Montag, 17. Juni 2019, 01:47 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JoeCool

Profi

Registrierungsdatum: 16. November 2018

Beiträge: 619

621

Freitag, 15. Februar 2019, 20:53

Raus. Der Typ kostet den Aufstieg.
Ja, das sehe ich ab heute auch so. Wie kann eine Mannschaft mit so viel Qualität so ein Hühnerhaufen sein?
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 968

622

Freitag, 15. Februar 2019, 20:54

Raus. Der Typ kostet den Aufstieg.
Ja, das sehe ich ab heute auch so. Wie kann eine Mannschaft mit so viel Qualität so ein Hühnerhaufen sein?

Was denn für eine Qualität? Qualität ist das, was man auf dem Platz sieht.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Zum Seitenanfang

fidschi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 3 340

623

Freitag, 15. Februar 2019, 21:30

Bis zur 80. Minute habe ich durchaus Qualität gesehen. Wie wir uns dann wieder die Butter vom Brot haben nehmen lassen, ist unfassbar und furchtbar. Da dies jetzt die 6.Niederlage war, will ich nicht nur von Pech sprechen. Unsere Defensive ist anfällig - und das kann uns den Aufstieg versauen. Ob unsere Abwehr suboptimal besetzt ist oder der Trainer sie nicht bestens einstellen kann, weiss ich nicht.
  • Zum Seitenanfang

cb@sb

Schüler

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 173

624

Freitag, 15. Februar 2019, 21:36

Bis zur 80. Minute habe ich durchaus Qualität gesehen. Wie wir uns dann wieder die Butter vom Brot haben nehmen lassen, ist unfassbar und furchtbar. Da dies jetzt die 6.Niederlage war, will ich nicht nur von Pech sprechen. Unsere Defensive ist anfällig - und das kann uns den Aufstieg versauen. Ob unsere Abwehr suboptimal besetzt ist oder der Trainer sie nicht bestens einstellen kann, weiss ich nicht.


Es waren die Wechsel und die damit verlorene Ordnung! Begründet mit dem Hinweis, dass man ja auf die gelben Karten reagieren musste... War ja wenig erfolgreich. Für mich ein klarer Fall von vercoached. Kann passieren... einmal... zweimal... aber ich habe das Zählen in diesem Fall aufgegeben.
  • Zum Seitenanfang

ewert

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 230

625

Freitag, 15. Februar 2019, 21:42

ich hab nach dem 1:2 auf paderborn getippt.....
mir war das so klar was passieren würde.
freuen tut mich die kohle nicht. nicht mal ein trostplaster.
ich sage, der trainer ist total blind.
die abwehr ist gut besetzt, unser defensives mittelfeld auch.
trotzdem ist hühnerhaufen und schwimmverein noch freundlich ausgedrückt.
wir waren die letzten 15 minuten regelrecht hilflos.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 12. Juni 2016

Beiträge: 697

626

Freitag, 15. Februar 2019, 21:50

Raus. Der Typ kostet den Aufstieg.
Ja, das sehe ich ab heute auch so. Wie kann eine Mannschaft mit so viel Qualität so ein Hühnerhaufen sein?

Was denn für eine Qualität? Qualität ist das, was man auf dem Platz sieht.
.
Aixbock


Mein Kommentar dazu ist:


Ich muß ein Bäuerschen machen.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 4 987

627

Samstag, 16. Februar 2019, 00:49

Ich sage nun klipp und klar es wird zu gefährlich an ihm festzuhalten. Ob in Union gut gespielt und nur grad mal vergessen die Tore zu machen, ob heute bis zur 80. Min alles gut usw usw.
Was steht denn unterm Strich.....0 Punkte.
Das zählt, und nicht die Jungs haben vergessen sich zu belohnen :kotzen:
Grade im Moment beginnt die heiße Phase, und wir kommen nicht bzw immer noch nicht in Tritt.
Worauf will man warten, auf.....ach das wird schon???
So wie letztens bei Stöger ????
Ergebnis bekannt :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:

  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 042

628

Samstag, 16. Februar 2019, 01:06

Wo ich bei Modeste ja mal richtig lag, nochmal meine Prognose: Veh wird sich nicht seine Ziele gefährden lassen!
  • Zum Seitenanfang

sauerland

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 530

629

Samstag, 16. Februar 2019, 07:37

Womit lagst du bei Modeste richtig?
  • Zum Seitenanfang

munichfalcon

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 356

630

Samstag, 16. Februar 2019, 08:08

Ich sehe Anfang seit seiner Verpflichtung kritisch. Das gestrige Spiel hat mich bestätigt. Mit ihm steigt der effzeh nicht auf. Bis Veh und das Präsidium zur selben Erkenntnis kommen und reagieren wird es zu spät sein.
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 416

631

Samstag, 16. Februar 2019, 08:58

Der Typ soll einfach mal aufhören, davon auszugehen, dass der FC ohne Abwehr gewinnen kann. Clemens und Kainz sind keine LV/RV. Rafft der es nicht? Rechts muss er sich was einfallen lassen, auf LV gehört der Hector.
Soviel Auswahl im Kader und er bekommt einfach nichts auf die Reihe.

Was ich allerdings noch sehr bedenklich finde: Sieht der nicht, wie schlecht Clemens und Kainz im Rückwärtsgang ohne Ball sind? Die haben weder die Zweikampfstärke noch das Stellungsspiel um LV/RV zu sein. Jeder Trainer der Liga rafft doch, dass über die Zentrale nicht viel geht, über Außen bei uns aber alles.

Wieso nicht

Horn

Schmitz - Mere - Czichos - Hector

Clemens - Hauptmann/Koziello usw - Geis - Kainz

Terodde - Cordoba

????

Der Irrglaube ohne Außenverteidiger muss unverzüglich aufhören. Systemschwachsinn.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 002

632

Samstag, 16. Februar 2019, 09:16

Nach einem solchen Desaster kann ein Spodi eigentlich nicht zur Tagesordnung übergehn - den Trainer sofort freisetzen und selber die Mannschaft übernehmen bis sich eine Alternative bietet wäre in meinen Augen das Gebot der Stunde. Im Gegensatz zu anderen hier habe ich während des gesamten Spielverlaufs nur wenig Qualität gesehen, dafür hatte der FC einfach zu wenig Struktur in Spielaufbau/ Angriff und stand bei Kontern stets mit nacktem Arsch da - eigentlich hätten die Paderborner schon viel eher in Führung gehen müssen. Das alles kann man dem Trainer zuschreiben und vor allem dieses gewaltige FremdschämMoment zum Spielende. Höchst blamabel und peinlich das Ganze. Anfang könnte natürlich auch akzeptieren, daß er die PS nicht auf den Platz bringen kann und selbst daraus die entsprechenden Konsequenzen ziehn. Eier vorausgesetzt.
  • Zum Seitenanfang

ewert

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 230

633

Samstag, 16. Februar 2019, 09:16

hauptmann/koziello waren verletzt bzw. risikobehaftet.
von vornehinein sörensen in die abwehr und hektor auf die position.
zu sörensen noch.
mag sein, dass es ein dämliches foul war. den anschliessenden freistoss kann man aber verteidigen. das war richtig blind.
und sörensen hatte bis gestern ungefähr 20 minuten spielpraxis....als mittelstürmer.
da darf mann fragen warum der nich ab und an mal ne halbe stunde spielen durfte...auf seiner position.
heute haben wir die tolle situation......union, heidenheim und pauli können an uns vorbeiziehen...... :kugelnlachen:
bei dem kader, bei den voraussetzungen.
prost :prost:
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 4 987

634

Samstag, 16. Februar 2019, 09:29

hauptmann/koziello waren verletzt bzw. risikobehaftet.
von vornehinein sörensen in die abwehr und hektor auf die position.
zu sörensen noch.
mag sein, dass es ein dämliches foul war. den anschliessenden freistoss kann man aber verteidigen. das war richtig blind.
und sörensen hatte bis gestern ungefähr 20 minuten spielpraxis....als mittelstürmer.
da darf mann fragen warum der nich ab und an mal ne halbe stunde spielen durfte...auf seiner position.
heute haben wir die tolle situation......union, heidenheim und pauli können an uns vorbeiziehen...... :kugelnlachen:
bei dem kader, bei den voraussetzungen.
prost :prost:
Dann wollen wir mal hoffen das sie es auch tun.
Damit man bzw die Entscheider es auch SEHEN, wohin der Zug mit Anfang fährt
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 042

635

Samstag, 16. Februar 2019, 09:38

Womit lagst du bei Modeste richtig?

Keine Zahlung
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 042

636

Samstag, 16. Februar 2019, 09:47

Der Typ soll einfach mal aufhören, davon auszugehen, dass der FC ohne Abwehr gewinnen kann. Clemens und Kainz sind keine LV/RV. Rafft der es nicht? Rechts muss er sich was einfallen lassen, auf LV gehört der Hector.
Soviel Auswahl im Kader und er bekommt einfach nichts auf die Reihe.

Was ich allerdings noch sehr bedenklich finde: Sieht der nicht, wie schlecht Clemens und Kainz im Rückwärtsgang ohne Ball sind? Die haben weder die Zweikampfstärke noch das Stellungsspiel um LV/RV zu sein. Jeder Trainer der Liga rafft doch, dass über die Zentrale nicht viel geht, über Außen bei uns aber alles.

Wieso nicht

Horn

Schmitz - Mere - Czichos - Hector

Clemens - Hauptmann/Koziello usw - Geis - Kainz

Terodde - Cordoba

????

Der Irrglaube ohne Außenverteidiger muss unverzüglich aufhören. Systemschwachsinn.

Das ist eben genau das Problem, was JEDER sieht, außer anscheinend unserem Trainer. Es gibt in unserer Mannschaft genau ZWEI Spieler, die man auf diesen Postionen einsetzen KÖNNTE, was deren defensive MÖGLICHKEITEN betrifft:
1.) Hector, wegen Defensiv-Stärke und Spielverständnis, allerdings mit Schwächen bei Flanken und Antritt.
2.) Bader, wegen seines Devensiv-Verständnisses und seiner Schnelligkeit, allerdings ist er zu unerfahren in Sachen Spielverständnis und zu „wild“

Spieler, die beides Vereinen, haben wir nicht und werden wir meiner Ansicht nach auch nicht bekommen. Ein Kimmich zum Beispiel könnte sowas. Aber diese Position ist sehr komplex.
Die einzige Möglichkeit ist sonst eigentlich nur, dass die Mannschaft mit Hilfe von Hector ausbaden Spiel heraus zwischen Dreier- und Viererkette „switcht“, was mit deiner genannten Aufstellung wegen Hector zwar möglich wäre, aber maximale Eingespieltheit und Spielverständnis erfordert. Und dafür reicht die Zeit nicht (mehr?) aus
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 4 987

637

Samstag, 16. Februar 2019, 09:54

Anfang sagt wir bekommen 2 Tore nach Standards obwohl wir die größten Spieler haben.....?
Ich erinnere mich an 2 Fernschüsse zum 2:2 und 3:2.
Aber jeder hat so seine Sichtweise.
Jedenfalls brauchst du bei solchen Situationen Spieler die 5,80 groß sind, allerdings sind die z.Z nicht aufm Markt
:kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 858

638

Samstag, 16. Februar 2019, 10:01


Jedenfalls brauchst du bei solchen Situationen Spieler die 5,80 groß sind, allerdings sind die z.Z nicht aufm Markt
:kopfwand: :kopfwand::kopfwand:
Ich hörte, dass in chinesischen Labors an solchen Spielern gearbeitet wird.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 17 590

639

Samstag, 16. Februar 2019, 10:28

Anfang sagt wir bekommen 2 Tore nach Standards obwohl wir die größten Spieler haben.....?
Ich erinnere mich an 2 Fernschüsse zum 2:2 und 3:2.
Aber jeder hat so seine Sichtweise.
Jedenfalls brauchst du bei solchen Situationen Spieler die 5,80 groß sind, allerdings sind die z.Z nicht aufm Markt
:kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:


Wenn man die Gegenspieler nicht angreift und vor der Strafraumgrenze frei zum Schuss kommen lässt, dann schlägt es auch schon mal hinten ein. Mit Ausnahme von Meré ist unsere Abwehr eine Ansammlung von Dilettanten, Nichtskönnern und Stümperern. Und diese Entwicklung hat schon vor 1 1/2 Jahren unter Stöger begonnen und geht aktuell mit Anfang weiter. :tounge:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (16. Februar 2019, 10:47)

munichfalcon

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 356

640

Samstag, 16. Februar 2019, 10:32

Gibt es schon einen Kommentar von Veh? Trifft sich das Präsidium zu einem außerordentlichen Meeting? Wurde der Anfänger einbestellt?
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »munichfalcon« (16. Februar 2019, 10:33)