefen zäher als gedacht.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…ckheim-30574910
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,928

Wednesday, June 6th 2018, 12:21pm

Die Wahrheit über den Czichos-Transfer
Heintz plante im Winter sein FC-Aus!


Rafael Czichos wird in den nächsten Tagen als 6. Neuzugang beim FC vorgestellt. Möglich macht‘s vor allem der Wechsel von Dominique Heintz (24). Sein Abgang nach Freiburg hatte zuletzt alle verblüfft... Jetzt kommt raus: Heintz hat sich wohl einfach verzockt! Denn der Spieler hatte bereits im Winter sein FC-Aus geplant, später dann aber doch mit einer Köln-Zukunft geliebäugelt! Zu spät... Wehrle: „Dass Heintz weiter Bundesliga spielen wollte, wurde uns schon früh in den ersten Gesprächen signalisiert.“ Und die fanden schon im Winter statt.

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…14192.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 6th 2018, 12:22pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,929

Wednesday, June 6th 2018, 3:50pm

UEFA reduziert Strafe für 1. FC Köln

Die Europäische Fußball-Union UEFA hat die Strafe für den 1. FC Köln nach den Fan-Ausschreitungen beim Europa-League-Gruppenspiel des FC im Dezember 2017 bei Roter Stern Belgrad reduziert. Demnach gibt es für das nächste Auswärtsspiel der Kölner in einem europäischen Wettbewerb keinen Fan-Ausschluss. Zudem verringert sich die Geldstrafe für den Bundesligaabsteiger um 27.500 Euro auf 40.000 Euro, wie der Verein bekanntgab.

Quelle: https://www.schwaebische.de/sport/ueberr…d,10880897.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,930

Wednesday, June 6th 2018, 3:56pm

Marktwert-Update in der Bundesliga:
FC der große Verlierer


Durch den Abstieg in die Zweite Liga sind die Marktwerte bei den Spielern des 1. FC Köln im Ranking von transfermarkt.de deutlich gesunken. Gleich 19 FC-Profis verloren beim neuesten Update an Wert. Doch längst nicht alle Zahlen spiegeln den tatsächlichen Marktwert wieder. Dass die Marktwerte von Spielern sinken, wenn sie schwache Leistungen abrufen, ist logisch. Gleich 19 FC-Profis wurden mit einem Minus bedacht. Den größten Verlust machte Torhüter Horn, dessen Wert von zwölf auf sieben Mio. Euro gesunken ist. Auch Hector muss eine Abwertung von 18 auf 15 Mio. Euro hinnehmen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/marktwer…osse-verlierer/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,931

Wednesday, June 6th 2018, 6:03pm

Jonas Hector hat das Goal of the Season 2017/18 erzielt!

In den vergangenen Tagen hat bundesliga.de vierzehn wunderbare Tore der letzten Spielzeit 2017/18 zur Wahl zum Goal of the Season gestellt - und jetzt steht das Ergebnis fest: Jonas Hector vom 1. FC Köln hat den schönsten Treffer erzielt! Er ließ am 34. Spieltag in der 32. Minute zwei Gegenspieler mit dem legendären "Zidane-Trick" stehen, verschaffte sich damit Zugang zum Strafraum und lupfte den Ball anschließend herausragend über VfL-Keeper Coen Casteels hinweg, der geschickt den Winkel verkürzte. Besser hätte es auch Lionel Messi nicht machen können.

Quelle: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga…-der-saison.jsp
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,932

Wednesday, June 6th 2018, 7:18pm

Köln hat für Abstieg gespart

Den 1. FC Köln trifft der Abstieg in die zweite Liga nicht unvorbereitet. „Wir haben vorgesorgt für den Fall, dass es uns einmal trifft“, erklärt Alexander Wehrle gegenüber der ‚Sport Bild‘, „sonst könnten wir uns so einen Kader, wie wir ihn nächste Saison haben, nicht leisten." Trotzdem wird sich der Spieleretat deutlich reduzieren. Demnach stehen den Domstädtern in der kommenden Saison 23 Millionen Euro zur Verfügung. Die Spieler, die mit in die zweite Liga gehen, müssen mit Gehaltseinbußen von 30 bis sogar 70 Prozent rechnen.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachric…g-gespart_91802
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,933

Wednesday, June 6th 2018, 9:34pm

Paintsil-Poker geht in die nächste Runde

Joseph Paintsil steht offensichtlich nicht nur beim 1. FC Köln auf der Wunschliste und auch am Mittwoch blieb offen, wohin die Reise geht. „Die Entscheidung wurde vertagt“, sagt sein Berater Emmanuel Gyasi dem Express. Auf dem Tisch lagen Angebote des FC Basel, vom 1. FC Köln, vom RSC Anderlecht und auch KRC Genk schaltete sich noch einmal in die Verhandlungen mit ein. Auch der 1. FC Köln hatte eine schriftliche Offerte vorgelegt. Die war allerdings nicht gut genug! Ein nachgebessertes Angebot will man aber wohlwollend prüfen. Gyasi: „Wir werden die endgültige Entscheidung erst in der nächsten Woche fällen.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…-runde-30576642
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,934

Wednesday, June 6th 2018, 10:56pm

Köln-Boss Veh im Interview
„Anfang kann Spieler mitreißen!“


Köln nahezu startklar für das Aufstiegs-Rennen. Innerhalb von vier Wochen baute Sport-Boss Armin Veh die Mannschaft um. In BILD spricht er über seine Arbeit, die Neuzugänge und die Liga. BILD: Hätten Sie alle Neuzugänge auch für die Bundesliga geholt? Veh: „Hätte ich. Weil ich von Spielern wie Schaub, Hauptmann, Sobiech, Czichos und unseren rechten Verteidigern Bader und Schmitz überzeugt bin. Ich sehe bei allen eine gute Zukunft. Und trotzdem werden sie uns schon kurzfristig dabei helfen, unser Ziel zu erreichen, weil die Jungs sich alle innerhalb kürzester Zeit integrieren werden.“

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…25738.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 6th 2018, 10:56pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,935

Thursday, June 7th 2018, 8:53am

Traumtor gegen Wolfsburg:
Hector schießt „Goal of the Season“


Am letzten Spieltag der abgelaufenen Bundesligasaison verlor der 1. FC Köln mit 1:3 gegen den VfL Wolfsburg. Es war Kölns vorerst letzter Auftritt in der Bundesliga. Jonas Hector erzielte dabei ein Zaubertor. Sein Treffer wurde nun zum Tor des Jahres ausgezeichnet. Am 34. Spieltag der vergangenen Saison tat es Hector einem Lionel Messi gleich, als er sich mit einer Pirouette durch zwei Wolfsburger Abwehrspieler tankte und anschließend den Ball aus spitzem Winkel über VfL-Keeper Coen Casteels ins Tor lupfte. Trotz der Niederlage war seine Aktion das Highlight des Spiels.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/traumtor…-of-the-season/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,936

Thursday, June 7th 2018, 10:19am

Wechsel aus Kiel
FC verpflichtet Rafael Czichos


Der 1. FC Köln verstärkt seine Defensive mit Rafael Czichos. Der 28-jährige Innenverteidiger kommt von Holstein Kiel und unterschreibt beim FC einen Vertrag bis 30. Juni 2022. Über die Ablösemodalitäten haben die Vereine Stillschweigen vereinbart. FC-Geschäftsführer Armin Veh sagt: „Rafael ist ein robuster, intelligenter Spieler und war in der abgelaufenen Saison einer der herausragenden Innenverteidiger der 2. Liga. Wir sind überzeugt, dass er uns sowohl sportlich als auch von der Mentalität her weiterbringen wird und freuen uns, dass er sich für den FC entschieden hat.“

Quelle: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…rafael-czichos/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,937

Thursday, June 7th 2018, 10:26am

Czichos-Deal perfekt:
Anfang bekommt Wunschspieler


Jetzt ist er perfekt: Der 1. FC Köln hat Rafael Czichos verpflichtet. Die Geissböcke bestätigten am Donnerstag den Transfer des Innenverteidigers. Der 28-Jährige kommt von Holstein Kiel und war der Wunschspieler von FC-Trainer Markus Anfang. Er unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2022. Die Ablöse beträgt wohl rund 1.8 Millionen Euro, im Aufstiegsfall des FC werden noch einmal rund 500.000 Euro fällig. Czichos absolvierte in den vergangenen drei Spielzeiten insgesamt 111 Pflichtspiele für Kiel und erzielte dabei auch dank seiner Kopfballstärke 16 Tore.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/czichos-…-wunschspieler/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,938

Thursday, June 7th 2018, 10:29am

"Herausragender" Czichos unterschreibt für vier Jahre in Köln

Was der kicker bereits am Sonntag vermeldete, hat der 1. FC Köln inzwischen bestätigt: Abwehrchef Rafael Czichos kommt von Holstein Kiel und unterschreibt bis 2022. "Nach drei unvergesslichen Jahren in Kiel ist der Wechsel zum 1. FC Köln für mich eine große Chance, die ich unbedingt nutzen will", wird der 28-Jährige in der Vereinsmitteilung zitiert. "Der FC ist ein faszinierender Klub und ich bin sicher, dass ich mich hier auch mit 28 Jahren fußballerisch noch weiterentwickeln kann.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…e-in-koeln.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,939

Thursday, June 7th 2018, 11:10am

Veh: „Ich hätte die Spieler auch für die 1. Liga gewollt“

Armin Veh könnte gelingen, was er selbst für nur sehr schwierig gehalten hatte: die Kaderplanungen bis zum Trainingsauftakt des 1. FC Köln am 25. Juni abzuschließen. Es fehlt nur noch ein offensiver Linksaußen. Nun erklärte er, dass er alle Neuzugänge auch für die Bundesliga verpflichtet hätte. „Die ersten Gespräche mit möglichen Neuzugängen begannen im Februar, März“, sagte Veh und erklärte: „Wobei ich diese Spieler auch für die 1. Liga gewollt hätte.“ An diesen Worten werden sich Veh und die Neuzugänge messen lassen müssen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/veh-ich-…1-liga-gewollt/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,610

3,940

Thursday, June 7th 2018, 3:51pm

Rafael Czichos im Porträt:
Die nächste Stufe auf der Karriereleiter


Mit Rafael Czichos verpflichtet der 1. FC Köln den nächsten Innenverteidiger, der in der abgelaufenen Zweitliga-Saison überzeugen konnte – der 28-Jährige besteigt nun die nächste Stufe auf der Karriereleiter. Jetzt steht fest, dass der 1,88 Meter große Abwehrmann seinem Coach, mit dem er bereits zwei Jahre im Norden zusammenarbeite, zum effzeh folgt. Czichos galt von Anfang an als Anfangs Wunschkandidat für die Position in der Viererkette, die der Coach nun nach dem Abgang von Dominique Heintz neu besetzen kann.

Quelle: https://effzeh.com/rafael-czichos-portraet-fc-koln/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page